TEILEN

Ich habe in meiner Jugend ne Zeit lange als DJ aufgelegt, von daher weiß ich, wie schwer es ist, richtig gut an den Turntables zu mixen. Ich bin mir sicher, dass es mit den technischen Hilfsmitteln, die einem der Rechner heutzutage bietet, schon wesentlich einfacher ist, als damals. Allerdings habe ich trotzdem den größten Respekt, wenn ich einen solchen Mix höre, wie ihn die Jungs von “Mashup Germany” hingelegt haben. Community-Mitglied Hara hat mir das Video verlinkt, und ich bin recht begeistert davon! Schaut (und hört) am Besten selbst mal rein

TEILEN
Vorheriger ArtikelPR Desaster um WeTab
Nächster ArtikelTatort Internet

32 KOMMENTARE

  1. die jungs sind ganz gut stevie.
    wenn es allerdings um ordentliche mixe geht, gib es keine besseren als die gruppe um andreas peine (dj deep). auch ben liebrand, studio 33, sandstorm, etc muss man hier genannt haben. deren bootlegs aus den 90ern suchen bis heute ihresgleichen.

    gruss, tomy

  2. Ben STiller macht echt gute sachen mein Fave von ihm is
    Pink vs. Disturbed vs. Missy Elliot vs. Kanye West
    leider musste er das runter nehmen =(

    • get down with the sober freaks meinst du ist noch auf soundcloud zu hören einfach mal auf seiner homepage unter mashups kucken is relativ weit hinten

      mfg S4rt1n

  3. Ich höre MashUP-Germany schon lange.
    Auf der offiziellen Seite kann man auch alle Alben umsonst runterladen, auf denen durchaus noch bessere MashUps sind.

  4. Ich lege selber aktiv auf (DVS) und habe einen heiden Respekt vor guten live DJs. Ich respektiere auch die Arbeit die hinter so einem MashUp steht, allerdings kann das wirklich jeder der hier anwesend.

    Zeit und Lust vorrausgesetzt,.. Die heutigen Programme beatgriden, syncen und passen die Tonhöhe je nach Pitch an. Mit einem Tastendruck.
    Noch einfacher ist es mit “Schnipselsoftware”.

    Und da mir allgemein die lieblos dahingeklatschte Popmusik der letzten Jahre zum Hals raushängt, gibts auch für diesen MashUp 1/10 Punkten :-/

  5. Hinter Mashup Germany steckt der DJ Ben Stilller auf seiner Seite http://www.mashup-germany.com könnt ihr übrigens das Album seiner aktuellen Tour “Recycling Revolution” kostenlos downloaden welches ich für sehr gelungen finde =)
    einfach mal reinschauen ich verpreche es lohnt sich 😀
    MfG Gaará

  6. Du hast mal geDJt?
    Wow, die Sympathie Skala ist gerade so um 300% gestiegen 😀

    Auf jeden Fall eine gute Arbeit von den Jungs, spricht mich aber nicht so an. Bei mir geht nur Trance und Techno 😀

  7. Wenn mal das nicht der ultimative Beweis ist das sich die komplette popmucke heutzutage gleich anhört weiss ich auch nicht mehr 😉
    Man kann tatsächlich alles in einen mixer stopfen und laufen lassen.. klingt genauso wie vorher einzeln.

  8. Nicht so mein fall. Aber ich glaube es ist schwer einen mix gut zu finden wenn Lieblingssongs drin verarbeitet werden.
    Und das ist bei Opposite of Adults nunmal der fall 🙂 Ich weiß noch: erster Tag in dieses Jahr wo es mal warm war, morgens bei Fritz gehört und extra zuspät zur Schule gekommen nur um noch den song zu ziehen und mit Fahrrad durch die Sonne zu fahren 🙂

  9. Hört sich sehr gut an. Gleich ab damit aufn iPod. 😀

    Falls du noch mehr gute MashUps suchst, such mal nach DJ Earworn, die sind auch genial. 😉

  10. KORN VS THE CURE – “COMING UNDONE LULLABY (DJ SCHMOLLI MASH)
    http://www.youtube.com/watch?v=pNyhLT_XOgQ

    The Cure müsste eigentlich deine Zeit gewesen sein, vllt hast es ja gehört.
    Das finde ich ein bisschen besser, da es auch unteranderem mehr meine Musikrichtung ist 😉
    Es gibt auch viele weitere gelungene Mashups, aber die müssen ja hier nicht alle gepostet werden ^.^

  11. Schönes video.
    Wer wartet noch auf “Dieses Video ist in ihrer Region aufgrund von Urheberechtsanspruch von SONY music entertainment nicht mehr verfügbar”…?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here