TEILEN

Diesen Dienstag erscheint wohl das beste Strategiespiel der letzten Jahre: Starcraft 2. Derzeit kommen wohl kaum Zweifel auf, dass das RTS von Blizzard eines der größten Spielehighlights des Jahres wird.

Wer bislang sich das Spiel noch nicht vorbestellt hat, sollte spätestens jetzt zugreifen, denn Amazon verkauft das Spiel ab sofort für 38,99 Euro! Allerdings nicht alleine, denn auch die Ladenkette Saturn verkauft das Spiel bundesweit ab Dienstag für 39 Euro. Selbst bei einem Import-Einkauf kommt ihr nicht zwingend sehr viel günstiger weg, weshalb auch Unentschlossene jetzt noch zuschlagen sollten.

—> StarCraft II: Wings of Liberty

TEILEN
Vorheriger ArtikelHändewaschen
Nächster ArtikelGolf-"Wunden"

115 KOMMENTARE

  1. Tja so ist das wohl im Internet, wenn man Ironie nicht als solche kennzeichnet wird sie auch nicht erkannt….Mir ist völlig bewusst dass wir durchgängig Inflation hatten und auch, dass das Geld konstant weniger wert wird. Siehe zweiten Teil meines ursprünglichen Statements. Dir ist das offensichtlich nicht bewusst, da ein Spiel welches früher 70-80 DM gekostet hat und heute für 39 € verkauft de facto sogar billiger geworden ist, da der Wertverlust und dadurch die Preissteigerung durch die Inflation eigentlich hätte höher sein müssen.

  2. Ich hätte da ne Frage..
    und zwar ist ja schon seit langem klar, dass heute, also Dienstag, der Release-Termin ist..
    allerdings war ich gestern (Montag) im Saturn in Oldenburg, wo Starcraft 2 schon in den Regalen stand… durften die das überhaupt?

  3. Haha an alle dreckicgen Hater die im Vorfeld NUR SC2 geflamed haben, es sei zu teuer und bla bla bla. Viele Features werden noch kommen, der Preis stimmt, Spiel des Jahres 2010, für mich keine Frage!

  4. Das ist so nicht korrekt, die Inflation ist zurückgegangen und nun auf einem der niedrigsten Werte seit Jahren, was aber trotzdem bedeutet, dass es immer noch eine Inflation gibt. Weiterhin ist der Verbraucherpreisindex seit Jahren stetig gestiegen, was in Verbindung mit der Inflation bedeutet, dass man immer weniger für sein Geld bekommt. Und was die Preise angeht, so reden wir hier nicht über eine Zeitspanne von 50 oder mehr Jahren, sondern von einem Zeitraum von nichteinmal 10 Jahren. Ich denke in diesem Zeitrahmen kann man schon ein wenig darüber meckern, dass ein vor wenigen Jahren als normal angesehen wurde jetzt nur noch ein Sonderangebot ist.

  5. Ich habe es am frühst möglichen Zeitpunkt bei amazon.co.uk vorbestellt.

    Dank Vorbesteller-Preisgarantie: 26 Pfund umgerechnet 31 euro.
    Das gleiche bei Diablo 3 gemacht. Preis sogar nur 23 Pfund knapp 28 euro 😉

    Selbst für leute die das Spiel auf Deutsch wollen ein gehbarer Weg. einfach CD-Key über battle.net account registrieren und spiel in der sprache seiner wahl runterladen!

    Mach ich mittlerweile für jedes spiel, dass mich auch nur annähernd interessiert. solange das spiel nicht verschickt wurde kann man jederzeit kostenlos stornieren. bei Star Trek Online hab ich so Beta-Access und Item-Codes bekommen, das spiel aber dann storniert weil es absolut schrecklich ist 😉

  6. Offline: JA, jedoch erst wenn das Spiel einmal aktiviert wurde. Sprich du es mit deinem Account freigeschaltet hast. Jedoch nur Singleplayer und ohne Achievments und all den Bnet Kram

  7. Klar, stell dir mal vor, die ganzen Franzosen würden unsere Franzosenwitze verstehen, dann herrscht bald wieder Krieg (wobei, gegen Frankreich, Krieg, naja, who cares ^^).

  8. Ja, 38,99€ sind 70 Mark….Bekanntlich hatten wir ja in Deutschland seit 2002 nicht nur keine Inflation, nein sogar Deflation. Das Geld wurde mit den Jahren immer mehr wert.

    Ist einem so ein Statement nicht irgendwann mal selber peinlich? Wie der Rentner um die Ecke der sich beschwert dass er früher für 50 Pfennig noch ins Kino gehen konnte und da das Bier und die Popcorn netürlich im Preis mit drin waren. Waren verteuern sich, das Geld wird weniger wert. Damit sollte man sich im laufe seines Lebens irgendwann mal abfinden.

  9. Also WIR werden in ein paar Jahrhunderten höchstens mit Gott oder Teufel reden, die sprechen aber ne andere Sprache nehm ich an 😀

  10. Ich weiss nicht warum das alle so toll finden. Eigentlich ist es ne schande, dass ein Preis der vor nicht allzuviel Jahren standart war, nun ein Sonderangebot ist. Das sind zwischen 70 und 80 Mark. Dafür gabs früher ne dicke Collectors Edition und heute nur noch ein Sonderangebot. Echt traurig.

  11. ich kenne keinen der süchtig nach einem rts ist 😀 , du spielst verlierst 3 games in folge und hörst dann für ne weile auf, weil bei dem nächsten lose deine maus mit der wand bekannschaft machen wird…

  12. ich kenne keine der süchtig nach einem rts ist 😀 , du spielst verlierst 3 games in folge und hörst dann für ne weile auf, weil bei dem nächsten lose deine maus mit der wand bekannschaft machen wird…

  13. Ich find AoE 3 ist zwar von den Völkern her dezimiert, aber man kann taktischer spielen..
    daher AoE 3 > Aoe 2 aber da die Studios dicht gemacht haben bleibt AOE 4 aus .. ^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here