TEILEN

“Wer seid Ihr, und was habt Ihr mit unserer Nationalmannschaft gemacht?” – das fragte sich halb Deutschland Mitte der ersten Halbzeit. Deutschland hat mal wieder bewiesen, dass man eine Turniermannschaft ist und immer, wenn’s drauf ankommt, voll da ist: Zweikampfstark, Spielfreude, tolle Kombinationen und extrem gutes Stellungsspiel (vor allem in der Abwehr). Man besiegte das neben Holland spielstärkste Team der Vorrunde mit einer hundertprozentigen Leistungssteigerung. Hinzu kam, dass die deutsche Mannschaft taktisch bestens eingestellt war: Wie besiegt man eine Mannschaft, die ihre Stärke aus einem überragenden Mittelfeld zieht? Man schafft eine Überzahl im Mittelfeld und stellt den starken Technikern zwei defensive Mittelfeldspieler (Rolfes, Hitzlsperger) auf die Füße. Die Portugiesen kamen damit überhaupt nicht klar. Was mich allerdings am meisten überrascht hat, waren die portugiesischen Abwehrspieler , die beim 1:0 einfach mal Schweinsteiger laufen liessen und beim 2:0 einen ziemlich großen “Sicherheitsabstand” zu Klose hielten – vier Abwehrspieler bleiben einfach stehen und lassen Klose laufen. Ebenso haarsträubend war allerdings der 1:2 Anschlusstreffer, den Mertesacker mit einem katastrophalen Stellungsfehler einleitete. Der dritte Treffer der Deutschen war in meinen Augen irregulär: Ballack schubst den Abwehrspieler und verschafft sich so einen Vorteil – kann man sicherlich abpfeifen. Der 2:3 Anschlusstreffer und die dadurch nochmal spannende Schlußphase war sicherlich äußerst unnötig, aber wenn man alle Leistungsträger auswechselt, muss man sich nicht wundern, wenn sowas passiert – da hat man evtl. etwas zu früh abgeschaltet.

Zu den einzelnen Mannschaftsteilen bleibt folgendes festzuhalten: Lehmann steigert sich von Spiel zu Spiel und strahlte heute sehr viel Sicherheit aus. Auch beim ersten Gegentor reagierte er gegen Ronaldo zuerst sehr gut, war allerdings beim Nachschuss von Gomes leider machtlos.

Apropos Ronaldo: Arne Friedrich machte heute einen super Job gegen Christiano Ronaldo. Er konnte ihn zwar über die gesamte Spielzeit nicht komplett ausschalten, allerdings war nicht viel vom aktuell “besten Spieler der Welt” zu sehen. Bis auf die zwei ziemlich unnötigen Gegentore stand unsere Abwehr sehr sicher (vor allem zu Beginn) und liess nicht viel zu. Vor allem das Stellungsspiel imponierte mir hierbei.

Das Mittelfeld war heute der stärkste Mannschaftsteil: Rolfes und Hitzlsperger machten defensiv einen guten Job und konnten den Ausfall von Torsten Frings bestens kompensieren – wobei mir Hitzlsperger in seinen offensiven Aufgaben nicht so gut gefiel. Er fiel offensiv eher durch Fehlpässe auf, und vor dem Tor fehlte ihm fast immer der Blick für den besser stehenden Mann (Ihr erinnert Euch sicher an die eine Szene, als Schweini rechts ganz frei steht und Hitzsperger haut das Ding 5m über’s Tor). Apropos Schweini: Weltklasseleistung! Durch seine Hereinnahme und vor allem das Zusammenspiel mit Podolski kam sehr viel Kreativität ins deutsche Mittelfeld, was heute einer der Faktoren für den deutschen Sieg war. Auch Ballack machte heute sein bestes Spiel bei dieser EM.

Bleibt noch unser Sorgenkind bei dieser Europameisterschaft: Der Sturm. Der Miro wird sich beim 2:0 gefragt haben, wo die portgiesischen Abwehrspieler geblieben sind. Ich denke, so frei kam er wohl nur beim letzten Testspiel der Bayern gegen eine Regionalligamannschaft zum Kopfball. Und außerdem muss man Klose zu Gute halten, dass nicht jeder mit seiner Schulter so köpfen kann. Spaß beiseite: Klose machte sicher wieder einen Schritt nach vorne, ist aber noch lange nicht der Alte.

Bleibt nur noch, auf den nächsten Gegner im Halbfinale zu schauen: die Türkei oder Kroatien. Gegen beide Gegner wird man nach der Leistung gegen Portugal der Favorit sein. Allerdings wird es taktisch ein völlig anderes Spiel werden, ganz einfach, weil beide Teams wesentlich defensiver spielen, als die Portugiesen. Also wird man nicht, so wie heute, aus einer starken Abwehr heraus kontern können, sondern wird höchstwahrscheinlich das Spiel machen müssen. Hoffen wir also das Beste: Wenn man auf diesem Niveau weiterspielt, ist ein Finaleinzug auf jeden Fall drin. Und dann evtl. gegen Holland? Wer weiß…

TEILEN
Vorheriger ArtikelVista Problem
Nächster ArtikelSpore what?

53 KOMMENTARE

  1. Zu den einzelnen Mannschaftsteilen bleibt folgendes festzuhalten: Lehmann steigert sich von Spiel zu Spiel und strahlte heute sehr viel Sicherheit aus.

    Jetzt fängst du auch noch damit an – ich kanns echt nich mehr hören.
    Nach jeder Aktion von Lehmann warte ich nur darauf, dass – egal welcher Kommentator – den Spruch bringt: “Lehmann wirkt heute sicherer”.
    Irgendwann reichts einfach mal wieder und wir wissen es jetzt alle und man muss ihn auch nicht seine ganze Karriere lang noch auf den Prüfstand stellen.
    Also wartet mal auf das nächste Spiel – ich weiß jetzt schon, dass Lehmann auch dort wieder “sicherer” wirkt oder “sich die Spielpraxis im Spiel holt” – als hätte er sie nich schon vorher.

  2. Ach lasst ihn doch flennen, h1n ist wahrscheinlich nur sauer, weil er wohl falsch getippt hat 😉 Außerdem was soll das, Schlaaaaaaaaand ist weiter und feddich.

  3. haha wie geil ist das denn

    deutschland gut gespielt, portugal aber auch, keine ahnung aber wer sich nich eingestehen kann das dieses spiel durchaus auch zu gunsten von portugal hätte ausgehen können, hat wohl wirklich ne deutschland brille auf

  4. ach,noch als kleiner nachtrag…zum thema schwalben.klose beim ersten mal wo er in pepe rein gerannt ist? was war das :> lehmann,kontakt war da,er rollt sich wunderbar ab,so wie man das als bundesliga spieler ja brav lernt,fasst sich erst an den kopf,später ans bein….aber hey,das bestimmt normal…ah und metzelder… .aber hey,ich hab ja die portugal brille auf…und du den deutschland tanga an….

  5. genau rudi,spielerisch war deutschland wirklich überlegen…(da spricht der sach verstand :>).irgend wie haben hier viele n ronaldo komplex,kann das sein?ich will mich zum thema ronaldo auch garnicht weiter äußern weil ich die diskussion einfach lächerlich finde,an seine klasse wird nie n ballack( dafür werde ich gehängt) oder sonst wer der deutschen nationalmanschaft ran kommen und basta.ach ja die besagte szene….der ball ist weg,arne friedlich stolziert über ronaldo rüber und tritt nochmal voll aufn knöchel.Aber hey,das passiert uns doch allen mal nicht war :> ich find es immer herrlich wie verblendet die meisten primaten doch sind die auch noch den scheiss nach sabbeln den die kommentatoren bzw propaganda sprecher da von sich geben,bzw das was in irgend welchen revolver blättern steht.Bild dir deine Meinung Rudi :>

  6. @h1n Eventuell mal Tränchen wegwischen, Regengesicht?

    Das war ein super Spiel der deutschen Mannschaft. Schöne Tore, Spannung bis zum Abpfiff und eine wahnsinnige Euphorie auf den Straßen. Ich kann jetzt nur für Mainz sprechen, aber hier wurden Busse gekapert und auf ihnen getanzt. In der Innenstadt ging verkehrstechnisch nicht mehr viel. Oder wie BB Jürgen sagt: “Deutschland ist der geilste Club der Welt!”

  7. h1n sollte schiedsrichter werden LOL selten so einen qutach gelesen ronaldo hätte allerdhöchstens gelb sehen müssen für seine dreiste schwalbe aber klar der böse schiri war schuld. gestern hat die bessere mannschaft gewonnen und zwar verdient portugal war gut aber nicht gut genug

  8. @h1n

    Welches Spiel hast du gesehen?

    Wenn das was Portugal gestern gespielt hat, gut war, dann steht für mich fest, dass du mal sowas von keine Ahnung von Fußball hast. Den Ball stupide durch die Mitte zu spielen, sich bei jeder Gelegenheit durch schauspielerische Höchstleistungen hervorzutun und sich auf einen vermeindlichen Superstar zu verlassen, der gestern einfach mal nichts, aber auch gar nichts zu stande gebracht hat. Ja, wenn das guter Fußball ist, dann Gute N8.

    Zu Friedrich und Ronaldo. Eine Tätlichkeit setzt Absicht voraus. Schau dir das Video nochmal an – wenn man wirklich objektiv ist, dann ist es ein Foul. Aber eine absichtliche Tätlichkeit? Sicherlich nicht. Evtl. mal die Portugal Brille runter nehmen?

    Und ja, Ballacks Tor hätte nicht zählen dürfen, gleichzeitig hätte jedoch auch Hitzelsberger nicht zurückgepfiffen werden dürfen.

  9. oh man,ich hab selten so ein unverdientes spiel gesehen.pepe stand NICHT im abseits beim vermeidlichen treffer,ballack foult ganz klar beim 3:1.arne friendrich begeht eine tätigkeit beim foul von ronaldo,in dem er ihm nochma absichtlich aufn knöchel steigt, ballack hätte nach dem groben foul an motinho ebenfalls runter müssen,aber all dies wurde mal wieder übersehen…. manchmal frage ich mich ob da schon system hintersteckt.holzfussball hat gestern gesiegt und das so unverdient und bitter…ich hoffe nur das im halbfinale damit schluss ist und deutschland die hucke von vorne bis hinten voll bekommt

  10. Das Spiel war einfach nur herrlich! Verdient gewonnen, obwohl zum Schluss hin viele unnötige Fehler gemacht. Aber hey, ist ja “nochmal gutgegangen”… Ich würde mir ein Spiel gegen die Türkei wünschen. Obwohl ich bei einem Sieg der Deutschen wahrscheinlich nicht mehr vor die Tür gehen werde. 🙂 Aber ich denke, dies würde ebenfalls ein Spitzenspiel werden. Mal abwarten, wer´s wird…

  11. die deutsche Mannschaft hat einfach überragend gespielt vorallem Schweini der sehr viel gemacht hat und das erste Tor war einfach ein Traum ich habs nicht geglaubt was da passiert ist ich dachte nur…….wer sind diese Spieler und wo hat man die her und Lehmann war einfach sicher und ist hinten eine gute absicherung wenn wir so weiterspielen hauen wir die Türken/Kroaten aus dem Wettkampf

  12. es war die geilste party der em gestern^^
    gegen holland wär echt krass aber ich wohn genau an der grenze und das könnte zu…sagen wir unstimmigkeiten führen. schön wäre auch gegen italien das finale zu gewinnen um ihnen das halbfinale der wm heimzuzahlen

  13. omg was ich wieder sehe von “mimimi der weltfußballer schauspielert” wenn du schon n link postest schau auch richtig hin. Ich kann sone Show-einlagen genauso wenig ab wie alle anderen aber fakt ist einfach das Friedrich, wahrscheinlich unabsichtlich, ihm im vorbeigehen auf den fuß tritt und wie jeder fußballer weiß, kann das einfach auch mal sau wehtun…
    Natürlich reagiert er wie ein sterbendes Kind aber naja, getroffen ist getroffen!
    Also bitte erst hingucken dann sowas schreiben

    Zum spiel muss ich sagen, dass ich lange nciht mehr so angespannt war.
    Freude, Angst, Verzweiflung und Begeisterung gingen nahtlos ineinander über.

    BEsonder herauszuheben ist, abgesehen von Schweinsteiger, sicherlich Philipp Lahm. er ist einer der Hauptgründe für die Sicherheit der Abwehr und gehört im gesamten Tunier zu den besten Spielern des Teams. Er spielt unauffällig aber absolut effektiv!

    Wir sehen uns im Finale!!!

  14. Ich weiß ja nicht was ihr in eurem Deutschen Propagandafernsehn gesehn habt, aber euer Friedrich ist ihm wohl mit absicht auf den fuß gestiegen in der Situation und hätte die Rote verdient. Ist natürlich auch eine Möglichkeit einen Fußballer auszuschalten, wenn man nur Kartoffelsack Fußball spielen kann. Und zu dem Thema noch der Ballack – Wird auf der Brust berüht, fliegt um wie ein kleines Mädchen und weint rum. Naja die ersten beiden Tore der Deutschen waren sensationell, aber eigentlich ist der Sieg nicht verdient, weil den Deutschen und den Portugiesischen Fußball trennen einfach Welten. Hätte lieber ein Portugal – Holland Finale gesehn, als euch Flaschen im Semi Finale 🙁

  15. wenn du mal genau guckst bei 0:35 bei dem vid,siehst du das ihm nochmal auf den fuß getreten wird.

    ich muss zuegeben ich habs auch nich gesehen und hab mir nur gedacht wtf?

  16. zu dem link man sieht eindeutig das der arne dem armen ronaldo nach dem eigentlichen foul auf den fuss tritt/läuft, da ist er mit ner gelben karte schon ganz gut weggekommen.

    Ich für meinen teil war richtig angespannt, war wirklich eines der besten fussball spiele seit langem. ich fand besonders lehmann sehr stark, keinen einzigen fehler.

    der lukas jedoch ist im mittelfeld nicht zu gebrauchen, er guckt einfach nicht nach hinten, kann kaum defensive arbeit bringen und seine seite war auch immer schön frei für die portugiesen, da schlägt halt ein stürmerherz in seiner brust

  17. auch wenn sich der gute ronaldo gerne mal fallen läßt und wenn portugal in führung gelegen hätte auch sicher was zeit geschunden hätte, das ihm der tritt auf den fuß nach dem foul weh tut glaube ich ihm

    achtet mal auf den rechte fuß wenn er am boden liegt

  18. Weißt Du Noch
    Im vorletzten Jahr
    Weißt Du Noch
    Weißt Du Noch
    Ein Sonnenstrahl
    Der War Da
    Weißt Du Noch

    So Schmeckt Der Sommer

  19. So erstmal vorweg… Ich als Österreicher hasse euch Deutschen ja jetzt… zumindest sagen mir die Deutschen & Österreichischen Medien das O.o

    Nein Spass beiseite: Ich habe ganz ehrlich, ich habe gehofft das Deutschland rausfliegt, aber das habe ich spätestens nach dem 1. Tor verworfen weil die Deutsche Mannschaft einfach schönen, sauberen Fussball gespielt hat. Der Sieg war absolut verdient.

    Schweini: 1 Tor, 2 Assits, was soll man sagen, der Basti hats wieder drauf, im Österreichischen Fernsehn ist er interviewed worden und natürlich kam die Frage wo jetzt dieses Hoch der Deutschen herkommt. Antwort von Schweine: Alles nur Taktik

    Wir können aufjedenfall noch viel von euch Deutschland lernen im Fussball, die trainier sollten sich mal ein Trainigscamp teilen. Dann sehen wir bei der nächsten EM vielleicht nicht ganz so lahm gegen Deutschland aus *g*

    @Genshi, Wenn man keine Ahnung hat… dein Link -> 0:35 -> Augen auf den Fuss von Arne… haste mitbekommen? Nein? Ok, dann erklär ichs dir… Wenn dir ein Arne Friedrich voll auf den Fuss latscht (sicher nicht mit Absicht, davon gehe ich aus) dann will ich mal sehen wie du dich am Boden windest und whinst.

    Also spielt weiter so und haut die Türken raus (falls es Cro nicht eh schon tut).

    BG
    Rude

  20. nice spiel, wie ich gestern noch zu nem kumpel sagte, wenn beide manschaften auch nur 85% von dem zeigen was sie können wirds eins der besten spiele der em, einfach nur geil beide manschaften haben gut gespielt, imho wäre auch portugal in der lage gewesen das zu gewinnen
    ich bin wirklich begeistert von diesem spiel

  21. ich finde es immer wieder seltsam wie nach führungen auf vorsprung halten gespielt wird, die spielen doch nicht erst seit heute fussball das geht in der bundesliga meist schief und hier erst recht…das ist der einzige punkt der mich störte und mein herz zum rasen brachte…..ansonsten fand ich das spiel auch töfte und man hat gesehen das man einen ronaldo fast vollständig ausschalten konnte, da fällt mir ein mir hat noch eine sach nicht so gut gefallen, der bosingwa hatte viel zu viel platz….wir können von glück reden das der das flanken nicht grad erfunden hat, wenn daran noch gearbeitet wird steht weiteren feiern nichts im wege 🙂

  22. ich finde man hätte den genialen Schuss poldis in der 80. Minute erwähnen können der aus 30 meter entfernung kam und fast (!) ein tor war.
    und das erste tor wurde noch fast (!) von metzelder verhindern bei beiden waren es nur 5 cm 🙂

  23. Wobei man allerdings auch sagen muss wenn man Ballacks Tor apfeift (war ja immmerhin geschickt geschubst^^) dann hätte man aber auch die Chance von Hitzselsperger nicht abpfeifen dürfen …

  24. Ja klar kam ein langer Ball aus dem Mittelfeld, frage ist doch wie es dazu kam. Der Ball kam von der linken Seite nachdem Simao (wenn ichs noch richtig weiss) dort Mutterseelen allein steht und sich aussuchen kann wohin er den Ball spielt. Das Meertesacker nicht überragend aussieht sagt ja keiner aber der Fehler beginnt bei Poldi und nicht bei ihm.

  25. Steve, du hast nicht zufällig einen neuen Fernseher mit integrierter Festplatte & hast dir alle kritischen Szenen vor dem Bloggen nochmal intensiv in Zeitlupe angschaut ? 😉

  26. @Locco

    Wieso geht das erste Tor zu 70% auf Poldi? Es kommt ein langer Ball aus dem Mittelfeld auf Ronaldo, bei dem sich Mertesacker total verschätzt und zuerst vor und dann zurück läuft, was zur Folge hat, dass Ronaldo frei auf den Keeper zu läuft. Ist mir dabei irgendwas entgangen? Ein Ballverlust im Mittelfeld von Poldi ist sicherlich keine 70%-Schuld. Macht Mertesacker rechtzeitig einen Schritt zurück, hat er den Ball ganz easy geklärt…

  27. Hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht das Spiel zu schauen!

    Ich hoffe (!) wirklich, dass das Finale Deutschland : Holland lautet, dann gibts richtig Spannung! Wenn Deutschland weiterhin spielt wie gegen Portugal in der ersten Halbzeit ist einiges drin, wobei die Holländer aber bisher (kann sich ja noch ändern, nach der heutigen Leistung glaube ich an so einiger bei den Deutschen…^^) noch stärker waren. 9 Punkte aus 3 Spielen in der nominell stärksten Gruppe der EM ist eine Leistung die man einfach nicht schmälern kann, so sehr man sich auch bemüht.

    lg Yuá

  28. Bei aller Euphorie (die ich durchaus teile) muss man aber auch sagen, daß es eine extrem spannende Zitterpartie war. Die Portugiesen blieben bis zum Schluß brandgefährlich und hätten das Ding jederzeit drehen können.
    Ich bin jedenfalls reichlich gealtert heute Abend 🙂

  29. Die beste Szene in dem Spie war sowieso, als Ronaldo “gefoult” wird sich hinlegt eine Sekunde wartet und dann am Boden zusammenzuckt und sich an beiden Beinen reibt und schließlich 10 sekunden später wieder fröhlich herumtänzelt^^
    Neee, da bin ich immer wieder froh wenn der nach so langer Zeit immer noch ausgepfiffen wird..

  30. Naja der Spielbericht ist einfach ne 1:1 Wiedrgabe von dem was in der Berichterstattung zu hören war. Lehman wird immer särker? Was kam den heute auf den Kasten was er klären musste? Beim 2 Tor ist er sicher machtlos aber warum geht er erst 2 Schritte raus und dann wieder 3 zurück. Bleibt er auf der Linie und klärt den Ball evtl mit nem Reflex DANN ist Weltklasse. Das erste Tor geht zu 70% auf die Kappe von Podolski. Defensiv war er einfach nicht zu sehen und der Pass kam erneut von seiner Aussenbahn. Meertescker macht einen dicken Fehler und das ist der zum 2:3 als er den Hans-Kuck-in-die-Luft spielt.

  31. Ich hoffe das wir gegen Kroatien spielen, und Deutschland sie fertig macht so einfach werden die Kroaten uns nicht los…xD

    MfG
    Aldio

  32. Ich würde zum 3:1 sagen, dass man es abpfeifen kann, aber keineswegs abpfeifen muss.
    Naja, wirklich Klasse Spiel, wie ausgewechselt 🙂

  33. die taktische umstellung ballacks war meiner meinung nach der knackpunkt. er konnte spielen wie bei chelsea war eigentlich eine klassische nr 10, ich halte ihn auf der 6 auf der meist mehr oder weniger sonst gespielt hat für falsch plaziert hoffentlich lernt man daraus.

  34. Schön analysiert. Im Allgemeinen kann ich nichts hinzufügen, nur, dass ich finde, dass Lehmann einen immer besseren Job macht.
    Perfekt rausgelaufen, beim 1:2 Anschlusstreffer und Ronaldo einfach den Winkel so verkürzt hat, dass er nicht treffen konnte. Der Nachschuss war leider schade.

    Man könnte jetzt Prognosen stellen, dass Deutschland nach diesem Sieg die EM nach Hause holt, doch ich würde niemals zu voreilig handeln, sonst passiert dasselbe, wie 2006 gegen Italien.

  35. Astreines Spiel… Und genau diesen Spielstand hatte ich bei allvatar getippt!

    Nächster Tipp: Halbfinale gegen Kroatien und dann Finale gegen Holland… Oder wie Steve es sagen würde: “Lecker Käs vs. Bratwurst”

  36. Du meinst wohl Gomes (nicht Gomez)

    Meine Tipps sind,das wir erst gegen die Türkei spielen,und falls wir das gewinnen,werden wir gegen Holland spielen.
    Das wäre jedenfalls eine Begegnung,auf die ich mich sehr freue.

  37. Wieder ein 1A Bericht. Hat mir sehr viel Spaß gemacht das alles zu lesen.
    Haben uns beim Schlusspfiff die Seele aus dem Leib geschrien. 😀
    Super Leistung vom Deutschen Team und ein Wohlverdienter Sieg!

  38. Das erste Tor war hervorragend heraus gespielt von einem entschlossenen Schweinsteiger abgeschlossen.
    Offensive ist nun mal doch die beste Verteidigung. Beweis war der Anschlusstreffer zum 1:2 . Schon 10-15 min davor verlagerte man sich zu sehr auf das retten des Vorsprungs in die Halbzeit.
    Das ein Ronaldo nicht auszuschalten war daran war bestimmt nicht im Ernst zu denken.
    Seine 2-3 Aktionen in der 1.Hälfte waren stets gefährlich,aber auch er ging mehr und mehr unter, Danke Arne Friedrich
    Warum wurde es denn noch mal so spannend gemacht?Weil man wieder auf verwalten spielte, ich frage mich immer warum dieses defensive verhalten,das macht nur den Rhythmus kaputt.
    Die offensivere Position von Ballack ist für das deutsche Spiel mehr Wert als dieses Doppel 6 Getue.Was dieses Spiel aber auch offenkundig machte das Podolski nur für die Vorwärtsbewegung taugt. Das wertet die Leistung von lahm um so mehr auf der wieder ein überragendes Spiel ablieferte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here