Datenschutz bei Windows 10

Da ich bei meiner Installation auch nicht weiter drauf geachtet habe, hier ein kleiner Hinweis für Euch:

Wer Windows 10 installiert, sollte bei den Datenschutzeinstellungen etwas genauer hinsehen. Von Haus aus erhebt Microsoft Zugriff auf zahlreiche Funktionen […] Los geht es bei der Installation, bei der Microsoft die Express-Einstellungen empfiehlt. Die aktivieren alle Funktionen, darunter das Erstellen einer Werbe-ID. Mit der sammelt Microsoft zahlreiche Daten und übermittelt diese an Dritte, um personifizierte Werbung zu schalten.

Falls Ihr es bei Eurer Installation auch vergessen habt, könnt Ihr es auch noch im Nachhinein ausschalten:

Hat man die Express-Einstellungen unbeabsichtigt oder aus Unwissenheit verwendet, kann man Änderungen im installierten Windows unter Einstellungen > Datenschutz vornehmen. Dort lassen sich 13 Reiter vorfinden, mit denen sich fast alle Datenerhebungen blockieren lassen – an sich vorbildlich, nur hätte man denen von Haus aus nicht so einen großen Handlungsraum überlassen müssen.

Quelle: pcgameshardware.de

Kategorien
Hardware
Diskussion
32 Kommentare
Netzwerke

Wie Genetik funktioniert

Falls ich „Genetik“ jemals im Unterricht erklären muss, werde ich dieses Foto zeigen…

Kategorien
Bilder
Diskussion
2 Kommentare
Netzwerke

Bester Kinderarzt

Hat mir Paape heute Morgen verlinkt. Irgendwie schön anzusehen!

Kategorien
youtube
Diskussion
2 Kommentare
Netzwerke

Nur noch zwei Tage!

Letzte Chance für einen eigenen Beitrag —> stevinho@justnetwork.eu

stevinho_talks_250

Kategorien
Aktion, Podcast
Diskussion
1 Kommentar
Netzwerke

Vlog-Woche #7: Im strömenden Regen

Im letzten Mini-Vlog der Vlog-Woche geht es zurück in den heimischen Garten. Ihr dürft Zeuge sein, wie sich mein Unkraut-Garten verwandelt. Zieht es Euch rein!

Kategorien
Vlog, youtube
Diskussion
12 Kommentare
Netzwerke

„Wir müssen reden!“

StevinhoShow1

Als ich vor zwei Tagen meine neue Studio-Sendung Die Stevinho Show ankündigte, waren die Comments voll von Flames und Unterstellungen von Rocket Beans-Fanboys: „Dreist abgekupfert„, hieß es da. Die destruktiven Trolle, die sich jeden Tag einen neuen Smurf machen, dabei aber vergessen, ihre IP zu wechseln, gingen sogar noch eine Stufe weiter: „Erbärmlich! Ein Format nach dem anderen floppt, also klaut man einfach von den Rocket Beans!“ – einen Großteil der Flames habe ich gar nicht erst freigegeben.

Dazu folgende Fakten meinerseits:

1. Ich verfolge die Sendungen der Konkurrenz auf Twitch nicht. Abgesehen von der Pen&Paper-Nummer, von der eine Zeit lang alle sprachen, kenne ich kein einziges Live-Format von den Jungs – was übrigens nicht heißt, dass ich ihre Arbeit nicht respektiere. Ich habe nur einfach nicht die Zeit dafür, aktiv auf Twitch bei anderen Formaten zuzuschauen.

2. Soweit ich weiß, ist „Wir müssen reden“ ein reines Call-In-Format, während „die Stevinho Show“ auch viel Stevinho im Podcast-Stil enthält. Also wartet doch erstmal die erste Folge ab, bevor Ihr mir irgendwas unterstellt.

3. Call-In-Formate sind eigentlich nicht neu, oder? Aber die Rocket Beans sind die Ersten, die das auf Twitch gemacht haben? Hmmm, die Call-In Expertenrunde gibt es seit 2013. Ach so, es liegt also nur daran, dass ich das neue Format auf den Montag gelegt habe? Purer Zufall – eben vorerst als „Krömer trainiert LoL“-Ersatz! Und da die RB das Zehnfache an Viewern haben, eigentlich auch nicht so schlau – wir werden denen damit wohl kaum Viewer „stehlen“. Allerdings habe ich in letzter Zeit aufgegeben, auf die Konkurrenz zu schauen (wann und was sie streamen), weil irgendwas immer parallel läuft.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe eine Menge guter Ideen für meine neue Show. Hyped oder flamed sie doch bitte erst, NACHDEM Ihr die erste Folge gesehen habt. Danke! Wir sehen uns am Montag um 19 Uhr.

Diskussion
24 Kommentare
Netzwerke

„Titten in die Kamera?“

Interessante Gedanken zum Thema „Twitch-Whores“ macht sich der bekannte Youtuber und Let’s Player CommanderKrieger in seinem neuen Video, welches mir gefühlt hundert Leute verlinkt haben. Schaut mal rein!

Diskussion
35 Kommentare
Netzwerke

Windows 10: Upgrade von Hand anstoßen

Falls Ihr das neue Windows auch gerne testen würdet, sich aber (wie bei mir) noch nicht runterladen lässt, haben die Kollegen von Heise.de zwei Tipps für Euch:

Der Download soll sich triggern lassen, indem man in einer Eingabeaufforderung mit Administratorrechten den Befehl „wuauclt.exe /updatenow“ ausführt. In einem Schnelltest mit einem Asus EeeBook X205TA, das bis dato keinen Download gesehen hat, klappte das tatsächlich […] Sollte sich die Installation auch in der Eingabeaufforderung nicht anstoßen lassen, bietet das Media Creation Tool von Microsoft eine weitere Möglichkeit. Damit lässt sich nicht nur ein Installationsmedium für Windows 10 erstellen, sondern das Upgrade auch direkt einleiten.

Quelle: Heise.de

Danke an die vielen Community-Mitglieder, die mir die Sache verlinkt haben!

Kategorien
Hardware
Diskussion
27 Kommentare
Netzwerke

Cecil the Lion

Folgender interessanter Leserbrief erreichte mich gestern von Community-Mitglied Tamo:

Moin Steve,

Sicherlich hast du schon von der Story gehört: Zahnarzt aus den USA jagt Löwen in Zimbabwe, seine Führer locken den Löwen aus geschützten Naturpark, Arzt schießt auf Löwen mit Pfeil und Bogen, Löwe wird 40h!! später mit Gewehr erschossen, geköpft und gehäutet. Danach gab es halt einen extremen Shitstorm, der Arzt schließt vorerst seine Praxis etc.

Hier ist ein Reddit thread diesbezüglich: Klick mich

Des weiteren gibt es hier einen Artikel von der SZ und auf diesen möchte ich eingehen: Klick mich

Interessant ist hier der letzte Absatz:
„Welche Meinung man auch immer zu den Jagdabenteuern reicher Touristen haben mag: Hasstweets, Plüschtiere, Tötungsfantasien werden daran nichts ändern. Und schon gar nicht, dass ein amerikanischer Zahnarzt, der sich öffentlich für seinen Fehler entschuldigt hat, nicht mehr in sein Haus zurückkann.“

Indirekt wird hier dieser Zahnarzt in Schutz genommen und die Hetzjagd verurteilt, was ja prinzipiell auch okay ist. Jedoch hat der Artikelschreiber offensichtlich nicht die ganzen Hintergründe recherchiert, welche im Nachhinein bekannt wurden:

– Der besagte Zahnarzt jagte den Löwen zunächst mit Pfeil und Bogen. Dies wird eigentlich nur gemacht, damit man ein Tier lautlos erlegen kann.
– 40h später (wahrscheinlich waren die Jäger der weilen schlafen gegangen) wurde der verwundete Löwe dann doch einfach erschossen.
– Das Tier war mit einem GPS Tracker versehen, welcher von den Jägern versucht wurde zu entfernen.
– Das Tier wurde mit Fleisch aus seinem eigentlichen Reservat in ein Jagdgebiet gelockt.
– Der Zahnarzt hatte schon mal eine Anklage wegen unerlaubten Jagdpraktiken + eine Anklage wegen sexueller Belästigung

Ich möchte da dann doch das ganze etwas differenzierter betrachten. Eventuell ist das Jagen von Wildtieren in Afrika eine lukrative Touristenattraktion, aber dann sollte man auch nach den Spielregeln spielen. Dieser Arzt ist in meinen Augen einfach nur ein Soziopath, welcher offensichtlich lügt, wenn er behauptet, nichts über seine Beute gewusst zu haben. Hier wurde versucht einen besonders Interessantes Exemplar zu erlegen und dabei keine Rücksicht auf die Gesetze genommen, dummerweise schien dabei einiges schief gelaufen zu sein und deswegen wurde dieser Zwischenfall auch bekannt.

Grüße,
tamo

Eine furchtbare Geschichte – und das nicht wegen des Shitstorms. Was meint Ihr dazu?

Diskussion
38 Kommentare
Netzwerke

Gaming Nostalgie

Wer das auf seinem Schreibtisch stehen hatte, ist a) ein richtiger Gamer und b) ein alter Sack. Hach, war das schön damals…

11731713_10153534009479577_5367406921038806957_o

Kategorien
Bilder, Gaming
Diskussion
21 Kommentare
Netzwerke
Seite 1 von 75212345...102030...Letzte »
Collage Clean
[«]
JustNetwork | JustBlizzard.eu
Registrieren
Username Passwort