Age of Conan, Beta Tagebuch 09.05.

Ich spiele jetzt seit ca. zwei Stunden wieder Age of Conan. Mein Tempest namens Medivh ist mittlerweile Level 18 (jaja, ich weiß, aber mit dem closed Betaclienten kann man keine Chars löschen, von daher ist Stevinho, Stevthene und Stevicules belegt). Um ehrlich zu sein, ich quäle mich momentan arg durchs Spiel. Auch wenn sich der Tempest of Set wirklich gut levelt, will einfach nicht so richtig Spielspaß aufkommen. Um an dieser Stelle mal eine ICQ-Message von good Old Oger Antha aka Anthaeus von Destromath zu zitieren:

“Gefällt Dir AoC? Also ich hab echt Probleme nen Char auf Lvl 10 zu kriegen, so öde finde ich es – irgendwie wie Neverwinter Nights anno 2004. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass da im high Level-Bereich ein vernünftiges Game wartet!”

Das trifft es leider ziemlich gut. Ich würde Euch so gerne erzählen, wie toll das Spiel ist, aber ganz ehrlich gesagt, bin ich arg gelangweilt. Natürlich ist mein Char noch im low-Level-Bereich und natürlich ist es noch eine Beta, allerdings werden die Preorder-Leute laut Waldgeist zwischen dem 10.05. und dem 14.05. bereits den Release-Clienten saugen können – also reden wir hier von einem zu 99% fertigem Spiel. Wenn ich an die WoW-Beta von damals zurückdenke, wie gierig man jede Beta-Sekunde genossen hat und wie viel Spaß es auch schon im low-Level-Bereich gemacht hat…

Auch wenn in AoC viele interessante Ideen umgesetzt wurden und man vor allem aus dem PvP-Bereich wahre Beifallsstürme hört (“good old” Cyfer ist vom PvP so begeistert, dass er den ganzen Tag nichts anderes macht), hat die Welt in AoC einfach nicht ansatzweise den Charme von WoW. Ich weiß, dass viele AoC-Fans jetzt auf die Barrikaden gehen und entgegnen werden, dass WoW drei Jahre Entwicklung hinter sich hat. Und darauf kann ich nur antworten: Ich habe auch WoW-Beta gespielt und es liegen einfach Welten zwischen beiden Games – zumindest im direkten Vergleich im low-Level-Bereich.

Versteht mich bitte nicht falsch: Ich will das Game wirklich nicht schlecht reden. Natürlich werde ich intensiv weiterspielen, um eben auch die höheren Level zu sehen. Mal schauen, ob ich es in der Beta noch auf Lvl 40 schaffe, um mein Mount zu bekommen, bzw. mit dem Craften anfangen zu können. Grundsätzlich würde ich auch gerne das PvP antesten – allerdings spiele ich ja closed Beta und da sind die Server leider ziemlich leer, so dass keine Minispiele zustande kommen.

Bevor ich weiterspiele, möchte ich Euch noch kurz zwei Sachen berichten:

– was Cyfer vom PvP erzählt, klingt wirklich spannend: Es gibt ja neben den normalen PvE-Leveln auch PvP-Level. Interessant ist hierbei, dass klar nach Skill unterschieden wird und nicht, wie in WoW, wer am meisten Zeit hat. Das sieht in der Praxis so aus, dass man sechs Spieler getötet haben muss, um sich einen eigenen Tod leisten zu können, andernfalls verliert man XP. Also erst ab sieben Kills, ohne eigenen Tod, ist man im Plus. Mit anderen Worten: Afk-Leechen geht nicht, Random-Newbs werden niemals hohe PvP-Level erreichen und Bots sind hier völlig ohne Chance. Wenn das mal kein guter Ansatz ist!

– Ich habe heute meine Preorder-Box bekommen. Der Accounterstellung ist bereits eröffnet: Einfach auf https://register.ageofconan.com/account surfen, seinen Key eingeben und sich schon mal einen Account erstellen. Dann noch die 5 Euro zahlen, bzw. freischalten, um wirklich schon am 17.05. zocken zu können.

Ich mache mir jetzt nen nen schönen (starken) Milchkaffee und stürze mich wieder ins Spiel. Mal schauen, was noch so geht…

Kategorien
Gaming
Diskussion
49 Kommentare
Netzwerke