TEILEN

Morgen ist der große Tag: Morgen um 13 Uhr zeigt Blizzard auf der Games-Convention in Leipzig das Cinematic vom neuen “Wrath of the Lichking“-Addon. Und wenn es jemand versteht, Cinematics zu produzieren, dann Blizzard. Keiner anderen Spieleschmiede gelingt es, über diese kurzen Sequenzen eine solche Gänsehaut-Atmosphäre aufzubauen. Für mich sind die Cinematics immer einer der großen Höhepunkte an jedem Blizzard-Spiel, und ich weiß, dass es vielen von Euch auch so geht.

Wobei ich mich ehrlich frage, warum es Blizzard ausgerechnet auf der GC und in Europa zuerst vorstellt. Als ich gestern die News von Flopper auf wowszene.de gelesen habe, ging mir folgender Gedankengang durch den Kopf:

Im Oktober hat man mit der Blizzcon eine eigene große Convention vor der eigenen Haustür, auf der sich ausschließlich Blizzard-Fans tummeln. Und da Blizzard grundsätzlich die eigenen Landsleute bevorzugt, rechnete ich persönlich fest damit, das Cinematic dort zum ersten Mal zu sehen – was auch einer der Gründe war, warum ich unbedingt nach Anaheim fliegen wollte, um live dabei zu sein.

Naja, ich bin etwas überrascht, aber freue mich trotzdem sehr auf morgen.

Zum Schluss habe ich noch eine kleine Bitte an Euch: Ebenfalls am morgigen Donnerstag endet der Game-TV Gilden-/Clanpages-Award. Momentan sind wir mit dem Pink Crusade auf dem zweiten Platz. Platz 1 belegt der durchaus bekannte eSports-Clan High FiDelity. Wäre eine WoW-Gilde vor uns, kein Problem, aber ein eSports-Clan, nein! Daher würde ich Euch erneut darum bitten, auf die angefügte Grafik zu klicken, Euch dort zu registrieren und für uns abzustimmen. Denkt bitte daran, dass Ihr zusammen maximal 20 Punkte vergeben könnt – ein Vote mit drei Mal 10 Punkten ist ungültig. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

TEILEN
Vorheriger ArtikelLeserbrief Nachtrag
Nächster ArtikelZu gute Lehrerin?

46 KOMMENTARE

  1. @Maibe
    *imo start*
    Das zulassen anderer Hörspiele… hm..
    Ich vergleiche Allimania immer wieder gern mit den Indiana Jones Filmen.
    Gerade seit dem der 4te Teil draußen ist.
    Allimania ist das “erste”, das original und der Rest sind einfach nur Projekte die auf den Zug aufgesprungen sind.
    Einige wollen gar nicht mit Allimania verglichen werden, bei anderen ist es wieder nicht von der Hand zuweisen. Dennoch müssen sich alle Hörspiele in Sachen WoW mit Allimania messen. (Ähnlich wie sich jedes neue MMO wohl oder übel mit WoW messen lassen muss). Bis jetzt kam aber noch nichts annähernd an das Original heran. Allimania hat sich sehr stark entwickelt mit der Zeit, wärend der Boon und Konsorten imho schon immer auf der Qualität der ersten Allimaniafolgen hängen blieb. Defakto sind die anderen Hörspiele eben einfach nur “andere Hörspiele”. Nicht schlecht, aber auch nicht so gut wie das Original. In Allimania steckt mehr Entwicklung als in allen anderen Deutschsprachigen WoW Hörspielen zusammen, würde ich mal behaupten. Allein schon weils Allimania jetzt schon recht lange gibt und “die anderen” weitaus später dazustießen.
    *imo ende*

  2. also habe das intro eben gesehen und “na ja” das war das einzige was ich dazu gedacht habe. ein nettes intro, aber nichts was einem vom hocker haut.

  3. Also ich hätte mir zwar auch ein paar DK’s bzw. allgemein etwas mehr Northrend gewünscht. Finde das Intro aber trotzdem richtig gut und auch wesentlich besser als dieses ” You are not prepared!” gedöns.

  4. Maibe, diese Diskussion hatten wir doch schon x mal. Du glaubst doch nicht, dass wir irgendwann einmal auf einen Nenner kommen werden? Sorry, aber A19 ist noch nicht ganz fertig, und ich stecke meine Zeit lieber da rein, als hier sinnlose Diskussionen zu führen, die eh kein fruchtbares Ergebnis mit sich bringen…

  5. Stevinho, das mag dich schocken, aber: Beim Boon team, wie bei Von Helden ist man dir dankbar, dass du gezeigt hast, dass die WoW-Community Hörspiele als Fanwork zulässt und auch gerne hört.
    Das ist nicht in jeder Community so.
    Was nur eben stört ist dieser Widerwille gegen andere Hörspiele deinerseits. Sag klar was geklaut seid soll, damit man dieses Argument auch nachvollziehen kann.

    Wie gesagt, du hast gezeigt, dass die Community Fan-Hörspiele hört und das erkennen wir auch an.

  6. @Mauro

    1. Ich weiß, es ist schwer zu glauben, aber ich habe nichts rauseditiert – die Gags sind noch drin…
    2. Diese News wurde gestern um 16 Uhr gepostet und Nobbie hat dann heute um 9 Uhr nachgelegt (abgeschrieben). Aber man nennt das heute ja anders, wie hat es der Chef vom Boon damals so schön formuliert: Man hat sich nur von Allimania inspirieren lassen – so wars wohl bei Noobie dann auch…

  7. Schade Steve, dass Du die Gags von Maibe rauseditiert hast. Hätte sie gerne gelesen 🙂

    Ja, hab den Gamonaartikel vor Deinem Eintrag gelesen und hab danach direkt mal die Postingzeiten verglichen. Sehr lustig 😀

  8. Was ich von diesem Trailer gelernt habe:

    1. Arthas war echt festgefroren….kein Wunder, das de Kerl so ne miese Laune hat.
    2. Sapphiron ist verdammt groß….verdammt verdammt groß D=
    3. Die Geißel ist für nächtliche Manöver ungeeignet…Sie leuchtet zu stark.

    (Komm erst gar nich auf die Idee, den Kommnetar nicht zu veröffentlichen und dann einen der Gags als Eigenidee bei dir einzubauen…Das hier is die letzte Seite auf der ich das schreibe >_> )

  9. Der Trailer ist zwar sehr nett anzuschauen, aber ich hätte ehrlich gesagt etwas mehr erwartet. Defintiv zu eintönig. Das Burning Crusade Pendant hat mir um Längen besser gefallen, da es die Erweiterung einfach besser geteast hat.

    Beim anschauen dachte ich die ganze Zeit “Okay, jetzt kommts gleich, ein Deathknight kämpft mit Death and Decay gegen Jamba Zwerge oder so….”

    Kein Witz, keine Spannung, keine Vielfalt – einfach nur nett anzuschauen. Schade.

  10. oO Grade geschaut. Und was fehlt? Richtig, Gnome!
    Und mal ganz ehrlich, ein bischen lau ist das Ding schon. Hatte mir irgendwie mehr erhofft. Schade.

  11. Ich persöhnlich bin irgendwie von dem Cinematic so gar nicht beeindruckt, klar ist wieder ne tolle grafische Leistung ja aber trotzdem man sieht wirklich nur arthas und auch wenn es um ihn handelt habe ich mehr viel mehr erwartet wenn man zum vergleich die vorherigen cinematics sieht hat es blizzard verpasst mir eine Gänsehaut zu verpassen

  12. Wenn morgen das WtLK cinematic gezeigt wird (ich freu mich total drauf) , hat Blizz noch genug Eisen für die Blizzcon im Feuer. Zum Beispiel das SC2 Cinematic wär doch ne Option (mit ner Extraportion Zerg). Zu Diablo3 können sie auch noch eine Menge bringen. Und man muss nunmal auf der GC von sich reden machen wenn man schon dahin geht.

  13. Den Cinematic werden die hoffentlich wie letztes Jahr dann auch während der GC auf der Leinwand rauf und runter spielen… ich will den am Freitag auch sehen ^^

  14. SE macht in Sachen Rendervideos besseres als Blizzard oder andere Schmieden, weil sie dafür bekannt sind das deren Sachen immer reinhauen. Was Blizzard super hinbekommt ist in so kurzen Sequenzen richtig Lust auf das Spiel auszulösen. Der WAR Trailer war aber nice, geb ich zu. Kein Meilenstein der Renderinggeschichte, aber ok.

    Ahja. Wer sowas mag, der schaue sich einfach Final Fantasy VII: Advent Children an.
    Square Enix Rendermovie, knapp 90 Minuten lang und sehr sehr gut gemacht. Für Fans der FF VII Storyline sowieso ein Muss.

  15. Fuck kotzt mich das an das ich die lezten 2 jahre auf der GC war und diese jahr wos wirklich mal was zu sehn gibt ich net da bin verdammt

  16. ich würde auch tippen das wotlk im oktober kommt, und blizz es auf der blizzcon vorstellen wird bzw dann 1 woche später release is oder was natürlich massig karten bringen würde wenn man dort es 1 tag oder 1 woche vorher kaufen könnte xD

  17. Square-Enix kann gleichwertige wenn nich bessere cinematics machen ;>

    freu mich schon auf die messe im ruhrpott, muss man nicht immer so weit fahren

  18. Vielleicht wollen sie gerade damit neue Spieler anwerben. Die werbt einen Freund Aktion wird auch mit Geschenken belohnt da man neue Abonnenten hat die man für einen durchschnittlichen Support und einer unterdurchschnittlichen Community ausnehmen kann.

  19. Vielleicht machen sie es weil die GameConvention (oder bald dann Gamescon) die einzig großen Spielemessen in Zukunft sein werden. Wenn man sich mal anschaut wie die E3 gefloppt ist…
    Ich glaube in Sachen Games (endlich Kulturgut) kommt noch großes auf good olde Germany zu 🙂

  20. Vielleicht machts Blizzard ja auf der GC um noch andere Leute zu locken…oder so^^ naja ich freu mich auf den Cinematic und kann es garnet mehr abwarte.Blizzard kriegt das immer so toll hin.

  21. redet ihr vom neuen Warhammer Cinematic? Das ist wirklich eines der besten Cinematics die ich je gesehen hab. Kommt heute wieder um 19.55 auf MTV in voller Länge (3min). Oder hier in schlechter Quali auf youtube:
    http://www.youtube.com/watch?v=btv1bln96-o&feature=iv
    die NDA ist auch geliftet, hab schon paar ingame Videos gesehen, also so schlecht sieht das ganze wirklich nicht aus. Ich bleibe weiterhin skeptisch und warte ab, aber das könnte wirklich langsam ernstzunehmende Konkurrenz werden für Wow.

  22. Eine andere Firma welche imho extreme gute Cinematic Trailer macht ist Square Enix. Die verschiedenen Final Fantasy Trailer ,vorallem von FF XIII Versus, sollte man schon zumindest einmal gesehen haben. :>
    Der Warhammer Online Trailer, welcher heute erschienen ist, ist auch großartig . Dies wird aber vorallem daran liegen das er afaik nicht von Mythic selbst, sondern von den Blur Studios stammt und somit von einem professionellen Stuio erstellt wurde.

  23. Nunja, beim Hellgate- und WAR-Cinematic kam bei mir auch Gänsehaut-Feeling auf. Mag sein, dass beides spielerische Enttäuschungen sind, aber die Cinematics brauchen sich in keinster Weise hinter Blizzard zu verstecken.

  24. Die frage ist nur -cinematic- oder doch nur machinima-cinematic. ich persönlich bin eher auf den malygos Raid gespannt, der AFAIK auch gezeigt werden soll…(naja, eher auf das Ende…ob Malygos gekillt wird oder der hach-so-tolle korialstrasz mal wieder den tag rettet)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here