TEILEN

Ich habe gerade folgendes Lehmann-Interview auf Sport1 gelesen:

Auf die Frage, ob es denn in Deutschland keine Weltklasse-Torhüter mehr geben würde wie früher Oliver Kahn oder eben Lehmann, antwortete der Stuttgarter: “Weiß nicht, ich habe mich nicht verschlechtert. Aber ich bin ja aus der Diskussion um die Nationalelf raus.”

Allerdings hätte der eine oder andere junge Torhüter in Deutschland schon “das Potenzial, mal richtig gut zu werden”, ergänzte Lehmann immerhin.

Geht Euch das ständige Torwart-Gefasel auch auf die Nüsse? Wir haben doch in der deutschen Nationalmannschaft weiß Gott größere Sorgen, als unsere Keeper. Mit Wiese, Enke, Neuer und Adler haben wir vier richtig gute Torhüter – wobei für mich auch noch Frank Rost dazugehört. Allerdings setzt Löw auf die jüngeren Keeper mit Potential – wonach Enke über die WM hinaus wohl keine Rolle mehr spielen dürfte.

Und Lehmann geht mir irgendwie nur noch auf den Sack: Woche für Woche erlaubt er sich ne neue Aktion, sei es ein weiterer grober Schnitzer oder eben irgendwelche Tätlichkeiten gegen gegnerische Spieler – ich bin immer noch der Ansicht, dass er letzten Sonntag beim Nachtreten gegen Marin hätte vom Platz fliegen müssen. Sonst ist der DFB bei jeder Kleinigkeit am Start, aber die Fernsehbilder sprechen doch eine deutliche Sprache – wieso wird Lehmann nicht nachträglich gesperrt?

Und sein ständiges “eigentlich bin ich ja aus der Nationalelf zurückgetreten, aber ich bin mit meinen 58 Jahren immer noch so gut, dass ich eigentlich einen Stammplatz im deutschen Tor verdient hätte”-Gesülze kann ich ebenfalls nicht mehr hören. Für mich ist Lehmann mit seinen Leistungen in der Bundesliga aktuell bestenfalls Durchschnitt und hat im deutschen Tor noch genauso viel zu suchen, wie Juppi Heesters.

Wie seht Ihr die Lage im deutschen Tor?

1 KOMMENTAR

  1. Also das siehst du völlig falsh, meiner meinung nach is Enke zur zeit der BESTE Torhüter in good old germany. Das er letzes jahr 56 gegentore oder so hatte lag sag ich ma so zu 70% an Hannovers hintermannschaft, einfach katastrophal…

  2. Hab zwar nicht sooo viel ahnung von Fußball ABER:

    Lehmann hat sowohl bei der WM, als auch bei der EM überragend gespielt!
    Für mich wird er immer einer der besten Torhüter weltweit sein
    Ich finde auch seine Einstellung, sich nicht von jedem Spieler foulen zu lassen, in Ordnung

  3. Würd ich nicht so sagen, Rost ist aus meiner Sicht ein Torwart, der sich nie entscheiden kann, ob er raus geht und nen Ball rausfängt oder nicht. Er entscheidet sich einfach viel zu oft für die falsche Lösung. Klar macht er auch gute Parraden, aber immo bekommt Rost nicht viel aufs eigene Tor und fängt trotzdem fast jedes Spiel einen.

    Wie gesagt, Für mich ist Rost schwach inner Strafraumbeherrschung

  4. wie wäre es mit der saison als arsenal in der premiere league ungeschlagen blieb?
    hattest du die spiele gesehen? ich wette nicht, sonst würdest du nich so ne extrem subjektive ansicht haben.

  5. Ich find bei einem Torwart sollte es strikt nach Leistung gehen. Wenn der Bundestrainer das machen würde, wäre Rost für mich gesetzt. Der einzige der mal das Maul aufreißt, aber dabei nicht arrogant rüberkommt, sondern symphatisch – nicht wie ein gewisser Herr Lehmann – Für Rost 2010 🙂

  6. Normalerweise wird man ja in Deutschland Nationalkeeper, nachdem man den Zenith überschritten hat und die Hälfte der besten Jahre schon vorbei ist. In der Zwischenzeit hütet die alte, erklärte “Nummer 1” den Kasten. Dieser schlechten Tradition hat der Infekt von Enke einen Strich durch die Rechnung gemacht. Statt aber nun den nächsterfahrenen Torhüter zu nominieren (Wiese), ist auf einmal der Jugendwahn ausgebrochen, auch wenn es zu Beginn des Jahres noch hieß, Adler wäre nicht stark genug — an genau diesem Punkt hat auch Lehmann ein starkes Argument. Außerdem hat der begriffen, dass in Deutschland die “Nummer eins” nur noch wenig mit Objektivität, sondern viel mit Medien und Macht zu tun hat — und damit spielt er jetzt ein wenig.
    Ansonsten muß man anerkennen, wie gut sich Lehmann gehalten hat. Insgesamt kommt er auf mehr gute Jahre als Kahn, der sich seine Hände z. B. schneller hat kaputtmachen lassen. (Und ich bin nicht der Meinung, dass das einen Heldenpreis verdient). Bei Lehmann war das ungebändigte “Wilde” immer verbunden mit einer gleichzeitig sachlichen Rationalität – bei Kahn war das viel einseitiger.
    Natürlich ist Lehmann nun zu alt für Nationalelf. Ihn als dritten Torwart, als eine Art Consultant mitzunehmen, dafür ist er charakterlich momentan noch zu sehr Alphatier. Da würde ich den “Suppenkasper” schon durch den Blätterwald rauschen hören.

  7. wann ? als er ihn keiner wollte oder als er die englische Liga von der Bank aus betrachtet hat ?

    Lehmann war nie gut …. NIE …. Lehmann wurde einfach gehyped, weil er im Gegensatz zu anderen Leuten erst mal an die Presse geht und sich öffentlich macht anstatt es auf angebrachtem Weg zu tun ….. vielleicht aber besser für ihn so konnte man einen relativ unerfahrenen Trainer überzeugen ihn auf 1 zu setzen für ne WM …

  8. Also Boateng mitzunehmen halte ich für die absolut richtige Entscheidung, er hat eine sehr, sehr gute U21-EM gespielt und bringt konstant gute Leistungen beim HSV. Außerdem sind wir in der Innenverteidung und auf der Linksverteidigerposition nicht gerade überragend besetzt.
    Bei Kießling geb ich dir allerdings Recht, lieber Kießling als Cacau…

  9. Dir is aber der Unterschied zwischen einem 4×15 Minuten Test/Trainingsspiel gegen Amateure und einem WM-Qualifikationsspiel vor ausverkauftem Haus gegen Russland bewusst oder?

  10. pfff, selbst kahn der ja nun schon ne zeit ausm training ist steckt jens doch in die tasche.
    viel schlimmer ist doch, dass kießling wieder nicht nominiert ist, jogi aber leute wie boateng mitnimmt <.<

  11. ganz klar der titan muss wieder her :>
    abgesehn davon mochte ich lehmann nie, und fand seine leistungen auch nie überagend, für mich gehören im moment adler oder neuer in den kasten.

  12. Ich hab nicht gesagt, dass die nationalmannschaft nie mehr gewinnt, ich hab mich nur gefragt, wie sie gegen Russland gewinnen wollen.

  13. Und genau DESWEGEN ist Deutschland auf Platz 4 in der Weltrangliste, Weil die Deutschen NUR verlieren!

    Glückwunsch, Du Profi!

  14. Für mich gehören entweder Neuer oder Adler in deutsche Tor. spielen beiden schnellen Fussball und hocken nicht ne halbe stunde aufm ball wie weidenfeller oder wiese oder Rost
    Und wiese ist für mich auch absoluter durchschnitt.

  15. Achja und seit der Lehmann die Elfer gegen Argentinien gehalten hat denkt er sowieso er wäre der absolut geilste Stecher jemand sollte ihn mal langsam von seinen hohen Pferd runterholen und ihm raten zurückzutreten, da er eh nichts mehr reißt und ganz ehrlich ein Welttorhüter wie Oliver Kahn und ähnliche war er nie.

  16. Stimmt wir haben größere Probleme in der Deutschen Nationalmanschaft zum Beispiel, wie die Deutschen Kicker mit Kunstrasen zurecht kommen. Ich glaube die Diskussion geht mir momentan viel mehr auf die Nüsse. Löw ist selbstschuld an der Diskussion da er einfach unfähig ist mal zu einem Torwart zu stehen. Sieht man ja an Enke, der einfach nur Pech gehabt hat und auf einmal ist die Torwart frage wieder total offen. Löw wäre wirklich mal gut beraten sich endlich konsequent festzulegen, wobei dann die Diskussion losgeht wer wird Torwart Nummer 2 und 3. Schön wenn man sich über solche Sachen Gedanken machen kann, anstatt über die Formschwachen Stürmer oder die wackelige deutsche Abwehr aber nein man macht sich Gedanken wer Torwart Nummer 1, 2 und 3 wird und zusätzlich hat man Angst gegen die Russen auf Kunstrasen anzutreten, weil das ja total anders wäre als das was man gewöhnt wäre. Diese ganzen Probleme die man sich schafft sind einfach nur lächerlich.

  17. Was mir auf den Sack geht sind diese sinnfreien Interviews, Berichte, Kommentare und Expertenannahmen vor Länderspielen. Brrr. Alles austauschbar, langweilig und belanglos.

    Die BuLi hat Pause und 3000 Fußballjournalisten saugen sich Dreck aus den Fingern.

  18. Ja.. und das vorm Spiel mit den Russen
    ich finde die Torwartrotation sollte aufhören und Löw sollte sich mal entscheiden..
    Die Torhüter spielen nicht besser, wenn sie ständig im Hinterkopf den Gedanken haben, dass sie nächstes Spiel schon gar nicht mehr aufgestellt sind..
    Entweder Adler oder Neuer..

  19. Lehmann konnte ich noch nie Leiden. Er mag zwar in der WM gut gespielt haben, aber sein Auftreten war schon immer unsympathisch. Ich war auch ein großer Fan von Kahn, obwohl ich mit Fußball nicht mehr viel am Hut hab

  20. Lehmann ist aber auch nen Vogel.
    Allein, dass er bei Dortmund UND Schalke gespielt hat ist doch echt o.ô

    Für mich gehört Wiese ganz aus der Diskussion raus, zum trotz mach anderer Kommentare hier.

    Meine Nr.1 war vor einem Jahr und ist immer noch nur einer:
    Manuel Neuer!

    Ein echter Schalker und ein Torhüter mit dem ich mich 100%ig identifizieren kann.
    Er kann antreiben und das Tempo rausnehmen; ist aber trotzdem immer ein sicherer Rückhalt und vermittelt der Mannschaft Sicherheit.
    Klar brauch er noch Erfahrung, doch er wird auf kurz oder lang Deutschlands Nummer 1!
    Da bin ich fest von überzeugt! 😉

  21. Also wenn ich mir andere Nationalmannschaften anschaue da haben wir in Deutschland im Tor ein echtes Luxusproblem. Wer da besser ist ist schwer zu sagen.
    Fände aber gut wenn Adler drinsteht der war schon beim Hinspiel Klasse dem liegen evtl. die russicehn Spieler ^^

  22. Und dieser Vollidiot hat denselben Nachnamen wie ich 🙁
    Aber ganz so leicht ist die Torhüterfrage dann auch nicht… da Thomas Greiss ja leider meistens in der NHL aktiv ist, wird es wohl auf ein Duell von Rob Zepp und Dimitri Pätzold hinauslaufen. =P

  23. Lehmann is für mich sowieso unten durch, seit er sich bei Dortmund vor Jahren mal ne rote Karte abgeholt hat, und Koller dann ins Tor musste…

    Für mich ist Adler im moment der talentierteste deutsche Keeper, aber Jogi macht das schon… 🙂

  24. jo versteh die diskussion auch nciht ganz, genauso wie die kunstrasen diskussion…da werden probleme herbeigeredet wo überhaupt keine sind…
    die torwärte im erweiterten nationalmannschafts kreis sind super und machen nicht mehr fehler als die sogenannten grossen (ua. casillas, buffon, cech) bei denen bekommen wir es halt nur mit wenn sie bei der nationalmannschaft oder in der championsleague patzen, ein casillas hat auch ganz schöne fliegenfängerzeiten durchgemacht, bei den deutschen fällt es halt häufiger auf weil wir sie woche für woche sehen.

    p.s.
    lehmann war für mich nie ein weltklasse torwart, er hat es bei seinen zwei auslandsaufenthalten (milan, ja der hat da wirklich mal gespielt 🙂 bzw sowas ähnliches, und london) nie zu was gebracht, jedenfalls nicht das was man von einem weltklasse torwart wie kahn, illgner, schumacher etc pp. erwarten kann

  25. Bayern hat auch gegen Mainz (wenn auch erste Mannschaft) verloren, also dürften die auch nicht mehr gewinnen, nur noch gegen schlechtere Mannschaften als Mainz …

  26. das ist eben eine luxussituation. alle sind sicher gleichgut die frage ist eben nur wen packt man in die stammelf um ihm nationalmannschaftserfahrung “anzutrainieren”

    für mich hat rene adler die nase vorn

  27. Da Neuer noch sehr jung ist und jetzt schon sehr gut sollte man ihn ins Tor stecken. So hat man einen Torwart für die nächsten 10Jahre wenn er denn in der Nationalelf nicht so versagt wie Gomez, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Wiese 2ter oder 3ter. Auf der Linie ist er einer der Stärksten wenn nicht sogar der Stärkste von der letzten Buli-Saison. Allerdings hat er Patzer beim rauslaufen. Tritt gegen Olic z.B. .

  28. also zu behaupten der lehmann wäre nie gut oder weltklasse gewesen, der hat keine ahnung. ich mag ihn zwar auch nich sonderlich aber seine qualität aus vergangenen tagen kann man ihm beim besten willen nicht absprechen.

  29. Meine Meinung zu unseren Keepern:

    Wiese: Ich halte ihn mit für am erfahrensten, fast noch erfahrener als Enke, da er schon CL und UEFA-Cup gespielt hat. Dazu denke ich, dass er in den letzen beiden Jahren, ruhiger(für seine Verhältnisse) geworden und aus dem “Verrückten/Unberechenbaren” ist ein “positiver Verrückter” geworden ist. Denke er wird sich in den nächsten Jahren noch etwas steigern, Luft nach oben und Talent hat er jedenfalls.
    Auch denke ich das Tim dem Oli Kahn sehr nahe kommt, was seine Einstellung und sein Auftreten betrifft. Ob das nun positiv oder negativ ist überlasse ich mal euch.

    Enke: Er ist meiner Meinung nach der konstanteste aller deutschen Keeper. Mit genung Erfahrung ausgestattet und im besten Torwartalter. Postiv für ihn war, dass er sich all die Jahre in einem schwachen Club auszeichnen konnte, nach dem Motto “Wer viel auf die Kiste kriegt, hält auch irgendwann Unhaltbare”. Ich denke das Argument: Viele Gegentore = mieser Keeper, ist spätestens sein Andy Köpke wiederlegt. Allerdings denke ich auch das Enkes Entwicklung mittlerweile abgeschlosses ist und er es verpasst hat vor ein oder zwei Jahren den Verein zu wechseln. Zudem ist Enke ein ruhger Mensch, der auch nicht stänkern würde, wenn er nur die Nr. 3 ist.

    Neuer: Vom Talent und der “Luft nach oben” denke ich nehmen sich Neuer und Adler nichts. Das letze halbe Jahr, war Neuer besser, davor Adler. Das junge Keeper hin und wieder patzen, ist auch klar. Das Neuer mit dem Druck eines grossen Tuniers umgehen kann und dann eigentlich besser wird, hat er mit Schalke in der CL bewiesen. Man erinnere sich an das Spiel gegen Porto(war doch Porto oder?).

    Adler: Bei ihm eigentlich das gleiche wie bei Neuer, ausser das ich ihn noch nie gesehen habe, als er unter Druck gefordert war. Das Pokalfinale gegen Bremen, habe ich zwar im Kopf, aber besonders ausgezeichnet hat er sich dort nicht.

    Eine Frage ist doch wie man bei einem Turnier oder generell in der Nationalmannschaft die Fähigkeit Entwicklungspotenzial beurteilen sollte. Entwickelt sich ein Spieler so wahnsinnig weiter, wenn er 5 Spiele bei einer WM macht? Ich frage das, ich kenn die Antwort nicht. Vermute aber eher nein. Es sollte zum Zeitpunkt der WM der Beste spielen, nicht der mit dem meissten Potenzial.

    Ich denke wichtig ist die aktuelle Form in Zusammenhang mit der körperlichen Verfassung und der zuletzt gezeigten Leistung(Konstanz, Patzer).

    Im Grunde brauchen wir uns für keinen der 4 Keeper in der Nati schämen, egal wer spielt, er gehört meiner Meinung zu den Top 5 Keepern im Tunier, ganz gleich wie die Quali weiter läuft.

  30. Lehmann war noch nie gut …. und war schon immer ein Arsch …. bei der WM hat er sich den Torwartposten auch nur von Kahn geholt durch sein ständiges mediales Engagement und dem ständigen MIMIMI beim Nase Klinsmann … Kahn hatte zwar zugegeben eine schlechte Phase und war schon lange nicht mehr auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft …. aber bevor man jemand wie mimimiLehmann ins Tor stellt nimmt man lieber nen Glas Wurst da steckt genau soviel drin ….

    Lehmann wär btw nen echt töfte WoW Spieler …

  31. Sehe es genauso wie du! Torwart Disskussion ist ja schön und gut aber bitte nicht wenn wir 4 Super Torhüter haben zwischen denen kein großer Unterschied zu finden ist. Sie sind zwar nicht grade die Elite bringen jedoch in dere Bundesliga konstant Leistung und das ist das wichtige! Lehmann ist sowieso nur noch eine Lachnummer der denkt er könne sich alles Leisten nur weil er es packt mit 49 Jahren noch zu spielen und mal bei der WM dabei war.

  32. Die Anzahl der Gegentore allein sagt doch überhaupt nix aus.
    Wie oft hört man den Kommentar “Da war der Keeper machtlos” etc.
    Wenn die Abwehr scheiße ist, kann auch der beste Keeper den Kasten nicht alleine sauber halten.
    Umgekehrt gilt das natürlich genauso.

  33. Die Anzahl der Gegentore allein sagt doch überhaupt nix aus.
    Wie oft hört man den Kommentar “Da war der Keeper machtlos” etc.
    Wenn die Abwehr scheiße ist, kann auch der beste Keeper den Kasten nicht alleine sauber halten.
    Umgekehrt gilt das natürlich genauso.

  34. Lehmann hat schon immer ein großes Maul gehabt! Früher war es ok weil er gut war, heute ist es nur noch peinlich!!
    Im Tor der deutschen Nationalmannschaft wird denke ich Adler oder Enke stehen und Neuer wird als dritter mitgenommen. Das sage ich als waschechter Werder-Fan der denkt, dass Wiese umbedingt als Nr. 1 der Nationalelf im Tor stehen muss. Leider verbaut sich Wiese diese Chance durch seine Dummheit!
    Löw nimmt keine Spieler mit die alles über die Presse durch großes Tohuwabohu regeln wollen.

  35. Naja gestern hat die Nationalmannschaft eh aufn Sack von Mainz 05 bekommen, wie wollen die gegen Russland gewinnen? Der Löw ist mir eh zu wischiewaschie ständig andere Spieler, wie soll sich da die 11 aufeinander einspielen?

  36. Ich stimme dir zu, die Torwartposition ist die Position, auf der man sich die wenigsten Sorgen amchen muss…
    Lehmann war nie Weltklasse, nimmt sich viel zu wichtig, hat seinen Zenit weit überschritten und ist definitiv schlechter als Adler, Enke, Neuer und Wiese. Aus irgendeinem Grund werden seine Aussetzer auf dem Platz von den Medien ”kleingeschwiegen”, hätte ein Kahn oder ein Wiese so nachgetreten wie er, hätte man sich die nächstens Tage von Meldungen darüber in den Medien nciht retten können.

  37. Fast jeder Buli torwart is im mom gut. die sollten lieber den stürmern mal feuer unterm arsch machen oder ein navi auf die stirn kleben wo das tor is…

  38. Ich glaube, Deutschland ist das Land mit den im Schnitt besten Torhütern der Welt.
    Was hat Spanien hinter Casillas? o.k. glaub der typ von valencia ist nicht schlecht abeer dann?
    Was hat Italien hinter Buffon? Kenn da nicht mal n Namen
    Was haben wir? o.k. vll keine Casillas, aber mit Enke einen soliden, mit Adler einen der für sein Alter schon sehr weit ist, mit Neuer den für mich (als Dortmund fan) besten und jüngsten. Wiese ist meiner Meinung nach zu sehr Arsch, allerdings trotzdem n sehr guten, nachdem sich Nationen wie England die Finger lecken würden. Und zur Not haben wir da noch Weidenfeller und Hildebrand, Weidenfeller zwar im Moment eher n Fliegenfänger, aber in Top-form war der sicher auch n Kandidat und Hildebrand macht bis jetzt ne super Saison.
    Und wie ein Vorredner schon sagte, wie soll man bitte die Folge von Illgner, Köpke, Kahn und Lehmann toppen?

    Man sollte sich eher Sorgen um ne stabile Abwehr, oder vernünfitge Stürmer machen, die man zu hause vergessen hat. Caca…. lächerlich…..

  39. Naja Lehmann zu dem brauch man nix zu sagen ich find ihn sehr unsympatisch…was mir allerdings richtig auf die Eier geht ist das Kießling nicht in die Nationalmanschaft geholt worden ist? Der Bub trifft in jedem Spiel aber so ein Kerl wie Klose hat irgendwie ne Dauerkarte ich versteh sowas ned sry…dabei is der Kerl Grottenshclecht in der letzten Zeit

  40. Ich finde Weidenfeller war letzte session richtig gut
    die wenigsten gegen tore der liga und wurde nich Nominiert
    das war auch ne scheiße

    allso ne chance würd ich ihm geben

  41. In Nationalteam gibt es weitaus größere Problembereiche als das Tor…

    Immerhin hat Lehmann dabei Recht, dass er sich nicht verschlechtert hat…

    Das ist so ähnlich wie mit Ronnys Schaden in Allimania… “Wie viel ist denn noch weniger als überhaupt nichts?”

    Er ist ein Durchschnittstorhüter, war er schon immer und nun ist er längst überfällig für ne Rente… Wenn er wenigstens gute Leistungen bringen würde, aber naja… Noch die eine Saison, dann ist ganz Ruhe mit ihm, zumindest in der Hinsicht, dass er Nationalkeeper sein möchte…

  42. Wiese gehört ins Tor, langfristig Neuer. Wie kann man einen Torwart in den Kasten stellen der letztes Jahr die meisten Gegentore bekommen hat und nichtmal international vertreten ist. Enke ist sicher ein guter, aber er hätte wechseln müsen. So gehört er definitiv bei der Auswahl nicht ins Tor. Lehmann hat es sich selber verbaut, erst zurücktreten und dann winen.
    Insgesammt ist Löw eher ein bescheidener Bundestrainer,aber ich werfe ihm das nichtmal vor. Er hat bisher ja auch als Trainer kaum Erfahrungen sammeln können. Ansonsten sag ich mal gehört Kießling klar in den Sturm.

  43. Sign. Deutschland wird ja eh “Weltmeister der Herzen”… und fliegen sie in der ersten Runde raus sinds “Verlierer der Herzen”. Eigenlob ftw!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here