Direkt ausm Stadion

Ich komme gerade vom Fußball und war heute im schönen Weserstadion zu Gast. Dabei habe ich heute zum ersten Mal nach den Umbauarbeiten die fertige West- und halbfertige Ostkurve gesehen. Das Weserstadion sieht langsam endlich wie ein richtiges Fußballstadion aus. Die Kurven sind jetzt relativ gerade und sehr nah am Spielfeld, sieht wirklich schick aus.

Wir hatten heute Karten auf der Südgeraden, direkt hinter den Trainerbänken. Es war echt toll, mal so nah am Spielfeld zu sitzen. Die Kommunikation, die man so mal hautnah miterleben kann, ist schon spannend. Das Spiel war ein typisches Werder-Heimspiel mit vielen Toren – wobei die zwei Kölner Tore irgendwie komisch waren. Aber unter zwei Toren macht es die Bremer Abwehr wohl einfach nicht.

Ansonsten wurden während des Spiel immer wieder die Tore aus Wolfsburg eingeblendet. Als auf der Anzeigentafel das 3:0 für Diego zu sehen war, ging ein starkes Raunen durchs Stadion – man hatte fast das Gefühl, dass die Leute sich fragten: “Mögen wir ihn jetzt noch oder pfeifen wir?”

Für mich als großen Diego-Fan ist es schon echt hart, ihn jetzt beim Nord-Konkurrenten spielen zu sehen. Wobei man neidlos anerkennen muss, dass Wolfsburg jetzt wirklich ein starkes Team hat – umso unverständlicher ist es für mich, dass man heute eine 3:0-Führung abschenkt.

Was bleibt sonst noch festzuhalten an diesem zweiten Spieltag? HSV gewohnt stark zu Beginn der Saison – am Ende der Saison landen sie trotzdem wieder, wie jedes Jahr, auf Platz 5-7. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Veh lange HSV-Trainer bleibt.

Ich setze mich jetzt wieder an Greyson Tales 4, damit Ihr am Freitag ein “Bomben”-Hörspiel serviert bekommt. Bisher klingt es echt gut…

Abschließend möchte ich Euch ein Video präsentieren, welches mir heute gleich von mehreren Leuten verlinkt wurde. Im Video wird ein siebenjähriges Fußball-Talent gezeigt, welches in einer Jugend-Mannschaft beim FC Bayern spielt. Schon beeindruckend, was der Kleine so drauf hat…

Eine Sache noch: Ich sehe in letzter Zeit immer wieder auf Facebook und/oder auf anderen Blogs, dass Ihr meine Video übernehmt – größtenteils jedoch ohne die Quelle anzugeben. Es ist einfach eine Sache der Fairness, dass man unter ein Video, welches man von einer anderen Seite übernimmt, “gefunden auf” setzt. Danke!

Diskussion
67 Kommentare
Netzwerke