Spore angespielt

Es kann doch einfach nicht wahr sein, dass es in unserer Zeit keiner mehr auf die Reihe kriegt, ein vernünftiges Spiel auf den Markt zu bringen. Als alter Civilization-Fan habe ich mich sehr auf Spore gefreut. Endlich mal wieder ein gutes Strategie-/Aufbau-Spiel – von wegen… Ich habe das Spiel jetzt einmal bis zur Weltraumphase durchgespielt und muss mal wieder sagen, dass ich maßlos enttäuscht bin. Um es in meinen Worten zu sagen: Das Spiel ist totaler Schrott! Hier mal ein kurzer Überblick:

Phase 1: Ursuppe! Man ist quasi ein sowas wie ein Einzeller, schwimmt durchs Wasser und frisst andere Zellen, um zu wachsen.

Phase 2+3: Kreaturphase! Man betritt das Land und betreibt dort seinen eigenen Stamm, bzw. sein eigenes Nest. Dabei rennt man durch die Gegend, sammelt neue Teile für den Kreaturen-Designer und trifft andere Stämme. Diese kann man entweder plattmachen oder durch Tanzen/Singen/Hassenichgesehn beeindrucken.

Phase 4: Stammphase! Man hat seinen eigenen Stamm und kann ein paar Hütten bauen, sammelt Futter und muss die anderen 4-5 Stämme besiegen.

Phase 5: Aufbaustrategie (Civilisationsphase)! Jetzt kann man einige Häuser und Fahrzeuge (Land, Wasser, Luft) bauen, muss Minen besetzten und andere Städte übernehmen.

Phase 6: Weltraumphase! Ab in den Weltraum, Aufträge erfüllen und andere Planeten besiedeln.

Im Prinzip besteht das Spiel also aus 5-6 Minigames, die allesamt extrem oberflächlich sind und ziemlich schnell keinen Spaß mehr machen. Vor allem der Aufbau-Strategie-Teil ist äußerst primitiv und in keinster Weise anspruchsvoll. Civilization-Fans werden hierbei extrem enttäuscht sein.

Ich denke, das Spiel kann jüngeren Spielern durchaus Spaß machen: Ein 12jähriges Mädchen, was auch Spiele wie “mein Ponyhof” toll findet, wird an Spore sicherlich Spaß haben. Besonders der Teil, bei dem man nach jeder Runde seine Rasse selbst designen darf, ihr neue Arme und Beine ankleben, wird den Barbie-Freunden da draußen große Freude bereiten. Ich für meinen Teil habe mir sehr viel mehr von Spore versprochen und ärgere mich, für so einen Schrott über 50 Euro ausgegeben zu haben…

Kategorien
Gaming
Diskussion
117 Kommentare
Netzwerke