TEILEN

Wusstet Ihr, dass in den USA in vielen Staaten Homosexualität verboten ist? Besonders im Süden der vereinigten Staaten kommt es immer wieder zu Hass-Kampagnen gegen Schwule und Lesben. Einer der bekanntesten Fälle ist sicherlich der des Studenten Matthew Shepard, der aufgrund seiner Homosexualität getötet und an einem Zaun aufgehängt wurde. Solche Hass-Kampagnen gibt es auch heute noch regelmäßig in den USA. Immer wieder sieht man im Netz oder im TV irgendwelche Leute, die auf Kundgebungen Schilder vor sich her tragen, auf denen “Schwule sterben, Gott lacht”, “Gott hasst Schwule” oder “Danke Gott für Aids” zu lesen ist.

Der für seine Dokumentationen mit dem Oscar ausgezeichnete Filmemacher Michael Moore hat sich einfach mal der Sache angenommen. Ich habe seinen Beitrag heute durch Zufall auf youtube gefunden. Auch wenn er von 2008 stammt, werden ihn viele von Euch noch nicht kennen. Ich für meinen Teil finde ihn großartig!

139 KOMMENTARE

  1. “1. Sodom (und Gomorra) wurden nicht wegen Ihren homosexuellen Neigungen von Gott vernichtet, sondern weil fast alle Menschen dort Vergewaltiger von Frauen, Männern, Kindern und Tieren (daher das Fremdwort Sodomie) waren.”

    Ist zwar ein bisschen spät, aber:
    Sodomie bezeichnet HEUTE nur den Sex mit Tieren. Damals, meist im Mittelalter und etwas später, bezug sich “Sodomie” auf jede ungewöhnliche sexuelle Praktik die sich nicht auf die Forstpflanzung bezogen, darunter u.a. eben auch der Analverkehr unter Männern zb.
    Ich zitiere mal Wikipedia:
    Im Englischen wird mit „sodomy“ gewöhnlich der Analverkehr zwischen zwei Männern oder zwischen Mann und Frau bezeichnet. Jedoch kann die Bedeutung auch Sexualpraktiken wie Oralverkehr umfassen, d. h. jede sexuelle Handlung, die nicht heterosexueller vaginaler Geschlechtsverkehr ist.

    “Sodomie” bzw im englischen “Sodomy” ist quasi das englische Equivalent zu “Unzucht”.

  2. Stellt sich noch jemand grade vor, wie die Jungs gucken würden, wenn ihr “Gott” irgendwann in einem Rosa Muskelshirt und viel zu engen Jeans vom Himmel herabsteigen würde, um über uns alle zu richten?^^

    Es gibt nur eins was Gott wirklich hasst. Und das sind Schilder!

  3. 1. Sodom (und Gomorra) wurden nicht wegen Ihren homosexuellen Neigungen von Gott vernichtet, sondern weil fast alle Menschen dort Vergewaltiger von Frauen, Männern, Kindern und Tieren (daher das Fremdwort Sodomie) waren.
    http://www.bibleserver.com/text/HFA/1.Mose19,5
    http://www.bibleserver.com/search/HFA/sodom

    Wenn mir ein “SodoMobil” begegnen würde würde ich mich an eurer Stelle auch schnell verpissen.

    2. Gott liebt alle Menschen; ohne Ausnahme.
    Zumindest der Gott, der in der Bibel beschrieben wird.
    http://www.bibleserver.com/text/HFA/Joh3,16

    3. Gott hat mit HIV und AIDS nix zu tun.
    http://de.wikipedia.org/wiki/HIV#Geschichte
    ( wie kam wohl der SIV zum Menschen … )

    4. Es wird immer Menschen geben, die Gott, Amerika, den “Terror”, … – allgemein etwas mächtigeres, als sie es sind – verwenden, um ihre schwachsinnigen Behauptungen zu untermauern.
    Ob es Christen, Muslime, Juden, Politiker, Lehrer oder nur die Eltern sind.

    Also:
    Denken Sie selbst, sonst tun es andere für Sie. Denn Nicht-Denken heißt glauben müssen, was andere sagen.
    http://www.vince-ebert.de/docs/lesen/

  4. liebe schwulen-hasser,
    erstmal können schwule nichts dafür das sie schwul,sind das hatt was mit ihren genen zu tun,und nein das ist kein gen-fehler oder eine gen-missbildung. Ich hab kein plan was der zweck davon,ist aber man kann sicher sein das es einen zweck hatt,sonst würde es keine schwulen geben. ach ja und zur ganzen gott geschichte,es gibt keine religionen die intolleranter sind als die christlichen.Mal ganz im ernst wenn es einen gott gibt ist er nicht nett sondern grausam,und hatt erst die schwulen erschaffen und das nicht damit irgendwelche typen mit behinderten ansichten sie abschlachten. und alle die denken gott ist gegen schwule sind mal richtig behindert im kopf…

    @ jogk das ist kein lebenststiel und auch nicht neu (in mode) es gab schon vor 10000jahren oder noch früher schwule

  5. Leider gibts kein Tante Edit beim letzten Satz “wieder so” streichen und durch ” wie es ” ersetzen . 😀 Man sollte erst den Text durchlesen und dann Kommentar hinzufügen.:D

  6. tja hat nur leider nicht viel gebracht, die bevölkerung steigt weiter 😀
    Gott hat es gemerkt und gleich noch “Aids” hinterher geschoben.Und so wieder so aussieht (in Afrika und Asien ) geht seine rechnung irgendwann mal auf.

  7. Welchen schaden richten Schwule an?

    Nehmen wir an ihr habt Nachwuchs und da die Umwelt/Gesellschaft/Öffentlichkeit usw. bei der Erziehung auch eine große Rolle spielen wird euer Nachwuchs beispielsweise schwul oder lesbisch. Dann freut euch mal auf eure Enkelkinder.

    Zu den schwulen Tieren:
    Überall gibts abnormale(normwidrige/ungewöhnliche) Verhaltensweisen, sowohl in der Tierwelt als auch bei uns Menschen.

    Was ich beim 1. post vergessen hatte war zu erwähnen das es sich hierbei um das Verhalten in der Öffentlichkeit handelt. Was Schwule und Lesben in ihrer Wohnung treiben geht keinen was an.
    Vergleichbar mit dem Verbot vom Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit.

  8. Ob er nun weniger oder mehr verdient als Michael Moore ist ja völlig egal. Fakt ist er tut es. Also stell Michael Moore nicht als Bösewicht da oder tu es mit Alex Jones auch. Der eine, etwas korpulentere Herr verdient nur mehr damit weil sein Bekanntheitsgrad viel höher ist und weil er mehr investiert.
    Aber, verdienen wollen beide.

  9. Die Bibel. Genaugenommen eine Stelle der Paulusgeschichte soweit ich mich erinner, dürfte aber eher eine Missinterpretation einer wertenden Stelle gegen die Knabenliebe in Griechenland gewesen sein, genaueres findet man sicher im Netz.
    Kommt also nicht von irgendwoher

  10. Zum Glück scheidet jeder, der das Entstehen des Lebens mit Gott erklären will, von vornherein schon mal als ernst zu nehmender Diskussionsteilnehmer aus. Viel Spaß auf deiner Ranch, wo du Kautabak kauend Eichhörnchen abknallst und Obama als Sozialisten beschimpfst. 🙂

  11. Im Grunde tragen wir Homosexuellen doch sowieso nur unseren Teil zur Rettung der Welt bei 😡
    Gibt einfach zuviele Menschen auf dieser Welt und dies ist die natürliche, von Gott gewollte, Gegemaßnahme.

  12. “Gegen die Natur” Schonmal gesehen, wie es in der Natur abgeht? Die ganze Natur ist voller “Homosexuellen”. ;o Informieren -> Denken -> Posten

  13. Michael Moore ist ein Lügner und arbeitet für die falsche Seite.
    Das Thema ist es wirklich wert behandelt zu werden… aber nicht durch diesen heuchlerischen Typen.

  14. Tatsächlich viel weniger als ein Michael Moore – Filme wie “Fahrenheit 911” oder “Super Size Me” von Morgan Spurlock sind geschützt, man kann sie also theoretisch nur kaufen (oder man läd sie illegal). Filme wie “Zeitgeist” oder eben “Martial Law 911” sind dagegen völlig frei und dürfen von jedem weiterverbreitet werden. Soviel zum finanziellen und richtig ist: leben muss jeder Mensch, auch wenn er ein noch so guter Journalist ist. Frag mal einen Typen wie Julian Assange.

  15. Das hat man ja auch in dem Video gesehen, ich halte persönlich nicht viel von den USA (die Leute die dort leben außen vorgenommen). Aber er redete von “unserer heutigen Gesellschaft”. Und nur darauf bin ich eingegangen 😉

  16. Beratungsresistender Müll hier :/ Lasst doch die leute leben wie sie wollen, solange sie euch nicht schaden ist doch alles ok?

  17. Ich denke nicht,dass du das noch liest aber dein Kommentar hat mich echt zum lachen gebracht. Wie leicht man mit ein wenig getrolle doch so einen shitstorm lostreten kann is echt genial 😀

  18. Oh mein Fehler.
    Ich habs so gelesen, das du meintest Michael moore hätte den film gemacht und du würdest den deswegen Film nich ausstehen können.

    Thx für die Zeitstelle

    Hm Interessante Theorie
    mir kommts aber eher so vor als ob Alex Jones etwas gegen Michael Moore hat und sich ein Argumentationskonstrukt zusammengefriemelt hat um ihn öffentlich bloss zu stellen.

    Für mich sind beide Filme Meinungswäscherrei was sie aber nicht zwangsläufig schlechter macht

  19. Wow. So viel Intolleranz wie ich hier in den Comments lese erschüttert mich echt.
    Hey, jeder nach seiner Façon!
    Schwule und Lesben tun keinem weh.
    Und was zwei erwachsene Menschen in gegenseitigem Einverständnis in ihren Schlafzimmern treiben geht verdammt nochmal niemanden was an.

  20. Ich zitiere Grissom Aus CSI. Dort war es ein Kommentar zu einer Gruppe von Leuten die sich erst als Tiere verkleiden(so richtig plüschige) bevor es zur sache geht:
    “Was ist normal und was pervers? Sex ist das Ergebnis einer einfachen rewchnung: Vorlieben plus Gelegenheit”

  21. Töten und Krieg ist NORMAL, das liegt in unseren Genen.
    Aber wenn Männer Männer fi**** ist das sicher nicht normal!
    “Gott” schuf Adam und Eva und nicht Adam und Peter…..
    Vielleicht ist das jemandem ja ein Begriff.

    Warum sollte man alles tolerieren?
    Ich toleriere keine Schwulen, das ist mein gutes Recht!
    Das hat übrigens nichts mit Homophobie oderso zu tun, ich finde es einfach nur nicht richtig und gegen die Natur.

  22. Unsere gesellschaft ja… in Amerika sieht das allerdings ganz anders aus.
    Die haben wertvorstellungen die meilenweit von denen der euros entfernt sind.

  23. Es war ein riesen Fehler, das Video hier zu posten… und schon kommen die ganzen intoleranten Vollidioten aus ihren Löchern gekrochen und schiessen mit schwachsinnigen Diskussionen am Thema vorbei.

  24. “Wenn “schwul sein” gegen Gottes Gesetz bzw die Naturgesetze wäre, warum ist es dann möglich?”

    Frag mal Ensidia nach Saronitbomben 😉

    Ansonsten hast du aus meiner Sicht Recht. Es gibt nichts schwachsinnigeres als Leute die sagen, dass irgendetwas das wir machen gegen die Natur ist. Wir SIND Natur!

  25. Vergiss nicht Affen.. weiß grad ned wie die Affenart heißt, aber da gibts welche die paaren sich zum versöhnen … und denen ist es auch egal ob Männlein oder Weiblein..
    Und zu dem was die Natur als “normal” vorgibt… Dann wäre jeder Sex , der nicht dazu dient, ein Kind zu zeugen unnormal, also 99% des Sex den die von dir als “normal” beizeichneten Menschen haben

  26. Ihr habt doch wirklich den schuß nicht gehört…Auch homosexualität gibt es seit jahrtausenden… Sei es im Tierreich oder im alten Ägytpen (nur 2 beispiele von hunterten). Ich sage Ihr wollt doch alle so leben wie es für euch am besten ist und genau dsa wollen alle anderen Menschen auch… Ich sage immer jedem das seine….Wirklich viel zu viele homophobe Aussagen hier 🙁
    schade das heutzutage die Menschen und gerade die jungen Leute so intollerant sind

  27. Homosexualität ist eine Folge der Naturgesetze. Sie ist immerhin angeboren. Das Wort gegen die Natur ist eh völlig sinnlos. Wie kann denn bitte etwas gegen die Natur sein, wo doch alles, was existiert zur Natur gehört. Die Natur ist so angelegt, dass ein gewisser Prozentsatz höherer Säugetiere eben homosexuell ist. Das ist genauso natürlich wie alles andere.
    Das heißt auch, dass die Tatsache, dass etwas natürlich ist, überhaupt gar nichts über seine Wertigkeit aussagt.

  28. “Schwule Schwuchteln” – Folge 12, Staffel 13. 🙂

    Und falls dir South Park eine zu… unseriöse Informationsquelle ist, Pendu – es stimmt wirklich. =D Ich habe zwei schwule Freunde, bzw. einen Schwulen und eine Lesbe, die das Wort beide benutzen, beide als Schimpfwort.
    Mit Wichser will man ja niemanden aufgrund seiner Masturbations-Tätigkeit beleidigen. ^^

  29. Steve ich finds Video Klasse und ich finds “belustigend” wie auf das Video reagiert wird. Er hat ja nix falsches dargestellt nur ein Unsinniges Gesetz “angegriffen”.
    Ich hab nix gegen Schwule und wer heut zu Tage da noch so gegen steht hat irgendwas nicht mitbekommen. Aber jeder so wie er mag. 😉

  30. Normal nicht normal…wie lächerlich.
    Ist es normal das es soetwas wie die Ehe gibt das sich Menschen ein Leben lang versprechen was genetisch überhaupt nicht vorgesehen ist, was eigenltich von den Genen her schon zum scheitern verurteilt ist? Ist es normal das es Menschen gibt die sich gerne auspeitschen lassen, die sonst was machen, les dir einfach mal diverse Fetische durch ~~~

    Ist es normal das man Kinderschänder am leben lässt? Ist es normal das man sie überhaupt einsperrt? Wer sagt denn was gut und schlecht ist? Hm?
    Und schwul sein als Mode zu bezeichnen ist wohl etwas überzogen…~,~

    Und nein, ich bin nicht schwul, in dieser hisicht aber tollerant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here