TEILEN

Da ich ja, wie Ihr sicherlich schon bemerkt habt, immer nach Perfektion strebe, bzw. mich immer weiter verbessern will, haben Edur und ich heute den letzten Gametest resümiert. Hauptthema in solchen Reflektionen ist natürlich, inwieweit man die Sache noch verbessern kann. Dabei stand heute das Bewertungssystem im Vordergrund, da Ihr ja in den Comments zum letzten Gametest geäußert habt, dass es Euch zu wenig differenziert ist – was ich ehrlich gesagt gut nachvollziehen kann.

Edur hat dabei heute folgenden Vorschlag gemacht:

Punktevergabe nach festen Richtlinien in ~3 Kategorien
1. Kat = Spielqualität, Bugs, Patcherscheinungen etc.
2. Kat = Spielspaß / Handling
3. Kat = Preis / subjektiver Eindruck / StevinhoFunFaktor

Ich finde das persönlich eine sehr gute Aufteilung, die ich aller Wahrscheinlichkeit nach so übernehmen werden. Stellt sich für mich nur noch die Frage, ob ich in diesen Kategorien Noten gebe oder weiterhin mit einem Punkte-/Sterne-System arbeite – und wenn Punkte, 5er-Skala, 10er-Skala?

Schreibt dazu bitte mal Eure Meinung in die Comments!

Wo wir gerade bei Bewertungen sind: Wir haben gestern, wie angekündigt, mit Herr der Ringe Online angefangen, und ich muss ehrlich zugeben, dass ich mehr als positiv überrascht bin. Tolles Spiel, motivierend, angenehme Atmosphäre, schöne Grafik. Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass ich von Runes of Magic auch 1-2 Wochen extrem angetan war. Ich warte also lieber nochmal ab, bevor ich das Spiel in den Himmel lobe. Momentan sind wir Level 14, und ich spiele einen Waldläufer, der mir extrem viel Spaß macht. Mehr Infos, auch in bewegten Bildern, gibt es nach unserem Interview mit einem der Turbine-Entwickler am Donnerstag.

64 KOMMENTARE

  1. Ich würde die Kategorien klarer nach subjektiven/objektiven Gesichtspunkten trennen (ie Preis ist ein objektives Kriterium und hat damit mit Spielspaß als subjektives Kriterium nichts zu tun).

    Mal ein Versuch:
    1. Kat = Spielqualität, Bugs, Patcherscheinungen etc.
    2. Kat = Preis
    3. Kat = Spielspaß / Handling / subjektiver Eindruck / StevinhoFunFaktor

    1&2 sind somit klar objektive Kategorien.
    3. ist großteils bis komplett subjektiv.

    Letztendlich würde ich die Werte zu einem aggregieren. Gewichtung tbd

  2. Ich finde die Ideen mit den Kategorien nicht gut. warum verschiedene Kategorien verwenden, wie sie bei 1000 anderen Spieletests zum Einsatz kommen? Wenn du schon einen eigenen “Stevinho Gametest” machen willst, dann mach wenigstens eine “Stevinho fun skala” oder wie auch immer, von 1 bis 100. Und nur verschiedene Kategorien zu benutzen macht auch wenig Sinn, da man bei einem Spiel immer eine “Endwertung” sehen möchte…

  3. Quests und vor allem die Storyline der “Bücher” sind bei LOTRO echt top. Instanz- und Raidbosse sind leider wirklich nicht auf richtig hohem Niveau bzw. wenden wie z.B. der Watcher ausm AddOn ziemlich gleiche Mechaniken wie C’Thun/Yogg-Saron an… Ist also irgendwo auch alles das gleiche ^^

    Dafür ist bei LOTRO aber auch die Landschaft sehr genial, wenn man irgendwo weit oben steht (Erster Besuch in Bruchtal = Mund steht offen ^^)

  4. jo ab gehts mit 39kb^^

    Werde das auch mal Testen. Das was ich bisher gehört habe soll das Game ganz schön Nooby sein und die Highend Raid Bosse sind Schildkröten^^

    aber dafür schönes Questen und vielk Gimmeck

  5. Lass dich doch vom gametrailers inspirieren.

    1. spielspaß
    2. handling
    3. grafik / sound etc.

    etwas struktur hat wirklich gefehlt

  6. Hmm spiele Hdro jetzt seit 2 Jahren ca. und es hat die meiste Zeit über sehr viel Spaß gemacht.Aber leider entwickelt sich das Spiel in die falsche Richtung (Itemspriale etc) und der Support wird auch immer schlechter:PvP ist kaum noch möglich, da die Server einfach miserabel sind. Naja der Content in der letzten Zeit war auch recht dürftig und vom neuen Raid erwarte ich auch nicht mehr viel. M.m.N. ist HdRO dem tode geweiht und ich werde auch auf Aion umsteigen wenn es da ist. Aber Stevihno wenn du irgendwelche Fragen zum Spiel hast kannste mich gerne fragen!.Was aber bei HdrO schön ist, ist das es bei Duellen oder auch teilweise beim PvP nicht wirklich auf das equip ankommt, da mein sein Equip kein bisschen “pimpen kann…es kommt wirklich nur darauf wie gut man seinen Char beherscht, da man sich auch nicht verskillen kann.Also wie gesagt Steve, wenn du Fragen hast ich bin für dich da^^

  7. Ich update meinen LOTRO Client auch gerade wieder. Ich hab bissel die Schnauze von WoW voll nachdem das letzte RP-Projekt direkt zu Beginn im Sand verläuft, weil die Leute aufhören WoW zu spielen. Ich werd erstmal wieder nen Testacc spielen, weil ich gerade keine Kohle habe um meinen alten Account zu aktivieren… 44er Waffenmeister, 23er Jäger … Hab damals auch nur aufgehört, weil ich nur 3 Leute im Spiel wirklich kannte und kaum was los war zu der Zeit, weil LOTRO echt bis auf einige kleine Macken bei den Mounts und der Steuerung ein super Spiel war, das etwas untergegangen ist ^^

    Zum Thema Server: Die ganz Schlauen suchen nach den Accnamen … Aber da Steve und Cyfer beide gesagt haben, wir würden dann später gemeinsam anfangen, könnte ich mir denken das es nochmal mit der Community nen anderer Server werden könnte ^^ Ich für meinen Teil nehme mir einfach Morthond für den Probeacc zum zocken. Meine Mains liegen ja immer noch auf Belegaer ^^

  8. Zur Wertung:
    Es werden (oder wurden in letzter Zeit) doch eh nur “echte Kracher” getestet. Ich glaube kaum das Steve in einem Video Review Morrhuhn 7 Online oder dergleichen testet. Und für diese echten Kracher reicht doch das Sterne System komplett, besonders wenn es noch in die benannten Kategorien aufgeteilt wird (siehe Amazon, dort ist es auch sehr aussagekräftig, wobei man bei den DRM Titeln aufpassen muss, da Sie von den meisten aus Prinzip und ohne Kauf nur ein Stern bekommen).

    Wenn du ein Web 2.0 (dämliches Schlagwort) Portal von Spielern für Spieler aufziehen willst, solltest du die Kategorien nochmal überdenken (Wer außer dir kann ein Steve fun faktor vergeben?). Dann wären sicher auch % oder eine Wertung von 1-10 sinnvoller, wenn das Portal bzw. die Community einen gewissen Anspruch auf vollständigkeit haben wird.

    Zu hdro:
    Die 14 Tage Probe Version wurde mir von einem Gildenkollegen schon empfohlen. Ich freue mich auf deinen Test und werde mir basierend darauf selber mal die Testversion anschauen.

  9. kann mir jemand sagen wo ich hdro runterladen kann ?habe gesucht und nur onlinewelten gefunden und auf deren seite ….naja ist bisschen beschissen !

  10. Es wäre mal nett,wenn du sagen würdest,auf welchen Server ihr spielt. Dann könnten sich die Leute ihren Char da schon anfangen zu leveln…

  11. 100& /agree
    Geniales System, welches ich auch sehr geil an 4players finde (das System – über deren Autoren kann man streiten…)

  12. made my day

    auch wenn du wahrscheinlich garnicht merkst was für ne scheisse du schreibst.

    Ich persönlichs finds gut das Steve sogut wie nix mehr mit wow zu tun hat.

  13. Ich würde auch ein Prozentsystem bevorzugen,da du da ein relativ grosses Feld hast zwischen Grottig/ganz gut/Sehr gut/Spitzenklasse…ein System von 5 Sternen zb is zu grob zum Bewerten.
    Ich würde evtl noch ein bisschen mehr auf zb Systemanforderungen eingehen,was für ein System hast du,wie läuft es drauf etc pp.

    Aber mach weiter so,liebe deine Gametest’s 😉

  14. Bin für ne Bewertung à la PcGames:
    1->100 sozusagen wie ne Skala nur bis 100
    Also 90 entspricht 9 und 78 entspricht 7,8.

    Nach jeder Stunde/Halben Stunde wird eine Wertung abgegeben, welche in eine Kurve eingetragen wird. Einziger Nachteil könnte sein, dass das ganze viel mehr Zeit in anspruch nimmt.

    Ansonsten halt Edurs/dein Vorschlag 😛

  15. hdro ist toll, schade dass ich nicht mehr zeit habe für wow + hdr 🙁 vorbildlich ist, wieviel content turbine so raushaut… und keine angst: das leveln bringt spaß – die epischen questreihen haben was (nicht durchrennen ;)). Das einzige was ich bei dem Spiel nie gesehen habe und was wohl auch in deinem Test nicht eingehen wird ist der “Endcontent” – was da außer RP + Musik noch ist, weiß ich nicht.

    Und an Mr. “Steve wie kannst du nur”:
    “ich finde es jedenfalls NICHT gut, dass du nichts mehr über wow berichtest und nur noch solche trittbrettfahrerspiele supportest.” Oh, warum darf er über WoW schreiben? Ist WoW Trittbrettfahrspiel von Everquest 2, von Everquest 1, DaoC, Ultima? Hm, total lustige Forderungen wieder an eine Privatperson – lies halt nix von seinen Angeboten, wenn’s dich so stört 😉

  16. JA! Endlich habe ich es auch geschafft! Strike… MUHA.. nicht nur meiner Gilde gehe ich damit auf den Sack *gg*

    Ne nun mal ehrlich, ich spiele auch HDRO seit anfang an und finde das Spiel sehr schön. Habe auch WoW Gespielt und es ist doch was anderes. Besonders die Commuity ist sehr nett. Finde es klasse das du HDRO testest, ich bin wirklich ein Fan von dir und freue mich immer wieder auf neue Projekte von dir.
    Ok erst war ich ein Klugscheisser und nun bin ich ein schleimer 🙂

  17. Ich persönlich würde MMS Punkte vorschlagen da die meiner meinung genau sind aber auch nicht zu genau weil wie will man entscheiden ob ein Spiel im Sound 82% oder 83% bekommt.

  18. Deine Meinung zu dem % System teile ich absolut, das halte ich auch für zu große “Krümelkackerei” aber 5 Sterne wiederrum sagen mir zu wenig aus. 10 Punkte halt ich für ideal^^

  19. ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso du glaubst, jetzt hdro spielen zu müssen? du bist mit wow groß geworden also solltest du auch dabei bleiben und den wow-spielern nicht in den rücken fallen! ich finde es jedenfalls NICHT gut, dass du nichts mehr über wow berichtest und nur noch solche trittbrettfahrerspiele supportest. ich wünsche dir jedenfalls in deinem eigenen interesse dass du dich wieder eines besseren besinnst und zu wow zurückfindest..

  20. Ich behaupte mal, dass ein Punktesystem mit etwa 5 Punkten theoretisch absolut ausreichend ist.ob man einem Spiel nun 86% oder 87% gibt, ist meiner Meinung nach fast nurnoch Würfellei.

    Das einzige Positive ist bei weiten Spannen, dass man zwei Spiele, die beide gleich gut sind, immer noch differenzieren kann, also beispielsweise beiden Spielen die Schulnote GUT geben würde, aber das eine Schlicht ein Tick besser ist als das andere. Bei 86% und 87% ist diese differenzierung aber so gering, dass es schon wieder irrelevant ist.
    Ich finde daher ein 5 Sterne System mit halben Sternen oder Schulnoten mit + und – vollkommen ausreichend. Und mit Ausreichend meine ich hier sehr gut, da ich alles andere für Overkill und Würfelei halte.

  21. Also deine Euphorie kann ich leider gleich bremsen.
    wie jedes andere mmo macht Hdro sehr viel spaß in den ersten Tagen nur auch wie bei ROM war nach ein paar tagen schluss….

    Ich würde aber gerne eine 10er Skala sehen da man dort mehr eingrenzen kann. denn bis 5 ist so lala meiner Meinung nach.

  22. finde das system mit den 100% nicht sonderlich toll. denn wie kommt man auf eine solche punktzahl wie 76? also inwiefern soll sich das anfühlen, der unterscheid zwischen einer 77 und 76. ich glaub, dass das so ziemlich schwammig ist.

    ich halte 5er punkte oder ein einfaches schulnotensystem für das klügste. da sich zb bei 5punkten eine 3 und 4 dann doch deutlich unterscheiden. ich denke dass das für dich, steve leichter zu bewerten ist.

  23. Ich rate Dir, ein Punktesystem von 1-10 zu nehmen.

    Ein Prozentsystem ist letzten Endes nur ein Punktsystem von 1-100 oder meinetwegen 0-100…und auch ohne Kristallkugel kann ich Dir Diskussionen vorhersagen warum Spiel XY nun 74 und nicht 75 Punkte/ Prozent gegeben hast, was zwar total unerheblich im Gesamteindruck ist, aber manche Leute diskutieren halt gern … aus Prinzip 🙂

    Das Zehnersystem halt ich für grob genug, solche Diskussionen auf ein Minimum zu reduzieren. Außerdem bin ich ein großer Freud von graden Zahlen bei Bewertungssystemen, da sie keine Mitte haben (z.B.: 1-5 … hm…ich weiß nicht, ich nehm mal die 3).

    gruß
    max

  24. Ich finde die Einteilung in die 3 Kategorien nicht so schlüssig.
    Die verschiedenen Kategorien sind (zumindest für mich) nicht gleichgewichtig (Kategorie 2 is für mich z.B. wichtiger als Kategorie 3).
    Außerdem sind mir die Kategorien zu verflochten. Wie willst du in Spielspass volle punkte geben, wenn es total verbuggt ist, und 150€ kostet (is natürlich jetzt etwas übertrieben)
    Ich hingegen bin zufriedener Abbonennt von Gamestar, weil ich neben dem humorvollen Spitzenjournalismus auch das Wertesystem für eins der Besten halte.
    Natürlich is des aufwändiger ein Spiel nach 10 Kategorien zu testen als nach 3. Aber da du ja selber gesagt hast, dass du nach perfektion strebst “Da ich ja […] immer nach Perfektion strebe, bzw. mich immer weiter verbessern will” und nach Meinungen verlangt hast, wollte ich es nur gesagt haben, dass sich meiner Meinung nach ein NOCH komplexeres Wertesystem für besser erweisen könnte…trotz der vielen Arbeit.

    In Respekt vor deiner Arbeit
    Cataract

    PS: Flames bitte an in den Ordner: 127.0.0.1\Shared Docs

  25. ohja diese frage stelle ich mir auch oft 😀
    ich kann zur zeit gar nix mehr wirklich spielen ohne das es mich nach einer woche oder ein paar tagen absolut langweilt (sei es die sims 3 oder anno 1404 welche ich beide gekauft und gespielt habe). habe beide gespielt und beide haben mich (die sims 3 nach wenigen stunden und anno 1404 schon in der demo…habs mir trotzdem gekauft xD) nach relativ kurzer zeit gelangweilt ^^. die einzigen spiele die mich mehr als ein paar stunden /tage wirklich noch unterhalten sind starcraft, warcraft, diablo und WoW (omg ich bin blizzard verseucht aber es ist einfach so…). sämtliche shooter wie crysis, CoD, counter strike, resistance etc pp langweilen einfach so an weil es immer das gleiche ist. und aufgrund dieses faktes falle ich immer wieder auf wow zurück und hoffe das aion oder star wars mir mal wieder ein spiel sind, welche mich lange unterhalten 😀

  26. Die Frage nach der Lanzeit Motivation bleibt natürlich bei allen Spielen. Aber eine Sache die mir doch so aufgefallen ist: bei fast allen Spielen nach WoW stelle ich mir sogar recht früh die Frage warum mache ich das ganze?

    Da fragt man sich, liegt es am Spiel selbst oder ist man nicht vielleicht doch irgendwie es leid geworden MMOs zu spielen. Eine Zeitlang klappt es. Aber nie so lange wie in WoW.

  27. kA also hundert prozent finde ich unnötig, ein 10er system reicht doch vollkommen. 100er system is nur ne kommastelle mehr die am ende auch net mehr aussagt, ob man nun 7-8 punkte oder 75% prozent gibt ist doch am ende auch nicht mehr soooo entscheidend finde ich (zumindest in dem rahmen in dem steve es betreiben will)

  28. Also die Aufteilung in die 3 Kategorien find ich persönlich auch ganz gut so und würd ich an deiner Stelle übernehmen 😉
    Allerdings würde ich das Punktesystem zwar behalten, es aber mit einem Maximum von 10 Punkten benutzen, da wie schon häufig erwähnt dann die Unterscheidung und Bewertung einfacher fällt und nicht so viele die 4 Punkte bekommen =)

  29. 10er Kategorie

    @HDRO
    Das Spiel suckt derbe, hab es in der Beta gespielt und gestern nochmal und es ist genau das gleiche geblieben. Hatte nach 3min kein Bock mehr…

  30. Du Spielst was? Einen Waldläufer? Ist das eine neue Klasse von der ich nichts weiss?
    *gg* Oder spielst du nur im Monsterplay? Meinst du Jäger?

  31. Also ich finde ein Punktesystem in 10er unterteilt definitiv am sinnvollsten.
    Ich finde ein 5 Punkte system irgendwie zu Aussagelos, man weiß nie so wirklich was man hat. Bei 10 Punkten finde ich wird ein bisschen deutlich ob die Tendenz eher zu “gut” oder eher zu “schlecht” geht, was bei einem 5Punkte System kaum erkennbar ist.
    Also ich wär für ne 10 Punkte Skala

  32. Achja bin da unter dem Namen Rokmal zu finden oder wenn ich mal Kraut anpflanze unter dem Namen Nyancia

  33. Idee von mir:
    Die Kategorien lassen, Prozentsystem (100 Punkte) benutzen, weil es genauer ist!

    Für jede Kategorie vergibst du 0-100 Punkte

    Beispiel:
    Spielqualität: 70 -> Ganz gute Grafik, aber gab’s alles schon, ein paar kleine Bugs, gutes Balancing, kein Hardwarefresser
    Spielspaß: 77 -> Ziemlich abwechslungsreich, einfach zu spielen, gute story
    Overall: 80 -> Preis/Leistung gut, langzeitmotivierend

    Daraus machst du dann eine Endpunktzahl: (70+77+80) / 3 = ~76%
    Daraus ergibt sich (finde das von michi recht gut):

    00-20% = Eine Frechheit, dafür Geld zu verlangen
    21-50% = miserabel, kein kauf wert
    51-60% = nur für (Genre)fans
    61-70% = gerade noch, wenn man XXX gutheißen kann
    71-80% = gut, kaufempfehlung
    81-90% = sehr gut, auf jedenfall kaufen
    91-100% = uneingeschränkter Spielspass, must have!

    Zusätzlich könntest du zwischen Singleplayer und Multiplayer unterscheiden:

    Also einmal für Singleplayer die 3 Kategorien bewerten und anschließend für Multiplayer;
    Singleplayer: (70+77+80) / 3 = ~76%
    Multiplayer: (70+10+5) / 3 = ~28%

    Overall: (76+28) / 2 = 52%

    Das Spiel würde also eine Gesamtwertung von 52% bekommen, obwohl der Singleplayer gut ist. Multiplayer hats eben verhauen!
    Wenn es jetzt aber Spieler gibt, die das Spiel nur wegen Singleplayer haben wollen, so würde sich der Kauf ja doch für sie lohnen!

    Solltest du meine Idee (naja ich bin sicher diese idee gibts irgendwo anders schon) verwenden, bitte ich dich allerdings, keine minuspunkte zu vergeben, wenn ein spiel kein single bzw. multiplayer hat^^
    Und vllt darauf zu achten, ob der Multiplayer auch wirklich als solches gedacht war, und nicht nur als Gimmick

    so long, MfG

  34. 10 Punkte-System klingt am plausibelsten. Wenn du dich aber für die Einteilung in diese 3 Kategorien entscheidest, solltest du über 30 Punkte nachdenken.
    Evtl lässt sich das aber nicht soi einfach umsetzen, da von Genre zu Genre die Kriterien wechseln. Langzeitmotivation is in Adventures z.b. nicht so wichtig wie in RPGs.

  35. Ich währe für eine 10 Punke-Skala, weil man kann die Spiele dann wesentlich besser Bewerten und z. B. Spiele die fast gleich gut sind trotzdem noch unterschiedlich bewerten, wenn einem bei einem Spiel etwas doch noch besser erscheint.

    Zum Thema HdRO/Lotro mir gefällt das Spiel auch. Spiele es seit dem 2. Juni wieder (ja hatte es schon mal gespielt aber zu der Zeit hatte ich auch noch WoW gespielt). Hoffe wenn du mal Zeit hättest auf dem Server Vanyar zu kommen das du unserer Band mal zuhören würdest (spielen am Mittwoch 20 Uhr zum ersten mal Life vor dem Breerathaus auf dem Server Vanyar) natürlich ist auch jeder Blogleser hier eingeladen :).

  36. Ich würd vielleicht in jeder Kategorie Punkte vergeben von 1-10 wie z.b Grafik, Gameplay,Spaßfaktor usw. Die Punkte dann miteinander addieren und dann durch die Anzahl der Kategorien teilen oder so so bekommt man nen schönen Wert raus.
    So findets man z.B. auch in der Gamepro vor.

  37. das system zur bewertung sollte übersichtlich sein, zuviel salz… 😉

    da du es von deinem beruf gewohnt bist, dann mach noten, aber falls es dich anödet dauernd noten machen zu müssen, dann bleib bei den sternchen 😀

  38. Schicke 3 Punkte Aufteilung 😉

    Ganz klarer /vote 4 10er Punkteskala, 5er finde ich einfach zu schwammig und zur 10er ist es nicht wirklich viel “mehraufwand”.

  39. Steve hat doch im vorletzten Gametalk noch gesagt, dass er nicht so auf Shooter steht. Und ein Shooter als WoW-Ersatz ist denk ich mal auch nicht so optimal 😛

  40. Die einteilung an sich finde ich sinnvoll und schlüssig…
    ich würde beim 5 punkte System bleiben, allerdings bei der einteilung mit runden zahlen arbeiten, das endergebnis aber zu gleichen teilen errechnen und eine nachkommastelle zufügen (auch wenn das mit der grafischen darstellung dadurch komplexer wird :D)

  41. ein Prozentsystem würde ich dem Punktesystem bevorzugen

    20-50% miserabel
    51-60% gerade noch
    61-70% für Fans akzeptabel
    71-80% gut
    81-90% sehr gut
    90-100% uneingeschränkter Spielspass

  42. Punkte System von 1-10 finde ich am besten.Grund dafür du hast einfach mehr möglichkeiten und genauer vergleichen mit anderen Spiele bei 1-5 wirds häufig die selben punkte geben nawohl einer bei einer 1-10 wertung 6 wäre und der andere 7 somit kommt genauer raus

  43. Da ich nicht weiß wo ich genau dir was schreiben soll , dass du es auch liest schreib ich es mal hier in den COmments , Steve !

    Falls du ein nettes Süiel für zwischendurch suchst wäre vllt das hier was für dich !

    http://s4.de.alaplaya.net/

    Habs jetzt selbst angefangen da ich bissl angekotzt bin von WoW 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here