Deutsche Schüler in der Minderheit

Manchmal werden sie verhöhnt, manchmal sogar geschlagen. Mit ihnen wird in der Klasse kaum geredet, sie ziehen sich zurück, sagen kaum noch ihre Meinung – kurz, sie sind nicht integriert in der Schule. Die Rede ist nicht von Migranten-Kindern an einer deutschen Schule, sondern von deutschen Schülern an einer Hauptschule in Essen.

Spannende Dokumentation mit dem Titel “Kampf im Klassenzimmer: Deutsche Schüler in der Minderheit“. Man achte vor allem auf die Reaktionen, die diese Doku ausgelöst hat: Zeitungsartikel 1, Zeitungsartikel 2, Zeitungsartikel 3

Schaut mal rein, ist wirklich spannend. Danke an Benedikt für den Link.

Kategorien
Kino/TV, Politik, Schule
Diskussion
230 Kommentare
Netzwerke