TEILEN

Wird in der Bundesliga zu kleinlich gepfiffen? Wie weit darf man als Spieler gehen? Wenn ich mir dieses Video vom Real Madrid Star Pepe anschaue, welches mir heute Richi geschickt hat, frage ich mich, was man in Deutschland mit ihm gemacht hätte. Diego bekommt für “leichtes Würgen” gegen den KSC 6 Spiele Sperre. Für das, was im Video gezeigt wird, hätte ich persönlich Pepe für die ganze Saison gesperrt. Ich kann nicht wirklich beantworten für wie viele Spiele er letztendlich aus dem “Verkehr gezogen” wurde, trotzdem kann ich bei diesen Bildern nur mit dem Kopf schütteln. Gerade solche Spieler haben doch eine enorme Vorbildfunktion, allein deshalb hätte ich ihn für mindestens ein halbes Jahr auf die Tribüne gesetzt.

Was meint Ihr?

TEILEN
Vorheriger ArtikelHorst-Bild, Teil 3
Nächster ArtikelClose Range

93 KOMMENTARE

  1. Wo meinst du denn, dass es hier dramatisiert wird? Man sieht jede Aktion sehr deutchlich – die Schnitte verdeutlichen die Situation eher, als sie zu dramatisieren.

    Absolut unsportliches Verhalten, als Sportgericht würde ich ihn auf eine Zahlung von 150 Millionen Euro ( 20 Millionen an die involvierten unschuldigen Spieler, 130 Millionen gehen an Hilfsorganisationen ) + ein lebenslanges Verbot in allen hohen Ligen verurteilen.
    Kann der gute nicht zahlen ? – Ach Gottchen, wie unmenschlich – genauso unmenschlich wie seine Aktion hier, vor all den Zuschauern und Kindern.

  2. Die 22 ist definitiv zu schnell gefallen (im Strafraum) und hat in typischer Manier sofort nach dem Schiedsrichter gesehen. Pepe wollte ihm wohl ´nen echten Grund für den Freistoss geben.
    Natürlich kann man so ein Verhalten nicht entschuldigen, aber ohne Scheiß…bei der WM 2006 im Spiel zwischen Deutschland und Italien hätte ich mir gewünscht, dass mit dem ein oder anderen Italiener so verfahren wird.

  3. WTF GESCHUBST?
    er hat schon übel anchgetreten is ihm , so wie für mich aussieht auf hand uns fuß getreten und hat 2 andere speiker geschlagen. ich denk mal beleidigungen sind auch ein paar gefallen.
    sowa hab ich echt noch nie gesehn wenns nach mir geht wäre das pepe karriereende

  4. O__________o Verarsch mich…

    Ich hätte ihm seine Spiellizenz entzogen… Ich mein, zweimal treten is schon nicht feierlich, aber die Show die der danach abzieht… da gehört nen Verfahren wegen Körperverletzung nachgeschoben… Gehts nocht?!

  5. 10 Spiele Sperre für so eine Ausgeburt an Gewalt?? Lachhaft….auf jeden Fall würde ich mir als Opfer mal Gedanken um eine Strafanzeige machen.
    Als verwantwortlicher des span. Fussballverbandes hätte ich ihn komplett gesperrt, da muss man ja die restliche Fussballwelt schützen.

  6. nja, nicht ne gute halbe, sondern nur ne viertel saison, denn ne saison hat ja 38 spiele (in spanien; bei uns 34). 🙁

    ich persönlich find, dass das zu wenig ist für ein solches verhalten.
    ich find aber auch, dass bei uns zu kleinlich gespiffen wird. die schiris machen damit so manches spiel kaputt, was eigentlich ganz gut hätte sein können.

  7. Es sollte bei derartigen Aussetzern die Möglichkeit geben einem Spieler die “Spielerlizenz” quasi zu entziehen…so ein Mensch gehört nicht auf den Rasen!

  8. Is doch gut wenn er so lange gesperrt wird, dann hat wenigstens Metzelder mal die Chance Stammspieler bei Real Madrid zu werden!

  9. finde ich übertrieben. so schlimm war das ganze nicht, das ist nur durchs fernsehen aufgrund der schnittechnik dramatisiert worden.

  10. jo wenn selbst die eigenen spieler sagen das es einen real spielers unwürdig ist und 62 % der eigenen fans die strafe von 10 spielen zu wenig finden ist es schon ein starkes stück….ich wette im amateuer fussbal bei uns wär der für 2 jahre gesperrt worden oder so….verstehe nicht wieso die so ne komische obergrenze haben… selbst in der nhl, wo ja schlägereien auch mal an der tagesordnung stehen werden gravierende ausraster auch mal mit 40 oder 50 spielen sperre belegt, dazu manchmal sogar noch unbezahlt

  11. finde ich ABSOLUT übertrieben!! 10 spiele sperre, dafür dass er etwas geschubst hat… mein gott das zeigt doch nur dass er mit leidenschaft bei der sache war. wieso muss man sowas direkt bestrafen. ich fiinde es unfair, dass die enthusaistschten spieler sofort bestraft werden müssen.

  12. Ganz erlich…zudiesem unsportlichen verhalten fällt mir nix ein, ich mein was soll das.
    Man kann ja mal sauer sein oder so aber dann muss man sich Kontrolieren könn.
    Ich kenn das ich bin selber Vereinssportler und sowas passiert sicher nicht nur profis.
    aber das ist für mich unteraller sau das das nur 10 spiele sind und nicht vors sportgericht da geht..ist schon nen wunder.

  13. würde ein fan so etwas im fanblock machen oder vorm stadion, gäbe es deutschlandweit 5 Jahre Stadionverbot…so zum Vergleich…

  14. *args* Vote 4 Edit Button

    Ich habe mir auf Hinweise in den Comments mal ein paar Videos der letzten 10 Minuten angeschaut und ich muss sagen, ich hätte mir das nicht so lange angeschaut. Ich bin selbst Schiri in den unteren Amateurklassen und wenn ich einmal eine solche Massendiskussion haben wie sie in dem Spiel mehrfach vorgekommen ist (Doppelgelb + weitere “Diskutierer”), dann sage ich zu beiden Kapitänen: “Bekommt eure Leute in den Griff, bei der nächsten Aktion fliegt der erste, der mecjkert vom Platz.” Wenn sie das nicht glauben, zeig ich ihnen das – wenn das nicht reicht, breche ich das Spiel ab. Ich bin Schiri einer Fußballpartie und nicht eines Kampfsportevents oder einer Thekenprügelei. Wenn die Mannschaften nicht spielen wollen, bin ich offensichtlich falsch da – oder mit schlagkräftig formulierten Worten:

    Entweder diese Spieler (alle, die es auf Streit anlegen, provozieren und insbesondere die, die handgreiflich werden) gehen – oder ich gehe

    Soll sich doch das Sportgericht damit abgeben … ehrlich, ich verstehe den spanischen Kollegen nicht. Trotzdem letzten Endes einen Daumen hoch, da er im Wesendlichen allen Übeltätern die Gelbe (Rudelbildung/Unsportlichkeit) oder Rote (Tätlichkeit) Karte gezeigt hat. Im Großen und Ganzen hat er also den Überblick gewahrt – ob auch seine Würde und Integrität, muss er selbst entscheiden.

  15. Schön zu sehen, daß die eigenen Spieler und Verantwortlichen ihn nach den Schlägen auch wegziehen und vom Platz zerren!

  16. Er macht seinen job, niemand von euch kann es besser – sied ihr alles fromme menschen? ich für meinen teil nicht 🙂

  17. Man kennt seine Geschichte nicht, ich würde ihn nicht sofort verurteilen.
    Ich bezweifle, dass Pepe einfach so auf ihn eingetreten und eingeschlagen hat.
    Da wird, meiner Meinung nach, noch mehr dahinter stecken.

  18. Leute, der wurde geschuppst oO Wurde ihr schonmal im vollen Lauf geschuppst? Da liegt ihr mindestens genau so schnell auf der Fresse…. Da reicht auch so eine kleine Berührung…

  19. Abgesehen davon ist es eben nicht ,,genau dieselbe unsortliche scheiße”! Bei der einen Sache wird ein Mensch in seiner gesundheitlichen Unversehrtheit gefährdet, bei der anderen versucht der eine sich einen (unfairen) Vorteil zu verschaffen, jemanden in irgendeiner Weise gefährden tut er aber nicht…also nen gewissen UNterschied seh ich da schon noch…

  20. Eine Schwalbe soll also genug sein um auszurasten? Also bitte, würde das jeder machen, dann würden wir ja in jedem Spiel Prügeleien sehen…

  21. Ist genau die selbe unsportliche Scheiße, Tritte hat er dafür nicht verdient, aber Rot! Und Elfer war das grantiert keiner! Ich kanns nachvollziehen warum er durchgedreht ist, dass es gut ist sag ich nicht!!

  22. Mittlerweile steht auch die Strafe für Pepe fest: Die Wettbewerbskomission der Primera Division sperrte Pepe für 10 Spiel. So muss Real Madrid in den restlichen 6 Spielen dieser Saison und in den ersten 4 Spielen der Saison 2009/2010 auf ihn verzichten

  23. tja, wenn ich solche bilder beim fußball sehe bin ich froh das ich eishockey spiele. da kann man sich dann auf seine mitspieler verlassen, der wird erstmal gnadenlos aus den schuhen gepumpt. sowas assoziales hab ich ja selten erlebt…

  24. Sauer hin oder her, Aggressionen haben im Sport nichts verloren, aber rein gar nichts. Ich würde ein lebenslanges Spielverbot für angemessen halten, denn das hier weicht doch weit vom üblichen “kurz nachtreten” ab und geht in Richtung Raserei. Auf dem Bolzplatz schon nicht schön, auf einer Erst-Liga-Wiese untragbar.

  25. Ah okay, ich muss gestehen, dass ich gar keine Bundesliga gucke, halt nur wenn Deutschland dann mal spielt ^^’
    Naja, hat die Sache wenigstens noch was Gutes…

  26. Richtig, die Sau hat sich Fallen lassen, verprügeln wir ihn…und fürs Karten fordern gibt’s demnächst die Standrechtliche Erschießung oder was?

  27. 1 Jahr? Sowas gehört lebenslänglich aussem Verkehr gezogen und maximal noch bei den Fußballfreunden Untergimpern eingesetzt.

  28. Also klar ist das in der BL zu kleinleich gepfiffen wird und dabei auch noch nen haufen fehlentscheidungen, aber wenn man so ausrastet wie Pepe sorry das geht echt mal zu weit. Grenzt ja schon an Körperverletzung..

  29. Richtig ist das nicht aber mich würde auch mal interessieren, warum er so wütend war … vielleicht ging da noch mehr vorraus als nur dieser Schubser.

  30. Metzelder wurde wohl eher in dem Zusammenhang erwähnt, dass er jetzt für Pepe in den nächsten Spielen ran darf, sonst wärmt er ja nur die Bank.

  31. Och, die ham ja auch noch ne weile bei Real gespielt, von daher kann ich eigentlich eher weniger glauben, dass Pepe da rausgeschmissen wird…

  32. fetter Spast, jaaaaa

    Ne aber ehrlich sowas geht gar nich, ich als Schiri hatte sonnen Fall auch schon wenn auch nich ganz so schlimm (nur mehrmals geschlagen) aber das war die D-Jugend 0.o

  33. Also ich würde ihm nachträglich noch ne Gruppenklage wegen Körperverletzung verklagen… Aber das ist Ansichtssache…

  34. Sowas bringt mich zum kochen wenn ich es sehe…

    Man gibt talentierten jungen Menschen die Chance ihren Traum zu leben und bei einem großen Club für Geld zu spielen und dann benimmt man sich so ?
    Etwas so undankbares hab ich nochnie erlebt !
    Der sollte aus dem Verrein und Profisport ausgeschlossen werden!

    My2Cents

    Ps. Also beim American Football wäre solch ein Benehmen sehr unangenehm für den Spieler für das restliche Spiel 😀

  35. Wenn man Menschen kastriert sinkt der Testosteronspiegel.

    Das könnte die Aggressionen beheben 🙂

    Ansonsten gehören Leute die jemanden treten der am Boden liegt eigentlich nur an dei wand gestellt und…

  36. die restliche saison sind übrigens glaub ich nur noch 6 spiele ^^

    finde aber auch , dass das sehr hart bestraft werden sollte 🙂
    hab gehört er soll 6-10 spiele gesperrt werden , selbst der präsident von getaffe hat nur 10 spiele gefordert.

  37. @Amnar …
    bei zidane war es ein kopfstoss gegen die brust …das tut nicht weh …bzw tut das zidane mehr weh als dem anderen 😀

    hier hat er erst getreten dann imt den stollen volle kann über die haut danach tritt er ihm mit den stollen auf die knochen und schlägt andere spieler ins gesicht …riesen unterschied !

  38. CHRONOLOGIE
    real 6 punkte hinter barca bei noch 6 ausstehenden spielen

    84 – tor zum 1:2 für getafe
    86 – tor zum 2:2 für real
    87 – rot für pepe
    89 – Casillas hält Foulelfmeter von Casquero
    93 – 3:2 für real

  39. nen halbes Jahr da finde ich biste aber großzügig
    wenn man ne doping probe verpasst bekommen die spieler bis zu einem jahr speere

  40. Aufregen kann sich jeder, was dahinter stand weiß man erst danach. Bei Zidane haben auch erst mal alle nur gesagt “Was für ein Arschloch, für immer weg”
    Ich persöhnlich hätte Materazzi noch ein wenig mehr angetan für seine Beleidigungen.

  41. Der bekommt hoffentlich auch ne Anzeige wegen Körperverletzung usw… Man kann doch nicht einfach auf irgendwelche Leute einschlagen nur weil man Sport betreibt!!!

  42. Das hoffe ich sehr.
    Gerade Real Madrid als Vorzeigeteam von Spanien (neben Barca) muss seinen Ruf wahren. So blöd das klingt, aber mit solchen “ausrastenden Prügeltypen” wird der Ruf der “Weißen” auf jeden Fall nicht besser.

    Ich kannte die Foulszene und das Nachtreten bisher nur von Fernsehbildern (Nachrichten). Dass er anschließen hingeht, sich noch auf den Spieler stellt, weitere Spieler schlägt und sogar Mannschaftskameraden auf der Bank blöd anmacht wußte ich auch noch nicht.
    Aufgrund dessen finde ich 6 Monate Pause noch zu GERING!
    Der soll man 1 Jahr zugucken und kein Geld verdienen, evtl. bekommt er dann wieder die Kurve und begreift, wie sich ein Profisportler auf dem Platz zu verhalten hat.

  43. O___o
    Das war ja… Hammer! Also ich als Schiri hätte den direkt ganz gesperrt, wie oft hat er den getreten, 6-, 7-mal und sich auch noch auf den draufgesetzt und die anderen Spieler geschubst… !? Ehrlich, da kann man wirklich nur den Kopf schütteln, und ich gebe dir da Recht, Steve, grade so berühmte Fussballer sind doch ein wahnsinniges Vorbild…

    Hab leider nix aus dem Video verstanden *hust* gibt es da vllt auch ne deutsche “Reportage” drüber? und… hab ich mich verhört, oder sagt der Kommentator so bei 1:10 (ungefähr) “Metzelder”? Hat der auch was angestellt? ôo

    “Pepe wurde für die ganze Saison gesperrt – jedoch geht diese in Spanien nur noch 6 Spieltage und man darf gespannt sein was er noch darüber hinaus bekommt!”
    Das ist ja wohl mal die absolute Krönung Oo

    Mein Gott, solche Leute regen mich tierisch auf -.-

  44. Unglaublich übertriebenes unsportliches Verhalten, dafür das die scheiße viel Geld bekommen sind richtige kleine fieße Drecksäcke, sollen sie wie im Eishockey sich wie Männer prügeln aber sowas linkes ist einfach armselig.

  45. Lebends langes spielverbot in allen liegen fertig.
    Anders ist sowas nicht zu bestrafen. Immerhin haben sie vorbild funktion. Wer sich nicht im griff hat hat dort nichts zusuchen. Sowas ist kein profi…

  46. Pepe wird nie wieder ein Spiel für eine Profimannschaft bestreiten.

    Denke er ist so ausgerastet weil er eine Schwalbe gesehen haben will.

  47. Die beste Strafe wäre, wenn er aus dem Verein fliegen würde.

    Sowas kann man einfach nicht bringen. Das ist einfach nur dumm.

  48. Unsereins hätte für eine Aktion 2-3 Jahre auf Bewährung bekommen und müsste an einem Seminar teilnehmen ala Idiotentest, durchgefallen -> Knast.
    So Aktionen gehören mit Existenz-Verbot geahndet.

  49. Sperre für jeden Wettbewerb der Fifa und abwärts (also egt.. für jeden) bis zum Ende diesen Jahres + Geldstrafe. Das war das erste mal, dass er so ausrastet, eine 2te Chance (falls er die noch will, er redet ja im Moment davon, dass er einen absoluten Blackout hatte und keine Lust hat Fußball zu spielen) soll er bekommen, noch so ein Ausraster wird ihm hoffentlich nicht passieren.

    Achja, aus dem selben Spiel noch ein paar Szenen bei denen ich schon einen leichten Hass auf manche Spieler bekomme: http://www.youtube.com/watch?v=oRBhsQQxPpo

  50. Ich wage jetzt mal die Vermutung, dass Handball an sich eher rauer ist, als Fussball. Wie das mit Prügeleien bzw. Rudelbildungen ist weiss ich nicht, aber beim Fussball kommt das längst nicht so häufig vor wie es in deinem post rüberkommt, und wenn doch dann sind es meistens Rudelbildungen “auf Diskussionsebene” 😉

  51. “”I am devastated, and very sad,” the 26-year-old Brazilian-born player said Thursday in Spanish sports daily Marca.

    “All I can do is offer my apologies to the players, their families, the fans and my colleagues,” he added.

    […]

    Pepe now risks a ban of between four and 12 matches, meaning he could miss the rest of the season, when the Spanish Football Federation meet to discuss the incident on Friday.

    The player said he would accept any punishment he is given.”

  52. was mich interessiert is warum er so ausgerastet is. so wies aussieht hat er ihn ja auch noch bissl geschupft als er hingeflogen is und dann schlägt er auch noch auf ihn ein wtf. wenn der andere auch noch zurückgeschlagen hätt wärs ne derbe schlägerei geworden. finde sone aktion einfach nur beschissen und ka würde ihn auch erstmal ne weile sperren weil sowas is ja i-wie krank.

  53. Ich, als Nichtfußballer, (einige werden an dieser Stelle bereits die Auegn verdrehen)frage mich oft, bei solchen Bildern, was mit solchen Sportlern los ist. Natürlich wird immer wieder betont, wie temperamentvoll und emotional Fußball ist, doch andere Sportarten sind das auch – denke ich mir – und man hört selten etwas von gewalttätigen Spielern. Ja, kaum eine andere Sportart ist so populär und zugleich körperbetont wie unser “Volkssport”, doch sollte man nich gerade deswegen lernen sich zu zügeln?
    Ein Schelm, der hier denkt, es wäre vielleicht teilweise inszeniert oder “wegen der Quoten”…

  54. Einfach zu Krass der Kerl.
    Ich will garnicht wissen was passiert wäre, wenn er den zweiten Tritt in den Unterleib richtig getroffen hätte.
    Am Ende hatte er die Schiris noch als H**ensöhne bezeichnet. Ich glaub der Kerl hatte einfach nur Frust, was ihn nun nicht davon freistellt.

  55. 1 Spiel sperre für Pepe und Real gewinnt Hochverdient mit 3:2 nach dem Casquero den Elfer vergibt Knallt Higuain Getaffe nochn schönes ding rein. Mehr gabs noch nicht. Allerdings wird noch untersucht wies mit Pepe weiter geht. Es drohen ihm eine sperre von bis zu 1 Jahr.

  56. Hab mal nach der Strafe gegoogelt, die ist noch nicht verkündet worden im Raum stehen 4-12 spiele Sperre.

    Ich als Handballer bekomme bei den Rudelbildungen und Beleidigungen der Fußballer eh immer Aggressionen…. kommt beim Handball zwar auch ab und an mal vor… aber höchstens alle 2 Spieltag in der Bundesliga… auf Kreisebene hab ich das noch nie erlebt, beim Fußball gehört es anscheinend zum guten Ton.

  57. finde ich echt übel…. man muss ja fast sagen brutal.
    so einen darf man erstmal nicht mehr auf den Platz lassen!
    sowas kann ich mir in der Bundesliga gar nicht vorstellen.
    Vorallem die Anzahl der Tritte und Schläge.

    nur so am Rande: vlt. hat Metze ja nun die Chance die er braucht, um sich (s)einen Stammplatz zu erkämpfen 😛

  58. Das ist einfach nur lächerlich und gehört nicht zum Fußball…
    Und was die Vorbildfunktion angeht- die haben Fußballer nunmal, kann man zu deinem Post nicht mehr viel sagen.
    Eine Saison Sperre wäre da echt mehr als angebracht gewesen.
    Was der da an Tritten verteilt…

  59. krank, dafür hätte ich ihn umgehend suspendiert, mindestens eine Saison komplett aus dem Fußball Verkehr gezogen und ne saftige Geldstrafe hintendran gehängt.

    Einfach nur unmöglich, wie schon von dir gesagt, kann man sich sowas in einer Vorbild Position nichtmal annährend erlauben….

  60. So jemand dürfte meiner Meinung nach überhaupt nie wieder einen Rasenplatz als Profi betreten!
    Solche Sportler verdienen Millionen und werden gefeiert, verhalten sich aber wie kleine Kinder. Wenn ein Verein seine Spieler nicht Griff hat, müssen sie ohne sie auskommen.

  61. Genau deiner Meinung. Ich bin zwar kein großer Fußball-Fan und kenne mich nicht aus aber ich hoffe er hat die gerechte Strafe dafür bekommen.

  62. Solche Spieler gehören für mind. 1 Jahr gesperrt, wenn nicht länger.
    Am Besten noch eine hohe Geldstrafe von einem halben Jahresgehalt. Das könnte man dann für die Förderung von Jugendspielern einsetzen oder was weiß ich.
    Und so etwas nennt sich Profi …. sicher jeder ist nur ein Mensch und man kann mal einen “Fehler” machen, aber das ist ja schon eine richtige Entgleisung.

    Unbegreiflich.

  63. Pepe wurde für die ganze Saison gesperrt – jedoch geht diese in Spanien nur noch 6 Spieltage und man darf gespannt sein was er noch darüber hinaus bekommt!

    Aber der hat sich damit eh aus dem Kader bei Real gespielt – so jemand hat es nicht verdient und sollte Lizenz Entzug bekommen!

  64. WTF

    wenn man das ma mit der BL vergleicht sind ja die sachen wie das würgen von diego und das schlagen von ribery nichts. Inna BL würde er wirklich n halbes jahr gesperrt werden.

  65. Ja, das ist schon ne gute Halbe Saision Sperre.
    Finde, ich Deutschland wird viel zu kleinlich gepfiffen. Es gibt keine richtigen Zweikämpfe mehr. Wenn man den gegenspieler kurz mit dem Arm berührt oder mit dem Fuß leicht irgendwo gegen kommt, lässt er sich fallen dann wirds gepfiffen. Wenn er sich nicht fallen lässt, wirds nicht gepfiffen. Ziemlich dämlich wenn sich ein Spieler erst fallen lassen muss um seinen Freistoß zu kriegen. Also entweder ist das garkein Foul oder der Schiedsrichter pfeifft schon vorher. Aber dieses theatralische fallen ist verdammt nervig. Außerdem wird durch das ganze pfeiffen der Spielfluss gestört.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here