Nokia N97?

Irgendwie sind Handys auch nicht mehr das, was sie früher mal waren. Seit über einem Jahr ärgere ich mich nun schon mit dem Samsung Omnia herum. Ich bin ganz ehrlich, für mich ist es das falsche Handy. Wenn ich einen Mini-Computer brauche, dann benutze ich mein Note- oder Netbook. Tausend Programme, die man eh alle nicht benutzt. Bei jeder Bewegung dreht sich das verdammte Display in irgend eine Richtung, die ich gar nicht will. Lange Rede, kurzer Sinn: Da das Handy meiner Freundin defekt ist und sie auf so einen Schnickschnack abfährt, schenke ich ihr mein Omnia und kaufe mir selbst ein neues Handy.

Nun stellt sich mir die Frage: Welches Handy soll es denn sein? Optisch spricht mich das neue Nokia N97 an –> Nokia N97 white (QWERTZ-Tastatur, GPS, W-Lan, Nokia Maps, Kamera mit 5 MP) UMTS Handy ohne Vertrag, ohne Branding, kein Simlock

Bevor ich aber wieder eine böse Überraschung erlebe, wollte ich Euch mal fragen, was Eure Meinung zu dem Handy ist. Für mich muss ein Handy drei Sachen beinhalten: Ein angenehmes Telefonieren, eine ordentliche Kamera und eine bequeme Möglichkeit SMS zu schreiben. Alles andere brauche ich im Grunde selten bis nie.

Kategorien
Hardware
Diskussion
147 Kommentare
Netzwerke