TEILEN

Ich habe soeben eine Mail bekommen, die mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat und die ich daher mit Euch teilen möchte. Community-Mitglied Rene schreibt:

Ich möchte dir für Greyson Tales ein groooßes Lob ausrichten! Mich hat die Story wirklich gefesselt und der dritte Teil hat mich wirklich vom Stuhl gehauen. Wie du in einem Hörspiel Atmosphäre aufbaust, ist einfach unglaublich.

PS: Nachdem die Undead’s das Dorf überfallen haben, habe ich meinen Level 80 Undead Mage gelöscht, da ich nicht mehr dieser Rasse angehören will!

Schon interessant, was für eine Stimmung so ein Hörspiel übermitteln kann. Ich hoffe, Ihr fangt jetzt nicht alle damit an, Eure Undeads zu löschen 😉

TEILEN
Vorheriger ArtikelDanke Community!
Nächster ArtikelOld Spice Werbung

58 KOMMENTARE

  1. Da ich Alli spiele ist mir das ralle 😀
    Aber naja hab mein DK damals auch den Namen Kloppi geben wegen dem Hörspiel und weil ich zu meiner Anfangszeit ähnlich gespielt habe 😀
    Heute spiel ich aber nen Nachtelf Dudu und tanke den LK ^^
    (ps der ist nach einer ganz besonderen Bedecke von mir benannt)

  2. *les… nochmal les… die untote Todesritterin anschau… fies grins… mal ein kleines Menschendorf besuchen geh…*
    😀

  3. UNDEAD MTVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVV!
    ^^ ich bleib untot gammmelnd und stinckend wir untote sind eine sehr ernst zunehmende rasse verdammt das is diskriminierung ^^
    alah huakbar all hail britania käsekuchen und bienenstich hautser leut ^^

  4. Unbedingt.
    Warum sollte er denn sonst seinen Char löschen?
    Gibt doch sonst überhaupt keine Gründe, die einen dazu bewegen könnten!

  5. Naja ich bin halt auch ein großer Stevie “Fan” weil er halt immer das sagt was er denkt und seid Jahren große Community-Arbeit leistet…aber das ist doch Schwachsinn. Greyson Tales ist echt nicht schlecht und es is klar das dich solche Mails freuen weil du viel arbeit in die Projekte steckst, aber bitte bleibt aufm Teppich Leute.
    mfg

  6. Naja ich hatte beim anhören auch nen Hass auf die Undeads… aber ich glaub auch nicht dass er den Char gelöscht hat…

  7. ICh bin Rollenspieler und spiele auch nen Undead… Abder ich würde nie auf die Idee kommen den zu löschen, nur wegen GT! Aber auch wieder lustig finde ich die Verallgemeinerung, dass ALLE UNDEAD im Geheimen BÖSE und HINTERLISTIG sind. Mehr Schubladen-denken geht wohl nicht! WoW ist ein Spiel, wo man seinen Eigenen Char konstruieren kann, also warum nicht so wie ich ein Undead Schurken, der eher der Horde als Sylvanas folgt??? “Oh nein das kann ja nicht stimmen wegen der Lore und so…..” Solche Leute haben wahrscheinlich nur Menschen-Krieger, Gnom-Hexenmeister und Nachtelf-Priesterinnen….

  8. Riesenspoiler! ^^

    totopic: Kleiner, iwo muss ich sagen, YOU FAIL!! 😀
    kA wochenlange Arbeit wegen eines Hörspielteiles zu löschen find ich sinnlos. x)

    @ Steve, die Geschichte deines Produkts reisst mich jetzt nicht wirklich mit, aber sie hat richtig gute Qualität, wirklich sehr gut hingekriegt!

  9. Forsaken, sie heißen Forsaken und nicht Undeads,
    die Undeads sind alle Untoten, wohingegen die Forsaken die Untoten sind,
    die von Silvanas befreit wurden.

    Wie dem auch sei, gehörten eben jene aus Greyson Tales nicht dem Groß Alchimisten Sonstewas und somit der Revolte aus dem Dingsgate event an?

    ps ich glaube, Steve veröffentlicht solche Blogeinträge mittlerweile nur noch, um sich über die Kommentare zu belustigen xD

  10. ich glaube der gedanke kam fast jedem der schon länger im i-net unterwegs ist^^ auch wenns nicht erfunden ist: es ist nur EIN char, wovon jeder der wow nicht erst seit gestern spielt genügend haben dürfte.

  11. Oder jede Folge eine andere Rasse die Bösen sind 😀

    Dann hat er am Ende nur noch Gnome auf seinem Account, weil die nachweislich viel zu süß sind um böse Hintergedanken zu haben!

  12. tja dann bekommt steve wohl bald post von bilzz das er so nich weiter machen kann dann wenn er die andern 9 völker auch noch böse darstellt spielt bald keiner mehr wow bis die worgen und gobblins raus kommen^^

  13. ach komm wer spielt schon undead ^^
    und by the way: Auch von mir n Riiiiesen Lob zu Greyson Tales.. wirklich super gemacht (nur ein bisschen schade finde ich das Gar’thok und Kaplak nicht n paar Undeads auseinander genommen haben 😉

  14. Jahrelang reden die User davon, das irgendein Spiel der WoW-Killer wird.
    Und dabei übersehen alle das der WoW-Killer längst unter uns ist.
    Steve bräuchte nur sagen das WoW ”böse” ist und dann würden Hunderte, NEIN! Tausende Accounts gelöscht werden.^^

    Nee mal im ernst.
    Ich finde es echt übertrieben, einen Char wegen einem Hörspiel zu löschen.
    Aber so wie er es in der Mail ausdrück, wird es wohl ein RP’ler sein, der das Spiel zu ernst nimmt.

  15. manche haben zig chars, so ein großes ding ist das nicht, wenn es sein einziger Main wäre den er geliebt und gepflegt hat wäre es was anderes^^

  16. Wenn der gute Mann das ernsthaft getan hat und nen 80er charaker der ihn wahrscheinlich einiges an Zeit gekostet hat einfach gelöscht hat, dann finde ich das schon sehr dumm, wenn einem seine Rasse bei nem Char auf höchstem Level nich mehr gefällt, dann würde ich doch eher einen rassenwechsel in Betracht ziehen als komplette vernichtung des charakters.

  17. Naja ein wenig befremdlich ist der Gedanke sicherlich, aber krank finde ich es nicht.
    Die Undeads sind ja auch innerhalb der Lore bekannt dafür ihre eigenen Pläne zu schmieden und zuweilen ein wenig hinterhältig zu agieren. Vielleicht kann er sich halt nicht mehr damit “Identifizieren”.
    Gemein wäre nur, wenn sich in der Geschichte zu Greyson Tales rausstellt, das diese Pläne gar nicht soooo böse waren. Dann ärgert sich wer, sofern das wirklich passiert ist.

  18. Seid ihr schonmal auf die Idee gekommen dass der das nur erfunden hat ??
    Naja, ich fand den dritten Teil auch geil, hoffe aber das die Handlung nicht ganz so schnell weiterläuft, sonst hätten wir bei Teil sieben schon einen Grayson der gegen die Midlife Crisis kämpft^^

  19. Steve, lass bitte niemals irgendeine echt-existierende Gruppe böse da stehen, sonst sorgst du noch dafür, dass Leute verfolgt werden :-O

    Also das ist echt ‘nen bisschen sehr derb, den Char wegen einem inoffiziellen Hörspiel zu löschen. (Bei nem Offiziellen wäre es anders, da könnte man den Char löschen, weil einem die Geschichte absolut nicht gefällt)

  20. Das ist krass. Also bei allem Lob zu deinem Hörspiel, SO gut ist es nun wirklich nicht, dass man den Charakter deswegen löschen müsste.

    Aber Stevie? Bau doch mal Nachtelfen als böse Rasse mit ein, vllt ändere ich meine Meinung dann xD

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here