TEILEN

Sachen gibt’s…

Konsolenfans müssen offenbar damit rechnen, dass ein zu intensiver Kontakt mit dem Controller ihrer PlayStation zu einer von Schweizer Wissenschaftlern entdeckten Hautkrankheit führen kann, die sich durch schmerzhafte Blasen an den Händen äußert.

Die “PlayStation palmar hidradentitis” genannte Krankheit kann schmerzende Wunden auftreten lassen, wie sie nach großer physischer Aktivität an den Sohlen von Kinderfüßen erscheinen können, meldet die Nachrichtenagentur ‘Reuters’. Das ständige Umfassen und Drücken des Controllers mit den Händen verursache eine leichte aber dauerhafte Überanspruchung der Handflächen.

Ein Sprecher von Sony wies darauf hin, dass bei der Studie aus der Schweiz nur ein einziger Patient untersucht wurde und man bereits hunderte Millionen PlayStation-Konsolen verkauft habe. Wie bei vielen anderen Freizeitbeschäftigungen könne auch die Nutzung der PlayStation ohne die Beachtung der im Handbuch vermerkten Hinweise zu Problemen führen, sagte er weiter.

Mensch, da sag nochmal einer, wir Gamer wären harmlose Stubenhocker. Was wir uns für Gefahren aussetzen, ist schon krass. Da ich sowohl einen PC, als auch eine PS3 zu Hause stehen habe, muss ich also damit rechnen, ein süchtiger, depressiver Amokläufer zu werden, der auch noch an einer fiesen Hautkrankheit leidet. Ich armer…

Danke an Nightwing für den Link.

TEILEN
Vorheriger ArtikelWerder – Bayern 0:0
Nächster ArtikelPost aus Korea

65 KOMMENTARE

  1. Scheint mir eher als hätte irgendwer unbedingt das Wort “Playstation” im medizinischen Fachjargon verewigen wollen. =P

  2. Was für ein Schwachsinn! Da wurd nur einer untersucht, und schon ist das ne Studie?! bzw. irgendein für die Allgemeinheit relevantes Ergebnis? Meine Naturwissenschaftslehrer würden mich auslachen, wenn ich mit sowas ankommen würde. *kopf schüttel*
    Ich geh jetzt spülen. Hab gehört, dass einem da die Hände einschrumpeln?? Gruselig sowas! 😮

  3. postleitzahlen haben nur 5 stellen in deutschland. kannst du mir bitte sagen, welche ziffer vertippt ist, dann schick ichs dir.

  4. Omg…
    Naja kann mir ja mit der X-Box nicht passieren…
    Aber mein Bruder ich glaub ich sollte ihm lieber seine PS3 wegnehmen… nicht das der arme junge noch krank wird… er ist doch noch zu jung um sowas zu ertragen 😀

    Und wenn man zuviel am PC sitz bekommt man dann Tipfingerie oder MAUSern an den Händen?

  5. Weißte was…mir egal…ich hab nen Guitar Hero Handgelenk,nen Wii Tennisarm und nen “Icharbeiteinnemgetränkemarkt” Rückenschaden…verdammter mist…wann hören die endlich auf,Computer- und Videospiele schlecht zu reden…ach ja,wenn’s was neues gibt was “süchtig” macht…^^

  6. Fehlt nur noch dass sich jemand am Klopapier schneidet. Dann gibts auch ne Studie und Politiker schreien Klopapier gehört verboten…

  7. Wir Computerspieler werden schon seit Jahren wie Aussätzige behandelt – endlich gibt es eine Krankheit die das alle sichtbar nach aussen bringt!

  8. da fühlt man sich ja als schweizer gärtner direkt angesprochen 😉
    bei uns in den medien hiess es, das junge mädchen hätte nach längerem zocken, leicht geschwollene hände mit juckreiz und hornhaut bekommen. vllt hat sie ja einfach in brennesseln gegriffen.
    übrigens gibts auch schon den wii elbogen 🙂

  9. ohja, Mario Party war das bitterste Spiel für die Hände… EVER!
    Paddeln und Tauziehen, ich habs dann nachher mit der Handfläche gemacht weils dann noch ein wenig schneller geht… und alles aufgerieben… das waren schmerzhafte tage… is btw fürs N64 gewesen und nich PS2 ^^;

  10. baucht das eine Wertung??
    *mit dem Kopf schüttel*
    Achso doch eigentlich schon:
    Aufgrund dieser schlimmen Krankheit werde ich die Last auf mich nehmen alle PS,PC,Xbox etc bei mir zu Hause lagern, um dafür zu sorgen, das niemand soooo leiden muss. Also alle die nicht unsagbar schmerzhaft verenden wollen schicken oder liefern besagte Konsole an:
    Seriöser Mensch
    Glaubtihrdaswircklichstraße 12345
    666666 abersowasvonverarschthausen

    so far
    der Billy Joe

  11. Gerüchten zufolge bekommt man die gliechen “Hauterkrankungen” beim erstmaligen spielen einer Gitarre. Erschreckend dass es die hier genannten Folgen sind. Nein Hilfe, kann das vielleicht an der Auslastung der Hornhaut liegen? Wäre ja skandalööös.

  12. xD Das is ma wirklich lächerlich, ne Studie mit einer Person…
    Aber mal ehrlich gibs schon ne Selbsthilfegruppe für “süchtige,depressive Amokläufer mit gefährlichen Hautkrankheiten” ? Ich würd gerne dran teilnehmen^^

  13. Nice …
    Zocke seit nun über 10 Jahren mit nem PS-Gamepad … Und? Alles heile … Und ich bin kein Casual-Gamer in der Hinsicht^^
    Was mich jedoch beunruigt ist das bei nem Kumpel von mir schon nach kurzer Zeit die Farben auf den Knöpfen weg sind … also der rote Kreis, grünes Dreieck usw… Das habe ich noch nie geschafft … Ich lass ihn nur ungern mit meinen Gamepads zocken^^ Das gleich klappt auch bei seinem Keyboard wunderbar … WASD sind ausgebrannt wie auch STRG und Shift … xD Frag mich woran das liegt…

  14. “muss ich also damit rechnen, ein süchtiger, depressiver Amokläufer zu werden, der auch noch an einer fiesen Hautkrankheit leidet.”

    Wir fühlen mit dir… Ah!! Meine Hände!!!

  15. Blasen oder Hautkrankheiten hab ich noch nie vom zocken bekommen.
    Allerdings hab ich mal Halo 2 auf der XBOX auf Legendär durchgezockt, hat mich 1 1/2 Wochen a 6h / Tag gekostet und meine Fingerkuppen hatten so Druckstellen von den Knöpfen, aber das wars mir einfach Wert, eins der besten Konsolenspiele und dann noch max. Schwirigkeitsgrad da ist das Spiel gleich 10x so geil xD

  16. Das die einen Test mit einem (!!!!!) Patienten schon als Studie bezeichnen dürfen…lächerlich.

    Hiermit stell ich eine Studie auf: “Wenn man sich gerade fertig macht, weil man los will, verdoppelt sich die Chance, dass es plötzlich anfängt zu regnen.”

    So….Und sowas sollen wir jetzt Wissenschaft nennen?

  17. wenn ich 4 stunden smash zocke dann wunder ich mich auch nicht dass meine hände etwas weh tun
    is doch nur logisch oder?
    sachen gibts , die gibts garnet!

  18. Man denke an die Einbeulung im Daumen, nach exessivem Rennspiel-Spielen. Diese Einkerbung im Daumen nach dauerhaftem Drücken der X-Taste ist äußerst gefährlich!

  19. Wenn man das mal nüchtern betrachtet und nicht in die Sparte “Alle haben was gegen uns Gamer, mimimi” schiebt, dann ist da durchaus ein Fünkchen Wahrheit drin. Natürlich ist es Quatsch, dem einen eigenen Namen zu geben, denn das selbe passiert zB wenn man exessiv versucht, mit einem Stöckchen und trockenem Laub Feuer zu machen (die Pfadfinder erinnern sich ;))

    Wer schonmal Mario Party (oder wie das heißt) gespielt hat, weiß was ich meine – eine halbe Stunde lang muss man ständig den 360° Stick entweder wie toll im Kreis drehen oder hin und her schmeißen. Ich gestehe, als Kind durchaus nach 2 bis 3 Stunden PS2 spielen Blasen an den Händen gehabt zu haben – wer läßt sich schon gerne beim Tauziehen schlagen, nur weil die Hände schmerzen!!! ^^

    Also: Nicht so ernst nehmen, dann stimmt das auch, was die “Professoren” da sagen *g*

  20. Hatte ich auch schon. Damals als ich Street Fighter gezockt hab… Ist keine Krankheit, sondern kommt einfach von zuviel Reibung, wenn man möglichst schnell Tastenkombinationen drücken will 😉

  21. am besten fand ich noch die studie vor 5-6 jahren, die dem staat über 500.000 euro geskostet hat: “warum der Aldi so beliebt ist”
    ergebniss: weil die produkte dort so günstig angeboten werden.

  22. Wenn Wissenschaftler Langeweile haben denken sie sich halt so einiges aus…
    Das hier ist wieder ein sehr gutes Beispiel wie ich finde.
    Und anscheinend langweilen diese leute sich in letzter Zeit zu viel und bekommen dafür auch noch ihr Geld.

  23. Damit muss man rechnen ..
    ich mein man kann natürlich alles dramatisieren und im Grunde ist nichts wirklich sicher..

  24. wie wagemutig man dochheutzutage is, ne ps3 zu besitzen…

    naja aber mal im ernst:
    der fall stand bei uns sogar in der zeitung. und laut dem bericht hat das mädchen ca. 20std am stück gespielt. ich finde, da is die doch mit ner hautkrankheit an den händen noch ganz gut bei weggekommen 🙂

  25. Was kommt als nächstes?

    Forscher haben jetzt festgestellt:” Exzessiver Diskobesuch führt zur Übermüdung im Morgengrauen”

    Die Wissenschaftler, Forscher, Statistikerheber sollten besser mal sinnvollere Dinge untersuchen und nicht die Medien künstlich aufbauschen, aber das war ja schon immer so -.-

  26. also irgendwie hört sich das an wie die “hautkrankheit”, die man nach langer gartenarbeit davon trägt…stinknormale blasen von der überanspruchung der hände…

  27. *kopf tisch*

    natürlich kann man blasen bekommen, wenn man lange mit einem werkzeug arbeitet, ob nun mit einem gemepad, schaufel oder maus usw. was für eine studie.

  28. Ohhhh meeein gott! ö.ö
    gartenbaueritis..
    Verbietet doch endlich das graben!! wie soll das nur enden? es werden menschen dabei umkommen :'(

  29. hmm warte noch auf den artikel : playstation überträgt geschlechtskrankheit… vom zuvielen playstation spielen können ihre kinder sommersprossen in form von : O , X, oder auch dreiecken und quadraten haben in manchen fällen kann der kopf ihres nachwuchses auch mal so eine form annehmen, vor allem das O ist gefährlich 🙂
    das einzige was ich vom ps 3 spielen bekomm ist ne hornhaut auf dem daumen 🙂

  30. scheisse ich hab ne 1er ne 2er ps und ne xbox … laptop und pc … wo is mein galgen ? ^^ sorry aber jede arbeit die man exzessiv macht und bei der man die hände braucht beansprucht, belastet die hand .. aber wie repräsentativ ist diese Studie. 1 Teilnehmer!!! oh mein Gott … jeder student muss qualitativ bessere Studien bringen!

  31. “muss ich also damit rechnen, ein süchtiger, depressiver Amokläufer zu werden, der auch noch an einer fiesen Hautkrankheit leidet”

    lol 😉

  32. Ich hab seit dem Amiga noch nie probleme beim Spielen mit einem Joystick/Gamepad gehabt… Völliger Humbug meiner meinung nach!

  33. Ich finde es immer wieder interessant wie diverse “Forscher” absolut logische Schlussfolgerungen wahnsinnig dramatisch schildern.

    Man spielt exzessiv Playstation, hält dementsprechend den Controller permanent und eventuell noch angespannt.
    Man sollte eventuell einmal Gartenarbeiter untersuchen die ständig mit einer Schaufel arbeiten und dann feststellen, dass die Arbeit wenn 8h täglich ausgeführt zu aufgerissener Haut an den Händen führt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here