TEILEN

Wie schon beim letzten WWE-PPV kämpfe ich schon die ganze Woche mit mir, ob ich mir das Großevent kommenden Sonntag antun soll. Ich meine, trotz der Tatsache, dass bei der letzten Raw-Show endlich eine Draft-Lottery angekündigt wurde, hat sich weder an den Storylines, noch an der Card viel im Vergleich zum letzten PPV verändert.

Schauen wir uns also mal die Matches von Sonntag an:

WWE One Night Stand
01.06.2008
San Diego, California

WWE Championship – Last Man Standing Match
Triple H (c) vs. Randy Orton

WWE World Heavyweight Championship – Tables, Ladders & Chairs Match
The Undertaker vs. Edge

Stretcher Match
Shawn Michaels vs. Batista

First Blood Match
John Cena vs. John “Bradshaw” Layfield

Falls Count Anywhere Match
Jeff Hardy vs. Umaga

No. 1 Contenders Singapore Cane Match for the ECW Championship
CM Punk vs. The Big Show vs. Tommy Dreamer vs. Chavo Guerrero vs. John Morrison

I Quit Match
Beth Phoenix vs. Melina

Im Prinzip hat man das einzig gute Match vom Judgement Day 2008, nämlich Michaels vs. Jericho in Batista vs. Michaels geändert. Die pseudo-Hardcore Stipulations interessieren mich null. Es gab mal Zeiten, da hatte der ursprüngliche ECW-PPV richtig Klasse: Wenn ich Matches, wie Rob van Dam vs. John Cena denke – das waren noch Zeiten. Mittlerweile ist der PPV wirklich nicht besser, als jeder andere “kleine” PPV des Jahres. Wie ich mich kenne, werde ich ihn mir trotzdem bestellen und arg gelangweilt sein. Oder seht Ihr Wrestlingfans da draußen das etwa anders?

TEILEN
Vorheriger ArtikelWii Fit?
Nächster ArtikelAuf deutschen Straßen

45 KOMMENTARE

  1. Mh.. DSF kommt immer Samstags Smackdown – mit schrecklichem deutschen Kommentar… Sonst wirst du wohl um Premiere nicht drumrum kommen wenn du Wrestling allgemein bzw die PPVs sehen willst (solangs legal bleiben soll ^^). Außerdem hat man bei Premiere den großen Vorteil das man auf den englischen Ton umschalten kann ^^

  2. Der PPV wird nichts anderes sein, als eine aufgeblasene Free-TV Episode. Wenn man bereit ist, für den Lückenfüllerrotz Geld zu bezahlen (Bin ja normalerweise ein Copyright-Moralist, aber WWE-PPVs… Ach lassen wir das 😉 ), würde ich es mir echt sparen. Das Geld ist in die Big-Fours einfach besser investiert und sooo lang dürfte es bis zum Summer Slam ja auch nicht mehr sein :).

  3. mal ne andere die nicht unbedingt hier reingehört ^^ wo schaut ihr eure Sendungen eigentlich? Ich kenns nur über Tele5…..und da ists gekürzt un dnicht grad das gelbe vom Ei……Wie kann ich die Serien alle sehen ausser über Premiere??? Legal natürlich.

    greetz Cliff

  4. Nachdem man mit den ersten PPV’s in diesem Jahr einen guten Start hingelegt hat, so könnte man nach JD den Eindruck bekommen, dass die WWE nach diesen ersten paar starken PPV’s wieder schwer am abbauen ist. JD war nicht der Bringer und war den anderen PPV’s in diesem Jahr deutlich unterlegen und so wird es auch beim ONS sein. Man hätte es bei den zwei ECW ONS belassen sollen und gut ist. Die Woche nochmal den ersten geschaut und dachte nur “Boah wäre das geil gewesen wenn die “neue ECW” nicht so verdammt dämlich gebookt wäre und Vince nicht so strickt gegen Hardcore wäre” Der erste ONS war einfach nur fantastisch, denn bis auf Rhino gegen Sabu waren das alles klasse Matches vorallem natürlich Tanaka gegen Awesome, was einfach ein super gutes Match war und den alten Geist der ECW wiedererweckt hat. Der zweite war schon deutlich schwächer und dann wurde daraus der WWE One Night Stand, ein PPV mit Extreme Rules. Die Erwartungen sind leider relativ niedrig.

  5. @Lorendor: Ja ich kenne diese Doku, und diese ist ein Parade-Beispiel: Die Leute haben einfach nicht verstanden worum es geht ;). Vor allem stellt diese Doku es so dar, als gäbe es gerade mal eine Handvoll Moves, lol. Das ist halt so die Typische Doku, die man auch in Deutschland im TV sehen würde, wäre Wrestling hier populärer :).
    Ganz ehrlich, ich versteh bis heute nicht wieso die Leute solch einen Wirbel um dieses “Wrestling ist fake machen”. Genau dieselben Leute schauen sich Tag für Tag GZSZ an und wollen inszinierte Sachen sehen, um genau wie die Wrestling-Fans, für ein paar Stunden aus dem Alltag zu flüchten.

    Verrückte Gesellschaft.

  6. @ TNA: Scheinen in den letzten 1-2 Shows wieder ein bisschen ernster zu werden und sogar die AJ vs. Angle line gefällt mir seit die Albernheiten weggelassen werden. LAX als Tag champs geht auch voll in Ordnung auch wenn ich MCMG lieber sehen würde. Gefällt mir wieder besser.

    @ Fake: Ja es ist scripted. Gib mal bei Youtube “exposed wrestling” ein. Steinalt aber immernoch aktuell.

    @ PPV: Brauch ich nicht zu sehen weil die Stips eh wieder nur Zierde sind. Naja Stagnation der Mainevents macht WWE momentan extrem langweilig.

  7. Maniac, wollte nur so nen kleinen Flame ablassen um sich drüber zu freuen wie die nächsten 10 Comments nur ihm gelten :P…

    Chikara is ne richtig coole geschichte, auf youtube mal nach nem Channel namens Chikara-a-go-go suchen da kommen ne ganze ecke videos raus. sind so best of geschichten, sehr gut anzuschauen

  8. @Havoc, danke, werds mir ma reinziehen 😀
    @Maniac: liest du eigentlich auch andere comments, oder nur den von steve? o_O

  9. @Akti: “Echte Ligen” hm. Es gibt halt Ligen, auf denen gar keinen Wert auf Storylines gelegt wird, sprich: Es gibt keine. Halt einfach nur Wrestling. Und dort gibt es richtig Sahne Matches. Falls es dich interessiert such halt mal bei Youtube nach “RoH (Ring of Honor ), Czw, Chikara, IWA-MS. Natürlich sind dort halt auch die großen “Spots” in einem Match abgesprochen. Sieh einfach und du merkst den Unterschied zum Mainstream.

    Wobei ich beim nächsten Punkt wäre. Schaut ich einfach mal ein paar Deatmatches an. CZW ist da in meinen Augen derzeit die stärkse Liga die monatlich Deathmatches macht ;). In solchen Matches versuchen die Wrestler halt an ihre grenzen zu gehen, halt Schläge “Stiff” durchzuziehen, diverse böse Objects mit ins Match einzubeziehen etc.

    P.s Ich möchte hier für keine Promotion Werbung machen, nur fürs Wrestling an sich 😉

  10. Ich denk so schlecht wird der PPV nicht. Sind paar nette Matches dabei, werde es mir auf jedenfall anschauen 🙂

  11. Hmm wenn ich Premiere hätte würde ich es mir vermutlich anschauen.

    ansonsten 100% sign an Havoc.
    Natürlich ist es gescriptet und das z.T ziemlich mies, dass muss ich zugeben. Aber ich finde es sind halt auch Artisten wie z.B im ZIrkus und da geht man doch auch hin weil man Sachen sehen will die man sonst nicht sieht.

    Wen es nicht interessiert der solls sich nicht antun und die Leute dies interessiert unter sich lassen.

    Aber zu DSF-Zeiten wars echt besser die show und die Lines.

  12. Ich finds inzwischen doof, weil sich die Storylines ständig wiederholen, nur mit anderen Wrestlern. Teilweise haben die fast die selben Texte wie vor 10 Jahren.

    Und wirklich Innovative Images sucht man auch vergeblich. *andieBroodzurückerinner*

  13. @HAvoc, kennst dich ja aus… gibts denn auch “Echte” ligen? Ich kenn halt auch nur so WWE und TNA..^^
    @fake nicht fake: Die schläge sehen zum teil ECHT lame aus xD Aber der härteste move ist die Ganso Bomb… Sieht gefärlich aus^^

  14. Ich versteh ehrlich gesagt nicht, was ihr alle an TNA so toll findet.. Die Storylines sind vielleicht abwechslungsreicher als bei WWE, aber zum großen Teil einfach nur dämlich, wie zB die zwischen AJ Styles, Kurt & Karen Angle, oder die Storyline um die neuen Tag Team Champs.
    Dazu kommt, dass so ziemlich jedes Match damit endet, dass irgendwer zum Ring gelaufen kommt und sich anfängt mitzuprügeln.
    Außerdem klauen sie ihre Charaktere, wie Shark Boy.
    Das pure Wrestling mag ja besser sein, aber es gibt einen guten Grund, warum TNA impact! immer noch schlechtere Quoten hat als WWE ECW in den US – sie verstehen halt nichts von Entertainment. (Das ist übrigens auch die Meinung von Paul Heyman, dem Genie hinter der originalen ECW)

  15. Früher wurden immer die Wrestlingsfans an meiner Schule zusammen geschlagen.
    Glaub das waren die coolen Hiphopper, die Wrestling als Schwuchtelnsport bezeichnet hatten.
    (Hab nicht mitgemacht!)
    Ansonsten ist es ganz witzig sich die ganzen Charaktere anzusehen und jeder behauptet dann er hätte die größten Eier von allen.
    (Genau das Richtige für Stevinho 😉 )
    Viel Spaß an alle die es mögen.

  16. An alle “Wrestling ist Fake” Schreier:

    Wrestling ist, nunja, gescriptet. Zumindest ist es in den Mainstream Ligen (WWE, TNA) so, das alles gescriptet ist, wie in einer Soap. Allerdings tut dies einen Abbruch? Ich meine, ihr schaut auch nicht einen Film im Kino, steht auf und brüllt ” LOL Das ist ja alles abgesprochen, alles Fake blut”. Das wäre irgendwie schwachsinnig ;). Wrestling ist das, was draufsteht. Nämlich ” Sports Entertainment” und das triffts sehr gut.

    Aber trotz das das meiste gescriptet ist, müssen die Athleten ihr Fach erlernt haben. Fürs Wrestling reicht es nicht ein paar Moves auf der heimischen Matratze zu machen und dann zu sagen ” Hey das kann ich auch”. Es gibt in Deutschland einige Schulen (2-3 kenne ich jetzt gerade aus dem Kopf). Diese bieten Neben Kraftraining halt auch Falltraining etc an. Beim wXw Dojo z.B hat man, wie ich gelesen habe, vor seinem ersten Auftritt mind. ein halbes Jahr Training. Also ein verdammt hartes Stück Arbeit. Das ist wohl nicht so fake, was? ;).

    Außerdem ist Wrestling nunmal riskant, bei jedem Move besteht die Gefahr das er schiefläuft. Dies könnte z.B bei einer einfachen Powerbomb schwerwiegende Folgen haben (Beispiel Droz).

    Also einfach mal informieren, anstatt einfach irgendwelchen Kram rauslabern.

  17. ich hab mal die sammelkarten von panini zu grundschulzeiten gesammelt. da gabs den undertaker auch schon. da hat auch noch hulk hogan im ring gestanden. ich kannte mich damals auch etwas aus. heute ist das alles vergessen… aber irgendwie musste ich beim lesen an arena pvp denken… 🙂

    bis neulich dann…

    PS: ist denn das “showprügeln” immer noch so schlecht geschauspielert wie vor ein paar jahren?

  18. Ich werd mir den PPV auch anschauen
    wenn der taker verliert geht er auß der wwe rauß
    ham die doch aufen Judgment day mal angedeutet oder die wirklich miesen deutschen kommentatoren haben es falsch gesagt
    I Quit match zwichen frauen AU MANN oder eher AU FRAU ich mag kein frauen wrestle
    bin kein chovi aber girls can´t wrestle
    TLC match wird trashig
    First Bleed cena gegen JBL wird eben so rocken
    diser PPV wird wesentlich besser als judgement day
    (CM Punk vs. The Big Show vs. Tommy Dreamer vs. Chavo Guerrero vs. John Morrison)
    Big Show wird da wohl gewinnen für den is da keine wirkliche gefahr
    Tommy is nur efektiv in extrem ruls match CM punk naja chavo der kleine minimi für ame hat da mal keine schnitte
    und john braucht malw as auf seine lack fresse^^

  19. naja, wenn nur zwei wochen zwischen den ppvs liegen hat man auch net wircklich zeit neue storylines hochzuziehen ;)! darum sagen wir ja – weniger ppvs, damit man mehr zeit hat neue sachen vorzubereiten!

    naja zu der draft lottery, ich kann mir raw ohne hbk eigentlich net vorstellen, und wennse den taker nach raw traften müsste schon irgenein großer name zur freitagsshow wechseln,

    naja, mal abwarten was sich vince da wieder ausdenkt für die zukunft ^^!

  20. kann mit den ganzen leuten heutzutage nix mehr anfangen. gut, the undertaker ist natürlich bekannt aber hat seinen zenit lange überschritten find ich…die guten alten zeiten des wrestlings sind iwi schon länger vorbei.

  21. WWE macht einfach den Fehler das sie Wrestler übe rMonate überbooken (siehe Taker atm) und man danach kein Bock mehr hat sie sich anzugucken. Das war mit Cena, HHH, Batista (Der atm total !!!! verkackt wird) und wird mit Taker fortgesetzt … nur das es durch sein alter auch sein Ende in der WWE sein wird, schätze das er vllt noch 1mal eine kurze Zeit mit seinem Rocker Gimmick auftauchen wird, danach wieder als “Deadman” und sich dann für irgentein Newcommer bei Wrestlemania hinlegen wird (Der warscheinloch bald wieder außer WWE fliegt und alles verkackt wird)

  22. Das einzige was die WWE noch davor retten könnte so schlecht wie TNA zu werden, wäre alte wrestler die richtig gut waren zurück zu holen. RVD z.B. denn im moment ob man es wahr haben möchte oder nich: TNA hat die besseren Wrestler aber Storylines die sowas von grottig sind das man sich die sendung trotz der wrestler nch angucken kann :P… naja ich werd One Night Stand so oder so gucken :/

  23. ne gegen taker zu raw hab ich was,
    naja wrestling hab ich schon lange netmehr geguckt,und n paar von den kenn ich garnicht.aber wird aufjedenfall geil

    aber ein Diva I Quit match?

  24. Mh… schwierig – eigentlich bin ich Fan der ECW, allerdings von der “originalen” ECW und nicht das was die WWE mittlerweile draus gemacht hat. Eigentlich mag ich daher auch diese “Extreme Rules” Situationen – Allerdings weiß ich, das für die WWE das “Extreme” nicht in das “Entertainment” passt. Naja – lassen wir das…

    Zur Card…

    Orton gegen HHH
    Könnte interessant werden – das bisher beste Match der beiden gegeneinander war auch ein Last Man Standing Match, hier erwarte ich einiges. Eine Vorraussage für dieses Match treffe ich erstmal nicht.

    Taker gegen Edge
    Sieg für Taker – warum? Die WWE wird ihn niemals entlassen, wenn er nicht selbst gehen will. Außerdem würde der Taker wenn, dann nur bei Wrestlemania abtreten und nicht bei so einem “winzigen” PPV wie One Night Stand.

    Umaga gegen Jeff Hardy
    Umaga sollte eigentlich irgendwann mal (vielleicht kommt es ja dann doch noch mit dem Draft) zu Smackdown! gedraftet werden um dort gegen den Undertaker zu fehden. Mh.. allerdings wurde er sofort bei Jeffs Rückkehr wieder verjobbt. So sieht man, das Vince das “Midcarder for Lifetime” bei Jeff nicht wirklich ernst meinte und eine Titelfehde Umagas gegen den Taker bei Smackdown wohl vom Tisch ist. Tippe hier auf einen Sieg von Hardy, der sich somit wieder den Weg in die Uppercard freischaufelt, wohingegen Umaga weiterhin in der Midcard verjobbt wird.

    Shawn Michaels gegen Batista
    HBK hat gezeigt was er kann. Ob er das auch mit Batista als Gegner zeigen kann Bezweifle ich. Überall wo der gute Batze auftaucht, erwarte ich eigentlich schon kein gutes Wrestling mehr. Klar, er ist nicht der Athlet wie Shawn einer ist – aber trotzdem könnte man von einem der wenigen im Smackdown! Roster, die im erweiteren Kreis der Titelkandidaten ist doch mehr erwarten. Tippe hier auf das gleiche Ergebnis wie bei Backlash – Shawn gewinnt.

    Cena gegen JBL
    Ich erinnere mich immernoch daran wie JBL damals “I Quit!” rief. Und dann will er ein First Blood Match? Gegen den selben John Cena wie bei Judgment Day 2005? Tja – Cena wird wohl weiter nach oben und wieder ins Championship-Race gepusht, da die ja eigentlich angeblich geplante Fehde zwischen Regal und Hunter nach Regals suspendierung wohl vom Tisch ist.

    Zum schluss das Singapore-Cane Match.
    Nach der letzen Ausgabe von ECW ist der Sieger für mich klar. In dieser Ausgabe hatte Kane ein match gegen Morrison und Miz, das durch DQ endete. Danach traten Chavo, Punk und Big Show in den Ring und es entstand ein recht solider Brawl, zudessen Ende sich Big Show und Kane ein Stare-down lieferten. Daher – Big Show gewinnt das Match. Was man allerdings mit CM Punk in diesem Match will weiß ich nicht. Wofür braucht er ein No. 1 Contenders Match, wenn er den Koffer hat? Er ist für ein Jahr lang No. 1 Contender auf JEDEN Titel – und da wird er sich wohl kaum den “wertlosen” ECW Titel zurückholen. Die WWE bookt Punk meiner Meinung nach völlig falsch. Er hat den Koffer, wird aber trotzdem teilweise von Midcardern in Matches dominiert. (Chuck Palumbo nur als Beispiel) Klar hat Punk die Matches gewonnen, allerdings nicht so überragend wie ich dachte.

    Alles in allem werde ich mit den PPV nicht kaufen, vielleicht schau ich ihn mir noch als download an, aber wohl eher nicht.

    Die Draft Lottery wird auch nochmal was ganz anderes, wobei ich es da immer schwer finde irgendetwas vorrauszusehen…

  25. Ich tippe Euch mal die logischen Sieger: Hunter, Taker, HBK, JBL, Jeff Hardy, Big Show/Morrison und Beth Phoenix. Ich werd mir den PPV wie immer laden und gleich zum MainEvent spulen xO

  26. Diese Card ist einfach nur lächerlich, wiedereinmal fühle ich mich bestätigt, schon seit Jahren keinen Wrestling-Mainstream zu verfolgen. Die Stipulations sind das einzige was vielleicht ein paar Leute zum buyen des PPV ziehen werden, aber sieht man sich die Card ohne die Stipulations an, ist sie halt sehr sehr schwach. Ich glaube kaum das es richtig gute Hardcore Matches geben wird… Die richtig guten Hardcore Matches in der WWE kann man sowieso an einer Hand abzählen.

    Support Indy-Wrestling! Ring of Honor, CZW, Chikara, IWA-MS etc. sind die wahren Wrestling Promotions!

  27. Nein Steve, tu es nicht! Echt mal, WWE ist einfach mist geworden. Früher war da ja noch was los, aber heute gibts zu viele unzureichend trainierte Steroidpackete und ne Eddie Storyline. NEIN DANKE!

    Ich kann dir aber TNA sehr nahe legen. Abwechslungsreichere Storylines, bessere Gimmicks und vor allem stimmt die Action einfach! Highflying auch von Heavyweights, auch echte Hardcore Matches,…sogar die TNA Frauen sind technisch besser als 99% der WWEler!

    Und apropo ECW….*ECW The most Extrem Matches und ECW One Night Stand 1 rauskram*…aahhhh das is noch ECW Spirit!

  28. Früher war nen PPV noch was besonderes, ein Highlight aller drei Monate. Jetzt ist das der dritte in 6 Wochen oder so. Wozu diese Inflation führt sieht man dann an den Matches. Wen soll das noch wirklich interessieren?

    Überhaupt ist die Personaldecke einfach zu dünn, um immer noch zwei getrennte Divisions (bzw. etwa 2,5 mit dem ECW-Anhängsel) laufen zu lassen. Das ging vielleicht nach der WCW und ECW-Übernahme nicht anders, um überhaupt alle unterzubringen, aber so dicke hat man es halt nicht mehr. Da nützt auch eine Draft-Lottery nicht viel.

    (Noch viel früher war nen PPV überhaupt die einzige Chance mal nen Match zu sehen, was nicht unter Star vs. Noname-Jobber lief, und bei dem der Einzug länger dauerte als das Match. War auch nicht so das wahre.)

  29. Für mich stellt sich eher die Frage, wie kann man als Erwachsener Mensch noch Wrestling anschauen ? Als Jugendlicher ok, aber wenn man eh weiß alles nur Fake ist das doch langweilig.

  30. Also ich geb mal stevinho hier recht und geh mal davon aus das es ne öde Veranstaltung wird alle anderen in dem Jahr auch, aber man weiß ja nie…vieleicht passiert ja mal doch was, was nicht ganz vorraus zu ahnen war. Desshalb werd ich es mir auch anschauen. Aber im gegensatz zu ONS ’08 freu ich mich schon wie ein kleines Schulkind auf TNA Slammiversary und das King of the Mountain Mach. =D

  31. Sorry für Doppelpost, aber:
    @ Appule: Taker wird nie im leben zu raw gehen, da er und Triple H sich auf den Tod nicht leiden können und HHH nie im leben zu der “B”-Show von WWE wechseln wird. Außerdem brauchen sie einen starken Veteran bei SD! und das ist nunmal der Taker.
    Rechne eher damit, dass Umaga zu SD! kommt. Das hat Vince nämlich auf dem Treffen der Aktionäre vor nem Monat oder so schon angekündigt. (Ich glaube nicht, dass er zu ECW geht. Aber ich hoffe, dass Punk endlich mal zu Raw gedraftet wird.)

  32. Ich denke, dass es nichts für dich sein wird Steve. Undertaker wird den Titel gewinnen, da er, falls er verliert, WWE verlassen muss. Triple H wird seinen Titel auch behalten, da er sich nicht mit nur drei Monaten mit dem Titel zufrieden geben wird; und er hat genug Macht, um seinen Willen backstage durchzusetzen. Big Show wird wahrscheinlich, wie in der letzten ecw folge schon fast angekündigt, gewinnen und dann halt mit Kane um den Titel kämpfen. Interessant werden die Matches also eher weniger.
    Jeff Hardy vs Umaga hat das Potential wirklich gut zu werden. Auch ohne eine wirkliche Storyline dahinter.
    Shawn gegen Batista – Batista hat eigentlich nur bei Wrestlemania wirklich gute Matches, aber mit Shawn als sein Gegner, kann es nur ein zumindest relativ gutes Match werden.
    Das Frauen match wird eh nach 2 minuten um sein, daher denk ich da gar nicht erst dran.
    Ich würde dir also eher abraten – auch wenn die Stipulations in meinen Augen einigermaßen gute Matches hervorbringen werden, so werden die Storylines eher fortgesetzt, als beendet.

  33. Also ich werde es mir auf jeden Fall ansehen – zwar nicht auf Premiere (die deutschen Sprecher sind ja auch unter aller Kritik…), aber am nächsten Tag als Download.

    Es werden mit Sicherheit schlechte Matches dabei sein, aber auch gute: Ich freu mich auf Taker gegen Edge, Umaga gegen Hardy und evtl. auch Batista gegen Michaels können gut werden…
    Aber ehrlich gesagt wird dieser PPV eher mau werden, aber hoffentlich werden viele Fehden abgeschlossen (zumindest die von Taker und auch HHH) damit nach dem Draft beim neuen PPV wieder mal etwas mehr passiert …

  34. “No. 1 Contenders Singapore Cane Match for the ECW Championship
    CM Punk vs. The Big Show vs. Tommy Dreamer vs. Chavo Guerrero vs. John Morrison”

    mich interessiert eh nur das match. klingt als einziges interessant. wissen wir ja den rest der matches. auch wenn ichn fan vom ut bin die fehde mit edge is langweilig. aber an deiner stelle steve würd ichs mir 2 tage später bei myvideo umsonst angucken xP

  35. mm gibt zwar schon ein paar interessante paarungen aber im endeffekt nicht so die bringer. was vieleicht gut werden könnte ist The Undertaker vs. Edge. das einzigste problem darin sehe ich nur das der taker noch nie so eine art match bestritten hat. mal gucken was dann bei raus kommt, aber mit edge als gegner der ja sehr viel erfahrung in tlc hat könnte es doch sehr interessant werden. ein anderes match was vieleicht noch gut werden könnte ist meiner meinung nach Jeff Hardy vs. Umaga beides gute techniker. jeff high risk und umaga mit seinen power aktionen, dann noch falls count anywhere. da sehe ich doch schon harte moves und sprünge von den ganzen aufbauten. der rest der matches ist nur durchschnitt oder einfach nur dumm wie hbk vs batista als stretcher match, da wäre ein ein triple threat mit y2j besser gewesen.

    also im großen und ganzen würde ich es mir nicht kaufen. ich hab zwar so oder so kein premiere aber man kann es sich auch ein paar tage später eh umsonst im netz anschauen.

  36. The Undertaker vs. Edge

    Hmm das kommt mir bekannt vor… Richtig hatten wir nur die letzten 3-4 Monate……

    Zu CM Punk fand ich den Artikel recht interressant
    http://www.undertaker7030-team.net/?p=1671

    Auch Recht interressant Chavo Guerrero vs. Steroide & Wachstumshormone
    http://www.undertaker7030-team.net/?p=1638

    Hoffnung habe ich ja für “Nu Wrestling Revolution” –> NWE
    Die Spanien Tour ist ausverkauft und der Ultimate Warrior feiert dort sein Comeback 😀

  37. Ich weiß nicht, werds mir bestimmt ansehen. Hab bisher alle ppvs gesehen und mal schaun wie dieser wird.

    Time to play the Game^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here