TEILEN

Community-Mitglied Marc hat mich per Mail auf eine äußerst interessante Website aufmerksam gemacht:

Ich habe im Internet eine sehr interessante Weltuhr entdeckt. Vielleicht ist das was für dich http://www.poodwaddle.com

Ich denke, dass die gezeigten Daten auf Statistiken beruhen, jedoch finde ich es trotzdem ziemlich erschreckend. Vor allem wenn man auf “Jetzt” klickt, wird einem einiges bewusst.

Ihr wisst evtl. schon, was Euch erwartet, klickt trotzdem mal auf den Link und schaut Euch die “Uhr” und die gezeigten Statistiken in Ruhe an. Viel Spaß damit!

TEILEN
Vorheriger ArtikelDie Euro4Clicks-Abzocke
Nächster ArtikelTopgames 2009

67 KOMMENTARE

  1. Ausserdem kann man doch keine Säuglinge abtreiben, oder? Ich meine, ein Säugling ist nur ein Säugling, wenn er auch gesäugt/gestillt wird, und dann ist er ja auch schon geboren. Aber ich glaub, das ist jetzt bloss Haarspalterei xD

    Was ich am “interessantesten” an der Uhr fand, war, dass so viele Leute an Herz-Kreislauf-Geschichten sterben. Klickt mal oben auf “Jetzt” und achtet unten in dem “Todesfälle”-Kasten auf die Herz-Kreislauf-Toten. Zumindest bei mir stellt diese Todesart die meisten Opfer… zumindest kurzfristig.
    Und natürlich die ausgestorbenen Arten, mir fällt in dem Zusammenhang immer diese Froschart ein, die ihre Junge irgendwie durch den Magen gebar. Leider war diese Art kurz nach dem Entdecken ausgestorben und man weiss nicht, wie das genau fuktioniert hat.
    Was mir an dieser Uhr “fehlt”, ist die Anzahl an Tonnen von Müll, den wir produzieren. Das fänd ich auch ziemlich interessant^^

  2. das komische daran ist, erst gestern bin ich über google auch auf die seite gestoßen weil ich als anime fan wissen wollte wie spät es grad in Tokyo ist um zu wissen wann meine Lieferung von ebay aus Japan kommen könnte…

    Die Seite ist interessant, gibt aber auch einem zu denken.

  3. Der Tag ist erst 8 Stunden alt und in dieser Zeit wurden bereits (statistisch) 97 Gefängnisse fertig gestellt ? Nicht schlecht.

  4. cool ist auch wenn man oben auf die Spate “Bevölkerung in XX Jahren” klickt findet man herraus das wir in 506 jahren ausgesotrben sind 🙂

  5. Ich denke er hat das nicht so gemeint. Natürlich ist es schlimm wenn Leute sterben, aber es gehört eben zu dem natürlich Kreislauf dazu. Was meinst du was passieren würde, wenn keine Leute mehr sterben?
    Und bei der Vernichtung der Baumfläche werden nicht nur Baume sterben, sondern auch Tiere, denen ihr Lebensraum weggenommen wird.

  6. dir ist schon bewusst, dass wenn du auf “Jetzt”drückst er immernoch von relativ aktuellen Daten als Startwert ausgeht, d.h. angenommen es gibt auf der Welt 1,5 Mio Aids infizierte, dann nimmt er das als Startwert und rechnet los aufgrund der Formel die das Teil verwendet die Anhand der statistischen Daten die es gibt erstellt wurden kommt er nun dazu das 3 Leute an Aids drauf gehen und 1 neu infiziert wurde.

    er Zeit dir also keine Absolutwerte an sondern nur die Veränderung im Bezug auf einen bestimmten Zeitraum, mathematisch ausgedrückt wäre das dx/dt

  7. Wandet man mit dem Mauszeiger über das Fragezeichen (unter der Uhr) erscheint in einem Kästchen eine Erklärung wie’s geht 😀

  8. “Viel Spaß damit” kann ich nich ganz nachvollziehen 😀 wenn man sowas genauer betrachtet wird einem erst bewusst wie krass das alles verläuft.

  9. Außerdem kann ich nicht so ganz glauben, das pro Tag soviele Arten aussterben, dann dürfte es ja in einigen Jahren garkeine mehr geben.

  10. wirtschaftlich gesehen, bräcuhten Industrieländer wie Österreich, Deutschlland, usw. mehr Geburten, dagegen Entwicklungsländer wie Nigeria, weniger Geburten.

  11. Folgt man den Zahlen etwa eine Stunde lang, stößt man auf einen wirklich erschreckenden Punkt: Die Anzahl der Todesfälle steigt mit der Rate der Geburten. An sich nicht überraschend, denn je mehr Menschen leben desto mehr sterben auch, ganz klar. Schockierend ist aber durch welchen Grund.
    Es stirbt praktisch niemand in dieser Statistik eines natürlichen Todes, die meisten erliegen Erkrankungen die eine direkte Folge unserer Lebensweise sind. UND: Nach einem Neustart der Uhr, sind es nach 10 Minuten etwa 1900 Geburten, und 800 Abtreibungen…Wow. Von 2700 Schwangeren Frauen treiben 800 innerhakb von 10 Minuten ab, 50 Sterben noch während der Schwangerschaft oder in der ersten Lebenswoche an plötzlichem Kindstod. Ich denke wenn man sich die Mühe geben würde diese Site eine Woche lang permanent geöffnet zu lassen würde man wirklich üble Zahlen zu sehen bekommen. Eine Stunde und dann nochmal 10 Minuten haben mir eigentlich gereicht.

  12. achja? du findest es schlimmer, dass ein baum abgeholzt wird, als dass ein mensch stirbt??? solche leute wie du gehören echt geschlagen!

  13. is schon hart wenn man sic sowas mal verdeutlicht
    (auch wenn es “nur” auf statistiken und durchschnittswerten beruht)

  14. nett!
    und ne’ lustig elokalisierung hat’s auch:

    Auch avalable innen … hm, welche Sprachen sind denn hier genutzt? 😉

  15. Trau keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast. Aber mich würd ja mal interessieren wieviele Jahre wir ohne Naturkatastrophe, Nuklearkrieg usw. brauchen würden, um uns selbst auszulöschen und ob es überhaupt möglich ist ^^

  16. mh? soll das nen flame sein?

    ich hätte ihm die zahlen auch so nennen können, dann heißt das aber nicht, dass ich recht habe. so bekommt er diese von einer seriösen seite, die quellen angibt.
    malthus muss man erstmal kennen um ihn zu finden. auch hier machts wenig sinn den wiki artikel zusammenzufassen (zumal ich da auch wenig lust zu hab).

  17. die weltbevölkerung wird wieder schrumpfen spätestens wenn china und indien gewisse lebensstandarts erreicht haben…! dann werden da pro familie wie hierzulande auch nur 1-2 kinder geboren ! nicht mehr 3+ ,dies liegt daran das man früher viele kinder brauchte um sein späteres leben zu finanzieren!

  18. @ sakagi

    unser problem? willst du verhungern? 😉 naja regulieren kann man den bevölkerungszuwachs schon ^^ (1 kind politik). wäre aber ne schlechte lösung meiner meinung nach. malthus’ ansatz “eine Bildungsoffensive für die unteren Schichten” find ich schonmal sehr gut. das könnte auch die zunehmende verdummung unseres landes eventuell stoppen!

    ich mach mir allerdings auch keine zu großen sorgen.

    es kann jederzeit zu einer raschen verringerung der weltbevölkerung kommen (globale umweltkatastrophe (vulkanausbruch, einschlag eines meteors, ..), erhebliche lebensmittelknappheit (die armen und vor allem menschen in den 3. welt ländern würds dann nich so gut gehn), etc). das würde die ganze sache ein wenig entspannen ;)). ansonsten wird sich das ganze irgendwann von selbst regulieren.

  19. Das man AIDS hat muss nicht zwangsweise bedeuten das man stirbt. Durch Medikamente kannst du normal weiterleben und dann an einem Herzkasper sterben oder vom Bus überfahren werden oder unglücklich fallen und dir das Genick brechen oder sehr sehr sehr alt werden und dann einfach einschlafen und so weiter.

  20. Naja das muss jetzt nicht umbedingt so gut sein. Man redet in Deutschalnd zwar immer von zu wenig Neugeburten usw. aber dafür gibt es in anderen (oft) nicht gut stark entwickelten Ländern viel, viel mehr Geburten. Aber man muss auch einsehen, dass die Erde begrenz ist d.h. dauerhaftes Wachstum muss jetzt net so doll sein.

  21. Säuglinge werden nicht abgetrieben. Das wäre faktisch Mord. Föten werden abgetreiben und dürfen nicht älter als 3 Monate sein. Sprich die Mutter darf nicht über dem 3ten Monat sein. Wobei sich nun hier die Geister scheiden. Viele, vorallem Kirchen und Glaubensrichtungen im allgemeinen und auch noch “ungläubige” sind der Meinung das Abtreibung schon von, sagen wir, befruchten der Eizelle Mord sei. Nun. Wieder was gelernt.
    Desweiteren glaube ich nicht das die Temperatur der Erde so “schnell” ansteigt wie angegeben. Ich glaube nicht das die Erde sich pro 5 Sekunden um 0.0000000016°C steigt. Würde in ca 59 Jahren +1°C machen. Die Uhr ist sehr radikal in ihrer Ansicht. Wenn man die kleinen Kommazahlen der Temperatur sieht bekommt man natürlich ein sehr mulmiges Gefühl. Was auch beabsichtigt ist. Sie soll halt zeigen wie wir mit unserem Planeten umgehen. Wir haben nur eine Erde und keine zweite im Keller. So genug Ökogeschwafel.
    Weitermachen.

  22. Auch wenn das ganze nur auf durchschnittswerten beruht (gleichmäßiger anstieg) ist es erschreckend, das in 1 minute ca. 90 abtreibungen weltweit durchgeführt werden…

  23. Ja und nu…wo liegt euer Problem? Man kann den Bevölkerungszuwachs leider schlecht regulieren.
    Und das unser Planet hier leider auf jeden Fal zu klein für uns ist,das ist in meinen Augen eine feststehende Tastsache…

  24. das liegt zum einen daran, dass, im vergleich zu früher, mehr menschen geboren werden und weniger sterben, durch z.b. eine explosionsartige geburtenrate z.b. in afrika und indien und der geringen sterberate in europa und USA etc.

    dann spielt auch noch eine rolle, dass weniger leute in kriegen sterben und an krankheiten sowieso. und von der Nahrungsversorgung mal ganz zu schweigen…

    so und durch noch viel viel mehr umstände kommt es zustande, dass heutzutage eine hohe bevölkerungssteigerung statt findet und die weltbevölkerung (nicht unbedingt die in deutschland) stetig steigt…

    das hat leider leider leider wieder zur folge, dass wieder kriege entstehen könnten, wo es um territoriale machtansprüche geht.

    und bevor ich noch weiter aushole beende ich lieber hier, aber man kann schon sehen, dass die bevölkerung noch bis zu einer gewissen zahl steigt und dann irgendwas passieren muss um das irgendwie in den griff zu bekommen, also pandemien, kriege oder was positives die erschließung neuer lebensräume, was eher unwahrscheinlich ist 😛

    mfg

  25. die antwort steht wohl schon bissl weiter oben. es sind statistiken und keine “jetzt zu diesem zeitpunkt” werte. dh es wird zb jede millisekunde oder so die werte aufgrund von daten des letzten jahres angepasst.
    in einem jahr gibt es mehr geburten als tode und dadurch gibt es auch in dieser simulation(!) immer mehr geburten als tode!

  26. Naja, die Uhr basiert auf einem Script, der halt so gemacht ist, dass er Pro Sekunde/Minute/Stunde weiter tickt. Sind warscheinlich Durchschnittsrechnung, also wirds wohl in etwa so stimmen. Natürlich nicht auf die Sekunde genau, denn der Script wird wohl kaum einen Streik in Land XY bei der Produktion aufnehmen bzw wenn ein “Großer” Weltkrieg ausbrechen würde.

  27. schon krass… ich hab mir da noch nie tiefere gedanken drüber gemacht… is mir auch irgendwie zu unheimlich. und so große dimensionen übersteigen sowieso meine vorstellungskraft.

  28. Die Uhr zeigt natürlich nicht genau an was gerade genau passiert, sondern ist eine Umrechnung von Statistiken…
    Z.b. sterben jährlich 365000 menschen an Aids. Das wären dann 1000 am Tag, 42 in der Stunde 0,7 jede Minute usw.. ist jetzt nur ein Beispiel die reale Zahle dürfe wohl um einiges höher sein.
    Die Uhr zeigt also mit hilfe diese Statistiken an wieviele Menschen durchschnitlich in dem Zeitraum den du ausgewählt hast gestorbten sind, wieviele Autos produziert usw. usw…
    Ganz real werden die Zahlen ganz sicher nie sein, sind aber nah an den wirklichen Ereignissen dran und beruhen schon irgendwo auf Tatsachen, sind also nicht einfach erfundene Werte.

  29. Wenn aber im Schnitt 500 Leute am Tag ihr Auto gegen den Baum fahren, lässt sich das sehr gut ausrechnen 😉 So läuft die Statistik eben…Rein auf Statistikwerten der letzten Jahre (würde ich annehmen)

  30. Hm, ich frage mich nur wie sicher sowas ist. Klar, ist schon krass aber kann mir schwer vorstellen das alle geschätzzen 20 sekunden krebs bei einem menschen ausbricht.
    und wie kommen die daten dahin? es wird ja nicht verkündet: “So ein enues kind ist geboren” und das von der ganzen welt.

  31. Glaube nicht das es die tatsächlichen Werte sind die gerade jetzt passieren, das ist unmöglich.
    Ich denke das sind Werte aus Statistiken der letzten Jahre, dort wurden durchschnittswerte ermittelt und eine Prognose für dieses Jahr gestellt.
    Jetzt lässt man die Zahlen einfach durchrattern bis man am 31.12.09 überall die Zahlen erreicht hat die man sich vorher ausgedacht/gerechnet hat.

  32. Das sind aber nur geschätzte Zahlen die in einem regelmässigen Rythmus “ticken” oder? Weil mir kommt das auch nich in den Kopf wie die das gleich erfahren sollten.

  33. Statistiken mein guter

    nur weil jede Frau 1.5 Kinder hat heisst das noch lange nicht das jedes 2 kind iner familie nur ein halbes ist…

  34. Ganz ehrlich, das geht doch nicht, wenn ich jetzt zb en auto unfall in DIESEM Moment habe, kann das kein schwein außer mir, dem anderen fahrer und en paar zegen wissen. Und diese Uhr sowieso nicht^^

    Oder bin ich jetzt zu dumm Ironie von ernst zu unterscheiden ? <.<

  35. Jaa,natürlich… Nach dem infizieren dauert die Inkubationszeit noch und nach dem man AIDS hat, kann man noch zum Teils lange leben, und dann soagr auch an Alterschwäche etc sterben…

  36. Interessant. Was mir am meisten gefallen hat, als ich auf “Jetzt” klickte war, das angezeigt wurde, dass 3 Menschen durch AIDS gestorben sind, sich aber nur einer infiziert hat. Ist das möglich? ^^

  37. Woah. Is an und für sich ja ziemlich krass. Kann irgentwie ned glauben das da im Sekundentakt Menschen geboren werden.

    Oder im Sekundentakt ein Säugling abgetrieben wird. Anderer Seits sehen manche Angaben sehr realistisch aus. Also auf jeden regt die Uhr nen bisschen zum Nachdenken an, welche unvorstellbaren Dinge in unserer Welt passieren.

    Also auf jedenfall ne coole Seite. Werd ich wohl mal öfters vorbeischauen und die ausgestorbenen Arten im Auge behalten. 🙂

  38. wie ernst kann man sowas nehmen? ich kann mir kaum vorstellen das die erdbevölkerung jedes jahr um ca 50 mio menschen steigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here