Ja, wo bleibt SIE denn?

Da irgendwie täglich mehr Mails bei mir ankommen, in denen ich gefragt werde, wo denn die Kawasaki bleiben würde, bzw. dass ich sie mir bestimmt selbst unter den Nagel gerissen hätte, hier mal eine Mail der deutschen Kawasaki-Zentrale, die all Eure Fragen (und Anschuldigungen) hoffentlich beantwortet:

Guten Tag Herr Krömer,

wir erwarten Ihr Motorrad Ende Mai hier in unserer Zentrale in Friedrichsdorf.

Das Fahrzeug wird z.Zt. bei unserem Kooperationspartner in Frankreich OCD lackiert, allerdings konnten mir die Kollegen in Holland, die die logistische Abwicklung betreuen, noch einen fixen Liefertermin mitteilen. Wir haben diesbezüglich gestern in Holland nachgefragt und erwarten eine Rückantwort mit Detailinformationen. Sobald wir einen genauen Liefertermin haben, werden wir Sie unverzüglich informieren um mit Ihnen Übergabeort und Übergabeprocedere zu besprechen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, daß die Bearbeitung der Fahrzeuge von allen Ländergewinnern noch ein bisschen Zeit in Anspruch nimmt.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Kawasaki Motors Europe N.V.

Kategorien
Allgemein
Diskussion
26 Kommentare
Netzwerke