TEILEN

Die Frage, die ich mir gestellt habe, ist mir schon während des Gewinnspiels gekommen. “Was würde jemand mit dem Motorrad tun, wenn er es gewinnen würde?”

Es könnten mehrere Fälle eintreten, die ich etwas gruselig finde. Jemand gewinnt die Kawasaki und verschärbelt sie gleich wieder, weil er keinen Nutzen, bis auf das Geld, in der Maschine sieht. Dieser Gedanke dreht mir ehrlich gesagt den Magen um. Die Maschine muss jemand gewinnen, der sie auch nutzen wird bzw. KANN. Damit schließen wir gleich mal alle unter 18-Jährigen aus. Im Grunde kann man auch gleich alle unter 21 abziehen, weil diese eine PS-Beschränkung haben (ich falle damit z.B. auch raus, weil ich erst Juni 2010 das Motorrad fahren dürfte… oder man drosselt die Maschine solange, aber… naja).

Dann habe ich mir überliegt wie das Gewinnspiel aussehen könnte. Wieso fragst du nicht, was jeder Einzelne mit der Maschine täte, wenn er sie gewinnen würde. Wer steckt am meisten Herzblut in die Idee dieses Motorrad zu besitzen?

Zum Beispiel würde ich durch Deutschland, Frankreich, Belgien, die Niederlande und sonst wohin fahren, mit von mir aus einer “Pink Crusade”-Flagge montiert am Heck und damit Fotos vor Attraktionen machen. Das Brandenburger Tor, der Eiffelturm (zumindest so nah wie möglich ran), das Kolosseum in Rom, vor deinem Haus, vor dem EU-Kommissionssitz in Brüssel (nur, um mir die Weltherrschaft der pinken Königin bescheinigen zu lassen) etc. London wäre auch schön, hm…

Außerdem wäre gut für die Maschine gesorgt. Eigener Stellplatz in einer Tiefgarage 😉

Genug Werbung. Die Idee ist noch nicht ausgereift und eigentlich wollte ich nur einen Anstoß geben, damit die Kawasaki in gute Hände fällt. Oder du machst selbst einen Motorradführerschein 😀

Liebe Grüße
Sarah

Was denkt Ihr über den Leserbrief der verehrten Sarah, bekannt als Ingrid, Geliebte von Raul in Allimania? Wie seht Ihr die Lage? Ich nehme auch gerne Vorschläge für das Gewinnspiel entgegen. Ich höre mir alles an und bin für alles offen…

172 KOMMENTARE

  1. Ich bin dafür, dass Steve das Teil versteigert (nicht verkauft, versteigert!) und der GESAMTE Gewinn an Kinderkrebshilfe, AIDS-Hilfe, etc. gespendet wird. DAS wäre dann ein Medienspektatkel…würde den Killerspielfanatikern mal nen GEWALTIGEN Strich durch die Rechnung machen, vor allem wenn publik wird, wie gewonnen wurde, außerdem können wir anderen was gutes tun.

  2. Wenn du die Maschine verkaufst und stattdessen andere Preise kaufen würdest, wär dieser coole “Wowszene-verlost-eine-Kawasaki!”-Flare weg. Dann wär es im Grunde ein Gewinnspiel ähnlich wie jedes andere von wowszene – zwar eins mit deutlich wertvolleren Preisen, aber eins, an das man sich in nem Monat nicht mehr zurückerinnern wird. Die Kawasaki ist hingegen eine richtige Ikone.

    Ich hoffe, beim Gewinnspiel wird Kreativität verlangt. 🙂

  3. Hi!

    Eine Einschränkung der Teilnehmer an der Verlosung der Maschine auf einen bestimmten Kreis wäre unfair. Die Einschränkung gab es beim Aufruf zur Aktion ja auch nicht.

    Ich will die Maschine ja nicht mal für mich selbst. Würde sie gerne meinem Brother schenken. Der ist finanziell nicht so gut bestückt und ich habe ihm zum Geburtstag schon Reifen geschenkt, damit er wieder mit seiner Karre fahren kann. Wenn das nicht herzzerreißend ist… 🙂

    Wenn also die Angst besteht, dass jemand die gewonnene Kawa nur versilbert, dann versteigert das Teil beim Stromhafen und spendet die Kohle. Macht nen Vote auf, an welche Organisation (aber bitte nicht an irgendeine notleidende Bank 😉 ). Das wäre ziemlich cool.

    Gruß,
    GhoulLord

  4. hmh finde das bisschen bescheiden .. mache grad den motorrad führerschein und grade für so leute wie mich würde sich das echt lohnen und warum sollte man die maschine nicht drosseln? du musst das ja nicht machen .. 🙂 naja hab auch die vorherigen comments nicht gelesen sind zu viele aber naja nur meine meinung 🙂

  5. Gewinnspiele mit ausschließlich Sach-Preisen sind ab 14 freigegeben, soweit ich weiß…
    Außerdem gilt das “ab 18” für Glücksspiele… Ein Glücksspiel bedeutet, dass du selbst Geld investierst, um die Chance zu bekommen, es zu vermehren…

    Natürlich kann ich mich auch irren, aber ich meine, dem wäre so

  6. ALSO ICH FINDE:
    es sollten nur leute gewinnen können die keinen führerschein haben, da die mit führerschein schon ein motorrad besitzen und es somit eine verschwendung ist.
    ausserdem sollten nur sozial schwache leute gewinnen können, da jemand mit viel geld sich ja eine bessere maschine leisten kann.
    des weiteren sollte man alle mit grünen augen ausgrenzen genauso wie….
    ….
    ….
    .
    ……………
    .
    .

  7. schon mal dran gedacht, dass so ein gewinn für jemand der grund sein kann nen motorrad führerschein zu machen (z.b. weil er sich es bisher vllt nicht leisten konnte ein motorrad zu kaufen+führerschein zu machen oder weil man jetzt einfach einen “grund” hat den schein zu machen)

    könnte auch sagen es sollen nur die gewinnen die KEINEN schein haben.
    weil die mit nem schein haben ja schon ein motorrad. für was braucht man denn 2? ist ja ne totale verschwendung.

  8. Achso und nochmal was zu meinem Kommentar direkt über dem hier: Ich habe den nicht geschrieben, weil ich unter 18 bin ( bin ich 😀 ), sondern weil ichs ganz einfach scheiße finde, dass manche hier Versuchen mit ihren Kommentaren den Kreis der Konkurrenten strategisch einzugrenzen… da sind mir die Leute, die rumjammern, dass sie evtl. nicht mitmachen dürfen, wirklich lieber…die versuchen überhaupt noch ne Chance zu haben, das Teil zu gewinnen…nicht so wie oben genannte, die ohne Rücksicht auf andere ihre Chancen nur noch verbessern wollen.

  9. Spenden ist ne tolle idee, dann hat man sein sozial-gewissen für die nächsten 2 jahre wieder beruhigt!

    da der größte teil hier nicht unter 21 ist bzw die meisten sogar jünger als 20? find ich die idee eher eigennützig ..
    klar sind die motorradfahrer sauer wenn das ein 15 jähriger bub gewinnt der das ding verkauft oder gar im garten vergammeln lässt bis er 18 ist, aber der 15 jährige bub hat immerhin dazu beigetragen etwas zu gewinnen was ihm nichts bringt!

    ne idee wäre natürlich, computer(giga) und motorrad zu verlosen, die motorrad-teilnehmer dürfen dann aber nicht mehr am computerdings teilnehmen ^^

    naja ich hab an keins von beidem interesse ;D
    finds aber egoistisch zu sagen , nur ü18 mit führerschein darf das haben, nur weil man damit 80% der konkurrenz ( oder sogar mehr?) los ist 😉

  10. hm. Netter Gedanke. An sich ist es etwas komisch wenn nur einer aus der Community so ein teures Motorad gewinnt, aber andererseits find ich es Klasse, wenn der eine dann wie im Brief geschrieben eine “World Domination Tour” macht. Das ist schon Klasse.

  11. Ich fände eine Altersgrenze ab 18 persönlich am Besten.
    So ist zumindest garantiert das die Person die Kiste fahren KÖNNTE.
    Unter 18 ein Motorrad zu gewinnen….da würde die Kiste wahrscheinlich eher für den Autoführerschein verkauft werden…..
    Mir persönlich ist es relativ egal wie das Gewinnspiel aussehen wird, mitmachen werde ich sowieso, dieses Motorrad ist ein Traum, quasi mein Traum…. 😉

  12. Wenn eine Verlosung stattfindet, würde ich Personalausweisskopien fordern,
    dann sieht man direkt wer Volljährig ist, eventuell Führerschein und fertig.
    Wenn du deine Zielperson hast dann informiere dich über das Wohnumfeld und die gegebenheiten. So würde ich das machen!

  13. „Ich würde vorschlagen, dat Dingens bei ebay zu verscherbeln und den Erlös zu spenden.“

    eine der wenigen vernünftigen ideen.

  14. Steve kannst du mal bei uns hier in Österreich ne Rede im Parlament, am besten mit Live-Schaltung, halten?
    Ich würde gerne mal sehen wie so ein blutiger Massenaufstand in RL aussieht 😉

    Zu jeder Thema dass du anreist kommt ja in letzter Zeit eine Flutwelle an Kopfeinschlägern.
    Verscherbel das Ding und kauf dir nen Anzug drum… und dann geh und werd Politiker *g* das wird lustig.

    @Topic:
    Mir ist es wayne, ich komm aus Österreich und habe gevotet, ich hatte nie vor ne Maschine zu gewinnen. Aber ich wollte helfen dass die Comunity die Maschine gewinnt 😉

  15. /vote

    verkaufen/versteigern und das Geld für was gemeinnütziges spenden, damit könnten wir mal richtig Größe beweisen 🙂

  16. verscherbeln und geld für preise ausgeben = nein, die leute haben schließlich für ein motorrad mitgeholfen
    was kreatives ok, aber was? gesangswettbewerb/malwettbewerb/etc wäre ja auch wieder unfair …

  17. Ich finde, da alle geholfen haben, sollte auch jeder die Chance kriegen sie zu gewinnen. Ich muss sagen, ich finde die Maschine sieht echt geil aus und ich würde auch gerne versuchen sie zu gewinnen. Ich z.B. habe aber noch keinen Motorad-Führerschein, weil mir bisher einfach die Kohle dafür fehlt, aber machen werde ich ihn auf jeden Fall irgendwann, wobei ich mir jetzt auch nicht so groß die Hoffnungen auf das Teil mache. Aber ein “faires” Gewinnspiel innerhalb der Community wäre trotzdem einfach mal ganz nett. Man kann es doch eh nicht überprüfen. Jetzt kann der eine ankommen und sagen was er alles mit der Maschine machen würd und dass es das Teil einfach mal gut haben wird, aber wer kann denn letztlich kontrollieren ob derjenige sie nich doch verscherbelt? Bzw. selbst wenn, was will man machen? Das ist dann leider einfach ne Sauerei, gegen die man aber leider nix tun kann.
    Die Reise mit der pinken Fahne ist zwar eine schöne Idee, aber es würde der Maschine sicher auch bei Leuten gut gehen, die sich das einfach nicht leisten können sowas durchzuziehen (finanziell und Zeit-technisch).
    Ich meine, wer kann zu seinem Chef gehen und sagen:” Hey ich hab nen geiles Motorad gewonnen und fahre jetzt erstmal mit ner pinken Fahne dran durch Europa, wir sehen uns in nem halben Jahr!”. Nicht böse gemeint, aber bloß weil jemand für so nen Kram Zeit hat, hat der sich ja nicht gleich nen Hauptgewinn verdient. Wie Fluix schon sagte, hat auch jeder ne andere Auffassung davon was er mit der Maschine macht und was ihm Spass macht und sinnvoll ist.
    Ich glaube, Steve, was zu finden mit dem die Großzahl zufrieden ist und bei dem die Entscheidung für dich nicht allzu schwer ist, das wird noch ein hartes Stück Arbeit für Dich. 😉
    Aber auf jeden Fall Hut ab, wozu du deine Community so bewegen kannst. Und wer auch immer die Maschine gewinnt, viel Spass damit und behandelt das schicke Teil ja gut, sonst gibts was aufn Deckel. 😀

  18. Nun, Steve könnte die Kawasaki auch per Ebay versteigern und mit dem Geld “massentaugliche Gewinne” kaufen.
    Dänn gabe es für alle was zu gewinnen und die Kawasaki landet dann bei jemandem der sie würdig behandelt.

  19. naja, letztlich hat sarah recht und ü18 sollte schon sein, damit zumindest theoretisch der führerschein gemacht werden kann. 2 jahre verstauben lassen ist quatsch!

    könnte auch “blödsinn” ansich damit anstellen:
    z.b. blizzard nen foto davon schicken mit dem kommentar: “wowszene.de, die WoW-community die nicht eure hilfe braucht, um an goodies zu kommen!”

    die hells-angels brauchen bestimmt auch mal zwischendurch ne neue maschine!

    oder “radikal”: auf ebay verticken und das geld nutzen, weniger werbung einzublenden 😉

  20. Ich würd sagen dass du die Maschine versteigerst und für das Geld dann entweder ein neues Projekt ins Leben rufst oder irgendeinen Preis. Sagen wir mal einen Rechner kaufst du den dann als Preis rausgibst.

  21. wir reden hier nich von einem computer leute …
    wir reden hier von einem MOTORAD, welches den wert eines kleinwagen hat.

    ich bin dafür dass man sich die leute heraussucht, die auch selber motorad fahren. genau wie es in dem leserbrief geschrieben wurde. für 1x voten braucht ihr euch mal nicht in den arsch beißen dass ihr es nun umsonst gemacht habt. 99,99999% von euch hätten eh nix davon gehabt, weil das teil nur an eine person gehen kann. da kann es mmn lieber jemand nehmen der es nutzt und auch zu schätzen weiß was er da gewonnen hat.

  22. mir dreht sich auch der magen um wenn ich hier lese wie die kiddis unbedingt chancen auf das motorrad haben wollen obwohl sich eigentlich damit nix anfangen können.. achja zu B) noch hinzufügen das der jenige wenn er keinen führerschein hat diesen machen muss. um sein eigenes geld versteht sich und das ganze auch nachgeprüft wird ansonsten isses wieder weg.. alles per vertrag etc. aushandeln

  23. Ich zwar sonst nur “stiller Leser”, nehme aber das hier zum Anlass, meine Meinung auch mal niederzuschreiben:

    Ich meine, Stevinho, du hättest in einem der letzten Gaming-Talks gesagt, es sei ungeheuer blöd, dass sich bereits einige Community-Mitglieder Gedanken darüber machten, wer die Maschine überhaupt gewinnen dürfe.
    Natürlich ist der Ansatz im Leserbrief schlüssig und macht in meinen Augen auch Sinn… (und jetzt kommt das große ABER), aber wie schon erwähnt wurde, wäre es unfair gegenüber denen, die fleißig Unterstützung geben, altersmäßig allerdings noch nicht die Möglichkeit hatten, einen Führerschein zu machen.
    Nimm mich z.B. : Ich bin 21, besitze Führerscheinklasse B, hab fleißig mitgevotet und auch Familie/Bekannte/Freunde gezwungen abzustimmen. Nun kommen einige daher, die vielleicht gar nicht gestimmt haben (Achtung!: NUR EXEMPLARISCH GEMEINT!), aber den entsprechenden Führerschein besitzen. Das wäre (NUR EXEMPLARISCH), als würdest du Klasse 7a den Schulgarten gestalten lassen und in Klasse 7b Süßigkeiten verteilen, weil das Ergebnis so klasse ist.

    Damit möchte ich jetzt niemandem irgendwas unterstellen, sondern nur deutlich machen, dass es unfair wäre, bestimmte Gruppen direkt auszuschließen. Es sollte jeder mitmachen können, der sich zur Community zählt (Natürlich auch, wer nicht gevotet hat), einen Unterschied würde ich dort nicht machen.

    Um’s abschließend nochmal zu sagen: Ich möchte hier keinem irgendwie unterstellen weniger Recht auf den Gewinn zu haben, weil er/sie nicht gevotet hat, sondern, dass wie man es dreht und wendet immer jmd. im Nachteil ist und deswegen würde ich es begrüßen, das Gewinnspiel, wie auch immer es aussehen mag, für alle zugänglich zu machen.

    mfg

  24. ALSO… meiner meinung nach sollte man entweder

    A) das motorrad verkaufen und viele preise um das geld besorgen
    o.
    B) den gewinner der min. 18 ist mit einen vertrag an das motorrad binden das er es nicht weiterverkaufen darf.. müsste man mit nem anwalt klären

  25. Definitiv sollten es alle gewinnen können, denn sonst gäbe es kein Motorrad zum vergewinnspielen 😉

    Wenn es jemand gewinnt, der keinen Führerschein hat und es verkaufen will, könnte es die kleine Auflage geben, dass es in der Community verkauft werden muss. Es sei denn, es findet sich nach einer Frist niemand.
    Sarahs Vorschlag ist natürlich gleichbedeutend mit einem Ausschluß derjenigen, die es verkaufen würden. Was sollen die sich schon großartig ausdenken?
    Dann wäre es übrigens auch keine Verlosung mehr, sondern ein Wettkampf wer am meisten Phantasie hat oder zur richtigen Zeit den richtigen Einfall.

  26. Fair wäre es nur, wenn die Maschine auch jemand gewinnen würde, der einen gültigen Motorrad-Führerschein hat. Alles andere wäre unter aller Sau. Dementsprechend würde ich sagen, das es nötig ist, eine Kopie des Führerscheins an Steve zu senden.

    Der Gewinner muss die Maschine dann logischerweise abholen und müsste dann auch den Führerschein vorzeigen.

  27. Wie schon öfters erwähnt wurde, wäre dies mehr als unfair.
    Denn ich denke mal, dass die Mehrzahl der Wähler, die dieses Gewinnspiel im Prinzip entschieden haben, das Motorrad noch nicht fahren darf.

    Mir persönlich wäre es sogar ganz recht, ich bin 23 und dürfte sie offen fahren, aber der Fairness halber sollten alle Communitymitglieder mitspielen dürfen.
    Was sie hinterher mit dem Bike machen ist dann ihre Sache, ob sie es nun drosseln, sich in die Garage stellen bis sie es fahren dürfen, oder was auch immer…

  28. Ist ja alles schön und gut, aber was ist, wenn einer schreibt “Ja, ich werde das und das machen” und letztendlich verkauft er sie doch bei ebay?

  29. Also wenn du sie nicht “FFA” machst dann wird dir sicher ein Großteil der Community den Rücken kehren oder mindestens schlecht auf solche Sachen zu sprechen sein und beim nächsten mal garnicht erst mitmachen..

  30. Ich würd die Alterbegrenzung eher so an die 16 – 18 Jahre legen, weil ja der/die ein oder andere nur auf seinen 18. Geburtstag wartet um seinen Führerschein zu machen. An Leute U16 zu verschenken wär iwie hirnrissig, da ja die Kawasaki dann gute 4-8 Jahre nur rumstehen würde.

  31. Ganz klar gehört die Maschine in die Hände von jemanden, der auch damit fahren will und kann 😀

    http://motorrad.wikia.com/wiki/Motorradfahrer
    Ich gehöre zu den sogenannten “Blümchenpflückern” (70%) und “Genussfahrern” (30%). Bisher allerdings nur in meinen Träumen, da ich persönlich kein Geld für ein Motorrad habe 🙁

    Deshalb, Lieber Steve!, mach keinen Wettbewerb wo man irgendwie künstlerisch kreativ oder sonstwie begabt sein muss! Dann brauch ich nämlich gar nicht erst teilnehmen ;(
    Quasi “Wer das schönste Bild malt, gewinnt.”
    Ich würde mich freuen wenn jeder die gleichen Chancen hat, unabhängig von Begabungen und irgendwelchen Support.

    Um die Teilnehmerschicht eingrenzen zu können (also nur Führerscheininhaber, Nicht-Verkäufer & Co) sollte derjenige die Maschine gewinnen, der vielleicht die verrückteste oder tollste Idee hat, was er mit dem Moped macht.

    Bsp: Wenn ich die Kiste gewinne, fahre ich damit zum Brandenburger Tor und lass mich in eine Pink-Crusade TShirt zusammen mit der Maschine fotografieren.

    So etwas würde zB. nur ein Führerscheininhaber können, und die Maschine hätte Gebrauchsspuren, die den Wert senken, was einen sofortigen Verkauf unattraktiv macht 🙂

  32. Ich würd die Kawasaki an Deiner Stelle bei ebay versteigern, soweit das gestattet ist, und den Erlös irgendeiner Hilfsorganisation zukommen lassen. Das ist auf jedenfall sinnvoller, als sie zu verlosen…

  33. Das mit A-Führerschein finde ich Quatsch. Zum einem würde ich nie extra so viel Geld für den Führerschein ausgeben, um an eienm Gewinnspiel teilzunehmen, zum anderen aber würde ich ihn auf jeden Fall machen, wenn ich das Motorrad gewinnen würde. Also meiner Meinung nach sollten alle 18 bzw. 21-jährigen teilnehmen können, die dass Motorrad nutzen würden. (Ob jetzt 3 Monate später wegen Führerschein machen oder nicht ist ja egal.) Bis der oder die jenige den Lappen hat, kann es ja bei dir bleiben. 😉

  34. ich finde das hat garnichts damit zu tun, wieviel jemand verdient. ein gewinnspiel ist für alle egal wieviel man verdient oder was man macht. ich mein wenn der student ausgelernt ist und z.b ein studium macht kann er im 1. jahr mit 1000 euro rechnen was dann wenn er ausgelernt ist locker über 4000 sein dürften

  35. So ziemlich jeder aus der WoW-Szene Community hat für dein Design gevoted, also sollte auch jeder die Chance haben, das Motorrad zu gewinnen.

  36. Also ich würds auch scheiße finden wenn sie verschärbelt werden würde, doch da ich der Meinung bin, dass wir alle zusammen dafür gevotet haben hat auch jeder ü18(bzw jeder der den Führerschein machen darf glaub ab 17 oder so) die Chance verdient sie zu gewinnen.Ich für meinen Teil fange nächstes Jahr auch an den lappen zu machen(dann erst weil noch nicht das nötige kleingeld :P) aber habe ihn noch nicht würde sie halt solange in der Garage lassen aber hätte umso größere Vorfreude.
    Naja mein Meinung
    Greetz Spalti

  37. find ich nicht gut ! auch minderjährige sollten die chance haben! was will ein jugendtlicher mehr als mit 17 oder so sein erstes fahrzeug sicher zu haben und dazu noch so ein verdammt geiles ?? hallo ? gibts was besseres (wehe irgentjemand sagt ja !)?
    Zitat:
    “Unter 21 ist hirnrissig. Es gibt auch Leute die schon mit 16 den 125er Schein gemacht haben. Die haben dann mit 18 wenn sie den richtigen Motorradschein haben schon keine Beschränkung mehr.”

    stimmt genau !

  38. Ge’ bitte.

    Es sollte nur jemand bekommen, der sie auch verwendet.

    Ich habe von Anfang an gewusst, dass ich sie gar nicht benutzen kann & möchte, trotzdem habe ich gevotet und das war’s auch schon.

    Wer damit gerechnet hat, sie zu bekommen, obwohl er nichts damit anfangen bzw. sie überhaupt fahren kann, ist selber schuld.^^

  39. Also wenn du irgendwen von dem Gewinnspiel ausschließen willst hättest du es vorher ankündigen müssen. Ansonsten währe es extemst assi wenn du jetzt im nachhinein beschränkungen für die Teilnahme machst, denn du hättest wenn du einen Früherschein vorrausgesetzt hättest maximal 100-200 Votes bekommen…
    So doof es auch währe wenn es ein 14 Jähriger bekommt der sie dann verkauft aber das is dann halt so.
    Ich persönlich bin 20 und habe zwar keinen Motorad Schein würde aber sofort damit anfangen wenn ich nen Motorad geschenkt bekommen würde.

  40. Wie wäre es wenn Stevinho das Ding versteigert und den Erlös,im Namen der Community, an irgend eine soziale Einrichtung spendet. So könnte man 1.) den Gewinn jemanden zuführen der etwas damit anfangen kann und 2.) könnte sich die als so unsozial (Thema Killerspiele etc.) verschriene PC-Spieler-Community in einem guten, vielleicht sogar in der Öffentlichkeit wahrgenommenen Licht, präsentieren.

  41. so ne karre ist mal n guter anlass eine “wowszene veranstaltung” zu machen bei der halt sowas wie ne open air wownacht etc. stattfindet. wo man im vorfeld schonmal durch diverse fragen oder aufgaben (wie bei nem casting) das gewinnerfeld eingrenzen kann. so das man bei nem möglchem event ein finale macht in der dann sagen wir die besten 10 gegeneinander antreten..
    somit kann man aufjedenfall den RICHTIGEN gewinner finden.

    und auf ner wowszene.de party wartet die ganze community schon lange!!

    ist sicherlich mit hohen kosten verbunden die man aber sicherlich mit sagen wir nem geringen eintrittspreis und Allimania artikeln wieder rein bekommt…
    müsste halt gut geplant sein…

    und nein och will dir nicht vorschreiben was du zu tun hast steve… es ist ein vorschlag!

  42. es ist also unfair zu verlangen das der Gewinner (weil dürfen ja nur Leute mit nem Führerschein das teil gewinnen) wenn man damit weit fahren soll? Es ist unfair wenn man kreativ sein muss um das Ding zu gewinnen?

    Ganz erlich… dieses ganze “es dürfen aber nur leute gewinnen die ne Liste an Bedingungen erfüllen” beruht doch einzig und allein seine eigenen gewinnchancen zu erhöhen, ist es nicht so?

    Am besten schicken wir Jeder einer Liste mit Bedingungen ein, die der potenzielle Gewinner erfüllt haben muss um es auch gewinnen zu dürfen, derjenige der es schafft die Liste so zu gestalten dass er als einziger möglicher Gewinner in frage kommt, der bekommt das Teil am ende 😉 dass ist dann sicherlich total fair…. nicht!

    Entweder darf es jeder Gewinnen oder die Kawasaki wird verschrottet -.-“

  43. Also ich würde die Maschine an alle über 18 verlosen. Das mit 21 ist nicht sinnvoll, da man selbst wenn man mit 21 den Motorrad Führerschein gemacht hat, 2 Jahre gedrosselt fahren muss. Voll Einsteigen ohne 2 Jahre gedrosselt gefahren zu sein, geht erst ab 25….
    http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_Motorrad.htm <– alles erläutert…

    Würde sie auch an Leute ohne A Führerschein verlosen, ich z.B. habe noch keinen, da mir einfach das nötige Kleingeld für ein Motorrad fehlt und ich aus diesem Grund den Führerschein noch nicht gemacht habe…

  44. Ich fände zwar auch das alle unter 16 Raus müssten (18 ftw :D)
    Aber ist einfach unfähr weil man nicht einschätzen kann wer mitgevotet hat!!!
    Also verlose sie und mit ein bissl glück bekommt sie jemande der etwas “Sinvolles” damit anfangen kann.

  45. Das ist totaler Bullshit!!!
    was wegfällt ist die Probezeit! Oder wenn du deine 125er 2 jahre hast fällt die Drosselung raus.
    Auf den Motorad Führerschein hat das keinerlei einfluss.

  46. Das ist denk ich mal ne eindeutige Sache 🙂
    Jeder ist ein Egoist :
    – Die Kiddies sind dagegen , weil sie keinen Führerschein haben
    – Die Non-Kiddies sind dafür ,weil so höhere Chancen bestehen das Ding zu gewinnen

    Glaube kaum ,dass wir hier viele Samariter haben , die das Wohl anderer über das eigene stellen

  47. Naja ich würde mal so sagen die Beschränkung mit ab 18 ist ok.
    Weiter Einschränkungen halt ich jedoch für unfair weil sicher nicht nur Leute über 21 mit einem gültigem Führerschein geholfen haben das teil zu gewinnen und ohne die würdest du das Moped evtl. jetzt garnicht in einem Gewinnspiel anbieten können.

  48. Ich finde jeder sollte die Chance haben das Motorrad zugewinnen, man sollte (und darf) halt keinem vorschreiben was er mit seinem Eigentum zu tun hat, ob man das Teil nun verschärbelt und was tolles mit der kohle anställt, damit durch die Gegend heizt oder ob man sich das Teil an die Wandhängt und es bestaunt im Grunde wayne.

    Jeder hat dabei mit gemacht das mopped zu gewinnen, als darf es auch Jeder meiner Meinung nach haben. Bei der Teilnahme um das Mopped zu gewinnen hieß es ja auch nicht, macht aber nur mit wenn ihr das Ding theoretisch fahren dürftet.

    Btw, bei dem PC von GameTV hieß es ja auch nicht, das dürft ihr aber nur zum Zocken verwenden und ihr müsst damit Spiel x, y, z zocken sonnst bekommt ihr es nicht. Warum also hier anders?

  49. jeder der bei dem Gewinnspiel abstimmen konnte, soll auch die Möglichkeit haben nun gewinnen zu können, jemanden auszuschließen, der zur Realisierung des Preises beigetragen hat wäre definitiv nicht fair.

  50. /vote 4 Gewinnspiel für alle mit gültigem Führerschein (so für Mopped undso). Allerdings sollten da auch unter 21-Jährige mitmachen dürfen

  51. Das was dieses Mopped einzigartig macht, ist dass es sie nur einmal auf der Welt gibt?! Zumindest mit diesen Farben und dem Muster.

  52. Man sollte in jedem Fall bedenken, das bei einem Preis von diesem Wert unter 18 Jährige eigendlich schon vom Gesetz her nicht mit machen dürfen (Jugendschutz) und zwar aus dem Gleichen Grund warum diese auch nicht Lotto spielen dürfen.

  53. Sry aber ich finds unfair gegenüber der Com viele haben kein A führerschein einige sind unter 18(also teils nichtmal einen PKW führerschein) haben trotzdem x votes abgegeben. ich denke es sollte an jeden verloßt werden … nicht nur an einen begrenzten teil der community weil dann diejenigen die trotzallem dennoch gevotet haben ziehmlich “angeschissen” sind!

  54. Im grunde genommen fänd ich das arg unfair den Leuten gegenüber die da “ausgemustert” werden würden
    Ich mein die Stimme eines “über 21 jährigen” zählt nich mehr als die eines unter 21 jährigen ..

  55. Wenn man das ganz nüchtern betrachtet, muß eine grundlegende Entscheidungen gefällt werden:
    Soll der mögliche Gewinnerkreis grundsätzlich eingeschränkt werden?
    Wenn nein, fällt alles wie z.B. “muß die Passende Führerscheinklasse haben, malt das schönste Bild, gewinnt bei Projekt Horst, ….” weg und was bleibt ist nicht viel mehr als ein schnödes Losverfahren.
    Wenn er eingeschränkt wird (wie auch immer) wird es immer ein paar geben die sich freuen und ein paar die jammern.
    Das ist so sicher, wie das Armen in der Kirche.
    Wer fällt diese Entscheidung? Umfrage in der Community? Würfeln? Laßt den Guru entscheiden?

    Nu meine persönlich und nicht “nüchterne” Meinung
    Grundsätzlich finde ich den Leserbrief super, klasse Idee und ich persönlich würde mich darüber freuen, wenn das “Community Mopped” von einem Community Member gewonnen wir, der es selber fährt und uns über Updates informiert.
    Man könnte auch eine kleine Roadmap erstellen in der Art:
    “Ankündigung: Am Wochenende XY wird das Community Bike in der Zeit von X-Y Uhr am Punkt blub sein. Ich würde mich freuen, möglichst viel von euch zu treffen”
    Anschließend kleiner Eintrag mit Foto & Co.
    Ein bisschen in dem Stil von der Community für die Community, da hätte ich wohl Bock drauf.

    Just my two cents

  56. Also, ich sage jetzt auch mal was dazu: Es ist doch klar, dass (fast) alle Comments, welche hier gepostet werden, die jeweils eigene Meinung als absolut erklären wollen, um eben die eigenen Interessen durchzusetzen…klar schreib ich hier den Comment aus einzig und alleine dem Grund: Ich habe keinen Motorradführerschein und würde sie sofort wieder verkaufen :-D. Doch ich werde jetzt mal versuchen, die Sache ein wenig uneingenommener zu betrachten (auch wenn es nicht so klingen mag): Mindestens die Hälfte der Votes, welche das Motorrad bekam, rühren daher, dass die die Leute nur “7000€” in den Gedanken hatten. “Schnell das DIng wieder verkaufen, ich hab ja sowieso keinen Führerschein, wieso sollte ich sie denn dann behalten?” Jetzt mag vielleicht einer kommen und sagen: “Na und, mit der Hälfte der Stimmen hätten wir auch gewonnen.” Das ist aber nicht der Sinn der Sache. Ich meine, jeder hat seine Stimme abgegeben mit dem Gedanken, dass genau dieser Vote über Sieg oder Niederlage entscheiden könnte (bewusst oder unbewusst :-P).
    Aber um ehrlich zu sein, ich hab mir auch schon oft überlegt, ob es richtig ist, das Ding einfach so zu verkaufen und bin letzten Endes zu dem Entschluss gekommen:Nein das ist es nicht!…Aber ist mir auch total egal, ich würds trotzdem machen :-D.
    So, DAS ist jetzt ABSOLUT.

  57. ich würde mir SEHR gut überlegen jetzt den gewinn von bestimmten bedingungen abhängig zu machen wie z.B. dem Alter, weil schließlich JEDE stimme gut und billig war als es darum ging das motorrad auf platz 1 zu bringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here