Internetzensur: Es kommt, wie es kommen musste…

Folgende Information von Community-Mitglied Kai erreicht mich gerade:

Ich wollte auf einen sehr traurigen Vorfall aufmerksam machen, wie du sicher gehört hast, ist das Internetzensur Gesetz verabschiedet worden.
Und es ist genauso gekommen, wie jeder Gegner dieses Gesetzes geahnt hat, es wurde eine Seite eines Bloggers gesperrt, der eine Satire über Schäuble gemacht hat. Es waren keine Kinderpornos zu sehen und keine Gewalt! Lies dir bitte den Artikel durch und motiviert noch mehr Menschen die Petition zu unterschreiben, denn ich denke wir wollen alle weiter in einer Demokratie leben.
CCC.de hat zu diesem Thema einen Podcast raus gebracht, unbedingt anhören, wenn man mehr zu diesem Thema wissen will.

Dieses Bild sagt einfach alles: http://bmi.pifo.biz/

ARTIKEL ZUM VORFALL: Klick mich

PETITION VOM CCC: Klick mich

Wieso nur war es abzusehen, dass es so kommt? Prima, dann kann man die Leute endlich auch im Netz mundtot machen…

Kategorien
Politik
Diskussion
101 Kommentare
Netzwerke