TEILEN

Ich plane momentan eine in meinen Augen äußerst interessante Aktion, die ich erst mal hier vorstellen möchte, um Eure Meinung darüber zu hören. Wenn es zu wenig Content für die Hardcore-Spieler gibt, muss man sich den Content selbst bauen – das haben wir schon zu WoW-Release-Zeiten so gemacht. Nun habe ich die verrückte Idee gehabt, eine Gilde ins Leben zu rufen, die ausschließlich aus Deathknights besteht. Ihr erinnert Euch doch sicher, an die Pre-WotLK-Vision von einem Raid mit 25 DKs. Ich möchte gerne einen 25-Mann Raid auf die Beine stellen, der so viele Encounter wie möglich bezwingt. Wir haben schon ausgiebig in unserer Gilde über die Aktion diskutiert, bzw. in wie weit es überhaupt möglich ist, auf Heiler zu verzichten und über Ghoule und Tankwechsel bestimmte Encounter zu schaffen. Ich denke, dass die ersten beiden Naxx-Wings auch mit 25 DKs zu schaffen sind. Patchwerk wird hierbei wohl die erste wirkliche Herausforderung darstellen.

Ich denke, dass so ein Event für viele gute Spieler eine willkommene Abwechslung darstellen kann. Außerdem ist es eine schöne Möglichkeit, mal wieder mit vielen bekannten Spielern von anderen Gilden (und anderen Servern) zusammen zu zocken. Wenn die Sache wirklich gut anläuft, könnte man sogar den ein oder anderen Sponsor mit ins Boot holen und schöne Videos von unseren DK-Only Kills veröffentlichen. Die Gilde wird übrigens den Namen “Deathknight Rising” tragen und natürlich auf meinem Heimatrealm Thrall “operieren”.

Mich würde Eure Meinung dazu mal interessieren: Haltet Ihr es generell für möglich, dass 25 DKs bestimmte Encounter schaffen? Was haltet Ihr generell von der Idee?

95 KOMMENTARE

  1. Kommt auf die Selbstheilung, Gear und Taktik an. Aus eigenen Erfahrungen (Selbst nen 80’er DK) muss ich immerhin sagen, dass die Möglichkeiten bei 25 DK’s rein theoretisch (Aggropingpong, Armee der Toten, etc.) recht lustig erscheinen, nur die Durchführung halte ich für unmöglich schwer.

  2. DAS sollte eher Blizzards Problem sein, denn es wurde ja versprochen (angedroht), dass man keine bestimmte Klasse mehr benötigt um Encounter A oder B zu legen.

  3. Ich hasse dieses ständige Quit-Gerede!!

    Alle reden sie immer davon, dass sie aufhören, aber keiner macht’s! Bzw. nur die wenigsten gehen, und zwar die, die so viel Courage haben und auch zu dem stehen was sie sagen oder sich vorher genau überlegt haben was sie sagen.

  4. find ich ne tolle idee mit den 25 DK dann sind die im BG mal endlich aus dem weg :):)
    aber sag mit mal pls wie wollt ihr haigan oder wieder heist schaffen?
    also wir wipen bei dem durchgehend^^
    viel glück mit der gilde^^

  5. mir ist grad was eingefallen, ein geistesblitz quasi ^.^
    wie wollt ihr den blöden instrukteur razuvius ,oder wie der sich schimpft, schaffen?

  6. ich liebe solche verrückten ideen und bin immer der erste der so ein scheiss mitmacht ^^ bitte bloß nichts konservatives : )
    68 btw^^

  7. Ohne mir jetzt die ganzen Comments durchzulesen, könnte es doch schwierig werden 25 Leute zu finden, die “mal ebenso” einen raidfähigen DK hochzuziehen. Diejenigen die Raidfähig sind, werden wohl mit ihren Gilden weiter raiden, oder nicht?

  8. Und selbst wenn ein DK mal umkippt kann er ja wieder reinlaufen, wenn die Zeit reicht.

    Was die Diskussion mit dem zu leichten Content betrifft: Ich finde nicht, dass der Content zu leicht ist. Wer aus BC nicht T6 equiped nach WotLK gekommen ist, sondern nur die ersten Epics in BC eingesackt hatte musste sehr wohl erst einmal neue Ausrüstung sammeln. Und Heros sind vielleicht etwas leichter geworden, aber trotzdem muss man die Bosstaktiken kennen und beherrschen, damit man die Inis schafft. Ich habe in den letzten Tagen genug Heros gesehen, die am Ende abgebrochen wurden, weil irgendwas in der Gruppe nicht gestimmt hat.

    Oder genauso gestern ein Gildenmember (Mage lvl 71) in Nexxus normal geheilt, Rest der Gruppe Randoms (2 DKs, 1 Shadowpriest). 40% des Schadens kam vom Mage, jede Bosstaktik musste ausführlich erklärt werden und trotzdem sind später einige umgekippt. Bei Keristrasza dann Wipe wegen Enrage. Das konnte ich dann auch als Heroheiler nicht wegheilen.

    Das jetzt nur mal aus der Sicht eines Casuals. So leicht ist WotLK nicht. Die 5% der Spieler die nicht auf ihre Kosten kommen müssen auch an die Casuals denken. Mit dem nächsten Contentpatch kommt ja wieder was schwereres.

    Und Blizzard hat nunmal recht damit zu sagen, dass sie mehrere Monate an Raidinis entwickeln, die später nur 5% der Spieler von innen sehen.

    Als alternative sehe ich einzigst einen weiteren, noch schwierigeren Modus einzuführen. Über Hero dann eben Legendary oder so etwas in der Art.

  9. Also das ist wirklich eine verrückte Idee. Also schaffen könnte man es, glaube ich. Zu mal die Dks ja auf 80 die Armee der Ghule machen können. Sprich: 250 Ghule+25 Dks da brauch der Boss schon ne kleine Weile eh er die ersten umgehaun hat. Viel Glück!^^

  10. Anub/Noth sind realistisch gesehen *leicht* schaffbar aber danach hast keine Chance mehr 🙂

    Werde von Fearlina mit 6k Gehittet mit full EPic Tankgear und ihr kriegt Fearlina+Adds niemals so schnell Down das keiner bzw nicht viele sterben!

  11. Ich kann mir einige Bosse ohne heiler gar nicht vorstellen.
    Angefangen bei Lotheb, die zeit die man helen kann reicht nicht aus um sich selber zu heilen,
    Patchwerk wir auch nicht schaffbar sein… der hut ja diejenigen um mit am meisten hp… also die DK werden vor den goulen sterben. also es sind keine 200 Hits die er braucht, sondern nur 20 😛
    KT wir sicherlich auch nicht zu schaffen sein. Sapphiron auch nicht, Malygos auch nicht… der erste vortex wird alle töten 🙂
    Aber es gibt sicher bosse die zu schaffen sein werden. Und das ist ne herausvorderung.

  12. ähhhmmm…ich kann mich irren, aber soweit ich weiß stackt die Blutaura^^ bei 10 blood dk´s heißt das, dass sich der raid um 10% seines Schadens heilt, und bei 20 um 20dk´s…dann kommt noch die Blutpräsens hinzu und immer schön der Deathstrike…ich halte das für eine derbe idee und finde auch, dass die Praxis zeigen sollte ob es klappt…naja, ich würde aber einen anderen Realm vorschlagen, am besten einen der neuen, da man dann sicher sein kann, dass der raid nicht auf grund der performence scheitert…wie ich schon sagte, derbe idee, würde aber nich dran teilnehmen, da ich von DK´s nich ganz so viel halte^^ bin der Meinung man sollte Dudus <3 nehmen….35dudus könnten jeden encounter schaffen^^

  13. das is mal ne saugeile idee! ^^ in inis bei 5 dk auf dem level +/- 2 level hats ja auch immer gefunzt, aber nen raid only dks! fett! wenn das klappen sollte bitte unbedingt vids auf wowszene.de! ^^

  14. Spielt auf die Frisur des Schreienden an (irre ich oder is das Varian Wrynn? :D)… die Frisur hat nämlich eine *dezente* Ähnlichkeit mit den damaligen Dragonballfrisuren… Vegeta etc xD

  15. abgesehen von der theoretischen möglichkeit, dass das klappt….25 dks die größtenteils auf das gleiche equip rollen, wird es ewig dauern, alle mit gutem raidequip auszustatten

  16. Bei patchwork dürften zumindest die ersten 20 sek easy gehen…25X4% des gesamthp bei jedem hit= patchwerk heilt euch voll.
    Dann müssen halt cooldowns her,,,..ich denk mal der fight geht so
    1.Alle zünden leicht versetzt ihre armee
    2.alle hauen mark of blood drauf
    3. cd’s und tankwechsel
    währenddessen halt alle außer den tanks bloodaura und immer fese nuken…müsste eig gehn

    Ich denke saphiron müsste sogar besser gehn als mit ner normalen grp^^
    die einzigen bosse wo ihr ne andere klasse benötigen würdet wären maexna, noth, die ganzen dispelldinger halt, da muss ein quotendruide/mage/priest/pala/schami mit

  17. Finde die Idee Hammer, hatte die Idee selber schon mal in den Raum geworfen bei uns auf dem Server, wurde dann aber wegen des Loots dicht geflamed, seit dem Zeitpunkt an war es nur mehr ein Traum für mich.

  18. ich nehme Stark an das Steve mit “Dragonball Z lol” auf die Haare des Königs von SW anspielen möchte! 😉 War jedenfalls mein erster Gedanke als ich die neue Frisur gesehen habe! 🙂

    Berichtige mich falls es ander ist Namensfetter 😉

    @ Topic : Bin mal sehr gespannt auf eure 25er DK Raid Aktionen! Die Idee gefällt mir jedenfalls sehr Gut! 🙂 Bin schon gespannt!

  19. Hm, schwer zu sagen.
    Ich denke von DMG her kann man mit 25 DK’s schon einiges reißen aber so ganz ohne primäre Heilung. Ich weis net, ich weis net.

    Aber hey, die Idee find ich echt gut und wünsch natürlich schon mal viel Spaß und Erfolg.

  20. Angesichts der Tatsache das der aktuelle Content wirklich zu einfach ist und man momentan sowieso 24/7 in Dala rumsteht..nette Idee!

  21. gut moeglich , ich kenne zwar keinen einzigen naxx encounter aber warum sollte es nicht funktionieren ?
    Dks haben krasse cds und krasse selfheals.

  22. Der einzige Punkt der dagegenspricht: Man würde auf der Seite der Allianz spielen und männlichen Draenei und männlichen Nachtelfen beim Schalgen zuzuschauen ist nicht mein Ding……Krüppelrassen diese schrecklichen!

  23. ne nette idee steve, nur das dem server anzutun…….eine flut von pinken gnomen is scho schlimm 😉
    das in harmony weg sind tut dem server ganz gut. aber jetzt wieder tausende twinks von irgendwelchen fan boys? boah ne

  24. Ich fürchte, das größte Problem wird sein, 25 fähige DKs zu finden 😛 Man könnte sich auch überlegen, das vielleicht erstmal im 10er zu testen. Encounter wie Razuvius sind da natürlich deutlich einfacher.

  25. Echt? Ganz WoW geht seinem Ende entgegen?
    Krass wusste gar nicht, dass es schon so schlimm ist. Wo sind denn die 11 Mio Spieler hin?

    Wer Ironie findet und so….

  26. ich frage mich wer denn bitte nur für diese Aktion einen DK auf einem fremden Server erstellt. Entweder man hat bereits Charas auf Thrall oder wollte sowieso gerade wo anders anfangen.

    Patchwerk geht niemals mit 25 DKS da sie selbst mit ihren CDS 12k bekommen. Da muss es ja aller drei Sekunden einen wechsel der Tanks geben. zudem sind DKS Singletraget nich so pralle.

    Ich bin gespannt 🙂

  27. Nette Idee wie weit das sich umsetzen lässt ist die andere Frage.
    Lichborne (Lichritter) hat 3 min cd und läuft 15 sek, das heißt man bräuchte 12 DK’s dies mitnehmen. Die idee ansonsten is nice da man aus dem blood baum 2 % heal mitnehemen kann und Sudden doom (Hereinbrechende Verdammnis) die chance auf eine kostenlose Deathcoil, die crittet, gewährt.
    Also fällt es in 10er raids schonmal weg, dann in 25ern müsste man 12 DK’s mitnehmen die Lichborne mitskillen, ansonsten schaden machen und der rest müssten full blood gespecte DK’s sein. Da man nur 11 Punkte aus Frost mitnehmen muss hätte man einen Dk der: nur zu 75 % getroffen werden kann, ungefähr 20 % dodge und parry hat und in frost persence 80 % mehr rüstung hat. Diese DK’s bräuchten tank equip und müssten sonst Schaden machen (hier mal so grob ein build wies aussehen könnte.
    Und bitte das ist grob , wenn ihrs nicht mögt macht nen anderen Vorschlag und meckert nicht.
    Ein anderes problem wäre ob man Unholy DK’s mitnehmen könnte, damit der heal nicht auf die guhle übergeht.
    Ansonsten müsste man schauen ob sich die bosse überhaupt 12 mal abspotten lassen und wenn es funktionieren würde bräuchte man 12 Leute die aufpassen und auf die man sich alle verlassen kann.

  28. So neu ist die Idee nicht, nur mit einer Klasse Endgame zu Raiden. Gabs schon wirds immer geben. Ist aber eine witzige Idee und immer einen Versuch wert.

    Rock on Wayne

  29. Naja, auch der Lichritter wird bei Patchwerk nicht reichen, muss man hoffen, dass der Armee der Toten menschli… äh unmenschliche Schild hält, dann denk ich machbar.
    Ansonsten seh ich auch noch ein Problem bei Gluth, weiss nicht, ob die Bloodboil-Glyphe da reicht. 4 Hm ist denk ich auch ne kleine Herausforderung, bzw. Übungssache da man bei den Castern ne massive Tankrotation machen muss, mit Glyphe und feld imo trotzdem min. 6 pro caster erfprderlich. Maexxna wird wohl auch eher ein Downzergen, aber denke ist machbar, muss man ihn nur sehr schnell im kreis spotten.

  30. Es stünden schon heiler zur verfügung… wenn der Main-Tank-DK die Lichritter fähigkeit benutzt, wird er somit untot und die anderen DKs können ihn mit ihrem Todesmantel heilen.

  31. ich find die idde genial wen du das wirklich vorhast und auch daran arbeiten willst das da auch etwas vorran geht bin ich der erste der mich mit ner 3 seiten bewerbung bei dir meldet 😉

  32. Nette Idee, aber Patchwerk sollte nur mit DKs nicht schaffbar sein. Da fällt einer nach dem anderen um, selbst wenn eine MT Rota funktioniert, killen die Hatfuls den Rest, DK für DK. Bei den anderen Encounter fällt mir jetzt keiner ein, welcher unschaffbar wäre.

    Viel Erfolg.

  33. ich glaube damit man auf so eine idee kommt muss einem schon extrem langweilig sein 😉 allerdings finde ich die idee recht interessant, da ja dks im moment meiner meinung nach sehr sehr stark sind (sowohl pve als auch pvp).
    wenn man da was reißen könnte wärs doch ziemlich nice 😀
    wünsche euch auf jeden fall viel glück und spass (da ich keinen 70ger auf thrall habe kann ich da nicht mitmachen^^ erst wenn der patch rauskommt und dann müsste man eh erst lvln also nicht machbar xD)

  34. Das wichtigste ist, dass ihr die Skillungen gut verteilt…

    In meinen Augen wäre es sinnvoll sehr viele Blut Dk’s mitzunehmen für die Selfheal Aura. Der Rest würde dann aus Unholy/Frost Tanks bestehen…wer da tanken soll, könnter euch drum streiten 🙂

    Hätte ich die Zeit+Überwindung mir nen 55er auf Thrall hochzulvln UND dann nochmal nen DK zu machen würd ich dabei sein 😉
    Oder meinen 70 DK transen…

  35. Mit 25 / 40 gleichen Klassen einen bestimmten Encounter zu versuchen ist nicht wirklich innovativ.
    Das einzig neue ist, dass ihr es ohne Heiler machen wollt.

  36. iss mal was anderes, allerdings so ganz ohne Heiler?
    wird auf jedenfall ne Herausforderung sein…
    Tja wenn man keine so wirklich hat wie bei Wotk
    macht man sich halt welche^^
    Bin mal gespannt wie weit ihrs schafft

  37. Wie ich auf so einen Hogger Post gewartet habe 😉

    Ich denke bis auf einige Oben genannte Ausnahmen, sollte man durch die Flexibilität des DK relativ viel reißen können….bin mal gespannt.

    mfg

  38. Ich finde auch das es super Idee, mehr als schief gehen kann es ja eigentlich nicht, aber wenn es klappt dann ist das doch etwas besonderes. Und wer weiß, vielleicht machen ja andere mit und gründen ebenfalls solch eine Gilde, je nach Erfolg. Dann entsteht vielleicht ein ganz neuer FirstKill Wettbewerb 🙂

  39. Also ich finde die Idee sehr geil, muss man erstmal darauf kommen. Kann sich quasi jeder dafür bewerben oder nur deine alten Kumpel?
    Weil ich wie ich das finde, klingt das extrem funny…

  40. Hogger is drinne…und wer Hogger schaft für den ist selbst Arthi keine herausforderung^^

    Na ja…ich denke, dass es möglich ist einiges zu legen…aber nicht alles.
    Und ihr Braucht auch ne Menge Blutritter.

    Aber ich bin Gespannt was draus wird.

  41. Also ich spiel selbst nen DK und denke das man selbst Patchwerk wenn man es gut organisiert schaffen könnte. 25 Blut geskillte DKs im raid healen ne menge weg mit Runenheilung. Da wird der 25er Content sogar einfacher als der 10er mit DKs Only.
    Aber das ist auch nur eine grobe Einschätzung von mir ^^
    Wenn ich nen 55er auf Thrall hätte würd ich mir da glatt noch einen hochziehen 😀

  42. Also einige bosse dürften da unmöglich sein.. da könnte anub schon ein prob werden… ich find die idee sehr interessant.. und mein 80 dk gammelt eh nur rum..^^

  43. *singt*
    I see… the death… knight rising.
    I see… trouble… on the way.
    I see… earth… quakes and lightnin.
    I see… bad… times today.

    Dont go around tonight,
    Well, its bound… to take your life,
    Theres… the deathknights… on the rise.
    *räuspert sich*

    So, ich find die Idee gut, zumal es ja wohl genug Deathknights gibt… (oder irre ich da?)

  44. Meiner Meinung nach sollte es machbar sein, entweder man nimmt 25 Blutauren mit das wären dann 50 % des Schadens als heal oder man nimmt Unholy DK’s und baut eine Boneshild, Icebound Fortitude rota auf sodass jeder DK für 12 sek. tankt, in frost persence mit 50%-70% wenieger dmg. Probleme hierbei sollte warscheinlich der tankwechsel sein.
    Oder so eine Zwischenlösung. Die Idee find ich allerdings nett mal gucken ob ich meinen MainDK noch auf 80 vor dem Patch krieg und dann mit meinem Equipp zufrieden bin.

  45. sowas ähnliches hab ich damals mal versucht mit huntern zu planen XDDD ich könnt mir gut vorstellen das ihr das schafft….. ich wünsch euch zumindest viel glück

  46. Ich denke nicht, dass die größeren Raidencounter ohne echten Heal zu packen sind. Was da an Schaden auch an die Nicht-Tanks rein kommt, das kann der DK-Selfheal nicht kompensieren. Pala only wäre wohl die sinnvollere Gilde gewesen 😉

  47. Nun, allgemein ist es möglich, da zumindest anfangs Wotlk die Blutaura gestackt hat, wäre auch solch ein Encounter wie Sapphiron möglich. Patchwerk könnte Probleme machen, da er sehr schnell zuschlägt, die Ghoule haben da auch keine Chance da sie ihn nicht spotten können oder es einfach nicht tun, habs nicht getestet.

    Ich denke, wenn die Blutaura noch stackt sollte es möglich sein recht gut vorwärts zu kommen da 50% des DMG dann als Heilung kommt, was recht ordentlich ist.

    -Noth dürfte wegen des Fluches hart werden
    -Heigan wegen des Magiedebuffs auch.
    -Instruktor könnte dank 25 * 10 Ghoule also armee der Toten schaffbar sein.
    -Gothik müsste auch normal schaffbar sein
    -Horsemen könnte man schaffen
    -Patchwerk dürfte sehr schwer werden, weil er zu schnell zuschlägt
    -Spinnenwing müsste clearbar sein

  48. Finde ich spitze, dass endich mal jemand nicht über den Content rumwhined sondern sich einfch was ausdenkt um es spannend zu machen^^.

    Es sollte prinzipiel möglich sein dieses Projekt zu verwirklichen, da:
    Der Death Knight ein Avoidence Tank ist, mehrer Healmöglichkeiten besitzt, ein Pet hatt und einen großen HP-Pool.

    Wichtig wäre nur, dass die DK’s alle auf möglichst viel Avoidence und HP ausgerichtet sind und am besten ein großteil Unholy (Boneshield) + (Permpet).

    Man könnte ebenfalls ein bischen rumrechnen, ob es nicht wie beim Schurken möglich ist, beim DK auf über 100% Avoidence zu kommen.

    Also bin sehr gespannt wie sich das entwickeln wird.

  49. Ist ja nicht schlecht, aber du schränkst dieses Event auf den Server Thrall ein. Ich bin z.b. beim Leveln etwas langsamer, habe aber meinen Dk auf 71 gebracht. Es werden auch die wenigsten Lust haben, ihren DK von ihrem Server extra dafür auf Thrall zu transferieren. Und ich weiß nicht, wie viele Disketten die bei Blizz so rumliegen haben für die Transfers^^
    Mit sowas sollte man am besten bis zum nächsten Patch mahcen, weil dann wird es “vielleicht” möglich sein, überall einen DK zu machen.

  50. Als ob dich das lange beschäftigt. WoW geht seinem Ende entgegen, schau dir das US Forum an, alle nur am Spammen wie kacke WoW atm ist und wie sie quitten. Es gab viele langweilige Zeiten seit Release, aber sowas gabs noch nie, ist quasi eine “Krise”, so kurz vorm Quit war ich noch nie, es hat eben komplett alles den Reiz verloren, durch den absolut grottigen Endgamecontent, selbst als totaler Casual aka Fallobst ist man nach 2 IDs voll equippt und fragt sich was man noch machen soll

    PVE sucks, PvP sucks… WoW sucks! /quit

  51. Wenn ich nich so langsam leveln würde, würde ich dabei sein. Mein Warri von damals dümpelt noch immer auf Lvl 43 rum, aber nur weil ich kein Bock auf den hab. Und mein DK ist immer noch 60, aber nur weil ich vorher Berufe skillen will und das kotzt mich an. Die Idee ist schon mal genial. Sollen es dann auch Gnome als DK sein? Im Prinzip The Pibk Crusade nur umgekrempelt?

  52. In der Theorie zumindest bei Bossen die nur aus Tank & Spank bestehen machbar, allerdings sehe ich, ähnlich wie du, bei Patchwork die ersten Probleme den Tank hochzuheilen.

    Anubrekhan & Noth dürften aber schaffbar sein, Loatheb mit dem eingeschränktem Heal dürfte vermutlich sogar besser laufen, da DK’s ja nicht Casten müssen um sich zu heilen.

    Würd aber wenn empfehlen das jeder von den 25 man die Todesstoss Glyphe drin hat und ihr ne Menge Blutritter mit der Runetap GRP Heal Glyphe einpackt 😉

    Ansonsten wünsch ich euch dann mal Viel Erfolg und wäre schon wenn man von nen paar Kills hört.

  53. Es gibt derzeit Encounter, die sind mMn durchaus schaffbar für einen DK-only Raid. Wenn Flickwerk schnell genug geht und man sauber wechselt könnte das sogar gehen. Schließlich fährt schon unser halb-25-equippter DK 4,5k DPS – das mal 25…

    Aber ich glaube auch, daß es Encounter gibt, bei denen das nicht möglich ist. Ich kann mir zB absolut nicht vorstellen wie Saphyron (oder wie der heißt) ohne Heiler geht. Immerhin macht der ne Aura, die ständig Schaden macht. Und es kann ja nicht jeder im Raid seinen Ghoul opfern… Und Saphyron ohne einmal Eisblock – so schnell sind nichtmal 25 DK 🙂

    Aber überrascht mich! Ich bin Fan des Projekts 🙂

  54. Falls die Blutauren stacken … naja Trash ist ne andere Geschichte aber ich denke Bosse alleine sind für eine Armee DKs schaffbar. Besonders die gepatchte Guhl Armee wird einiges rumreißen können. Wenn bei Patchwerk 25 DKs ihre 10 Guhle beschwören … 250 Hits muss der Boss da schon verteilen bevor die ersten DKs umfallen. Naja es ist keine unmögliche Utopie … ich bin gespannt.

  55. Also patchwerk wird schon böse hart, aber alles andere ist gut möglich. Auch wenn ich mir eine Rotation über 25 Leute echt recht happig vorstelle. Viel Glück auf jeden Fall dabei 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here