TEILEN

Ihr habt ja evtl. mitbekommen, dass am letzten Freitag in Karlsruhe eine Demo für Computerspiele und Jugendkultur stattfand – viele Internetseiten berichteten darüber. Community-Mitglied Pascal schickte mir gestern den Link zu einem Video, welches die ganze Demo in bewegten Bildern zeigt und das Event begleitet. So könnt Ihr Euch, auch wenn Ihr nicht dabei wart, die ganze Sache nochmal in Ruhe anschauen. Viel Spaß damit!

TEILEN
Vorheriger ArtikelMehr Wiefelspütz
Nächster ArtikelAlles Quark bei Raab?

109 KOMMENTARE

  1. Ich war dabei 😉 *grins*

    War ne geile Sache, was die Schilder angeht… wir dürften sie nur auf Pappe machen weil die Stadt Karlsruhe alles andre verboten hat..

    WIR SIND HIER,WIR SIND LAUT,WEIL IHR UNS DIE SPIELE KLAUT!

  2. stimmt, da dachte ich nicht dran beim posten. ohne einen besonnenen gorbatschow wäre das aber auch nie eingetreten.

    aber gut, 2 beispiele für eine erfolgreiche demo in 60 jahren brd sind…imposant!

  3. Stimmt nicht ganz, es gibt (glaub hauptsächlich im Norden Deutschlands) schon etliche Schiessstände in Schulen und öffentlichen Gebäuden.

    Witziger weise sind diese dort seit etlichen (50+) Jahren untergebracht und haben bisher niemandem etwas getan 😉

    Aber nach Winnenden sind solche Konzepte ja politisch nicht mehr tragbar

  4. fand das auch super das da mal was getan wird…. und hey da sind viele wähler von morgen die auch dann mal aufwachen werden und nicht das wählen was papa und mama wählen….42 % wahlbeteiligung bei der europa wahl, das haben die echt toll hinbekommen, solche aktionen wie internetzensur, killerspieldebatte,fingerprint im perso sind gründe dafür, ich sass auch vor den 31 parteien und dachte wo zum geier soll man da das kreuz hinmachen….. und 10% unter sonstige parteien sagt jawoll alles, ein wert der häufig nicht mal über 5 % kommt

  5. Wird mal Zeit das so etwas Passiert, Traurig ist nur das es soweit kommen musste.
    Was Lustig ist: Habe gerade im TV gesehen das ein Schießstand in einen Schulkeller gebaut werden soll.

  6. Endlich es gibt noch Hoffnung für Deutschland.
    Wie sie schon gesagt haben versteckt euch nicht Hinter den Bilsschirmen.

    Es ist gut zu sehn das wir doch noch eine Stimme haben die wir erheben können.
    Cool wäre es wenn wir es echt schaffen würden sowas in berlin zu starten und dann nicht nur mit ein paar Leuten sondern mit Tausenden und uns vor das Kanzerlermat stellen und dort Demonstrieren.
    Ich habe die Piraten gewählt und stolz darauf und ich tue es immer wieder.

    Gamer dieser Welt vereinigt euch

  7. Ich find das genial. Was die bei der Politik das momentan tun ist für mich schwachsinn.
    Die sollen uns doch unseren Spass lassen. ich hoffe mal das hat iwas bewirkt aber ich denk die nächste Demo wird erst kommen wenn es schon zu spät ist…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here