TEILEN

Studenten des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben mit “WoW Pod” eine ideale Umgebung für Spieler von “World of Warcraft” geschaffen, die gern viel Zeit in der Online-Welt verbringen.

Die Kabine im Stil der Ork-Architektur in der Phantasiewelt soll es dem Nutzer ermöglichen, mit möglichst wenigen Unterbrechungen dabei zu sein. In erster Linie musste dafür natürlich die technische Ausstattung integriert werden: Ein Rechner, ein LCD-Bildschirm und Platz für Maus und Tastatur. Hinzu kommen allerdings noch einige weitere Funktionen, um den Spielspaß möglichst weitgehend zu unterstützen. So kann sich der Nutzer in der Kabine selbst Mahlzeiten zubereiten. Verschiedene Suppen wie “Crunchy Spider Surprise” und “Beer Basted Ribs” stehen zur Auswahl. Auf den Packungen ist ein Code aufgedruckt, der von einem Scanner eingelesen wird. Anhand der Daten wird die Kochzeit einer in den “WoW Pod” eingebauten Heizplatte automatisch reguliert. Ist die Suppe fertig, wird das Spiel automatisch in einen Pausen-Modus geschaltet, um dem Spieler Zeit zum essen zu geben. Ist er damit fertig, hat auch sein WoW-Charakter gespeist.

Als Sitzgelegenheit für den Spieler wurde der so genannte Thron in die Kabine eingebaut. In diesen sind auch die rückwärtigen Boxen für das Surround-Sound-System eingebaut – ebenso wie eine chemische Toilette, damit der Nutzer das Spiel auch bei dringenden Bedürfnissen nicht verlassen muss.

Gibt es sowas auch in Allianz-Optik? Danke an NightWing für den Link, aber irgendwie möchte ich nicht auf meiner “Toilette” WoW spielen…

Quelle: Winfuture.de

29 KOMMENTARE

  1. Es ist zwar komisch, das bei ner neuen Erfindung zu schreiben, aber: Alt!

    Den Witz mit dem Toilettenstühlchen machen wir schon seit SSC über unseren Raidleiter, weil der selbst in Raidpausen NIE das TS verlassen hat 🙂

  2. Also Chinafarmer Freuen sich xD

    ist zwar ne geile idee aber doch irwie crap weil wer braucht sowas schon ??
    ok ja ensidia vielleicht xD aber sonst kein Normalo Gamer würde sich das ding antun ^.^ also nicht auf die Dauer und wie einige meiner Vorposter schon schrieben viele Pro’s haben ne Mikrowelle und nen Mini Kühlschrank neben PC kann ich nur zustimmen ich kann mich noch an Smasher’s Beta Stream zeiten errinern Kaffeemaschine und so :))

    Naya nicht für mich gedacht da ich von dem Essen net satt werd XDD und mein Char dann 30min essen müsste und das geht aufs Gold und eine frage hab ich noch was macht man wen Patch Day ist ?? ^^.^^

    So Far Saru

  3. Ey diese suchtis^^ im ernst mal wer auf seiner toilette wow zockt hat das ganze auch net mehr unter kontrolle….. aber ich glaube eher das das nur als spaß gedacht war, wenn nicht dann naja lasst dei leute halt machn wie se wollen ich würde es auf jedenfall nicht tun

  4. Du klingst ein wenig verworren…

    Aber mal so, ich denk das ist ein fake oder kennt ihr einen “Pause-modus” in WoW???
    Und um den Charakter mitspeisen zu lassen, müsste man theoretisch ein AddOn schreiben, das den Charakter automatisch essen lässt. Das automatische Ausführen lassen von Aktionen ist meines Wissens nach ja aber untersagt…

    nur mal meine Gedanken dazu =D

  5. Wer kommt auf so eine Idee bitte?
    Die haben da drüben eindeutig zu viel langeweile!
    Und ich seh es wie Steve, ich würde auch nicht gerne auf meiner Toilette spielen und essen.

  6. Als Alternative gibt es noch diese Schmuckstück ;D
    Muss man nur aufpassen, dass man da nicht eher einschläft, anstatt zu zocken^^

  7. hmm…warum nicht
    würde sowas persönlich nicht haben wollen aber hey. jeder wie er will.
    erinnert mich bissel an leute die flugsimulatoren spielen und sich dafür ihr eigenes Cockpit bauen.^^
    ich würde mir eher einen kleinen kühlschrank und eine microwelle neben mein büro stellen und direckt neben oder über meinem lcd bildschirm noch ein lcd fernseher installieren. aber ich will es nicht übertreiben^^

  8. Man ist das ein blöder Vergleich :>

    @ Topic Klasse … muss man garkeine Sonne mehr sehen !! Juhuu !! Vampire inc.

    Ne im Ernst das halte ich für völlig übertrieben, auch wenn das ganze eher als Witz gedacht scheint.

  9. Manche finden auch das Anreihen von zigtausend Bildern hintereinander, nur um eine Geschichte zu erzählen krank. Wir kennen das als “Film”.

  10. muss haben @.@

    aber das mit der Toilette versteh ich jetzt nicht ganz… sitzt man da ohne hose??

    naja wenn diese studenten spaß dran haben!

  11. first ffs! ach ja mein “omfg.” ist als “wo ist der sinn? erfahrene spieler haben seit jahren ‘ne mikrowelle aufm schreibtisch” zu verstehen. oder als “omfg drecksnerds.”

  12. “…aber irgendwie möchte ich nicht auf meiner “Toilette” WoW spielen…” hmmm das errinert mich an Edurs Toiletten Pc 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here