Krömer in Bremen

5-format6001

Ich bin heute den Tag über bis ca. 18 Uhr in Bremen beim großen Pokemon Go-Event. Nur dass Ihr Euch nicht wundert, warum es hier ein wenig ruhig ist. Ich werde allerdings versuchen, den Vlog zum Event heute Abend noch zu schneiden und hochzuladen. Bis nachher, Party-People!

Kategorien
Aktion, Gaming
Diskussion
1 Kommentar
Netzwerke

Pokemon-Anfrage der FDP an den hessischen Landtag

“Kleine Anfrage des Abgeordneten Florian Rentsch (FDP) betreffend Pokémon-Jagd in Hessen

Vorbemerkung:
Seit 13. Juli 2016 ist das von einem namhaften japanischen Hersteller von Videospielen für mobile Endgeräte entwickelte App „Pokémon Go“ in Deutschland verfügbar und zieht seither Spieler aller Altersklassen in seinen Bann. Innerhalb der ersten Woche seit der Veröffentlichung häuften sich bereits die Medienberichte über erhebliche Auswirkungen auch in Hessen, beispielsweise im Straßenverkehr.

Ich frage die Landesregierung:

1. Welche besonderen Vorkommnisse wie Verkehrsbehinderungen und –unfälle wegen unachtsamer Pokémon-Jäger, Ausnutzung der Videospiele-App für kriminelle Aktivitäten, Verletzungen unachtsamer Nutzer oder Haus- und Landfriedensbruch durch unachtsame oder übermotivierte Nutzer sind der Landesregierung bisher bekannt geworden?

2. Sieht die Landesregierung in der Nutzung der App „Pokémon Go“ Probleme für den Datenschutz von Nutzern, beispielsweise durch die Freigabe von innerhalb der App erstellen Fotos, der Abspeicherung besuchter Orte oder der Interaktion mit anderenNutzern?

3. Welche Orte in Hessen hält die Landesregierung aus Gründen von Pietät und Anstand für nicht geeignet, um in der App eine hervorgehobene Funktion, beispielsweise als so genannter „Pokéstop“ oder „Pokéarena“, einzunehmen?

4. Welche Erkenntnisse hat die Landesregierung, wie sich die offensichtlich invasiven Arten der so genannten Pokémon auf die einheimische Flora und Fauna auswirken werden?

5. Wie vieler der so genannten Pokémon konnte die Landesregierung selbst bereits habhaft werden? Bitte Aufschlüsselung nach Pokémon-Typen und jeweiligem Ministerium, welches die Pokémon einfangen konnte.

6. Hält die Landesregierung den Siegeszug der App „Pokémon Go“ für einen tauglichen Weg, um Bewegungsmangel und daraus folgende gesundheitliche Probleme wie Übergewicht in der Gesellschaft zu bekämpfen?

7. Gibt es eine irgendwie geartete Kooperation oder Absprache zwischen der „Koordinierungsstelle für das Zu-Fuß-Gehen“ (AG Nahmobilität Hessen) und der App „Pokémon go“?

8. Hält die Landesregierung die Nutzung historisch, kulturell und architektonisch bedeutender Orte, von Sehenswürdigkeiten oder staatlichen Institutionen innerhalb der App als so genannte „Pokéstops“ oder „Pokéarenen“ für einen tauglichen Weg, über das Videospiel das Interesse an jenen zu steigern?

9. Leistet nach Ansicht der Landesregierung auch die App „Pokémon Go“ einen Beitrag zur Versöhnung von Ökonomie und Ökologie in Hessen?

10. Wann wird die Landesregierung in der Prävention von Pokémon-bedingten Gefahren für die Gesellschaft endlich eine Vorreiterrolle einnehmen und im Rahmen des Verbraucherschutzes beispielsweise ein Handbuch zum korrekten Verhalten auf der Pokémon-Jagd in Hessen herausgeben?

Wiesbaden, den 22. Juli 2016″

Ohne Worte!

Quelle: FDP-Fraktion-Hessen.de

Danke an Danny für den Link!

Kategorien
Gaming, Politik
Diskussion
9 Kommentare
Netzwerke

Panorama-Bilder aus Rom

Unser Urlaub in Rom war eine tolle Gelegenheit, die Panorama-Funktion meines Smartphones mal ausreichend zu testen. Die Stadt hat so viele schöne und historische Plätze zu bieten, dass man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Ich werde noch einen ausführlichen Reisebericht mit “normalen” Bildern folgen lassen. Hier erstmal die Panorama-Schnappschüsse:

Rom_Engelsburg1

Rom_Engelsburg2

Rom_Pantheon

Rom_Petersplatz

Rom_Regierung

Rom_Stadtpark

 

Kategorien
Bilder
Diskussion
1 Kommentar
Netzwerke

Erdogan unterstellt Deutschland Defizit bei Meinungsfreiheit

Vor der großen Erdogan-Demo in Köln ist die Stimmung aufgeheizt. Die Grünen sprechen von einer “Jagd auf Oppositionelle” in der Bundesrepublik, der türkische Präsident attackiert Deutschland und Österreich […] Die in beiden Ländern lebenden Türken dürften nicht protestieren. Teilweise sei es ihnen verboten, die türkische Flagge vor ihren Häusern zu hissen, sagte der türkische Präsident am späten Freitagabend vor Anhängen in Ankara.

Ich brech’ zusammen…

Quelle: Spiegel.de

Kategorien
Politik
Diskussion
16 Kommentare
Netzwerke

Stirb an einem anderen Tag

Tränen gelacht. Genau mein Humor!

JwXVKpG

PfKtoWb

XVafmJM

VKEQhiI

FYycfyB

Kategorien
Bilder
Netzwerke

Pokémon Go bekommt eine Fitness App

Es war klar, dass Pokémon Go irgendwie auch eine Fitness App ist, aber wie sehr man sich damit trainiert, war bislang eher müßig feststellbar. Jetzt gibt es eine eigene App dafür, die über Pokémon Go ein eigenes Overlay produziert, auf dem man ständig sehen kann, wie viele Kalorien man nun verbrannt hat und wie weit man gelaufen ist.

Warum nicht, klingt doch ganz nützlich! Mal schauen, was dazu noch so alles kommt…

Quelle: Engadget.de

Kategorien
Gaming
Diskussion
1 Kommentar
Netzwerke

“I Play Pokemon Go!”

Ohrenkrebs!

Kategorien
Gaming
Diskussion
3 Kommentare
Netzwerke

ERDO GO!

Stammt von der Heute-Show. Hat er “sie” bald wirklich alle “gefangen”?

CoiTGKlUAAEqidL

Kategorien
Bilder, Gaming, Politik
Diskussion
1 Kommentar
Netzwerke

Bußgelder für Pokémon Go

Pokemon-Go-in-Deutschland

Wer etwa mit dem Smartphone am Steuer erwischt wird, kassiert einen Bußgeldbescheid in Höhe von 60 Euro. Das gilt im Übrigen auch schon, sobald Sie das Handy während der Fahrt nur in die Hand nehmen. Außerdem hagelt es einen Punkt in Flensburg. Aber auch als Fahrradfahrer sollten Sie die Finger besser vom Handy lassen, hier drohen immerhin noch 25 Euro Strafe […] Wer nun glaubt, als Fußgänger sei man vor etwaigen Strafzahlungen sicher, täuscht sich gewaltig […] Sobald Sie sich im öffentlichen Raum bewegen und dabei die Fahrbahn betreten, obwohl es Gehwege oder Seitenstreifen gibt oder bei Rot über die Ampel gehen, winkt ein Bußgeld in Höhe von mindestens fünf Euro.

Wenn ich als Fußgänger, der nur auf sein Smartphone starrt, einen Unfall verursache, kostet das nur 5 Euro? Ich bin mal gespannt, ob das alles so bleibt. Oder ob da, wenn der Pokemon-Hype bestehen bleibt, diese Strafgelder ein wenig angezogen werden…

Quelle: Auto-Service.de

Kategorien
Gaming, Politik
Diskussion
7 Kommentare
Netzwerke

Harry Potter und das verwunschene Kind

Jahrelang mussten Harry-Potter-Fans auf eine Fortsetzung der Zauber-Saga warten. Nun ist es endlich soweit: “Harry Potter und das verwunschene Kind” feiert am Samstag in London Premiere […] Viel war lange Zeit nicht zu erfahren über das neue zweiteilige “Harry Potter”-Theaterstück. Die Handlung von “Harry Potter und das verwunschene Kind” sollte so lange wie möglich ein Geheimnis bleiben […] Bei der Entwicklung der Geschichte ließ sich J.K. Rowling von Theaterregisseur John Tiffany und dem Dramatiker Jack Thorne unterstützen. Das Skript stammt von Thorne und wird noch in der Nacht der Premiere veröffentlicht – vorläufig allerdings nur auf Englisch. Deutschsprachige Potter-Fans müssen sich noch bis zum 24. September gedulden.

Also ich weiß nicht, Leute: Ein Theaterstück? Vielleicht hätte man die Sache einfach ruhen lassen sollen? War doch ein tolles Ende. Was meint Ihr?

Hier könnt Ihr Euch das Skript bestellen —> Klick mich

Quelle: T-Online.de

Kategorien
Internet, Kino/TV
Diskussion
2 Kommentare
Netzwerke
Seite 1 von 1.01812345...102030...Letzte »
Collage Clean
[«]
JustNetwork | JustBlizzard.eu
Registrieren
Username Passwort