TEILEN

Dass es gute Machinima-Filme nicht nur in der WoW-Welt gibt, zeigt das folgende Video, welches sich an Dragon Age: Origins bedient. Sehr stimmiger und atmosphärischer Film. Schaut mal rein!

Danke an Temeraire für den Link.

14 KOMMENTARE

  1. Bioware hat wie viele Firmen ein Fan / Fanseiten Programm wo sie regelmässig bestimmte Sites / Projekte ins Spotlight stellen, bzw. Leute ihre Sachen ins Forum dort stellen können und wenn das bei Bioware auch Anklang findet stellen die es auf die Hauptsite, war bei Neverwinter Nights & Co auch schon so.

  2. War auch meine erste Assoziation. Ich bin ehrlich begeistert.
    Die Musik, aber auch alles andere ist auf Herr der Ringe Niveau, bis auf die Grafik – aber das ist ja selbstverständlich.
    Filmerisch und musikalisch in meinen Augen ein hervorragendes Werk.

  3. also soweit ich weiß hängt da iwie auch bioware mitdrin
    Es soll jeden Samstag eine neue Episode veröffentlicht werden. Hoffen wir mal dass das stimmt. 🙂

  4. Dragon Age Editor / Toolset, dazu noch jede Mege Zeit, Geduld und Trial and Error, aber die Modding Community was RPG’s angeht war schon immer sehr Aktiv und Zaubert teilweise Mods die mühelos als Vollpreis Spiel durchgehen würden.

  5. Ich fands okay.
    Es hat sicherlich noch nicht den Anspruch von Wow minifilmen, allerdings kommt allein durch die grafik ein viel ernsteres und filmisches Gesamtbild rüber.
    Man kann da noch viel rausholen.

  6. Das ja auch erst die erste Episode. Sozusagen die Exposition.
    Aber ich frag mich wie man solche Aufnahmen macht. Hab selber DAO gespielt, aber ich frag mich wie das geht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here