Deathknight Rising!

Ich plane momentan eine in meinen Augen äußerst interessante Aktion, die ich erst mal hier vorstellen möchte, um Eure Meinung darüber zu hören. Wenn es zu wenig Content für die Hardcore-Spieler gibt, muss man sich den Content selbst bauen – das haben wir schon zu WoW-Release-Zeiten so gemacht. Nun habe ich die verrückte Idee gehabt, eine Gilde ins Leben zu rufen, die ausschließlich aus Deathknights besteht. Ihr erinnert Euch doch sicher, an die Pre-WotLK-Vision von einem Raid mit 25 DKs. Ich möchte gerne einen 25-Mann Raid auf die Beine stellen, der so viele Encounter wie möglich bezwingt. Wir haben schon ausgiebig in unserer Gilde über die Aktion diskutiert, bzw. in wie weit es überhaupt möglich ist, auf Heiler zu verzichten und über Ghoule und Tankwechsel bestimmte Encounter zu schaffen. Ich denke, dass die ersten beiden Naxx-Wings auch mit 25 DKs zu schaffen sind. Patchwerk wird hierbei wohl die erste wirkliche Herausforderung darstellen.

Ich denke, dass so ein Event für viele gute Spieler eine willkommene Abwechslung darstellen kann. Außerdem ist es eine schöne Möglichkeit, mal wieder mit vielen bekannten Spielern von anderen Gilden (und anderen Servern) zusammen zu zocken. Wenn die Sache wirklich gut anläuft, könnte man sogar den ein oder anderen Sponsor mit ins Boot holen und schöne Videos von unseren DK-Only Kills veröffentlichen. Die Gilde wird übrigens den Namen “Deathknight Rising” tragen und natürlich auf meinem Heimatrealm Thrall “operieren”.

Mich würde Eure Meinung dazu mal interessieren: Haltet Ihr es generell für möglich, dass 25 DKs bestimmte Encounter schaffen? Was haltet Ihr generell von der Idee?

Kategorien
Gaming
Diskussion
95 Kommentare
Netzwerke