Neue Grafikkarte?

Kennt Ihr das auch? Man hat eine ältere Grafikkarte und fragt sich ständig selbst, ob die “alte Pladde” noch genug Saft für die eigenen Ansprüche hat. Gut, für Spiele wie WoW tut es natürlich auch die alte Karte von vor vier Jahren, die mittlerweile in der Altkleidersammlung liegt, aber hey, wir Männer brauchen schließlich immer die neueste und beste Hardware. Das ist genauso wie ein kleines Mädchen, das immer die neuesten Kleider für ihre Barbie-Puppe haben muss. Mit dieser Erklärung kann man der eigenen Frau wenigstens halbwegs verständlich machen, warum man eine neue Grafikkarte/Hardware braucht. Ich habe mir vor kurzem das Asus Rampage Formula Board mit dem neuen Intel x48-Chipsatz gekauft – übrigens das beste Board, was ich jemals hatte. Dazu zwei WD Raporplatten mit 10.000 U/min und 8 GB extrem schnellen Speicher. Alles in allem also ein richtig stabiles und extrem schnelles System. Das Einzige, was ich jetzt nicht ausgetauscht habe, ist meine alte Geforce 8800 GTS. Da die Karte damals mehr ein Notkauf war und eine Gainward-Karte ist, die mir nur Probleme bereitet hat, möchte ich sie gerne gegen eine Asus oder MSI 9800 Gx2 Karte tauschen.

Daher die Frage an meine geniale Hardware-Experten-Community da draußen: Lohnt sich so ein Kauf? Ist diese Karte wirklich ein ordentliches Upgrade? Oder steht schon wieder eine neue nVidia-Generation vor der Tür und Ihr ratet mir dazu, noch zu warten? Und bitte kommt mit nicht mit Ati: Ati-Karten kommen mir nie wieder ins Haus!

Kategorien
Hardware
Diskussion
89 Kommentare
Netzwerke