TEILEN

Damit Ihr mal seht, mit was ich mich jeden Tag rumschlagen darf, hier mal ein Comment aus dem “Tittenwerbung”-Blogeintrag:

Azarael schreibt:

Ok, und nochmal mein Comment, hatte gedacht, dass Steve mal zur Vernunft kommt, aber danach siehts ja nicht aus. Aber gottseidank gibts ja Copy-Paste, muss ich meinen Text wenigstens nicht immer neu schreiben.

Ich werde diesen Comment immer wieder neu schreiben, in der Hoffnung, dass ihn wenigstens einige Leute zu Gesicht bekommen, bevor er wieder gelöscht wird:
Diese News ist ein Fake! Mehrere User haben diesen Fake schon aufgedeckt, aber offenbar hat Steve diese Comments alle gelöscht. Die Frage ist jetzt: warum?

Die Antwort ist ganz einfach: Das mit der Tittenwerbung ist zwar gelogen, aber verbreitet wurde das Gerücht trotzdem von der Goldseller-Seite. Die Idee dahinter ist es, Aufmerksamkeit durch so eine verrückte Werbeidee zu bekommen, wobei erstmal alle Logik außer Acht gelassen wurde (keine Pornodarstellerin würde das mit sich machen lassen, da sie nicht mehr engagiert würde und so eher Verluste machen würde; wie kann eine einfache Goldseller-Seite mal eben so 500k€ abdrücken?).
Und die nächste Frage ist: Warum sieht Steve es nicht ein, dass es ein Fake ist und geht nicht einmal auf die Fake-Comments ein (die durchaus belegt sind), sondern löscht sie einfach so kommentarlos?
Die Antwort ist: Er sieht es ein. Er wusste es sogar vor uns, da er mit den Goldsellern im Geschäft ist (dass er davor nicht zurückschreckt, sieht man ja schon auf wowszene) und die News bewusst als unterschwellige Werbung verfasst hat.

Seine treue Community so zu missbrauchen, indem er sie zum Opfer einer solchen unterschwelligen Werbung einer mehr als fragwürdigen Industrie macht finde ich einfach nur unter aller Sau, weshalb ich hoffe, dass einige diesen Post noch mitbekommen und die Wahrheit erfahren. Für mich jedenfalls ist dieser Blog jetzt Geschichte nach dieser Aktion und ich hoffe, dass sich dem einige anschließen.

Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!111 Dass ich Fake-Comments in dem entsprechenden Blogeintrag lösche, sieht man vor allem daran, dass in den Comments bereits ca. 20 solcher Einträge vorhanden sind. Ich frage mich bei sowas immer: Ist es denn wirklich wichtig, ob es ein Fake ist oder nicht? Ist die Idee dahinter nicht trotzdem einen Blogeintrag wert? Es ist einfach gutes Marketing, ob nun Fake oder nicht. In den Comments wurde mehrfach darauf hingewiesen, dass es sich um einen Fake handelt. Damit ist die Sache doch aufgeklärt, also wo liegt das Problem? Soll ich jetzt ne Kampagne starten und Fake-Shirt drucken lassen? Und ja, natürlich stecke ich mit allen Goldsellern auf dieser Erde unter einer Decke, sogar mit den Russischen – ich bin quasi der Pate, der an der Spitze aller Firmen steht.

Es ist immer wieder faszinierend, wie schnell die Leute aus einer Mücke einen Elefanten machen und in nur wenigen Stunden auf dem Sprung sind, eine neue Revolution zu starten. Ich werde gleich mal bei den Kollegen von Inwow und Buffed schauen, ob es schon erste “LOL Stevinho supportet russische Goldseller”-Threads gibt. In diesem Sinne: Join the Revolution!

P.S: Ich muss keine Beiträge löschen, sondern ich muss sie überhaupt erst freigeben, damit sie hier in den Comments erscheinen. Von daher könnt Ihr sie hundert Mal spammen und sie sind hier trotzdem nicht sichtbar…

87 KOMMENTARE

  1. Joah, ich hab halt 1. überlesen, dass es eine russische Goldsellerseite ist und 2. wusste ich das mit dem Freischalten nicht und dachte, die Posts wären bewusst im Nachhinein gelöscht worden. So können durch Unwissenheit Missverständnisse entstehen, aber immerhin hab ich aus der Sache gelernt ^^

  2. Diese selbsternannten Moralapostel… Auf Bam Stevinho langweiligen Einheitsbrei alá inwow und gamona zu erwarten ist ungefähr so, als sich eine HSV Dauerkarte zu kaufen und zu glauben man sieht jedes Spiel eines zukünftigen Bundesliga-Meisters.

  3. Klar, jeder liegt mal ordentlich daneben…aber dein Statement vom Anfang war wirklich sehr nah an möglichen Verschwörungstheorien. Dass ich solche Sachen nichtmal ansatzweise ernst nehmen kann, musst du im Nachhinein vielleicht nachvollziehen können 😉

    Du siehst ein, dass dein Flame gegen Steve etwas weit hergeholt war? Das ging aber schnell. Wenn ich mal eine Meinung vertrete, die vielleicht falsch ist, beharr ich trotzdem etwas länger darauf…denn irgendwelche Argumente dafür muss ich ja gehabt haben. Du hattest keine, deshalb war ich vielleicht etwas unfreundlich =)

    Solange mans erklären kann akzeptier ich sogar die Meinung, der FC Bayern wäre ein toller Verein… =)

    lg

  4. Hast du dich nie gewundert warum die “First” schreier Kommentare nie als erste da stehen?
    Dafür sorgt steve schon 😀

  5. ich finde steve kann ruhig geld dafür bekommen das er so viel arbeit in seine community steckt zb alliemania etc
    bereicherung kann man das wohl kaum nennen

  6. Falls Einige jetzt denken, ich würde zu Stevinho halten, oder ihm in den Allerwertesten kriechen: Ich kann seine Situation ganz einfach verstehen, da ich selbst einen ziemlich meinungsfreien Blog führe.

    Stellt Euch mal vor: Ihr sitzt vor eurem Computer und überlegt, welche Thematik Ihr in Eurem Blog verarbeitet. Anschließend stöbert Ihr im Internet rum, lest Emails und versucht, eine Art “Filter-Technik” anzuwenden, um das für Euch wichtigste Thema aufzugreifen.

    Wenn Euch ein Thema richtig schockt, könnt Ihr noch schön die eigene Meinung hinzugeben, das jeweilige Thema posten und fertig ist der Blog-Eintrag.
    Plötzlich lest Ihr so Kommentare wie “Wieso hast du das gemacht?”, “Was sollte das?”, oder “Boa, so etwas kann man doch nicht schreiben!” – da frage ich mich ernsthaft: Wenn die Leute etwas nicht lesen wollen, wieso tun sie es dann trotzdem?

    Wie in einem vorherigen Post schon erwähnt: Ein Blog ist keine News-Seite, sondern eine Seite, auf der man seine eigene Meinung zu Dingen in der Welt veröffentlichen kann.

  7. Kommt, lass uns alle Stevinho hassen – dafür, dass wir seinen Blog lesen dürfen und er Dinge veröffentlicht, dessen Preoritätsgehalt er bestimmen darf.

    Leute, geht mal bitte auf Wikipedia.org und lest Euch durch, was ein “Blog” ist – definitiv keine “News”-Seite!

    ( für alle, die keine Ironie verstehen, meine ersten Sätze waren es.)

  8. Es bleibt doch jedem selbst überlassen ob er gold kauft oder nicht? ich würds niemals tun also gehts mir am arsch vorbei das steve werbung für wow gold macht… und wichtig macher sind die beschissensten überhaupt!

  9. “P.S: Ich muss keine Beiträge löschen, sondern ich muss sie überhaupt erst freigeben, damit sie hier in den Comments erscheinen. Von daher könnt Ihr sie hundert Mal spammen und sie sind hier trotzdem nicht sichtbar…”
    Oh bei dem ganzen Schrott hier dauert das bestimmt ne Ewigkeit.^^

  10. Naja Steve einfach nicht mehr soviel fakes veröffentlichen/verbreiten. Das Netz ist schon voll genug davon. Ausser wenns lustige sind 🙂

  11. Es ist Steves Blog von daher ist es doch völlig wayne, was er schreibt oder für wen er Werbung macht. Wem es nicht passt braucht die Seiten nicht zu besuchen. Das folgende hat rein gar nichts mit Fanboy oderso zu tun, doch sollte man Steve respekt entgegen bringen, dafür das er soviel für seine Community macht und das trotz Kritik und flames. Man kann sagen was man möchte, er gibt halt trotz all dem einfach nicht auf und macht mit seinem Programm weiter, verbessert es ständig und bringt neues mit ein. Dabei könnte er von heute auf morgen einfach alles hin schmeißen und sagen er hat die schnauze voll.
    Das alles sollte man mal Loben und Respektieren, das er sich Zeit für alle die Leute nimmt die der Community bereits jahre lang angehören, als auch neu dazu gekommenen und das in seiner Freizeit. Fake hin oder her der Blog, wenigstens gibt es hier fast täglich neue Einträge zu Lesen und zu Kommentieren. In diesem Sinne mach weiter so Steve und gib nicht auf.

  12. millionen, mindestens 😉

    er arbeitet wahrscheinlich auch gar nicht mehr, alles nur fake 😀

    sehr schön wie die leute hier immer argumentieren: “ich bin im internet, ich brauch mich nicht zu rechtfertigen!”

    vielleicht ist steve n kapitalistisches arschloch das millionen mit werbung verdient und in hinterindien ne klamottenfabrik mit kinderarbeitern hat. aber bevor ihr das sagt liefert doch bitte vernünftige beweise und nicht nur halbgare thesen.

    werdet erwachsen leute, dann werdet ihr auch geachtet 😉

  13. über was für einen schwachsinn sich leute aufregen ist schon witzig und die idee war gar nicht so abwegig heutzutage machen die leute die verrücktesten sachen.. und das mit keinem job bekommen ist auch unfug, kommt drauf an wie gross es ist, gibt genug porno stars die tattoos auf der brust haben, ein freund eines freundes dessen nachbar dessen onkel hat mir mal erzählt 🙂 es gibt eine die hat so kleine tatzen auf der brust 🙂

  14. find das immer wieder geil was sich manche einbilden, gehen auf kostenlose sites wie buffend etc. und haben soooooo ansprüche was sie da gefälligst zu bekommen haben, regen sich auf wenn sie ner privatperson, die machen kann was sie will den blog vollspamen und deshalb gelöscht werden, genauso diese lächerlichen “ich will meine neue allimania folgen!111” rumpelstilzchen dauernd im forum *rolleyes*

  15. So seh ich das nämlich auch. Und nur die Tatsache, dass dieser Hinweis nicht nur nicht gegeben wurde, sondern auch noch alle Hinweise von Seiten der Community entfernt wurden, hat mich überhaupt dazu bewegt, meinen Senf dazu abzugeben. Dass der Post, der am Ende dabei rausgekommen ist überspitzt und unangebracht war, gebe ich mittlerweile ja auch zu, aber das was du grade sagst, das sehe ich genauso und das war auch meine ursprüngliche Aussageabsicht, von der ich ja leider etwas zu weit abgekommen bin 😉

  16. Hmm, und jetzt erklär mir mal, wie du aus diesem Comment schließen willst, dass ich kein Leben hätte? oO Das würde mich jetzt mal brennend interessieren.

  17. Seelig sind die geistig Armen.
    Ich frag mich ja wieviel Geld Stevinho hätte, wenn er für jeden Sinn- und Hirnfreien Flame gegen seine Person 1 Cent kriegen würde …

  18. KLAR das ist es oO
    Steve=71
    71/23=3,08695217391304347826086957522
    3,08695217391304347826086957522*2,3=7,099990000000000000000000023006
    7,099990000000000000000000023006*3,2=22.7199680000000000000000000736192
    22.7199680000000000000000000736192~23!!!

    Steve=23!!! Wir werden alle sterben oO, entweder wenn 2050 überall Moscheen stehen oder wenn wir alle 2012 wegen den Mayan drauf gehen oder wenn Callcenter irgendwann die Welt beherschen und DICH jedentag anrufen.

    Gruß Vurtun/Pirisami

  19. Weeeer hat kein Leben? Eeeeer hat kein Leben!
    Über was manche leute sich doch den Kopf zerbrechen können.

    Btw. selbst wenn diese ganze Seite die Goldfarmer Süd-Kongolesiens unterstützen würde, wäre dies immernoch legitim. DIes ist ein privater Blog, der die Meinung und Moral des Verfassers unterliegt.
    Ich bin mir sicher es gibt auch mehrere Blogs zum Thema: 9.11 und die Spagetthipiraten

  20. JA wusst ich es doch Stev is schuld , er is auch Schuld an den Login Problemen im Moment und zu den Illuminaten gehört er auch ^^

    Nein im Ernst so ne Typen sind echt Paranoid.
    Ich fand die News informativ und fühle mich als Community Mitglied nicht ausgenutzt XD

  21. Das ist echt übel.
    Ich möchte nur nochmal alle “Das ist ein Fall fürs GalileoFickTeam” und “Was haben die illuminaten damit zu tun” schreiben vollidioten darauf hinweisen, DASS DER SCCHEIS NICHT LUSTIG IST
    idi naxyu.

  22. wo kämen wir da auch hin wenn man in Privatblogs Ansichten des Besitzers wiederlegt.
    Das wär ja schon fast Zensurfreiheit lol, braucht kein Schwein.

  23. Naja, im ersten Moment würde man auch sagen, dass Fernsehwerbung lächerlich ist und dass keinem zu helfen ist, der an das glaubt, was sie da sagen. Aber letztendlich scheint es sich ja doch zu lohnen, wenn man sich mal so die Preise anguckt, die die Sender dafür verlangen.

  24. Puh, jetzt kann ich wieder jedem schreiben, der meint, ich wär aufmerksamkeitsgeil, das wird ein Spaß -.-
    Warum müssen Leute wie du eigentlich immer denken, dass jemand, der von der allgemeinen Meinung abweicht aufmerksamkeitsgeil ist? Ich hätte eigentlich gedacht, dass gerade Leser dieses Blogs verstehen würden, dass die Meinung der breiten Masse nicht unbedingt die beste ist (Stichwort Killerspiele). Gut, dass ich falsch gelegen habe sehe ich ein und ich hab auch schon ein längeres Statement dazu geschrieben, aber denk mal drüber nach: Nicht jeder “Flamer” hat sich als Ziel gesetzt, Unruhe zu stiften und Leute vollzumeckern. Manche stehen auch hinter dem, was sie schreiben und sehen es (zumindest nach dem Informationsstand, den sie zum Zeitpunkt des Postings hatten ;)) als die Wahrheit an.

  25. Doch muss er!
    Wenn jemand Werbung auf seiner Seite hat dann muss er zu sehen, dass man viele Besucher pro Tag hat und das realisiert er durch viele Blogeinträge.
    Würde gern wissen wie viel Geld Steve Monatlich mit der Werbung so verdient.

  26. Der Unterschied ist, dass Werbung durch Aufmerksamkeit unterschwellig ist und Fernsehwerbung offensichtlich als solche zu erkennen ist. Meine vorherige Ansicht war, dass er dafür bezahlt wird, diese Fake-News zu verbreiten und ich es deswegen so gesehen habe, dass er seine Community ausgenutzt habe, um sich zu bereichern. Dass das nicht stimmt sehe ich nun selbst ein und habe mich auch bereits in einem längeren Comment bei Steve entschuldigt, ich warte nur noch darauf, dass der veröffentlich wird. Ist ja nicht so, dass ich mir meine Fehler nicht eingestehe…

  27. Mir fällt langsam was an diesen Leuten auf:

    1. Sie weigern sich, Fehler in ihrer Logik zu erkennen (Fakehinweise gibt es schon).

    2. Sie tun so, als würden sie (mehr oder weniger persönliche) Flames veröffentlichen, wenn sie an deiner Stelle wären bzw wenns ihr Blog wäre.

    3. Sie weigern sich, sich erstmal zu Informieren (das es ohne die Goldseller Werbung wowszene und vllt deinen Blog nicht gäbe, da sie es Sponsoren, spricht er garnicht an).

    4. Sie fühlen sich immer in der Opfer Rolle, das die betreffende Person die sie nicht mögen immer gegen sie bzw gegen alle ist (“Seine treue Community so zu missbrauchen,”

    5. Immer komme (meist leere) Drohungen: “Für mich jedenfalls ist dieser Blog jetzt Geschichte”
    Die ersten male solls angeblich ihm egal gewesen sein, und jetzt auf einmal reichts ihm? Ist klar. Genauso wie die “mimimi ich kündige Account” Whiner im WoW Forum, ich denke mal er wird genauso wieder kommen. Immerhin will er wissen, ob wer auf sein Comment reagiert. Abgesehen davon denkt er, er wäre essenziell wichtig für diesen Blog.

    6. Das selbe Symptom wie bei all den “mimi alles in WoW is scheisse” Schreiern: Keiner zwingt sie, den Blog zu lesen. und trotzdem tun sie es, damit sie was zum aufregen haben, und meinen, sie wären der Boss.

    Mfg Vakon.

  28. Jo hab ich mir auch schon gedacht. “Denn es sind meine Gedanken, macht’s Sinn, dass du sie bewertest?” (Samy Deluxe)

  29. nice nice muss ich ja zugeben ^^
    manche sind nich grad die hellsten oder?
    ersten. in dem punkt von wegen löschen ich glaube du kannst da noch ne million mla drauf hinweisen das comments freigegeben werden und nich drin stehen un dann gelöscht werden
    zweitens. kannst du uns nicht nen einblick in deine patenschaft geben? wie ist das so als goldseller pate und wenn du an der spitze stehst wie überzaugen wir dich davon das deutschland nicht geeignet ist für goldseller? so das sie hier verschwinden ^^

    naja egal scheinbar vergessen die leute immer das es dein blog ist also deine meinung und deine interessen und wenn dann mal was community mäßiges hier zu sehen ist dann sollte man es anerkennen und das des nen fake war kann sich ja wohl jeder mit nen bissel grips selber denken obwohl es möglich gewesen wäre das es echt ist gibt halt auch unter porno darstellerinnen nich ganz helle leuchten 😀

  30. Das erklärt warum die Comments manchmal länger brauchen, bis sie angezeigt werden 😉
    Naja, die Sache mit dem “immer gleich aus einer Mücke Elefanten machen” kenn ich nur zu gut.

  31. Achtung morgen steht ne große News auf Infokrieg.TV “Deutscher Blogger regiert die russische Mafia und dadurch die ganze Welt”
    Aber hey, wenn du die Welt regieren willst musst du ja mit Rockefeller verwandt sein. Steve, verheimlichst du uns was und du heißt eigentlich mit Nachnamen Rockefeller und Kroemer ist nur dein Deckname?

  32. Früher waren es noch 15 Minuten xD

    Aber ehrlich, das einzige was er bei Steve dadurch erzeugt hat ist mehr Arbeit…. genauso wie die Först!-Schreier oder die Lol-Schreiber.

    @Steve Warum musstest du diesen Blogeintrag veröffentlich? Es hätte niemand gelesen was dieser Idiot schreibt und ausserdem sind Flamer doch nichts neues. Oder?

    Naja, erstmal viel Erfolg beim neuen Projekt.^^

    Mfg Moony

  33. Zitat: “Ich muss keine Beiträge löschen, sondern ich muss sie überhaupt erst freigeben, damit sie hier in den Comments erscheinen. ”

    Ich hab mich schon die ganze Zeit gewundert warum die Kommentare nicht sofort übernommen werden, sondern erst nach ein paar Stunden alle auf einmal erscheinen. Schon wieder ein Rätsel gelöst^^ (obs für ne Bewerbung zu Galileo Mystery reicht? neeeeee überqualifiziert…)

    Ist auf jedenfall echt schlimm wie schnell Verschwörungstheorien enstehen.

  34. ich weiß gar nicht, wieso sich manche hier so über deine blog-einträge aufregen. erstens isses deine seite und du kannst schreiben was du willst; egal ob fake oder nicht. zweitens zwingst du ja niemanden, das zu lesen, was du hier schreibst.

    wenns denen nicht passt, sollen die doch ne andere seite anschauen …

  35. Lieber Stevinho

    Ich mag deinen Blog, ich mag deinen Stil wie du schriebst und ich bewundere dich dafür, dass du so viele Projekte auf die Beine stellst (wowszene.de, pinke Gnome, Blog, Allimania, Game-Test, …) und dabei auch nach dem millionsten hirnlosen Comment nicht das Tuch wirfst. Mir persönlich wäre schon längst der Kragen geplatzt wenn ich einen Blog betreiben würde und ich dann 50 Comments mit dem Inhalt „fake“ lesen müsste (am besten noch falsch geschrieben). Das ist mitunter einer der Gründe warum ich die Comments auf deinem Blog gar nicht mehr lese, es gibt dort einfach nichts „produktives“ mehr, da lese ich lieber nur deinen Blog und verhindere so Augenkrebs.

    Ich hoffe du machst weiter so wie bisher, lässt dich nicht von anderen Beeinflussen, und sorgst hier und dort für ein paar Schlagzeilen 😉

    Ich habe fertig.
    David F.

  36. Ich muss keine Beiträge löschen, sondern ich muss sie überhaupt erst freigeben, damit sie hier in den Comments erscheinen. Von daher könnt Ihr sie hundert Mal spammen und sie sind hier trotzdem nicht sichtbar…
    ——————
    also umgekehrtes vorgehen wie bei welt online, wo alles kurz aufpoppt und mal schnell 30 beiträge gelöscht werden, und alle, die sich auf diese beziehen, sinnlos werden 🙂
    ich bin ja immernoch für anarchie und alle beiträge freigeben – wird sicher witzig 😛

  37. Wenn dir mal keine news einfallen sollten und dir auch nichts seitens comm zugeschoben wird, dann mach doch mal bitte ein “BestofStevinhoblogfails”!
    Wäre mit sicherheit äußerst amüsant 🙂

    Gibt da draußen echt welche, die mistschreiben perfektioniert haben 😀

    Bei der Gelegenheit noch einen Querlink
    http://failblog.org/ ;>

    Mfg

  38. Also, wer auf diese “unterschwellige Werbung” reinfällt, dem ist ohnehin nicht mehr zu helfen. “Oh, da hat sich eine Pornodarstellerin was auf die Brust tätowieren lassen, das muss ich kaufen” – wer diesen Gedanken nicht lächerlich findet, schaut bitte im Telefonbuch unter “Psychiatrie” und lässt sich einweisen.

  39. fand ich ziemlich erheiternd vor allem :”da er mit den Goldsellern im Geschäft ist (dass er davor nicht zurückschreckt, sieht man ja schon auf wowszene) ”
    Du machst also wirklich Werbung für pöse Goldseller?ohne uns zu fragen?
    Und dann auch noch ohne zu etwas davon zu sagen und deine Gründe zu erläutern…also wirklich…

  40. Mal gaz ehrlich Steve, manchmal frage ich mich warum du dir für solche Leute den Ar**** aufreißt…..
    Vielleicht kannst du es mir erklären. Wäre echt nett.

  41. Also Steve ich finde du (als Lehrer – nein Spaß) solltest dich über nicht über Leute lustig machen die hier Verschwörungstheorien raushauen. Du hast hier schon das ein oder andere Video gepostet, dass ich deutlich bescheuerter fand.

  42. jetz iss es raus Stevinho ist der Pate der goldseller und heimst täglich nur dadurch das er auf diesem blog Werbung macht Summen in 3stelliger Millionenhöhe ein!

    lieber Azarael nix für ungut aber komm mal klar.

  43. Das mit der russischen WoW-Gold-Mafia war doch ohnehin klar…wie würdet ihr euch sonst diesen Blog erklären, der doch vor unterschwelliger Gold-Werbung nur so strotzt?

    Jetzt mal ernsthaft: Der Typ wollte wahrscheinlich nur erreichen, dass du ihm einen Eintrag widmest. Das hatter geschafft =)

    Solche Verschwörungs-Spinner…

  44. Fake oder nicht, ist dock Käse (höhö… Anspielung höhö…)
    Mit 500 Riesen, welche für eine Goldfirma gewaltig viel ist, könnte man im Internet mit Anzeigen viel mehr Werbung machen.

  45. Da sieht man einfach manche leute haben zuviel zeit… und wärend sie so vor sich siechen werden weltverschwörungstheorien ausgeknobelt. ^^
    Das gute an der sache man hat immer was zum lachen.

    Ach ja stevi ich warte immer noch auf die wöchendliche packung Tuctuc kekse damit ich weiter Positive kommentare poste!

  46. Das ist ja ne waschechte Kennedy-Attentats Theorie. Wer hätte Steve solch hintertriebene Gedanken zugetraut. Wir können wohl alle noch etwas von Ihm lernen.

    Wahrscheinlich hat er auch Aktion des Aion Publishers gekauft und wird das Spiel hypen um den Aktienkurs in die Höhe zu treiben, um sie dann kurz nach Release zu verkaufen, bevor alle merken, dass es kein “Wow-Killer” ist. Das er das Spiel
    in seinem ersten Gametest bewusst weder hypt noch verteufelt gehört dabei natürlich zu seinem perfiden Plan.

    Hut ab Steve oder sollte ich sagen. Illuminat Steve. Gestern hab ich auch gemerkt, dass man über seinen Namen irgendwie die Zahl 23 errechnen kann. Hab ich aber gerade vergessen.

    So mal im ernst. Wie kann man denn so wenig Ahnung von Community, Blogs etc. haben, dabei seine Meinung aber so überdramatisieren.

    Hat jemand zufällig mal das Buch “What would google do?” gelesen? Nimmt man das als Referenz macht der Blogbetreiber abgesehen von seinen wirklich gelungenen Inhalten, einen Riesenjob!

  47. Ich bekomm Kopfschmerzen……da steht viel zu oft das Wort “Fake”.

    Naja…wenigstens hat es dann auch der letzte verstanden.

    Aber schön dass es noch Leute gibt die so unbedeutende Sachen als ihren persönlichen Kreuzzug sehen. Aber immer schön wenn Leute keine größeren Probleme haben. Das heißt ja dass die Welt eigentlich doch garnicht so schlecht ist.
    Ich geh jetzt trotzdem ne Aspirin einwerfen.

  48. Na ja, immerhin hat man, wenn einem grad kein Thema/Idee in den Sinn kommt, immer noch was, über das man im Blog schreiben kann. Und Flames gibt es ja bekanntlich wie Sand am Meer.

  49. Machen wir einen Versuch!

    Ohh man ja mmhh, man kann sich auch an Karren fahren wegen nem Fake.

    Und was soll eigendlich “Seine treue Community so zu missbrauchen, indem er sie zum Opfer einer solchen unterschwelligen Werbung einer mehr als fragwürdigen Industrie macht finde ich einfach nur unter aller Sau,” gut das ich wie 99,99% aller Leser des Blogs Mündig bin und selber endscheide ob ich mir Gold kaufe oder nicht. Das er Täglich im Fernsehn und Internet mit hunderten Werbespots zugemüllt wird stört ihn scheinbar nicht.

  50. Naja auch wenn das wirklich nen Fake ist, wayne? Ich mein sooo ungewöhnlich ist das nun nicht das sich jemand für eine Firma Tätowieren lässt…Ich erriner nur an die Frau aus den USA die sich für das eine Casino für 10.000$ !!!! auf die STIRN die Internetadresse Tätowieren lassen hat…

    Naja der Typ wird schon wissen was er da Schreibt,scheint ja nen “Insider” zu sein… :X

  51. naja ein
    “Update: in den Comments haben mich ein paar User darauf aufmerksam gemacht das es sich bei der Meldung wahrscheinlich/möglicherweise um einen Fake handelt. Trotzdem ne tolle Idee”
    wär schon schön gewesen.
    Schließlich habe ich seit dem Post eine Haufen Material auf der Suche nach der Werbung durchforstet und jetzt war alles um sonst! °_°

  52. Jungs, was macht ihr dauernd heute vor dem Rechner, so schönes Wetter heute, da geht man spazieren, raucht sich nen Pfeifchen oder trinkt nen Bier, sitzt im Garten oder in der Stadt auf der Bank und geniesst den Tag. Und ihr? -macht wieder nur randale hier auf einem Blog, der nur ein Blog ist und kein Spammplatz.
    Alles was hier geschrieben wird ist informativ für uns, soll uns vielleicht zum diskutieren anregen aber überhaupt nicht zum flamen des Blogverfassers motivieren.
    Gruß Nebel

  53. ICh wusste es doch.. Der russische Pate also. Sag mal ganz unter uns… ich hab da ein prob mit so nem Tauren der reden will. wie viel würde es mich kosten ihn zum schweigen zu bringen?
    AUßerdem würd ich gerne ins Geschäfft einsteigen… also /w me
    btw: lol, lächerlich

  54. tjo das schlimmste ist ja, wenn man eben mal zeigt, was für scheise die leute anstellen, bekommen sie ja das, was sie wollen. Ihre eigenen 5 Minuten Ruhm.

  55. “Und ja, natürlich stecke ich mit allen Goldsellern auf dieser Erde unter einer Decke, sogar mit den Russischen – ich bin quasi der Pate, der an der Spitze aller Firmen steht.”

    … und was haben die Illuminaten damit zu tun??

  56. Also ich finde ja, du solltest sagen wir mal 100 Leute nehmen, die dich bisher geflam ähm ich meine auf etwas hingewiesen haben, und mit diesen 100 Leuten erst einmal jeden Blogeintrag aufs genauste nachschauen, ob da irgendetwas anstössiges, politisches, eigene meinung beinhaltendes oder ob Sinn vorhanden ist. Sollte eines dieser Kriterien erfüllt sein, darf der Eintrag nicht online gehen!

  57. Zu geil was manche so machen wenn sie zu viel freie Zeit haben. Würd mich net wundern wenn der sich nich jetzt bei seinen Kumpels damit brüstet das ihm ein Blog-Eintrag von Stevinho “gewidmet” wurde.

    Naja aufjedenfall witzig zu lesen auch wenns iwie arm is. 😛

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here