TEILEN

Es gibt einige neue Informationen, die ich einfach mal in einem Blogeintrag zusammenfassen werde:

– Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber bei mir läuft der neue Song von aequitaS Rund um die Uhr. Ich habe ihn vorhin an die Strippe bekommen, und er hat mir erlaubt, “Realize the real Lies” auch für Greyson Tales als Titel- oder Abspann-Song zu benutzen. Ich denke, dass es von der Atmosphäre richtig gut reinpassen wird.

Darüber hinaus hat aequitaS versprochen, einen weiteren Song zum Hörspiel beizusteuern. Es sprach davon, dass sich dabei um ein Piano-Instrumental handeln wird, welches natürlich aus seiner Feder stammt.

– Ich habe gestern und heute intensiv Siedler 7 angespielt und bin echt begeistert. Ich habe bisher überwiegend die Kampagne gespielt und finde, dass das Spiel unglaublich stimmig ist. Für mich kratzt das Spiel als Referenz im Bereich Aufbaustrategie hart am “Anno 1404-Thron”. Ich werde mir morgen noch den Multiplayer anschauen und so zur Mitte der Woche den Gametest releasen.

Wenn ich mir den Community-Vote zum Spiel anschaue, wird mir echt schlecht. Bei allem Ubisoft-Hass in Richtung DRM frage ich mich, wie man so einen Toptitel mit 3 Punkten bewerten kann? Wo bleibt hierbei die Objektivität, die Ihr immer von mir fordert?

– Am kommenden Dienstag um 18 Uhr startet die erste Show unserer eigenen Federation beim Wrestling Browsergame. Hier das Lineup für die erste Show:

1. World Title Match: Stevinho VS Khazmo

2. Nathaniel VS Zerberster

3. Hardcore Title Tournamant: Sernex VS Noky

4. Big Van Vader VS llanzu

5. European Title Tournament: Blasius VS VagerMatrix

6. Middleweight Title Tournament: Doc Hillpower VS Tharok

7. GermanPain VS Granti

8. European Title Tournament: Springare VS Belandro

9. Middleweight Title Tournament: Badaima VS Royal Flush

10. Kain VS Rahl

Es wäre schön, wenn Ihr für unsere erste Show und unsere Fed abstimmen würdet und ihr viele Punkte gebt. Darüber hinaus bin ich sehr an Ideen, Dialogen und Interviews der Beteiligten interessiert. Schöne wäre auch, wenn wir einen Grafiker hätten, der uns weitere Title-Belts, Playercards und einen schönen Hintergrund für die Show basteln würde.

TEILEN
Vorheriger ArtikelEin Fehler im System
Nächster ArtikelBraucht den noch wer?

43 KOMMENTARE

  1. So isses. Ich muss natürlich ganz klar sagen: Selbst der Server zu sein kann natürlich – unter umständen – mehr laags verursachen als sich iwo einzuloggen – kommt auf den PC an. Bei AC2 habe ich da aber bisher noch keine Beschwerden gehört, kann also nich so schlimm sein.

    Das mit dem Freibrief stimmt natürlich, aber würden genug Leute auf den Freibrief shicen wenn solche fragwürdigen Systeme benutzt werden, würden sich diese nicht durchsetzen. Also nen moralischen Freibrief gibt es – vorraus gesetzt, man entscheidet für sich selbst, das man sich diesen ausstellen möchte.

    Ich empfehle ja: Spiel kaufen, aber aus trotzdem den Offlineserver nutzen.
    Ich habs gerade durchgespielt und ich würde meine Seele für den dritten Teil geben so geil war das Game. Es ist sein Geld wert.

  2. Mist Need Edit Funktion

    Das DRM-System basiert darauf, das das SPiel an sich zugang zu den verschiedenen Ubisoft servern braucht, um gewisse SPiel inhalte abrufen zu können ( ganz kurz gefasst).
    Das Unding an der sich an sich ist ja. Das man gezwungen wird online zu sein, um ein OFFLINe spiel erlebnis zu haben.

  3. Warum Laggt AC2 offiziele Version, weil die Server von unisoft grottenschlecht sind. Das sind Infrastrukturrelle Probleme, die einerseits bei Ubisoft, und anderseits beeim User zu massiven Problemen führt.
    Das ist allerdings KEIN Freibrief dafür, das sich die Leute ne gecrackte Version runterladen, nur weil diese dann halbwgegs spielbar ist. ( Ich meine auf seinem Rechner selbst die benötigten Server zu emulieren hat natürlich den vorteil, das es da weils offline betrieben wird zu keine problemen führen kann)
    Und da das System nunmal gecracked worden ist, beißt sich die Ratte in den Schwanz, und die Publisher kommen noch zu abstruseren Überwachungsstaat methoden.
    Der einzige Weg ist nunmal der Boykott.

  4. Ich kenn mich mit dem System jetzt nicht detailiert aus, aber Speichert es neben Savegames noch andere Daten über den Spieler die ihn evtl. als Raubkopierer entlarven können? Wenn nicht ist dein Vergleich nicht passend…

    Das System ist zwar beknackt, dem stimme ich zu, aber es stellt nicht jeden Käufer als potentiellen Hacker da. Es sorgt nur dafür, dass es schwieriger ist, das Spiel zu hacken – so wie ich das verstanden habe.

    Beispiel zur besseren Verständlichkeit:
    Wenn ein Gesetz verabschiedet werden würde, welches besagt, dass in jedem Auto ein neues Einbruchschutzsystem eingebaut werden müsste, würde man damit nicht jeden Bürger als Autodieb darstellen sondern es den Autodieben schwerer machen.

    Aber mal was anderes:
    AC2 laagt in der gecrackten Version garantiert nicht. Das bedeutet, dass viele sich zwischen Kaufen und Saugen für Saugen entscheiden werden und das nicht nur, um Geld zu spaaren, sondern vor allem, um laagfrei spielen zu können. Allein diese Tatsache wird schon dafür sorgen, dass sich der DRM auf lange sicht nicht durchsetzen wird – vor allem jetzt, wo selbst AC2 schon gecrackt draussen ist.

  5. Nochmal ausdrücklich
    Das SPiel an sich , hat vom Spielinhalt Atmossphäre her ne Glatte 9 wenn gar ne 10 verdient.
    Der fade Beigeschmack der Spiele ist allerdings, das das System Lagg Intollerant ist und somit jedes Spielvergnügen zu nichte macht. Zum anderen ist es für Reisende nicht Spielbar, weil man nicht davon ausgehen kann das jeder nen Hsdpa Stick hat, der keinem ausfall unterlieg. Man muss bedenken das Spiel ist nen Single Player spiel. Wenn also Leute weil sie viel Reisen und dort nur die Zeit haben Siedler Assasins Creed etc pp zu spielen, dann sind die Leute quasi “gefi***” , weils deren eigenen Pech ist das sie nich spielen können.
    Zum anderen ist das DRM System meines erachtens , ne relative Braune Sache was die deutsche Rechtsprechung angeht
    Ich war eigentlich der Meinung , dass man in Deutschland erst dann schuldig ist, bis man einem die Tat nachweisen kann. Hier wird aber der Kunde Generell unter Verdacht gestellt, er würde Raubkopieren
    Kleines Beispiel Am rande.
    Es gibt bzw gab bei der Verkehrsüberwachung folgende Idee.
    Jedes Fahrzeug, das einen Gewissen Kontrollpunkt überschreitet , wird Vermerkt/gespeichert etc pp.
    An einem Fixen Kontrollpunkt wird die Aufzeichnung nun beendet.
    Aus der Zeitlichen Spanne die das Fahrzeug von Kontrollpunkt zu Kontrollpunkt zurückgelegt hat, wird die Durchschnittsgeschwindigkeit errechnet, und je nachdem wie hoch diese ist. wird ein bußgeldverfahren eingeleitet.
    Auch hier wurde der PKW unter Generallverdacht gestellt, Zu Schnell zu fahren.
    Datenschutzrechtlich und Verfassungsrechtlich genauso ein streitbares thema.

    Genau dieses Modul wird mit dem DRM system aufgegriffen.

    Allein diese Tatsache sollte einem potenziellen Käufer aufwecken, diese Spiel nicht zu kaufen, und es einfach im Regal stehen lassen sollte.
    Ich bin auch GEGEN Raubkopierer, deshalb find ich den Hype um die Cracker des DRM System , auch falsch und auch der Falsche Weg. Weil das zeigt Ubisoft doch nur mehr, das die Menschen ein solchens Kopierschutz brauchen und keinen Stück von ihrer Position abweichen.

    Das Einzige was effektiv hilft, ist das Spiel einfach nicht zu kaufen. Nur allein dadurch , dass der Firma Ubisoft der gewinn ausbleibtm, rüttelt sie ggf auf, etwas am DRM system zu verändern.

    Mfg
    Üpsel

  6. Wie viele hier in den Kommentaren hier geschrieben haben, wundere ich mich auch über deine eigene Verwunderung bezüglich des Community-Votes. Letztlich ist doch klar, dass hier die wenigsten objektiv voten und eher nach ihrer Spielernatur gehen – deswegen hast du doch auch den Vote an sich aus der Gesamtwertung genommen (siehe Final Fantasy oder C&C). Von dir wird letztlich allerdings Objektivität gefordert, weil du mit deinen Gametests eben auch objektiv bewerten möchtest (vom “Stevinho”-Faktor mal abgesehen) und dich ja mit 4Players und anderen Reviewern in einer Linie siehst.

    Die Community ist eben ihre ganz eigene Menge mit eigenen Regeln. Hier treffen sich zumeist interessierte und fachkundige Leute aus dem Gaming-Bereich. Und denen kannst du einfach nicht mit so einem Kopierschutz kommen. Sicherlich werden über 90% deswegen nicht die Siedler an sich blöd finden (ist ja auch ein gutes Game), aber eine derartige Bevormundung bzw. Barrikade ist einfach für viele der absolute Horror und vergleichbar mit dem Kampf Zensursula vs. Internet-Anhänger.

  7. In meinen Augen macht ein gutes Spiel nicht nur das Gameplay/Grafik/Story/Spielzeit etc. aus, sondern eben auch die Kopierschutzmechanismen. Und wenn die nun einmal so unsagbar schlecht sind, nützt auch der tollste Hintergrund nichts mehr.

    Objektivität hin oder her, aber wer warum ein Spiel hoch oder niedrig bewertet ist ja jedem selbst überlassen. Ich für meinen Teil kann den Unmut der Community schon verstehen. Siedler 7 kommt mir auch nicht ins Regal, so sehr ich die Serie auch liebe und so toll das Spiel auch sein mag.

  8. Hauptsache erstmal alle in eine Pfanne hauen und groß um den Brei reden…

    Weißt du, es gibt sogar angestellte Cracker bei Spieleschmieden. Wie sonst sollte so ein Kopierschutz denn funktionieren wenn man nicht weiß wie man es schützen kann?

  9. Der Punkt ist es gibt Menschen die Objektivität (soweit möglich fordern) und dies auch für sich selbst hochhalten, die Bewerten gerrecht:
    Es gibt Leute die Ubisoft hassen (zu recht) und 3 Punkte geben, die fordern aber keine Objektivität Steve
    Ich verachte Ubisoft aber ich belibe fair, habe das Spiel nicht gekauft, werde es auch nicht kaufen und bewerte es daher nicht.

    Außerdem EA hat laut Gamestar auch ein Spiel mit dauer Internet verbindung bald in den Läden, aber (uniformierte)Käufer werden >>NUR EINMAL<>>>Ich will die Spiele gestreamt, wenn ich schon Standleitung haben muss<<< Zack Zack Ubisoft! High resultion max details 64 fache Glättung directX 10 Effekte , auf meinen "dekadenten Beamer oder HDTV Gerät hier einfügen"

    Aaaah das tat gut.

  10. Das problem an dem Kopierschutz ist, dass dieser keine Laggs verzeiht. Das heißt bricht deine Verbindung kurzzeitig zusammen, fliegst direkt aus’m spiel und dein Progress ist quasi futsch.
    ________________________________________________________________

    Ich spiele gerade Drakensang – Am Fluss der Zeit. Wenn ich mir dort vorstelle nach einer schwierigen Mission oder Endgegner wo ich 5-6 Versuche gebraucht habe, plötzlich wegen einem Verbindungsabbruch “ob nun wegen meinem Provider oder Ubi Server” aus dem Spiel zu fliegen, da hätte ich mir das Spiel alleine aus diesem Wissen vorher nicht gekauft, so was wäre zumindest für mich viel zu frustrierend. Siedler 7 würde längst in meinem Regal stehen, aber so lieber nicht.

  11. I großes agree! Nicht zu vergessen sind ja die Personen die viel Reisen und auf ihren Laptop spielen wollen (Im flugzeug oder im Zug).
    Kein internet bzw. kein wlan = kein spiel.
    Klar Ubisoft und andere Entwickler wollen ihre software schützen, aber durch diese ganzen regeln und online kopieschutz mechanismus wird der kunde wie ein tier im käfig behandelt.
    Szenario 1: Hab spiel durch, will es weiterverkaufen: Ätsch! Bind to account.
    Szenario 2 : Videotheken besitzter wie Empire: Hmm wir wollen es zum verleihen anbieten: Ätsch! Wieder Bind to account. 1x ausleihen und futsch.
    Und der kommentar von Schandro “(und mal ganz ehrlich: wer kauft schon gebrauchte Spiele? ich kenn niemanden)”
    Natürlich gibt es leute die gebrauchte spiele kaufen! Nicht jeder hat 50-60€ immer in der Tasche um sich ein neues game zu kaufen! Nur weil du keine kennst heißt es nicht dass keiner tut.
    Ich kenn viele die es machen bsp. auf Ebay.

    Steve das spiel ist eine meisterleistung und ein holden spaß für alle Strategie-aufbauspieler und ich fände es auch schade wenn dadurch die Wertung down geht.
    Vielleicht wäre es besser wenn du eine eigene Wertung zum kopieschutz gibts oder nur deine gedanken im gametest wiedergibts.

  12. In jeder .info Datei liest man “If you like this game, GO AND BUY THIS GAME! SUPPORT THE DEVELOPERS!” (; Sind auch nicht nur böse Menschen. :3

  13. Hab die S7 Beta gespielt, Die Demo verschlungen und mir kurz nach Release gleich eine Version gekauft. Kampagne voller Genuss durchgespielt und der Multiplayer ist einfach einer der geilsten seit Siedler 3 !
    Es ist genial ! 😛

  14. >”Wenn ich mir den Community-Vote zum Spiel anschaue, wird mir echt schlecht. Bei allem Ubisoft-Hass in Richtung DRM frage ich mich, wie man so einen Toptitel mit 3 Punkten bewerten kann? Wo bleibt hierbei die Objektivität, die Ihr immer von mir fordert?”

    In b4 shitstorm… ach Mist, zu spät…

    Ob nen Crackschutz in Form von DRM zum Spiel (und damit in die Bewertung) gehört oder nicht ist ansichtssache. Ich finde nicht. Für mich ist Assasins Creed 2 auch Game of the Year, aber wegen dem beschissenen System habe ichs mir erst letzte Woche “besorgt”. Wenn man das Crackschutzsystem mal… ähm… ausser acht lässt ist das Spiel großartig.

    Mit dem DRM ist es wie bei einem Autounfall:
    Man stelle sich eine Straße vor.
    Auf ihr befinden sich der Kunde, das DRM System und die Sauger.
    Das DRM System, in Form eines riesigen LKWs, bremmst voll durch, um nicht in ein Kind, dem Sauger, welches auf die Straße rennt um seinen Ball zu holen, reinzuraßen.
    Innerhalb von einer Sekunde kommt der LKW zum stehen und ein anderer PKW, der Kunde, der auf diese Situation nicht vorbereitet war, fährt ihm Hinten rein.
    Der Fahrer des PKW wird bei dem Unfall schwer verletzt und sitzt danach im Rollstul, dem LKW passiert nichts und das Kind guckt blöd, holt sich anschliessend trotzdem seinen Ball und rennt anschliessend weg.
    Und die Moral von der Geschichte:
    Nur weil so viel Scheisse auf ihr passiert, ist die Straße (das Spiel) trotzdem nicht zwingend in einem schlechten Zustand.

    Ich geb Steve also einfach mal Recht:
    So nen kleines Rating ist unangebracht wenn es nur wegen dem DRM so schlecht wird.

    *weiter Ball spielen geht* =3

  15. Meiner Erfahrung nach haben die wenigsten ein schlechtes Gewissen dabei, sich ein Spiel gratis aus einem P2P-Netz zu saugen. Die Wahrscheinlichkeit strafrechtliche Konsequenzen zu tragen ist sehr niedrig. Wer die Wahl hat für ein Spiel Geld zu bezahlen oder es gratis zu bekommen der nimmt es eben gratis; ist nur logisch. Die unschöne Folge ist eben, dass die ehrlichen Kunden durch DRM quasi ein schlechteres Produkt erhalten als die gecrackte Version.
    Den Preis zu senken oder die Kunden freundlich zu bitten Geld zu zahlen obwohl sie es wegen den P2P Angeboten nicht müssten bringt nichts. Den Publishern bleibt gar keine andere Möglichkeit mehr als einen möglichst effektiven Kopierschutz zu verwenden. Allerdings wäre bei mir bei einer vorausgesetzten dauerhaften Internetverbindung auch die Schmerzgrenze überschritten.

    Ich kenne keinen konkreten Zahlen aber der Markt für gebrauchte Spiele kann nicht so groß sein, wenn es die Spiele schon nach ein paar Monaten als Neuware für einen Bruchteil des ursprünglichen Verkaufspreises gibt.

  16. Das Spiel an sich ist schon nice gemacht und ist nen klassicher Siedler. DIe Verschiedenen Fassetten wie man ein Spiel gewinnen ist für jeden Spieler etwas, Der eine Mags kriegerisch, der andere halt defensiv und ist nen Geborener Trader.

    Vom Spielererlebnis, (wenn man es denn flüssig bzws überhaupt spielen kann) isses sehr nice.
    Allerdings is der Kopierschutz, die Frechheit überhaupt.
    Wenn man natürlich ne dauerhaft stabile internetleitung hat. (Am besten im Keller direkt anner Leitung) dann würd einem den Kopierschutz nich wirklich was ausmachen, da man sowieso immer online ist.
    Das problem an dem Kopierschutz ist, dass dieser keine Laggs verzeiht. Das heißt bricht deine Verbindung kurzzeitig zusammen, fliegst direkt aus’m spiel und dein Progress ist quasi futsch. Bei einem Singel Player offline spiel eindeutig ein Nogo.
    EIn Online SPiel wie wow verzeiht einige Laggs, und werden nur mit online laggs “bestraft”, Da einem sein Progress aber eh auf den Server gespeichert wird. Ist der Progress bis dahin nicht futsch.

    Deshalb is der Ubisoft Kopierschutz halt ein Ausschlaggebendes Kriterium. Weil es nunmal zum Spiel gehört. Und wenn man dementsprechend das Spielererlebnis dadurch so gemindert wird, das man es quasi nicht spielen kann (überfüllte server , verbindungsabbrüche etc pp) dann nützt das beste spiel material nich, wenn man es nicht spielen kann.
    Deshalb darf man diesen Aspekt , vorallem wenn man nen gametest macht nicht außer acht lassen.
    Als keliner Vergleich: Man bringt nen spielraus, man besitzt die noch so beste hardware um ein spiel zu spielen.
    Wenn du das Spiel aber nur mit ner 1 FPS zum laufen kriegst, bewertest du das dann ja auch net als Spitzen Klasse. sondern es ist quasi ein schlechtes nicht spielbares Spiel.

    So Long

  17. werde mich die woche mal dran setzen und ne bio + interview usw. schreiben, für den vote muss man allerdings dazu sagen das leute in der fed nicht für die eigene fed voten können, können also nur leute mit “twinks” (für die ihr hoffentlich euren supporter bezahlt, gelle? ;)) oder von ausserhalb.

    da du ja hilfe für die grafiken suchts: ich hab meine wrestler tradingcards immer von hier geholt: http://www.mytradingcards.com/mproducts.aspx

    karte designen > grafik speichern unter > irgendwo uploaden > fertig, ist zwar irgendwie beschiss an dem unternehmen da, aber wat solls, wir waren jung und brauchten die karte.

    am besten du suchst nen einheitlichen rahmen für die fed cards aus, und wir schicken dir die passenden bilder zum einfügen wenn du dich entschieden hast.

    wenn noch irgendwie fragen sind kannst du mich gern ingame anschreiben (Big Van Vader)

  18. generell sollten alle beschreibungen, taunts, biografien, finisher und texte die in shows verwendet werden auf englisch sein, so stehts jedenfalls in den regeln.

  19. bin anderer Meinung. Ich kenn extrem viele Leute, die sich bspw. Modern Warfare 2 nur gekauft haben weil sie es nicht geschafft haben die gecrackte Version im MP zu spielen. Ansonsten hätten sie niemals das Geld ausgegeben.
    Von daher wette ich, das ein besserer Kopierschutz auch die Neukäufe stark erhöht.

    (und mal ganz ehrlich: wer kauft schon gebrauchte Spiele? ich kenn niemanden)

  20. Community Voting hin oder her, es gibt nicht viele Arten von Protest bei den Publishern rüberzubringen und wenn das nunmal der Weg der Fans ist dann soll es so sein, bei Amazon haben solche negativ Bewertungen schon durchaus zu Reaktionen geführt.

  21. deswegen hat bspw. auch youtube seine Wertung mittlerweile nurnoch in “gut” und “schlecht” unterteilt, eine differenziertere Wertung funktioniert bei Votes einfach net.

  22. Da geb ich dir recht. Ich halte von cracken eigentlich garnichts. Weil sie guten spieleschmieden um ihr geldbringen und uns so um top titel.
    Allerdings solange es gegen ubi geht gogo crackt u. hackt was das zeug hält.

  23. Noch ein Zusatz:
    Grade dein Community-Vote ist doch eigentlich eher ein Indikator, dass da irgendwas die Community bewegt. Von daher solltest du weniger diesen Wert, welcher dort entsteht, mit deinen Bewertungen auf eine Linie bringen, als viel mehr eine “Stimme der Community” sehen. – Wie hoch sind die Wellen grade? Wieso sind die Wellen so hoch? Keine grossen Ausschläge?
    Bemesse lieber daran, warum es solche Schwankungen gibt, damit du sie publik machst!

  24. Der Kopierschutz ist ein massgeblicher Bestandteil des Spiels. Schliesslich “kauft” man den mit.
    Grade wenn das Thema so polarisiert, solltest du als Community-Stimme mal ein Auge drauf werfen. Das Thema scheint wohl nicht umsonst solche Wellen zu schlagen. Es geht hier ja nicht um nur die üblichen Verdächtigen “Hater”.
    Bei Wowszene wirbst du doch auch mit “Weil’s sonst keiner schreibt”.
    Diese Art von Berichten, die unbequemen, die haben Wowszene erst berühmt (eher berüchtigt ^^) gemacht…
    Die kritische Stimme…

  25. Nun ja ich kann die Leute gut verstehen, die hier nur 3 Punkte vergeben haben. (Ich hab selbst nicht mitgevotet) Irgendwie muss man dem Publisher ja zu verstehen geben, dass ihre Gangart einfach nicht korrekt ist. Und im Bereich des “Kopierschutzes” hat Ubisoft nun mal einen Meilenstein in Sachen Frechheit aufgestellt.
    Dass darunter ein Entwicklerteam (würde mich mal interessieren wie BlueByte dazu steht) und ein offensichtlich sehr interessantes Spiel darunter leiden muss, ist für mich sehr schade, weil ich sonst definitiv über einen Kauf nachgedacht hätte.
    Aber so ist es einfach inakzeptabel, ich will bei einem Aufbauspiel nicht von einer stabilen Verbindung und einem stabilen Server abhängig sein, sondern in ruhe spielen.

  26. Selbst wenn ein Spiel an sich aus meiner Sicht ein klarer 10-Punkte-Kandidat wäre, würde ich mir ein solches DRM-Produkt nicht kaufen. Abstimmen mit den Füßen aka mit dem Geldbeutel ist nunmal die einzige Möglichkeit, um den Publishern klar zu machen, dass ein solches DRM nicht hinnehmbar ist. Deshalb hab ich auch keine Ahnung, wie ich bewerten sollte (was ich natürlich nur mache, wenn ich das Spiel selbst besitze).

  27. Ich finde es zwar definitiv richtig diesen aggressiven Kopierschutz und die von ihm verursachten Probleme mitzubewerten, aber nur 3 Punkte hat Siedler 7 trotz all dieser Kundenfeindlichkeit & Probleme nicht verdient. Für einen richtigen Toptitel ist Siedler 7 aber meiner Meinung nach noch etwas zu unausgereift.

  28. wenn ichs richtig in erinnerung habe sollen die einleitungen,dialoge usw auf englsich sein richtig?
    ich schreib schonmal nen bissel was zusammen

  29. Tja, das liegt einzig und allein am Kopier… äh Weiterverkaufschutz. Dieser wiegt extrem schwer und so wird ein schlechtes Gesamtpaket auch schlecht bewertet.

    Steve, Dir wird schlecht, wenn du den Vote siehst ?
    Mir wird eher schlecht, wenn Ubisoft alle potentiellen Käufer erstmal unter Generalverdacht stellt, per Onlinezwang überwacht und dann noch die bösen Raubkopierer als Grund vorschiebt. Dabei ist der eigentliche Grund, dass nur noch mehr Geld mit zusätzlichen Full-Price-Lizenzen gescheffelt werden soll, statt Geld mit gebrauchten zu “verlieren” (in Anführungsstrichen, da man bekanntlich nichts verlieren kann, was man nie hatte, aber stört ja die Content-Mafia nicht).

  30. Ich find der Song passt nicht wirklich zu Greyson Tales… Aber das musst schlussendlich du wissen, es ist dein Hörspiel (:

  31. 3 Punkte… naja die ersten paar Tage nach Release waren echt eklig. Dank des DRM konnte teilweise nichtmal installiert werden, weil die Server dauernd ausfielen oder garnicht gefunden wurden. Und auch bis heute habe ich noch Probleme, dass, danke WLAN, bei Verbindungsschwankungen immer wieder das Spiel “anhält”. Grad bei Onlinepartien echt eklig.
    Das Spiel selber ist wirkich ne Wucht! Aber das DRM zerstört das Erlebnis in meinen Augen schon sehr. 3 Punkte ist meiner Meinung nach trotzdem zu wenig.

  32. geil dass du aequitaS dazu gebracht hast den song für Greyson Tales zu benutzen, bin gespannt wie der andere song wird

    Siedler 7 finde ich auch sehr üebrzeugend also ich habs auch und es bringt auch in den missionen viel spass

    haste schon ne ahnung doer ne vorstellung wann Greyson Tales 2 rauskommt und bleibt die besetzung?

  33. Der Großteil vergibt sofort 3 Punkte wegen dem heftigst umstrittenen Kopierschutz von Ubisoft. Ich selbst habe 6 Punkte gegeben, ich hätte allerdings mehr gegeben, wäre der wahnsinnig tolle Kopierschutz nicht.

    Aber kurios ist, dass auf einmal die Cracker eine große Symphatiewelle abbekommen von vielen Spielern. Auf vielen Seite, sogar auf Amazon.de, spricht man auf einmal offen von Cracks und das man diese nutzt etc. Eine Wendung, wenn man bedenkt, dass Cracker vor ein paar Monaten nicht so gern gesehen waren…

  34. Das Problem am Community-Vote ist in meinen Augen, dass jeder weiß, dass keiner “fair” spielt. Man ist sich bewusst, dass die “Hater” dem Spiel nur 3 Punkte geben werden und dadurch die eigene Wertung von z.B. 7 Punkten im Schnitt untergeht. Daher gibt man gleich 10 Punkte, um den Schnitt nach oben zu pushen. Das ganze läuft auch in die andere Richtung so.

  35. Ist halt die Frage was man bei dem Community-Vote genau bewerten soll. Bezieht sich die Wertung nur auf das eigentliche Spiel oder eben auf das Gesamtpaket, welches man im letztlich im Laden bekommt?

    Das Spiel alleine hätte sicherlich keine 3 Punkte verdient. Habe bisher zwar nur die Beta und die Demo spielen können, war aber recht angetan von dem Spiel.

    Betrachtet man aber das Gesamtpaket ist es halt die Frage, inwiefern einen die restriktiven DRM-Maßnahmen stören. Und bei Leuten, für die so eine Gängelung nun mal das absolute KO-Kriterium ist, kann ich ne 3 Punkte-Wertung aus deren Sicht schon durchaus nachvollziehen.

    In den Gametest-Comments hat das jemand ganz witzig formuliert: Wenn du im Restaurant ein super leckeres Schnitzel bekommst, es aber nur auf ner komplett vollgeschissenen Toilette essen darfst, musst du trotzdem kotzen, egal wie perfekt das Schnitzel ist 😉

  36. Nunja, 3 Punkte würde ich auch vergeben, wenn nicht weniger. Habs mir gekauft und wieder zurück gegeben. So ein verdammtes DRM System. Besitze hier Wlan, und wenn jemand nur ansatzweise durch das Signal läuft, flieg ich aus dem Spiel raus und es darf neu laden. Super gemacht, ich kann net mal offline Spielen, ohne immer rauszufliegen, wenn jemand mein Zimmer betritt. Irgendwie schon etwas sinnlos.

  37. 3 Punkte für das neue Siedler? Wtf? Ich habe ja nur Trailer und Previews gesehen, aber die sahen eindeutig nach mehr aus, als nach 3 Punkten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here