Stevinho Kinotipp

Wart Ihr in letzter Zeit mal im Kino? Ich habe das Gefühl, dass es momentan viele Filme gibt, die extrem gehyped werden, aber dann im Kino ziemlich durchschnittlich sind. Ich möchte dafür zwei Beispiele nennen:

1. Inglorious Basterds

Wahrlich kein schlechter Film, aber trotzdem für Tarantino-Verhältnisse ein eher schwaches Werk. Endlos scheinende Dialoge, stumpfes Nazi-Töten mit wenigen Höhepunkten. Einzig “Juden-Jäger” Christoph Waltz konnte in seiner Rolle überzeugen und wird aktuell in den USA sogar für den Oscar gehandelt. Brad Pitt blieb im Film genauso blass, wie Till Schweiger und Daniel Brühl.

2. District 9

“Wow Peter Jackson, dann muss es ein toller Film sein”. Das gefühlte 700ste “Aliens-kommen-auf-die-Erde”-Szenario. Einzig die Darstellung der Außerirdischen unter- scheidet den Film von seinen Vorgängern: Diese werden nämlich als barbarische Neandertaler dargestellt, die Katzenfutter essen und im Müll wühlen. Wobei ich mich den ganzen Film gefragt habe, wie Neandertaler Raumschiffe bauen können? Ich fand den Film ziemlich vorhersehbar und langweilig. Gerade aufgrund des Hypes war ich ziemlich enttäuscht von District 9.

Ansonsten fällt mir noch “Horst Schlämmer – Isch kandidiere” ein, der im Prinzip komplett mit dem Borat-Konzept arbeitet und unfassbar unlustig ist. Der letzte wirklich gute Film, den ich gesehen habe, war Hangover. Wie seht Ihr die aktuelle Lage in den Kinos?

Kategorien
Kino/TV
Netzwerke