Projekt Horst, Tagebuch 16.04.

You can’t stop the Rock the Horst. Einfach unglaublich, was hier abläuft. Mit Hilfe unserer großartigen Community haben wir es wirklich geschafft, in noch nicht einmal zwei Tagen den Horst-Bot auf Level 101 zu pushen – der absolute Wahnsinn. Das heutige erste Turnier für Horst läuft auch “zufriedenstellend”. Um an dieser Stelle mal ein Community-Mitglied zu zitieren:

Mittlerweile ist er lvl 98 und hat jeden seiner 9 Turniergegner sowas von niedergemacht oO
7 mal hat er kein Leben verloren
1 mal 1 Leben
1 mal 8 Leben

von insgesamt 383 Hitpoints

Ich gehe stark davon aus, heute Abend um 21 Uhr unseren ersten Community-Turniersieg verbuchen zu können.

Ansonsten ist nach unserem User-Tief am gestrigen Abend (bedingt durch den WoW 3.1 Patch) die Aktivität wieder stark nach oben gegangen. Ich persönlich frage mich, ob das an unserem Aufruf auf wowszene.de und der implementierten Highscore-Liste liegt, oder daran, dass Patch 3.1 mal wieder eine Enttäuschung ist? Anyway, uns freut die rege Beteiligung jedenfalls, und wir sind gespannt, wie weit die Community unseren Char bis zum kommenden Dienstag noch tragen wird. Rekord ist, wie gesagt, ein Lvl 173 Brute auf der französischen Originalseite.

Gestern Abend ist wieder eine lustige Geschichte passiert, die ich Euch nicht vorenthalten möchte: Nachdem wir die Highscore-Liste gestartet haben, fiel Cyfer und Edur sofort ein Betrüger auf, der unser System missbrauchte und pro Sekunde 5-10 neue Pupils generierte. Das gaukelte er jedenfalls unserer Highscore-Liste vor und versuchte, sich so nach vorne zu cheaten. Nachdem ihn Edur mehrfach gebanned hatte, und er immer wieder neu anfing, verglich Edur die IP des Users mit den IRC-IPs in #wow-szene. Dadurch ermittelte er den Usernamen auf wowszene.de. Dort hatte der User seinen ICQ-Nummer und Homepage-Addresse hinterlassen. Über Denic fand Edur nun seine rL-Adresse und über das Telefonbuch seine Telefonnummer heraus, rief bei ihm an und telefonierte mit seiner Mutter. Der User war übrigens 19, wohnte noch zu Hause und die Mutter war relativ fassungslos über die Aktivitäten ihres Sohnes. Komischerweise haben seine “Angriffe” auf unser System mittlerweile aufgehört, warum nur?

Lange Rede, kurzer Sinn: Edur ist der Größte und Cheaten lohnt sich nicht – Botten allerdings schon, aber auch nur bis Dienstag…

Ich habe gestern Nacht noch drei Arena-Kämpfe mit Horst absolviert, dabei habe ich die beiden Franzosen-Bots Cobis und Zmurf17 ziemlich bestattet, aber aufgrund der zu diesem Zeitpunkt noch 10 Level Unterschied gegen The.Pozzi verloren. Sind drei wirklich attraktive Kämpfe auf sehr hohem Niveau. Also zieht sie Euch rein.

Zum Abschluss noch die Bitte von uns, auch weiterhin richtig Gas zu geben und unseren Horst so tatkräftig zu unterstützen. Danke!

Kategorien
Gaming
Diskussion
33 Kommentare
Netzwerke