TEILEN

So schnell kann es gehen, dass ein selbsternannter Europameister wieder auf den Boden der Tatsachen geholt wird. Das Schlimmste an der in meinen absolut unnötigen Niederlage gegen Kroatien ist in meinen Augen, dass nun im Viertelfinale Portugal als Gegner droht.

Aber schauen wir uns das heutige Spiel mal näher an. Eines vorweg: Ich verstehe einfach nicht, warum man aus dem ersten Spiel keine Lehren zieht. Marcell Jansen war schon im Spiel gegen Polen ein großer Unsicherheitsfaktor, und heute konnte man sich in der kompletten ersten Halbzeit des Eindrucks nicht erwehren, er würde für Kroatien spielen. Es lief bei den Kroaten alles über die linke Seite, Jansen verlor jeden Zweikampf, spielte gefühlte 100 Fehlpässe und muss das erste Tor klar auf seine Kappe nehmen.
Ebenso ist mir nicht klar, warum ein Bastian Schweinsteiger nicht von Beginn an spielt. Als er im ersten Spiel eingewechselt wurde, kam neuer Schwung ins Spiel – genauso heute. Auch wenn er kurz vor Schluss ein ziemlich unnötige rote Karte kassierte, gehört er einfach in die Startelf.

Extrem enttäuscht bin ich von unseren hochgelobten Superstars: Wenn sich ein Michael Ballack nach dem Spiel vor die Kamera stellt und davon spricht, dass es ihm unverständlich ist, dass “Einige heute nicht den vollen Einsatz gebracht haben”, werde ich aggressiv. Von Ballack war das gesamte Spiel über absolut nichts zu sehen – außer einer Vielzahl von Fehlpässen. Hinzu kommt, dass unser hochgelobter Sturm in beiden Spielen nicht vorhanden war – Klose und Gomez stehen total neben sich. Einzig Podolski konnte in beiden Spielen mit Einsatz und Toren überzeugen.

Ansonsten bin ich allgemein mit der deutschen Abwehr nicht zufrieden: Außer dem sehr starken Lahm, ist die deutsche Abwehr einfach ein Hühnerhaufen. Jansen eine glatte 6, Mertesacker und Metzelder mit Licht und viel Schatten. Es wird wirklich Zeit, dass Arne Friedrich in die Anfangself rückt – evtl. sollte man es mal mit Mertesacker/Friedrich als Innenverteidiger und Lahm/Fritz außen probieren.

Zum Thema Lehmann und Torwartfehler beim zweiten Tor: Lehmann hat vor der Pause mit einer glänzenden Parade das 2:0 verhindert. Beim zweiten Tor kann er einfach nichts machen, der Ball wird unglücklich abgefälscht, er lenkt ihn noch an den Pfosten und der Abpraller fällt Olic auf den Fuß – wobei man sich auch fragen kann, wieso die deutschen Abwehrspieler zu zweit stehen bleiben. Es ist halt ärgerlich, wenn man sich so ein Tor fängt. Aber es gibt halt so Tage, da läuft alles schief.

Ich denke, dass die Niederlage zum richtigen Zeitpunkt kommt, evtl. rüttelt es einige Leute wach – denn obwohl morgen in der deutschen und internationalen Presse die Welt in Deutschland untergehen wird, ist noch nichts verloren. Österreich zu schlagen, sollte bei allem Respekt für unsere Freunde, durchaus machbar sein. Und dass die starken Portugiesen zu schlagen sind, haben wir vor zwei Jahren im Spiel um Platz 3 bei der WM bewiesen. Also Leute: Kopf hoch, Jogi stellt die Mannschaft ein bisschen um und alle Spieler bringen 100% Einsatz (was heute ebenfalls nicht bei allen Spielern der Fall war), dann klappt das auch mit dem Finale. Hoffen wir das Beste!

TEILEN
Vorheriger ArtikelCharlie the Unicorn 2
Nächster ArtikelFlughafen-Trauma

82 KOMMENTARE

  1. man muss auch mal denn jansen in schutz nehmen er ist eigentlich links ganz auf sich alleine gestellt der podolski der ein gelernter stürmer ist und dann in das linke mittelfeld aufgestellt wird müsste natürlich mehr in der defensive machen!! da spielt sich ein lahm auf der anderen seite der vor sich einen fritz hat!! das gleiche war gegen polen die linke seite war solang offen bis der hitzelsberger die postition für den poldi übernahm dann ist es auf der seite auch geloffen!! man darf nicht nur denn einen sehen sondern das gesamte!!! natürlich war der jansen schlecht aber es würde für ihn leichter sein wenn er einen spieler vor sich hätte der weiß wie man im mittelfeld spielt!!

  2. Sach mal, warum sagst du eigentlich nichts über Frings? Der war mindestens genauso schlecht wie Ballack, aber der liebe Thorsten spielt ja beim goldenen SVW, da wäre ja jede Kritik unangebracht…Also wenn schon kritisieren dann doch bitte alle und gerecht…

    P.S.: Dem Rest stimme ich einfach mal so zu…

  3. also das, dass spiel nicht grad das gelbe vom ei war darüber sollten wir uns alle einig sein.
    vor weg…am meisten hat mich an dem abend die aussage von ballack nach dem spiel aufgeregt! verlieren kann man mal das is kein ding aber sich vor die kamera zu stellen und zu sagen die aktion von schweinsteiger war daneben, hätte nicht sein müssen und was weiss ich noch alles…klar war es eine klare rote karte keine frage. und schweinsteiger hat selbst gesagt das er die entscheidung vom schiedsrichter garnicht anzweifelt. aber ballack der von fairness redet…omg! die gelbe karte die ballack bekam war WIEDERMAL wegen einem sowas von eindeutigen frustfoul das is nicht mehr schön. das fällt selbst nem blinden auf. ich sag nicht das er schlecht spielt aber wenn er es mal tut lässt er seinen frust darüber IMMER an einem gegenspieler aus! und sowas kann nicht sein! von daher war seine aussage über die aktion von schweinsteiger in meinen augen mehr als daneben! (um es mal milde auszudrücken…)

    was die leistung von klose und gomez angeht das sehe ich ziemlich unterschiedlich. klar is klose stürmer und sein job is es tore zu schiessen, was auch jeder von ihm erwartet. aber was viele dabei vergessen is seine klasse wenn es darum geht tore vorzubereiten. ich meine wer am schluss die tore schiesst is mir relativ egal wenn es dann einer tut. und klose hat sich in der sache eben geändert. er ist nicht mehr DER torjäger wie er es früher mal war. aber er hat trotzdem eine klasse und übersicht die seine aufstellung in den bisherigen spielen mehr als rechtfertigt!
    anders sehe ich dabei gomez…der hat zwar im ersten spiel den entscheidenen pass auf klose gespielt der dann nur nochmal auflegen musste für podolski. aber das war dann leider auch schon alles von ihm bei der em bisher. natürlich sieht man das er mit sich selbst auch sehr unzufrieden ist. allerdings macht das seine leistung ja auch nicht besser. ich hoffe einfach das er nochmal zu seiner form findet falls er denn weiterhin von löw aufgestellt werden wird.

    podolski sehe ich etwas schwierig. klar er hat in beiden spielen (vorallem im ersten) noch zu den besten spielern gezählt. und seine schusstechnik is 1a. aber, ob er nun besser hinter der spitze bleiben sollte oder, ob er nicht besser zum stürmer werden sollte da bin ich mir noch unsicher bei. ich meine er kann super tore machen und hat auch die technik dazu. aber irgendwie glänzt er glaube auch grade dadurch das er sich den ball holen kann und das spiel schnell machen kann. ballack kann super pässe/flanken spielen. aber davon kommen einfach zu wenige insgesamt. es war immer podolski oder eben schweinsteiger die das spiel schnell nach vorne gebracht hatten bevor alle gegner hinten drin standen. und das fehlt beim deutschen spiel insgesamt leider noch sehr. es ist extrem langsam und das reicht eben nicht gegen alle mannschaften wie man im letzten spiel auch sehen konnte.
    komme ich mal zu schweinsteiger…im ersten spiel war er noch eher mittelmäßig bis gut meiner meinung nach. im zweiten spiel war er für mich aber der beste spieler auf dem feld…was die deutschen angeht. er kommt aber leider auch immer viel zu spät ins spiel was ich nicht nachvollziehen kann…
    und bitte jansen…muss man dazu noch was sagen? er ist einfach DIE fehlbesetzungen im deutschen team! und ich sage das nicht nur wegen dem tor was unter anderem durch seinen fehler gefallen ist. er macht im spiel einfach zuviele fehler. läuft oft mit dem gegner mit anstatt sie zu stoppen oder wenigstens so lange aufzuhalten bis der rest hilft. es fehlt grad durch solche aktionen einfach die sicherheit, die die mannschaft braucht um sich auf’s offensivspiel zu konzentrieren. wenn du dauernd nur im kopf hast….oh nein die greifen an und unsere abwehr wird die alleine nicht stoppen…dann hat man selbst als stürmer ja nur noch die abwehr im kopf. und das kann es jawohl irgendwie nicht sein oder? grad im 2. spiel war das sehr auffällig gewesen! der gegner war einfach stärker als im ersten spiel. und hat mehr druck aufgebaut. sie haben die deutschen kaum zum spiel nach vorne kommen gelassen und so war dann leider auch wenig von uns zu sehen.
    ein weiterer spieler bei dem ich mir noch nicht 100%ig sicher bin was ich von seiner leistung halten soll ist unser torwart. nachdem ich einige replays des tors von olic gesehen hatte war für mich auch klar das es nicht seine schuld war. allerdings braucht er teilweise ewig um sich warm zu spielen und seinen ryhtmus zu finden. und sowas darf man sich als torwart einfach nicht leisten. das ist eben leider so. wenn der stürmer mal nen fehler macht dann ist das schade aber wenn ein torwart mal nen fehler macht dann hat man leider meist ein gegentor das man sich nicht immer leisten kann. ich hatte nach dem spiel sogar teilweise etwas mitleid mit ihm da er von den 2 männern in der abwehr die DIREKT neben olic standen total im stich gelassen wurde…
    zuletzt möchte ich noch odonkor erwähnen…wobei das eigentlich schon zuviel des guten ist…mein gott der hat ja wirklich garnichts gemacht. ich meine war er so nervös oder was war es? seine leistung war für mich jedenfalls die unterirdischste die ich bisher im ganzen turnier gesehen hab! jeder macht mal fehler keine frage, aber das was er da abgeliefert hatte war ein einzigster fehler am laufen band.

    und was mir zwar schon tage vorher klar war aber nochmal ärmer ist, ist das verhalten der angeblichen deutschen fans…ich meine wer hat es nicht gesehen wie an jedem auto diesen flaggen hängen, flaggen im garten stehen und was weiss ich nicht alles. und am tag nach der niederlage? nix…ich glaub ich hab den ganzen tag 1 auto mit ner flagge dran gesehen…hallo? entweder lässt man sowas von anfang an oder man steht dazu auch wenn man mal ein spiel schlecht ist oder sogar frühzeitig ausscheidet…ich find so ein verhalten armseelig und kann mich da garnicht genug drüber aufregen.

    ausserdem bin ich mal gespannt wie es mit den schiedsrichtern bei der em weitergeht. will da garkeine neue disskusion anheißen. aber ich fand es bisher extrem auffällig wie unterschiedlich die schiedsrichter ihre entscheidungen getroffen haben. modric und auch der torwart der croaten (name fällt mir grad nicht ein) haben dauernd zeitspiel betrieben und nie eine gelbe karte dafür gesehen. genauso wie der viel zu harte einstieg von modric kurz vor schluss wo es grad mal nen freistoß für deutschland gab. das nur mal so als beispiel was mir spontan einfällt. will die deutschen da garnicht in schutz nehmen das spiel haben sie selbst verloren und solche entscheidungen gab es in anderen spielen auch mehr als genug. aber das find ich doch sehr bedenklich teilweise.

    insgesamt und abschließend möchte ich allerdings auch erwähnen das es bisher riesigen spaß macht die em zu verfolgen und zu sehen was die mannschaften so leisten. hoffe es wird weiterhin so ein offensiver fußball gespielt bei dem es viele tor -oder zumindest strafraumaktionen zu bewundern gibt. wer am schluss meister wird spielt dann ja auch nur eine untergeordnete rolle wobei ich natürlich hoffe das deutschland noch weit kommen wird und nicht direkt in der gruppenphase ausscheidet.

    auf ein gutes turnier!

  4. Fantastisch das jeder zur EM Sportjournalist ist und natürlich auch alles besser als der Trainer gemacht hätte. ^^

    Löw und unsere Jungs kriegen das schon hin. Vielleicht war noch etwas Überheblichkeit vom ersten Spiel dabei aber das vergeht auch schnell wieder.

  5. Hey Stevinho schreib mal lieber etwas über das Frühprogramm bei Pro Sieben von am Samstag um 11 Uhr schon Family guy die kleinen Kinder vor der Glotze mit Zuhältern und Nutten berieselt.
    Da wundert mich nämlich garnichtsmher was sonst so passiert.

  6. Poldi gut? Ich hab selten einen erlebt der so wenig hilft im Mittelfeld. Schön und gut wenn man gegen hoffnungslos überforderte Polen spielt oder Zypern, aber gegen Kroatien, eine Mannschaft, die schnellen Fußball über die Flügel spielt….. Der Junge kann einfach nix in der Defensive ausrichten. Er steht nur im Raum und deswegen ist das 2. Tor gefallen, da er in die Mitte gegangen ist und nicht die außen zugemacht hat. Jansen war natürlich schwach, muss sich da aber nicht ein Podolski überlegen hinten auszuhelfen auf seiner Seite? Ich verstehe einfach nicht was ihr von diesem Spieler haltet… Ich denke ihr seht, dass er ein Tor schießt und meint dann: “Boah das war der einzige der heute einigermaßen gespielt hat.” Dasselbe bei Schweinsteiger, null defensive Fertigkeiten, immer den Drang nach vorne und null Manndeckung. Man gewinnt gegen so Mannschaften einfach nicht nur durch Kick & Rush. Zum. 2. Tor außerdem, das war ein sehr schwieriger Ball, denn 1. war er abgefälscht und 2. auf dem nassen Boden aufgesprungen. Ich bin selber Torwart und weiß, dass solche Bälle sehr kompliziert zu halten sind. Immerhin konnte Lehmann den Ball an den Pfosten lenken. Dann ist aber die Innenverteidigung in Verantwortung den Ball aus dem Zentrum herrauszuchlagen, aber da stand ja keiner…. Ganz unschuldig ist Lehmann natürlich nicht, aber es war ein Zusammenspiel unglücklicher Faktoren. Abschließend will ich noch sagen, dass es in meinen Augen in alte Zeiten des deutschen Fußballs zurückgefallen ist. Sprich Rumpelfußball à la carte. Ich hoffe doch, dass unser Jogi hier und da was verändern kann, dass in absehbarer Zeit (am besten schon gegen Östereich) eine komplett andere Mannschaft aufem Platz steht.

  7. ballack ist halt oft total overrated…er denkt er wär der king im ring aber in wirklichkeit spielt er meistens durchschnittlich…und sich dann immer so ganz aus der kritik nehmen wenn es fast alle zuschauer anders gesehen haben find ich schon hart.

  8. Portugal droht halt nur wenn ihr AUT schafft. Und so wie ihr gestern gespielt habt, schafft ihr das bestimmt nicht. 🙂

  9. das wirklich traurige daran ist das viele so schlechter verlierer sind das sie nicht mal den kroaten gratulieren. von über 100 komolitonen haben nur 3 und aus der gilde keiner gratuliert. und hier das selbe spiel.
    bad manner

  10. Wie schon angesprochen, sollte man die Start11 so verändern, dass Schweini spielt, Lahm links hinter Poldi und Friedrich rechts spielt. Ich denke so haben wir eine halbwegs stabile Abwehr. Zum MIttelfeld: Ich denke mal wenn Schweini spielen würde, würde das schon viel verändern. Wenn dann noch Ballack und Frings die Leistung wie im Spiel gegen Polen erbringen würden, wäre alles wieder im Lot. Zum Sturm: Naja, es is schon ziemlich enttäuschend was Gomez und Klose abliefern.. aber ich vertraue mal darauf, dass zumindest Klose im nächsten Spiel sein Ding machen wird. Aber insgesamt ist noch ganz viel Luft nach oben übrig, seit dem letzten Spiel.

    Schade ist nur,dass Polen nicht gestern noch gewonnen hat, ansonsten würden die es Kroatien vielleicht sogar noch was schwer machen, aber noch is ja alles drin.. Es steht fest, dass Deutschland das nächste Spiel gewinnen sollte und eigtl muss.. Für alle wärs besser, neues Selbstvertrauen daraus zu schöpfen.

    Also, Kopf hoch Jungs ! Gebt alles 😛 !

  11. Haha, Deutschland darf jetzt wieder ums weiterkommen bangen (hoffentlich gibts jetzt wieder ein gscheites spiel :D)

  12. Ich finde es immer wieder interessant, die Meinungen von anderen Leuten zu hören, und ich bin freudig überrascht, dass Steve EXAKT dieselbe Meinung vertritt wie ich.
    In meine Augen sind einfach die falschen Leute auf den Platz gestellt worden, denn die deutsche Mannschaft ist an sich gut, mann mus halt nur wissen wann man welche Spieler einwechselt, und welche überhaupt von Anfang an spielen sollen. mfg Summmsel

  13. Klasse, wie die Leute die nie Bundesliga gucken keine Ahnung haben das Mario Gomez ne bessere Torstatistik als Toni hat!

  14. man sah hald schon nach 10-15min, das das spiel nix werden kann. war für mich klar das s deutschland das nicht reissen konnte… ich finds aber bisschen übertrieben nach dem 1. spiel zu sagen: deutschland wird europameister und jetzt nach diesem spiel, sie schaffen nicht mal die gruppenphase. ich hoffe sie finden ihre form und können vielleicht noch was reißen.

  15. Ja ich war auch sehr entüscht von unserer Mannschafft und ja ich habe auch größtenteils Augenkrebs bekommen so wie die da agiert haben. Zumal ich danach das Ösi Spiel gesehen hab die wunderbaren (wenn auch erfolglosen^^) Fußball gespielt haben. Also ich hoffe, dass sie durch diesen Keulenschlag wach geworden sind und jetzt ihre GANZE VERDAMMTE Leistung bringen.

    PS: Lob an dich Stevie: Ich finde es großartig, dass du hier nicht unsere Mannschafft in Grund und Boden stampfst, sondern am Ende noch positive aufmunternende Worte findest. In der Presse wird man ja leider nach einem Spiel sofort zum Europmeister und dann im nächsten der Vorrundenloser -.-

  16. Also mal ganz ehrlich. Ich wäre mir nicht so sicher dass Deutschland Österreich derart abfertigt (2-0).
    Wenn mann beide Spiele ganz objektiv betrachtet, haben die Österreicher ganz klar den besseren Fußball gespielt. Von den fehlenden Toren die nun mal das Entscheidende sind abgesehen.
    Sollten sie diese Unsicherheit vor dem Tor jedoch in den griff bekommen wirds spannend.

    Ich freu mich jedenfals wie ein Kleinkind auf Montag und hoffe auf ein neues Cordoba!

    Viel Glück und auf ein faires Spiel.

  17. Naja bleibt nur noch hoffen für das Ösi-Spiel…

    Wie hier einige die Leistung von Deutschland mit der von Italien vergleichen, kann ich überhaupt nicht verstehen. Habt ihr das Italien Spiel gegen Holland überhaupt gesehen? Die Italienen haben zum Ende soviel Druck gemacht, das sah zumindest nach Fussball aus und sie hatten auch einige gute Chancen, letzendlich dann aber auch etwas Pech. Wenn die Deutschen mit so einer Leistugn verloren hätten, würde man zumindest nicht so sehr am spielerischen Potentail zweifeln müssen…
    Aber was die Deutschen da gezeigt haben, war einfach nur unter aller Sau. Da ging ja echt alles schief, besonders bei unserem “Superstar” Ballack, der mich auch im Polen Spiel schon nicht überzeugen konnte.
    Geil war auch die Reaktion direkt nach dem Spiel “ja, uns ist bewusst, dass wir zu wenig gelaufen sind…blabla”… meine Fresse wenn es einem bewusst ist versucht man das verdammt nochmal noch während des Spiels zu ändern und nicht sich nach dem Spiel dort hinzustellen und zu sagen, dass man zu wenig getan hat!

    Ich bin mal gespannt wie Löw das wieder hinbekommt, denn nach der Leisutng von gestern zu urteilen liegt da so einiges im argen. Zum Glück hat man die DFB Auswahl schon besser spielen sehen, so dass noch Hoffnung besteht…

  18. Ein Lichtblick war für mich die Moral, die letzten 20 Minuten haben sie tatsächlich versucht, nochmal Fussball zu spielen, was bei dem Stand eh schon schwer genug ist.

  19. Bei Ballack bin ich der gleichen Meinung! Aber das nicht erst seit dem Spiel gestern…

    Alle reden ständig über den “Kopf der Mannschaft”, darüber das er evtl. der Star der EM werden könnte usw usw. Ich gucke fast alle deutschen Länderspiele:

    Verdammt nochmal, sehen die Leute andere Spiele wie ich???? Ballack glänzt ständig nur durch Fehlpässe, dummes hin- und her Traben im Mittelfeld, blödes gemotze oder damit der er den Gegner tritt.

    Ok, alle 4-5 schießt er einen glücklichen Freistoß oder hält seine Birne hin. Das ist alles… Kann mich an kein spiel erinnern in dem ich Ballack als stärksten Spieler gesehen hab.

    Bei mir würde der garnicht spielen… Ich hätte Leute wie z.B. Dortmunds Kringe mitgenommen (nein, ich bin kein Dortmund Fan). Der Typ kann Fussball spielen, und fightet vernünftig. So jemand wird jedoch immer übersehen… Hauptsache die Gallionsfigur Ballack in den Himmel loben, damit die “Bild-Leser-Fans” das schön nachbeten können.

  20. So viele Experten ! Man könnte meinen ihr spielt auch Profi Fußball. Das Wort “verlieren” kennt ihr wohl nicht wie auch die Presse. Das Spiel war schlecht gespielt ist halt so. Warum aber wer eingewechselt wird oder spielt wissen die glaube ich schon….in dem Fall weiter geht’s am Montag !

  21. Hand aufs Herz!
    Was ich gestern gesehen habe waren die Altherrenmannschaft SC Buxtehude gegen eine Clever spielende kroatische Nationalmannschaft.
    Die schwächen in der Abwehr sind nicht zu übersehen.
    Mertesacker, nicht Aufmerksam genug oft zu zaghaft.
    Lahm beim 1:0 zu weit vom Flackengeber entfernt, ansonsten solide Leistung.
    Metzelder, bitte bringt dem OPA endlich die Sauerstoffflasche. Das überbleibsel der Ära Ribbeck sollte langsam aber sicher ausgemustert werden, zu statisch bewegt er sich oftmals auch zu langsam in seinem tun!
    Von Jansen, was soll man sagen zwei spiele unterirdisch gespielt, ich würde ihn gerne als neuen Kehl bezeichnen, der Mann der nichts kann aber im Deutschen dress auf dem Platz rumeiert und nichts gebacken kriegt.
    Löw täte gut daran ihn auf die Bank zu setzten oder besser mit Popcorn und Süßigkeiten auf die Tribüne zu schicken wo er diese verkaufen kann das ein paar € für die Mannschaftskasse zusammen kommen.
    Mittelfeld, bis auf Frings sah man garnichts von der Spritzigkeit, Ballbeherschung, Stellungsspiel, man sah garnichts!
    Eine verängstigte Mannschaft, Ratlos und Tatenlos sich abschlachten ließ!
    Einzig Lukas P. konnte noch einen Akzent setzten, der linke Volley sollte doch auftrieb geben, naja gab es leider nicht.
    Schweinsteigers rote Karte topte dann den Fussballabend noch, kann man sehen wie man will, eigentlich hätten beide vom Platz gestellt gehört, nur wurde die tätlichkeit gegen Schweinsteiger nicht geandet sondern nur seine tätlichkeit gegen den kroatischen Spieler.

    Alles in allen geht es jetzt gegen Österreich. Zwar kriegen die vorne nichts zu stande nur werden diese Kämpfen, kämpfen und noch mal kämpfen.
    Nach ihrer Niederlage in Wien gegen Deutschland sind sie heiß auf ein neues Corduba!
    Wollen wir es nicht hoffen.

    Was ich hoffe das endlich wie Steve es schon geschrieben hat Jansen aus der Startelf fliegt! Dafür endlich Friedrich in die Mannschaft rückt, Rolfes sollte eher auf die Flügel rücken und Poldi in den Sturm, dafür Gomez raus.

    Beten wir das der Fussballgott uns gnädig ist am Montag!

  22. Ich freu mich auf Montag und hoffe auf ein spannendes Spiel!
    Man sollte die Österreichische Nationalelf jedenfalls nicht unterschätzen….
    und ich sag mal ganz frech möge der bessere gewinnen und ich hoffe, dass das Österreich sein wird. =)

    B2T: Fands auch schade das Deutschland gegen Kroatien verloren hat… ich hab das absolut nicht erwartet… vllt hat eure Nationalelf die Kroaten einfach unterschätzt? 😡
    Was ich an dem Spiel unnötig fand war das Nachtreten vom Schweinsteiger für das er sowieso die Rote bekommen hat. Sowas gehört nicht in so ein Spiel!
    Das Tor von Podolski war wirklich sehr schön, aber irgendwie auch glücklich auf den Fuß gesprungen. Jedenfalls: *mittrauer*

    lg n1ght1 =)

  23. aber der schuss von ballack war geil^^

    ich werde mir auf jedenfall ein trikot der mannschaft holen die deutschland aus dem turnier schmeisst am besten noch das des torschützen. rebel without a cause.

  24. Ich sage nur eins, wenn wir das nächste Spiel auch so verlieren, können wir unsere Autodeutschlandfahnen alle wieder einrollen und wieder WoW zocken ;-(

  25. ich bin Fussball Experte ,aber selbst der Laie sah was die heute fürn mist zusammen gekickt haben, anfang 2. Halbzeit war wieder Peffer drin..leider nur kurz
    Am besten gefallen hat mir Poldi ,Lahm und Oddoker ( alter der kann ja rennen)

  26. Das mit den Ecken bzw. Flanken von Aussen is echt im moment net so dolle entweder sie gehen viel zu niedrig oda viel zu weit und dann ins aus. Vorallem die Ecken sind da betroffen Pudolski scheisst sie meisst zu flach und Frings viel zu weit und das passiert bei 80% der Fälle da muss echt dran gearbeitet werden weil wir haben nunmal sehr Kopfballstärke Spieler die mit solchen Bällen dann nichts anfangen können und wir so klare Torchancen auslassen.

  27. Friedrich statt Jansen in die Startelf und Schweinsteiger auch gleich mit rein. Und Ballack hat ja wohl sowas von schlecht gespielt, der hat ja nicht einen Ball vernünftig bekommen, war immer nen Schritt zu langsam und hat dementsprechend schlechte Pässe fabriziert, wenn er denn mal am Ball war.
    Und die Rote für Schweinsteiger….man, man , man…als Profi sollte man, auch wenn man verzweifelt ist, versuchen seine Emotionen ein wenig in den Griff zu kriegen, ich weiß es ist schwer, aber sowas darf eben nicht passieren.

  28. Warum zur Hölle wechselt Jogi “der Freggel” Löw nicht Neuville ein der mal was gerissen hätte sondern stattdessen lieber den extrem arroganten Chancentod Kevin Kuranyi ? Danke Löw… Achja den Schiri hat man doch auch bestochen -.-

  29. Der Schiedsrichter war einfach unterirdisch. Modric senst Frings um und sieht Gelb. Gut kann man machen, aber dann bitte konsequent sein, denn dann darf man Schweinsteiger nicht Rot geben. Generell hat er in der ersten Halbzeit totalst kleinlich gepfiffen und in der zweiten Halbzeit so gut wie alles laufen lassen…

    Das entschuldigt aber keineswegs das “Spiel” unserer Jungs. Das war echt mal gar nix. Wenn die so gegen Österreich spielen, scheiden wir aus, das ist mal sicher. Klose hat es auf den Punkt getroffen als er nach dem Spiel meinte, dass die Kroaten nicht gut waren, sondern die Deutschen zu schlecht waren…

  30. Bei den Deutschen war heute einfach jeder schlecht. Pässe und Flanken kamen selten an bzw. wurden viel zu lasch geschossen. Von Agressivität keine Spur. Beim Polen-Spiel griff immer sofort einer den Ballführenden Spieler an, aber die Kroaten konnten meist Schalten und Walten wie sie wollten. Ich bin auch sehr enttäuscht von Ballack. Aus meiner Sicht war er sogar der schwächste Spieler auf dem Feld, weil es eigentlich seine Aufgabe ist das Team anzuführen, wenn es schlecht läuft und auch weil er so viel Potential hat, was er in keinster Weise genutzt hat. Ich kann nicht verstehen, wie eine Mannschaft an einer EM so lustlos spielen kann. Ich meine, eine EM ist doch eigentlich das Nonplusultra für jeden Spieler. Auf so eine Chance wartet man doch nur, und dann dass. Die Einwechslung von Odonkor war auch vollkommen von Einfluss. Ich verstehe sowieso nicht, wieso ein Spieler wie Odonkor überhaupt dabei ist. Es kann nicht sein, dass eine Flanke vor zwei Jahren einen solchen Kredit hinterlässt.
    ABER die Niederlage kam wohl wirklich gerade recht. Wer jetzt nicht aufwacht, hat hier nichts verloren. Ich hoffe nur nicht, dass man jetzt auf Unentschieden gegen Österreich spielt, weil in den Medien wurde schon wieder gefeirt: Hurra, Österreich spielt 1:1, jetzt brauchen wir nur ein Unentschieden. Das ist genau das falsche Signal. Aber wir werden sehen. Schlechter als heute kann man ja eigentlich nicht mehr spielen 😉

  31. Ich hab das ganze spiel über im regen gestanden..ich weiß garnich wofür eigentlich.Von der deutschen seite kann man noch nich mal von schönem fußball sprechen..es hat einfach kaum was funktioniert,vom mittelfed kam kein richtiger spielaufbau und die kroaten waren einfach überall bemüht-von daher haben sie auch zu recht gewonnen.
    Jetzt bin ich ja mal auf den montag gespannt…die armen polen,die heut noch in der nachspielzeit das 1:1 kassierten,müssen gegen kroatien einfach aufdrehen..vor allem die abwehr,die wirklich mehr als schlecht war^^

  32. Frings wurde glaub ich in dieser Übersicht vergessen, hab selten so schlechte Freistöße und Ecken gesehen, das sollte demnächst ein anderer Spieler übernehmen …

  33. Man kann nur hoffen, dass die Elf jetzt wach gerüttelt wird. Der Zeitpunkt für solch einen Patzer ist, wie Stevinho schon schreibt, ist eigentlich garnicht so schlecht. Noch ist nichts verloren und lieber eine frühe Erkenntnis haben als ein extrem wichtiges Spiel zu verhauen , okay heute war es auch wichtig, aber mit Glück geht da ja noch was.

  34. Noch mal zur Odonkor-Einwechslung, weil ichs hier bei Einigen falsch gelesen habe: Odonkor hat _nicht_ in der Viererkette für Jansen gespielt. Odonkor hat die Position von Fritz im Mittelfeld eingenommen, Lahm ging auf die linke Seite und Fritz auf die rechte Seite der Viererkette.

  35. Ganz deiner Meinung steve… Was ich mich bis JETZT noch fragen: Warum Odonkor ? Warum ? Ich meine Jansen war diesmal wieder sowas von schlecht, unglaublich. Was macht er ? Er bringt Odonkor und nicht wie ich es gedacht hatte, nachdem es doch hieß “Arne Friedrich hatte super Trainingsleistungen erzielt” nein er brachte Odonkor…. Überzeugt haben mich heute eigtl nur Poldi, wie im letzten Spiel, Lahm wie so oft halt und ein wenig Fritz, nicht zu vergessen der eingewechselte Schweini, was ich auch nicht nachvollziehen kann.
    Stichwort: 2.Tor & Torwartfehler ? Nix da, einfach nur Pech ! Abgefälschter Ball gegen Lehmanns Laufrichtung, der trotzdem mit den Fingerspitzen den Ball an den Pfosten längt. Und was macht die Abwehr ? Die steht n’ Meter hinter Olic und schaut zu wie er die Kugel reinschiebt…

    Fazit: Katastrophales Spiel meiner Meinung nach, Luft nach oben besteht nicht nur ein wenig… Was sagte Ballack noch ? “Wir verlieren keinen Zweikampf, keinen!” Fass dir mal selber an die Nase bevor du sowas noch mal sagst..

    Greetz, Liquid

  36. Macht immer Spaß hier alles über die EM mitzuverfolgen..ich jedenfalls fand die Spielweise unserer Mannschaft heute schlicht und ergreifend unter aller Sau! Kaum Einsatz gezeigt und bei Lehman…ach was sag ich eigentlich.
    Den Endfrust konnte ich aber an meiner völlig Schrottreifen Logitech MX 518 auslassen. (2 Jahre WoW = 1.000.000 Klicks mindestens = durchgedrückt)…hat schon Spaß gemacht das Teil mit nem Eisenhammer auseinander zu nehmen 😀

  37. ja ….
    das war echt ne schwache leistung .. ab er die kroaten waren echt stark in der ersten hälfte
    2. hälfte konnte man schon eher fußball nennen aber ich denke es kann nur besser werden …

    aber was poldi für buden macht is schon heftig 😀 richtig schöne dinger zumindest die letzten beiden … sehr schön …

  38. also…
    die deutschen haben heute verdient verloren, aber man sollte auch bedenken, dass ein Herr GOMEZ einfach NICHTS, aber auch GAR NICHTS in der Startelf zu suchen hat!
    Der Kerl hat im ersten Spiel nichts gebracht, ausser die vorlage zum 1:0, allerdings hätte es an dieser Stelle schon längst 1:0 stehn können!
    Ein Neuville oder Trochowski gefällt mir da bei weiten besser!

    Zum Thema Lehmann kann ich nur sagen, dass das 2:0 nicht hätte sein müssen. Der Ball war lange genug in der Luft als das er abschätzen hätte müssen, und er spielt bei Arsenla, wie der Ball auf kommt und dann die linke hand hochziehen, so hätte er zwar zur ecke geklärt.

    Zum Thema abwehr muss ich dir recht geben Jansen hat in der Startelf nichts zusuchen, weil er einfach nicht gut genug für Nationalmannschaft spielt!

    In meinen Augen war Rot gegen Schweini ein Witz das war niemals Rot wert, da kamen von Cro definitiv krassere Fouls, auch wenn Schweini etwas überragiert hat!

  39. verdient verloren.
    Der hoch gelobte Ballack fällt nur durch Fouls und Fehlpässe auf, Gomez arbeitet noch am geradeaus Laufen; Odonker als rechter Verteidiger nicht zwingend die beste Wahl und es reicht einfach nicht 20Min vor Ende aufzuwachen und dann den Frust in Aggressivität umzuwandeln.
    Sry, so wird das nix.

  40. Ich stimme dir in deiner Meinung (ausnahmsweise^^) 100% zu.
    Die möglichkeiten sind gegeben jetzt müssen sie nur noch umgesetzt werden!
    Aber der Beste Spruch kam von Poldi: “Fussball ist wie Schach ohne Würfe”l.

  41. Ich finde schon, dass das 2:0 ein Torwartfehler war. Wenn ein Ball von links außen kommt, stehst du als Torwart nicht auf der Linie des 5m-Raums. Punkt.
    Abgesehen davon, war die “Parade” mehr Glück, dass Lehmann angeschossen wurde.

    Eine starke, erste Partie und eine schwache zweite. Hoffen wir, dass das nächste Spiel wieder gut wird, für ihn.

  42. Warum lese ich in diesem Blogeintrag nichts direktes über den Schiedsrichter? Zugegeben in der ersten Halbzeit stimmte fast garnichts auf der deutschen Seite . Erste Halbzeit – noch nichts verloren , ich lege einen schrägen Blick auf den Schiri . Zweite Halbzeit wurde dann besser , aber dort zeigte sich mir die totale Inkompetenz des Schiedsrichters : Irgendein Kroat , dessen Name ich vergessen/verdrängt habe , geht einem Deutschen voll rein – nichts(!) , 2 Minuten später auf deutscher Seite , Frings versucht wieder irgendeinem Kroaten den Ball abzujagen – Resultat: Kroat fliegt hin – Kroatien kriegt 2 Meter vorm Tor einen Freistoß .

    Oder zweite Halbzeit – die Kroaten wären zehn Mal Weltmeister im Verzögern . Odonkor im Zweikampf mit einem Kroaten , normalerweise nennt man das Körpereinsatz was da passiert , wenn man mal um den Ball ringt und sich flüchtig berührt – Kroat lässt sich hinfallen und verzögert wie nur was . Lächerlich .

    Noch so ein Augenblick . Zweikampf um den Ball – Kroat fällt , kein Foul , Kroat steht auf , geht 3 Schritte und lässt sich wieder fallen , verzieht sein Gesicht und tut so als sei er gerade am Sterben und Peng gibts ne Belohnung für so ein Schmierentheater.

    Ich flame an dieser Stelle einfach mal den Schiri .

    Aber ich muss auch hier einmal was Negatives zur deutschen Mannschaft sagen . Im Spiel gegen Polen sind mir schon so einige Probleme aufgefallen . Teilweise ist man einfach zu leicht durch die Abwehr hindurchgekommen . Praktisch eine Einladung zu einer Versammlung im Tor .
    Im heutigen Spiel waren die Deutschen , wie soll ich es sagen… , ein klein wenig aufgelöst . Während die Kroaten sich beim Ballbesitz der Deutschen sofort zusammenzogen und eine Verteidung bildeten , sind die Deutsche quer über dem Spielfeld verteilt , und zeigen fast garkeine Aktion .

    Ich hoffe es wird besser…und gehe eigentlich auch davon aus .

  43. Verstehe nich, warum man nich Westermann ‘ne Chance neben Mertesacker gibt. Fritz hätte er in der Offensive lassen können, Lahm wie gehabt rüber und Friedrich auf rechts. Stattdessen wechselt er Deutschlands schnellsten 100-Meter Läufer ein, schickt Fritz nach hinten.

    Finde er schiebt die Leute zu sehr in der Formation herum, mit nem Lahm kann man das machen, sogar Poldi im linken Mittelfeld scheint zu gehen, aber Fritz nach hinten hat nichts gebracht ausser Unsicherheit und als Odonkor nach Fritz’ Auswechslung nach hinten musste für den zuletzt enttäuschenden Kurányi ( warum nich Neuville? ), dachte ich jetzt isses ganz aus.

    Denke auch gegen Österreich sollte es noch reichen, aber gegen Portugal sehe ich kein Land. Anders als bei der WM vor 2 Jahren herrscht zuviel Unsicherheit, wohingegen man vor 2 Jahren vor dem Spiel um Platz 3, in den Spielen zuvor genug Gelegenheit hatte um Selbstvertrauen zu tanken.

  44. davon abgesehen, dass Blubtheone null ahnung hat. (Odonkor wurde nicht für Jansen gewechselt)
    war es leider ein richtig schlechtes spiel.
    schön anzusehen waren auch nur der schweini lahm und poldi…3 spieler die 90minuten spielen MUESSEN.
    insgesamt hat es stevi aber perfekt zusammengefasst was mir die ganze zeit durch kopf gegangen ist…..über ballack komm ich immer noch net hinweg.

  45. Mein Namensfetter bringt es zu 100% auf den Punkt, genau das selbe schwirrte mir vor, beim und nach dem Spiel durch den Kopf. Hoffen wir mal dass wir jetzt mal aus den Wolken gefallen sind und wieder Boden unter den Füßen haben und anfangen richtigen Fußball spielen, so wie es sich eigentlich für die deutsche Nationalmanschaft gehört!

    Grüße Steve W.

  46. Stevinho , stimme dir hundert Prozent zu . Ballack , die Plachpfeife will spielen wie Zidané , spielte aber auf niveau der Ockersdorfer Amateure.

  47. Gleich mal zum ersten Kommentar Blubtheone : Was zur Hölle ist ein Phopar? Möglicherweise ist Fauxpas gemeint.
    Ich finde es insgesamt ein wenig überzogen das Ganze auch noch Skandal zu nennen…
    Stevinho hat schon recht mit dem was er schreibt, aber bei diesen Kommentaren frage ich mich manchmal obs ernst gemeint ist.
    Keine Spielpraxis? Da sind Spieler genannt die seit Jahren in der Nationalelf und in Top-Vereinen spielen dabei und Podolski im Zusammenhang mit wenig Spielpraxis zu nennen ist ziemlich widersprüchlich. Der Gute hat mit seinen 19 Jahren schon 50 Länderspiele gespielt.

  48. ich stimme stevi zu, gerade der sturm mit gomez ist meiner meinung nach mehr als unterirdisch… in jedem spiel hat er kurz vorm tor abgepasst… kein mumm in den knochen um selbst mal abzuziehen und es zu versuchen, das kann einfach kein richtiger stürmer sein.
    Uns fehlt einfach ein gerald assamoah (oder wie man den schreibt *gg*) einfach mal wie ein panzer durch die gegnerische abwehr rast oder neuville fehlt auch…

    naja 😮

  49. Ist doch alles Herberger-Taktik gewesen.

    In der Vorrunde noch gegen die Kroaten verlieren, im Halbfinale dann weghauen. Und damit die Anspannung gewahrt bleibt, gleich im Viertelfinale gegen Portugal Klasse beweisen 🙂

    Mal im Ernst: Die Kommentare der letzten Tage über die Stärke der DFB-Elf, die Kerner-Sprüche von heute nachmittag und das alles war schon kaum mehr zu ertragen, wenn davon die Spieler nur 1/10 gehört haben mussten die ja anfangen sich auszuruhen. Dazu kam der motivationsstrategische Fehler von Löw mit der unveränderten Elf auflaufen zu lassen.

  50. also Blubtheone ich muss sagen das das was du da darstellst vollkommen übertrieben ist besonders im bezug auf lehmann
    ich miene wer hat denn minimum 2 weiter tore verhindert. es ist unumstritten das lehmann der beste momentan ist der einzige der rannkommt ist adler. und komm mir nicht mit hildebrand-.- die sasion von ihm war zwar gut aber bei stutgart war er auch gut un in der DFB 11 hat ers noch nie gebracht.
    mit kuranyi muss ich dir zustimmen bei schweinsteiger allerdings ganz und gar nicht da muss ich stave voll und ganz zustimmen.
    im großen und ganzen steve hat alles sehr genau beschriben
    und Blubtheone du hast voll übertrieben.
    ach und btw im spiel bei der WM gegen polen also das 2te spiel war auch nich grade der hammer und wir habens trozdem weiter geschafft und bis ins semi finale also keep cool jeder hat mal nen schlechten tag!

  51. Hm,

    muss fast geschockt gestehen, dassich mit dir quasi komplett einer Meinung bin 😉
    Torwartfehler wars meiner Meinung nach keiner sondern is einfach blöd gelaufen und man konnt nix machen (und das sag ich als Kahn-Fan)
    Denke auch dass dieser Dämpfer uns gut tut, ich stell mir vor wenn wir noch des 2:2 gemacht hätten dann wärs wieder losgegangen mit “ja wir haben gut gekämpft und habens verdient usw” … es war heut klar zu wenig und ich hoffe einfach, dass man die Lehren daraus zieht und lieber man verliert ein Vorrundenspiel als das Viertelfinale.
    Die Sache mit Portugal sehe ich weniger kritisch, weil spätestens im Halbfinale wären die ja sowieso drangekommen. Eventuell ist es gar nicht schlecht, wenn man denn die Portugiesen im Viertelfinale hat und sie dort besiegen kann und dann eventuell nen bisschen “ruhigeres” Halbfinale haben.
    Aber darüber muss man sich sowieso nur Gedanken machen wenn wir selbst besser werden 😉

    MfG Matze

  52. Langsam nervt mit Gomez irgentwie…der hat ja heute echt alles verkackt was nur ging. Die abwehr war ja streckenweise garnicht soo schlecht. Aber leider nicht die ganze zeit was man auch am Ergebnis sieht.

  53. ich finds peinlich von löw wenn der schon so viel kritik auf sich nehmen lässt und dann trotzdem nicht auf die medien hört, als würde erst extra nicht machne -.-

  54. Heute Abend das Spiel mit Freunden im Louisiana (Dortmund) angeschaut, eine einzige Zumutung. Ich bin ehrlich gesagt kein großer Fußball Fan und habe davon so viel Ahnung wie A. Schwarzenegger von Quantenphysik … Aber so viele Möglichkeiten wie heute verspielt wurden, fällt selbst dem dümmsten Laien (nämlich mir 😛 ) auf.

    Muss Steve vollkommen recht geben, mit dem was er geschrieben hat. So eine Niederlage haben wir vielleicht wirklich gebraucht, um wieder wach zu werden.

  55. Naja heute hat gar nix gepasst die pässe gingen in der ersten halbzeit so ziemlich alle daneben, sie haben keinerlei druck aufgebaut, gomez war 3 mal in folge im offside sie waren immer einen schritt zu spät dran.
    naja gäbe noch viel aufzuzählen.. zuviel.
    schlussendlich kann man nur sagen sie haben zu recht verloren, da hat z.b.sp eine schweiz deutlich besser gespielt als das was heute unsere elf geboten hat.

  56. Hab mir das ganze per public Viewing angeschaut und es war einfach nur ein trauerspiel. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit wollte ich schon gehen. Nur Fehlpässe wo man hinschaute die deutsche Abwehr war mehr als schlecht die Leute haben sich ja schon gegenseitig übern haufen gerannt. Bei den Kroaten war die Abwehr sehr stark, Konter Chancen wurden immer genutzt und nicht so wie bei den Deutschen bis die mal ins laufen kamen waren alle Kroaten schon wieder in Position.
    Auch das andauernde zurückdrängen lassen in die eigene Hälfte war ein graus… nichts ging vernünftig nach vorne.
    Gut das 2:0 war wirklich unglücklich da hätte Lehmann nichts machen können aber warum die 2 Verteidiger einfach stehn geblieben sind und dem Kroaten freien weg machen habe ich auch nicht verstanden. Und Ballack naja Ballack… 0 Präsenz einfach sehr schwach. Die einzige gute Aktion in diesem Spiel war das Gegentor von Podolski.

    Ich hoffe sehr das jetzt die Mannschaft und auch der Trainer aufwachen und etwas ändern.

    Zum Schiedsrichter brauch ich wohl nichts sagen man hat klar erkannt für wen er gepfiffen hat und der Kartenhagel in der Nachspielzeit war auch nicht mehr nötig.

  57. boah…die Leistung der deutschen Elf war gleich null…das was der kommentator gesagt hat war absolut richtig. ich zitiere: “das ist unglaublich was die abwehr da macht”. ich glaub das triffst am ehesten. ich kann mir nicht helfen, eigentlich bin ich noch nicht mal ein richtiger fu´ßball-fan, aber ich werde da echt aggro wenn ich sehen muss, was da für ein waschlappenfußball gespielt wird.

    so das musste mal raus…sorry 🙂
    naja ich drück unseren jungs trotzdem die daumen…hoffen wir das beste 😉
    und ansonsten…ich hab auch noch ne Portugal-Flagge 😀

  58. Normalerweise bewegt es mich ja nicht, aber heute muss ich echt resignieren, nach dem was ich von der Elf gesehen habe. Ich denke mal ein großer Fehler liegt auch bei Löw, das er so dekadent ist und nichts an der Aufstellung geändert hat und dann auch solche Gurken einwechselt. Odonkor ist gut im gegnerischen Spielfeld, aber doch nicht in der Abwehr und Kuranyi einzuwechseln hielt ich schon im ersten Spiel für unnötig. Schlafen die miteinander oder warum macht der das? Er hat doch Neuville oder was weiß ich wen, der viel mehr reißt. Ballack sollte man auch mal den Kopf waschen, ich glaube ein neuer Kapitän tut der Elf nicht schlecht.
    Ich denke mal schon das wir gegen Österreich gewinnen werden, aber wenn wir wegen ihnen ins viertel Finale kommen, hat das schon einen faden Beigeschmack. 🙁

  59. bei jansen und schweinsteiger stimme ich deinen aussagen voll und ganz zu.
    aber: widersprechen muss ich bei unserer innenverteidigung! zwar waren sowohl metzelder als auch mertesacker schon besser, aber du tust so, als seien sie unterirdisch schlecht. und das sind sie beileibe nicht!

  60. also wenn sie sich jetzt beim nächsten spiel nicht fangen seh ich schwarz :/
    steve hat eig alle punkte angesprochen: schweini viel zu spät gebracht, schlechte abwehr und der sturm alles andere als überragend 🙁

  61. das spiel der deutschen sah für mich aus wie “arbeitsverweigerung”… (ganz genau wie italien!)… also bitte ich hab schon einiges gesehn aber sowas… so viele fehlpässe und wo war bitte die “aggressivität” ?… sry aber die kroaten hatten echt sooo hammer chancen in der 1. hälfte das ich sagen muss, das schland echt glück gehabt hat das sie mit nur 1:0 in die pause gingen… von der abwehr her *hilfe*… also ich hoffe das sich schland und italien jetzt mal fangen und anfangen richtig zu spielen… wie der futzi es im zdf gesagt hat: “die kroaten hatten mehr herzblut und den siegeswillen!”

  62. Im Spiel heute konnte man sehen wie die Kroaten sich reingesteigert haben und versucht haben den Ball Deutschland abzunehem, was bei den Deutschen wirklich überhaupt nicht versucht wurde, die standen meistens nur rum und schauten zu wie die Kroaten an ihnen vorbeilaufen.

  63. Man sollte erstmal sich fürs Viertelfinale qualifizieren,bevor wieder alle von Portugal reden.
    Ich kann mir die Gründe schon gut vorstellen warum Schweinsteiger nicht von Beginn an spielt. Wenn der sich im Training so zeigt wie bei Bayern München,dann sieht er nunmal kein Land gegen Podolski,der übrigens imho der beste deutsche Mann auf dem Platz war.
    Aber seine Turnierchancen dürften nach seiner Dummheit deutlich gesunken sein…absolut verdiente rote Karte.

    Man kann nur hoffen,dass wir Österreich schlagen und solang wie möglich im Turnier bleiben.
    Immerhin kann ich mich ein bisschen freuen,dass dieses “Deutschland wird Europameister” Geschreie endlich aufhört…ich hasse Selbstüberschätzung.

  64. ich war von anfang an des turniers nicht von unserer Mannschafft überzeugt auch wenn ich natürlich hiner ihr stehe aba guckt man sich die mannschafft doch mal an :
    Lehman <– keine spielpraxis metze: keine spielpraxis mertesacker: inordnugn aba auch nicht in top form schweinsteiger : wieder aufsteigend aba hat bei b<yern auch nicht viel spielpraxis bekommen frings: ebenfalls lange verletzt gewesen klose : sowieso im formtief jetzt könnte man sagen podolski hatte auch keine spielpraxis aber er hängt sich wenigsten voll rein was das bringt sieht man ja : alle 3 tore für deutschland hat prinz poldi gemacht.. mir war von afnang an klar das es kein sommermärche nwie in der wm war zum einen ist es nicht im eigenen land zum anderen wegen der spielpraxis vieler spieler wir waren von anfang zu sicher .. das is meine meinung
    mfg Tilrit

  65. Es war wirklich schlimm. Teilweise blieben unsere Jungs ja stehen und sahen dem Ball hinterher. Die Rote Karte von Schweini…hm ansich nicht gerechtfertigt, aber etwas unsportlich war es schon wie er ausgetickt ist. Jetzt hängt alles von den 3 folgenden Gruppenspielen (Ösi : Polen; Ösi : Deutschland und Polen : Kroatien) ab… wobei ich fest denke, dass Kroation Polen besiegt. Und Deutschland Östereich mit einem 2:0 nach Hause schickt.

  66. bliebt zu hoffen das die jungs sich nun fangen und gegen die ösis motivation holen um dann die portugiesen zu schlagen. die sind um einiges stärker als 2006. keine ahnung wie wir mit der abwehr was gegen ronaldo machen wolln.

  67. Ist echt unglaublich was die da heute mal abgezogen haben. Wie kann man nur so überheblich sein und denken das sie einfach in Spiel kommen und gewinnen. Aber Jöge sollte mal echt die Aufstellung überdenken.

  68. Ich fand das Spiel einfach nur unterirdisch … bin wirklich enttäuscht. Bin mir auch ehrlich gesagt nicht sicher, wann ich das letzte mal eine so schlechte Halbzeit von einer Deutschen Nationalelf gesehen habe (1. Halbzeit) …
    Ich hoffe mal, dass man sich wieder fängt und es im nächsten Spiel und dann hoffentlich dem Viertelfinale wieder bergauf geht …

  69. Oh man so ein scheiss Spiel! Und die rote Karte von Schweinsteiger war auch total daneben. Obwohl ich finde das Schweinsteiger heute auf jeden Fall mit der beste Mann auf dem Feld war. Muss dir eigentlich in allen Sachen zustimmen vor allem find ich es gut dass du Lehmann nicht die Schuld für das 2:0 zuschiebst da bin ich absolout deiner meinung… Hoffen wir das beste! 🙁

  70. Die Abwehr war einfach nur traurig… Odonkor hat sich in der 2ten Hälfte als Abwehrspieler besser geschlagen Jansen und Mertesacker zusamm… Ballack und Gomez waren einfach nur enttäuschend und einfach unter allem niveau

  71. SKANDAL! SKANDAL! RIESEN PHOPAR! UNS SOWAS ZUZUMUTEN! MEHR ALS EKLATANT!
    Derartig schlecht! Um gottes willen….Unmöglich Beschwerde beim DFB, Holzfußball alá 1998 mit Karsten Janker! Jörgi Löw kann mir gestohlen bleiben, derartig schlechte Wechsel!
    Eine Frechheit das der sich deutsche Nationalmanschaft nennen darf!
    Jansen in die startelf OMG, Odonkor für Jansen ders genauso wenig gebracht hat…
    Schweinsteiger der sich den Ball noch 5 mal ablegen muss und vom Platz fliegt…
    Kuranyi zu bringen, einen Kopfballstarken Stürmer schön und gut, schade das keine Einzige Flanke/Ecke angekommen ist..

    Anstatt Trochowski und Hitzelsberger zu bringen die im Mittelfeld endlich mal was gerissen hätten und aus der Distanz Bomben raushauen.

    OH GOTT UND DANN NOCH JENS LEHMAN ALIAS “PATRICK BORGER PATZT!” Mit zu nehmen, wo wir doch Hildebrand, Adler, Tim Wiese und Frank Rost haben!?
    SKANDAL GLEICH MAL AUF dfb.de beschweren und Christorf Daum als Nachfolger nominieren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here