TEILEN

Das war vielleicht ein Akt, sage ich Euch. Jetzt ist es aber endlich geschafft! Während das fertige Werk gerade das letzte Rendern durchläuft, möchte ich kurz darauf hinweisen, dass ich es sofort danach bei Sevenload uppen werde, und es im Laufe der Nacht online sein wird. Morgen nach der Schule werde ich es dann hier verlinken. Bis dahin verbleibe ich mit einem schönen Schnappschuss vom PES 2011 Stand.

32 KOMMENTARE

  1. “Wie man sich sowas freiwillig antun kann ist mir wirklich ein Rätsel”

    Wie gut dass du gezwungen wurdest hinzugehen, nicht wahr 😉
    Wenn ich auf so ne Messe gehe, dann is mir vorher klar, dass es dort voll und laut sein wird, und dass die Hersteller mit Giveaways um sich werfen ist auch nix neues. Und was anderes wirde ich von ner Messe für “Nerds” auch nicht erwarten

    Zugegeben, die FSK Regelungen sind albern, man hätte wirklich entsprechende FSK Halllen machen können, aber dann hätte sich der Veranstalter um die Kontrolle kümmern müssen, so konnte man die Drecksarbeit auf die einzelnen Standbetreiber abwälzen.

    “denn mehr als […] mit viel zu vielen Leuten durch enge Gänge quetschen und endloses stundenlanges Anstehen für oftmals bereits längst bekannten Kram ist das wirklich nicht”
    trifft auf jedes Großereignis zu, und hätte man nach der Loveparade auch bringen können

  2. “Ich kann nur froh sein, dass ich nichts für die GamesCom zu zahlen brauchte und durch VIP Tickets sofort Einlass bekam, dennoch war ich sehr unzufrieden.”

    Mit eben diesem letzten Satz machst du dich selbst zur Witzfigur und deinen ganzen beitrag zur Farce

    ls ob DU einen grund hättest dich zu beschweren… schreibst über wartezeiten und sagst am ende dass du nicht warten musstets, wie dämlich ist das denn bitte!!!

  3. Also erst einmal musste ich mir nirgendswo anstellen, sondern hatte das Glück überall sofort reinzudürfen.

    Ich habe nicht gesagt, dass es eine Ubnerschämheit der anderen Besucher ist sich in die Schlange zu stellen, sondern das es eine Unverschämtheit der Veranstalter ist, diese Schlangen nicht möglich gering halten zu können und dabei am Ende sogar nur bekannte Trailer und Demos zu zeigen.

    Es ist lächerlich bei einer 2 Stundenwartezeit die viele nun einmal hatten, nur Trailer serviert zubekommen oder Demos, welche bereits seit Wochen Verfügbar sind.

    Ich habe mehr als genug Stände gesehen 😉

    und @ Benjii

    Die Mafia II Demo war mehr als enttäuschend, also wollte ich mir auf der GamesCom nochmal Mafia II anschauen um eventuell mehr von dem Spiel zu sehen bevor ich einen eventuellen Kauf bereue, es ist also nicht zwangsläufig fail einen Stand zu besuchen des Spiel in 7 Tagen erscheint.

    Und das der ToR Stand zufriedenstellend war habe ich auch noch erwähnt, der Rest allerdings war fast ausschließlich schrott.

  4. Ja ich war gestern auch auf der GamesCom, aber nur weil ich D3 mal antesten wollte, der Rest war mir eigentlich ziemlich egal. Allein dafür hat sich der Stress zumindest gelohnt, das Spiel ist einfach bombastisch.

    Ansonsten muss ich aber sagen, dass dies für mich definitiv das letzte mal war. So krass überfüllt wie das war, fast überall stundenlange Wartezeiten und zusätzlich noch das mit Abstand hirnrissigste Jugendschutzsystem, was man sich überhaupt vorstellen kann ist wirklich ne Zumutung. Und dafür auch noch 10 Euro Eintritt verlangen ist wirkliche ne absolute Frechheit.

    Die Gänge teilweise mit Leuten so voll dass man kaum vor und zurück kam, stundenlange Warteschlangen vor den einzelnen Ständen, dazu eine abartige Lautstärke, weil jeder Stand versuchte den Nachbarstand in Sachen Lärm irgendwie zu übertreffen – als ich da wieder raus war hatte ich schon ziemliche Kopfschmerzen.

    Die meisten Stände beschränken sich lediglich darauf entweder irgendwelche Trailer zu zeigen, die man ohnehin schon im Web sehen konnte (Wozu sich manche Leute dafür dann noch 2 Stunden anstellen ist mir ohnehin ein Rätsel) oder irgendwelche lautstarken Aktionen durchzuführen, bei denen sich irgendne Masse an Kiddies vor ner Bühne gegenseitig die Köpfe einschlagen wegen ein paar dämlichen Schlüsselbändern u.ä.

    Aufgrund des toll durchdachten Jugendschutzkonzeptes kommt es teilweise dazu, dass man durch ne Halle läuft und gut 3/4 der Stände hinter Sichtschutzwänden versteckt sind. Mal eben reinschauen ist dadurch nicht möglich, man hat lediglich die Möglichkeit sich vor jedem dieser Stände mit in die ewig lange Warteschlange zu stellen um überhaupt was sehen zu können. Beim Schlendern durch die Massehallen bekonnt man ohne Weiteres also erstmal nur allen FSK 12 Kram und drunter zu sehen. Für alles andere gilt eben: anstellen und abwarten.

    Wenn in einer Halle sowieso ein großteil der Stände solche Spiele enthält ist es mir wirklich ein Rätsel, warum von den Organisatoren niemand mal auf die Idee kommt ne ganze Halle einfach als “ab 18” zu deklarieren und fertig. Damit wäre allen gedient und es wäre weitaus angenehmer, sowohl für die Aussteller wie auch für die Besucher. Aber mal um die Ecke denken ist offenbar nicht möglich.

    Alles in allem ist die Gamescom wirkliche ne herbe Enttäuschung. Wie man sich sowas freiwillig antun kann ist mir wirklich ein Rätsel, denn mehr als Werbegeschenke abgreifen, mit Flyern zugemüllt werden, mit viel zu vielen Leuten durch enge Gänge quetschen und endloses stundenlanges Anstehen für oftmals bereits längst bekannten Kram ist das wirklich nicht. Wem das 10 Euro Wert ist, bitte. Ich werds mir zukünftig jedenfalls sparen.

  5. Habe übrigens die gleichen Probleme mit Vegas 7.0 und HD-Videos… Dachte mir vielleicht braucht man die neuste Version? Welche benutzt du denn?

  6. Hey, den Pokal kenn ich doch, da war ich auch 😀
    und hab direkt nebenan direkt bei diesem Tanzsspiel elendig versagt xD
    Aber ich muss sagen, echt ne geile Messe dieses Jahr, hat Spaß gemacht…nur das Anstehen für die “großen” Spiele spare ich mir irgendwie jedes Mal, das ist mir doch etwas zu viel der Warterei 😉
    Freu mich schon aufs Video! =)

  7. Ja genau, es ist schon eine Unverschämtheit von all den Besuchern sich ausgrechnet in die Schlange zu stellen wo du dauch standest.

    Jo Mei, das kann man sich doch schon vorher denken, bei solch einem Event nicht nur 10 Leute hingehen.

    Und zu deiner Unzufriedenheit in Sachen “….hatten nichts zu bieten….” , vielleicht standest du zur falschen Zeit am falschen Stand 🙂

    Wir waren 2 Tage vor Ort und haben nicht den kleinsten Grund uns zu beschweren.

    Kann nur jedem Empfehlen dort hinzugehen solange es noch läuft und als Tipp:
    Halle 7, ruhig mal dort hingehen wo am lautesten gebrüllt wird und die Arme ganz nach oben strecken, gut möglich das du nach ein paar minuten geschmückt bist wie ein Weihnachtsbaum nur das an euch kein Lametta hängt sondern Shirts, Mützen etc 🙂

  8. Wenn man auf die Gamescom fährt, guckt man sich

    a) das Lineup an
    b) die Titel die + 1 Jahr noch brauchen um zu erscheinen.
    c) erstellt man sich einen Wege-Plan um diese Titel zu betrachten.

    Man guckt sich auf einer Gamescom keine Spiele an, die innerhalb von 7 Tagen auf den Markt kommen. Sorry, aber das ist fail!

    Eben Spiele ToR machen die Gamescom interessant. Leider auf Grund von Lage und minderer Ausstellerzahl generell uninteressante Gamescom.

  9. Ich Frage mich wie man die GamesCom als einen Knüller bezeichnen kann.

    Durchschnittlich 1-2 Stunden Wartezeit halte ich für unverschämt und die meisten Stände hatten nichts zu bieten außer bereits bekannte Videos oder Demos.

    Der Mafia II Stand war eigentlich der Höhepunkt der Unverschämtheit, denn bei 2 Stunden Wartezeit erwarte ich schon ein wenig mehr als 15min Demo-Spielzeit. Eine Demo, die bereits seit 2 Wochen downloadbar ist.

    Vielleicht erwarte ich mit größeren Ständen (parallele Vorführungen = geringe Wartezeit) und wirklich GamesCom exklusiver Inhalt ein wenig viel, aber ich werde die GamesCom nicht noch einmal besuchen.

    Ich kann nur froh sein, dass ich nichts für die GamesCom zu zahlen brauchte und durch VIP Tickets sofort Einlass bekam, dennoch war ich sehr unzufrieden.

  10. das foto ist epic, du wirkst auf dem bild so zurueckhaltend, das man das gefuehl bekommt, ein kind im spielzeugland und glueckseeligkeit pur 🙂

  11. Freue mich schon total auf das Video, bin vermutlich erst am Sonntag auf der Gamescom eg nur wegen Guild Wars 2, wenn es so gut wird wie das was ich bsiher gesehen habe setzt es definitiv neue Maßstäbe unter den MMO’s!

  12. Jo! Die wownacht wird bestimmt geil. Ich freu mich auch schon tierisch auf das GC-Thema! So und jetzt schnell schlafen damit ganz schnell morgen ist! 😉

  13. Gamescom war echt geil!nur die Wartezeiten am Blizzard stand (teilweise 3-4 Stunden)ein BISCHEN lange.Freu mich aufs Video und die wownacht morgen.

  14. Schönes Bild!
    Aber in deinen Augen sieht man das du den Pokal lieber hoch heben willst 😛

    Freu mich schon auf deinen Bericht!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here