TEILEN

Un do simma wieda! Wie versprochen hier weltexklusiv die vierte Ausgabe des Stevinho Gametest. Heute geht es, wie bereits angekündigt, um Aion – Tower of Eternity, bzw. das europäische Betaevent am letzten Wochenende. Ich habe mich also quasi geopfert und den gesamten letzten Sonntag mit Aion-Zocken verbracht. Herausgekommen ist ein toller neue Gametest, der Euren Durst nach Aion hoffentlich ein bisschen stillen kann – oder ihn erst richtig anheizt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Viel Spaß beim neuen SGT, Ausgabe Nr.4!

Hier könnt Ihr das Video in noch besserer Quali anschauen –> Klick mich
Hier noch ein zweiter Mirror, falls der erste gerade laggt oder down ist –> Klick mich

TEILEN
Vorheriger ArtikelFinal Destination!
Nächster ArtikelTutorial Anno 1404

134 KOMMENTARE

  1. sehr schöner gametest
    auch wenns als zukünftiger asmodier als böse dargestellt zu werden nich so toll ist >..<
    XD

  2. Wenn du Aion für PvP spielen willst biste genauso fehl am Platz wie bei WoW.
    Rank 10 Commander skills, so dass mass-pvp schlachten alleine von den 100 commandern die jede seite haben ausgetragen werden .
    Das fussvolk is nutzlos und wird vom AoE skill der commander eh fast instant umgefetzt.
    Zum grinden für PvP-punkte die man gegen items tauschen kann, verabretet man sich einfach mit einer anderen gilde im abyss, spawnt einen mobilen Ressurection stein (ja soetwas gibts) und zergt sich gegenseitig nieder. Geht einfach und is bringt am meisten.
    Ansonsten wenn man im Abyss ganken will man man Assassin, da die so gut wie gegen alles 1vs1 gewinnen.
    Hoffe ich hab dir genug Tipps gegeben für Aion PvP!

  3. muss sagen gefällt mir nur an das wow interface kommt zurzeit kein spiel ran , aber die grafik gefällt mir sehr gut .

  4. Ein sehr gelungener und ausführlicher Gametest, danke Steve.
    Hast du wirklich astrein gemacht. Freue mich auf weitere 🙂
    Das Game werde ich mir wohl zulegen zum Release, wirklich beeindruckend, vorallem das System mit den Skills bzw den anschließenden Combos die aktiv werden.

  5. Wieder einmal ein toller Gametest. Der von Sims3 hat mir persönlich sehr gefallen und hat mich dazu gebracht Sims3 mal anzuspielen. Ist wirklich nicht schlecht und danke für diese kleine Einblicke in die Welt der Spiele.
    Eine Frage am Rande wäre da noch. Welchen Song wird in deinem netten Intro verwendet? *g*

  6. Sehr netter Gametest, ich war shon ein bisschen kritisch ob das jetzt ein Asiagrinder wird oder nicht denn interviews hin oder her es wird zu oft gesagt das ein Spiel kein Grinder ist oder wird aber am Ende ist es doch eins…

    was mich interressieren wuerde ist ob du vielleicht auch noch ma alte Spiele testen willst? Ich haette schon interresse an Spielen wie Sacred, EVE oder auch GW… Naja schoner Gametest ist echt klasse

  7. Ne laut Betatestern soll es auf pcs wo wow laggt und nur 3-4 fps macht ruckelfrei und auf höchsten anforderungen laufen

  8. naja es würde nicht viel vom kämpfen zu sehn und man konnte schließlich auch nur bis 20 spielen aber am Ende haste dann mehrere verschiedene kombos am laufen also wie du sagst warte mal das volle spiel ab

  9. Mal wieder eine super Show! und ein toller Game Test! Ich freue mich schon auf den Nächsten und auf Prototype…

    keep up the good work 🙂

  10. Naja Content ist mir so schnuppe, ich möchte Aion wegen dem PvP spielen. Nicht um ihrgendwelche Bosse zu plätten, obwohl es ja doch dort heißt PvPvE oder nicht?

  11. Also auf wegame selber streamts bei mir wunderbar – hier auf der seite lahm und auf tmtube gar nich 😛

    schau jezz erst rein aber ich weiß ja das stevhino productions gut sind von daher 10/10 punkte

    ps vote 4 prototype –
    bestes metzel game ever

  12. schickes game, wird ein guter hype bei release und dann wie warhammer, age of conaan, usw. in der versenkung verschwinden. warum? weil es wie die anderen keine mac portierung hat. uh, die paar macs machen den kohl nicht fett, werden viele jetzt sagen. ich dagegen seh es so: auf dem mac gibt es 2 mmorpg: WoW und EvE-online.
    WoW hat man nach so vielen jahren satt und eve, naja geschmackssache. auf der welt schwirren schon ein paar millionen macs rum, von denen einige sehsüchtig nach einem neuen mmorpg die hände ringen und wenn eins kommt wird das gespielt was das zeug hält, es gibt ja keine alternative, siehe WoW.
    wenn ein spiel nur directx und co unterstützt ist eine portierung schon aufwändig und mit einigen kosten verbunden, aber da aion die crytekengine nutzt, die sehr wohl auch openGL unterstützt, ist dieser aufwand deutlich kleiner. schade, wieder ein hersteller der nicht über den tellerrand schaut.

    mfg
    Tira

  13. Ist 1/1 von WoW kopiert, hab alles genau so gelegt, wie ich es in WoW hatte. Grafik/Interface/Steuerung ist perfekt – da gibts nix zu meckern. Anders als am Content/Asiastyle.

  14. Einfach mal wieder gut gemacht steve und mach weiter so 😉
    Was ich noch gerne sehen würde wären die anderen Klassen.

    gruß

  15. “uuuund ähh, lieg jetzt da .. und denk ‘geil, wann kommt endlich tekken 6?’ ”

    HAHAHAHA XD todes lachflash

  16. Sehr schöner Gaming-Test,
    welcher dir relativ gut gelungen ist, weil du nicht alles stock steif wiedergibst sondern auch mal ein paar Nettigkeiten miteinbaust.

    Was mir fehlte war eine genaue Beschreibung des Kampfsystems, da es in AION ja nur über Animationen und Weapon-Speed läuft anstatt über einen GCD.

  17. Mal wieder erste Sahne dein Gametest.
    Schreibe hier jetzt eigentlich nur den Kommentar um dich mal zu loben was du gleich für große Arbeit und Angagement(sry wenns falsch geschrieben is:P) in Projekte steckst, wenn sie gut bei der Community ankommen. Schlecht Tonqualität? Gleich neues Mirko!
    Und natürlich auch die neue geplante Gametest Seite..
    Also von mir auf diesem Weg einfach mal ein dicke DANKE an dich! 🙂

  18. Hmh was ich ja sehr mag sind die Multi-Hit Angriffe. (Ein Skill mit dem Effekt 70 – 70 – 70 Schaden z.B. konnte man sehen.)
    Was mich persönlich interessiert ist wie das Spiel letztendlich sein “Theorycraft” umsetzt. – Bei WoW hat man ja z.B. Autoattacks die unabhängig von Skills auf dem Mob aktiv laufen, weswegen man eine gewisse vorhersage über seine Aktionen treffen kann. – Bei Aion sieht es mir dannach aus als sei die durchführung eines Angriffes Animations (Die Animation des Nahkampfangriffes muss fertig werden bevor der Treffer sitzt und eine nächste Aktion ausgeführt werden kann) – Abhängig.
    Naja bin auch gespannt was das alles wird.

  19. du hast nich im ernst den gametest auf ne trackmania vid seite hochgeladen?..XD… btw: sehr geiles spiel.. zwar absolut keine neuerscheinung.. aber sehr geil.. ist kostenlos^^

    trackmania nations forever

  20. Also die Vorgeschichte von Aion ist wirklich gut gemacht. Es wird im Prinzip die gleiche Geschichte aus Sicht der Elyos und Asmodier erzählt. Natürlich gibt jeder dem anderen Schuld. Man erfährt wie das Volk früher gelebt hat und wieso die Welt auseinander gebrochen ist (Stichwort 3. Fraktion Balaur) Wer nun dann schlussendlich wirklich schuld war kann man nicht eindeutig sagen. Lest es euch durch, ist jetzt auch nicht soooo viel Text. Hier ein Link: http://eu.aiononline.com/de/world

  21. Hi,

    hat mir bisher als gametest am besten gefallen, schöne zusammenfassung und auch bewertung soweit wie möglich versucht. aber was war das für eine jazz musik am ende während deiner letzten redephase? war das immer so oder neu? freue mich auf mehr tests von dir!

    mfg frank dux

  22. Der Tekken Charakter ist übrigens nicht Random sonder gehört zu den Vorgefertigten Chars. Der Random Button befindet sich unten rechts 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here