Stevinho Beta-Tagebuch, 22.07.08

Meine Frau hat mich gestern Morgen ausgelacht. Warum? Nun, weil ich mich wie ein kleines Kind gefreut habe, als der Betakey bei mir ankam. Zum Glück hatte ich in weiser Voraussicht schon den Betaclienten gesaugt und konnte sofort loslegen. Um es gleich vorwegzunehmen: Die Startgegend der Deathknights ist mehr als gelungen – für mich die bisher beste Startgegend im Spiel. Blizzard hat eindeutig aus seinen Erfahrungen gelernt und genau das umgesetzt, was in diesem Fall am meisten Sinn macht. Hierbei wurde das Feedback der Community ausgewertet und größtenteils auch umgesetzt. Die Quests sind eine Mischung aus puren Spaßquests (auf nem Drachen fliegen und Leute wegbomben) und wohldurchdachten Lore-Quests. Wie ich schon auf wowszene.de schrieb: Es ist Blizzard gelungen, in diese Anfangsgegend den Content, die Erfahrungswerte und die Charakterausstattung von Lvl 1-57 zu stecken. Wenn man die finale Quest abgeschlossen hat, geht man in wirklich sehr guter blauer Gear aus der Sache raus. Hinzu kommt, dass man für jede absolvierte Quest 1-2 Skillpunkte zum Verteilen bekommt, so dass man Ende seinen Skillbaum sehr schön runtergespecct hat. Außerdem hat man ein schönes Epicmount (siehe Questline auf wowszene.de).

Der Deathknight ist auf meinem aktuellen Level schon recht overpowered. Ich will mich hierbei nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen, weil Lvl 57 ja wirklich nur eine Übergangslevel ist und man erstmal das Maxlevel erreicht haben sollte, bevor man solche Aussagen tätigt, aber momentan ist er wirklich krass: Ich habe gestern beim Questen in den Plaguelands einen 6er Pull ohne Probleme bewältigt – wohlbemerkt Mobs auf meinem Level. Im Prinzip arbeitet der Knight überwiegend mit Schlägen, die zum einen eine Sofortschaden und zum anderen eine Dot-Komponente haben. Da jeder Schlag eine andere Art von Dotschaden macht, stacken diese “Plagen” auch. Ich bin momentan auf Unholy gespecct, was wirklich extrem abgeht. Am krassesten ist meiner Meinung nach der Instant-Deathcoil, der zwar ohne Fear-Komponente ausgeführt wird, aber dafür keinen Cooldown hat. Da ich ihn auch noch gespecct habe, macht er übel viel Damage, heilt mich dabei auch noch und kann quasi, nacheinander ohne Pause durchgespammt werden.

Ich habe mich, wie einige von Euch sicherlich auch, immer gefragt, wie man mit dem Deathknight und den aktuellen Talenten denn wohl tanken soll. Natürlich denke ich auch darüber nach, evtl. zum Release die Klasse zu wechseln, allerdings bin ich aktuell als MT bei den pinken Gnomen am Start und möchte das auch sehr gerne bleiben. Daher denke ich auch nicht, dass ein DK in der Lage sein wird, als MT zu fungieren. Er ist aber extrem gut darin, magischem Schaden auszuweichen. Daher eignet sich die Klasse auch hervorragend dazu, Mobs zu tanken, die Magieschaden austeilen. Im Unholy-Tree hat man zwei Talente, mit denen man dies speccen kann (die auch aufeinander aufbauen): Nämlich Magic-Supression und Anti-Magic-Zone. Hier die Beschreibungen beider Talente:

Magic-Supression: You take 5% less damage from all magic. In addition, your Anti-Magic Shell absorbs an additional 25% of spell damage.

Anti-Magic-Zone: Places a large, stationary Anti-Magic Zone that reduces spell damage done to party members inside it by 75%. The Anti-Magic Zone lasts for 30 sec or until it absorbs 10000 spell damage.

Mit anderen Worten: Wenn ich in dieser Zone stehe, macht kein Mob an mir irgendwelchen Magieschaden.

Darüber hinaus macht die Klasse wirklich sehr viel Spaß und spielt sich sehr unterhaltsam. Wobei ich ehrlich sagen muss, dass mich das Questen von 60-70 wirklich anwidert. Da momentan das Kopieren von vorhandenen Chars noch nicht möglich ist, werde ich den Knight noch weiterspielen. Sobald ich meine pinke Königin auf den Betarealm kopieren kann, werde ich auf Warrior umsteigen und mir Northrend anschauen. Ich denke, das ist auch in Eurem Sinn.

Bis zum nächsten Beta-Tagebuch, Euer Stevinho

P.S: Hört doch bitte mit den “Bettel-Mails” auf. Ich share meinen Key nicht. Und wenn, dann mit Leuten aus meiner Gilde und definitiv nicht mit Leuten, die ich nicht kenne…

Kategorien
Gaming
Diskussion
54 Kommentare
Netzwerke