TEILEN

Im Zuge einer sehr interessanten Diskussion im IRC zum Thema “Verhalten im Netz”, bin ich wieder auf meinen absoluten Lieblings-Blogeintrag gestoßen, der schon fast in Vergessenheit geraten ist. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch daran…

–> Flame-Kultur in der Gamingszene – einen tieferen autobiografischen Einblick in mein Leben als Online-Redakteur und Webmaster werdet Ihr höchstwahrscheinlich niemals zu Lesen bekommen.

Habt Ihr zufällig einen Lieblings-Blogeintrag hier auf der Seite? Irgend etwas, was Euch besonders angesprochen hat? Falls das so ist, würde ich mich über einen Link in den Comments freuen!

TEILEN
Vorheriger ArtikelZum Thema TPC…
Nächster ArtikelSpinat fürs Wireless-Lan

70 KOMMENTARE

  1. Also ich geb Steve recht… ich übe gerne und viel Kritik aus, ABER konstruktive Kritik in einem (fast 😉 normalen Deutsch!
    Das man eben im WoW handelschannel kürzt is ja logisch. Erst wenn ,auch im Bezug auf Ausdrucksweise, die Grenzen zwischen RL und Virtual brechen wirds kritisch!

    Gerade heute hab ich meiner Freundin, einen für mich, völlig normalen Satz zu WoW gesagt ( Tanken/ Pullen etc….), sie hatt dann höflich genickt 😀

    Also auf Besserung in Sprache und Umgangston!

  2. Jo. Danke erstmal für die Antwort. Hätte nicht gedacht, dass da jemand den langen Text durchhält.

    Natuerlich würd ich mich nicht als Experte bezeichnen. Sowas braucht intensives Auseinandersetzen und vieleicht auch ein bischen wisschaftliches Rangehen. Trotzdem würd ich mir erlauben zu dem Thema eine Meinung zu vertreten. Ich spiele seit 2002 MMOs (damals Daoc) und hab diverse Gilden bzw Raids geletet. Dabei habe ich sicher mehrere hundert Spieler kennengelernt. Dabei hab ich immer darauf geachtet, dass ich zumindest die Eckdaten der Leute kannte und bin so glaub ich zu ner ganz guten Übersicht darüber gekommen was für Gestalten MMOs spielen – und eben auch in den dazugehörigen Foren posten.

    “Womit belegst du dass es immer die jungen sind?”
    Natürlich sind es nicht immer die Jungen. Größtenteils sind “die Jungen” völlig korrekt. Und klar, man kann nicht immer dahinter gucken – aber doch ab und zu – recht oft sogar. Wenn man ein paar jahre in einer Communtiy spielt, dann kennt man ein paar Leute. Gildenleiter oder einfach Leute die im Umfeld vom “Flamer” spielen und hat schnell raus um wen es sich da hinter dem ein oder anderen neuen Twink handelt. Zudem lese ich einige Gildenforen und weiss von manch einem eben wie alt er ist. Das über Jahre verteilt gibt ein recht gutes Bild. Das ist zwar nicht unanfechtbar, gibt aber in meinen Augen schon einiges her.

    Ist ja auch nicht weiter schlimm, wenn man jung ist und einem vieles auf den Sack geht. So ist das halt. Gott, das muss auch so sein, denn wenns nicht so währe, würd unserer Gesellschaft viel Innovation und Kreativität fehlen.

    Es ist führt halt in Kombination mit den Randbedingungen im Internet (fehlende Konsequenzen für Grenzüberschreitungen, fehlende nonverbale/emotionale Kommunikation, unidentifizierbarkeit von sozialer Position) zu einer Art verbaler Anarchie. Türlich geht das im RL teilweise an uns vorbei – eben weils dort jahrhundertealte erprobte Strukturen gibt, die reibungsloseres Zusammenleben gewährleisten.

    Versteh mich da nicht falsch. Ich will nicht generell “die Jugend” kritisieren – die sind einfach wie sie sind und das ist gut so. Ich glaub einfach dass viel von dem was wir heute an negativem im Netz erleben vorallem daher rührt, das wir als Gesellschat noch zu unerfahren mit der Sache sind. Ich glaube zB dass zukünftige MMOs neue Ideen zur Gestaltung fürs Miteinander bringen werden. In einem heuten Forum bleibt es meiner Meinung nach kaum aus dass es so läuft wie es am ende auf Flames rausläuft. heise.de oder spiegel-online … da sind die leute sicher im Schnitt 20 jahre älter … und die Flames genaus “krass aggressiv”.

  3. Fanboy ? NOT !

    Habe einfach damals einer der besten Classic WoW Gilden geführt und somit das selbe durch gemacht… dannach zu BC Zeiten dann wieder einer der TOP-World Geilden gewesen und ich denke 23 Rank Worldwide hat wohl kaum was mit Fanboy zutun…

    MFG Squixi Realm: Blackmoore Gilde: Utopie

  4. das mit dem keyloggern, also ich frag mich ernsthaft was das bringen soll? das löst das problem nich, es verschiebt es nur in bestimmte zeiträume, ausserdem, warum soll man wegen einzelner schwarzer schafe die neu dazuwachsende community “betrafen” und ausgrenzen?
    solange wowszene.de nur unter keylogger-typen leidet macht dein lösungsvorschlag (so gut er auch gemeint ist) nicht viel sinn.

    ich wäre daher eher für eine dicke news in der form von: “achtung im forum sind keylogger unterwegs, wir kick-bannen sie alle schnellst möglich, allerdings kann vom erstellen eines keylogger beitrags bis zu dessen kick/löschung ein gewisser zeitabschnitt vergehen, wir sind ja alles nur menschen bla bla (…), daher möchten wir euch liebe community auf das thema sensibilisieren und vorsichtig mit dem anklicken von links sein, vorallem von jenen, die drauf drängen das der link angeklickt werden soll (in welcher form auch immer) und z.b. neu angemeldet und/oder kaum beiträge zum forum erbracht haben. denn denkt immer dran, solche schwarzen schafe wollen nur profit ergattern, wenn niemand hier auf wowszene.de solche links anklickt wird die seite (hoffentlich) bald unatraktiv für diese schwarzen scharfe weil sie es hier mit einer selbstsicheren und kritischen community zutun hat”
    so oder sö ähnlich konnte man die news schreiben 😛
    das wäre mein konstruktiver vorschlag ^^ wenn jemand ne bessere idee hat nur zu

  5. es ist immer wieder schön zu beobachten wie sich doch jeder als experte in allen belangen sieht, sei es fußball (deutschland hat ja 80 mio potenzielle nationaltrainer), die finanzkriese (deutschland hat ja 80 mio potenzielle investmentberater) oder auch – wie in diesem fall – jene die die glauben die “standart flammer” genau zu kennen.
    es ist immer DIE junge generation (wahlweise auch jüngere), DIE kiddys u.s.w. womit belegst du das? mir is keine studie bekannt die belegt das alle flammer jung sind. nahezu alle deine aussagen sind annahmen, die deiner persönlichen meinungs entsprungen sind (mit ausnahme dem gildentreffen das is eine persönliche erfahrung die allerding nicht representativ ist), dennoch stellst du alle deine persönlichen annahmen als tatsache da 😉
    fakt ist, du kannst nicht hinter die matscheibe blicken und erkennen, wer das ist, der grade so “krass aggresiv” ist. hinzu kommt, dass das internet nun wirklich jedem die möglichkeit gibt sich frei zu äußern und eben so kann das dann auch jeder lesen, wer sagt denn das die flammer-kreise so groß sind?
    evtl is ja auch der %-anteil derer die flammen nicht deutlich größer, derer die auch im RL ne große klappe haben, nur da bekommst es nicht mit, den mit denen musst dich ja nicht zwangsweise auseinandersetzen wenn sie still an dir in der fußgängerzone vorbeilaufen. doch auch das ist nur eine annahme von mir, mich würde das verhältnis von besuchern zu flammern wirklich mal intressieren, ist es wirklich so das wir gamer alle zu flammern mutieren? oder ist das bloß subjektives empfinden?
    wie viele lesen einen forumsbeitrag / blogbeitrag und wie viele davon hinterlassen einen flam? denn jene die nicht flammen, die fallen ja auch nicht auf 😉 jene die lesen und nix sagen (schreiben) schonmal garnicht.
    und dann würde ich diese zahlen gerne mal mit “realen” vergleichen, reale zahlen meine ich hier, die “kritiker” die bei einer presentation / argumentationsweise alles als scheiße und blödsinn hinstellen.
    meine prognose für diesen test ist, das unser “weltbild” vom flammenden gamer auf nur noch sehr schwachen fundament stehen wird.

    p.s.: ja meine SCHIFT-taste ist kapput 😛 und inhalt > rechtschreibung

  6. /sign
    mag die art wie du schreibst. sehr interessant. teils gehen die meinungen zwar auseinander, aber wenn nicht wärs ja langweilig 😉
    btw bin ich einer der wenigen, der olesya nervig fand?^^ ganz im ernst die ersten beiden blogeinträge dazu waren recht unterhaltsam aber dann wurde das deutsch NOCH schlechter Oo haha das wollt’ mein kopf nu’ nicht mehr ertragen.. ;S

  7. Am besten sind einfach die Illidan und Hardware berichte.

    Aufgrund deines Flame-Textes möchte ich aus gegeben Anlass eines Anmerken,nämlich das Schließen der Registrierung von wowszene.de, da heute schon wieder eine Keylogger Seite gelinkt wurde und nicht alle dies erkennen.
    Mein Vorschlag: Öffne die Registrierung an einen bestimmten Zeitraum für eine bestimmte Zeit,was auch vorher angekündigt wird.

    Fjaoos

  8. Ah und als zukünftiger Lehrerkollege deine Sichtweisen und Berichte (auch internationaler art) über den Beruf des Lehrers

  9. Das abartig witzigste war einfach nur:
    “Spiele sind massive Angriffe auf Menschenrechte”
    das war echt ne knüller

  10. wie schon mal gesagt alle beiträge die “lang sind”
    Besonders solche wo du von deinem Leben erzählst zB das mit der Katze oder das Popstars(?)ding.
    Les ich gern sowas und freu mich wenn endlich mal wieder was langes zum lesen da ist deine Beiträge sind recht schön zu lesen =)

  11. ‘Ich fand den Blog hiervor Super. Warum ein Blatt vor den Mund nehmen, kennen wir nicht alle so Leute wie Stev diesen Offie beschrieben hat. Herrlich zulesen und meiner meinung nach vollkommen Astreine Handlung. Achja Haha @ Gildenbitch xD

  12. ich verfolge die wow-nacht schon sehr lange, finde Steve sympatisch ich mag seine Art zu Kritisieren, auch wenn ich nicht immer mit ihm Übereinstimme, macht es mir immerwieder Spaß seinen Blog zu verfolgen.
    Er postet regelmäßig und man weiß einfach, wenn man nach 2-3 Tagen mal wieder langeweile hat, schaut man bei BAMs *g* vorbei und er hat was neues und vorallem Interessantes zu berichten.

    *thumbs up*
    weiter so =)

    Ben

  13. Ich fand http://www.bamstevinho.de/index.php/2008/05/14/neulich-im-unterricht/ Extrem Erheiternd, das war für mich so ein tag, an dem eig. alles Scheiße gelaufen is was hätte scheiße laufen können, trotzdem musste ich unheimlich bei diesem Beitrag lachen, klingt doof aber naja, is eher aus persönlichen Gründen. xD

    Ansonsten Mag ich eigentlich alle Beiträge bis auf die Fußballbeiträge, aber naja die muss man nicht lesen. Cool an deiner Art und Weise diesen Blog zu führen ist, das du einen wirklichen Leserbezug hast, und vorallem, das du deine Meinugng belegen kannst, auch wenn ich teilweise nicht mit dir übereinstimme, trotzdem argumentierst du oft auf eine nachvollziehbare Art und Weise, und lässt meistens, naja Ausnahmen bestätigen die Regel (TPC…), mit dir Diskutieren.

    lg.

  14. Ganz klar: Die Fritöse! 😀

    Ne Spass beiseite… kann mich den leuten eig. nur anschliessen. Alle deine Blogeinträge haben irgendwo Info stoff und dass du kein Blatt vor den Mund nimmst ist auch der Grund wieso ich dir seit anbeginn der WoW-Nacht zuhöre.

  15. Gut das muss ich mich wohl als “Fanboy” outen^^
    Ich persönlich finde deine Projekte sehr intersant und unterhaltsam,teilweise frag ich mich aber echt wie du das alles unter einen Hut bringst Steve,also erstmal Hut ab für deinen Einsatz.
    Und ja dieses geflame,kann dich da sehr gut verstehen mir kotzt es auch ziemlich an.
    Ich habe Jahrelang aktiv CS gespielt und auch auf relativ hohen Niveau,aber wenn ich das gegen irgendwelche Russen oder so spiele und mich als Hitler betiteln lassen muss dann ist es echt zu viel.
    Es kann ja jeder gerne seine meinung äußern aber wenn dann in einem Vernünftigen rahmen und wenn mich jemand nicht mag,ok nehme ich gerne hin aber ich muss mich und meine Familie nicht von solchen Menschen beleidigen lassen…

    Danke für den Eintrag der hat mir teilweise echt aus dem Herzen gesprochen,denn es nervt einfach nur noch!!!!!

    LG

  16. Sry Steve aber das muss jetzt sein…

    Zum Thread TPC…. merkt ihr es noch ?
    Die Hand die einen gefüttert hat zu beißen ?
    Ohne Spaß Leute… Ich glaube, ohne STEVE und !!!SEINE!!! Gilde würdet ihr nicht soweit sein wie Ihr es im Moment seit.

    Ganz lächerliche Nummer von Euch !!!!!!!

    Squixi

  17. Ich fand deine Beiträge fast durchgehend gut, vor allem, wenn es nicht einfach nur verlinkte Videos waren, sondern auch Stoff zum lesen dabei war.

    Was ich persönlich ein wenig Schade finde, dass du die Geschehnisse in der WWE nicht mehr kommentierst etc. Hast du es endlich durchgezogen, die WWE PPVs zu boykottieren? Hätte echt gern mal deine Meinung zu aktuellen Stories (HBK – JBL oder Steph McMahon – Jericho) gehört.

  18. Meiner Meinung nach war dein Eintrag über die Flame-Kultur tatsächlich der Beste.
    Ich verfolge die Einträge regelmäßig und finde Vieles sehr unterhaltsam. Sport ist zwar nicht so mein Lieblingsthema. Allerdings ist deine “Grüne Leidenschaft” ein lustiger Teil, wo auch ich mal drüber schmunzeln kann. (Thema Werder-Drache)
    Ich finde den Flame-Kultur-Beitrag am besten, weil ich allen Punkten zustimmen muss und täglich damit konfrontiert werde.
    Auch wenn ich mich schon immer um einen netten Umgangston bemüht habe, so ist es nach diesem Blogeintrag noch mehr zu meinem Ziel geworden. Ich benehme mich auch mit der Anonymität immer so, wie ich es auch ohne tun würde. Das man mal aus einer Laune herraus Mist macht, kommt vor. Aber es sollte es nicht zur Regel werden.
    Auch wenn ich angeflames werde, flame ich nicht zurück. Meist reicht eine kühle Aussage zur Klärung der Situaton vollkomen aus.
    Erst neulich bekam ich einen recht ungehaltenen Whisper im Stile von: “Hey du Spast, warum killst du MEINE ganzen mops? Verpiss dich hier!”
    Ich machte aus Langeweile eine alte Quest (Erfolge und so)
    Eine einfache Frage meinerseit, ob es mir mit Lvl 80 verboten sei dort zu questen, bescherte mir eine Entschuldigung… Ein anderer Spieler an meiner Stelle hätte wohl mit einem Zurückflamen eine Flamepingpong mit anschließender Ticketschlacht angezettelt.

  19. Kannte das Video auch schon, aber es ist einfach nur zu geil.

    Hab echt geweint wo ich das video gesehen hab, einfach nur Wunderschön anzusehen die Musik und das Lächeln dieser Menschen.

    Das sind Dinge, die mich berühren und mich freuen.
    Würd gern mal auch so was machen, in der Welt überall herumkommen und mal einfach davor zu tanzen, na wer weiß ob sich die Gelegenheit mal bietet! 🙂

  20. Ich fide den Pink Crusade Artikel spannend.
    Nicht weil mich das Leid anderer erfreut, sondern weil die gesamte Geschichte schon fast Roman nivou (argh, wie schreibt man das ??) hat.

  21. Ich finde jeden Beitrag auf deiner Seite sehr ansprechend, weil ich einfach dein Stil mag. Du nimmst kein Blatt vor den Mund, aber Begründest deine Sicht der Dinge immer sehr anschaulich, korrekt und fair.
    Auch wenn sich unsere Meinungen bezüglich Fußball sehr unterscheiden, lese ich sogar deine Spieltagzusammenfassungen gerne. Es is gut das es jmd gibt der sich von der Masse abhebt und sein Ding macht, auch wenn er dafür geflamed wird.
    Ein großes Lob an dich und deine Person! Keep up the good work 😉

  22. dito meine meinung

    die blog einträge wo es mehr zu lesen gibt sind die besten erstrecht an deiner meinung bin ich interessiert wie eben auch zu dem TPC eintrag aber wie gesagt solang man ordentlich was zu lesen bekommt und viel aus deiner sicht gezeigt kriegt ist das sehr interessant mach also weiter so un lass dich nicht aufhalten

  23. Mir gefiel vor allem der Eintrag über den Lehrer der seinen Beruf nach kurzer Zeit wieder hingeschmissen hat. Hat mich persönlich sehr zum Nachdenken gebracht…

  24. @ Shakoon sehe ich auch so…

    Find ich witzig…
    Würde das irgend ein Noname schreiben, würds mir am Allerwertesten vorbei gehen…
    Ist halt das “Promi-syndrom” und hat wohl nix mit Fanboygehabe zu tun, aber ich find sowas krass, weil ich sowas eigentlich nicht mag!

    Videos sind natürlich auch teils ganz gut, aber so ein fetter Beitrag über deine Meinung und oder so ähnlich liest sich einfach am besten…

  25. Kann ich leider net verlinken da die links nicht mehr gehen ;)…
    Die Schüler klassiker mit den alternativ lösungen 😉

    Grüße Marmion

  26. Flamingkultur war gut, aber auch solche Themen wie das vorige mag ich gerne. Gibt nichts tolleres als WoW-Bitch-Fights.

  27. Gott ja … wie Recht Du damit hast. Mir kommts auch manchmal echt schleierhaft vor was in den Leuten vor geht. Manchmal frag ich mich echt ob beim Standard Flamer von Nebenan (vermutlich ist das egal wo man in WoW steht – nebenan flamed gerade einer) alles richtig verkabelt ist im Kopf. Ich kann manchmal einfach nicht glauben, wie krass aggressiv die Leute sind.

    Ich glaub die Sache mit den fehlenden Sanktionen führt zu Hemmungslosigkeit. Man muss sich einfach nicht überlegen was man durch nen Flame riskiert. Oft glauben sich die Typen ja eh mehr am oberen Ende der Nahrungskette, weil sie zufällig gerade 2-3 Epics mehr haben. Das gepaart mit ner Menge angestauter jugendlicher Aggression und einer gehobelt grossen Menge an entweder Selbstverliebtheit, Dummheit oder fehlendem Verständnis für Höflichkeit … und schon sind die Leute auf 180 und posten als gäbs kein Morgen mehr.

    Bei den jungen Leuten kommt vieleicht auch noch hinzu dass sie noch nicht über so viel Erfahrung mit dem Internet verfügen um zu wissen wie das abläuft mit der nonverbalen Kommunikation und der art und weise wie sie verstanden bzw missvertanden wird. Wieder: Gibt ja auch keinen grund sich zurück zu nehmen, weil man nicht riskiert von dem Typen den man gerade flamed eins auf die Fresse zu bekommen. So wie das im Real Live zweifelsfrei nach jedem 2. Forenpost laufen würde.

    Was das engagement und das fehlende “Dankeschön” angeht .. da kommt glaub ich zusammen, dass im Gegensatz zum RL im Internet nur Information gehandelt wird und die gibts im Überfluss. Zwei-Drei Klicks von hier kann man sicher Abhandlungen finden, für die Leute Wochen recherchiert haben … aber mich kostet das ganze so gut wie garnichts. Das kenn ich vom Internet und es ist erstmal nicht ersichtlich warum man dann plötzlch für einen Artikel oder einen organisierten Raid “Danke” sagen sollte. “Gott, ich bin doch der DPS König und die Spasten sollen gefälligst mir dafür danken, dass ich in ihre bekackten Raid dabei gewesen bin.” … entweder so, oder der Leser/Spieler kommt von der casual Seite und blickt garnicht nicht, was für ne Arbeit das ist. Dem ist das dann ansich auch egal ob das nun langfristig zu was führt oder nicht. Der ist nur sauer, wenn sein Abend runiert wird weil zB der Stream nicht geht.

    Mir ist das mit dem RL Treffen auch so gegangen. Ich hab mich mal Wochenlang mit jemandem über Raidbedingungen gestritten … und nach dem Gildentreffen war alles eitel Sonnenschein. Es hilft, wenn man sich im echten Leben mal beschnuppern kann. In der Regel ist da ja meiste eh viel Alk dabei bei so nem Gildentreffen. Was soll man da aggro sein.

    Auf der anderen Seite gibts sie, die netten Leute – die die wissen was Anstand ist, die die Danke sagen und den Kram zu schätzen wissen, den du, der Newsposter oder der Raidleiter ihrer Gilde für sie machen. Ich würde mir sehr wünschen, dass in-game Kommunikation mehr von dem hätte wie wir auch ausserhalb des Spiels mit einander umgehen. Letztendlich ist es doch das was wir im Spiel suchen oder? Ein kleinbischen Bestätigung hier, ein paar lobende Worte da und natuerlich eine gute Zeit mit Freunden. Freunde? Genau … die Typen die wir schätzen und respektieren und von denen wir wissen, dass sie es uns genauso schätzen und respektieren. Die sind nich so geworden, weil wir sie dauernd geflamed haben.

    Wie dem auch sei – das wird man nicht loswerden. Die Kids werden immer denken, dass sie sich profilieren müssen und dass sie hier und jetzt in diesem einen Thread epischer Dimernsion ausmachen müssen wer den allergrößten hat. Jemand der wie Du Steve auch mal gern die Eier auf den Tisch legt (gehört sich so – keine Frage) bietet da vermutlcih auch einfach zu viel Angriffsfläche. Deswegen seh ich – sorry – für dich keine Rettung 😛

    Trotzdem: Danke! Danke für WoW-Szene.de, Danke für Allimania, Danke fürs Blog. Und unbedingt: Danke für den besten deutschsprachigen Audio-Podcast: Die Wow Nacht.

    Hier noch der Quotenflame: Das einzige was Echt bei dir schief läuft Steve ist, dass zu wenig Hanna in deinen Sendungen vor kommt. Echt mal. So ne Süße … da muss ich mich immer fragen warum die nicht in jeder Sendung dabei ist.

    TLDNR – Fazit:
    Was halt fehlt ist der Stromschlagknopf. Mehr Volt für Leute höheren Alters.

  28. Ahoy…
    Also ich fand viele deiner beiträge genial… du hast deine meinung freu kund getan hast aber auch immer eine sachliche begründung hinterher geschoben… *Hut ab*
    Aber mein favorit ist der TPC Eintrag… habe mich echt gewunder warum du die gilde verlassen hast…
    Aber du ja jetz einige details mit uns geteil hast kann man deine entscheidung auch nachvollziehen…
    Ich hätte es genauso gemacht wie du 😉

    Mfg Kite

    P.s Bleib wie du bist… Und geb Illidan mal ein leckerlie von mir 😀

  29. finde eigentlich das alles was du so schreibst,gut zu lesen und informativ ist
    was besonders gut fand/finde ist einfach deine unverblümte meinung zu welchen themen es auch immer sei

    was mich aber noch interessiert,gehts mit dem tippspiel weiter oder mögen die sponsoren nichtmehr? wäre schade weil das echt spannend war

  30. Jo finde ich auch, die Videos betrachte ich auch eher als “kleinen Spaß zwischen durch “. Aber die richtigen Blogeinträge gefallen mir super gut. Wegen ihnen komme ich fast täglich auf die Seite. Die einträge sind fast immer sehr interessant, witzig zu lesen und informativ… auch wenn ich nicht immer der selben Meinung bin.
    Die comments tue ich mir eher selten an, aber ansonsten ist die Seite top!

  31. Welches der beste Eintrag ist kann ich nicht sagen, weil jeder eintrag für sich super ist.
    Insgesammt sind eg alle deine Projekte (Bam!Stevinho, wowszene, Allimania, WoW-Nacht) einfach genial.
    Damit hast du mir schon mehrere langweilige Nachmittage vertrieben und mir ein lächeln ins Gesicht oder sogar mich vor lachen auf den Boden gezaubert 😀
    Naja ich hoffe du machst noch lange weiter so.
    MFG
    Kai

  32. Also gab viel gutes nur um mal ein bisschen aufzuzählen (Der FC Bayern ist Meister, Ben X, weil ich mir den Film auf deine Empfehlung auch angesehen habe und ihn gut fand), Wir schlagen den Raab für Dich!, Illidan die Gamerkatze) also einiges gute dabei. Meine lieblingsbeiträge waren Flamekultur der Gamingszene und Feuchtgebiete.

  33. illidan die gamer katze never forget ^^vor allem weil ich auch ne klene katze habe namens nero er schaut mir bei zocken auch imemr zu allerdings vom bett aus daher musste ioch damls umglaublich schmunzeln btw wie gehts illidan eig ?

  34. Ja stimmt die Reihe war wirklich sehr lustig und unterhaltsam 😉

    Bin aber mehr für “Where the hell is Matt?”
    Finde den Typ einfach einsame Spitze

  35. Jo, ich fand den Beitrag zur Flame-Kultur sehr gut, du hast mir einfach aus dem Herzen gesprochen. Definitiv einer meiner Lieblingseinträge. Da ich kurzzeitig überlegt habe, ob ich nicht irgendwas auf Lehramt studieren will fand ich den Blogeintrag mit dem Link zu dem autobigraphischen Artikel des (österreichischen?!) Lehrers ebenfalls ausergewöhnlich interessant!

  36. Exakt genau das wollte ich gerade auch posten. Ich finde prinzipiell alle Beiträge, die etwas länger sind und somit mehr Lesestoff hergeben am interessantesten. Nur weiter so, du schreibst meist sehr interessant und kontrovers, das gefällt mir und veranlasst mich immer wieder zum Fluchen wenn ich auf deinem Blog nichts neues vorfinde :P.

  37. Also höhrt sich jetzt sicher doof an aber, alle Einträge die “lang” sind weil man da ,ja spass am lesen hat und oft deine einträge nachvollziehen kann.Die Videos und so sind auch schick oft was zum lachen aber texte wie Zum Thema TPC das du ja heute verfasst hast sind eindeutig meine Favorieten.

  38. ALLE deine Beiträge sind sehr interesant
    am Anfang war ich in sachen WoW-Nacht und so noch neutral, weil ich kein WoW spiele
    aber ich find die Sachen die du machst echt genial !!!
    und das du deine Meinung logisch begründest <3 <3 <3 =) passiert zu selten

    Aber mein LIEBLINGSBEITRAG hast du noch nich geschrieben -.-
    Schreib Bayern is scheiße und Hoffenheim auch und wir sind im Geschäft!

  39. könnts jetzt komisch klingen aber ich find das dein artikel über die flamekultur ziemlihc gut war. sogar bisher der beste. seit dem hab ich das immer im hintergedanke und bemerke viel häufiger flames und sehe flames aus einer anderen perspektive und versuche zu verstehen warum manche leute das machen ^^
    an dieser stelle danke ^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here