TEILEN

Dass Kinder Bewegungsabläufe in jungen Jahren schneller lernen, als beispielsweise ein Erwachsener, ist wissenschaftlich erwiesen. Trotzdem gehört schon “ein bisschen” Talent dazu, um sowas einzustudieren. Jeder, der mal Fußball gespielt hat, weiß, wie extrem schwer solche “Special-Moves” sind. Wobei ich so nen Spieler in jungen Jahren gehasst hätte, weil der kleine Zidane wahrscheinlich bei jedem Spiel seine “Tänze” vollführt und den Ball nicht abspielt. Sowas hasst man als Mitspieler und als Sportlehrer sowieso. Danke an Degrath für den Link.

51 KOMMENTARE

  1. Hab euch hier nomma den Link geholt, nachdem ich alle (!) Titel aus den Ocean’s-12-Credits gesucht hab:

    Was ich mir für Euch antue, ist schon fast… keine Ahnung. Deswegen spiel ich Pala, denk ich^^. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, Euer Sarick

  2. Ich dachte auch, der kleine Haut jmd mit dem Kopf um, vor allem, weil ich den Text gelesen habe bevor ich das Video gesehen habe und dann so sachen wie “solche “Special-Moves”” haben mich glauben lasse der zerlegt gleich nen anderen mit dem Kopf ; )
    Danke
    ~Nelo~

  3. Ihr vergesst scheinbar das es sich um einen 6(!) jährigen Jungen handelt, für den ein solches Maß an Ballgefühl, Übersicht und vorallem Spielverhalten eben einfach nicht normal ist. Der Junge Zidane zeigt schon in diesem Alter Techniken die viele Fußballer im Laufe ihres Lebens nicht lernen werden. Er verfügt also von Anfang an über einen Trainingsvorsprung, der es ihm enorm erleichtert, sich Fähigkeiten die erlernbar sind, schneller und effektiver als seine ähnlich alten Kameraden anzueignen. Davon einmal abgesehen lässt er im Video durchaus auch ältere Spieler stehen. So etwas ist beileibe nicht die Regel und ich lehne mich nicht zuweit aus dem Fenster, wenn ich den jungen Zidane mit einem Mozart vergleiche. Bei beiden wurde ein hohes Maß an Talent sehr früh erkannt – und durch ehrgeizige Eltern entsprechend gefördert. Moralisch ist das sicherlich nicht mit jedem zu vereinbaren, fakt ist in meinen Augen aber , dass bei den meisten hier, neben einer erheblichen Überschätzung ihrer eigenen Fähigkeiten im frühen Schulkindalter, vorallem eine große Portion Neid mitspielt.

  4. Genau deswegen hab ich auch mitn Fussball aufgehört, nur mein Trainer war auch noch so nett und hat sie in den Himmel gelobt, wenn sie ihm Spiel den nicht abgeben und dann auch noch voll Panne nebens Tor schießen, aber andere beschimpfen, weil sie deren Torchance nicht nutzen. Fussball ist ein schöner und spaßiger Sport, wenn man mit echten Freunden spielt, im Verein hat man heutzutage oft einfach keine Lust mehr, weil alle sich für den besten halten.

  5. Nicht schlecht der kleine und das er nicht abspielt stimmt nicht so ganz steve am anfang tut er das nicht da umspielt er alle aber dann spielt er auch oft ab =)

  6. naja ich glaub kaum das C.Ronaldo ein Spiel gegen Barca oder so alleine gewinnt. Sich gegen eins bis zwei vielleicht auch drei Spieler durchzusetzen finde ich net schlimm oder so, sondern gut und interesant aber gegen 11? Das ich heute undenkbar (zumindest im Profifussball) oder man heißt Maradona 😉

  7. Ich hätte vielleicht nicht den Nachsatz weglassen sollen, dass ich wegen diesem Trainer nach der D-Jugend aufgehört und die Sportart gewechselt habe. Trotz des bitteren Beigeschmacks, der Zusammenhang drängte sich mir doch ziemlich stark auf.

  8. tut mir leid aber dem ganzen kann ich absolut nichts abverlangen .
    wie du – steve – schon geschrieben hast hat man als ehemaliger fussballer normalerweise ( wenn man nicht so einer ist wie der kleine ) einen ziemlichen greul auf solche leute.
    es gibt echt nix nervigeres als leute die den ball nicht abgeben und ihre tänzchen vorführen um wenn auch imme rzu beeindrucken .
    für 6 jahre nicht schlecht , aber auf dauer nervt man damit nur die mitspieler

  9. für nen 6 jährigen is das nicht schlecht, ich möchte sehen ob das ab der c bzw. b jugend immernoch so leicht für ihn ist 🙂

    ich muss zugeben meine trickpalette ist nicht so umfangreich wie seine aber bei mir klappts immernoch gut und für die zuschauer isses auch ne nette beilage 😉

    also alles in allem *thumbs up*

  10. Später nichtmehr allerdings gab es durchaus Zeiten in denen er quer übers ganze Feld gelaufen ist, dabei 5 Leute ausgetanzt hat und den Ball in den Winkel geknallt hat. Später da muss ich dir recht geben stand er wirklich fast nurnoch rum hat aber immernoch genial gespielt.

  11. Ich schrieb deswegen extra in der Jugend ich denke auch das er ein guter Zocker wird und ne super Technick hat, doch ich wäre wie gesagt auch in dem alter nich auf dieses Tricks reingefallen, vllt ein paar aber nicht alle. Mein Problem sind seine Gegenspieler, die ihm nicht mal ansatz weise würdig sind.

  12. Ich stand schon immer in der Abwehr und habs schon immer so gemacht.
    Ne Karte riskiert man nicht, solange man nicht zu hart reinknüppelt. Ich verschaff mir so einfach respekt und mach meinem Gegner Angst, vlt noch mitm netten Spruch, wenn ich ihn aufhebe.
    Ich will niemanden verletzten, aber ne gesunde Härte gehört dazu.

  13. was hat das mit zidane zu tun?
    zidane stand in der mitte rum und hat (meist recht genial) die bälle verteilt. die situationen, wo er vielleicht ähnliches gezeigt hat, weil er es halt kann, sind verdammt spärlich gesät! zidane hat nicht im ansatz solch einen spielstil!

  14. Das gleiche dachte ich auch beim ersten mal hingucken 😀

    Aber ich hab auch einen in der Mannschaft der so drauf ist, nur leider spielt er deswegen auch ziemlich wenig ab und das ist schon ziemlich nevend.

  15. Aber stimmt schon in der Regel sind solche Spieler (als Teil einer Mannschaft) nicht so gut wie ihre Tricks. Ich meine es gibt extra Weltmeisterschaften dafür und keiner der da teilnimmt ist irgend ein hochkarätiger Fußballer. Meistens läuft es in etwa so wie Steve es bereits gesagt hatte der trickst sich an ein zwei vllt auch drei Leuten vorbei und rennt dann in ne Mauer weil er entweder egoistisch ist oder kein Übersicht hat. Fast jeder Profifußballer kann die Tricks die der kleine macht wenn er sich mal so locker auf den Platz stellt und nen bischen rumdaddelt aber wieiele fallen euch ein die sowas regelmäßig im Spiel sinnvoll gebracht haben- 2 ? 3?

  16. Also ich muss sagen, der großteil der Leute fasst das ganze falsch auf. Es geht nicht darum das der kleine durch seinen derben skill alles allein reißt oder einfach derbe der pro ist der alle durchzieht. Es geht einfach nur darum zu zeigen wie cool er ist, denn das was er macht davon träum so mancher fußballer das so locker machen zu können. Ich denke nicht das der kleine “Probleme mit dem abspielen” oder “teamgeist” probleme hat.
    Denn im prinip schaut schon jeder auf ihn wenn er sowas abzieht, deshalb muss er nicht eigensinnig spielen um die aufmerksamkeit auf sich zu
    Aber naja, darüber kann man sich totphilosophieren, es sei denn einer von uns kennt ihn und fragt ihn einfach mal 😛

    aufjedenfall nettes video:)

  17. Ich wette, mit 12 fängt er mit Wow an und hat keine Lust mehr auf Fußball 😀

    Nein, im Ernst….Irgendwann werden andere Dinge interessanter für ihn sein…Und wenn er Pech hat wird er in den französischen Medien zu sehr gepusht…..Leute die beim Fußball bleiben sind rar gesäht, doch werden dann auch zu großen Stars.

  18. Am Ende sieht man auch das er abspielen kann und auch übersicht hat.
    Nunja Talent hat er mal auf jedenfall und das mit dem abspielen kann man ihm noch beibringen da er ja noch jung ist und dadurch formbar.
    Frag mich nur wie stark da der Druck von seinen Eltern bzw Vater war auch wenn ein Kind schnell lernt aber solche tricks lernt man nciht von jetzt auf gleich.Hoffe nur er hat wirklich Spass am Spiel und wird nicht dazu gezwungen

  19. Ich finde das sieht immer übelst lächerlich aus, wenn kleine Kinder das machen, weil der “große Fußball” fast nicht mal durch die eigenen Beine passt…

  20. Wenn ihr das Video bis zum Ende sehen würdet, dann müsste euch auffallen, dass er auch gute pässe spielen kann. Die Veranlagung ein Großer zu werden hat er, sicher haben das auch 100erte mehr, nur ist es eine Sache der Vermarktung und Förderung ob er den Durchbruch schafft. Bzw ob er bis dahin noch Fussballspielen will.
    Das man als Verteidiger eine härtere Gangart einschlagen muss um sowas zu unterbinden ist klar, nur wird ein Spieler der Skill am Ball hat eben nur schwer von ihm zu trennen sein und sie binden meist mehr als einen Spieler was Räume schafft etc. pp.
    Thx an den jenigend er den Song gepostet hat.

  21. Ich glaube das wars, was mir mein D-Jugend-Trainer damals beibringen wollte, als er bei solchen Gegenspielern immer unverblümt gebrüllt hat: “HAU IHN UM!”
    (is heute eigentlich nicht mehr denkbar, dass ein Jugendtrainer das macht ohne mal selbst was gesagt zu bekommen oder?).

  22. Spielst du F-Jugend?
    Mag ja sein, dass das nicht bei allen zieht, aber er ist halt erst 6. Das ist das wirklich interessante an dem Jungen. Und auch wenn es im Video nicht gezeigt wird, kann er wohl auch gut schießen und passen bzw. wird es auch noch lernen.

  23. Aufjedenfall sehr beachtliche Technick, doch man muss auch immer sehen gegen was für gegner er die Tricks macht…ich sehe mich mal als in der Jugend überdurchschnittlichen Fussballer an und bin mir sicher an mir wäre er mit 90% der Tricks nicht vorbei gekommen. Also das er so im Fernsehn und so genannt wird fidn ich übertrieben, aber krass ist das schon.

  24. ich als football spieler muss sagen ich lass mich von so tricks nicht wirklich beeindrucken ,denn ein fußball spiel kann ein solcher spieler nicht alleine gewinnen.ein wirklich guter sportler muss ein teamspieler sein und den ball passen können.die tricks sind schön anzusehen aber auf einem richtigen spiel werden sie alleine nichts bringen

    meine meinung ^^

  25. acuh wenn es dir jetzt nicht gefallen wird stev, es gab schon ausschnitte zu sehen wo der kleine abspielt nämlich in situation wo tanzen nix bringt. und nur weil jetzt NUR seine tänzeleien gezeigt werden hesit das ja nicht gleich das er nicht abspielt. er wird schon gehörig was von seinem trainer gehört haben wegen abspielen und auch von papi zidane: spiel immer ab und wenn jemand dein mutter beleidigt BÄÄÄÄÄM spiel kopfball mit ihm

  26. Mhm sowas finde ich immer wieder lustig.
    Klar ist es was besonderes, dass der Junge da so abgeht, aber bei sowas frage ich mich immer: Macht der Kollege das, weil er derbe Bock hat später Kopfnüsse zu verteilen und n krasser Trickser sein will, oder weil sein Vater ein krasses Wunderkind haben will und ihm mit 2 Jahren nen Fussball geschenkt hat?

  27. Ich mag solche “Trickser” als Gegenspieler immer gerne. Denen muss ich nur in den ersten 5 Minuten 2mal aufm Fuss stehen und die haben meistens kein Bock mehr und ich hab Ruhe.

  28. Das kann ich auch! … nicht! Aber solche Talente gibt es eigentlich überall. Und das muss noch lange nicht heissen, dass er auch ein super Fußballer ist. Denn seien wir ehrlich, Kinder lassen sich mit solchen Tricks und Spielereien sicherlich leichter ausspielen als ein “richtiger” Fußballer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here