TEILEN

Habt Ihr gestern mal bei Raab und dem Bundesvision Song-Contest reingeschaut? Ich muss ja sagen, dass die Veranstaltung meiner Meinung nach dem Eurovision Song-Contest den Rang abgelaufen hat. Ich finde es recht angenehm, so viele talentierte deutsche Nachwuchskünstler live zu sehen. Das ist mir wesentlich lieber, als die europäische Variante, bei der sich die ost-europäischen Staaten die Punkte gegenseitig hin- und herschieben. Anyway, war wirklich ne tolle Veranstaltung gestern. Ich habe Euch mal den humoristischen Höhepunkt des Abends per youtube-Video angehängt. Die Szene stammt aus der Bewertung des Bundeslandes Baden-Württemberg, und ich fragte mich den ganzen Abend, ob die Nummer fake war oder nicht. Was meint Ihr?

68 KOMMENTARE

  1. Klar war’s ne Inszenierung. Hans Blomberg ist kein Mann der auf Frauen steht 😉 Von daher – warum soll er sonst an die Brüste tatschen.

  2. Also so ganz überzeugt bin davon, dass die Acts live gesungen haben, für mich sah das ganz schön stark nach playback aus 😛 Einige Künstler waren gut, Rage für NRW zum Bleistift oder die Vertreterin für Hessen, andere Bands dagegen fand ich dann nich so gut, musikalisch zwar in ordnung aber der rest naja zB beim Attasee oder die fußexibitionistische Sängerin vom Klappzylinder die überall ohne Schuhe rumlatschen muss 😛 Man konnte aber scho von Anfang an sagen, dass Peter Fox gewinnt, weil er einfach die größte Lobby hat, alle andern Bands traten in kleinen “blocks” auf, er als letzter mit langer Werbung vorher, dauernd die Berliner Pilsener werbung, war schon sehr auffällig 😛 und dann die Punkteverteilung überall gleich, 7 Punkte NRW 8 Punkte Sachsen und 10/12 Punkte für Peter Fox jenachdem wie Intelligent die Bundesländer waren und sich selbst nicht die 12 Punkte gegeben haben. Ich frage mich hierbei warum muss man sich selbst Punkte geben? Ist doch iwie Hirnrissig oder einfach nur Geldmache um mehr Zuschauer dazuzu bringen für ihr Bundesland zu voten? Das was BigFM da abgezogen hat is klar Fake, das niveau haben sie leider auch im Radio. Anfangs war der Buvisoco ja gedacht um junge talentierte Bands hervorzubringen. Nun lädt man aber Künstler wie Rage, Peter Fox und Polarkreis 18 ein, um ja die Quoten obenzuhalten und gut daran zu verdienen. Im Endeffekt find ich, dass sie ein wenig abgekommen sind von dem Konzept, dass sie ursprünglich einmal hatten und der Buvisoco genauso zum Fake abkommt wie “Schlag den Raab”

  3. Hmm.. Komisch: Ist es ne hässliche Alte, die auf einen Sclager-DJ steht und ihrer Mutter nicht zuhört, dann ist das “Gossen TV”. Wenn ein Mann einer Frau während einer Live-Sendung an die Titten grapscht, und es regen sich welche auf, dann sind plötzlich alle im Land “Feministen”?

    Interessant..

    Nur mal so als Gedankengang: Weißt du was passiert, wenn du einer fremden Frau auf der Straße an die Titten langst und die zeigt dich an? Sexuelle Belästigung? Klingelts? Würde sowas jemand machen, der “mit Führerschein erzogen” wurde?

    Sowas nennt man Doppelmoral, meine Herrschaften!

  4. Wenn die Wirtschaft nicht Männer dominiert wäre würden wir schon heute deutlich spüren das wir (Männer) durchaus benachteiligt werden:
    Das Schulsystem bevorteilt durchgängig Mädchen angefangen bei Langzeitfächern von denen 3 Sprachen sind und nur 1 Naturwissenschaft, Lehrer(innen) die bei stillen Mädchen gerne ein Auge bei mündlicher Notengebung zudrücken, verhaltensauffällige Jungen (nennen wir sie mal Zappelpfilippe) durchgängig überfordert reagieren und dies entsprechend schlecht benoten.
    -Wehrpflicht wird nur Männern zugemutet
    -Mütter dürfen über das ungeborene Leben von Kindern entscheiden Väter allerdings nicht
    – Frauenquoten sind auch in Deutschland im Gespräch (Geschlecht nicht Leistungsfähigkeit soll entscheiden wer den Job kriegt)
    -eigetragene Väter müssen für Kuckuckskinder zahlen wenn sie nicht nachweisen können das es nicht ihr Kind ist (Mütter dürfen entscheiden ob Vaterschaftstest gemacht werden darf)

    ….

  5. beide videos (das hier und das davor) sind leider net mehr anschaubar 🙁
    hat jmd vllt aktuelle links?
    stevie, wär lieb wenn du die dann ein”edit”en würdest 😉
    schönen Abend noch!

  6. Tjojo ein bisschen abgedriftet bin ich wohl 😀
    Wenn ich einmal in Fahrt bin, löl xD

    Naja trotzdem, ich sehs nich ein das gleich gedacht wird “OMG WTF bitte entlassst diesen abgrundtief bösen Antifeministen, welcher ausländische Schönheiten schändet! Vielleicht ist er sogar ein NAZI, verbrennt ihn doch bitte gleich noch oder schickt ihn in die Wüste!”. Ich habe halt einfach, wie ich wette mindestens die halbe Nation auch (hier äußere ich durchaus mal Vertrauen in deutschen “Humor”!:D), über den Sketch gelacht und aber auch im gleichen Moment gedacht “Oha, ob das echt war? KRASS!”. Aber trotzdem dachte ich nicht an “Erhängt den Unterdrücker!”. Selbst wenn es nicht gefaked war, so war meiner Meinung nach der Effekt durchaus so wie gedacht -> halb Deutschland kennt nun den Typen bzw den Radiosender ;D.

    mfG

  7. das meinst du nicht ernst oder?
    du warst echt für diesen eingebildeten fatzke der meint er wäre der allergrößte? der mundharmonika spieler hat echt was drauf aber der typ selber ist der lezte mist!

  8. Schaut bitte bei Minute 2:20 nochmal genau hin dort Spuckt sie ihn an

    Was für mich deutlich gegen einen Fake spricht. Ich denke Sie hatte keine Ahnung zumindest nicht das er zugreift.

  9. eigentlich ist es genau anders rum.
    im ersten moment könnte man meinen dass es gestellt ist.
    aber im weiteren verlauf hat sich für mich herausgestellt dass es echt war.
    die reaktion von dem typ ist einfach zu beschämt.
    und klar dass die frau dann einfach weitermacht.
    würde jeder so machen um die sache zu überspielen und als “witzig” anzusehen.
    kann ja nicht einfach abbrechen.
    denke nachdem die kamera aus war hat der typ nochmal was zu hören bekommen.
    hoffe ich zumindest. unterstes niveau sowas.

  10. Zum zeitpunkt als sich Peter Fox und Polarkreis 18 für den BuViSoCo gemeldet haben war zum mindest Polarkreis 18 über die grenzen von Sachsen hinaus niemandem oder nur dem gewieften ( wars n-Tv oder N-24 ?) Zuschauer bekannt. Zum mindest hab ich die zu erst wahrgenommen (“Allein allein” lief während der lückenfüllenden Schalte zu Webcams). Und ich meine auch Peter Fox war als solcher noch nicht wirklich bekannt, dass beide so großen Erfolg kurz vor dem contest haben werden war nicht abzusehn.

  11. also es sieht iwie nich gefaked aus im ersten moment, aber sobald die punktevergabe weitergeht is sie weider ganz normal und vor allem sagt sie: hat DER se noch alle ,redet also absichtlich zum publikum und spricht den typ nich an…also vote 4 fake

  12. Jo stimmt, war gestern echt ne super Show.
    Nur irgendwie mag ich die Moderatorin neben Stefan nich.
    Naja wayne.
    Ich sag nur: ATTERSEE,ATTER AT AT ATTER! 😀
    Habe für Rage gevotet, verdienter 3ter in meinen Augen

  13. ich finde es nur doof das so künstler wie Petxer fox und Polarkreis 18 mit irgendwelchen nachwuchskünstlern auftreten und gegen die “ankommen” sollen….
    da ist es doch schon fast klar das einer der beiden bands gewinnt weil sie schon ne große fan base haben….
    oder liegt das dadran das ich das bissel ungerecht finde weil ich aus meckpom komme und wir diesesmal wieder so “schlecht” abgeschnitten haben?

  14. Erstmal zu Steve:
    “Das ist mir wesentlich lieber, als die europäische Variante, bei der sich die ost-europäischen Staaten die Punkte gegenseitig hin- und herschieben.”

    http://www.bildblog.de/2258/warum-mag-uns-eigentlich-keiner/
    Da wird das ma ganz gut ausgewertet und aufgezeigt, dass die ganze Sache garnich so “schlimm” is, wie sie gern dargestellt wird…

    Und zu Mahagon:
    “Aber naja ich finds lächerlich, keiner kann mir mehr erzählen, dass Frauen heute keine Gleichberechtigung oder gar Unterdrückung erfahren”

    Ich hab keine Ahnung, wo du lebst, aber in dieser Welt sind wir noch ganz weit davon entfernt. Hier verdienen Frauen durchschnittlich weniger Geld, werden zwangsverheiratet, sexuell belästigt, werden gesteinigt, weil sie vergewaltigt wurden usw…..die Liste ließe sich noch um einiges fortsetzen und du willst allen ERnstes erzählen, es gäbe Gleichberechtigung!?

  15. Naja,
    wenn man BigFM und den Morgenhans kennt, weiss man, dass der Typ ständig auf die ein oder andere Art und Weise entgleist.
    Vor paar Jahren hat er beim BuViSoCo seine Partygäste als “Arschlöcher” bezeichnet, weil sie nicht genug Stimmung gemacht haben…..

    Morgenhans halt…..

  16. an sich ist der text sehr nice den du geschrieben hast^^
    wenn du auch ein wenig abdriftest :0, ein wenig abschweifst um auf ein paar wietere soziale kritikpunkte einzugehen die unser land betreffen .

    aber bleiben wir mal on topic:
    diese aktion im öffentlichen fernsehen ( jetzt mal freigestellt ob echt oder unecht) ist alles andere als eine tolle oder lustige aktion
    das wäre sogar als ,.ich sag mal “sketch” zu geschmacklos =/
    also es gibt bestimmt “grabsch- sketche” die um einiges stilvoller und tatsächlicher amüsanter sind als sowas ,…

  17. Komme aus Bw und leider muss ich diesen Radiosender morgens manchmal hören^^ (ausversehen) und vom verbalen Niveau her, passt das auf jedenfall…

  18. Hm also wenn ich das alles so lese, wie kann man wegen so ner Scheiße so ne DIskussion vom Zaun brechen. Ich hab grad son bissel rumgelesen und lese allen möglichen Scheiß von “sexueller Belästigung”, “fristloser Kündigung” und nur so nen nonsense. Sind in dem dummen Land hier jetz alles Feministen oder was? Das soll nicht so klingen als wäre ich für Frauenunterdrückung oder sonstwas, aber wenn ich das so lese was hier einige so schreiben, sorry aber das hat doch jeglichen Sinn für die Realität verloren. Klingt alles so als dürfte man sich in dem Land gar keinen Humor mehr gönnen, ohne dass irgendjemand dazu Strafverfahren und Kündigungen will. Naja solche Dinge stellen für mich einen wichtigen Beitrag dazu dar, wie es in diesem Land akuell aussieht. Jeder existiert nur noch um anderen ans Bein zu pissen. Es gibt kein miteinander und gar nix, jeder ist auf seinen eigenen Vorteil aus. Jede kleine Lapalie, die nach unserem Recht ausgeschlachtet werden kann, wird es auch. Von den Zeiten, in denen mal einfach mal ein Auge zudrücken konnte, ist schon lange nichts mehr zu sehen. Gier und Geldsucht schüren hier nen Egoismus, ich glaub es kaum. Trauriger aber noch wie die Männerwelt anfängt die Beine für die “weibliche Emanzipation” breit zu machen. Wie gesagt, ich bin definitiv für Gleichberechtigung! Frauen und Männer sind Menschen und alle gleich. Aber ohne Witz wenn es so weit geht, dann stehen wir Männer in hundert Jahren dort, wo Frauen vor 100 Jahren (oder mehr) standen. Ich meine bemerke nur ich dass, oder will jeder auf einmal so übertrieben für Frauen kämpfen, dass tatsächlich wir Männer irgendwann die ohne Rechte sind? Ich mein OK, vielleicht seh ich das jetzt gerade zu krass und eigentlich ist mir das egal, weil solange ich lebe die Verhältnisse sowieso in nem normalen Rahmen bleiben werden (lol, jow me egoist too haha..). Aber naja ich finds lächerlich, keiner kann mir mehr erzählen, dass Frauen heute keine Gleichberechtigung oder gar Unterdrückung erfahren und deswegen finde ich, kann man es doch sehr in dieser Hinsicht übertreiben. Und ich als Mann werde mich solange ich lebe weigern, meine Eier komplett einzuziehen um einer Frau nicht “weh” zu tun. Denn zur Gleichberechtigung gehört meiner Meinung nach auch, dass jeder JEDEM die Stirn bieten darf und nicht bloß Frauen uns.
    Joar ich weiß mein Posting klingt sehr frauenhasserisch, aber ich hab selber ne Freundin die sich sehr liebe und habe auch viele “Kumpelinen” 😉 etc.. Mich regen nur solche Diskussionen wahnsinnig auf und eigentlich stört es mich sehr, dass ich mich der Diskussion gerade anschließe, aber andererseits finde ich es wichtig seine Meinung zu äußern.

    Fazit: In meinen Augen wars ne lustige Aktion, die völlig im Rahmen liegt und mit ein wenig Humor durchaus nicht gleich zu Kündigung oder ähnlichem führen sollte. Eine Kündigung wird der Sender wohl doch in Betracht ziehen müssen, aber nicht wegen der Aktion selber, sondern wegen der (meiner Meinung nach) völlig unverständlich übertrieben Reaktionen der Menschen, welche den Sender fast dazu zwingen darauf mit ner Kündigung zu reagieren, um der Masse gerecht zu werden.

    Greetz

  19. Habe mit meiner Freundin auch gerätselt, ob dies Fake ein war oder nicht.
    Ich höre jeden Morgen die Big FM Morningshow und kann mir aber gut vorstellen, dass dies nicht so geplant war, sondern ein ganz spontanes Ding vom Morgenhans war.

    Fands trotzdem geil. xD

  20. ich denke du verstehst das eventuell falsch.
    ich habe ebenfalls viele comments im netzt darüber gelesen ,in denen es ebenfalls hieß wie “lol, ich musste so lachen, rofl! 😀 ”
    damit war aber, teils, nicht das grabschen selber gemeint,…
    sonder die passende ohrfeige die jener “Herr MorgenHans” abbekommen hat… und diese auch zurecht.
    ich bin immernoch der meinung, dass das echt war. ich mein, trotz des blitzlichtes und der aussagen “ist so üblich im geschäft” ,..der sender ist ein privater der sich durch sponsoren finanzieren muss und bitte,.. Welcher sponsor hätte es gerne das man ihm nachsagt , er unterstütze leute die ihren spass daran haben menschen dermaßen zu belästigen ,… O_o !?!
    also manche mögen argumente haben zum ProFake
    hier sind 6 argumente die dagegensprechen :
    http://www.fernsehen-aktuell.de/wordpress/?p=46

    zitat:
    “1. Sein “Einleitungssatz” mit den schönsten Punkten war sowas von nicht im Plan, dass man das selbst an der Reaktion bzw. dem Blick der schönen Tschechin schon sehen konnte.

    2. Nachdem der Morgenhans eine fing, schaute er selbst überrascht und überlegte erst einmal “Was soll ich sagen?”, worauf hin ihm nur eine kleine Rechtfertigung “War doch nur Spaß” einfiel.

    3. Nach dem Vorfall waren beide Moderatoren sichtlich aus dem Konzept und durcheinander.

    4. Als Morgenhans ihr an die Titte grabschte, “verfehlte” er sie zunächst, griff dann aber rasch nach. Bei einem Fake hätte das doch schon gereicht, oder nicht?

    5. Während der Moderation danach versuchten beide Moderatoren mit fehlplatzierten Lachern die Stimmung ein wenig aufzulockern.

    6. BigFM ist ein Privatsender, der sich durch Sponsoren finanziert. Welcher Sponsor würde solch eine Aktion gerne sehen?”

    zitat ende

    ich hab schon nach einem statement des radiosenders bzw des Herren “MorgenHans” zu diesem thema gesucht,..aber noch nichts gefunden. nur einen blog eintrag von Blomberg selbst indem er nur das video postet,…

    erschreckend finde ich übrigens die jenigen die diese “aktion” positiv werten und sich daran tatsächlich erfreuen können und sagen “weiter so” . der mag meinetwegen in seiner sendung provokant sein wie er will ,..aber Das ging eindeutig zu weit. ..Man kann sowas doch nicht gut finden, jemanden derart bloßzustellen und danach noch nach mehr verlangen,.. ich find das traurig und irgendwie verdreht,… das erinnert schon stark an “KillWithMe.com”
    ,…

  21. In meinen augen war es geplant und sie haben doch genau das erreicht was sie wollten.. der ausschnitt landet bei Youtube und wir auf verschiedenen Plattformen diskutiert. Macht nicht genau sowas die heutige Medienlandschaft aus? Wie macht man am besten “Werbung” für sein Produkt? Na auf diese art. Und kostenlos obendrein.

  22. Jaaa das hab ich auch mitn paar Kumpels gesehen 😀
    Klar sagte man sofort “Gemacht!” aber wenns gemacht war, wars am besten vom ganzen Abend (man denke an die beiden Trottel aus Hamburg, rofl :D). WIr haben uns dann doch gefragt, obs die alte wusste, weil es wirkte einen Moment lang durch diese komische unerwartete Stille und das kurze stocken irgenwie sehr echt ;D.

    Auf jedenfall seit Wochen das erste mal, wo mich Freitag Abends mal der Fernseher unterhalten hat ;D. Fand das gewisse Bands viel zu wenig Punkte bekommen haben, ich fand zB Sven van Thom aus Brandenburg voll gut, obwohl ich den vorher nicht kannte. Das Peter Fox gewinnt war meiner Meinung nach auch klar, auch der zweite Platz von Polarkreis 18 war relativ leicht vorhersagbar. Auf dem dritten Platz Rage hat mich doch verwundert, dass Metal scheinbar so beliebt ist.

  23. also es is ne ordentliche veranstaltung, allerdings eine schande, was dort musikalisch läuft.

    das beginnt bei mia fake bands aus sachsen anhalt und endet bei cover bands aus niedersachsen. tut mir leid, aber es is grandios, wenn man von Rooney “where did your heart go missing” die kompletten gitarren riffs nimmt, 1 zu 1 in den refrain packt inklusive rythmus etc. und das dann als eigenes produkt verkauft……

    aber ansonsten doch ne nette veranstaltung^^

  24. >>Ich muss ja sagen, dass die Veranstaltung meiner Meinung nach dem Eurovision Song-Contest den Rang abgelaufen hat.<<

    andere zielgruppe / andere musik / auf deutschland begrenzt

  25. Also ich habs auch gesehen mh…fake oder nicht es gibt doch bestimmt hier en paar leute in der community die Bigfmhörer sind, die können des doch bestimmt am besten beurteilen ob die immer so drauf sind usw.

  26. Bei allem Respekt, Deutschland ist – was den musikalischen Geschmack angeht – absolut verkümmert. Die Charts bestehen zu 2/3 aus Retorten und Covern mit Techno-Gedudel im Hintergrund. Ein Gros sieht nicht einmal, was wir hier eigentlich für eine talentierte Indie-Szene im Land haben, mit richtigen Musikern und nicht der fünften gecasteten Girlie-Band. Und da bezeichnest du eine der wenigen Formate, die zumindest zum Teil versucht eine Brücke zu schlagen und jungen Musikern eine Plattform bietet, als “Gossen TV”?

    Ich denke zwischen Frauentausch & Co und diesem Songcontest sind doch noch einige Unterschiede im Niveau zu erkennen.

  27. Sehr geiler BuViSoCo, leider hat mein Favorit Marteria nicht einen der ersten drei Plätze gewonnen. Schade. Die jeweiligen Radiomoderatoren waren sowieso der letzte Müll.

  28. das auf dem video ist der “BigFm Morgenhans” und BigFm fakt seit ungefähr 4 Jahren jedes “private” Problem bei diesen Radio Moderatoren. Ich habe deshalb auch aufgehört den Sender zu hören weils einfach niveaulos morgens schon in die Beleidungen ging.
    Deshalb denke ich das die Situation nicht echt ist und alle Reaktionen gespielt wurden.

  29. Gestern haben mir wirklich die meisten Lieder gefallen. Ich denke, dass Peter Fox auch nur deshalb gewonnen hat, weil man ihn halt in ganz Deutschland kennt. Der Song war nicht mal so gut. Da gabs besseres zum Beispiel das Lied aus NRW (man ist mal stolz auf sein Bundesland, echt geiler Song). Weiß wer, wie die Band und der Song dazu hieß?
    Naja, sind verdient 3ter geworden. Und das mit dem Tittengrabscher… mhh.. hab ich gestern Abend garnicht gesehen. O.o

  30. definitiv fake. achtet mal
    1. auf die schlagstärke (sie hätte härter zugelangt, wär das echt gewesen)
    2. auf ihre Mimik (sie weiß es vorher, außerdem kann sie sich am ende ein kleines grinsen nicht verkneifen)

  31. Ich glaub auch, dass er das geplant hat und nicht mit der Reaktion gerechnet hat.
    Ihm war ja nachher bei der Punktevergabe anscheinend auch deutlich der Spaß vergangen.

  32. Ach der Hans…gab ja letztes Jahr schon Scherereien mit der Produktionsfirma die dann eigentlich keine weitere Zusammenarbeit mehr wollte.
    Definitiv geplant gewesen.

  33. habs gesehn und mich totgelacht xD Aber denke es war teilweise geplant.

    Trotzdem nette show mit guten Acts…schade das Niedersachsen so weit hinten gelandet ist…Rage war hammer 😀

  34. Das ist einfach ein geplante Sache gewesen. Wer wie ich aus dem Eck kommt wo man diesen Sender hören kann, weiss dass das eine geplante Nummer gewesen ist. Dieser “Morgenhans” bringt ständig solche Sachen während seiner Sendezeit. ^^

  35. Tja ganz ehrlich wenn´s kein fake war was ich glaube weil sie so ernst reagiert hat dann muss ich sagen selbst schuld das er eine gescheuert kriegt… ich mein sowas macht man einfach nicht und schon mal garnicht wenn man im fernsehn ist!

  36. Also von den Reaktionen her war es ungespielt, aber es war trotzdem seinerseits definitiv geplant! Sei es durch eine Wette oder ähnliches! Denn achtet mal drauf, genau in dem Moment als er zulangt macht wer ein Foto, und das ist schon arg veräterisch! Ansonsten schon mehr als peinlich die Aktion!

  37. Ich hab mir die ganze Show eh nur wegen Rage angeguckt und die Bewertung zum Teil heute morgen da ich gestern einfach zu kaputt war.
    Ich finds toll das Rage und das tolle NRW 3 geworden sind. Das Berlin den Sieg geholt hat wundert mich bei dem Musiker nicht.
    Aber das Video denke ich war gestellt und die Aktion abgesprochen. Nicht zuletzt durch den Youtube link den Scootie in seinem Kommentar stehen hat wird das eindeutig.

    Mfg Terre

  38. ah das war geil…. ich hoffe ma das das nen fake war aber wenn nich xDDD scheiße gelaufen wieder Niedersachsen haben mal wieder voll abgeräumt xDDD aber ich wah eh für nrw

  39. Hat für mich eigentlich wenig mit “Gossen-TV” zu tun wenn (teilweise) sehr talentierte Acts live antreten und ihre Songs performen.

    Okay, der Song von Hamburg z.B. hatte mit “gut” und “talentiert” überhaupt nichts zu tun, aber wie immer waren doch 5-6 ordentliche Sachen dabei und auch die anderen Acts würde ich nicht als “niveaulos” beschreiben (eben abgesehen von Hamburg und vllt noch

    BuViSoCo: Absolut kein Vergleich zu Uri Geller/Dschungel/Raus aus den Schulden imo!

  40. oh gott. fremd-schämen pur ~.~ Also ich hoffe für ihn wirklich das es ein Fake war. Wenn dem nicht so ist, geht er nie wieder vor die Tür ^^ Wer waren die beiden eigentlich? Die kenn ich garnicht ^^ Ich muss dazu sagen das ich die show nicht gesehen habe. Oh mein Gott. MIR ist das immer noch peinlich xD Naja “anyway” 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here