TEILEN

Vielleicht ist es Euch schon aufgefallen: Unser Comment-System hat sich ein wenig verändert. “Good old” Ben, der Designer meines Blogs, hat sich hingesetzt und es überarbeitet. Grund hierfür war die Tatsache, dass das alte System alle Comments einfach untereinander angezeigt hat. Bei 300+ Comments ist das ein wenig unübersichtlich. Unser neues System unterteilt die Comments in verschiedene Seiten, die man nacheinander durchklicken kann, darüber hinaus wird man nicht von einer so großen Menge von Comments erschlagen. Außerdem ist es mit dem neuen System möglich, einzelne Comments zu kommentieren, bzw. darauf zu antworten.

Wir sagen also alle brav “Danke Ben” und freuen uns über das neue System!

56 KOMMENTARE

  1. Klick auch immer auf “show all”^^ aber trotzdem ein Herzliches Dankeschön 🙂

    Und Steve, lass dir bitte mal was neues einfallen wie das “good old”, das nervt mich tierisch^^ Bist ja sonst auch nich auf den Mund gefallen 😉

  2. Das mit dem Antworten auf Comments ist gut, das mit den Seiten aber weniger imo. Ich klick immer direkt auf “Show All”.

  3. Moin Steve!

    Sei doch so gut und rege noch als Verbesserungsvorschlag an, daß die weiteren Seiten zum Anklicken nicht nur zwischen eigentlichem Blog-Eintrag und Kommentar anzuklicken sind ( also 1 2 3 4… nächste Seite), sondern auch noch nach dem letzten Kommentar einmal mehr erscheinen. Ich denke, das soltle erheblich zum Handling beitragen. So ertappe ich mich, wie ich genervt immer wieder nach oben scrolle, natürlich auch mal drüber hinweg, wenn der Blog selbst lang war und/oder die Kommentare, bis ich die Dinger wieder finde.

    Grüße vom “Elch”

  4. Dafür gibts ja die die “Show All” Funktion, dann haste die Kommentare wieder auf einer Seite.

    Die Navigation kommt in Kürze zusätzlich auch nach unten, denke ich.

  5. dankeschoen ben, fuer diese lebenserleicherung ^^

    die kommentier- und linkfunktion ist wirklich klasse und vieeel uebersichtlicher! wenn jetzt die blaetterfunktion auch noch unten angezeigt wird (also oben UND unten ^^), waere es perfekt 😀

    anmerkung: das ist kein meckern oder kritisieren, sondern lediglich ein kleiner hinweis fuer die perfektionierung, was nicht heissen soll, dass es nicht auch so schon toll ist!

  6. Danke Ben ist echt besser so, aber was ich noch toll finden würde ist, dass wenn man die Comments liest und dabei logischerweise nach unten scrollt und man unten angekommen ist dass man dann nicht wieder nach oben scrollen muss um die nächste Seite aufzublättern. Einfach noch unten die weiterblättern Funktion hinzufügen. Das wäre Prima 😉

    LG, Kalle

  7. Erstmal danke Ben =)

    2. Sehe ich es falsch oder werden die Comments soffort durchgelassen?
    3. Nur eine Idee aber es wär bestimmt super wenn man eine Rating Funktion für die Comments einbauen könnte (á la Youtube also Daumen hoch oder runter)

    Mfg

  8. Rechtsklick auf den Seiteninhalt, dort auf “Seitenquelltext anzeigen” klicken. Dort guckst im oberen Meta-Tag Bereich ob es Angaben zum System gibt. In dem Fall ist das name=”generator” content=”WordPress 2.5.1″
    Die Seite ist also mit der Blogsoftware WordPress worden.

  9. Sehr schön. Was aber noch klasse wäre: Die Links zu Seite 2, 3, 4, usw. nicht nur über den Comments, sondern auch unter den Comments. Sonst muss man nach dem Lesen einer Comment-Seite immer erst hochscrollen, um zur nächsten zu kommen.

  10. super neues system nur finde ich etwas nervig die seiten immer durchklicken zu müssen wenn man die komments überfliegen möchte ^^

  11. Für den Besucher einer solche Seite sehe ich diese nur als Möglichkeit möglichst einfach und schnell sein Mitteilungsbedürfnis zu befriedigen. Bei paar hundert ‘Comments’, die sich keiner komplett durchliest und wo bei sinnvollen Themen aufgrund des Systems keine richtige Diskussion aufkommen kann, versinkt irgendwie alles in der Bedeutungslosigkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here