TEILEN

Habt Ihr Euch auch schon oft gefragt, ob bei Stefan Raabs genialer Show “Schlag den Raab” alles mit rechten Dingen zugeht? Community-Mitglied Thorben verlinkte mir heute per Mail einen Artikel auf SZ-Online, in dem sich ein Kandidat/Bewerber von SdR zu dieser Frage äußert. Dabei beschreibt er seinen Casting-Weg und wundert sich, am Ende niemanden aus dem Casting in der eigentlichen Show gesehen zu haben:

Entspannt und mit einem guten Gefühl, bisher im Casting alle geschlagen zu haben, berichtete ich von meiner Vielseitigkeit und über Gründe für meine Teilnahme. Danach war der zweite Casting-Tag zu Ende. Man teilte uns noch mit, dass wir nach rund anderthalb Wochen informiert werden, ob wir zu den Kandidaten für die Sendung am 23. Mai 2009 zählen – oder nicht.

Neun Tage nach dem Casting erhielt ich dann eine Standardabsage von Mediabolo. Man bedauere, dass ich leider nicht zu den Kandidaten zähle, ich mich aber freuen könne, überhaupt so weit gekommen zu sein. Überrascht und enttäuscht nahm ich die Absage hin und grübelte, woran es so kurz vor dem Ziel gelegen haben könne: Wieso hatte mich das Produktionsteam von Schlag den Raab nicht ausgewählt?

Matthias Opdenhövel, der Moderator der Sendung, hatte schwer zu tragen, als er mit drei Millionen Euro die Treppe unter tosendem Beifall der Studiozuschauer hinunterkam. Gespannt erwartete ich die Vorstellung der fünf Kandidaten, die es in die Sendung geschafft hatten. Doch entweder bin ich blind oder die Kandidaten stammten allesamt nicht aus dem Casting zur Sendung. Rein rechnerisch hätte ich doch wenigstens zwei Kandidaten wiedererkennen müssen. Die acht Kandidaten aus meinem ersten Casting kannte ich, acht neue Gesichter sah ich beim zweiten Casting, macht 16 von 32. Komisch.

Mein erster Gedanke zu dieser Ausführung war: Vielleicht wurden bereits die Kandidaten für die nächste Sendung gecastet, bzw. man macht einfach so viele Castings, dass nicht aus jedem Auswahlverfahren ein Kandidat in die eigentliche Sendung eingeladen wird? Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass es ein abgekartetes Spiel bei SdR ist. Es war aber trotzdem ziemlich interessant, diesen Bericht zu lesen und so mal in die Sache reinzuschnuppern. Wie seht Ihr die Sache?

Hier der komplette Artikel –> Süddeutsche Online

78 KOMMENTARE

  1. Ich weiß dass der eintrag schon recht alt ist, aber ich bin mir sicher, dass zumindest bei den früheren episoden von sdr nicht beschissen wurde, weil der sohn eines ehemaligen lehrers von mir vor ca nem jahr bei sdr sich den jackpot geholt hat.

  2. Ein Dozent von mir war Kandidat, auch in der Sendung in der Vorstellungsrunde dabei, und er hat relativ viel über das Casting etc. erzählt, ich glaube absolut nicht, dass es ein Fake ist…

  3. ich beteilige mich meist ungern an solchen diskussionen, schließ mich hier aber mal der mehrheit an und behaupte: der kerl ist einfach nur sauer weil er nicht die 3mio. gewonnen hat….. Könnt man genauso sagen das bei: Wer wird Millionär vearscht wird….

  4. naja, mal ehrlich, würdest du für einen Kandidaten anrufen, der jetzt eigentlich in seiner Freizeit nichts macht, bzw. als Argumente Partymachen und mit Freunden treffen anführt, oder jmd der sagt (ja, sagt muss also nicht alles stimmen) das er ein breites Spektrum an Erfahrungen in Bereichen wie Sport (durch viele Freizeitaktivitäten oder Vereinen hat) oder Bildung (Doktorant, obwohl das mit dem Allgemeinwissen ja auch sone Sache sein kann) hat? Man will es doch spannend haben und im Idealfall den Sieg des Kandidaten und nicht Raab.

    Also ich finde es vollkommen logisch das solche Kandidaten genommen werden die auch ab und an interessante Berufe oder Ereignisse verzeichen können (olympiasieger obwohl das ja nix war^^)

    So far

  5. Tja, Stochastik ist eben nicht jedermanns Fachgebiet 😉 Es geht nicht dadrum wieviel % 5 Leute von 30 Leuten sind. Die Frage ist vielmehr wie wahrscheinlich es ist, wenn 5 Leute gecastet werden und dafür ein Pool von 2×16 Leuten bereitsteht, dass alle diese 5 Leute aus dem einen 16er Pool stammen. Falls du das mal zuhause nachstellen willst dann kauf dir 32 Tischtennisbälle, mal 16 von denen grün an, vermenge sie mit den anderen 16 und ziehe dann ohne zu gucken 5 raus. Das machst du sehr sehr oft, und du wirst feststellen, dass du nur in etwa 2% der Fälle keinen einzigen grünen Tischtennisball gezogen hast, sondern nur weisse. Und genau das sagt die Rechnung die ich oben beschrieben habe. Mathe lügt nicht 😀

  6. er hat aber die Leute aus der 2ten Castinggruppe gesehen, wohl weil die alle nacheinander kommen d.h. er kannte die hälfte der 32 Leute …
    ich meine klar wenn 8 aus 32 nicht genommen werden bei 5 die man nimmt ist das noch ne sache die wahrscheinlich ist, wenn man aber 50% der leute gesehen hat ist es eben eine sehr geringe chace, dass von denen keiner genommen wird.

  7. Das wäre für mich eigentlich ein Beweis dafür, dass es mit rechten Dingen vorgeht. Denn wenn Pro7 wirklich Absprachen mit den Kandidaten treffen würde oder sonstige falsche Angaben macht, dann sind die ja nicht so blöd und spielen Dinge in der Show, von denen sie wissen, dass sie vorher flasch davon berichtet haben.
    Oder sehe ich das falsch?

  8. Chancen und Wahrscheinlichkeiten muss man gar nicht zu rate ziehen, da es nicht nach dem Zufallsprinzip geht. Es kann einfach sein, dass aus den 16 anderen einfach 5 gute dabei waren.

  9. Das ist das gleich als Pocher damals bei Schmidt sagte, auf die Frage von harald “Was macht eigentlich Raab zur Zeit” und Poch sagte “ka, wasserboot fahren üben auf dem rhein”…

    3 Tage später war Schlag den Raab und was war ein Spiel ? Wasserboot fahren auf dem Rhein ….

    Auf die Frage woher Pocher das wusste, redete er sich glaube ich raus, aber ab da an glaubte ich auch nicht mehr auf das “Spiele kennt keiner”.

    Siehe auch hier : http://unterhaltung.de.msn.com/tv/news-artikel.aspx?cp-documentid=8431627

  10. schon mal dran gedacht wieviele leute sich dort bewerben? natürlich nehmen die nur die allerbesten die können sich aus ganz deutschland leute aussuchen und nehmen nur die “Powermänner” ^^
    komisch ist daran nichts

  11. Du hast Recht, das mit dem Festbudget ist eine Möglichkeit. Jedoch ist das Beispiel “Eisfussball” schon extrem – denn auf einer kartbahn wird normalerweise Rennen gefahren, auf dem Billardtisch Pool gespielt – so ist es auch bei Raab und das mit dem Eisfussball oder Autoball sind einfach Ausnahmen der Regel.

  12. Nur weil der die Teilnehmer die dann in der Show waren nicht gesehen hat soll die ganze Show Fake sein? Naja ^^
    Mir kommt es nicht nach Fake vor und der Raab hat soviele Shows auf Pro 7, macht so einen Haufen Kohle und hat so einen guten Ruf (in meinen Augen zumindest) ich denke nicht dass der da mitmachen würde.

    Gibt auch keinen logischen Grund warum man dort irgenetwas faken sollte und hab eigtl. auch nie das Gefühl gehabt dass dort etwas nicht stimmt.

  13. Hat da nicht einmal als Kanidat ein Olympia oder sonst etwas gewinner mit gemacht ?
    Ich denke nicht, dass sie das auf Irgendein Pro7 Typ war -.-

  14. Also ich kann euch definitiv sagen, dass da alles mit rechten Dingen zugeht. Die Castings laufen schlicht und ergreifend schon weit im vorraus. Das kann ich euch zu 100% sagen, da ein Lehrer meiner ehemaligen Schule Kandidat bei SdR war (die vorletzte Show wo es um 2 Mio ging, irgendwann letztes Jahre, sein Name war Jens). Er hat leider ziemlich abgekackt ;). Das er unter die letzten 5 Kandidaten gekommen ist, für die man anrufen kann, war aber schon sehr sehr lange vorher bekannt. Man darf es halt nur nicht großartig rumerzählen und für sich werben, da man sonst disqualifiziert wird.

    Also nichts mit Verschwöhrung oder dergleichen.

  15. Irgendwie interessiert mich die Show nicht mehr sonderlich, das Prinzip hat sich einfach abgenutzt. Wäre erfrischender, wenn da mal jemand “normales” stehen würde, stattdessen immer irgendwelche promovierten Supersportler, Mitte 20, Familienvater mit Freundin Marke Fotomodel. Klar soll derjenige sich nicht total blamieren, aber mit jemandem, dem im Leben eh schon die Sonne aus dem Arsch scheint (ob nun verdient oder nicht) kann man sich doch kaum noch wirklich freuen.

  16. Okay es sind nocht ganz 12,5%, soviel wären es wenn nur 30 leute gecastet wären^^also sohoch wäre die Chance darauf das die leute die nicht in seiner Castinggruppe waren genommen werden.

    Und seien wir mal ehrlich das hat auch nichts mit rechnen zutun^^es ist vielleicht einfach das die Leute in der anderen Gruppe vllt noch besser waren oder einfach mal interessanter fürs Fernsehpublikum waren (;

  17. mhm is so ne sache, glaub kaum das der Raab bescheisst, hat er als multimillionär auch nicht nötig. Ihm wirds einfach nur darum gehen zu gewinnen, das liebt er halt.
    Aber bei Pro7 kann ich mir das wiederum vorstellen wegen den Einschaltqouten, das die lieber ein stehen haben den der raab nicht gleich am anfang in allem “dominiert”.
    Aber die These is auch sinnlos weill is ja doch schon n paar mal vorgekommen.

    Aber eigentlich auch egal, selbst wenn es ein fake ist, unterhalten tuht die Show allemale, ist dann halt wie wrestling 😉

  18. rein vom logischen ist das doch totaler quatsch was du da rechnest.

    Überleg doch mal die chance ist doch nicht nur 2% wenn es fast ein Viertel der Leute die in den Castings sind in die Show schaffen. Ich würde mal behaupten die Chance ist 12,5% einfach mal im Kopf ausgerechnet.

  19. Tja, das liegt an deinem Freundeskreis 😉

    Ich hab durchaus,über die Uni, Freunde die Doktoranten sind,die nebenbei mehr als aktiv in andern Sachen sind usw. und denen scho nsowas wie Schlag-Den-Raab Nahe gelegt wurde.

    Deswiteren werden sicherlich be ider vorstellung auch ieniges geschönigt,damit viele für die Person anrufen. Zb. Wenn man einmal im Monat Bowled,dann ist man schon dort “überraus aktiv” usw. Ein Einspieler wert.

  20. Son Casting ist wie die Einladung zu einer Geburtstagsfeier…der veranstalter sucht sich aus wen er dabei haben will. Und wenn ihm keiner der Kandidaten gefällt kann er jemand ganz anderes holen.

    Es ist eben ein Casting und keine Qualifikationsrunde (etwa wie beim Fußball oder so). Man wird sich da anschauen wer wirkt gut, wer könnte Chancen haben, wen kann man gut präsentieren, und wer nicht gefällt den nimmt man nicht.

    Schon aus der Sache selbst geht es da also beim Casting nach Rechten dingen zu, da es dem Veranstalter völlig frei überlassen ist wen er nimmt.

    Ergibt Sinn, oder?

  21. Ja stimmt schon, abkürzend schreibt sich dass dann:

    (16c5)/(32c5) und das sind wie du schon sagtest 2,17%.

    16c5 spricht sich 16 über 5, ka wie man das ohne mathematische Sonderzeichen richtig notiert, mein uralttaschenrechner machts eben mit dem c 🙂

  22. na mein gott…. hat einer nicht die 3mio bekommen und ärgert sich nun… ich will mal nix sagen, aber wenn es wirklich so wäre dann wäre das sicher früher schon leuten aufgefallen

  23. Da ich Ninos Freundin persönlich kenne, und sie bereits lange vorher ständig damit anfing, dass sie sich beworben hätten und doch bald den Raab schlagen würden gehe ich davon aus, dass die Castings mit rechten Dingen zugehen.
    Ich glaube nicht, dass sie uns da in irgendeiner Weise etwas vorgemacht hat oder so. Also hat zumindest Nino den ‘normalen’ Castingweg bestritten.

  24. ich glaube eher, dass die illuminaten bei der sache ihre finger mit im spiel haben. eventuell werden sie dabei auch von den freimaurern unterstützt. und überhaupt: welche rolle spielen eigentlich cia und fbi bei der ganzen sache?

  25. aso wegen Geld und so die Sache
    Wozu gibt es Verträge? und die schöne Geheimnis pflicht bzw. Information an keine 3.Personen weiterzugeben und wer hält nicht mal die Klappe für 10000€?

    Und wie viel Geld bekommen die da bei der Werbung sagen wir mal 5-6Mio. Zuschauer ca. 2h-3h werbung bei 6h sendung und pro spott 1min macht so ca. 120-180 spots bei 20000-25000€ pro spott (was ich denke sehr gering ist bei so ein maasen Event) sind so 3400000-4500000 Euro + andere Gelder da fallen Vielleicht 300000 euro net mehr so auf

  26. Also die show kommt mir ab und zu etwas eigenartig vor.
    Es gab mal ein spiel wo man die strecke von a nach b schätzen muss laut Ausage von Opdenhövel haben sie 50 Streckenrechner genommen und das kürzichte genommen .
    ich hab mir so gedacht mach ich einfach mal am PC mit so web.de den Routenplaner genommen und beim Entscheidenen frage war laut web.de der Kanidat näher dran als Herr Raab an den Web.de ergebniss war was deutlich unter den lag was ihr Ergebnis angezeigt hat und so mit hat Raab das spiel gewonnen und konnte sich entscheiden absetzten und ich Glaub Web.de ist ja nicht gerade die unbekannteste Seite ist und sowas unter den 50 stehen sollte.
    Dazu ist euch aufgefallen das Stefan Raab immer in den selben spielarten gewinnt und ihn niemand das Wasser reichen kann und genau in den spielen wo man am besten manipulieren kann?

    Und es gibt auch schon seit der 2. oder 3. Gerüchte über sowas und die halten sich.
    Und werden von Pro7 noch nicht mal dementiert!

    Und habt ihr schonmal recht oben in der ecke gelesen da steht meisten DAUERWERBESENDUNG und ich glaub das schreiben die nicht freiwillig .

    Apropo meine sis hat ne Modezeitung von Februar nochmal angeschaut und siehe da da war was von Germany’s next Topmodel drin und da das couver von der neuen Cosmopoliten drin aber nur die Umrisse aber siehe da genau die selben Umrisse hatte auch die Gewinnerin gehabt. Zufall? ich denke nicht.

  27. 1. warum denkst du über bestimmte sendungen urteilen zu können, die du nach eigener aussage noch nie gesehen hast?
    2. ja, “schlag den raab” ist ganz unterhaltsam

  28. Hey,
    ich war bei einer Führung durch die Schlag den Raab und Tv Total Studios und wurde über den Casting ablauf aufgeklärt.
    Ich kann euch versichern das da alles mit rechten Dingen zu geht 😉

  29. und nach der 7.000 € – kawasaki wären 500.000 € doch mal wieder nen netter preis für die kommunity (ist nur nen scherz ^^)

  30. “Und zu dem Brief: 2%>0 ergo ist es möglich. Man muss nich bei jedem Ereigniss mit weniger als 10% Eintrittswahrscheinlichkeit ne Verschwörungstheorie entwickeln…”

    klar muss man das: lotto ist ist auch ne riesige verschwörung ;D ist ja immerhin die wahrscheinlichkeit, nen 6er zu haben weit unter 1, ergo muss da jemand betrügen, sonst schafft der ja nie 6 richtige mit zusatzzahl! ;D
    /sarkasmus off

  31. ich glaube, der typ, der steve geschrieben hat, ist einfach nur ein schlechter verlierer. ist doch meistens so: wenn man etwas nicht bekommt, sieht man überall verschwörungstheorien (beispiel schulunterrischt: “ja, aber ich war doch SOOOOOO gut! wieso bekomme ich denn nur eine 3 und keine 1? das macht der lehrer doch nur, weil er mich nicht leiden kann!” -> hab cih schon so oft gehört, egal obs in der grundschule, realsschule oder aufn gymnasium unstimmigkeiten wegen irgendwelchen noten gab). natürlich war man der beste und hätte eindeutig für die show genommen werden müssen!

    (aber vielleicht war er ja wirklich der beste unter den 16 in seinem casting. wenn er dann aber nicht genommen wurde, wieso sollte man dann einen anderen nehmen, der noch weniger überzeugend war?)

  32. Steve, nimm einfach mal teil und berichte
    solltest du genommen werden werden im jungen publikum sicher auch einige anrufen, so dass sogar 500.000€ winken! und dann wissen wir es ganz genau! 😉

  33. Ich glaube, dass es sich hierbei eher um ein MIMIMI handelt, weil man es nicht in die 3mio Show geschafft hat und jemand anderes mit den Koffern davon getrabt ist.

    Raab läd regelmäßig Leute ein, die bei Ihm viel Geld bekommen können. Bsp.: Poker-Nacht
    Dort finden sich auch echt “gecastete” Leute wieder.
    Man muss auch nicht jeden Dreck kommentieren, den IRGENDWER im Internet oder eine Zeitung schreibt, um auf seinen Missstand aufmerksam zu machen.

    Wundert mich, dass es nicht in der Bild gestanden hat.

  34. wir werden sehen wie es weiter geht, wie ich gesagt hab ich hoffe das steve noch mehr posts zu diesem thema macht.

  35. wüsste nicht, was da abgekatert sein soll. Dieses Shows werden nicht aus nächstenliebe veranstaltet, sondern weil die Sender sonst sehr hohe Steuern auf ihre Gewinne zahlen müssen. Welcher Kandidat da gewinnt is doch ziemlich laxx. Ich schätze mal, der betroffene User fühlt sich ein wenig gekränkt, dass er für das 3. Mio Casting nicht gut genug war ^^

  36. Ich frage mich nur welchen Sinn es hätte bei der Show zu bescheissen.
    Ob nurn bei jeder Sendung einer 500.000€ gewinnt, oder aller 6 Sendungen einer 3.000.000€ – der Gesamtverlust für Pro7 is doch der gleiche.
    Und zu dem Brief: 2%>0 ergo ist es möglich. Man muss nich bei jedem Ereigniss mit weniger als 10% Eintrittswahrscheinlichkeit ne Verschwörungstheorie entwickeln…

  37. es gab schon Berichte von Leuten die da oben standen die genau diesen Weg gegangen sind, z.B. diese Frau mit dem etwas größeren IQ aus dem Mensa Club, die berichtet über ihr Casting inkl. Auftritt bei Raab in Ihrem Verband. Weder Fake noch sonstwas, hat er auch gar nicht nötig und ist viel zu gefährlich.

  38. Das ist nur leider ein total falscher Ansatz … Denn muss musst rechnet 5 aus 32, dabei darfst aber jeden 2ten nicht treffen.

    16/32 x 15/31 x 14/30 x 13/29 x 12/28 = 0.02 => 2%

    wobei ich mich freuen würde wenn mir das mal wer bestätigt -_- Stochastik war noch nie meine Stärke …

  39. Das eigentlich komische an den Kandidaten ist, dass niemals ein “normaler” Typ dabei ist. Alles sind mindestens Doktoranden, haben in allen möglichen Elite-Unis im Ausland studiert, leiten irgendwelche Firmen, bzw. arbeitn 16h am Tag und nebenbei natürlich noch alles Hobbysportler mit 3 oder mehr regelmäßigen Sportarten etc….
    Also ich kenn in meinem Bekanntenkreis keinen einzigen, der auch nur annähernd soviele Aktivitäten in sich vereinigt… bei den Leuten dort müsste der Tag ja mindestens 26h haben^^

  40. Rofl. FALLS Die ganze Show gefaket ist, warum sollte irgendein Prosieben Angestellter nicht sowas in ein Internetforum schreiben können? Obwohl er weiß das er eh “ausgewählt” wird?

    Ins Internet kann jeder schreiben was er will…
    Deswegen schreiben auch öfters irgenwelche Angestellen einer Firma X z.b. in den Wikipedia-Artikel der Firma X, dass X ne gute Firma ist und löschen negative Kommentare über X.
    Wer das meiste glabut, was im Internet steht, ist selber Schuld.

  41. Er sieht das so, er kennt 16 Leute von 32 mathematisch ist es also wahrscheinlich, dass wenn man da 5 auswählt von 32 er dann 2.5 kennen müsste, da er selber in der einer grp ist hat er eben großzügig gerundet und deswegen minimum 2.

    Und ich habs oben schon geschrieben, hoffe ich hab mich nicht verrechnet, die chace 5 aus 32 zu nehmen und dabei 16 nicht zu treffen ist schon relativ gering, 2% wenn ich mich net irre. Kann immernoch zufall sein …

  42. naja kann aber auch sein das ein budget festgelegt wird und nach dem dann geschaut wird was möglich ist. und ich meine selbst wenn es eishalle drinsteht, rechnest du dann mit sowas wie eisfussball ? wohl eher nicht.

  43. hab ich jetzt eigentlich was verpasst wenn ich mir nochnie schlag den raab oder ähnliche dumme raab-formate angesehen habe?

  44. Ach das ist Quatsch. Ich kenne den der letzten Sendung persönlich (Oku aus Homburg).
    5 von 32 sind rund 13,9% (von 16 = 31%). Da ist noch viel Luft nach oben. Soviel zum rein rechnerisch.

  45. ich glaub auch nicht das nur 32 leute gecastet werden gibts bestimmt paar mehr castings und die 5 besten werden ausgewählt evt sind auch 2 aus einem casting dabei!

  46. Alles Quatsch, der letzte Kandidat war ein Freund eines Fores User auf readmore.de , dieser hatte ihn schon VOR der Show angekündigt und uns gebeten für ihn anzurufen! Kann alles auf readmore.de nachgelesen werden mit entsprechender Uhrzeit.

  47. Zuviel Fernsehn hat scheinbar doch Einfluss auf die Gedanken 😛 … Ob alles mit rechten dingen zugeht oder nicht kann ich nicht beantworten, aber Mafiagelder werden sicherlich nicht gewaschen. Allerdings kann ich mir gut vorstellen dass der Kanidat und ob er gewinnt vorher schon festeht, wobei das denke ich Raabs Ehrgeiz wiedersprechen würde.

    Im Endeffekt können wir eh alle nur mutmaßen.

    gruß

  48. ich glaube das dient nur dazu den schein zu wahren. wundert ihr euch nicht, dass dort so große geldsummen umgesetzt werden?? erst gewinnt 4 folgen niemand und dann auf einmal 3 millionen euro? also für mich sieht das ganze scharf danach aus, dass es sich um eine geschickte methode zum waschen von mafiageldern handelt – und das alles vor den augen der fernsehkameras! die ganze show drumherum ist nur “nette fassade” so das niemand verdacht schöpft.

  49. Naja 5 Leute aus 32 zu nehmen und man darf davon genau 16 nicht erwischen … die chace ist 2% oder so … also schon recht unwahrscheinlich.
    Sollte es wirklich so sein ist es natürlich schon fragwürdig …

    Was jedoch Pro7 davon hatte bzw. was da los ist, ist mir aber auch nicht klar.

  50. Glaube ich auch.

    Da Raab seine Agentur das alles aufbaut, würde ich an seiner Stelle auch wissen wollen, wozu man 20.000€ für ne Eishalle ausgibt, 5.000€ für zwei Feuerwehrlöschzüge, etc.
    Und wenn man das weiß, bzw. mal ein Blick in die Buchhaltung wirft (und ich kann mir vorstellen, dass der ehrgeizige Herr Raab auch so mal einen Blick dort reinwirft), dann hat man zumindest schon mal eine Ahnung, was kommen könnte.

  51. ich halte die sendung so oder so für schmu, aber grad dieser bericht versucht da doch irgendwie mit händen und füßen etwas hineinzu interpretieren wo vllt eher nicht so das hauptthema ist.
    mir kam der gedanke (wie den meisten hier auch) das einfach generell noch viel mehr castings ablaufen (castingfirma als unternehmen – mehr castings bzw mehr auserwählte mögliche kandidaten, mehr geld von der produktionsfirma?) oder es um komplett andere termine geht, und das ganze nie so knapp abgeklärt wird.
    wer weiß 🙂

  52. Zitat: “Rein rechnerisch hätte ich doch wenigstens zwei Kandidaten wiedererkennen müssen. Die acht Kandidaten aus meinem ersten Casting kannte ich, acht neue Gesichter sah ich beim zweiten Casting, macht 16 von 32. Komisch.”

    16 (17 wenn er dabei ist) von 32. Bei mir ist 15 ja > 5. Rein rechnerisch hätte er da garnix wiedererkennen müssen oO

  53. Also einer der Kandidaten, die nicht nur nach dem Casting in die Sendung kamen, sondern sogar ausgewählt wurden, ist Lehrer an der Schule eines Freundes. Mag natürlich sein, dass der mit Pro7 unter einer Decke steckt, aber das bezweifle ich. 😉

  54. Zitat: “Rein rechnerisch hätte ich doch wenigstens zwei Kandidaten wiedererkennen müssen. Die acht Kandidaten aus meinem ersten Casting kannte ich, acht neue Gesichter sah ich beim zweiten Casting, macht 16 von 32. Komisch.”

    Hm..vielleicht waren es ja nur Leute aus den restlichen 15 Kandidaten die er nicht gesehen hat!? *rolleyes*

    Das einzigste was ich glaube ist, das Stefan Raab immer genau weiß welche Spiele ran kommen. Wenn da so ein riesen Pool oder eine Rennstrecke bei dem Studio draußen aufgebaut wird, das übersieht man ja nicht so einfach. Und mal eben in 5 Minuten ist das ja auch nicht aufgebaut.

  55. Seid nicht immer so misstrauisch…Weshalb sollte sich Pro7 die Mühe mit dem Casting von 32 Leuten denn dann überhaupt machen? Einfach keinen zu einladen und die 5 selbst bestimmen…Einfache Sache – Daher doch ziemlich sinnfrei…Ein weiterer Aspekt…Was würde es bringen, wenn man die 5 selbst ohne Casting bestimmt?

    Glaubt ihr, die sind von Pro7 und so muss der Gewinn nicht ausgezahlt werden? Das finde ich doch mehr als fragwürdig – Denn irgendwann würde einer plaudern und öffentlich doch seinen Gewinn einfordern…Dann hätte Pro7 ein “kleines” Problem…Und ich den Einspieltrailern sieht man ja auch immer, dass die Leute eigtl. genug zu tun haben und sicher nicht mit Raab & Co. unter einer Decke stecken 😉

    Also kA…Ich sehe da einfach keinen Sinn drin 🙂

  56. Naja gedacht habe ich mir auch schon das eine oder andere mal das dort vll was nicht richtig läuft. Aber eher in die Richtung das Raab vorher weiß welche Spiele gespielt werden.

  57. wieso machen sie sich dann den stress mit den ganzen castings?
    kostet ja sicherlich auch kohle sowas in dem großen stil aufzuziehn.

  58. also mir kommt das ganze schon lange komisch vor. ich bin mir da net so sicher das das alles mit rechten dingen zu geht. ich kann mich erinnern das mal ein kandidat da war der in seinem vorstellungstrailer eishocky gespielt hat und das auch angeblich hobbymäßig betreibt. als er dann gegen raab im 1on1 auf ner kleinen eisfläche spielen sollte hat er haushoch verloren und konnte sich auch nicht groß auf den beinen halten. das würde einem der regelmäßig eishockey spielt nicht passieren. das die kandiaten bei gewissen spielen versagen weil sie aufgeregt sind mag ja sein. aber das sie so reihenweise versagen finde ich schon sher seltsam.

  59. vileicht ist es wirklich so das die kandidaten schon vor dem casting bestimmt werden und dass alle casting mitglieder keine chancen haben. Ich hoffe du wirst uns schreiben wenn es dazu was neues gibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here