TEILEN

Folgender Thread wurde gestern Nacht im wowszene.de Offtopic-Forum eröffnet:

Tach,

und ja: Ich spreche hier von Krank! Richtig Krank! … Nee, etz lassen wa das mal.. Was ich will? Ich will eure hilfe … bitte… Kennt irgendjemand von euch ein richtig Psychischkranken Film? Es sollte aber wen möglich n Film Anno2000+ sein weil die alte scheiße verursacht immer Augenkreps und so^^

Nahjo, Ich hoffe jemand von euch kennt da n guten Film =)

Im Verlauf des Threads präzisiert der Ersteller seinen Wunsch noch genauer…

Ich meine eher so psychischkrank. So etwas wo einen auch wieder rum schock… z.B so n typischer Psychthriller:
Mann+Frau Heiraten,
Sie kriegt ein Kind.
Kind wird aber iwie nie geboren.
Kind bringt alle um :)

Oder sowas in der art wie Mirrors.. =9

aber danke schonmal..

ps. in saw5 werden großteils die saw1-4 aufgedeckt^^

Ich persönlich frage mich ja, was hier dringender gebraucht wird: Der Deutschlehrer oder der Psychiater? Was meint Ihr?

TEILEN
Vorheriger ArtikelZeitgeist
Nächster ArtikelJungle-Camp Lootverteilung

172 KOMMENTARE

  1. Weshalb denn ein Psychiater..? Wie Schweizer so schön sagte, so läuft’s doch auch mit den Killerspielen. Dass jemand, der ‘Killerspiele’ spielt, einen Psychiater braucht, findet bestimmt auch sogut wie keiner hier.
    Ist doch in Ordnung, mal was Abartiges im Kontrast zum tristen Alltag zu sehen..

  2. mal eine off-topicfrage an stevi:

    als ich meinen kommentar gepostet habe, war es der… *überleg* …8.? auf jeden fall war ich einer der ersten. jetzt, ein, zwei tage später finde ich ihn sehr weit hinten.
    moderierst du die comments und gibst sie erst später unchronoligsch frei?
    bin nur neugierig, würde mich halt interessieren.

  3. wer weiter lachen will, klicke einfach mal im wow-szene-forum auf das profil des dödels und “Beiträge des Mitglieds anzeigen”.
    btw: auch 12/13 jährige können normalerweise schon ordentlich deutsch schreiben. der kleine ist einfach nur dumm und zurückgeblieben.

  4. wie wäre es denn, ihm einen eloquenten seelenklemptner zu organisieren? dieser erzählt ihm dann wunderbare geschichten über psychisch kranke menschen, ohne dabei die deutsche grammatik ausser acht zu lassen – wenn das nicht ungemein schult, dann bin ich ratlos.

  5. Da biete ich noch “mann beißt Hund”, ein Studententeam begleitet einen Profikiller auf seinen Streifzügen. Extrem fieser Film…

  6. Er will halt n psychologischen Thriller mit n bisschen Splatter :p Ich würd sagen einen Deutschlehrer (dafür aber einen guten).

  7. Also gleich so vorweg: Ich habe mir die 3-4 ersten kommentare durchgelesen. ich denke das hat gereicht.
    meine meinung ist : Ich selbst schaue gerne wirklich kranke/brutale/abartige filme. In den ersten paar kommentaren wird darüber geschrieben, das der Threadersteller sein restliches Leben eingesperrt gehöhrt… Aber warum der Threadersteller, und nicht der Produzent bzw. der Drehbuchautor. Er ist ja schlussendlich derjenige der die ganze scheisse im kopf hat. Ich weis nicht ob ich vor leuten, die filme wie Saw produzieren, bzw. schreiben angst haben soll, oder ob ich sie bewundern soll weil sie auf ne gewisse art und weise genial sind (letzeres im bezug auf die ganze geschichte etc.) Meiner meinung nach ist es aber völlig falsch, wenn leute die eine neigung zu solchen Filmen haben einfach als krank/abartig/whatever abstempfelt (und ja auch die leute die solche filem machen sind normale menschen…) . Und ich sehe hier auch parallelen zu der ganzen amoklauf sache! Es wird in einer gewissen weise genau so gehyped wie das thema mit den “killerspielen”.
    Wenn ich so im internet surfe, und auf seiten wie “nothingtoxic” o.ä. komme, wo reales, abartiges und unmenschliches videomaterial einfach so im netz ist und es sich jederman anschauen kann finde ich die jetztige situation sehr bedenklich. Erbärmlich das ich mir mit 18 jahren schon solche gedanken machen muss…
    das wars!

  8. Wenn sich jemand nen Horrorfilm ansieht, weil er grad Lust hat, jemand auf übelste Art und Weise sterben zu sehen, ist das für mich krank. Genauso wenn jemand nen Shootor spielt, weil’s ihm Spaß macht, Leute abzuknallen, ist das auch krank.
    Und ich weiß auch nicht, was an den Saw-Filmen so toll is. Hab den ersten gesehn und ziemlich gut gefunden, dann hab ich mir den zweiten angeschaut, und… naja… dann den Trailer vom dritten, und dabei bliebs auch. Für mich ist das nur noch eine Ansammlung von perverser Scheiße, die (für mich) absolut keinen Unterhaltungswert mehr hat.
    Ein sehr guter Film ist “8mm”, da finde ich die Thematik ziemlich krank^^
    Naja, war jetz sehr OT, aber egal^^

    cya

  9. einfach tolerant bleiben und dann flamste über mangas? wusstest du dass es mangas (ohne perversen inhalten) für 18+ gibt?
    ;]
    Pls hör auf deinen eigenen text,dann ownste dich net selber

  10. Einen richtig kranken Film? Nimm Twilight. Denn die nicht vorhandene Storyline und der geistige Dünnschiss der Autorin ist echt mal krank -_- (Sorry, musste mal gesagt sein)

    Wieso Psychiater? Ich bin auch bei Dawn of the Dead eingeschlafen und fand Filme wie 28 Days Later irgendwie langweilig. Das einzige, was mir Angst macht, ist die Rechtschreibung des Threaderstellers. Aber wenn wir schon dabei sind… Angel of Death soll ganz nett sein.

  11. Manche Kommentare hier sind echt lustig…
    Aber egal, back to topic:
    Naja, der Deutschlehrer ist definitiv nötig, aber ein Psychiater, na klar, wie wärs mit anderen Freunden bzw. einem Hirn mit etwas größerer Kapazität?
    Die meisten, die Saw als ihren Lieblingsfilm betiteln, gucken sowas um sich selbst und Anderen zu beweisen, wie hart sie doch sind… das dürfte auch bei ihm der Fall sein, bei den richtig miesen Japanischen Splattern würde er wahrscheinlich alles vollkotzen, dass sind nämlich meistens die Filme, die sich richtige Horrorfans angucken, Saw und co., das ist nur ein bisschen Kommerz, denn wie man an den Zahlen sieht, scheinen echt viele Leute sowas nötig zu haben … von daher nichts mit Vorliebe für Horrorfilme, das bezweifle ich im Zusammenhang mit der Rhetorik doch stark…
    Ps. Der Mensch verlangt übrigens automatisch nach Blut und Gewalt, da sie ihm immer mehr fehlt in der heutigen Gesellschaft, hier passiert sowas nämlich nciht mehr und daher sucht man sich andere Medien, von daher ist es überhaupt nicht krank…

  12. Ja wirklich ein sehr guter Film. Henry – Portrait of a Serial Killer ist auch sehr zu empfehlen ist zwar ein independent Film (Budget war um die 100k $) ist aber extrem gut nicht sonderlich blutig (gibt zwar sehr viele Morde aber das meiste wird nur angedeutet) ist aber sehr ….verstörend da es auf den Geständnissen eines richtigen Serienkillers (Henry Lee Lucas) beruht und man erstaunt ist wie krank manche Menschen sein können soweit das man sich schon fragt ob es wirklich Menschen sind. Der Hauptdarsteller ist auch extrem gut.

  13. Wuhaaa, schickt mir bitte sofort einen Psychiater…oder besser noch, jemanden der mich einschläfert.

    Ich lese Horror solange ich denken kann, meine Mutter hat n Anfall bekommen als ich mit 12 Jahren mit King und Bachmann Romanen aus der Bücherei nach Hause gekommen bin ( Tja Mama, die uneingeschränke Lesefreigabe war nicht so gut durchdacht, oder? ^^ ).
    Mittlerweile sind die Romane zwar härter geworden, aber ich bin ja auch älter geworden.
    Ich schaue Psychothriller, Splatter und den ganz normalen Horror wenn ich ihn uncut in die Finge bekomme.

    Macht mich das zu einem Psycho?
    Zu einem potentiellen Mörder?
    Muss man mich jetzt wegsperren?

    Ach so, ich bin zu allem Übel auch noch Krankenschwester und Mutter einer 2 1/2 Jahre alten Tochter ( die weder aus meinen Büchern vorgelesen bekommt noch mit mir Filme schaut! ).

  14. http://de.wikipedia.org/wiki/Sarkasmus

    Im Gegensatz zum oberen Kommentar welcher auch geflamet wurde hab ich bei dem Kommentar von Mikuru den Sarkasmus erkannt. (Zumindest hoffe ich das) Leider provoziert Sarkasmus eine Menge Flames weil er nicht immer einfach zu erkennen ist…

    Wie dem auch sei… ich würde dem auch eher den Deutschlehrer schicken als den Psychiater. Denn solange der Junge sich die Filme mit ein paar Freunden anguckt und Spass dabei hat ist doch alles in Ordnung.

    PS: Hmmm… wenn die Eltern finden diese Filme seien nicht gut und so ist es ja noch was anderes. Aber wenn Menschen aus der heutigen Generation welche mit all dem Zeug aufwachsen solche Kommentare hinterlassen stimmt mich das schon ein wenig traurig. Entweder ist der Tellerrand viel zu hoch oder einige strengen sich zu wenig an.

  15. Ich würde sagen, dass der Kerl einen Deutschlehrer braucht. Ich mein die Filme, die er nennt sind alle ziemlich harmlos, selbt ungeschnitten (hey, die deutschen DVDs von SAW 3 und 4 sind geschnitten, obwohl sie uncut im Kino liefen). Horrorfilme sind noch kein Grund, nen Psychiater zu konsultieren … und der krankeste Film, den ich mir angesehen hab war NekRomantik … dafür könnte man einen Psychiater konsultieren 😉

  16. was hat hiphop damit zu tun ?
    gibt genug anständige lieder aber wenn man nicht über´n tellerrand guckt und hiphop=bushido denkt dann sollte man sich gedanken über seine toleranzgrenze machen, ich mein ich versteh eure gebrüll-metal-musik auch nich im geringsten, aber wenn euch da einer abgeht bitte warum sollt ich was dagegen haben ? und warum sollte ich vorurteile ala “metal macht hohl” streuen ? einfach tolerant bleiben =)

    ach und du hasten manga profil bild und redest von “kleinen kiddis”? x)

  17. Joap…hab Saw 1 gesehen und der war noch recht gut (bin aber kein Fan Filme dieser Art) 2 war nurnoch Müll und die anderen Sequels hab ich mir garnicht erst angetan…ich mein irgendwann ist jeder Plot ausgelutscht.
    Aber ob solche Filme als krank gelten lässt sich drüber streiten finde die Sachen alle etwas zu weit hergeholt um wirklich schockierend zu sein…ist halt alles nur Film der einzige Film der mir wirklich zugesetzt hat war Men behind the Sun…einmal und nie wider brrr

  18. hm wie geil….i-net bzw forenmobbing liegt wohl immer mehr im trend wa?! …paar leute hier sind wohl kaum besser als die”ich habe deine armory gesehen und OLOLOL bist du ein b00n mit der gear kiddies” wie gesagt seine rechtschreibung…. lässt zu wünschen übrig ist aber glaub ich wohl kaum euer problem…und seine vorliebe für filme…sollen alle die saw mögen acuh getötet werden? oder in den knast gebracht? naja wer abstragtes mag steht bestimtm nicht allein damit …so far….lass den in ruhe

  19. Ich gebe es zu, ich schaue böse Filme, wahrscheinlich sogar die selben wie der Verfasser des Beitrages. Und ja, ich habe nichts gegen leichte und blutige Unterhaltung und ich höre nicht nur Rob Zombie, ich schau mir sogar seine Filme an.
    Ich glaube man kann dem (jungen) Herren lediglich etwas Reife und Sprachverständis absprechen, aber gemessen an den Jungs die bei meinem Arbeitgeber einsitzen (Schwerststraftäter, etc.), ist er wirklich harmlos.

    Und ich finde man sollte jetzt auch nicht schreiben, dass er abgestumpf or whatever ist, der Jung sucht schlicht und ergreifend nen Filmvorschlag, da muss er nicht gerade sensibel rüberkommen.

  20. 1. jeder hat einen anderen geschmack.
    2. wieso werden soviele “gewaltspiele” gespielt, wieso spielt man wow? wow ist auch eine welt voller elfen und zwergen und magiern, wer denkt sich so einen kranken scheiß aus?

    von daher lass ihn doch seine filme gucken, ich finde so filme auch besser als die filme die schon 100x da gewesen sind (action filme wie james bond oder heldensagen wie superman oder batman, alles scheiße für mich)

    nach deinem kommentar ist fast die ganze welt krank und einfach nur total durchgeknallt, übersetz mal ein paar englische texte von rappern oder metalbands, da steht auch “kranker scheiß” drin.

  21. Ein Fall für Dr. Sommer!? Oder doch ehr für die Psychiatrie! Ich Finde solche Forenposts immer grausam. Wenn man auf der Suche nach Hilfe / Ratschlägen / tips ist, sollte man sich auch mal vernünftig ausdrücken. Meine Rechtschreibung und Kommasetzung ist auch nicht die aller beste, aber ich bin Däne, ich darf das 😛

  22. Sicherlich, da stimme ich dir auch zu. Viele File grade aus dem Splatter/horror/Psychogerne sind ercht schlecht, gerade realfilme, Animes sind da meist viel besser. Und ich meine solche sachen wie unsere ganzen Elfenlied Fanbois zeigen ja das das meist ein “Boah ich guck das auch , findet ihr mich jetzt kuhuuul” ist.

  23. der typ tut mir fast schon leid mit seiner ausdrucksweise

    das man horrorfilme mag, daran gibts ja nichts auszusetzen, da übertreiben hier einige wiedermal maßlos

  24. Mein Gott, zeigt doch mal etwas Akzeptanz. Das ist auch nur ein Mensch mit einer anderen Vorliebe.
    Es soll auch Menschen geben die es toll finden andere Leute beim Sex auszupeitschen… ist das theoretisch nicht viel Kranker, Schmerzen selbst zu verursachen, anstatt nur zuzusehen ? Und trotzdem wird es von der Öffentlichkeit ohne akzeptiert, ohne dass nach einem Psychiater geschrien wird (in normalen Fällen, wo beide Parteien zustimmen).
    Also lasst ihn doch, wenn er spaß an solchen Filmen hat, er ist ja auch nicht der einzige, wie die Erfolge von Filmen wie Saw zeigen.

  25. Es soll ja Leute geben ,denen es Spaß macht mit einem Schrotgewehr Menschen in den Kopf zu schießen und danach wie beklopt um den Leichnahm zu hüpfen und weitere Salven in den Kopf zu feuern. (Auch Counterstrike public server) genannt.
    Ich hab sowas auch schon mal gemacht.
    Ich schaue auch Saw. Ich habe noch niemals jemanden verletzt ,im Zuge einer aggresiven Handlung geschweige denn eine Waffe auf einen Menschen gerichtet…
    Bin ich die Ausnahme !!?!?!

  26. Is ja wohl nich euer ernst was hier manche hier schreiben, oder?

    Ich meine nur weil der Typ nen paar Rechtschreibfehler macht und nen Psychothriller sehn will und eben nicht die richtigen Worte findet das auszudrücken ist er gleich nen Irrer, 13jahre alt und wird irgendwann mal Amoklaufen(Hab keine lust jetzt jedes genannte Vorurteil zu zitieren)

    Ich denke er wollt einfach nur über Psychothriller reden und hat sich eben nicht ewig Zeit genommen um seinen Text nochmal durchzulesen undso, er wollte eben ne schnelle Antwort..

    Versteh auch garnicht was daran jetzt so lustig ist sehe eher Parallelen zum “Zocker Herder” Fall…ich warte nur darauf das die ersten den Thread suchen überall rumfragen wer den Thread gelesen hat um den Ersteller in Grund und Boden zu flamen..mensch wie wenig Beschäftigungen manche doch haben..lest mal nen Buch wenn ihr so Langweile habt..

    P.S. und kommt jetzt nicht mit: Hätte WoW grade mehr Endgame Content dann müssten wir nicht sinnlose Vorurteile verbreiten und Flamen…:rolleyes:

    Hey btw es ist Wochenende =D

  27. Ich versteh nicht so recht, was daran besonders sein soll.
    Man sieht doch andauernd Leute mit schlechter Rechtschreibung und ihr wisst doch überhaupt nicht, was er mit dem Film machen will. Und falls er ihn guckt, ist es doch auch nur eine Frage des Geschmacks. :-/

  28. Ich glaube eher, dass hier ein Fall von akuter Hirnlosigkeit vorliegt, denn
    a) will er Psychothriller sehen, in denen ungeborene Kinder Morde begehen
    b) scheint ihm SAW V gefalllen zu haben, dabei konnte jeder der den 4. Teil gesehen hat quasi den kompletten 5. Teil vorhersagen, Spannung gleich Null
    und
    c) wer schreibt wie ´n Legastheniker, könnte am Ende sogar einer sein

  29. es geht eher darum, dass jemand mit so einer grottigen rechtschreibung wohl kaum das geistige alter hat, um solche filme zu verdauen
    und nein, ich habe nichts gegen solche filme, finde sie selbst nur nicht gerade gut, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden

    und doch, rechtschreibflames sind erwünscht 😉

  30. ich würd sagen, er braucht beides 😉

    weiß nicht, was er so toll an Pdycho-filmen findet, ich find eher, die meisten sind ,,geistiger dünnschiss” und dienen nur dazu, der bretien masse ein bisschen Blut zu präsentieren

  31. So sind heutzutage viele kleine Kinder. Sie denken sie sind cool wenn sie sowas labern und sind dabei nur erbärmliche Pseudos.
    Brauchst du dir keine Gedanken drüber machen Steve…

  32. Ich weiß nicht was ihr so schlimm dran findet.
    Klar die Rechtschreibung ist eine Katastrophe und die Art wie er sich ausdrückt ist auch ein wenig.. wirsch.
    Aber was spricht gegen nen Horrorfilm? Leichte überreaktion bei manchen Leuten hier.

  33. Haha und da wundert man sich, wieso andere über “Killerspiele” so urteilen.
    Hätte ja gerade von Stevinho mehr erwartet, aber Schubladendenken steckt wohl in jedem von uns.
    Solange er Realität und Film auseinander hält, ist es doch es doch wayne was er schaut.

  34. Eher Psychater 😀

    Aber hey,wenn der Typ amok läuft,dann sind wenigstens mal eher die Filme ,als die Spiele die Sündenböcke :p

  35. Jetzt heukt mal bitte nicht alle sofort rum, fast jeder von euch hat doch saw 1-3 gesehen. Und nur weil er auf vermutlich Splatterfilme (btw nix Psychothriller) oder Horrorzeug steht is er ja nicht gleich nen Mörder. Ich persönlich schaue auch fast nur Splatteranimes und nehme für mich selbst in Anspruch kein brutaler mensch zu sein, ich bin zwar nicht schockiert wenn ich eine Leiche im TV sehe, aber selbst würde ich niemals jemandem soetwas antuen geschweige denn die “Fiktion” in der Realität testen

    PS. Rechtschraib flämes brauch isch net

  36. Definitiv der Deutsch Lehrer weil etwas anders formuliert würde die bitte garnichtmehr so unbedingt schlimm klingen würde.

    etwa: Ich suche einen Psychothriller oder Horrorfilm welcher in der Art von Mirror oder ähnlichen Filmen die Tiefen der Menschlichen Seele und alle Ängste aufzeigt am besten bei dem Horror nicht durch übertriebene Gewaltdarstellungen ensteht sondern durch eine subtile Beinflussung der Psyche mittels einpägsamer Bilder, Musik und Kameraführung.

    Wenn man dass liest ist dass ganze nichteinmal halb so schlimm, wer von uns hatt den Schauer der einem bei the Ring 1 über den Rücken gelaufen ist nicht gemocht?

  37. mashe, bist du gamer? spielst du shooter?
    wenn ja, sollte man dich wegsperren, bevor du jemanden auf offener straße erschießt.

    denk mal drüber nach, was du da von dir gegeben hast.

  38. egal. die art ärztlicher hilfe, welche ich ihm empfehlen würde, darf in deutschland eh nicht praktiziert werden. aber wenn ich nicht irre, ist in der schweiz sterbehilfe noch erlaubt. 🙂
    einen deutschlehrer finde ich übrigens vollkommen unnötig. der gute würde vom glauben abfallen. das kann man nicht verantworten.

    ansonsten empfehle ich memento, wenn er saw schon durchhat. ist zwar nicht so viel gemetzel, aber vielleicht der gewünschte schockeffekt.

  39. Ich verkneife mir jeden Kommentar,da ich weder ausfallend noch sonst etwas werden möchte. Aber ich glaube dem muss geholfen werden….

    mfg Terre

  40. Ich finde das nicht erschreckend…ich hab halt das Gefühl der Junge kann sich nur nicht ausdrücken…

    Der Kerl is halt en Horrorfilmfan…gehören jetzt alle weggesperrt die “kranke” Filme angucken ?@ mashe

  41. Natürlich ist es nicht falsch bzw. fragwürdig, dass er einen blutigeren Thriller sehen will, aber die Art und Weise wie er es vermittelt, lässt dann doch Zweifel aufkommen, ob es das richtige für ihn ist….

    Ich hab da meine Bedenken…

  42. Uh,ja, und Alles die Shooter spielen müssen auch weg…
    omfg…

    Lasst den Kerl doch wenn er halt nen grösseren Reiz brauch um sich zu gruseln / schocken zu lassen ?
    Und seine Rechtschreibung… Hach ja… gibt schlimmeres… *sich an Allimaniabewerber erinner*

  43. Hmmm,ok…ich würde ihm nen Deutschlehrer schicken. Und zu seinen Wünschen…naja,ich bin halt was Filme angeht Horror-/Splatter- und Gore-Film Fan. So richtig fiese Psychothriller,wie er sie vermutlich haben will,sind auch immer richtig gut.^^ Also es gibt nen haufen Filme,die auf den “Normalen” Filmegucker höchstwarscheinlich ziemlich krank und abstoßend wirken,von einem echten Fan aber nur müde belächelt werden.
    Ich vermute in dem Fall einfach,das er aufgrund seiner offensichtlichen Sprachblockade seinen Wunsch einfach nicht richtig äußern konnte und eigentlich nur nen splatterigen Psychohorrofilm sucht.
    Mir stellt sich gerade eher die Frage,ob dieser Typ schon Volljährig ist und sich solche Filme überhaupt…ach verdammt,selbst wenn…holt nen Deutschlehrer UND nen Psychater.Solche Leute werfen irgendwie leider immer ein schlechtes Licht auf Horrorfilm-Fans wie mich -.-

  44. durchaus nen Kommentar über den es sich nachzudenken lohnt, aber mal ehrlich, in den meisten Foren Beiträgen achtet man einfach nicht auf seine Rechtschreibung, ansonsten könnte ich niemals “nen” wie am Anfang des Beitrags posten….

    Und zu dem Post, wieso gibt es solche Filme ?
    Weil es Leute gibt die sie schauen, ok seinen Wunsch kann ich jetzt nicht nachvollziehen aber es mag ja durchaus Leute geben die sowas brauchen….

  45. Mmh.. wer DEN wegsperren will würde nur die Symptome bekämpfen statt die Ursache ~> Filmemacher. womit wir wieder beim allseits beliebten Thema Jugendfreigabe wären~
    Nun.. das führt zu nichts..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here