TEILEN

“Wie kann der Spast es wagen, seine Meinung zu schreiben?” – Im Prinzip ist es immer dasselbe: Ich mache jetzt schon seit 5-6 Jahren Communityseiten, auf denen ich regelmäßig meine Meinung zu irgendwelchen Themen publiziere. Und vom ersten Tag an werde ich dafür geflamed. Ich finde es immer wieder extrem faszinierend, was nach so einer News, wie der heute Morgen erschienenden “No more Age of Conan” geschieht. Ich würde gerne mal verstehen, was in den Köpfen der Leute vor sich geht. Im Prinzip gibt es in meiner Community drei Gruppen. Gruppe 1: Alles-was-Stevinho-macht-ist-toll, Gruppe 2: Alles-was-Stevinho-macht-ist-scheiße, Gruppe 3: Die Erwachsenen. Gruppe 2 war nach dem Erscheinen meines Blogs ziemlich erbost. Comments, wie “Ey, wer will denn so nem Scheiß lesen” oder “Warum meint jetzt jeder Trottel, nen eigenen Blog erstellen zu müssen”. Besonders interessant ist hierbei auch, dass viele Spieler aus Gruppe 2 auch noch potentielle AoC-Spieler zu sein scheinen. Denn die Entrüstung über meine Kritik zu AoC kennt keine Grenzen. Wie kann ich es wagen, a) ein Spiel scheiße zu finden, was viele Leute toll finden, b) diese Meinung auch noch öffentlich zu vertreten und c) überhaupt geboren worden zu sein. Interessant ist hierbei auch, dass die Sympathien für meinen Blog sehr stark davon abhängig sind, welche Meinung ich vertrete: Wenn die publizierte Meinung deckungsgleich mit der eigenen Meinung verläuft, ist der Blog kickass, sobald sie voneinander abweichen, ist alles scheiße. Ich frage mich immer, wieso man meinen Blog nicht einfach nur lesen kann, ohne davon seine eigene Meinung beeinflussen zu lassen. Ich habe nie verlangt, dass meine Meinung von allen akzeptiert werden muss, bzw. die einzig Wahre ist. Ich finde AoC zum jetzigen Zeitpunkt einfach mies, meine Meinung – wenn Ihr es toll findet, dann freut mich das und ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Spiel.

Nochmal zum Mitschreiben: Ich habe immer und werde immer meine Meinung zu Themen schreiben, die mich interessieren und auch 100% dazu stehen. Wenn Euch das nicht gefällt, könnt Ihr zwar gerne flamen, allerdings gibt es ja alternativ eine sensationelle und komplett neue Option: Nämlich einfach nicht mehr meinen Blog zu lesen. Warum surft Ihr immer wieder auf meine Seiten, wenn Ihr das alles so zum Kotzen findet? Hmmm, auch keine Option, richtig? Schließlich hätte man ja dann nichts mehr, worüber man sich künstlich aufregen könnte, oder?

Um zum Schluß noch mal auf einige Argumente einzugehen:

– “Das jeder stealthen kann, ist total geil, zumindest wenn bald Perception implementiert wird”: Wir reden hier von einer Release-Version, richtig? Wenn Features, die für den reibungslosen Ablauf des Spiel immens wichtig sind, zum Release noch nicht implementiert wurden, ist das Spiel _nicht fertig_ – that’s what i said!

– “Alle anderen Seiten, bzw. Beta-Reviews haben keine Kritik am Spiel geäußert” – Woher kenne ich das bloß? Dass andere Seiten keine Kritik äußern, ist leider besonders bei offiziellen Fanseiten Alltag im Netz. Zum einen will man es sich mit den Entwicklern versauen, zum anderen möchte man ja schließlich Erfolg mit der eigenen Seite haben – was nun mal nicht möglich ist, wenn man das Spiel, auf dem die Seite aufbaut, mit massiver Kritik überschüttet.

– “Du redest alle anderen MMOs schlecht, damit WoW die Nummer 1 bleibt” – wenn sich jemand ganz besonders wünscht, dass WoW endlich mal ansatzweise Konkurrenz bekommt, dann ich. Ich hasse ganz besonders die selbstherrliche Art von Blizzard, frei nach dem Motto: “Wir sind eh die Nummer 1, von daher interessiert uns nicht, was Ihr wollt. Bei zehn Millionen Abonnenten macht einer mehr oder weniger eh nichts aus”. Ob Ihr’s glaubt oder nicht, ich wollte weder Warhammer noch Age of Conan schlecht reden, im Gegenteil, ich wäre sehr glücklich darüber, wenn es eines der beiden Spiele schaffen würde, damit Blizzard endlich mal gefordert wird, um sich selbst mal ein wenig hinterfragen zu müssen und unter dem Konkurrenzdruck zu Höchleistungen auflaufen muss.

95 KOMMENTARE

  1. Wie Ara in einer WoW-Nacht mal sagte: “Ich glaube die verrennen sich da” naja willkommen bei Hellgate Aoc ein weiteres halbfertigen MMOs das auf denn Markt geworfen wird. Mein Freund zockt das auch und ist nicht wirklich erbaut von Aoc mal sehn was die Zukunft bringt gönnen würde ich es dennen ja denn WoW kotzt mich nur noch an aber was anders spieln? Hdro nunja ist nicht jedermanns Sache. Vangart oder wie das heist ist doch tod wie starwars online. Meine große Hoffnung ist ja Warhammer aber was man da wieder hört. Denke werde ein todesritter bis lv150 spieln können und dann auf WoW 2 umspeigen müssen .

    mfg
    und gz an die Aoc spieler sehen uns in Shatt wieder

    Ps: Steve schreib immer deine Meinung meistens kann ich sie nachvollziehen

  2. Steve wichtig ist, nicht aus der Ruhe bringen lassen. Wenn diese Flamerkiddies nix anderes können als rumzuwhinen weil sie selber keine produktiven Comments abgeben können , dann lass sie doch im Glauben sie könnten was ändern. Ich vertrete zu 100% Deine Meinung. Auch ich war sehr euphorisch was die AOC Beta anging, aber dieselben Probleme die Du geschildert hast habe ich auch gehabt. Ich werde doch dann weiter WOTLK entgegenfiebern. AOC hats verissen. Wenns nach 1-2 Monaten nicht ordentlich gepatched wurde, gehts bei ebay rein.

    Mfg Takura

  3. Nabend,

    1. mach weiter so, wie du bist – scheiß drauf, was andere flamen. du bist “zZeus” und das ist gut so, 2. die Flamerei zeigt dir, das du ankommst, PUNKT. und 3. ich gebe dir vollkommen Recht, das AoC unfertig ist. In letzter Zeit bringen die Studios/Entwickler/what ever Spiele raus die entweder unfertig sind oder so derbe im unteren Schuhkarton vegetieren, dass man als Käufer denkt “Wo ist mein Geld geblieben?!”. Die Qualität nimmt immermehr ab, weil die “Liquidität” bei den Konzernen groß geschrieben wird. Kann man ja auch verstehen (harter Markt und so..) nur please, macht die Spiele erstmal fertig, dann freut sich auch der Hund…

    Und zu den beiden Gruppen. Die 2. Gruppe kann dir echt am Hintern vorbeigehen, solche Deppen wird es leider immer wieder geben. Und “Sorry”, dich würde ich nicht “Badboy” nennen – du sagst doch einfach nur deine Sachen und hinter denen stehen Argumente, die es faustdick hinter den Ohren haben – nur deine “Kontrahenten der 2.Gruppe” können dies beiweilen nicht so genial wie du und das stinkt denen gewaltig. Ich lese auch vielmehr die Blogs anstatt dann auch was zu kommentieren nur gebe ich dem deK insofern Recht, du bist ein Kritiker, der Sachen ausspricht. In D’land ziehen zu viele den Schwanz ein und bleiben ruhig oder flamen, weil sie wissen, dass sie gegen einem nicht anstinken können. Ich sage nur “Hut ab! Mach weiter so!”

    Gruß und weg

  4. Habe AoC nicht gespielt und vor 3 Monaten mit WoW aufgehört aufgrund extremen Zeitmangels nebst Burnout.

    Schade, dass AoC wohl offensichtlich zu früh released wird. Das Potential war da, wenn man sich allerdings anschaut, was mittlerweile von Ankündigung bis Beta alles eingestampft und nicht realisiert wurde, macht es einfach traurig. Ich habe es irgendwie kommen sehen.

    Ich bin hier und auf wowszene normalerweise nur stiller Mitleser und mit Sicherheit kein Fan von Dir, Stevinho, aber an dieser Stelle teile ich vollkommen Deine Meinung: Gerade in der Fanpage-Szene Deutschlands fehlt ganz häufig eine kritische Reflektion des fafourisierten Spiels. Ein Paradebeispiel ist hier ganz klar WoW. Von daher kann ich Dich an dieser Stelle nur ermutigen, weiterhin kritisch Deine Meinung zu sagen.

    Bzgl. der ersten beiden Gruppen von Mitlesern, die Du hier klassifizierst, kann ich Dir nur raten, beide ganz einfach zu ignorieren, dies ist die beste Methode, ihrer Herr zu werden. Wobei ich mir bei Dir ehrlich gesagt nicht immer so sicher bin, ob Du nicht in Wirklichkeit ganz bewusst polarisieren willst und teilweise solcherart Feedback auch ein klein wenig geniesst. Du hast Dich halt als “Badboy” der Szene in Detuschland recht fest etabliert und zu solch einem Image gehören die ersten beiden Gruppen ganz einfach dazu.

    Grüße, Karsten

  5. Abwarten und Tee trinken.

    Jeder der sich für AoC interessiert, wird dem Spiel wahrscheinlich eine Chance geben und gediegener an die Sache rangehen als irgendwelche halbstarken WoW Spieler, die niemals eine anderes Game aus dieser Sparte überhaupt ausprobiert haben.

    Ich hoffe Funcom lernt aus den aufgezählten Fehlern und wächst bald aus den Kinderschuhen heraus in denen sie noch stecken und was auch wie oben schon erwähnt, gerne “übersehen” wird. 🙂

  6. Kann die Kritik vollkommen verstehen. Das ist für mich der erste und einzige Blog, den ich lese. Nicht weil ich den Autor besonders toll finde, teilweise finde ich ihn sogar großkotzig und überheblich, doch wird einem hier wenigstens ein kritischer/alternativer Blick auf die Dinge gezeigt.
    Das viele mit Kritik nicht umgehen können nun ja. Man muss aber schon einen gewissen Masochismus haben, wenn man trotz des ganzes geflames immer noch weiter macht. 😉

  7. Die Gruppe die nur liest und nicht kommentiert ist Gruppe C. Aber ich denke auch, wir sind die größte Gruppe.
    Ich habe deine Berichte zu WHO und AOC immer gern verfolgt.
    1. Hatte ich sonst kein Hintergrundwissen zu den Spielen und 2. hast du genau den Hänkel benutzt, der mein Aufhänger ist: Sind die Spiele echte Konkurrenz für WoW, so dass sich auch dort was ändern muss?!
    Da dies bei beiden Spielen nicht der Fall ist, kann ich beruhigt in meine derzeitige Welt abtauchen, bis Stevinho mal wieder ein neues Spiel antestet.

    Ich bin in WoW erst mit Patch 1.9 eingestiegen und bin daher evtl sogar ein bisschen extra verwöhnt, was “fertige Spiele” im Bereich MMO angeht.

  8. “Das Olli”… du bist einer von vielen, die einfach nicht verstehen wollen was “jedes Jahr ein Addon” bedeuten soll. Jedes Jahr ein Addon heißt nicht das die Addons im Abstand von 12 Monaten erscheinen, sondern in jedem Jahr eins. Und mir wäre das scheiß egal wenns 2 Jahre lang dauert, hauptsache es ist gut. Und das war schon immer Blizzards Art, es erscheint wenn es fertig ist, nicht früher und nicht später!

    Wenn schon über etwas flamen dann bitte vorher nachdenken, danke.

  9. Sers, ich denk mit diesem Aufruf wurde noch mehr Glut ins Feuer gekippt. Solche Leute wie von Gruppe 2 stehen halt eben darauf Leuten nerven zu klauen. Ich denke du kannst es am besten mit einer Schulklasse vergleichen die herausgefunden hat wie man den Lehrer so in sein „Lieblingsthema“ verwickelt, dass der Unterricht Flachfällt und die Kids chillen können.

    Was soll’s einfach immer “überlesen”, denn die wirkliche Community wird solchen Albernheiten sowieso keine Bedeutung schenken ;). Keep it easy, stay alltime cool Lautet die Devise in meinem Fall.

    PS: War von AOC auch recht angetan allerdings muss ich dazu sagen das sich das von vorneherein erlegt hat da mein Maschinchen für solch ne Grafikpracht nichts mehr auf Reserve hat :D. Tja.. AGP ist halt ebnend oldschool. Wird mir wohl nur LOTRO bleiben. Fände es übrigens klasse wenn ihr euch in einer der nächsten wow Nächte mal das game genauer anschauen würdet, ist in meinen Augen eine klassische alternative, wenn man nicht so auf pvp Fights aus ist.

    Bis dann noch, Mit freundlichen Grüßen schlusslicht

  10. Also ich lese jetzt seid ca. 2 Jahren alles was so auf wow-szene steht. (btw ich zocke fast gar kein WoW).
    Aber warum verbieten Leute Bloggern (in diesem Fall halt Stevinho) den Mund und erwarten, dass ihre Meinung, Statement oder manchmal eben nur Bleidigung A: Gewürdigt und B: Befolgt wird?
    Das ist an sich ein Fehler der Logik.
    Nunja lange Rede kurzer Sinn, weitermachen ich les es gerne und wenn jmd es nicht tut, soll er’s lassen.

  11. Ich finde Leute, die ihre Meinung kundtun und nicht nur im Hinterkopf verstecken, weil sie sich nicht trauen, bringen die Internetcommunities weiter, sehr viel weiter, weil sie für neuen Diskussionsstoff sorgen.
    Außerdem kann eine Spielkritik nicht nur von objektiven Plus- und Minuspunkte Abwägungen leben, weil ein Spiel die Subjektiven Interessen jedes Spielers wiederspiegelt. Bei WoW scheint das bei vielen der Fall zu sein, weil es viele Gruppen anspricht, vor allem auch die, deren PC nicht so gut ist(Wir kennen ja die Systemanforderungen von WoW). Und durch das Subjektive Gefallen oder Missfallen wird ein Spiel bewertet, für welche Zielgruppe es geeignet ist, es liegt am Spieler ob er sich dazu zählt oder nicht (Ich find Flyff auch scheiße und es spielen Leute, so dumm’s klingt)

    Kurz um, Steve, lass dich ned ferddich machen von son Paar ‘Leuten’ (ich beleidige niemanden), die von objektiver (also quasi nach meinem Vortrag subjektiver) Spieleanlyse haben und sich immer nur die unglaublich ‘gut und professionell geschriebenen Spielekritiken von Computer Bild Spiele durchlesen, und ein Spiel immer nur nach Grafik, Effekten, und Lags beurteilen (eindeutig objektive Punkte) und, wie oben genannt alle subjektive Kritik, die jemandem missfallen KÖNNTE
    in ihrem Hinterstübchen verstecken!

    Lass dich nicht unterkriegen, mach so weiter wie dus machst, denn du machst es gut!!

  12. hey, “3: Die Erwachsenen.” find ich diskriminierend 😛 Ich bin 17 also nicht erwachsen und gehöre weder zur 1. noch zur 2.:P
    Ne aber im ernst, das ist ein blog und nichts anderes…
    Ich stimme auch die hälfte der Zeit nicht mit Steve überein aber na und? kratzt mich das? Nö! Muss ich deswegen einen Aufstand machen? Nö! War dieser Beitrag nötig? Nö! Aber ich lese schon seit mindesten nem Jahr (oder wann auch immer Allimania7 rauskam^^) auf wowszene die posts etc. Und es ist immer das selbe… Übrigens nicht nur hier sondern in jeder community…
    Aber ich wiederhole sowieso nur zigtausend andere Leute^^
    Nun denn haunse Mister Krömer^^

  13. Man kann es eh nicht allen recht machen. Schreib weiter deine Meinung. Wer es nicht lesen will soll dich doch in ruhe lassen und seine eigene Meinung schreiben.

    Zwingst ja schließlich keinen deine Meinung auf..

    Mach weiter wie bisher denn so mögen wir dich! (:

  14. Das sit mit der menschlichen Gesellschaft halt so, wenn man seine Meinung ( die in Deutschland ja bekanntlich Frei geäußert werden darf *mitzaunpfälenumsichwirf*) zum besten gibt kommt immer eine Negative und/oder beleidigenden Kritk daran auf.

    Ich denke mal das die Flamer unter sowas wie Aufmerksamkeits Defizit leiden und sich selbst innerhalb einer Gruppe in ein annehmbares Licht rücken wollen indem sie einem vermeindlichen Meinungsgegner die Stirn bieten. Ich vergleiche das mit nem haufen Kerle die einen einzelnen Verprügeln um eine art Machtgefühl zu erhalten.

    Die Pro Stevi hingegen haben halt n narren an ihm gefressen und Stellen sich hinter ihn. Das kann von einfacher Sympathie sein oder der eine oder andere sieht in ihm eine art Community Vaterfigur.

    Die Erwachsenen versuchen alles objektiv zu betrachten und vertretten sowohl zustimmung wie uach ablehnung.

    SO nu hat klein Käferchen auch mal seine Meinung flaniert.

    Ich für meinen Teil bin der Ansicht das Stevi durchaus Objektiv mit seiner Kritik und Meinung umgeht, aber zugegeben nicht immer im freundlichsten Ton. Aber Wayne es steht jedem zu seine Meinung zu äußern, egal ob sie freundlich gemeint aber unfreundlich geschrieben ist oder ob sie unfreundlich ist und freundlich geschrieben ist.

    Im Internet kann man nichts Kritisieren ohne dafür gesteinigt zu werden.

  15. …tja, kann mich dem Blogschreiber nur anschließen…mehr schein als sein, auch aus meiner Sicht wird AOC kein Burner werden.

    Um mal einen Vergleich zum beliebten WOW zu ziehen – auch WOW wurde gehyped…auch Wow hat wie Aoc Prerelease die Muskeln spielen lassen…nur mit dem großen Unterschied das Blizzard das angekündigte auch umgesetzt hat – das sehe ich bei Aoc ja schonmal garnicht…

  16. 74muli,

    er mag es aggressiv beschreiben, aber dass tut er schon seit ich wowszene kenne.
    es geht um die art wie man flamt und “kritik” äußert, wie gesagt es kommt drauf an wie man es macht

  17. Also da ich selber in der AoC Beta unterwegs bin kann ich deine Meinung nur bestätigen, zumindest in dem Punkt das AoC noch weit entfernt von der Fertigstellung ist. Das deine Art zu schreiben und zu kommentieren aggresiv seien soll, darüber kann ich nur lachen! Leute habt ihr schonmal einen PC Aktion arbeiter über ein Spiel flamen hören!? ^^

    PS: Alle Blogschreiber werden geflamt wen ihre Meinung, nich mit der des Lesers übereinstimmt. Noch viel Erfolg mit deinem Blog!

  18. @Kreeper

    Zitat:
    ich meine er schreibt hier SEINE meinung rein, wenn euch die nicht passt dann kommt doch einfach nimmer auf die seite.
    Zitat Ende.

    So Läuft der Hase aber nunmal nicht.
    Wer selber Kritik übt, muss auch welche Einstecken. Grade bei der Massiven und ihmo recht aggresiven Art wie Stevinho teilweise schreibt, ist es nicht verwunderlich.
    Sonst bräuchte Stev auch kein WoW mehr zocken wenn jegliche Kritik verboten ist.

  19. Der Hype entstand aber nicht durch den Entwickler sondern durch die Spieler.
    AoC spielt in einer ganz anderen Liga als WoW, die Zielgruppe ist schon eine ganz andere…
    1. durch die FSK 18
    2. Es ist nicht wirklich Einsteigerfreundlich

    Alleine durch diese beiden Punkte kann man die Spiele nicht miteinander vergleiche.
    Die Leute die die Schnauze von WoW vol haben und ein etwas “reiferes” MMORPG suchen werden zu AoC wechseln, der Rest bleibt wo er ist.
    Nur weil keine 10 Mio. Spieler AoC spielen werden heisst es nciht dass das Spiel schlechter als WoW ist.

    Was interessieren mich als Einzelspieler eigentlich 10 Mio. Spieler?
    Solange sie nicht mehr als nötig Realms öffnen ist alles Ok, oder hat wer von euch schon mit 10 Millionen Spielern gespielt?

    Das Spiel muss MIR gefallen und WoW gefällt MIR schon lange nicht mehr.

  20. Hallo,
    Vieles was du sagst stimmt schon. Das Spiel ist nicht fertig und hat noch ne ganze Menge Patches vor sich, besonders in den nächsten Monaten.
    Jedoch muss man sich mal die Konkurenz anschauen (inkl. WoW) und man wird zu dem Schluss kommen, dass a) Jedes “neue” MMO Startschwirigkeiten hatte und b) Der Betatest eines MMORPGS erst beendet ist, wenn die Server am letzten Tag für immer herunter gefahren werden.
    Nur stelle ich mir eine Frage: Ich bin nun schon länger Betatester und habe auch viele Probleme des Spiels mitbekommen – auch von Mitestern- jedoch habe ich nch nie von deinen Problemen bei der Beta gehört. Auch möchte ich fragen ob du den letzten Performancepatch vom 7.5. mal angetestet hast, denn der hat wirklich einiges herausgerissen, viele Tester reden gerade zu von DEM “Wunder”-Patch.

    Naja, ich werde das Spiel ab dem Early Access spielen, bin aber überzeugt, dass es sein wahres Potential erst 6-12 Monate nach Release entfalten können wird, wenn noch einiges nachoptimiert wird.

    In dem Sinne…Theron

  21. Ich denke, natürlich liegen die Flames auch der Art wie du deine Meinung mitteilst zugrunde, Stevinho.
    Mich jedoch bringen vor allem die Fanbois zur Weißglut.
    Solche Leute sind meiner Meinung nicht nur äußerst erbärmlich, sondern auch gefährlich. Denn wenn man sich schon so leicht beinflussen lässt von jemanden der es nichteinmal direkt darauf anlegt, wie sieht es dann erst aus wenn einer dies tut?

    Es ist vollkommen in Ordnung, dass du in DEINEM blog DEINE Meinung kund tust. Aber dass du dich noch immer über diese – vorasuzusehenden – Reaktionen wunderst, erstaunt mich…

  22. Also ich muss ehrlich sagen, das ich die BLogs äußerst interessant finde, vorallem wie die kinder dann immer auf “SEINER” seite nafangen ihn zu flamen.

    ich meine er schreibt hier SEINE meinung rein, wenn euch die nicht passt dann kommt doch einfach nimmer auf die seite.

    Und ich bin froh das diese berichte auch noch kostenlos zur verfügung gestellt werden und dass ich mir nicht wegen einem Bericht ein ganzes HEft für beispielsweise 4,90€ kaufen muss in dem dann auch noch eine kostenlose vollversion von irgendeinem totalbekloppten “ichklaudirehnurplatzaufderfestplatte” spiel , dabei ist -.- also wenn euch dass nicht passt haltet euch doch fern.

    ist ja echt schrecklich.

    SEINE SEITE; SEINE MEINUNG!

    lernts mal !

    LG

  23. Also ich find gut was du hier machst, hab selbst 2 monate die beta gespielt und naja.. is halt nix.
    Und dein blog hier ist so ziemlich die einzige negative publikation zu AOC, wundert mich schon n bischen.

    ps: kannst mal versuchen in die spellborn beta reinzukommen? :d
    würd gern mal wissen, ob frogster hält was spellborn verspricht.

  24. Also jeder der hir nur sagt der ist scheisse oder weg mit ihm aber auch die die immer sagen er ist geil sollten mal seine eigne seite machen und da schreiben was er findet. Die reaktion wird devintiv die selbe.

    PS sorry für die rechtschreibfehler mein Wörterbuch ist kapput.

  25. also ich bin nicht von wow verwöhnt..
    einem pvp spieler bietet wow _____NICHTS______
    das spiel is viel zu oberflächlich.
    ich meine wenn ich lese wotlk gibts neue arenen — NA UND?!?!?!?! dann is optisch etwas anders aber taktische neue möglichekeiten?? wohl eher nicht.. wie kann man mit sonem schrott werben. ich werde wow nie wieder spielen, alle neuen infos is alles was es schon gibt in anderer farbe..
    die leute werden nurnoch von blizzard verarscht (nach 3 jahren wow kann ich das beurteilen denke ich ;D )
    ich freu mich trotzdem riesig auf aoc und sachen vor lvl 80 beeinflussen mich nur minimal 🙂

  26. Ist euch nicht aufgefallen, dass das alles minderwertige Gründe sind, die Steve angeführt hat? Wenn das Spiel bei ihm ruckelt, sollte er vll mal die Grafik runterstellen. Wenn Pferde in Steinen hängen bleiben, was bei mir zwar noch nie vorgekommen ist kann man das ganz leicht mit einem Patch beheben! Das könnte sogar ich programmieren. Und eine Funktion gegen das abfarmen gibt es auch schon – 60 Sekunden unverwundbar sein. Das mit dem stealthen ist jedem seines, der eine mags, der andere nicht. Mich störts nicht!

  27. Zähle mich zu Gruppe 3 wobei ich Gruppe 1 flames nicht so ganz nachvollziehen kann, Gruppe 2 sollte uns mal eine Person nennen die auch nur im Ansatz so viel für die Gamer Community macht wie Steve. Wenn man auf WoWSzene Steve flamet ist das ja manchmal noch nachvollziehbar, doch seinen Blog zu lesen, wenn man auf ihn nicht klar kommt ist idiotisch.

  28. Meinungen, die oeffentlich (vor allem im Blog) gepostet werden zielen immer darauf andere Leute zu beeinflussen, grade wenn sie von erster stelle gepostet werden, sprich in dem fall von jemanden, der einen closed beta account hat. wer das nicht verstanden hat, sollte nochmal zu schule gehen.
    oder kauft ihr euch kein gamemagazin damit ihr ja nicht beeinflusst werdet und jedes einzelne spiel aufm markt selbst testet.
    wenn ein freund euch sagt film xy ist schlecht, dann guckt ihr diesen erst recht an, damit ihr jaa unbeeinflusst bleibt!
    wer den sinn von blogs nicht so ganz verstanden hat, verfaellt gerne in eine von den 3 oben beschriebenen gruppen.

    also nochmal – wer sich schon eine meinung zu aoc gemacht hat, braucht nicht andere meinungen zu flamen!
    dass die ganzen behinderten kiddies rumflamen ist ja normal, aber das jetzt mehr oder weniger erwachsene menschen auch damit anfangen ist ja wohl ein witz mit so tollen bitten ala “du bist eine vorbildsfunktion und darfst ja nicht negatives schreiben, bla bla”.

  29. Moino.

    Auf jeden Fall isses interessant überall möglich Meinungen über ein Spiel zu lesen. Kaufen werd ich es mir sicher, auch wenn ich keine Beta spiele/gespielt hab. Ich lass mich einfach mal überraschen wie es wirklich wird. Gefällts mir nicht, spiel ichs halt nicht. Aber allein schon der soziale faktor – in dem fall, dass ich mit vielen rl kumpel spiele – wird mich aber denk ich dabei halten wenns nicht extrem anstrengend zu spielen is (lags, bugs etc pp). Aber könnte mir im endeffekt auch egal sein, ich werd halt jetzt wow und aoc spielen. Nur statt der zeit wo ich sinnlos in shatt rumidle oder twinks lvl spiel ich halt nu aoc. Dann verbring ich die zeit die ich on bin zumindest bisschen sinnvoller (wenn man das so sagen kann Oo)

    Naja whatever, auf jeden fall fleissig Blog weiter schreiben. Immer wieder lustig zu sehen wie die emotionen rauf und runter gehen je nach angesprochenem Thema 😀
    Wie der Poster Nr. 2 schon sagte… die grp Nr. 3 liest meistens und schreibt nichts – warum auch. Und dementsprechend schau ma mal ob ich irgendwann nochma nen Kommentar wo dazu schreib ^^

  30. Gibt es auch eine Gruppe 4? 😛
    Ich glaube nicht das ich, mit meinen 17 Jahren zur Gruppe 3 gehöre oder meinst du das vom geistigen stand her?^^
    Ich bin auch nicht wirklich einer der deine postst toll oder scheiße findet, ich halte mich da eher neutral.
    Bei manchen sachen muss man dir einfach recht geben, aber ich muss auch zugeben das ich manchmal da sitze und denke was redet der Typ da fürn Müll.
    Hat jetzt auch nichts mit den Spielen zu tun ob AoC oder WoW mir wayne jedem das seine.

  31. Da ich bis jetzt in jedem Post zu AoC meinen Senf dazu gegeben habe hier auch.

    Die Probleme mögen da sein, aber sind für mehrere Leute die ich kenne nicht ersichtlich, AoC wird es nicht anderes Treffen und genau so verbuggt sein am anfang, der vorteil von AoC ist ganz einfach Funcom wird Himmel und Hölle in bewegung setzten um diese schnell zu entfernen. Das hat Blizzard nie getan.

    Seine Meinung zu vertreten ist gut und jedem sein Recht, falls ich jemals so geklungen habe das ich angreifend war tut es mir leid. Man muss nur bedenken einer der großen der WoW Community wird sehr schnell als “Parteiisch” gesehen, da WoW Szene mit zu den beliebtesten Seiten der mehr oder minder deutsprechenden Community gehört gehört diese Blog auch zu den großen.

    Meinungen gibt es soviele wie Sand am mehr, das ist in etwa so wie mit DrowRP in D&D, 10 Drow 12 Meinungen wie man sie spielt.

    Für mich ist es aus dem Blog nicht richtig ersichtlich wie weit und wie intensiv AoC gespielt wurde, man könnte da schnell annehmen das man da einfach zu schnell die nerven verloren hat und das spiel in die ecke gefeuert hat.

    Was ich gut finden würde noch einem Post zu sehen mit einer abschließenden Wertung über die AoC Beta mit Positiv und Negativ. Das würde sicher beide Seiten flamer wie fanboys von AoC beruhigen und auch die Erwachsenen.
    Zusätzlich würde ich… zu einem späteren Zeitpunkt nochmal ein Bewertung zu AoC abgeben das geht natürlich nur wenn stevinho auch AoC spielt nach der Beta.

    Sowas würde sicher nicht nur mich freuen, das zu sehen.
    Aber jeder denke ich verstehen wenn Stevinho darauf einfach keinen bock mehr hat, ist ja seine sache was er mit seiner Zeit anfängt.

  32. Moin,

    wir leben in einem freien land mit meinungsfreiheit. von daher lasst dem steve doch seine meinung und nörgelt da nicht immer drüber. wenn ihr das ganze anders seht, dann macht euren eigenen blog auf und schreibt wie ihr das ganze anseht. aber nicht immer dieses geflame.

    ich persönlich gebe ihm recht in der hinsicht, dass blizz endlich mal richtige konkurrenz bekommt. wow ist momentan “meiner meinung” nach DAS MMO, aber blizz könnte noch viel mehr aus ihren eigenen leistungen herausholen. also wird es echt zeit.
    was das “no more age of conan” angeht, ist es vielleicht etwas übertrieben und in einer phase der tiefen enttäuschung geschrieben worden, aber es ist nunmal seine meinung und respektiert das doch einfach. wenn es euch nicht gefällt geht doch auf seiten, die sich 100% mit eurer meinung decken.
    mir persönlich hat das aoc-tagebuch viel gebracht. ich weiss nun, dass ich erst einmal weiterhin wow spielen werde. danke @steve, denn ich habe vorerst viel geld gesparrt.

    lg évinor

  33. Hey Steve!
    Ich finde den Blog wirklich sehr geil geschrieben. Ich hab auch ne Menge mit Flamer zu tun,- eben weil ich genau die selbe Einstellung habe wie du.

    Was da momentan abgeht, ist einfach nur ein “Hype” und nicht mehr! Es kommt einfach kein anderes MMO an WoW heran…
    Ich selbst habe alle MMO`s ausprobiert und da merkt man schnell das WoW alles richtig macht.

    Ich bin kein Fanboy…das is halt die Realität! Auf die anderen
    Mmo`s und warum diese an den verschiedensten Dingen “kranken” will ich jetzt nicht eingehen. Das soll ja nur`n Comment werden und kein Blog 😉

    Mach weiter so Steve!

  34. Ein paar interessante Ansatzpunkte sind dagewesen, aber irgendwie wiederholst du dich doch. Natürlich bekommst du immer wieder Grund dazu, aber es hilft ja im Endeffekt doch nicht. Ich finde die Lösung, einen von wowszene.de externen Blog zu eröffnen gut.
    Hier ist 100% eindeutig, dass es deine persönliche Meinung ist und alle “was hat das mit WOW zu tun”-Whiner sind endlich mal ruhig.
    Was mir oft bei dir auffällt, ist, dass du zu Extremen neigst.
    Von heute auf morgen wurde AoC von DEM WoW-Konkurrenzspiel zu nem miesen Spiel, dass eh erst in einem Jahr spielbar ist. Ist ja ok, wenn du das jetzt denkst, aber findest du den Sinneswandel nicht selbst ein wenig plötzlich? (Vielleicht hab ich es hier ein wenig übertrieben dargestellt)
    Ich finde die Blogs trotzdem immer interessant, weil sie anschaulich geschrieben und relativ ausführlich sind.

  35. Oi, ich bitte die Rechtschreibfehler zu entschuldigen, immer diese Schnelltippereo und dann noch nicht mals Korrektur gelesen. 🙁

  36. Ohja, das Spiel wird schlecht weil es einige Leute sagen und ich meine noch nicht mals explizit Stevinho, das sei nur am Rande erwähnt bevor mir so etwas unterstellt wird.

    Es gibt auch genug Leute die sagen das WoW schlecht ist, trotzde, gibt es ja bekannterweise eine Menge Leute die WoW toll finde.
    Aber es gibt auch genug Leute die zwar WoW spielen, jedoch auf eine gute Alternative warten und dann gibt es auch noch recht viele Leute die WoW eigtl. nur noch als eine Art “Chatroom” benutzen.
    Wie schon erwähnt, Blizzard hat die Kunden nicht nur durch den Inhalt des Spiels an sich gebunden, die Spieler binden sich im Prinzip selbst an das Spiel durch Freundschaften die mit der Zeit entstanden sind und diese wollen sie auch weiterführen.

    Einen richtigen WoW Killer wird es nicht geben, der WoW Killer heißt Blizzard und dies wird noch einige Zeit dauern, Blizzard hatte einfach zu lange eine Monopol-Stellung was Qualitativ Hochwertige MMOG angeht und aus diesem Grund wird es kein Spiel geben was WoW vom Thron drängen wird.

    Dies heißt allerdings nicht das alle anderen Spiele schlecht sind, ich bin davon überzeugt dass AoC und WAR Topspiele werden, sie könnten mit der Zeit sogar besser werden als WoW und könnten Blizzard die Stellung trotzdem nicht streitig machen.

    Blog bzw. Fansites sind in Ordnung für einen ersten Eindruck, man sollte sich allerdings nicht zu sehr von solchen beeinflussen lassen und sich zu Release bzw. teils schon in der Beta eine eigene Meinung bilden.

  37. tja es gibt die un die leute ich selber zähle mich denke ich zu Gruppe 3 der erwachsenen XD

    Aber was einen WoW Konkurrenten angeht setzte ich im moment große hoffnungen in aion

  38. Das AoC Scheisse sein wird wusste ich eh, genauso wie WARHAMMER … und ich bin ein leidenschaftlicher dow zocker … aber das mmorpg kann nur scheitern!

    Never trust a hype 😉

  39. Tatsächlich wird ziemlich viel Kritik an dem Spiel geübt!
    Um es mal beim Gruppenschema zu bleiben:
    Es gibt die eine Gruppe (WOW-Fanboys) welche AoC komplett schlecht redet und für die WoW das einzig wahre Spiel ist!
    Und dann die AoC Fanboys, welche bei jeglicher Kritik mit dem Argument kommt: “Jaaaa… is ja nur ne beta undso… da können ja noch Fehler vorkommen!”
    Erst zur Gruppe 1: WoW ist im Moment verdammt langweilig! Für PVEler mag WoW noch reizvoll sein, aber als Casual oder PVPler vergeht einem die Lust an der Arena verdammt schnell… seit bc wird einfach kaum noch gepatch und es fehlt der content!

    Gruppe 2: Ich denke AoC wird zu früh released! Dauernd tauchen neue bugs auf und das Endgame scheint (so viel ich gesehen habe) kaum implementiert zu sein!

    Nichts destro trotz hab ich meinen WoW acc jetzt aufgegeben und werde AoC eine Chance geben! Auch wenn ich ein ähnliches Problem wie bei Hellgate auf mich zukommen sehe…
    Aber hey! Hellgate wurde am Anfang überbewertet und jetzt eindeutig unterbewertet! Denn Duelle machen meiner Meinung nach in Hellgate 100mal mehr Spaß als pvp in wow! Das selbe trifft auch auf AoC zu!

  40. ach steve, ich find das grad voll schade. du hast auch mich in den letzten tagen mit dem aoc hype angesteckt. die wow nacht mit waldgeist war einfach nur geil und hat lust auf mehr gemacht. die recherche im netz nach screens, trailern und previews treibt diese vorfreude weiter an…

    und dann kommt so ein ernüchternder blog eintrag, der einen (leider) auf den boden der tasachen zurückbringt. natürlich kann man nach den angesprochenen problemen deine verärgerung und frustration verstehen. dennoch finde ich, dass du nicht so hart urteilen solltest, auch wenn das spiel schon nächste woche released wird.

    natürlich wird es schwer, den charme der low lvl gebiete von wow zu toppen oder an das flair wie im warcraft universum heranzukommen. das sollte aber geschmackssache sein, mir persönlich ist eine raue welt wie in gothic sehr viel lieber als gnome, die mini-panzer bauen. und für das balancing im pvp content würde ich den entwicklern auf jeden fall noch mehr zeit geben. denn sowas funktioniert nicht durch simulationen, das wird mit der zeit kommen und wird auch am ende der beta noch nicht perfekt sein. man kann aber davon ausgehen, dass verbesserungen zu erwarten sind, vor allem da es so eine enge bindung zur community gibt (die community darf zb für die kommenden server-namen voten). also gib dem spiel bitte diesbezüglich noch mehr zeit, um fertig zu werden. da braucht man sich auch nicht als beta tester missbraucht fühlen, das sind dinge die nunmal schwer anders zu lösen sind.

    fakt ist, dass aoc ein riesen potential besitzt. es gibt viele neue ansätze und innovationen. es ist einfach schön zu lesen, dass bots in bgs nicht funktionieren werden oder dass man ein direktes kampfsystem hat, bei dem man nicht mal eben afk gehen kann. oder einfach nur dass man bei der char erstellung mehr auswahl hat als 4 verschiedene frisuren und 3 tatoos. das grob und fein tunig wird in den nächsten monaten mit sicherheit kommen und dann sollte man sich erneut ein bild machen. wow selbst hat doch ewig gebraucht, um fertig zu werden. obwohl ich selbst us und eu beta gespielt habe, kann ich mich grade nicht erinnern inwieweit es da schon sowas wie bgs gab. und wie lange hat es gedauert, bis diese spielbar waren. und wie lange wird es dauern, bis diese halbwegs spaß machen? man hat an wow so viel und so lange rumgepatcht bis ein halbwegs gutes rundum-sorglos-paket herausgekommen ist. für mich (shamy) war wow erst fertig, als man selbst entscheiden durfte, wie man das spiel spielen möchte. und das war erst mit tbc der fall, als die vorgefertigten t1-3 sets von einlösbaren token ersetzt wurden. unter den gesichtspunkten ist es doch schon fast ein unding, ein spiel zu erwarten, welches bei release wirklich fertig ist.

  41. Alles was Steve sagt ist toll! xD
    Naja du hast halt meistens Recht. Ich glaub aber trotzdem das WAR nicht so verkackt worden ist aber die brauchen noch lange bis das Releasefertig ist. Ein Freund von mir meint dass man gar keine Chance hat jetzige MMOs subjektiv zu bewerten weil WoW jetzt alles besser macht, obwohl es am Anfang genauso beschissen war.

    PS: Ich möchte dich jetzt flamen. 😛 Du benutzt vor so ziemlich jedem (!) Namen, egal ob gesprochen oder geschrieben, “good old”. Das verliert dadurch an Gewicht! So ich bin den Marktführer spielen.^^

  42. Du hast bei deiner Gruppenaufzählung eine Gruppe vergessen: Die Nicht-Erwachsenen-aber-trotzdem-venünftigen. Ja wir sind eine Minderheit aber wir existieren 😉

    Da ich keinen Betakey habe interessiere ich mich für alle Meinungen über das Spiel, natürlich auch kritische.

    Mach nur so weiter, mal sehen was die Zeit bringt.

  43. Zitat:
    Mir gehts in etwa genauso, WoW ist mittlerweile ausgelutscht, man wünscht sich was neues, gönnt im grunde allen anderen Spielen den Erfolg, bzw dass das Spiel mal etwas zu bieten hat. Aber mal für mal wird man wieder entäuscht… KEIN Hersteller hat es bisher geschafft auch nur ANSATZWEIßE an WoW heranzukommen und DAS ist verdammt traurig!
    Zitat Ende

    Wie auch?
    Versucht man es, kommen Kommentare wie: Alles nur Geklaut. Siehe HDRO. “Ist ja dasselbe wie WoW.” “Interface Total geklaut.” usw. usw.
    Dabei ist das Spiel an sich nicht schlecht. Und Leute:
    Das Rad ist nunmal erfunden. Das kann nur noch Runder werden, aber dazu muss man auch das aufgreifen was es schon giebt.”

    Ob man nun genau DAS tut, nähmlich gute Umsetzungen “klauen” ist eine andere Frage.
    WoW hat die Sparte der MMORPG`s Massentauglich gemacht, ja seitdem Spricht man ja nur noch von MMOs. (Traurig aber War.)
    Ebenfalls bedauerlicherweise, laufen durch WoW plötzlich X Millionen selbsternannte MMORPG-Experten herum, die aber nie wirklich ein anderes MMORPG getestet haben. (Das sehe ich allgemein so, und soll nicht auf die “Stevinho-Community ansteuern).

    Erinnert euch doch mal daran, wie “Einsteiger Unfreundlich” die Spiele früher waren, und wie man als Verrückter Sieler von “Nischen-Spielen” abgestempelt wurde, weil man eben nicht einfach “Starten und voll loslegen konnte”, und dafür auch noch Monatlich Geld in den Rachen des Herrstellers wirft.

    EvE Online z.B.:
    – Für das Tutorial alleine braucht man ca. 3 Stunden, und hat selbst erst dann an der Oberfläche gekratzt.
    – Um den Char. zu beginn des Spiels auf ein angenehmes Spiellevel zu bringen, lassen die meisten den ersten Spiel-Monat nur einen Trainingspunkt nach dem anderen Durchlaufen.
    – Um Proffessionell einen Char zu erstellen, kann man sich gut und gerne mit Tabellenbuch und Taschenrechner ne halbe Stunde mit den Attributen befassen.

    Saga of Ryzom:
    – Durch das fehlen der “Level” ist es Extrem Schwierig den Mob ein zu schätzen und grade am anfang frustriert einen der Spielertot.
    – Das Spiel ist durch seine Freiheit im Selbstgestallten der Zauber, Attacken, Crafts usw. so überladen, das man Extra dafür nochmal Jahre braucht um da durch zu steigen.

    Nur mal um ein paar Beispiele an gerade mal 2! MMORPGs´zu nennen.

    Aber blos weil das Spiel eben NICHT so Einsteiger freundlich ist wie WOW, ist das Spiel noch lange nicht schlecht. Aber weil immer wieder (sinnlos) verglichen wird, werden die anderen Spiele als Sch.. abgestempelt.

    Nur selbst wenn man seine Meinung sagt sollte man das ein bischen Proffessioneller gestalten. Grade bei so einer Com. Und das ist eben die Kritik vieler. Das macht sie aber noch lange nicht zu Kindern.
    Was hat Steve denn über AoC geschrieben? “Spiel ist Tol, bla, ABER Schlecht ist das, das, und das. Und DAS da sowieso. 😉
    Sprich: Imho fehlt hier der Ausgleich: Konkrete Beispiele auch mal für das Positive.
    Denn die gehört, wie schon geschrieben zur “KRITIK” ebenso dazu. Auch in einer “Meinung” !

  44. Haha, im AoC-Forum wurde der Blog gepostet? Erinnert doch sehr an das dortige Warhammer-Forum. Zu lustig, wie man sich darüber aufregen kann. 70% von denen dürften das Spiel nichtmal spielen. Und 25% von den restlichen 30% glauben, dass sie ab dem 18. Jahrgang “alt” sind. Aber wer hat auch ernsthaft geglaubt, dass die AoC-Community “erwachsener” sein wird, als die WoW-Community.
    Setz ein “ab 18″‘er-Siegel auf das Cover und implementiere Blut- und Finisher-Effekte in das Spiel und der Altersdurschnitt wird vielleicht gerade mal so an die 18 kratzen.

    Zum Blog: Ich finde Blogger ziemlich langweilig. Wer will denn schon irgendeine idiotische Meinung lesen.
    Stevinhos Blog ist der einzige den ich lese, der wirklich interresant ist und bei dem das Wort “Meinung” gut dargestellt wird.

    Natürlich ist das alles nur meine subjektive Meinung.

  45. ich denke nicht, das hier jeder 2. wieder ratschläge geben muss… er is ja nu kein kind mehr und hat mit etwaigen flames etc. genug erfahrung gesammelt, dass er damit sehr gut selbst zurecht kommt ;]

    (hört sich extrem mutterhaft an ;D, aber ich möchte betonen, dass ich mich zur 3. gruppe zähle :3 )

    back to topic… ich werd mir AoC wohl erstma nicht antun. am besten is (wie schon mancher geschrieben hat) erstma ein jahr warten, bis das spiel keinen beta status mehr hat ;P dann vielleicht… ma schaun (WotL kommt dann ja auch noch)

  46. Ach Stevinho, es gibt immer Menschen die sich nicht benehmen können.
    Einfach ignorieren.
    Du hast einfach deine Meinung zum Spiel gesagt, da gibt es natürlich auch welche die dir nicht zustimmen.
    Die Meisten können das auch wie normale Menschen in der Kommentarfunktion wiedergeben.
    Aber es gibt eben auch Andere.
    Beleidigungen gegenüber dir zu entfernen ist auch keine Zensur.
    Du hast hier sozusagen Gastgeberrecht und kannst das auf jeden Fall bringen.
    Mach dir keinen Kopf.
    Es gibt halt ein paar WoW-Loser, die einfach das Spiel nicht spielen können und krampfhaft nach Alternativen suchen.
    Da kommen halt solche Sprüche wie WoW Arbeitslosenspiel Nummer 1. Oder wer AoC flammt ist ein Kind.

  47. Auch wenn es sicherlich Leute gibt, die ich mehr mag als Stevinho, so muss ich doch sagen, das diese Blogs einfach eine gewisse Qualität haben. Wie Stevinho schon erwähnt, man liest eigtl. überall nur positive Kritiken über neue MMORPGs, es ist einfach mal schön, etwas anders zu hören!

    Ich weiß, das du so oder so dein Ding weiter machst und dennoch kann ich nur sagen, bitte bitte mach weiter so!

    Mir gehts in etwa genauso, WoW ist mittlerweile ausgelutscht, man wünscht sich was neues, gönnt im grunde allen anderen Spielen den Erfolg, bzw dass das Spiel mal etwas zu bieten hat. Aber mal für mal wird man wieder entäuscht… KEIN Hersteller hat es bisher geschafft auch nur ANSATZWEIßE an WoW heranzukommen und DAS ist verdammt traurig!

    Umso mehr aber, freue ich mich das WoW so erfolgreich ist…
    das solche Spiele wie Age of Conan einfach zu spüren bekommen,
    was passiert wenn man so einen “Mist” auf den Markt wirft.
    Und es geht ja hier nicht nur um AoC, es geht um etliche MMORPGs, hinter denen eigtl. gute Entwickler stecken, aber sie schaffen es einfach nicht.

    mfG

  48. Jetzt schreibe ich auch mal was, obwohl ich sonst nur lese.

    Stevinho, mach weiter so! Wenn ich auch nur ansatzweise so mit Kritik und Flames umgehen könnte wie du, dann würde ich 10 Freudensprünge machen.

    Freut mich zumindest, dass es einen Menschen auf der Welt gibt, der sich mal genauer die Spiele anschaut und nicht nur auf der Hypewelle mitsurft.

    AoC werde ich leider nicht spielen bzw. nichtmal testen. Weil a) Mein PC nicht der allerneuste ist und b) Mich das ganze Szenario nicht beeindruckt von AoC.

    Ich hatte aber trotzdem auch wie du gehofft, dass AoC zumindest im Ansatz ein Konkurrent zu WoW sein könnte.

    Schade, Hellgate London lässt wohl grüßen.

    Zum Schluss: Ich freue mich schon auf die nächsten Bloggs, sind interessant, gut zu lesen und informativ.

  49. PS: Wenn ich mir den Blogg so durchlese habe ich das Gefühl das einige einen Blogg nicht als “Freie und unabhängige Meinungsäusserung” sehen sondern eher als “Ich will dir meine Meinung aufzwängen”….typisch deutsch kann ich da nur sagen….ich spiele jetzt seit einiger zeit auf einem englischen Realm und ich muss sagen die leute whinen viel weniger und das Klischeedenken a la Erfolg=No life und Chinafarmer etc ist nicht so verbreitet bzw wird nicht so breit (im /2^^) diskutiert.

  50. Also ich habe AoC bisher immernoch net über lvl 10 gespielt da einfach irgendetwas fehlt was bei WoW irgendwie dieses “Ich MUSS spielen” Gefühl ausgelöst hat. Das macht mir ehrlich gesagt ein bischen “Angst” ist AoC wirklich “schlechter” oder politisch korrekt “nicht so mein fall” oder WoW wirklich “so gut” und man spielt nichts anderes mehr obwohl einem bei WoW schon die Galle hochkommt wenn man die Fehler betrachtet (oder vll sich sogar zu sehr auf die fehler fixiert nach 3 Jahren und einem die Gründe warum man es überhaupt noch spielt kaum auffallen.

    Naja wie gesagt ich werde etwas warten wie sich AoC entwickelt.

  51. Ich glaube manche haben den sinn von Blogs noch nicht so wirklich verstanden. Hat man eine eigene differierende Meinung soll man eben sein eigenes Blog aufmachen, ok dann wird das wird dann wohl auch nich gelesen^^ Aber gut, ich kann mich einigen Vorpostern nur anschließen. Ich war nie mit alles Posts einer Meinung (währe auch Schlimm wenn ich keine eigene hätte) aber wenn ich Infos suche lese ich mir doch alles durch und kritisiere sie nicht. Eindrücke ung Geschmäcker sind Subjektiv! Wie viele Leute gibt es die WOW einfach nur “kacke” finden, ich kenne genug. Und zu AoC kann ich nur sagen das ich hoffe das das Game noch wird. Allerdings habe ich mich mittlerweile dazu entschlossen noch minimum 3 Monate zu warten bis die ersten Patches gelaufen sind und es evtl. auch einen Testacc gibt. An sonsten geht halt WOW weiter, auch wenn mich das Spiel auf die Dauer ein wenig nervt. Zusätzlich müsste ich für AoC meinen PC aufrüsten, und das für ein Spiel zu machen das ich nich 100% spielen werde ist mir einfach zu viel.

  52. LOTRO wurde nicht gekillt. Denke Turbine sind und können stolz drauf sein was sie hinbekamen.

    Wie gesagt Stealth ohne Perception kann nicht gut gehen aber das isn Server ding kann ich mir vorstellen was vielleicht auf Grund des Debuggens z.Zt deaktiviert ist. Ich meine der Server muss ja nurn Test machen ob du einen anderen Spieler gesendet bekommst oder nicht anhand deiner und seiner Werte. Kein Hexenwerk.

    Natürlich wird AOC unfertig released aber ich denke es könnte sich trozdem berappeln und eine solide Alternative bilden gegenüber WAR etc.

    Wenn man bei “BETA LEAKS” im Forum umherschaut gibt es geteilte Meinungen zu AOC. Viele Amis scheinen das Spiel zu feiern zumal Amerikaner MMOs anderster spielen und sehen wir Europäer (auch auf Grund des Altersdurchschnitts der Spieler dort). Obsn Fiakso wird wie Hellgate. Ich denke so hart wirds nicht zumal es definitiv Endgamecontent haben wird im Gegensatz zu Hellgate bei release.

    Schaumerma!

  53. Btw, auch in Zeiten von der Börse und Anlegern, die schnell Gewinne machen wollen sollte man als Entwickler ab und zu sagen: “Wir können den Termin nicht einhalten, das Produkt entspricht nicht unserem Qualitätsstandard, wir arbeiten lieber noch 5 Monate daran.”

    Natürlich kann man kein super-stabiles und bugfreies MMO beim Release erwarten, aber die Zeit grobe Schnitzer zu entfernen sollte man sich dennoch nehmen.

  54. @ Carrie:

    Eben nicht, das Leveln bei WoW war großartig, auch ohne das Endgame – ich habe mit meinem Druiden 25 Tage auf Lvl 60 gebraucht und mir war nie langweilig. WoW wäre auch ein relativ gutes Spiel, wenn mit dem erreichen von Lvl 60 Schluss wäre. Man würde es zwar keine 3 Jahre lang zocken, aber das Spiel hätte trotzdem Spass gemacht.

    Was bringt einem Superendgame Content, wenn es dahin eine totale Qual ist. Nicht jder ist ein Powerleveler, der auf das Maxlevel rusht, manche wollen auch davor ein gutes Spiel haben.

  55. Ich gehöre eindeutig zur Gruppe 3. Ich analysiere die Vor- und Nachteile eines Spiels und hab auch kein Problem,verschiedene Spiele zu mögen. So mag ich WoW und die ersten Bilder von Wrath,aktuell pausiere ich aber aufgrund des langweiligen 70er Contents. Bei AoC bin ich aktuell auch noch stark am Zweifeln. Es gibt viele Punkte,die gut sind,was ich jedoch aus der Beta kenne,lässt mich eindeutig zweifeln. Und da ich am meisten eh auf WAR warte,habe ich AoC bei Amazon erst einmal abbestellt.

    Und bevor jetzt wieder einer flamt: Ich habe nichts gegen kleine Bugs bei Release (das hatten wir bei UO schon),mancher Fehler ist hingegen doch eindeutig zu groß und das finde ich schade. Denn zum einen hat AoC viel Potential und zum anderen braucht WoW längst starke Konkurrenz. Ob allerdings das Spiel im aktuellen Zustand konkurrieren kann? Ich bezweifel es,lasse mich aber durch positive Berichte in den ersten Wochen gerne vom Gegenteil überzeugen.

  56. Naja zu aller erst muss ich dich mal für deine Communityarbeit der letzten Jahre loben. Du hast deine Meinung vertreten, egal wer oder wieviele Leute dich dafür auch geflamed haben. Auch als wow.szene keine offizielle Fansite mehr war, hast du den Kopf ned hängen lassen. Sondern hast dies wohl eher als ansporn genommen WoW vielleicht noch ein bischen kritischer und genauer unter die Lupe zu nehmen. Und das zurecht wie ich finde. Denn mal ganz ehrlich WoW = spielspass ??? Wohl eher nicht. Alle heulen sie rum das Game wird immer Casual lastiger. Also ich selber zähle mich ja auch zu den Casualplayer. Bei mir will sich aber irgendwie kein Spielspass mehr einstellen. Und das geht nicht nur mir so. In meinem Freundes und Bekanntenkreis hören immer mehr Leute mit WoW auf. Oder aber die Pausen die sie sich von WoW nehemen kommen in immer kürzeren abständen und werden immer länger. Und viele von den Leutem die ich durch das Spiel kennen gelernt habe, spielen nur noch um den täglichen Kontakt mit ihren Ingame Bekanntschaften nicht abbrechen zu lassen. Mal ehrlich sollten Ingamebekanntschaften der Grund sein WoW zu spielen? Zum Teil vielleicht aber mal ehrlich wo bleibt der Spielspass? Wo bleiben die Innovationen die einem mal wieder den Mund offen stehen lassen? Wo bleibt das AddOn? Ok gut is ja schon angekündigt das es im 3. Quartal glaub ich raus kommt. Aber mal ehrlich, mir war so alls hätte Blizz mal gesagt JEDES JAHR EIN ADDON!!!! Wann kahm BC nochmal raus? Im Januar 2007 glaub ich oder? Naja bei mir sind das dann 1,5 Jahre aber is ja halb so wild oder? Naja ich meine sie nehmen jeden Monat mit ihren 10.000.000 zahlenden Kunden zwar mehr ein als so manchem Staat dieser Erde im Jahr zur Verfühgung steht. Aber wehn schertz? Aber irgendwie finde ich es halt komisch das so eine Geldmaschine wie Blizz ein AddOn in einem Jahr ned fertig bekommt. Wo doch aller Wahrscheinlichkeit die für LVL 80 angesiedelten Raiddungeons doch eh erst später per Contentpatch nachgereicht werden.

    Ok genug zum Theme WoW! Oh man dieser Post is jetzt schon so lang und ich will noch so viel sagen also weiter.

    Mal ehrlich der grösste Feind den ein MMO oder irgend ein anderes Game in der heutigen Zeit haben kann is der Megahype. Lasst Bugs, Latenzprobleme, oder ne echt bescheide Graik mal beiseite. Der Hype ist es letztendlich der dafür sorg das nach Beta start das grosse gestreite in den Foren losgeht. An die Leute die die Beta spielen, und auch du bitte Steve. Stellt euch mal bitte ihr hätte absolut kein Wissen über AoC gar nix. Es wären nie irgendwelche Bilder oder andersartige Informationen ins Netz gelangt. So nun bekommt ihr über irgendeine Quelle zugetragen das demnächt ein neues MMO rauskommt und man sich für die Beta bewerben kann. So eben fix uf der HP registriert und beworben und nach her Woche hättet ihr wirklich an der Beta teilnehmen dürfen. So nun kennst nur WoW oder die älteren Sachen. Nun kommst du als völliger Neuling in ein neue Welt und beginnst diese zu entdecken. Und da du auch keine Erwartungen an das Spiel hattest bist du auch weniger enttäuscht und sieht über kleine Sachen vielleicht hinweg. Man setzt sich viel intensiver mit der Spielwelt und allem was darin geschieht auseinander. Mal ehrlich Hand aufs Herz. Beinahe alle die sich für AoC interessieren, informieren sich regelmässig über das Spiel. Klar wenn einem etwas interessiert holt man informationen ein. Das war schon vor dem Internet so, und hat sich jetzt durch das vorhandensein des Internetz nur noch verstärkt. Aber diese ganzen Informationen die man bekommt, wecken Erwartungen. Und diese Erwartungen werden von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein. Klar das manche total enttäuscht sein werden und manche vor Freude tanzen werden wenn sie dann irgendwann die Beta bzw. das richtige Game zocken dürfen. Aber hey that’s life. Man wird nie alle unter einen Hut bekommen und das ist auch gut so. Naja und Steve mal ehrlich du hast jetzt 3 Tage Betagespielt biste nicht vielleicht in bischen sehr schnell von AoC enttäuscht gewesen? Hast du nicht vielleicht vorschnell AoC abgeschríeben, um dich wieder voll und ganz auf die Pinken Gnome und Illidan konzentrieren zu können? In der letzten WoW-Nacht hast du glaub ich gesagt das du so ein kleines bischen ein schlechtes Gewissen hast. Das AoC dich evtl. so begeistern könnte das du absolut keinen Bock mehr auf WoW haben könntest. Ich hoffe auf jedenfall das du AoC nochmal ne Chance gibst. Vielleicht müssen wir (Du)ja nur ein Geduld haben. Denn erinnern wir uns mal an die Anfangzeit von WoW. Da war auch nicht alle schön, super und ausgereift!

    Naja abschliessen bleibt nur zu sagen das ich Age of Conan als auch Warhammer Online eine Chance geben werden.

    Zum Schluss noch etwas an Steve. Las dich ned unterkriegen. Und hoffentlich bleibst du der Community noch lange erhalten. Und wie gesagt hoffentlich gibst du AoC und später im Jahr Warhammer Online noch ne Chance. Ach ja Steve hoffentlich bekommst du als Lehrer beim lesen dieses Posts keine blutenden Augen. Gramatik und Rechtschreibung waren in der Schule ned so meine Stärke!^^

  57. Ich möchte nur mal eben Kommentar Nummer 2 zustimmen. Ich gehöre auch zur Gruppe C (29 Jahre) und habe noch nie irgendetwas auf nem Blog kommentiert. Allerdings verfolge ich deine Communityarbeit schon seit ein paar Jahren und bin immer wieder von deinen Ideen begeistert. Ausserdem habe ich generell höchsten Respekt vor Leuten die auch mal den Arsch in der Hose haben es nicht immer jedem Recht machen zu wollen.

    Ich hoffe das du den ganzen Flamemist nicht allzu persönlich nimmst und noch lange dein Ding durchziehst,denn deine projekte und kommentare sind nach nem langen Arbeitstag immer genau das richtige um wieder ein wenig runter zu kommen ^^
    Jupp, das war wohl komplett outoftopic aber das wollte ich nur mal geschrieben haben. 😀

  58. Genau meine Rede, Steve. Age of Conan wird einen ähnlichen Start wie Vanguard hinlegen: extrem verbuggt, kein Endgame, Spieldesign-Flaws ohne Ende. Ich weiß was ich sage, habe Vanguard zum Release gespielt und längere Zeit AoC-Beta.

    Natürlich gab es zu US-Release außer Onyxia noch keine Raids in WoW. ABER einen Haufen High-Level Instanzen, in denen eh jeder erstmal das T0 gefarmt hat. Man konnte jedenfalls ziemlich bugfrei von 1-60 leveln, einige (damals) geile Instanzen erforschen und hatte ein abgerundetes Gesamtpaket an Spielspass geliefert bekommen.

    Ich hab schon länger geahnt, dass Age of Conan zum Release hin nicht fertig wird. Die Stimmung in den Beta-Foren war die ganze Zeit schon Richtung Verschiebung orientiert.

  59. Hehe also Steve ich finds ehrlich gesagt immer schon ein bisschen lustig wie du dich rechtfertigst( Ich lese das iwie oft von dir in letzter Zeit… Was aber wohl kein Zeichen dafür ist, dass du dich einfach oft wiederholst sondern eher dafür, dass das Geflame echt hart sein muss!!!)
    Also um das mal ganz klar zu sagen: Ich finde es gut was du machst! ^.-
    Der Untertitel von wowszene.de ist halt auch nicht umsonst “Weil’s sonst keiner schreibt”. Für die, die dich gut finden und deiner Meinung als kompetenten Fachmann vertrauen, bist du denke ich mal total wichtig… Da sie durch dich halt Infos wie “Anfangs gut, aber es sind so viele massive Fehler drinne, dass sie das game einfach kaputt machen” bekommen. Und ja, ich zähle mich selber zu den Dankbaren…
    Es ist halt der Fakt: Wir sind von WoW verwöhnt! Es ist nicht so, dass es alles richtig macht und überaus genial ist… Aber die Konkurenz ist einfach so schlecht, dass WoW locker überragt… so muss nun los von daher:

    MfG Schinji @ Nazjatar

  60. Steve,

    hast Du schon den End Kontent gesehen? Nein… keiner von uns.

    Und nun überlege mal:

    Wüsste man nicht, was einem bei WoW im Endcontent erwartet wäre das Spiel auch Mist. Aber das traut sich ja keiner zu sagen…

    Ich werde AoC intensiv testen, und das was ich gehört und gesehen habe fasziniert mich. World of Wacraft war in der Beta auch alles andere als stabil.

  61. AOC ist das gleiche wie LotRo…alle sagten es sei der wow killer und wurde zum gekillten!

    Sry hab das spiel bei einem Kumpel getestet und kann Steve voll verstehen! Im moment ist das spiel so Crap…da machte mir sogar Ragnarok Online mehr spass!

  62. Ich weiß gar nicht was du hast Steve. Es gab zwar auch ein paar “Never believe the Stevinho”- Post und ein paar die meinten, dass man nach 5 Tagen das Spiel nicht gleich abschreiben sollte, aber im großen und ganzen waren die viele Kommentare der 3. Gruppe dabei :D. Nach 5-6 Jahren solltest du dich daran gewöhnt haben, dass immer ein paar Flamer gibt.

    Zitat:”wenn sich jemand ganz besonders wünscht, dass WoW endlich mal ansatzweise Konkurrenz bekommt, dann ich”
    Du solltest AoC noch eine Chance geben. Ich fand schon bei WHO, dass du das Spiel zu schnell aufgegeben hast.
    Naja hoffe findest bald wieder Spaß an AoC.

    mfg Greemin

  63. *Schmunzel* über so manchen Beitrag hier kann ich nur wirklich schmunzeln. “Oh Gott jemand wagt es massive Kritik an meinem noch nicht erschienen Spiel zu üben” Viele Leckere Zutaten bedeuten halt noch lange nicht das das Essen dann schmeckt, denn der zuständige Koch kann da immer einiges Verderben. Ich werde auf jeden Fall mal den Release-Tag abwarten und dann evtl. durchaus mal reinschauen ob das Endprodukt nicht doch ganz gut schmeckt.

    @ Steve
    Ich teile nur in maximal 50% deiner Beiträge (auch in Wowszene.de) 100%tig deine Meinung, aber ich schätze in deinen Beiträgen die Informationen und das du dir nicht den Mund verbieten lässt. Mach also weiter so.
    Was ich jedoch sehr bedauere ist das du deine kritische Berichterstattung zu AOC nicht fortsetzen magst.

    Beste Grüße aus dem sonnigen Norden Deutschlands.
    Khordat

  64. Khor:

    So gesehen hast du recht, aber wenn die Community allzu klein ausfällt wird eben überall getitelt “Das 2. Vanguard” – und das hält dann auch viele erwachsene Spieler ab.

    An die Anderen:

    Viele scheinen zu denken, dass ein neues MMO entweder ein “WoW-Killer” sein muss, oder keine Daseinsberechtigung hat. Ich weiß nichtmehr, ob es auf der RPC oder in der WoW Nacht war, aber Waldgeist oder Tarib sagte, dass sie auf 500.000 Spieler abzielen. Soweit ich weiß hat WoW 10 mio. Spieler. Da kann man nicht wirklich von einem “Killer” sprechen.

    AoC ist einfach eine Alternative. Um einen Verlgleich ranzuziehen: Viele sind der Meinung, dass WoW-Szene die beste deutsche WoW fansite ist, aber das heißt doch nicht, dass alle anderen fansites schließen müssen, oder?

    Jeder hat einen eigenen Geschmack, viele haben diesen Geschmack an WoW “angepasst”, weil es eben das größte MMO ist – für diese Leute kann AoC durchaus der persönliche “WoW-Killer” sein.

  65. Wenn man ne Alternative zu WoW unbedingt suchen will weil man partout nich mehr den WoW Client anwerfen will, weil Blizz stinkt, dann sollte einen so ein Kommentar doch eh nich beeinflussen können. Wenn man sich allerdings beeinflussen lässt und WoW wieder reaktiviert, dann wollte man doch von Anfang an nix anderes.Das Gewissen is dann zwar beruhhigt von wegen:”ich habs ja versucht von WOW runter zu kommen…”, aber gewollt hat mans nich. Also chillt doch alle und sehts einfach als Unterhaltung wenn STeve was schreibt. Wer mit WoW angefangen hat und länger als 1 jahr gezoggt hat und dann aufhöhren will, der lässt besser die Finger von allen Online Games oder kündigt sein Inet^^

    So far ein überzeugter WoW Gamer(ja die gibts noch)

  66. Interessant ist aber auch Steve,

    das DU alles und jeden Kritisieren darfst, aber sobald an die oder deiner Meinung Kritik geübt wird, (Ja Richtig KRITIK und das ist nicht gleich Flame) dann kotzt es dich total an.

    Komm man wieder ein bischen Runter und hör auf mit dem: “Entweder Lesen und meine Meinung zum. hinnehmen, oder es sein lassen.”
    Back to the Roots täte dir gut.

  67. ich lese jetzt schon seit ich wow-szene.de kenne deine comments zu anderen mmo`s und hab auch die wow-nächte mitvervolgt wo über AoC und so gesprochen wurde oder dergleichen die spiele gezeigt wurden und war vom gameplay nicht sehr überzeugt ich spiele wow seit es erschienen ist und habe seit 3 wochen eine pause gemacht und mir die gamecard für den nächsten monat erstmal gespaart weil es einfach langweilig wird ich bin von der ganzen neuen insel enttäuscht und sehe diesen patch von blizzard als ein “leckerchen” um die spieler zu beschäftigen oder bei laune zu halten…. die neusten news zu WotLk hören sich auch wieder super geil an und ich bin echt gespannt auf das addon aber im moment ist wow eher langweilig geworden, wenn man nicht gerade mit seiner gilde raiden ist oder marken für die neuen hero items farmt gibts kaum was , was man nicht kennt und von interesse sein könnte! deswegen auch meine wow pause…. ich bin wie Stevinho auch der meinung wenn nicht sogar sicher wenn AoC oder warhammer “fertig” für den relase wären sicherlich ein großer konkurent zu blizz und seinem WoW wären aber im mom steckt alles noch in den kinderschuhen und die entwickler MÜSSEN sich ins zeug legen! WoW wäre warscheinlich auch viel besser und interessanter wenn Blizzard die nöige konkurenz hätte! aber alles in allem hoffe ich das ,wenn AoC und andere mmo`s die noch folgen, die games so spitze werden das blizz seinen arsch hoch bekommt und richtig reinhaut mit wow UND das die anderen hersteller genauso nachziehen! der krieg um das beste MMO ist eröffnet möge der bessere gewinnen………….

  68. Hallo!

    Ich gehöhre auch eher zur Gruppe 3….

    Ich habe die WoW-Nacht mit Waldgeist gesehen und hoffe ,dass aus dem Spiel etwas wird(Nein, ich habe keinen Beta-Key!), da ich allgemein die AoC-Community Leute, vermutlich weil sie zum Teil Fanseiten gemacht haben, sehr spielernah, im Gegensatz zu Blizzard!(wobei die Bliz´zard Leute privat vermutlich nauch nett sind, aber Waldgeist hat es halt auch rübergebracht und hat über das Spiel informiert in einem Fan-Projekt(!), was sie bei Blizzard vermutlich nie machen würden.

    Greetz

    CHAOS

  69. @ Lukas:

    Ich wäre als Jemand, der ernsthaft vorhat AoC zu zocken froh darüber, wenn die ganzen WoW-Kiddies bei WoW bleiben.

    So eine Comm kann doch keiner, der ein Spiel genießen will haben wollen – oder?

    Und die Leute, die ihre Kaufentscheidungen von Steves Meinung abhängig machen, ihm quasi wie Lemminge überall hin folgen, die will ich in meiner Spielcommunity nicht haben.

    Aus Sicht eines Spielers wäre ich mit 100.000 netten Leute wesentlich zufreidener als mit 5 Mio Kiddies. Oder nicht?

  70. Man muss einfach damit leben dass viele Leute in der Community eine mentale Reife eines Steins haben. Dazu kommt dass viele nicht wissen wozu ein Blog dient. Ich werde jedenfalls AoC antesten, hoffe es gibt eine Trial.

    mfg

  71. Stevinho du sagst es.
    Ich will mich keiner Gruppe anschliessen aber ich bin ein großer Freund von Leuten, die sich auch trauen ihre eigene Meinung zu sagen!
    Was andere Community-Seiten sich einfach nicht trauen, nämlich auch mal kritisch zu dem Spiel zu stehen, machst du immer wieder auf grandiose Weise und ich glaube das macht die Seite so gut.
    Nicht einfach auf Kuschelkurs mit den Entwicklern gehen und alles was gehyped wird auch hypen sondern selber die eigene Meinung vertreten.
    Weiter so!

  72. Noch eine kleine Anmerkung von mir *Ahm keine Edit mach ich halt ein Doppelpost*
    Ich werde AOC zocken aber ich werde mir das Game erst nach 2 Wochen geben einfach aus “ERFAHRUNG” =)
    Danke für die Aufmerksamkeit

    MFG
    XaValon =)

  73. Finde es vollkommen in Ordnung was du schreibst. Das Problem ist einfach. Seit dem WoW so erfolgreich ist und bekanntlioh ja ab 12 Jahren spielbar, spielen es einfach zuviele hm wie nenne ich sie jetzt … “Minderjährige” und Genre-Neueinsteiger. Was das bedeutet erlebst du ja selbst täglich. Selbst wenn man Volljährig ist (18 Jahre), heisst es noch lange nicht, dass man sich auch so verhält. Das Übliche halt. Damals so um 2000-2002 (auch zu Anfangszeiten von Dark Age of Camelot) gab es kaum derartige Aussetzer oder Fehlintepretationen. Ich finde es einfach schlimm, dass die heutige Jugend weder schreiben noch lesen (geschweige denn rechnen) kann. Die Orthographie (siehe Duden.de wer nicht weiss was es ist) empfinden viele Jugendliche als eine Art Erfindung die es mal gab, aber die man nicht beachten muss habe ich das Gefühl.
    Leicht beeinflussbar wenn ich mir einige News-Kommentare auf WoWSzene anschaue. Man kann ihnen, um es drastisch auszudrücken Hundepisse servieren in einer Schachtel und “World of Warcraft Epic Piss LvL70” drauf schreiben und sie würden es kaufen und BOAH geil schreien…

    Warum also soll sich ein Entwickler noch die Zeit nehmen mal richtig über die Grundlagen von Spieldesign nachzudenken. Blizzard recycled ohne Ende an allen Ecken – von Innovation keine Spur. Starcraft 2, Lichking-Addon wie sie alle heißen 0 Innovation – aber die Leute wollen es ja trotzdem.

    Leider Gottes ist wie es aussieht AoC auch nicht das was es zu werden schien. Ein Blockbuster. Ich freue mich daher auf meine 2. Hoffnung Warhammer auch wenn dort wieder diesselbe Community wie in WoW zu Hause sein wird. Also auch dort wieder nur geflame und geheule etc. Aber egal. Die Hoffnung stirbt bekanntlich usw…

    Was ich dir Steve empfehlen könnte wäre vielleicht Herr der Ringe oder naja auch einfach warten. Falls du HdR magst, also das Szenario schau es dir an. Ich bin mir nicht sicher ob es auf deren Homepage eine Trial Version gibt, falls nicht Email an mich und ich geb dir einen 7 Tage Trial-Key.

    Bis dahin – ignoriere einfach die Kleinen. Auch wir waren mal Kinder…

    Weiter so ich finde deine Spiele-Reviews als sehr gelungen und lese täglich !

  74. Es ist doch so wie es ist =) WoW ist atm das nicht das beste Massivgame aber es bietet halt ein sau gutes Gesamtpaket, desweiteren kann es halt wie schon oft gesagt jeder Depp spielen ! Es wird auch nie wieder ein MassivGame geben was die Kundezahlen von WoW haben wird ich sage nur “Richtige Zeit , Richtiger Ort usw. Viel mehr wird es vermehrt diese Nischen MMO´s geben. Ich denke wen der Relase Client die Lags;Memory;Abstürze und Co in Griff bekommt und FanCom da hintersitzt und immer weiter Entwickelt kann das Game was richtig ordentliches werden!
    Schaut euch WoW vor 3 Jahren an schaut es euch jetzt an wie viele Patches alleine die ganzen Klassen-Blancing und Co =)
    Und das MMO´s eine ständige Beta sind ist doch auch klar weil immer wieder dran rumgewerklt wird und verbessert bzw es versucht wird *hrhhrhr*
    Und das mit den geflame ist doch normale oder schöne Anonymität des Internet , genauso der Quark wie WoW gutes Beispiel wen ich ein Spieler auf ignore setze WTF warum hab ich nur sein miesen Char auf ignore und nicht seine ID egal mit welchen Char er on kommt sich diesen neu erstellt der soll Igno sein zack bumm =)
    Aber das sind nunmal die unerklärchlichen Weiten des Inet =)
    Im Grunde weiter machen Steve 😛 nicht alles was du machst ist gut und für manche Sachen würd ich dich auch gern ans Kreuz bringen aber das Gesamtpaket stimmt :>

    MFG
    Xavalon =)

  75. ich denke, dass es in zeiten von Schäuble ganz wichtig ist seine eigene Meinung sagen zu dürfen.Auch wenn man nicht immer seiner Meinung ist sollte man sie dennoch respektieren.

  76. Ist doch immer so, dass die Leute einen kritisieren, wenn es mal nicht nach deren Schnauze geht.
    Aber ich war auch schockiert, was du über AoC gesagt hast. Aber ist halt deine Meinung, sollte jeder so akzeptieren. Wenn nicht, hat derjenige halt Pech gehabt.

  77. Nunja, deine Meinung ist und bleibt deine Meinung, aber eines möchte ich dazu schon sagen:

    Du sagst, dass du nur deine Meinung schreibst und andere nicht beeinflussen willst – ich möchte dir das gerne glauben, aber du bist doch nicht so naiv zu denken, dass es wirklich niemanden beeinflusst, oder?

    Je größer die “Macht”, desto größer auch die Verantwortung, wie du als gelernter Lehrer sicher weißt.

    Ein nicht kleiner Teil der deutschen WoW Community sieht dich als eine Art “Gott” an, und wenn du etwas negatives über AoC schreibst, werden diese Leute AoC erst gar keine Chance geben, und sofort ihre Bestellung stornieren bzw. das Spiel nicht kaufen.

    Ich weiß zwar nicht, ob du mein Kommentar publik machst, aber ich hoffe du ließt es und denkst einen Moment drüber nach.

  78. Ich weiß nicht was mit solchen Leuten (Gruppe 2) los ist. Ich bin kein “alles was Steve macht ist toll” Kind. Dennoch respektire ich seine Arbeit sehr. Die Wow-Nächte und Allimania haben mir immer sehr viel freude bereitet. Ich lese Stevinhios Blog einfach weil mich seine Meinung zu bestimmten Themen interesiert. Klar ist es der Fall wenn er schreibt: AoC ist verbuggt.Dann glaube ich ihn weil er einen Betaclient hat und ich nicht. Es beinflusst zwar zum teil meine Meinung. Aber ich lasse die Beeinflussung ja schließlich zu. Nicht weil ich alles von Steve toll finde sondern ich ihm einfach Vertraue. Ich werde mir das Spiel dennoch anscheun denn es kann mir ja trotzdem gefallen.

    Meine Meinung dazu

  79. Also ich lese deinen blog,lese deine sachen auf wow- szene und ob du meiner meinung bist oder nicht halte ich mich imemr bedekt was comments angeht.Mach weiter so flamer wirds immer geben besten beispiel is buffed… alle buffed user meinen öhöhöh wow-szene voll scheisse und trozdem gehen sie auf die seite und schauen sich an was da steht,anschließend gibts nen flame thread im buffed forum über wow-szene… und solche sinnlosen geschichten wirds immer geben…

    Also weiter so !!!

  80. Du hast ja teilweise recht. Ich seh das ganze nur etwas lockerer. Auch wenn das game anfangs erst viele macken hat würd ich nicht gleich so groß aufschreien alles kacke! Ich persönlich werde am ball bleiben bei aoc wird ja noch viel gepatcht in den kommenden wochen monaten.. finde einfach nach bald 4 jahren wow wird es zeit sich davon zu lösen das kommende wow addon wird auch nichts hinsichtlich pvp verbessern und das pvp system in wow ist halt nun mal derbst scheisse . wow war auch vieles und ist es noch buggy imba und und und -_-

  81. Aber Du wirst meinen Komment wahrscheinlich eh wieder aus Feigheit löschen, so wie Du es schon immer getan hast. Oder läßt Du ihn jetzt mit Absicht stehen, bin mal gespannt.

  82. Vielleicht liegt es an der Art und Weise, wie Du deine “Meinung” vorträgst, hmm? Schonmal dran gedacht, dass es eventuell an DIR liegen könnte, dass Du geflamet wirst? Aber nein, kann nicht sein, Du bist ja der allerhabene Stevinho.

  83. Zitat:” neue Option: Nämlich einfach nicht mehr meinen Blog zu lesen. Warum surft Ihr immer wieder auf meine Seiten, wenn Ihr das alles so zum Kotzen findet? Hmmm, auch keine Option, richtig? Schließlich hätte man ja dann nichts mehr, worüber man sich künstlich aufregen könnte, oder?”

    Ich glaube noch nicht einmal, dass jene Leute “bewusst” deinen Blog lesen. So wie ich gesehen hab, wurde dein Blog im Gamona AoC -Forum verlinkt, daher wohl auch die vielen Comments und Negativäusserungen.

    Was solls, ich werd mir in ca. 3 Stunden selbst ne Meinung bilden können. Und das ist ja schließlich was zählt oder?

  84. Es ist immer wieder interessant wie die Internetcommunity reagiert. Nachdem Setvihno noch seinen Blog auf WoW-Szene.de hatte, wurde ihm zb bei seinem Eintrag über Warhammer Online vorgeworfen, wie er seine persönliche Meinung auf einer WoW-Seite veröffentlichen könne. Nun besitzt er einen unabhänigen Blog und wird wieder geflamt, wie er es wagen könne seine Meinung im Internet kundzutun, obwohl ein Blog gerade das Medium dazu ist.
    Das zeigt wie es mit dem Diskussionswillen in unserer heutigen Zeit aussieht.

    Throrek

  85. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mich heute morgen ein wenig erschreckt habe als ich deinen Blog gelesen habe, aber nach deiner Schilderung des High-End-Content und der bösen Schnitzer im PvP kann ich deine Reaktion gut nachvollziehen.

    Ich habe bisher in der Beta von AoC nur die Startinsel gesehen und konnte mir bezüglich der ersten Blog Einträge ein eigenes Bild machen. Ich habe auch schon eine Pre-Order Version hier liegen und werde nicht sofort die Flinte ins Korn werfen, sondern Funcom die Chance geben mich in 40 Tagen zu überzeugen … sollte dies nicht der Fall sein, werde ich meinen WoW Account reaktivieren.

    Just my 2 Cents

  86. So sehr ich mich gerne zu Grp 3 zählen würde drifte ich leider des öfteren in Grp 1 ab.

    Aber zu deiner Art über MMO’s zu schreiben: ich find es gut, dass du deine Meinung offen sagst. Bei anderen Seiten hat man oft das Gefühl positiven wird betont, negatives “entfällt” der redaktion.
    Ich meine ich hätte eh kein AoC gezockt, allein schon weil mein PC zu lahm dafür ist, aber mal ehrlich: Wer sich von der Meinung einzelner Personen (In dem Falle Steve) in seinem Kaufverhalten beeinflussen lässt, hat es nich anders verdient. Ich meine es gab Beta-keys und genug andere Seiten, die über AoC berichtet haben. Wenn sich Herr Mustermann nun allein aufgrund von Steves Eindrücken, die ja wie so oft gegen “den Rest der Welt” stehen, entscheidet, zweifele ich dessen Urteilsvermögen an. Klar zieht man immer die Meinung Anderer zur Urteilsbildung heran, aber die individuelle Meinung sollte sich immer als Produkt eigener Beobachtung und Vertauen auf andere Meinungen ergeben.
    Wenn man also nicht selber testen konnte und Steve offensichtlich nicht glaubt (Grp 2), sollte man doch einfach auf buffed + Konsorten hören und sich das Spiel zulegen.

    Nunja, meine Meinug. nu flamt mich, was für ein Fanboy und Spinner ich doch bin 🙂

    und btw: Steve, ich find es geil, dass du hier so oft was postest. Hoffentlich ist das nicht auch nur der Hype der ersten Tage =D

  87. absolut /signed Steve
    Las dir von den ganzen Apes nicht den Mund verbieten und mache so weiter wie du immer warst
    Einfach ignoren die ganzen Birnen
    Das Spiel ist atm Müll,und fertig is
    Da braucht ihr garnicht rumflamen
    Ende im Gelände

  88. lass dir gesagt sein, dass gruppe c die größte is^^

    nur sind das meistens die leute, die nur lesen und nicht posten

  89. AoC wird scheitern! Ich freu mich schon, wie die Kiddys wieder whinen über die verschwendeten 50EU. 😉
    Wie es Havii mal gesagt hat: “WoW wird auf 10 Jahre lang, Marktführer bleiben!”
    Damit ein MMO an WoW rankommt, bräuchte es 5-10 Jahre Entwicklungszeit und man muss bedenken, dass WoW in der Zeit auch weiterentwickelt wird.
    AoC wird vllt in 1-2 Jahren mal was für irgendwelche Randgruppen sein, aber mehr auch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here