TEILEN

Am letzten Samstag ging es nun endlich los: Die Early-Access-Leute konnten mit dem Leveln anfangen. Grundsätzlich muss ich sagen, dass der Pre-Release des Spiels wesentlich besser lief, als ich es erwartet hätte: Funcom reagierte auf den Wunsch der deutschen Community und stellte mehr als einen PvP-Server zur Verfügung. Außerdem lief das Spiel äußerst stabil, die Ladezeiten wurden erheblich reduziert und die Grafik sieht im Vergleich zur Beta noch besser aus (obwohl man Directx10 schon einstellen kann, soll die endgültige Version erst im August kommen). Also beschloss ich, da ich nun mal eine Preorder-Version zu Hause hatte, mit Cyfer ein bisschen zu leveln und dem Spiel noch eine Chance zu geben. In der Gilde “Die Penispiraten” streiften wir durch die Welt und levelten immerhin bis Level 24. So leid es mir tut, liebe AoC-Spieler, aber dieses Spiel ist vor allem nach Level 20 eine Qual. Es mag sein, dass sich hinter dem Spiel ab Maxlevel ein wirklich tolles MMO verbirgt, allerdings widert mich das Spiel und das Leveln so an, dass ich diesen Weg einfach nicht gehen kann. Ein Computerspiel muss einfach Spaß machen und darf keine lästige Pflicht sein. Als ich gestern Nacht Tortage verließ und in einer neuen Zone weiter questete, sagte ich scherzhaft zu Cyfer: “Die sollten das Spiel eher Age of FedEx nennen” – Quest 1: bringe die Sachen XY zu Person Z; Person Z sagt danke und möchte, dass Du die Sachen XZ zu Person Y bringst.

Damit Ihr mich nicht falsch versteht: Man hört, dass AoC aktuell 500.000 Abonnenten hat, also scheint das Spiel vielen Leuten Spaß zu machen. Ich will Euch um Gottes Willen weder das Spiel ausreden, noch den Spaß verderben: Ich sage nur, dass es MIR keinen Spaß macht.

Nachdem ich entgegen aller Pseudo-Experten (die vor einigen Tagen noch davon sprachen, wie viel frischen Wind das Spiel in die MMO-Szene bringen wird, aber mittlerweile schon selbst gequittet haben) bereits vor dem Release den Vergleich mit Hellgate-London anstellte, kann ein solches Fiasko immer noch blühen. Man wird abwarten müssen, bis die ersten Spieler das Maxlevel erreicht haben und was es an Endgame-Content gibt. Fällt dieser genauso bescheiden aus, wie bei Hellgate London, wird das Spiel ein ähnliches Schicksal nehmen – siehe auch Vanguard.

Ich wünsche Euch AoC-Zockern da draußen wirklich, dass das Spiel noch richtig abgeht und Ihr alle das findet, was Ihr Euch von diesem Spiel versprecht: Sei es gutes PvP oder tolle Gildenschlachten. Ich denke, wir sind uns alle einig, dass der MMO-Markt einen ernst zunehmenden Konkurrenten zu WoW dringend braucht.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSchüler-Klassiker
Nächster ArtikelDu wolle Rose kaufen?

88 KOMMENTARE

  1. Tjo Steve. Ist halt immer Geschmackssache. Du hast die Beta getestet, und entschieden, dass es Dir nicht zusagt.

    Laufquests gibts btw. auch zu Hauf im WoW. Irgendwie sind quests doch eh immer gleich. Bei AoC direkt nach Tortage 4-5 und dann gehts wieder “normal” zur Sache.

    Laufquests, Kill-Quests, Geleit-Quests, Finde Item–Quests

    Gut, die “in der Kacke-Wühl-Quest und danach dann essbare Kirschen aus dem Loot zu machen”-Quest ist sicher einzigartig.

    Atmosphärisch ist AoC allemal. Und das nicht zu knapp. Rennt mal durchs Connal-Tal Richtung Feld der Toten und schaut Euch den Baum an mit den Gehängten. Darüber kreisen Raben, der Sound ist entsprechend. Genial.

    Und der auf dem Speer aufgespiesste Kopf als Questgeber sucht seinesgleichen.

    AoC ist saubuggy noch (Waffen sockeln ftw.), aber das waren andere mmopgs auch. Das wird noch.

    Nach 3 Jahren WoW (Nochn Twink vorm Add-on überleb ich nicht) ist das nun einfach endlich einmal eine kleine Abwechslung der Optik, Atmosphäre und des Kampfsystems. Mit Wotlk gehts dann wieder im WoW weiter, und bis dahin füttert man sein gelangweiltes Online-Zocker-Hirn halt mit AoC.

  2. Also ich find das spiel bisher einfach nur Geil. Ok bin auich noch kein lvl 20, also mal schauen was noch kommt. Denke aber, das mich dieses Spiel ne weile fesseln wird. WoW Acc hab ich schon seit paar Wochen gekündigt. BOOORING!

    LG, Kalle

  3. hey, wenn ihr gute, un sehr gut durchdachte quests wollt, dann schaut euch mal runescape an. (Www.runescape.de). Ich weiß nicht wie steve zu “werbung” im forum steht, aber das spiel ist einfach genial, auch wenn die grafik unterirdisch ist (soll aber in den nächsten monaten stark verbessert werden…). Die Community und der support sind einfach spitze, auch wenn die deutsche community sehr klein ist…Sprecht einfach mal jacky855 an, falls ihr schon spielt.
    Falls euch der post an dieser stelle stört, ignoriert ihn, hab keine bessere stelle gefunden um meine begeisterung auszudrücken…
    grüße kellerkit

  4. Duski, du bist anscheinend der typische, Bildzeitung lesende Wohnzimmer-Nazi. Schlagzeile lesen und unterschreiben. Und den Unsinn dann auch noch in der selben Form weiterverbreiten. Ekelhaft. Nichts gegen deine Meinung, aber so, wie du sie hier präsentierst, ohne jegliche Argumente, entsteht das gerade beschriebene Bild von Dir.

  5. Was ist bei einem Computerspiel eine Retail Version – fehlt dir das Handbuch oder die Verpackung? Das trübt den Spielspaß natürlich ungemein 🙂

  6. Also das AoC übermäßig verbuggt ist oder absolut unfertig, das kann man aber wirklich nicht sagen.
    Die Server laufen momentan gut und flüssig. Ich für meinen Teil hatte noch nicht einen einzigen Bug auch nur ansatzweise im Blickfeld. Warum alle den Start so schlecht reden hier in den Comments will mir nicht in den Sinn Oo
    Ich mag euch mal an die ersten Wochen in WoW errinern. Da war man froh wenn man 3 Stunden am Stück ohne Serverausfall oder Massendisc samt Warteschlange zocken konnte…

  7. Es stimmt, dass man nach der extremen Atmosphäredichte (siehe vertonte Texte) und engen Charakterführung ein wenig braucht, sich in die freie Welt einzuleben. Ich war nach Tortage auch etwas down. Das gibt sich aber, wenn man die Questtexte auch mal liest, und sich auf die Handlungen und Geschichten des Spiels einliest, die bieten nämlich an Story, Dichte und Atmosphäre weit mehr als jedes andere aktuelle MMO, und vermitteln erstmals das Gefühl, in so etwas wie einer echten, in sich konsistenten Welt zu leben.

    Und was die Laufquests betrifft: Die finden sich tatsächlich am Anfang, dienen jedoch generell dazu, die Spieler dazu zu bringen, sich das Areal anzuschauen, und sie in die richtige Richtung zu stoßen. Ich bin jetzt Lvl 32, und habe in meinem vollen Questlog 2 Laufquests, 3 Findequests, 3 Sammelquests, und sonst nur Killquests.

    Aber, das gestehe ich, ich habe WoW auch nach Level 16 deinstalliert, weil klar war, das es immer das gleiche ist, und mir zu langweilig sein würde. Manchmal merkt man einfach sehr früh, dass ein Spiel kein Potential hat, einen zu fesseln.

  8. Gut für dich und noch viel besser für die AoC Community ;)!
    So bleiben die Kiddies und deine Fanboys schön in WoW vertretten und gut ist.

    Das Leveln macht in keinen MMORP spaß.
    Jedoch empfinde ich das Leveln in AoC wesentlich angenehmer wie in WoW.

    in AoC steckt viel Potenzial..!
    Grade was Crafting und PvP angeht ist das game echt Top.

    In ein paar Wochen evtl Monaten weiß man genau was man an AoC hat.
    Und ich wette du wirst früher oder später zurück nach Aoc kommen ;)!

    Ahja an die ganzen “Spezialisten” da draußen die so einen geistigen dünnschiss wie “an WoW kommt nichts ran” rauslassen , bedenkt das Aoc heute erstmal release hat.
    Und im moment kann man AoC keinesfalls mit WoW vergleichen , da geb ich euch recht jedoch bin ich der Ansicht das AoC im endefekt eine gute Konkurrenz gegenüber WoW darstellen wird.

    Time will show us what happen…
    so far..
    DJ.ShortY

  9. Steve du musst dich nicht rechtfertigen,ich fande den Blogeintrag auch eher untypisch für dich,die Leute sollen es raffen das es halt deine eigene Meinung ist und dein Blog
    Zu Aoc :
    1.Das Game ist Schrott,so eine Retail Version reicht einfach NICHT,ich spreche bewusst keine Details an,sonst spreng ich hier die Kommentarfunktion
    2.Gegen Wow kommt einfach nichts ran
    3.Ich freu mich auf WotlK
    4.Nein ich arbeite nicht für Blizzard
    5.Wer mich flamed ist peinlich 🙂

  10. treffend formuliert. und ich glaube die 500.000 abonnenten kommen einfach von der preorder version. du hast es dir doch auch bestellt und trotzdem schon tage bevor es wirklich rauskam gewusst, dass es augenscheinlich nichts wird

  11. Ich werd das Game ab morgen mal testen. Grundsätzlich finde ich aber schon gut, dass du in deinen Texten die Neuerscheinungen nicht so behandelst wie andere Seiten. Ich mag die Art von Buffed zb nich, da sie eigtl jedem Spiel den Arsch vergolden und auch über WAR nur gutes sagen. Und über letzteres hör ich persönlich eigtl nur schlechtes.

    Wie dem auch sei, ich kann deine Gründe zum Teil nachvollziehen. Hab alledings von Bekannten auch sehr viel gutes gehört. Also hilfts nichts und ich muss selbst dran =)
    Nur möchte ich auch sagen, dass bei WoW der Start auch nicht so reibungslos war wie teilweise immer zitiert, wenn es um neue Spiele geht. Und mal ehrlich. Du sagst, dir macht das Leveln schon keinen Spass mehr. Ich muss ehrlich zugeben, dass mir WoW damals auch ab Level 30 keinen wirklichen Spass gemacht hat. Das Leveln ging da ja auch ewig langsam. Das hat mich schließlich aber nicht davon abgehalten weiter zu machen. Heute raide ich viel im Endcontent und habe weitere Chars auf 70 gelevelt. Darum werde ich dem Spiele eine Chance geben. Denn von einem bin ich ziemlich überzeugt, dass es nicht so ein Rohrkrepierer wie Hellgate wird.

  12. Wie siehts eigentlich mit dem Thema Leveln in WoW aus, Stevinho? Geht ja demnächst wieder los. Freust du dich denn da drauf? Ich habs ehrlich gesagt immer gehaßt! Bei AoC zieh ich es jetzt einfach durch – vor allem weil dort alles noch so neu ist und ich guck mir auch gerne mal einfach ne neue Zone an obwohl ich da gar nicht hin mußte. Dieses Aquilonia ist in meinen Augen zb eine wahre Augenweide. Einfach das Ganze mal langsam angehen lassen und die Sache genießen können und nicht als Arbeit ansehen.

  13. Schade Stevie hatte ja eigentlich gehofft dich in dem Game mal wieder anzutreffen. 🙁 Naja ein Hoch auf die alten Destromath Zeiten, wünsch dir auf jedenfall weiterhin viel Spass in WoW. 😉

    Gruß das Ozzelot

  14. Steve, wenn du ein MMORPG suchst bei dem das Lvln Laune macht, wirst du wohl bis ans Ende deiner Tage WoW spielen. Mir ist das eigentlich egal, da ich es schon in WoW so öde fand – einfach Augen zu und durch ;D

  15. Gerade mit der Art und Weise wie die Karte in AoC funktioniert dh Pfeile zeigen dir die Richtung an, Questgeber und Questziele werden punktgenau oder flächig markiert – ist die ganze Lauferei sehr effizient. Einfach alle Quests annhemen, die man findet, auf die Karte gucken und alle Punkte ‘abbarbeiten’. Wer da schon keine Lust drauf hat und das Leveln als Qual ansieht, sollte am besten ganz allgemein nicht ein solches Spiel spielen. In WoW hätte ich auch keine Lust nochmal nen Char zu Leveln aber mit der Zeit wird man auch faul und bequem.

  16. Das soll jetzt nicht böse gemeint sein gegen Irgend wen hier, aber mir stellt sich da dann doch mal noch die Frage:
    Es wurde ja bemängelt, das FC aus den Fehlern anderer Spiele nichts gelernt hat. Sei es der Launch weil Server nicht rechtzeitig da, Server überlastet usw.
    oder seitens der Quests:
    Standart: Töte 20 Jungfrauen um den Drachen zu Retten, Sammle 20 Drachen damit der Jungfrau ne Halskette gebastelt werden kann, oder Eskortiere die Jungfrau zu Drachen.

    Ich mein. OK das Stimmt wohl, die Frage mag Berechtigt sein. Aber selbst vor WoW gabs genau diese Fragen, und Blizz. selbst hat es nicht besser hinbekommen (leider).
    Grade bei BLIZZ. wiederholte sich ja das Launch-Desaster der USA un Europa. Und viele fragten sich: Wieso lernen die da nicht draus?

    Bei den Quests ist es eben einfacher wenn man eine Mini-Geschichte kreiert, in der man dem Hungernden 10 Fische fangen muss, als eine Quest zu Schreiben wie:

    Plane eine Geburtstagsparty für Thrall (Allianz-Questreihe [ACHTUNG Fiktiv. Nicht in WoW enthalten]):
    – Lade 5 Freunde ein
    – Organisiere 20 Sklaven die das Bier herannrollen.
    – Kümmere dich um Taxis für die Heimreise der Betrunkenen
    – Besorge Alligatorgefüllte-Meisenmägen als Fingerfood für die Party
    – Gehe zur Party und lass es Rocken

  17. mal ne off-topic frage:
    gibt es von aoc eigentlich wie bei wow so ne gratis testversion?
    ich hab dies bezüglich leider nix gefunden, wollte aber mal fragen, vllcht gibt’s das ja auch irgendwann mal noch, weil so könnte ich mir auch mal noch eine eigene meinung von aoc bilden.

  18. @icke!
    Ja das ist ein Block und Steve sagt SEINE Meinung. Und wir sagen UNSERE Meinung dazu.
    Erstens gibt es dazu die Kommentarfunktion,
    zweitens darf man seine Meinung (ja auch die Meinung zu einer Meinung sagen)
    und als letztes:
    Wir können Kommentieren was wir wollen. Du musst es ja nicht lesen. (Na Fällt dir was auf? 😉 )

    Möp:
    Da bekommt man auch was tolles 😉 Die Grünen Sachen sind doch ganz brauchbar?
    So nebenbei, waren manche Quests echt GEIL. Man denke an die Quest in Tortage mit dem vermisten Beerensammler, die Später auf das Verhexte Artefakt hinauslief?
    Oder die mit dem, von Pikten ermordeten Bruder, die sich super in die Haupt-Storyline eingliederte, wenn man diese spielte?

    Die Instanz mit den Piktenruinen ist endlich mal eine Instanz wie man sich eine ZUL XY Ini vorstellt. Böse, Düster und mit einem Verfallenen (Inka)Typischen Tempel, der auch diesen Namen verdient.

    BTW. Meine Jägerin ist jetzt 25 und fröhlich in Stygien unterwegs

  19. Naja ich werde es mir evtl mal anschauen… allerdings ist mir die Lust an Mmorpg’s momentan so ziemlich vergangen,kA warum. Habe auch keine Ahnung warum ich dies schreibe,evtl wegen akuter Langeweile die mich grade plagt 😛

    Gruss

  20. Hi,

    Hab mal ne Frage an die die schon spielen können. Hat das Game schon Patches gehabt? Damit meine ich das wenn ich das Game morgen bekomme und installiert habe ob ich dann erstmal patchen darf, oder kann ich gleich loslegen? Und wenn Patchs schon vorhanden sind, wieviele und wie groß sind diese?

  21. Chemical zu deiner andeutung auf die quets in wow völlih korrekt aber du hast dabei vergessen das nach töte ,,hungriges x 20 mal töte´´ ,,extrem hungriges x xy´´und dafür bekommt man wow ja meist auch was tolles wie sieht das in AoC aus ???

  22. ey mädels…
    das issn blog
    wissen wir alle was ein blog is ?
    da vertritt man seine SEINE meinung ihr muesst das doch nicht lesen wenn steve nen ach so großer flamer is!!
    Er kann hier schreiben was er will ihr muesst das nich lesen ?!

    Mach weiter so steve!

  23. Wenn man der Meinung der meisten hier nachgeht, sind die ersten 20 Level ja anscheinend eine Offenbarung.. Ich werde mir das Spiel trotz deiner Negativen Meinung zu Gemüte geben, nur finde ich es schade das die Städte alle instanziert ablaufen..

  24. Also hier zu diskutieren, ob ein Quests nu Spass machen oder nicht ist denk ich mal so ne Sache für sich. Die werden sich, wie schon von manchen erwähnt, im Großen und Ganzen eh kaum unterscheiden. D.h. es wird immer Quests geben wo man was killen muss oder eben was sammeln. Man macht das, um XP zu bekommen ein höheres Level und/oder Gold. Ist das gleiche Prinzip warum in WoW Dailyquests eingeführt wurden. Wenn mir jetzt jemand sagt, dass es Ihn vom Hocker reisst, jeden Tag den Pc anzuschalten und seine Dailyquest zu absolvieren, der ist entweder Workaholic oder n Freak. Soll also heißen Questen gehört zum Spiel und macht mitunter nicht immer den größten Spass. Also werden diejenigen Aoc mögen, denen es nunmal Spass macht mit dem Kombosystem auf Mobs zu prügeln. Ein anderes Gruppenspiel als in das WoW zu erleben, da wie o.a.das Heilsystem und auch das aktive Schlagsystem sich von dem bekannten extrem unterscheiden. Und zu guter letzt, wer eben mehr auf Realismus- als auf Comicgrafik steht.

    Ich hab selbst lang genug WoW gezockt, dass Spiel ist sehr gut, nur hat Aoc eben genau bei den genannten Unterschieden meinen Vorzug. Somit ist es für mich Blödsinn unter dem Ansatz der o.a. Kriterien weiter zu diskutieren, sondern man muss selbst wissen, ob man das eine dem anderen vorzieht.

    Zum Endgamecontent, PVP etc. fehlt im Moment noch jegliche Vergleichsplattform, da Aoc erst Morgen offiziell released wird und aufgrund von Beta oder EA, die Leute sich hier schon Meinungen gebildet haben, die einfach verfrüht sind( Schaut doch erstmal selbst was mit Lvl 80 geht bevor schon vorher gemutmaßt wird was wann wie wo und wie lange keinen Spass mehr machen könnte oder unbalanced ist.)

    Beide Spiele sind MMO´s, beide haben je nach Geschmack Ihre Vorzüge und der dritte landet eben bei Warhammer. Spielt doch was Ihr wollt nur zu sagen: das Spiel kann das, der andere aber das, Blizzard is blöd, Funcom unfähig etc. Alles scheiss rumgenörgel von Leuten, die nix besseres zu tun haben, als jeden kleinen Furz der Ihnen quer liegt irgendwo in einem Forum auszudiskutieren.

    so weit so gut

    NoWaNnA
    ex WoW Destromath
    Aoc Aries

  25. ja du hast es WoW ist schon 3! Jahre alt, warum versuchen die anderen MMO Hersteller es dann nicht einfach besser zu machen? Ich meine 3 Jahre das is massig Zeit um z.B. stabile Server zum release zur Verfügung zu stellen. Es meckern immer alle über die langweiligen Quests in WoW, aber wenn dann ein neues Game rauskommt mit genau den gleichen Probs würde ich mir als Spieler verarscht vorkommen. So im Sinne von “Moment sowas ähnliches hab ich doch schonmal erlebt…”

    naja hf mit WoW AoC oder whatever wenns euch Spaßmacht freu ich mich für euch. Aber immer dieses ewige gemeckere und immer dieses “boooaaahhh voll der Fanboy! lol! FLAAGHUHN!” geht mir gewaltig auf den Sack. Oder wenn die Leute(z.B. im WoW Forum nicht akzeptieren das man AoC nicht spielen will weil einem WoW gefällt oder anders rum…das geht mir auch auf den Sack

  26. WoW lief bei weitem im Beta Status besser als das was ich bisher gesehen hab von AoC. Das mit den Quests ma bei seite Gelassen und ja WoW hat anscheinend alles richtig gemacht oder wer ist im Moment das erflogreichste MMO was bisher erschienen ist? Also ka ich hab auch genug von AoC mein Char is 28 Priest of…….. und es wird nach und nach ziemlich öde gerade zu etzend zu leveln…..weiss auch net wie es im high content aussieht aber soweit werd ich mir das net antun.

  27. Als hätte WoW keine langweiligen Quests..
    Als hätte WoW keine Startschwierigkeiten/Bugs gehabt..
    Als hätte WoW alles richtig gemacht..

    WoW = 3 Jahre alt
    AoC = nur halb auf dem Markt

    Fanboys ftw, lol…

  28. Ich hab ja “irgendwo” (manche wissen was ich meine ;)) gelesen, dass es Probleme mit Cheating geben soll. Wundert mich, dass es hier nicht erwähnt wurde.

  29. ich werd aoc trotzdem wenigstens testen in wow sind die quest doch auch oftmals nicht anders z.B. töte monster “X” 20mal und dann bekommt man den quest töte monster “hungriges X” 20mal

  30. Aber irgendwie tun mir die ´´ernsthaften´´ AoC Spieler bzw die, denen es Spaß macht schon leid… überlegt mal, die bekommen jetzt die ganzen ´´mimimi ich werd zu unrecht gebannt, ich zahle hier geld also muss jeder außer mir generft werden´´ kiddi-lecher-botter auf die server…naja, ich werds nicht anzocken, allein weil ich das ganze conan thema nicht mag. ich geb zu, zuerst hats mich interessiert als ich davon gelesen hab, aber damals sah es so aus als obs aus der ego perspektive wäre, aber naja. have fun an alle spieler xD

  31. “Ich will Euch um Gottes Willen weder das Spiel ausreden, noch den Spaß verderben: Ich sage nur, dass es MIR keinen Spaß macht.”

    “Ich denke, wir sind uns alle einig, dass der MMO-Markt einen ernst zunehmenden Konkurrenten zu WoW dringend braucht.”

    Deine vorheriegen Einträge waren echt harter tobak.
    Deine Meinung ind deinem Blog zu äußern ist richtig aber mit den letzten Einträge konnte man kaum anders als sauer zu werden als jemand der sich etwas genauer mit AoC beschäftigt hat.(p.s. Ich hab hier net in den Comments rumgeflamet habs einfach nur weggeklickt und mir dabei gedacht “Der hats garnet richtig versucht”)

    Dieser Eintrag ist einfach nur Fair.Schade zwar einen Zockerkollegen weniger zu haben aber wems kein spaß macht der spielt halt was anderes.
    Dein Blog und deine WoWszene News verfolge ich schon lange und les die Beiträge gerne auch wenns oft vorkommt das ich dir net voll zustimmen kann.

    mfG ein AoC Zocker

  32. mmh irgendwas passt doch hier nich zusammen.
    auf der einen seite sagst du, dass du dem spiel ne chance geben willst und auf der anderen, das dir das lvlen keinen spaß mehr macht und du bots “gutheißt” ( ok in wow ) aber lvlen is halt lvlen.
    was hast du den erwartet was man für quests machen muss ? also ich bin zwar bisher noch kein lvl 20 aber ich hab schon einige abwechlungsreiche quests machen müssen. auf dächer klettern, jemanden belauschen und natürlich auch sammelquests. aber das wird sich in keinem anderen mmo jemals stark ändern denke ich. aber nun gut dafür hat ja jeder seine eigene meinung. ich werde das spiel auf jedenfall noch ein bischen antesten

  33. “Und was hält dich davon ab Moe? Hast du keine eigene Meinung? Also ich werd AoC trotzdem mal anzocken.”

    Evtl. die 50€ die man nicht zum Fenster rauswerfen will?

  34. “Ein Computerspiel muss einfach Spaß machen und darf keine lästige Pflicht sein”

    hm ja das is wieder eine ansichts sache 😉
    Für mcih zb war das Raiden ab SSC eher eine Quahl als einen Twink zu leveln in WoW. An raiden fand ich die letzten 3 Monate nix mehr ab.
    Liegt wahrscheinlich dran, dass du viel getwinkt hast in WoW. Ich finde für den ersten Char kann man sich scho abquälen um den endkonten zu sehn. Ist man da etwa net neugierig? 🙂

  35. Der Text gefällt mir schon besser 😀
    Aber soweit ich weiß sollen es schon knapp 1 Millionen Käufer geben. In den USA war ja schon Release. Leider gibts aber zu wenig Server. Bis jetzt ist wohl nur für ca. 700.000 Spieler gesorgt.

    PS: Mir machts Spaß, aber ich weiß was du meinst. Das ewige laufen ist wirklich ätzend und die Mounts zu teuer. Bin jetzt LvL40 mit meinem Barb und das Nashorn kannste in die Tonne treten. Super langsam und noch extrem verbugt. Eigentlich sollte man ja nichtmal draufsteigen können in den normalen Gebieten. Ist wie gesagt total bugged. Die Pferde funzen denke ich mal einwandfrei (ist in der Beta so) allerdings sind sie zu teuer bzw. man kommt im moment sehr schlecht an die 3Gold.

  36. Ich habe mir das Spiel auch angeschaut und ich kann dem voll und ganz zustimmen. Ich bin nun knapp Level 20 und ich finde das Leveln auch eine Qual. Das liegt auch nicht an der schönen Grafik, der Stil, die Aninmationen. Die alles gefällt mir, doch irgendwann habe ich mich einfach daran gewöhnt und werde immer abhängiger von Story und Abwechselung bei Quests und genau hier wird das Spiel zur Arbeit. Irgendwie verliere ich auch die Lust die maximale Stufe zu erreichen um an dem Endcontent teil zu nehmen, weil ich mir mit dem Gameplay nicht sicher bin, das ich daran mind. genauso viel Spaß haben werde wie bei WoW.
    Ich werde wohl auch meinen AoC-Account auf Eis legen und erstmal abwarten und mich informieren was der Endcontent bereit hält, um mich dann zu entscheiden tatsächlich auf das Maxlevel zu “quälen”. Solange spiele ich weiter WoW 😉

    Grüße

  37. Das Fiasko fängt schon bei der ACC erstellung an wenn man wie ich per Prepaid Karte Zahlen will muss man zum ACC erstellen schon eine haben… nur Blöde giebts die noch nicht im Handel bei uns…
    Naja hab jetze mal Pay by Chash gemacht und hoffe das man es wie bei WoW damals dann Switchen kann.

  38. @ Petrusq:
    doch kann. steve sagt ja sowas nicht zum ersten mal. und es würde auch nicht zum ersten mal von flamern ignoriert. die interessiert das doch nicht die bohne.

    @ topic:
    also ich hab nicht vor, das spiel zu testen. aber eines wäre auf jeden fall super: wenn die 500.000 dabei bleiben und AoC pushen. so hätte es erstens vielleicht eine chance & zeitens würde es evtl. endlich mal einen konkurrenten zu wow geben, so dass blizzard sich vielleicht doch iiiiirgendwann mal dazu genötigt sieht, etwas am service zu tun und auch mal auf die community hören.
    ich könnte wetten, blizz hätte nie auf wunsch der community einen weiteren pvp server online gestellt.

    so long

  39. ja klar, weil die 500000 gebannten ja auch so schnell ne Pre-Order am start haben um direkt zu zocken. Von denen wird wohl der Großteil erst am Freitag spielen können.

  40. FedEx, sehr richtig.

    Nicht zum ersten Mal in der MMO Geschichte, aber immer öfter wünsche ich mir ein System, dass einem eine Ersatzquest gibt, wenn man den Questgeber einfach mal gepflegt umhaut, sobald einem die Quest nicht passt.

  41. Und was genau ist beim WoW questen besser? Ich hab grad mal wieder Nagrand hinter mir, was einem da an Killquests erwartet spottet jeder Beschreibung. ^^
    “Tötet 30 Oger”, folgequest ist “tötet 50 Oger”. 😀
    Von Nesingwary´s Quests mal ganz zu schweigen.

  42. Sobald es einen Trial gibt, werde ich AoC auch antesten. Aber denke mal das wird noch Monate, wenn nicht sogar ein Jährchen dauern. Aber ich kann ja auch nur davon profitieren…

  43. @4 Doch kann ich: Was fällt dir ein deine verdammt Meinung in deinem eigenen Block zu vertreten!!!! 😛

    Ne scherz. Ich find schade wenns so ne Qual ist. Hab mir trotzdem nen Gäsekey von nem Kumpel klar gemacht. Werds mir mal reinziehen und wenns mir gefällt, dann zock ichs auch 😉

    LG

  44. also mir gefällts, bin jetzt lvl 31 und kann kaum noch davon lassen 🙂

    mit dem quests hast du aber recht, es gibt einfach viel zu viele und man rennt und rennt und rennt.

  45. “Ein Computerspiel muss einfach Spaß machen und darf keine lästige Pflicht sein.”

    Einer der Hauptgründe warum ich mit MMORPGS aufgehört habe. Wobei ich Pflicht noch um den Aspekt des Zeitaufwands, bzw. Arbeitsaufwands für das Erreichen des Spielspaßes ergänzen würde. Kurz gesagt ich mag keine MMORPGS. Jedenfalls nicht in der antiquierten Art und Weise wie sie einem zur Zeit serviert werden (und damit meine ich nicht nur Quests à la “Töte 20 Oger und sammle 30 Ogernasen” oder die ach so spannenden “Gehe zu X, gib ihm Y, woraufhin er dir Z gibt und unter anderem aufträgt 20 mal Q zu töten usw.” etc.

    Ob AoC etwas daran ändern wird wage ich zu bezweifeln, aber eine Chance geb ich dem Spiel trotzdem (wie fast jedem anderen MMORPG vorher auch). Hauptsächlich aber nur wegen den von Funcom angekündigten PvP Inhalten.

  46. Du sag mal, spielen wir das gleiche Spiel? Das Game ist doch sau geil?!?

    – Kampfsystem: Endlich was neues, kein Anklicken und 2-3 Styles drücken, zudem Fatalities als Schmankerl

    – Grafik: Sofern der eigene Rechner genug PS hat sieht das Game einfach nur Hammer aus. Warst du schon in Aquiloniens Hauptstadt? Im Conall Tal? In beiden Zonen ist mir einfahc nur die Kinnlade runter..

    – Flair: Kein rosa-roten Tütü Quests. Vielmehr eine harte und brutale Welt. An Pfählen aufgespiesste Köpfe, an Bäumen aufgehängte Menschen und natürlich Massen an Blut.

    – Quest-System: Natürlich gibts die “Bringt X von A nach B” Quests oder die Kill x vom Typ y. Aber im Unterschied zu WoW muss man zum einen nicht suchen, und zum anderen muss man keine Wölfchen oder Fantasy Wesen killen, sondern bspw. Hautteile für eine barbusige Questgeberin damit sie ihrem Liebsten einen Kopfschmuck flechten kann..

    – Heilsystem: Auch hier geht Funcom einen völlig neuen Weg. Statt wie in unzähligen Spielen vorher kann man seinen Tank nicht mehr mit Fokus Heal am Leben halten, sondern er benötigt Hots und kann für alle x (wobei x ca. 30) eine Sofortheilung erhalten.

    – Skill: Aufgrund des Kombo System ist das Spiel deutlich anfordernder als WoW. Insbesondere Mausspieler die nicht viel von Shortcuts halten bekommen ihre Grenzen aufgezeigt.

    Fazit:

    Zur Balance und EndgameContent kann ich noch nicht viel zu sagen, da die NDA noch besteht und ich fleissig am leveln bin. Aber mir macht das Game wirklich viel Spaß, insbesondere weil es im Gegensatz zu den meisten Spielen einen neuen Weg geht und damit ein neues Spielgefühl bietet.

    Ich weiss das du keine objektive Ansicht vertritts, sondern “nur” deine Meinung. Deine Argumentation wieso es dir nicht gefällt ist aber wirklich dürftig, vor allem weil es diese Bring-Quests schon vor WoW, in WoW und sicherlich auch WoW geben wird. Sie erfüllen auch eine wichtige Funktion: Sie führen Spieler in ein neues Gebiet und an neuen Questgebern vorbei.

  47. eigentlich ganz schad um aoc, prinzipiell hatte funcom vorallem mit dem combatsystem (was an sich der einzige wirklich gute teil an aoc ist) ein sehr grosses potenzial.
    aber ein gutes CS gleicht halt leider nicht den übrigen mist aus :s

  48. Zitat: Quest 1: bringe die Sachen XY zu Person Z; Person Z sagt danke und möchte, dass Du die Sachen XZ zu Person Y bringst.”

    Da fühlt man sich schon wieder wie bei WoW. Ich werde es am Samstag gegen die Pre-order eintauschen und anzocken gehen. Dann sehen wir was Sache ist.
    Hoffentlich wird es mir spass machen, aber leveln ist bei mir auch total ätzend,
    wie ein lang gezogener Kaugummi der nie den Faden verliert. Wenn eine Konkurrenz
    zu WoW erschaffen wird, dann muss dieses Game tadellos auf den Markt ohne schwerwiegende Lags kommen, alles muss klappen und funktionierbar sein sonst
    springen wieder etliche Kunden ab.

  49. Also im Endeffekt ist die Meinung vom Spiel gleich geblieben, nur dass das Ganze jetzt eher im Schmusekurs ausgedrückt wurde 🙂

  50. Hmm … also ich hab das spiel etzt auch angetestet und in manchen punkten hat Steve recht …. diese 3 quests am anfang sind zum kotzen … man rennt sich die Füße wund und bekommt nix dafür (außer vielleicht einen Eindruck wie die anderen Stadte sind) … allerdings finde ich die meisten anderen Quests genau wie in WoW …. A sagt geh nach B töte C und bringe D nach A … also nix besonderes … ich hoff stark das der Endcontent besser wird und vor allem net so langweilig wie WoW in den letzten Tagen …

  51. Ich warte darauf, dass die Buddy-Keys aktivierbar werden und dann teste ich das Spiel auch mal. Habe mir nun ziemlich viele Meinungen angehört und da sie von extrem gut bis extrem schlecht gehen und man so am Besten auf keinen hört, ist die eigene Erfahrung doch noch immer am Besten =)

  52. Petrusq es wird immer Leute geben die jemanden (in diesem Fall Stevinho) flamen wollen und daher auch können 😛 Das hat nix mit Argumentation oder mit Überlegen zu tun sondern nur mit “Ich kanns also tu ichs” 😛

    Und ja WoW braucht dringend eine Alternative: Mir persönlich ist HdRO bissel zu “träge”, GW gefällt mir vom Spieldesign (fast komplett instanzierte Welt, begrenzte Wege in den Instanzen etc) nicht & mit Conan konnte ich noch nie was anfangen >_< von allen dreien hat also HdRO noch die “größten” Chancen, zumindest bei mir 😛

    War nicht mal angedacht auch HdRO in der WoW-Nacht “anzutesten” wie Vanguard? Ist das noch in Planung oder hat AoC jede Lust auf “anderes MMO testen” verdorben (was ich net glauben kann ^_^)?

    Ansonsten schauen wir mal was die Zukunft so bringt… Warhammer soll auch net so pralle sein *sigh*, Aion ist erst Korea-Beta (mein “Favorit” atm auch wenns anderen net so zusagt offenbar 😉 )… was steht so am Horizont wo man sagen könnte “Hey DAS Spiel könnte mich von WoW losreissen!”? Es werden derzeit dermaßen (vergleichsweiße) viele MMO’s angekündigt, da hab ich bissel die Übersicht verloren 🙂

    Ajo bei Age of FedEx fällt mir automatisch die Questreihe bei den Hobbits in HdRO ein xD recht lustige Questreihe: “Hey uns fehlen ein paar Postboten! Schnapp dirn Päckchen, liefer es aus und lass dich dabei net von hyperaktiven & neugierigen Hobbits abfangen!” Fand ich recht lustig. War ne nette kleine Abwechslung 😉

  53. hab ich shcon fast erwartet ein freund hat mir berichtet das diese tolle system mit den shcilden und aus allen seiten angreifen auch nicht so toll ist da man irgendwann mehr als genug skills hat um ohne autoattack auszukommen und die skills selbst auf shcilde mehr schaden machen als der autoattack ohne aber ich werd nicht antesten das spiel is einfahc nicht emin stil…..

  54. Tach! Also ich hab Aoc die letzten 2 Tage mal ein bisschen angetestet. 1 tag ranger, 2 tag tempest of set. Man muss sich erstmal ein bisschen reifuchsen, aber dann hat mir das spielt echt spass gemacht. Es ist einfach anders als WoW. Alleine deswegen weil es keinen autohit gibt. Man muss imemr voll dabei sein. Ich hab die chars jeweils auf 16,17 gespielt. Aber den lvl 20+ Content kann ich wenig sagen, aber ich werd auf jeden fall am Freitag vorm Saturn stehn. Punkt 9 uhr! cu ingame…

    das spiel kann was ..

  55. Hi stevinho!
    Guter Artikel. Auch ich bin mittlerweile sehr skeptisch und mit ist nichts gutes zu Ohren gekommen in letzter Zeit. Tatsache ist, dass Funcom wohl noch einige Monate gut hätte brauchen können um das Spiel perfekt zu machen. Deine FedEx-Argumente verstehe ich zwar nicht ganz – sowas gibts bei jedem MMO, auch in LOTRO gingen mir diese Run-Quests sehr auf den Sack. Aber, wie du selbst schon sagst, es ist der frische Wind, oder zumindest der Glaube daran, dass AoC ein neues unverbrauchtes Setting mit neuem Kampfsystem, ohne Elfenohren, Blümchen-pflücken auf den Markt bringt, der die Spieler bei Laune hält. Leider ist das Balancing der Klassen zurzeit noch völlig fürn AA, und Funcom hat noch viel zu tun.
    Ich persönlich finde aber, dass mehr dazugehört als ein flüchtiger Blick bis lvl 20. Es ist die Einstellung zum Lore, und eben, der Endgame-Content von dem wir uns alle viel erwarten.
    Ich hoffe dass funcom noch die Kurve kratzt und das Spiel in den nächsten Wochen noch besser macht und viele der Bugs ausmärzt. Ansonsten sehe auch ich ein ähnliches Schicksal auf AoC zukommen wie bei Vangaurd oder Hellgate London.

    mfg
    Dexter

  56. “Und was hält dich davon ab Moe? Hast du keine eigene Meinung? Also ich werd AoC trotzdem mal anzocken.”

    steckst DU gerne kohle in ein Game, von dem du schlechte kritiken hast und von dem du weisst, dass es dir wahrscheinlich keinen Spass bringt?
    Ich meinerseits warte lieber noch ein bischen ab, mal gucken, was andere noch dazu sagen. aber einfach mal so kohle ausm fenster schmeissen tu ich nicht gerne.

  57. Ich will ja nich’ pessimistisch klingne, aber ist das nicht ein wenig vermessen jetzt bereits von 500.000 Abonennten zu reden? das Ding is in Europa noch netmal richtig raus, wer weiß wieviele davon noch weiterspielen? Gut es könnten natürlich auch mehr werden, man weißet net, aber so früh mit Abonennten zahlen rauszurücken kann auch kräftig nach hinten losgehen.

  58. Das mit dem 100 km laufen für ein Quest kenne ich aus dem vorgänger (Anarchy Online) von Funcom. Da muss man auch seehr viel laufen für 1 Quest. (ich erinnere da gerne an die Alien Experise 3 Quest).

    Aber ich gehe davon aus das Funcom ein seehr netten Endgame Content hat. Da es bei Anarchy Online auch der fall ist und man noch massig viel in AO mit lvl 220 machen kann. Ich werde aber erstmal noch bei dem alten game von FC bleiben bis jemand gewiss sagen kann das es dort bei AoC wirklich guten End Game Content gibt (sei es PvP, PvE oder GvG (Letzteres Guild vs. Guild))

  59. moin erstmal. ich habe einen mitrapriester level 21. ganz so motiviert wie damals beim anfang von WoW bin ich nicht, aber es macht mir bisher ne menge spass, die grafik ist halt mal der hammer, wenn man WoW gewohnt ist. Ich fand die grafik von wow auch schon immer passend und gar nicht sooo schlecht, weil Blizzard was passendes draus gemacht hat, aber die AoC grafik ist halt geil. wenn man die nötige hardware hat. aber die beste grafik nützt halt nichts wenn das spiel keinen spass macht. und mir macht es spass, auch wenn FC sich noch einiges abgucken könnte von anderen mmos. leveln hat mir in wow auch immer nur bedingt spass gemacht, von daher ist halt die frage wie sehr man sich motivieren kann. ich habe sicher auch noch nicht so viel nach dem startgebiet gesehen und lass mich mal überraschen. wobei AoC nach dem startgebiet schon etwas abbaut. man bekommt sofort quests in der halben welt verteilt, und die quests springen teilweise im questtext von deutsch auf englisch, was ich störend finde. zu dem viel gelobten kampfsystem kann ich auch nicht so viel sagen, da es sich bisher als caster ähnlich wie WoW spielt. Als Melee sieht das natürlich anders aus. aber eigentlich sollte man die beiden spiele gar nicht so sehr miteinander vergleichen. guckt es euch einfach an, obs euch spass macht und sehr über manchen bug hinweg, es ist halt noch neu und es wird sich sicher noch einiges verändern.
    keep on rockin’

  60. naja nur das keine 500k Accounts laut Blizz gebannt wurden sondern 60k ^^
    Age of Fedex joa naja teilweise is das schon so aber es ist im prinzip auch gut gemacht wie ich merkte.. du musst ja nicht erstmal den questlog tilgen ^^ also ich merkte nun das diese renne da un da qs in dem startgebiet nacht tortage dazu sind das man erstmal die stadt in der man spawnt sieht und sich den ein odern andern punkt einpraegt und die naechsten “x to y qs” bringen dich auch dahin wo du nun lvln kannst, wenn du aber erstmal alle qs nach chronologischer reihenfolge ablaeufst ist klar das du nur das gebiet changest ^^

    und der vergleich aoc vanguard hinkt ziemlich, ich hab vanguard nichtmal zum release gespielt sondern viel spaeter und es war grottig was ich von aoc atm nicht behaupten kann.
    mitlerweile glaube ich das zuviele leute zu verwoehnt von einen 3jahre releasend wow sind ^^ kann ich verstehen ich bin durch wow (gerade was support betrifft der is 1a bei blizz) sau verwoehnt aber solangsam ist mir wow einfach nur zu fade geworden und wenn man mal nen wenig tollerrant ist und die anspruche runterregelt hat man atm sehr viel spass bei aoc ^^

  61. Hey. Mir gehts genauso´. Ich glaub das Game ist nichts für mich. Aber das muss jeder selbst entscheiden.

    P.S. Deine Links oben Rechts gehen nicht *gg* alle 404 error´s

  62. Hallöle,
    schade dass dir das Spiel nicht wirklich gefällt 😉 mir gefällt es richtig gut.
    Auch gegen das Questen hab ich nichts (bin Tepest of Set lvl 33), denn das Questprinzip ist eigentlich so ziemlich überall gleich: Besorgen 20 xy´s, bringen dieses Packet zu XY, verhaue 20 von xy… etc.
    Was ich sehr schön gemacht finde ist, dass mit jedem NPC ein Dialog geführt wird like Adventure style. Da ich ein großer Fan von Adventures bin, gefällt mir das halt sehr gut, ist aber nicht jedem das seine, da man einfach mehr lesen muss 😉
    Verlaufen kann man sich bei den Quests auch nicht mehr, denn sie werden alle mit Pfeile für Richtungsangaben auf der Minimap angezeigt und auf der großen Map mit einem X markiert. Allerdings ist das bei der Fülle an Quests ziemlich irritierend und man weiß einfach nicht wo man anfangen soll… so ging es mir zumindest.
    Was ich noch als Kritikpunkt sehe ist, dass man (so wie ich jetzt) ab einem gewissen lvl (um die 30) nicht mehr so recht weiß wo man leveln soll, es fehlt einem der gewisse Leitfaden um ins nächste Gebiet zu kommen, vor allen Dingen ist es sehr kompliziert den Weg dorthin zu finden. Für absolute MMORPG – Neulinge ist es also nicht ganz so Einsteiger freundlich wie zB WoW.
    Was allerdings noch gut ist, ist das (besonders jetzt am Anfang) man die überfüllten Farmspots mehr oder minder ein wenig umgehen kann (denn die Respwanzeit einiger Questmobs ist… seine wir ehrlich, einfach nur reudig) indem man, wie zB auf der Insel Hellsand im Anfangsgebiet, die Instanz wechselt.
    Was ich persönlich noch sehr interessant finde ist das Ressourcenfarmen. Das Spiel ist so ausgelegt das jeder alle Ressourcen farmen kann (Holz, Stein, Erz, Wolle, Leder..), das erlernt man über Quests. Die Ressourcen haben eine Art “Lebensbalken” (mir fällt gerade kein anderes Wort ein), und man kann sie abbauen bis sie unter 10% gefallen sind, dann sind keine Ressourcen mehr verfügbar und sie müssen sich erst “regenerieren” sprich: Baumwollen und Bäume müssen erst wieder nachwachsen 😀 ok Steine wachsen nicht aber bei denen funktioniert das hier genauso 😉
    So kann es einem auch passieren, dass er oder sie ein Vorkommen findet welches nicht auf 100% ist sondern auf… sagen wir mal 35%, man kann es dann trotzdem abbauen und erhält dann 3 Ressourcen (immerhin etwas).
    Ein wenig nervig kann es da werden, wenn man beim Abbau immer wieder von NPCs wie dem “eifersüchtigen Schürfer” unterbrochen wird, diese haben eine Chance zu spawnen (gefühlte 70% -.- ) um sich mit dir um das Vorkommen zu streiten.
    Negativ: es ist einfach nur nervig
    Positiv: es gibt dabei XP, Items, und etwas Geld
    Die crafting Berufe selbst gibt es erst am Level 40, dazu kann ich nocht nichts sagen.
    PvP hab ich noch nicht gemacht.
    Die Grafik ist, sogar auf meinem Rechner, toll, wenn ich die auf dem PC meines Mannes sehe, werde ich neidisch dass mein Rechner das (noch) nicht kann. Aber die Möhre ist ja jetzt auch schon einige Jahre alt und ich bin froh, dass ich es (wenn es auch an manchen Stellen echt durch Altersschwäche ruckelt) mitspielen kann.
    Alles in allem ist AoC ein echt gelungenes Spiel, wenn auch einige Sachen noch überarbeitet werden und verbessert werden können. Es bietet auf alle Fälle Potential.
    Ob ihr es mögt ist halt Geschmackssache 😉

    Liebe Grüße

  63. Naja!
    Den Vergleich mit HGL halte ich für zu krass, HGL habe ich 3 Tage gespielt und dann in die ecke geschmissen weil es immr wieder das Gleiche war, in AoC gibt es schon immer wieder mal was neues.
    Ich bin jetzt 31 und es macht immer noch Laune, nur die Technik macht mir Sorgen, am samstag lief es bei mir mit ca 45 fps bis dieser Minipatch kam, seitdem nur noch Probleme, und die Lags sind zum Heulen…
    Gut möglich dass man das jetzt auch mal in WoW merkt, es rennen zig WoW Gilden auf Aries rum.
    Kratzen können werden die sicher nicht an WoW, aber es reicht für den Markt in meinen Augen schon mal aus, wenn man das bei Blizzard nur mal etwas an den Zahlen merkt.

  64. Hmm, also ich finde grade das leveln deutlich angenehmer als bei WoW…
    Vorallem da es bis jetzt deutlich schneller geht 😀 Natt hat zwar Andeutungen gemacht das es ab Mitte 30 anders wird, aber das muss ich halt jetzt selber sehen.

    Ansonsten muss gesagt werden das gerade bis level 20 die Spielwelt äußerst gelungen ist, die Destiny-Quests in Tortage sind einfach der Hammer. Es kommt halt einfach dieses Feeling einer Altertümlichen, barbarischen Welt auf, in der ein Leben nichts zählt.

    Probleme habe ich persönlich noch mit Lagspikes. Vorallem im PvP… Hindert einen aber nicht daran in 3 Games 19-1 Kills zu gehen 😀

    Mir machts nen Heidenspaß!

  65. Ich habs ja schon vor 2 Monaten gesagt, dass es genau wie bei Hellgate verlaufen wird. Ich lach mich über diese Hypes immer nur kaputt, lustig wie die ganzen Kiddys dann immer enttäuscht sind.

  66. Jedem das Seine halt. Mir macht es bisher wirklich Spaß, auch wenn nicht jeder Quest hammergeil designt ist – aber das ist jbei unser aller “Messlatte” WoW auch nicht der Fall. Ob mich das Spiel so lange begeistert, wie WoW, kann man zu so einem früher Zeitpunkt sicher nicht sagen, aber im Augenblick bin ich persönlich von Atmosphäre, Grafik und vor allem vom Kampfsystem absolut fasziniert.

  67. Abwarten. In 1-3 Monaten sollte man nochmal die Abonnentenzahlen von AoC sich ansehen.
    Glaub das wird noch ein großes Drama werden, wie bei Hellgate.

  68. Hmm zu den Quests:
    Die Questmap is angenehmer und besser als bei WOW gelöst (Man sieht auf der Karte genau wo man hin muss bzw wo Mobs sind die man brauch und kann so sofort sehen welche Quests zusammen liegen). Leveln geht eigentlich fixer (also im low level Bereich) als bei WOW und man kann in grossen Gruppen nice leveln ohne XP Verlust zu befürchten was richtig laune macht. Und diese bring Napl X das Item Y und dann wieder zurück hat man ja auch in WoW en mass nur mit dem Unterschied das man als in Thottbot die NPCs suchen muss was hier entfällt.
    Und vor allem … man kann Leute von ANG umflexen beim Questen. Spielspass pur imho.

  69. Naja, das Spiel kommt morgen erst offiziell raus, das darf man nicht vergessen. Jegliche Spekulationen über die Abonenntenzahl sind vor den ersten Abos nach dem Freimonat eigentlich sinnlos.

    Ich denke auch, dass man bei einem MMO vor allem das Endgame bewerten muss, da man dort normalerweise den absoluten Großteil der Spielzeit verbringen wird. Ansonsten sind FedEx/Kill Quests natürlich absolut Standard in dem Genre, leider hebt sich AoC nicht positiv davon ab.

    Ich bin noch relativ unschlüssig ob ich mal reinschaue. Die Closed Beta hat mir nicht sehr zugesagt und für mich wäre erstmal interessant zu wissen, was mit dem Release nun alles gefixt ist im Gegensatz zu dem Betaclient.

    Ansonsten muss man dem Spiel vielleicht einfach eine Chance geben, vor allem dem Endgame. Leveln ist spätestens beim zweiten Mal sowieso langweilig in MMORPGs.

  70. Hallo,

    zuerstmal ich fand die alte Form der Kommentierung übersichtlicher, musste etwas suchen bis ich sie fand.

    Ich bin inzwischen lvl 46 in AOC (Vollstrecker Sets) ich fand das questen bis jetzt wirklich abwechsungsreich und völlig ok. leider ist das Spiel mit den Questtexten auf dem Niveau fast nur noch English. Vanguard und auch Everquest 2 lässen da grüßen.
    Bin leider die T-Online Kunde und es gibt noch massig Ping Probleme Latenz geht zur Prime Time oft über 10k…. wenn sie das noch gefixt kriegen und Endgamecontent noch zu bieten haben hab ich sicher eine neue Heimat.

    mfg

  71. habe mich jetzt nicht so exessiv mit aoc beschäftigt, deswegen würde es mich mal interessieren, was das maxlvl ist?

    wie gesagt ich warte einfach noch bis mir ein bekannter gesagt hat wie das spiel so ist

  72. Muss sagen das es mir bisher nicht schlimmer vorkommt als diverse andere Games und solange es das erste mal ist, ist fuer mich auch meisstens das ertraeglich, fand selbst in WoW hat mir das erste mal hat bis 60 zum Himmel gestunken, als Schurke :/
    Fuer ne gute Story und spass beim lvln da es nur Nebensache ist, hab ich hoffentlich bald Mass Effect und Drakensang.
    Mal schaun wielange ich AoC treu bleibe, in WoW hab ich meine Bank schon fuers Addon aufgeraeumt xD

  73. tut mir leid aber…ich weiß dass das lvln eine qual is,das is aber in JEDEM MMORPG so..auch in WoW (und das is ja bisher das erfolgreichste).. dabei bin ich eigl ein fan von dir ;D naja hab AoC noch net getestet^^ werde jetzt auch erstmal warten nach deinen berichten

    PS: wieso testest du nicht mehrere mmorpgs? oder auch free mmorpgs? dein mmorpg talk is eigentlich immer sehr interessant ;D

  74. Schade für dich, gut für die Com 😉

    Ich erinner mich in WoW an Zeiten als das Scharlachrote Kloster Endcontent waren und von MC und / oder BWL nie jemand geträumt hätte. Ausserdem erinnere ich mich zB gerne an die krassen Probleme die beim Release von BWL in WoW herrschten und viele Leute das Spiel an den Nagel gehängt haben, um dann zu BC wieder auf der Bildfläsche zu erscheinen. “Bla bla bla … ich fand das Spiel schon immer toll. Bla bla”

    Mir macht deine Meinung Null aus, ich hab früher die WoW-Nacht-Vanilla 😉 geliebt es war einfach hammer, aber mittlerweile kann ich mir das Fününüüü nicht mehr antun.
    Trotzde: Mach weiter so, hast viel für die WoW-Com gemacht! Mein Respekt… what ever that means

    Naja ich wette mit dir, dass du später wieder auf das Thema zurück kommen wirst wenn die derzeitige EA oder nennen wirs einfach “Bezahl-Beta” abgelaufen ist und das Spiel richtige Formen annimmt.

    Lieben Gruß

  75. huhu mal zwei fragen an die AoC spieler:
    1. besitzt AoC eine kollisionsabfrage?

    2. besitzt AoC ein echtzeit kampfsystem? oder doch point&klick wie bei wow?

    leider kenn ich im RL keinen einzigen der AoC spielt ;( wäre nett wenn jemand antworten könnte.

  76. höre wirklich von vielen spielern die bereuen das spiel gekauft zu haben, zumal die casterklassen anscheinen 0 spass machen und kaum von dem tollen kampf system profitieren?

    @ steve, welches spiel hälst du für konkurenz fähig? WAR oder aion welches wieder nach hasenohren und managa aussieht…. welche rpgs sind noch angekündigt?

  77. Also ich spiele AoC nun seit Tag 1 vom EA release. Die ersten 20 lvl fand ich einfach großartig, habe sie total genossen. Dann kam ich als Stygier nach Khemi/Kopshef, und war zunächst extrem ernüchtert. Es gefiel mir dort einfach garnicht. Wenn ich das Spiel nicht schon bezahlt hätte, hätte ich es wohl storniert. Aber so habe ich dann doch noch etwas weitergespielt, und sobald ich die ersten Quests überstanden und mich an das Gebiet gewöhnt hatte, hat es sich wieder deutlich verbessert, meiner Meinung nach. Nun bin ich lvl 33 und habe wieder großen Spaß am Spiel – wenn auch nicht so viel wie anfangs in Tortage. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie sich die späteren Level spielen.

    Zu der deiner Questformel: Das trifft die ersten Quests auf dem Festland schon sehr genau, allerdings ändert sich das relativ schnell (zumindest in Kopshef). Wie schon gesagt, sobald diese Quests überstanden waren, hat mir das Spiel wieder großen Spaß gemacht.

  78. hehe gefällt mir =)
    die 500.000 Abonnenten sind wohl die,wo von blizz gebannt wurden…
    Und der Satz: “Ich will Euch um Gottes Willen weder das Spiel ausreden, noch den Spaß verderben: Ich sage nur, dass es MIR keinen Spaß macht.”
    passt doch jetzt perfekt rein, jetzt kann keiner drüber flamen *gg*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here