TEILEN

Ich loggte heute zum ersten Mal seit dem Release von Patch 4.0.1 in WoW ein und war etwas überrascht. Irre ich mich oder hat Blizzard das Klassen-Balancing verkackt, bzw. ist es vielleicht eher auf Lvl 85 ausgelegt? Ich wurde heute Abend in Dalaran von einem netten Random-Raid der Gilden Revision/Over the Hell (schönen Gruß!) aufgelesen und habe zwei Wings in ICC mitmachen dürfen. Im TS maulten fast alle über die neuen Talente und wie unspielbar ihre Specs nun wären. Interessant ist, dass der selbe Raid vor einer Woche scheinbar ICC im Hardmode gecleared hat und heute echte Schwierigkeiten hatte, manche Bosse im Normal-Mode zu legen. Ich selbst hatte mit meinem Fury-Warrior ebenfalls große Schwierigkeiten: Irgendwie hatte ich nie genug Rage zur Verfügung – für mich gefühlt ein großer Unterschied zu vorher.

Da ich die Foren und Diskussion drum herum nicht mehr so verfolge, frage ich einfach mal so in die Runde: War das subjektive Wahrnehmung oder hat Blizzard mit dem neuen Patch wirklich einige Klasse zu Tode generft?

120 KOMMENTARE

  1. Also meiner meinung nach haben die schon in den Patches davor einige Klassen völlig generft. wärend ich mit meinem Todesritter vor dem Patch bei einer GS von knapp 6k eine DPS von etwa 8k hatte, habe ich jetzt nur noch rund 5k bei dem selben GS. Tatsache ist das Blizzard alle Klassen grade gewaltig verhunzt.
    Ich hoffe das sich das bald wieder regelt und ich dann mal wieder ordentliche DPS werte sehe.

  2. hm ich bin zufrieden : ) war gestern in nem icc 25er rnd raid und wir sind ohne probleme bis sindragosa durchgelaufen…..da lags dann eher am movement der leute das wir nciht weiter gekommen sind…. mein schaden war auch passabel bis zu 40k dps spitzen bei den trash gruppen und bei den bossen so zwischen 9-12k dps im schnitt.
    (spiele dämo hexe)

  3. Das sind alles Bugs aus frühen Betabuilds…
    Nich mal den Geistheilergreifenbug haben sie gefixed übernommen.
    Traurig Blizzard… Wofür testen wir die Beta und geben Rückmeldungen?
    Njoa, mein Diszi spielt sich eingendlich nich anders, als vorher, blos dass ich jetzt ca. 40k Mana zur verfügung hab, 10 mehr als vorher.
    Groupshild ftw 😉 (Welches aber meiner Meinung ein wenig zu schwach ist)

  4. Ich habe vor dem patch zwar mit meinem enhancer schamanen weniger Schaden gemacht, trotzdem hat er wesentlich mehr spaß gemacht. Ich habe mit meinem Schamanen auch wenn ich alles richtig mache ab und zu zwei global cooldowns einfach nichts zu tun und dabei hat man natürlich irgendwie das gefühl man macht kein schaden, dass am ende trotzdem 12k dps bei raus kommen würde ich jetzt als nebensache empfinden.
    Enhancer Schamane hat so unglaublich viel spaß gemacht und das hat sich geändert. Mal sehen wie es auf lvl 85 aussieht wenn man eine Fähigkeit mehr hat ich hoffe die Lücken in der prio Liste füllen sich..

    @ Steve ich denke das balancing der Klassen ist voll auf lvl 85 ausgelegt da kann man momentan wohl nicht viel machen..

  5. Wie oben schon angesprochen wurde, hat sich der DPS-Wert einiger Klassen wirklich extremst verändert.

    Meine Hexe (GS 5933 Destro-Skillung) hat vor dem Patch unbuffed so um die 4-5k DPS gemacht. Nach dem Patch (lediglich mit Priestbuff und Aura des Moonkins in Random HC) 9k!!!! Mir ist schon klar, das das natürlich alles wieder, wie angekündigt, reduziert wird. Allerdings habe ich nun, wie nie zuvor, riesige Aggroprobleme, da die Skillpunkte der Bedrohung einfach weggepatcht wurden. Mir persönlich bleibt es schleierhaft, wie ich ab Cataclysm vernünftig leveln soll. Wenn ein wirklich guter Tank es nicht mehr vermag die Aggro zu halten und die Mobs mich kleine Stoffiline “anvisieren”, wie sollen dann die Hexerpets beim leveln die Aggro noch halten???

    Aber wie gesagt, da sie ja eh angekündigt haben den Mage und die Hexe “zu beschneiden”, werden sich meine Bedenken hoffentlich ins Nirvana verabschieden.

    Es bleibt also abzuwarten, welchen Weg Blizzard in Zukunft mit den Klassenveränderungen gehen wird….hoffentlich NUR zum Positiven!!!!

  6. “Omg, ich muss den Tank 1-3 Sekunden antanken lassen, Bug!!!1!”

    Sorry, aber das Zitat spricht schon für sich, da muss man garnix weiter hinzufügen.

  7. Die Klassenbalance haben sie wirklich verkackt. Was ich aber als viel störender empfinde, sind die vielen Bugs. Das müssen grob geschätzt tausende sein. Absolut untypisch für Blizzard.

  8. Release Wotlk:
    “ohhh WoW ist viel zu einfach geworden…”

    Release Cataclysm:
    “ohhh alles so schwierig mimimi…”

    Soll nicht beleidigend sein, bin ein großer Fan deiner Seite und deiner Projekte, aber sowas :/ ;D

  9. Ist doch kein Geheimnis, dass die Klassen bei den Prepatches immer schon für das kommende Addon gebalanced werden. War bisher ja nicht anders. Ist aber schon irgendwie ne Frechheit gegenüber der Spieler, die wollen ja die letzten paar Monate trotzdem noch ordentlich spielen können.

  10. das stimmt nicht so ganz jeder spec ist nach wievor spielbar das es auf lvl 85 ausgelegt ist ist ja wohl nix neues war mit dem Wotlk und dem bc patch nix anderes !

    ich spiele selber warrio mache mehr las genug schaden spiele aber auch tank und ms und fury ^^ man muss nur eifnach komplett anders spielen und sich informieren wie man nun halt spielt nen fury warry geht jetzt auf hit cap 27 % 26 expertise ca 25 -30 % haste und dann Stärke stärke stärke und die rota sieht auch ganz anders aus 😉

    es heisst halt wieder
    l2p und nicht facerolling

    GUT GEMACHT BLIZZ

  11. Wenn ich schon lese… \ also mein mage mein dk und mein priester machen mehr schaden\ und \hört auf zu weinen\ weiß ich net ob ich lachen oder weinen soll…
    /ironie on
    und wenn die fury warris statt 10-12k nurnoch 4-5k dps fahren weil sie den arms baum nicht mehr usen können sollen sie halt nicht rumweinen und die flames vom raid halt nehmen wie ein mann… verteilt sich ja eh um der schaden wenn firemages und bm hunter 25-30k dps an singletarget fahren!
    /ironie off

  12. Wir haben gestern ohne Probleme alle Hardmodes gemacht, an denen wir an den Wochen zuvor verzweifelt sind. Blizz sagte aber auch dass das die Cata Talente sind und das Balancing komplett verrückt seien könnte, ich sag nur Mages mit 50k Arkanschlägen. Naja insgesamt fahren alle Klassen bis auf hunter nun deutlich mehr DPS allerdings muss man seinen Spielstil nun halt umrichten bzw neu suchen.

  13. Also die einzigen klassen die grund zum maulen haben sind palas (Ret / Prot) und Warris in jeglicher form.
    ich spiele hunter und bin zufrieden mit meinem neuen Fokus und DPS, meine brüder spielen Mage und DK Tank und sind auch bei zufrieden mit ihren neuerungen und auch bei uns in der gilde is keiner am maulen bis auf die oben genannten klassen.
    Denke mal es liegt viel am klassenverständnis der player. und in der letzten woche hat doch jeder schonmal ICC HM gemacht nur nicht diesmal weil da sind ja randoms mit jaja die ausrede gibt es seit je her

  14. Blizzard hat Tage vor dem Patch 4.0.1 oft angekündigt das es mit 4.0.1 zu verrückten Änderungen kommen kann da die neuen Talente auf lvl 85 ausgelegt sind.

  15. Tanks sind in random Instanzen etwas überflüssig geworden.
    Wir haben gestern mit einem Dämo WL, einer Eule und mir(Shadow) und nem heal pala komplett Azjol’Nerub gemacht. ohne Tank.. der is kurz vorm ersten boss geleavt weil alles tod war ohne das er auch nur einen Hit gemacht hat..
    ich mein wir haben die fette Spinne gekillt mit 200 adds und aggropingpong ohne das jemand gestorben ist..
    bin grade ganz froh das ich kein tank spiele.. scheint nich mehr so spaß zu machen 😉

  16. @Insertcoin Was meinst du für einen Hotfix? Ich habe nichts runterladen müssen und habe nicht eine Veränderung gemerkt als ich meinen Krieger gespielt habe.

    • @Jimmyjamal
      Hotfix sind im gegensatz zum Patch ohne Download von Dateien machbar.
      Es wurden um den Schaden anzupassen mehrere Basiswerte und Koeffizienten verändert.

      @sqdysd
      Die DPS in Heros ist eig, sehr irrelevant,wegen AoE Effekten.

  17. Caster hauen nun teilweise in Heros 11k DPS raus, dafür kannst mit nem Ret/Warri gar nichts mehr anfangen, da es wohl so gebalanced ist, dass die Melees mit ihren Level85 Waffen sonst zu viel DMG machen würden.

    War ja bei 3.0 genauso. Hab gestern mit meinem Boomking übrigens in Wintergrasp jemanden One-Hitted. 20k Starfire ftw 😀

  18. Dieser Patch wurde aufgespielt um auf das Addon vorzubereiten und nicht um die Spielerschaft zu Ärgern.Ghostcrawler hat geschrieben,das die Klassenbalance auf 85. wieder vernünftig sein soll und das momentan einfach eine Übergangsphase ist.
    Ich selber spiele Heilig Paladin,welcher momentan einfach nur fine ist.
    Mit meiner Retri Skillung kam ich am Patchday grad so auf 5k DPS an der Bosspuppe,vor dem Patch waren es ungefähr 6,2k.Heute nach dem Balance Hotfix komm ich auf einen Wert von 7,7k.
    Genau so ähnlich, erzählte mir ein Furor Krieger meiner Gilde,sei es ihm ergangen.

    Daher,haltet die Ohrensteif,die Zeit bis zum 7.12 vergeht auch noch.
    Mfg Coin

  19. Ja, die Klassen sind zur Zeit extrem schlecht ausblanziert. DK’s machen extrem viel Schaden und auch Hexer und Magier (sofern sie gute Ausrüstung haben) freuen sich burstdamage mit extrem hohen Krits. Das schlechte Balancing ist aber seitens Blizzard schon erwähnt worden und eigentlich keine Überraschung. Ärgerlich ist es trotzdem. Problematischer sehe ich die schlechte Wutgeneration bei Kriegern. Irgendwie ist auch der Blutrausch abhanden gekommen und nun beginnt man als Tank einen Kampf mit fast Null Wut, was bei der aktuell zwar gleichmäßigeren aber zu geringen Wutgeneration eine Antankphase notwendig macht. Alternativ geht auch ein Aggropingpong zwischen Hexer und Mage (gestern in HDZ4 ausprobiert, klappt prima ^^).
    Insgesamt ist die neue Spielweise noch gewöhnungsbedürftig und am Balancing wird Blizzard sicherlich noch ein wenig schrauben. Ich für meinen Teil freue mich über nett hohe Krits meines Mage (da schlagen dann schon mal 40k selfbuffed ein) und ärger mich über den Nerv meines Kriegers. Aber abwarten,, wird sich schon wieder einrenken.

  20. Keiner von euch kann mir ezählen oder weiß machen dass der damage von melees gestiegen ist erst recht nicht der vom Fury. Was brngt es wenn ich talente auf lvl 85 ausrichte wenn es bis dezember noch gar nicht die möglichkeit gibt dieses level zu erreichen und wie unfair ist es bitte dass die Caster alles im skill tree mitnehmen können und ich als fury vertichten muss und dadurch mein schaden sehr darunter leidet. Ich komme an ner trainingspuppe nur knapp über 4k dps vor dem patch war es noch fast das doppelte. Ich lese im forum immer nur von castern die sooo zufrieden sind mit dem patch… Ist ja auch kein wunder wenn ich nur einmal auf die tasten boxe und ich dann im dps sau stark aufsteige dann würde ich mich wohl auch freuen. Aber leute freut euch nicht zu früh speziel die eulen die werden sowieso noch generved, weil ich denke ich bin nicht alleine mit meiner Meinung.

  21. Also ich persöhnlich muss sagen, ich hab selten soviel gelacht in nem Raid. 55k Erdschock+Fulmination krit = Spaß!

    Dazu das neue Overload mitm Ele und das Taletn was Lavaeruption zurücksetzt … ich sags mal so, 4x Lavaeruption hintereinander fühlt sich n BISCHEN an wien Pyro-schleudernder Magier. Mit 1 sek castzeit für Pyro.

    insgesamt ist der Ele sehr spaßig aber WAY zu OP.

    Das beste am Schamy im gesamten 4.0.1? Geisterwolf indoors! Yeah baby, jetzt mit noch mehr Wolf!

  22. Gott sei Dank hab ich meinen Fury Warri seit anfang Wotlk verstauben lassen und muss mich nur mit ‘nem Schurken und Tankdk rumplagen und ‘nem 70er Feuermage, der durch den Patch so imba wurde, dass Blizz ihn schonwieder nächste Woche oder so nerven wird.
    Das mit der Aggro ist allerdings wahr, die generiert man inzwischen nicht mehr wie ein Bekloppter (Mein Dk ist Tank), sondern braucht seine Zeit, aber spätestens wenn man wieder einigermaßen Runenstoß spamen kann, ist auch das größtenteils kein Problem.
    Im Großen und Ganzen wurden aber einfach sogut wie alle Klassen gebufft und das Balancing (wie in einem blue post geschrieben) auf 85 ausgelegt, nur gibt es halt bei vielen Klassen enorme Umstellungen und man muss sich auch erst einmal wieder einspielen.
    Und ja, es gibt Talentbäume die sind inzwischen für’n Anus und es gibt inzwischen welche, die sind halt das nonplusultra³
    Der Damage in ICC, den so mancher DD macht, ist so im Durchschnitt um 50% gestiegen ;D, wenn nicht sogar mehr, also kann es garnicht so ein schlimmes generve gewesen sein 😀

  23. Also ich spiele leidenschaftlich gerne meinen Fury aber seit dem patchday überlege ich ernsthaft damit aufzuhören -.- war gestern auch einem entspannten ICC 10er raid und musste einige übele änderrungen feststellen zu einem mache ich mit meinem Fury c.a. 40 % weniger schaden das liegt nicht unbedingt an den neuen skillst sondern ich denke an dem neuen Wut-system dass macht einem zu schaffen, zudem ensteht ein hoher dps verlust dadurch dass es nun auf level 80 unmöglich ist tiefe wunden zu skillen ich habe also wärend eines fightes 0,0 schaden an dots. Außerdem ist mir aufgefallen dass ein DK aufeinmal um ein vielfaches mehr damage macht als vor dem patch und das beste ist er macht dies auch noch mit schlechteren Equip (DK 5200 GS 8-9 k single target DPS Fury 6100 GS 6-7 k DPS). Aber was mir am übelsten aufgestoßen ist, ist dass die “Eule” aufeinmal 12-13k single target DPS fährt und dass mit einem GS von 5700 und dadurch ständig nur aggro zieht. Fazit ist nehezu alle caster Klassen darunder auch DK sind mit dem Patch overpowert worden, sodass man als spitzen tank kaum noch die chance hat aggro zu halten, dass halte ich für einen Riesen witz und ich bin von diesem patch sehr enttäuscht viel schnick schnack den keiner braucht oder je vermisst hat. Den Fury kann ich bis auf weiteres in den Keller stellen…..

    • Blizzard hat ausdrücklich angekündigt, der Patch sei auf Level 85 zugeschnitten und von daher momentan nicht balanced. Wieso weinst du deshalb?
      Aber solltest wohl wirklich ganz aufhören, wenn du eine Klasse aufgeben willst, bloß weil sie atm. zu schwach ist…

  24. Nun ich bin von meinem Priester eigendlich sehr begeistert. Als Schattenpriester mache ich in Seelenschmiede 5k DPS und das mit nem GS von gerade mal 5k. Demendsprechend habe ich momentan aber auch ziemliche Agroprobleme da ich den Tanks ständig die Aggro klaue. Allerdings hab ich im Moment ständig Probleme mit meinem Mana. Das ist irgendwie ständig zu schnell alle.

  25. Also ich verstehe das gemotze kaum…
    So wie ich das bis jetzt sehe machen mein Destro-Lock, Shadow, Fire-Mage, Frost-DK alle mehr Dmg, der Enhancer hängt etwas hinterher.
    Gestern hatten wir nen Bär dabei der hat mal locker 12k Dps gemacht, das ging vorher auch nicht.
    Der Holy Priest heilt mehr, der Schami kommt mir auch stärker vor als vorher…
    Der ganze Raid hat mehr HP, deshalb kann ich nicht verstehen warum die Raids urplötzlich schechter sind.
    Evt sollte man sich mal die Skills durchlesen die man da jetzt im Tree ankickt und man sollte evtl auch nicht die Rota so fahren wie vor 4.0.1

  26. Bevor hier sofort das “Mimimi” kommt: Ich bin kein Progress-Raider und auch so wenn überhaupt mal Random irgendwo dabei. Auch fahre ich keine Spitzen-Dps mit jedem Char und heile auch nich wie eine Maschine. Ich bin seit Vanilla dabei und habe fast alle Klassen auf einem höheren lvl (4 80iger). Ich muss sagen,dass mir der Patch gefällt. Das neue Dudu-System (auch wenn es irgendwo ma wieder gekalut ist,siehe LotrO) aber nun gut,es macht spaß und es wirkt dynamischer mMn (ob es das nun ist oder nur pseudo,gut,ich mags,wer nich halt nich). Auch beim Pala die neue Ressource macht spaß und das man generell als Tank nicht mehr auf Crit-Immun achten muss,find ich auch klasse (ja,es wird alles zu einfach blabla). Und das das balancing noch nicht (bzw. noch nie) perfekt war,daran müsste sich jeder gewöhnt haben und wenn Cata erstmal da ist,wird sich das auch alles wieder halbwegs richten (mit vielen Umwegen und Hindernissen aber gut). Meine Meinung aus der Sicht eines nicht-raiders aber nicht unbedingt casual Spielers.

  27. Also auf wow-szene steht doch auch das allgemein der Schaden von Kriegern, Katzen und Retris zu low is und noch gestärkt wird. Ansonsten war ich sehr überrascht als ich am Patchtag on gegangen bin und trotz der relativ großen veränderung so viele schon wieder raiden gehen…
    Ich spiele Schurke und musste mich auf meinen neuen Skilltree erstmal einstellen.

  28. Soviel gejammer wieder von schisma und Konsorten, obwohl im vornherein lang genug angekündigt war, dass ab dem Patch bis zum Release die Balance und das Spielgefühl ein vollkommen anderes sein wird, als es bis zum Finalen content um lvl 85 sein wird.
    Wer nun noch umgemt und verzaubert für knappe 1,5 Monat, der ist einfach mal selber Schuld. Der Content ist sowieso für die meisten Spieler durch.
    Man soltle die restlichen Chars ,die man in Cata wieder spielen will, nochmal mit Punkten ausstatten oder sie zumindest auf 80 ziehen, Gildenbank leeren und UI säubern 🙂

  29. jup, sind schon auf 85 ausgelegt, gab es meines wissens auch einen blue post drüber das man sich nicht wundern solle.
    Ansonsten gibt es leider noch sehr viele bugs in wichtigen spielelementen was ich so von blizz eigentlich nicht gewohnt bin, fangen die so langsam auch an zu sparen?

    • Diese Auslegung auf Level 85 sind doch totaler Quatsch, ganz ehrlich. Zu Beginn von Wotlk waren Retris z.B. auf 70 sowie anfangs auf 80 noch “imba”. Das hat sich dann erst nach mehreren Nerfs geändert und ist auch der Grund warum einiges Klassen jetzt, wie angekündigt, noch generft werden. Es mag sich zwar was ändern zwischen 80 und 85 aber gravierende DPS-Unterschiede werden dadurch nicht kompensiert. Daher auch Nerfs / Buffs seitens Blizzard.

  30. Ich denke, dass zum einen die Sklillungen natürlich auf 85 ausgelegt sind und zum anderen muss man meiner Ansicht nach sich auch mit den neuen Mechaniken einspielen, da Sachen wie die Ragegenerierung halt anders funktionieren als vorher und dadurch auch teilweise einfach andere Herangehensweisen gefragt sind. Das wird sich mit der Zeit regulieren.

    Und zum anderen sind Ihnen die Sachen ja zum Teil auch aufgefallen und die werden da wohl relativ fix was machen, wenn swirklich Probleme gibt.

  31. Ich denke, Steve, vom Grundsatz her siehst du das ganz richtig. Ich selbst spiele Paladin und musste mich schon umgewöhnen, was die Holy Power und so angeht. Glücklicherweise wurden ja schon Änderungen an der DPS einiger Klassen angekündigt. Mal abwarten, wie sich das auswirkt.

    Aber was mich am Patchday wirklich gewundert hat war, dass – als ich mich um 15 Uhr eingeloggt habe – alles funktioniert hat, nicht wie sonst am Patchday 🙂

    Aber was die Aggro meines Tanks angeht, habe ich das Gefühl, dass die zurückgegangen ist. Ich habe gestern wirklich lange an meinen Rotations rumgebastelt, aber ich habe das Gefühl, dass das weniger geworden ist.

    • Alles funktioniert? Mein Interface war verbugt, die Lebensbalken über den Gegnern fehlt teilweise, man kann keine anderen Spieler betrachten und die Liste im PvP spinnt ja mal richtig rum.

      Abgesehen davon gefällt mir der Patch. Retri ist wirklich interessanter geworden und macht Spaß. Mittlerweile bin ich im Singletarget sogar schon über dem alten DMG. Umschmieden auf Mastery 4tw!!!

      Zu deinem Raid Steve: Obwohl Blizzard das Game Casualfreundlicher macht, so haben sie die Anforderung fürs richtige Spielen einiger Klassen angehoben. Das finde ich super und so sollte man es auch weiter handhaben. Das rumgejammer ist sinnlos, da wie du schon vermutet hast das Balancing auf 85 ausgelegt ist. Alle die immo etwas zurückhängen können sich auf Cata freuen und die die immo oben auf sind können sich noch etwas daran erfreuen.

      • umschmieden auf mastery bringt nicht soviel dps wie wenn du auf haste umschmiedest nur so am rande mehr dazu im guide im pala forum

  32. Der Patch hat einige Klassen echt verdorben. Fury-Krieger geht gar nicht mehr klar..

    Mein Main, ein Retri/Tank-Paladin, ist da keine Ausnahme. Dachte ich zumindest zu Anfang. Jetzt hab ich mich an den Retri zumindest gewöhnt und finde die neue Spielweise eigentlich ganz gut. Natürlich ist man ein bisschen auf Proccs angewiesen, da man sonst je nach Hasterating schonmal eine bis zwei Sekunden nichts machen kann, aber es spielt sich sehr gut. Der Damage wurde natürlich etwas generft, aber je besser man mit der neuen Spielweise und der Holy Power umgeht, desto näher kommt der Schaden an alte Werte heran.

    Das einzige was ich mir noch wünschen würde ist, dass man die HolyPower-Leiste im Standartinterface verschieben kann. Direkt unter der Manaanzeige ist das einfach zu unübersichtlich ohne Addons. Da ich ohne Interfaceaddons spiele, nervt mich das schon extrem.

    Auffällig ist, dass die meisten Tanks kaum noch Aggro halten (vor allem von Gruppen). Ich lasse inzwischen wieder 3-5 Sekunden antanken, weil ich sonst dauerhaft Target der/des Mobs bin. Weiß nicht woran es liegt, ich hoffe mal daran, dass die noch nicht mit der neuen Spielweise umgehen können.

    Achja: Ele-Shami rult im Moment richtig 😀

    So far

    • Also ich weiß nicht, wie das auf 80 ist, aber auf 50 geht mein Tank-Paladin richtig ab… Statt 200-250dps mache ich jetzt 400+ dps… Und mit einem Schild des Rächers Krit kann ich einen Stoffi fast instant killen… Aber ich denke, das werden sie noch nerfen… Genau so wie der Holy-Power-Heal.

    • “Der Damage wurde “natürlich” etwas generft..” -> Natürlich ist daran gar nichts, üblicherweise sind Pre-Addon Änderungen immer ein Buff und das ist bei den meisten Klassen der Fall. Die bei denen es nicht so ist hinken jetzt hinterher und werden (Gott sei Dank) noch gebufft. :>

      Was das Interface betrifft hast du recht, das ist unübersichtlich so. Hab auch noch keine aktuellen Addons drauf seit dem Patch aber um das Maximum aus seiner Klasse rauszuholen führt kein Weg drumherum. :S

  33. Kann ich mich nicht anschließen. Wir hatten gestern einen “4.0-Kennenlern-Raid” ICC 10. Wir haben 19.45 angefangen und 22:15 nach Sindragosa aufgehört. Bloodqueen Hero (unser einziger HM an dem Abend.. Luftschiff zählt nciht) war noch vor der 2. Flugphase down.

    Vorallem unser Hexer und die Eule haben einen enormen DMG-Boost erfahren.
    Auch unser Heilig-Prister hatte mehr “output” als vor dem Patch. Bei meinem Resto-Schamie hat sich nicht viel geändert. Als Ele spielt er sich auch recht gut, da fehlt mir noch die übung.

    ich sollte noch erwähnen dass wir keine “Über-Gilde” sind (HM 10: 8/12 oder so im 25er NH nicht mal sindragosa)

    Alles in allem war es – mal wieder – alles einfacher…

  34. Jetzt heißt es einfach an die ganzen Whinder die Zähne zusammenbeißen und entweder Fehler ausmerzen, sich überlegen wie man5 % mehr dmg rausholt oder bis lvl 85 hoffen wo sich alles wieder legen sollte. Ich hoffe Blizzard macht nun kein großes Geruder zurück… Habe immer einen riesen Spaß an den Änderungen alle 2 Jahre -> An der Herausforderung wachsen

  35. Die Talente und Skills sind einfach auf lvl 85 angepasst.
    Manche klassen wurden schon wieder angepasst.
    Ich denke der häufigste Grund dafür das viele wenig dps fahren ist weil es neue Skills gibt etc. bzw. andere Vorher schwache Skills jetzt stärker sind usw. .

    Aber mit der Aggro ist übel.
    Ich konnte z.b. gestern in ICC 10 nicht voll DPS machen weil einfach immer direkt unterm Tank war.

    Aber alles im allen gefällt mir das wie es momentan ist. DIe Leute die rumheulen haben sich einfach noch nicht genug mit den neuen Sachen auseinander gesetzt bzw. sind teilweise sowieso nicht so top,

  36. Blizzard hat mit dem Patch ziemlich viel Scheiße gebaut.
    Nicht nur das einige Klassen, wie du schon sagtest, totgenerft wurden – sondern auch einige Talente funktionieren überhaupt gar nicht und das sind nich nur 1-2.

    Nebenbei bemerkt, die Beta läuft besser als der Liveserver …

  37. Also bei meinem DK kann ich nicht klagen. Der spielt sich mehr oder weniger wie vorher.
    Was mich allerdings sehr überrascht hat, ist, daß mein Hexer nicht nur viel mehr Mana hat sondern diese so gut wie überhaupt nicht mehr aufbraucht. Egal was ich gemacht habe, am Ende hatte ich immer max. 1,5k Mana verbraucht. Haushalten ist momentan wohl nicht mehr angesagt…

  38. naja ich finde das ist der schlechteste patch ever.

    Es sind zu viele bugs, der patch kam zu früh und der balance hätte schon auf den ptr auffallen müssen.

  39. ich spiel priest und warri und ich habs mir einmal kurz angeguckt und bin wieder raus und hatte seitdem kein bedürfnis mehr mich einzuloggen… und ich bin normal wirklich ein vielspieler!
    bei aller liebe und allem verständnis, die zwei monate zum addon überbrück ich lieber mit irgendwas anderem als mit diesem “system”. wenn man eine oder zwei wochen vorm addon das spiel so umlegt das es auf 80 wenig sinn ergibt dann ist das bitter für die spieler aber es muss halt sein. zwei monate lang auf 85 ausgelegte chars zocken ist jedoch zu viel (für mich)

    vllt weinen wir aber auch alle zu viel, schließlich hat blizzard da einen großen kahn zu lenken was nunmal nicht einfach ist. mal sehen was die wochen bringen!

    greetz

  40. Ich kann das eigentlich nicht so bestätigen. Viele Klassen haben eher dazu gewonnen als verloren, zB Mage oder Hexer. War gestern mit meinem Bär, der auch viel dazu gewonnen hat und nun eindeutig besser ist, ICC. Mit einer relativ schlechten Gruppe haben wir die ersten 5 Bosse hardmode gelegt, selbst Fauldarm hat im First try im Dreck gelegen.

    Es ist aber auch so, das manche Klassen ein paar Nachteile haben. Aber ich denke, dass die Anpassungen bald kommen werden.

  41. Grundsätzlich wurde einfach mal so ziemlich alles etwas verändert. Aber das Balancing wurde mit diesem Patch definitiv schon auf Cataclysm ausgelegt. Ähnlich wie beim Prepatch zu BC (Hexer Todeswache zerschneidete jedes BG) als auch beim Prepatch zu WotLK (Viele Klassen einfach gewaltigen DMG/Heal boost bekommen) spielt sich der aktuelle Content damit etwas anders. Es ist allerdings das erste mal das man sich eher schwächer statt stärker fühlt. Allerdings ist das eher ein subjektives Gefühl, da wenn man sich seine ganzen Skills / Trees mal genauer ansieht man feststellen wird, dass man mit seiner bisherigen Spielweise (und sind wir mal ehrlich am ende war es einfach nur noch blind die standard Rota immer wieder durchhacken, bei den meisten zumindest) nicht mehr weit kommt.
    Blizzard geht in die Richtung das ganze wieder etwas Anspruchsvoller zu machen was meiner Meinung nach kein Fehler sein kann.

  42. es ist alles schon für lvl 85 ausgelge das hat blizz aber auch so gesagt und das sie wissen das jetzt einig heulen werden. also ich kan nich klagen mit mein dudu eule mir habe gester ihen 1 stund 3 Wings in icc klar gemacht so schnälle warnen mir noch nie

  43. Ach was. Das ist ein MajorPatch und dafür hat Blizzard es wirklich gut hinbekommen.
    Es war sogar mit ein paar Einschränkungen möglich am Mittwoch zu raiden.

    Unsere Gilde war auch wieder vor LK HM (ich raide aktuell nicht mehr), also wird es wohl nicht so schlimm gewesen sein.

    Balancing ist auf Lvl 85 ausgelegt. Es gab – wie immer bei solchen Patches – ein paar Gewinner und ein paar Verlierer.

    Firemages critteten zumindest am Mittwoch bis 80K ;-D
    Dornen des Dudus machen 2K Damage pro Schlag den man auf Sie macht
    etc.

    PvP funktioniert atm nur bedingt.

    Alles in Allem war ich posotov überrascht. Gbt recht wenig Probleme und die neuen Änderungen scheinen alle sehr gut durchdacht.

  44. Hab am Mittwoch direkt auf Haste gesockelt und auf Hit reforged (24%+3% durch Skill -> 27% Hardcap) Kam bei 1200 Haste an und hatte noch 40% Crit.
    Wutprobleme hatte ich keine, jedoch war der Schaden im Vergleich zu vorher und im Vergleich zu diversen Castern enifach UNTERIRDISCH! 8k Dps an der Puppe.

    Unsere Eule hat 18k DPS gemacht an der Puppe. Klar 🙂

    Gestern vorm ICC 10er mal umgesockelt auf STR STR/CRIT. An der Puppe kam nicht mehr bei rum.
    Im Raid bei Saurfang hatte ich 12k DPS yay. 5k weniger als vor dem scheiss Patch.
    ALles Mist – Kommt nun zwar nen Buff von dem ich mir aber nicht viel erhoffe.
    Wenn der Warrior so scheisse bleibt, spiel ich kein Cataclysm.

  45. Wir haben gestern relativ entspannt 9/12 HM gelegt und wurden eigentlich nur durch Instanzbugs \aufgehalten\ (Professor war nicht angreifbar was uns knapp ne Stunde kostete -> Ticket ohne keine Reaktion bis Raidende, Softreset brachte keinen Erfolg). Viele Klassen machen einiges mehr an Schaden, andere suchen noch ihren DMGoutput! Alles in allem spielbar, wenn die ganzen Bugs nicht wären :/

  46. Wir hatten gester auch richtig Probleme im hm vorran zu kommen.

    Selber Spiele ich dk und Fonda das neue System auch etwas komisch. 6 – 7 sek nur eine Taste drücken um dann 2 andere skills benutzen zu können. Ich will das System ja mal in den neuen 5er inis testen. Denn falls irgendwo etwas zu viel gepullt wird darf ich trozdem ewig warten bevor ich überhaupt etwas dagegen tun kann.

  47. Hatten heute auch unsern 1. 10ner hm raid seit dem Patch und ich fand es lief recht gut hat zwar nen bissel geharpert zwischendurch aber 10/12 HC in 2 stunden war doch recht angenehm…
    Fidne persönlich das der Patch gute sachen mitgebracht hat das tanken zumidnest in Raids macht definitiv wieder mehr spass als vorher und auch die andern leute aus meinem Raid hatten ihren Spass und waren recht zufrieden… (Ausser unser Holy pala der teilweise nur sich selber und net Dreamwalker heilen konnte. aber naja ist halt noch was buggy)

    Und das die Melees den Caster hinterher hinker ist ja allseits bekannt und es wurde von blizz schon bekannt gegeben das der Nerfhammer kommt 😉

    *thumbs up*

  48. ALso Blizzard hat es wirklich verkackt muss ich sagen. EInige Klassen sind/waren einfach sowas von op wenn ich schon seh das einer unserer magier 14k an der Puppe macht und teilweise sogar 68k!!! critts raushaut da denk ich mir schon WTF! und wenn ich mich als katze daran stelle oder einer unser palas und wir machen knapp 4k und ham vorm Patch noch 8k anner puppe gemacht dann stimmt da schon irgendetwas nicht. Krieger sind auch total underpowert immoment und machen sowas von gar keinen Schaden. Blizzard hat aber schon einen Hotfix angekündigt, wonnach die oben genannten Klassen generft bzw. gebuffd werden. Ich habe auch jetzt schon einen unterschied gemerkt, weil ich jetztz 8k statt 4k an der Puppe mache aber ich find selbst jetzt noch zu wenig, weil die ganzen caster immer noch bei ihren 11k an der puppe sind-.- Hoffe die fixen das soschnell es geht!

  49. Generell wurde keine Klasse genervt man macht nun sogar 10-20% mehr dmg wenn man sie gut spielen kann.
    Das einzige was geändert wurde ist die rota und die Werte.
    Einige Klassen müssen total umsockeln und ne neue Rota fahrmen sonst geht da agrnichts mehr.
    Besoders der Pala

    • frag mich mal beim hexer, die hälfte von meinem kram ist jetzt per definition healer gear, dämliche willpower änderung. bald 400 gold verschmiedet *grummel*

  50. Hohl dir 2 Dolche und mach mutilate.
    Ohne Witz. Ich spiel seit jahren Combat Schurke und im pvp Mutilate, Hab mir also ne Combat pve und ne mutilate (ja ja eig heisst es Assassination aber wayne) Skillung gemacht.
    Mein Gear würde ich als “sehr gut” bezeichnen, hab auch schon alles umgesockelt gehabt und so viel crit wie möglich in haste umzuwandeln.
    Also bin ich an der boss puppe. Zuerst Combat. Selbst mit glyphe und sehr viel anstrengung komme ich gerade so an die 5k ran. Wobei ich sagen muss das ich zwischendurch auch gepatzt hab.
    Dann probier ich mal meine ungeglypte pvp skillung aus. Hab sogar während des “kampfes” mein Interface umgestellt (also pvp talente wie Kidney shot mit SnD gewechselt)
    Und Bäm knapp 7k dps. Noch dazu hat mein off hand dolch noch ne Titanium Weapon chain drauf.
    Wenn ich noch waffen vz drauf hau, mich noch ein wenig mit der Rota einspiele, und noch restliche vz und sockel probs ausgleiche komme ich auf die 8 bis 9 k locker.
    Aber wen du ganz viel dmg machen willst nimm nen Destro hexer. Mit meinem alten lvl 70 destro hexer (t4 equipt) hab ich heute obwohl ich die neue rota noch überhaupt nicht drauf hab 5k dps gefahren. War schon drauf und dran den schnell hoch zu leveln. 😀

  51. Blizz wollte anscheinend ein wenig aus dem “Stur Rota fahren” system ausbrechen. Ich hab heut meinen Pala mal an ner Puppe getestet und mit Mage weitergelevelt.

    Was da so alles an Proccs aufschlägt ist heftig. Um wirklich jeden effektiv mitzunehmen kannst eine feste Rota echt in die Tonne treten.
    Allerdings sind ist die Dauer der Proccs recht großzuügig, so das man den Cast, der mit dem Procc kam noch durchlaufen lassen kann und nicht abbrechen muss um ja den Procc noch zu erwischen.

    Beispiel Mage, die Arkanen Geschosse sind jetzt Proccbasiert und haben ne gewisse Chance von andern Schadenszaubern ausgelöst zu werden. Dafür kosten sie kein Mana mehr. Das ist schon ein manasparender dmg-boost, den man nicht verstreichen lassen sollte.
    Dazu noch die eifigen Finger, die jetzt gefühlt öfters proccen(ich kann erstmal nur vom frostmage reden, andere Specs hab ich seit dem Patch noch nicht getestet.)

  52. Finde es schon ein wenig lächerlich dass so viel über diesen Patch geflamed wird. Tatsache ist doch, dass er auf Cataclysm ausgelegt ist und solange das noch nicht erschienen ist und man entsprechend Erfahrung gesammelt hat, kann man meiner Meinung nach eh kein anständiges Statement abgeben.
    Ich finde es eigentlich mal ganz erfrischend, dass alte Mechaniken ausgetauscht wurden und man versucht hat das Spielgefühl dadurch zu verändern. Das gibt mir einfach auch mehr Anreiz wieder ein bisschen auszuprobieren. Ich fände es schlimm wenn sich nichts geändert hatte und einfach wieder pro Klasse 3 Ultimates hinzugefügt worden wären. Das Balancing ist zwar noch lange nicht perfekt aber es ist ja aber auch noch relativ lange hin bis zum Addon.

  53. mag ja sein dass das balancing auf 85 ausgelegt is aber die klassenmechaniken bleiben ja wie sie grad sind und dazu kann ich nur sagen:
    firemage und unholy dk spielen sich mit der neuen mechanik eigentlich ziemlich beschissen im pvp
    es fehlt einfach an allen ecken und enden etwas
    unholy dk hat ja nur nerfs einbüßen müssen bei den talenten die man verloren hat hilft der erhöhte dmg auch nichtmehr viel …
    und zu firemage kann ich nur sagen: im rennen casten schön – aber warum wurden pyrowelle und einäschern so verkackt? fühlt sich total komisch an
    vor allem mein lieblingstalent das man unter 35% hp seine pyros in einer sekunde castet … warum mussten die das rausnehmen …

  54. also meine einstellung zum patch is ersma negativ ausgefallen, da ich gestern mit meinem main char einen holy pala um ein bisschen zu testen mit in eine hero ini gekommen bin und beim ersten boss in gun’drak mit 39k mana so gut wie oom gegangen bin, also entweder bin ich nun einfach zu blöd für die klasse oda iwas stimmt net^^

  55. Ka warum viele Leute Probleme mit icc auf einmal haben, ich war heute icc 10ner (mal wieder seit langem) und 0 Probleme, sogar wesentlich leichter vorangekommen als sonst mit Randoms.

    Ich denke viele (bei Tanks fällt es halt besonders auf) haben noch net wirklich ne Peilung von ihren Skilltrees und hängen deshalb in der Aggro hinterher.

    Vllt liegts auch einfach nur an unserem Crapgear und die anderen fahren einfach zuviel Dps 😛

    Ansonsten, großartiger Patch. Die vielen Brainafk Rotas mit dds sind endlich weg, die Heiler haben endlich mal viele Möglichkeiten und Tanks können nach 2 Mins nicht mehr Afk beim Bossfight gehen 😉
    Das jetzt mehr Wert auf Proccs und dergleichen sowie “Combo-Punkte” Systeme wie z.B. Holy Power oder Shadow Orbs gelegt wird ist der richtige Schritt in die richtige Richtung 😀

  56. also ich werde meinen diszi priest bis zum addon auf eis legen.
    sowohl im pvp als auch im pve ist es momentan extrem nervig einen heiler zu spielen, heilen im bg ist momentan total überfluessig.
    im pve nuken die leute auf die bosse ein ohne auch nur im anstatz an die aggro zu denken. die tanks verzweifeln schon wenn sie 2 mobs tanken müssen.
    die generation wotlk und alle mittlerweile auf easymode geprägten spieler werden sich mit dem addon wohl sehr erschrecken.

    Was ist CC?
    Aggrometer? noch nie gehört
    Wieso kann ich 5 elite mobs nicht einfach bomben?
    Ich benutze wie in Icc flashheal aber ich gehe nach 2 min bossfight oom!

    gleichzeitig sind diese anpassungen wohl auch das aus für random raids, was wohl ohnehin eines der ziele von catalysm ist.

    ich bin nur froh das ich es noch geschafft habe mir alle erbstücke fuer meinen worg schurken zu beschaffen bevor die dinger so im preis gestiegen sind =)

    • also wenn du als diszi so viel flashheal benutzt dann bist du es doch selber schuld das du oom gehst.
      Schau dir doch die änderungen an.
      Flashheal kostet genauso viel mana wie greater heal also schilde gefälligst und rotz danach ein greater heal raus sonst eh nur schilden penance und pom hämmern.
      wie kann man sich beschweren wenn man die eigene klasse anscheinend nicht spielen kann.

      Zu den änderungen an sich:
      Caster machen alle weitaus mehr dmg
      melees weniger
      wird aber noch angehoben

      fazit: aktueller content ist viel einfacher als er vor dem patch war!

      • “also wenn du als diszi so viel flashheal benutzt dann bist du es doch selber schuld das du oom gehst.”
        *Hand trifft Kopf kritisch* Dir ist schon klar, dass er sich über die vier Punkte die er genannt hat nicht selbst aufgeregt hat, sondern sich eher darüber lustig macht, wie sich Generation Lichking jetzt darüber aufregt?

  57. Nein, natürlich hat Blizzard das balancing verkackt. Schließlich war ihr Ziel mit dem neuen Patch nicht etwa die Spieler in Richtung Catac zu leiten, sondern das Spiel zu balancen! Unzwar mit Talenten und Talentbäume die für lvl 85 und dem dafür ausgelegten Gear gedacht sind!

    *Kopf schüttel*

  58. Also ich finde, dass man einen Tag nach Release noch nicht vom Balancing reden sollte. Noch weiß keiner so wirklich, wie seine Klasse denn nun zu spielen ist und außerdem wird Blizzard da denke ich noch einiges anpassen, wie sollte es bei einem so großen Patch auch anders sein.

    Außerdem hast du recht damit, dich von den Foren fernzuhalten, was da für Müll verbreitet wird, ist schon nicht mehr feierlich. Besonders die “Killerdruiden”-Diskussion find ich sehr unterhaltsam. Da postet jemand den Dmg-Output eines Moonkin-Druiden in ICC, welcher im DURCHSCHNITT weit über den anderen lag. Sah man sich nun allerdings die Dmg-Kurve an, stellte man fest, dass daran nur die enormen Schadensspitzen bei Bossen mit Adds schuld waren (Stichwort Sternenregen) und dass er sonst überall 2.-4. war. Sowas sollte man sich also immer etwas genauer angucken und nicht voreilig handeln 😉

  59. Neue Rotas, neues Balancing – Neues Spiel!

    Und irgendwie heult die eine hälfte, während die andere sich richtig über die Änderungen freut. Fakt ist, dass nun viele Klassen einfach einen frischen Wind bekommen haben, sich einige aber einzig und alleine darüber aufregen, dass ihre DPS runter gegangen ist.

    Gerade bei neuen Klassen wird man nun wesentlich besser Schritt für Schritt in die eigene Rota eingeführt indem man alle paar Level durch Talente und Fähigkeiten neue Möglichkeiten bekommt.

  60. Gold ins Add-on pumpen, Steve?
    Bisher war es bei Add-ons doch immer so, dass erst einmal alles doppelt so teuer wurde. Gut, das Levelcap geht nur halb so hoch, aber warum glaubst du, dass das eine gute Idee ist?…

  61. Ghostcrawler sagte im Amerikanischem Forum das 4.0.1 für lvl 85 aufgelegt ist und sie das Spiel bis zu diesem LvL ziemlich komisch anfühlen kann.

    Das Balancing an sich ist zwar echt im Eimer aber es ist ja auch für 85 ausgelegt daher sollte man einfach die paar Monate ausharren.
    Mit 85 wenn man die Mastery voll nutzen kann und das passende Eq hat und die ersten Raids in der Beta gemacht werden, wird sich sowieso noch einiges ändern.

  62. Ich spiel Mage und momentan is es recht merkwürdig. Der Raid heute ging auch gründlich in die Hose. Nichts klappe, selbst im Normalmode nicht.

  63. Da Du hier nochmal klarstellst, dass Du in Cataclysm einen Worgen beginnen wirst, Steve…
    Hab mir schon vor Wochen einen Server ausgesucht, um ebenfalls am 7. November nach längerer Zeit wieder in WoW einzusteigen. Natürlich auch mit ‘nem “Volksworgen”! 😉

    Aber die Idee einer neuen (Event-)Gilde unter Stevies Kommando, wo alle gemeinsam wieder bei Null anfangen, gefällt mir.
    Sofern Ihr das ernsthaft aufziehen wollt und die Gilde lange leben soll (vorausgesetzt Du bist beim “Old Republic”-Release nicht definitiv weg 😉 , wär ich gern ein Teil davon.

    Sofern ich das richtig mitbekommen hab, wird Gildenname & Server bei der Release-WoW-Nacht bekannt gegeben, oder?

    Ich stelle mir das auf jeden Fall toll vor. Meine Vorfreude auf Cataclysm steigt…

  64. Blizzard hat selbst verlauten lassen, dass es wie die letzten beiden Male in die etwas wurstige Vor-Expansion-Patch-Phase geht und dass deswegen die neuen Talente/Ratings, die für Level 85 gebalanced wurden, auf Level 80 nicht optimal spielbar sind. Sie werden es mit Hotfixes deichseln, dass man immer noch schicken HC-Loot abgreifen kann. Bis jetzt haben sie es immer noch allemal geschafft, dass man ne Menge Spaß mit seiner “neuen” Klasse hatte, also ruhig Blut 😉

  65. Es gibt definitiv Gewinner und Verlierer des Patches. Man kann natürlich sagen, dass die Inhalte des Patches vorallem für 85er angedacht sind, aber teilweise sind die Auswirkungen des unfertig-wirkenden Patches so groß, dass man das Gefühl hat, es hätte nie einen PTR gegeben.
    However, ich würde vom Spiel jetzt nicht mehr allzu große Schlüsse ziehen, denn erst mit Cataclysm kann man wirklich sagen, wie sich die Veränderungen auf das Spielgeschehen auswirken. Ich persönlich bin recht zufrieden mit dem Patch, wennauch Tanks so gar keine Aggro mehr ziehen. (Ich spiel Krieger, Priester und Schurke zur zeit.)

    Weil ich gerade nochmal vonwegen Fury lese. Also ich habe mit meinem Krieger zwar genug Wut, aber die DPS sind bei mir mal sowas von eingebrochen.

  66. Balancing ist komplett auf 85 ausgelegt, so wie beim 3.0 Patch in TBC. Manche Klassen sind total overtuned, weil sie zu viel Crit/Haste haben, Warrior hingegen haben nen neues Ragesystem und machen dadurch garkeinen Dmg mehr auf 80 ;D Wir hatten heute auch Probleme in ICC HC, obwohl wir es eigentlich abfarmen

  67. Hm aus den Raids und den logs die wir jetzt haben siehts folgendermaßen aus:

    Beim Schaden dominieren da eindeutig die Eulen und die gebrechens Hexer, 23-25k dps bei Saurfang, Magier sind auch gut dabei, etwas weiter unten sind dann die Krieger.

    Beim Heal sind die Priester richtig gut geworden, Palas dagegen benötigen drigend ne Überarbeitung. Mal schauen ob sich das später alles einpendelt.

    Und ja ich bin mir sicher bei manch anderem wird das ganz ganz anders aussehen, das was ich eben geschrieben hab ist aber nunmal der Eindruck, den wir in den letzten 2 Tagen gewinnen konnten.

  68. Ich versteh die Aufregung nur begrenzt. Aus meiner Erfahrung war es bisher immer so, dass der Patch vorm Addon alles über den Haufen geworfen hat und somit ziemlich großes Chaos herrschte. Ich denke nicht, dass Blizzard “gefailed” hat wie hier so viele schreiben – es wurde angekündgit, dass die Trees für 85 gedacht sind. Abwarten.

  69. Viele Klassen wurden überarbeitet und müssen jetzt mit einer ganz anderen Rota gespielt werden.
    Klassen brauchen zum Teil andere Stats und können mit den alten nichts mehr anfangen.
    Krieger, Pala, Feral haben zuwenig Dmg gemacht und wurden mittlerweile leicht ageglichen.
    Mages, Hexer und Shadows haben zuviel Dmg gemacht und wurden leicht angeglichen.

    Die Raidheilung und Dps sollte viel höher sein als vor dem Patch. Keine Klasse macht eigentlich wirklich weniger Schaden als vorher aber viele machen mehr als das doppelte.

    5er Heros brauchen eigentlich wenn überhaupt noch für Bosse einen Tank.

    Jeder Charakter ist im Solospiel viel stärker geworden und hat nun mehr HP Mana und Rüstung.

    Das Balancing ist für 85 ausgelegt und wird deshalb nur notdürftig angeglichen.

    Tanks halten gefühlt keine Aggro mehr das liegt aber an den DD’s, zieht ein DD Aggro ist er selbst schuld wenn der Tank einigermaßen spielen kann.

    Insgesamt ist alles einfacher. Alle Klassen sind eigentlich stärker als vorher (wenn man sie richtig Equipt hat und die richtigen Fähigkeiten benutzt).

    Blizzard wird aber die Tage noch ein bischen rumpatchen, doch im großen und ganzen kann man sagen das für alle der Patch von Vorteil war, nur müssen sich halt einige erst noch an das neue gewöhnen.

    Ich hab in 5er Heros und Raids bis jetzt jede DD Klasse weit über 10k dps fahren sehen (meist waren es über 15k). Jeder Tank hatte mehr HP und hat mehr ausgehalten und jeder Healer hat weit mehr gehealt.
    Allerdings hab ich auch genau das Gegenteil gesehen, Tanks die Null aggro halten und viel Dmg bekommen weil sie die falschen Fähigkeiten benutzen, Healer die kaum healen und oom gehen weil sie die falschen heals benutzen und DD die keinen Dmg machen weil sie die falsche Rota fahren.

    Wer jetzt schlechter ist als vor dem Patch macht einfach was falsch.

    • Sorry, ich hab die Krieger vergessen die sind momentan echt ein wenig Abgeschlagen als Fury aber das wurde angeblich mittlerweile gefixed genau wie die Retris

  70. Ich zocke WoW nicht mehr und selbst hier draußen im Reallive (HAHAHA…ha…ha ._.) höre ich die schreie.
    Ich glaube, Blizzard hat es mal wieder geschafft…

  71. es maulen sehr viele, aber ich denke man muss sich einfach nen paar tage eingewöhnen und sich ein bisschen reinfuchsen.

    die leute die ihre klasse mittlerweile durchschaut haben, fahren aufjedenfall mehr dmg als vorher

    bei einige klassen hat blizzard ja bereits bekanntgegeben, dass sie zu underpowert oder op sind und werden es demnächst ändern is die frage was demnächst heißt ^^

  72. Das alle jetzt wieder anfangen, rumzuweinen, war doch klar. Endlich ist ICC nichtmehr “easy going” und man hat wieder etwas schwierigeren Content als Tank/Heal und alle meckern rum, dass es zu schwer sei.
    Das mit dem Overnuken ist doch kein Problem; zu Classic Zeiten gespielt? Antanken und dann STÄNDIG und damit meine ich STÄNDIG die Aggro im Auge halten. Wow, dann fährt man anstatt 22k DPS eben nur 18k DPS. Abgesehen davon wurde es schon gesagt, dass die Caster generft werden, weil diese atm einfach wirklich einen abartigen Schaden fahren und alle Melees, bis auf den DK, noch gebufft werden.

    Also, wer die jetzige Combat Rota als stressig oder ätzend erachtet, hat wohl nie einen Schurken gespielt und ihn verinnerlicht.
    Ich persönlich muss sagen, dass mir sowohl das Tanken, als auch das Healen mit dem Pala und dem Druide unglaublich viel Spaß macht, weil es nichtmehr stupides in die Mobs rennen und einen Skill spammen ist. Abgesehen davon finde ich den DK sehr vielseitiger und spannender als zuvor. Der Schurke hat auch nette Skills bekommen, und fährt, imo, immernoch gleichen Schaden bei neuer Rota. Einzig und alleine Hunter finde ich komplett misslungen und meiner wird wohl auf Eis gelegt, schade eigentlich.

    Priester leveln ist mittlerweile genial, vorallem als Diszi; nie oom und mit Smite einen endlich nützlichen DMG Skill ohne CD bekommen.

    MfG
    Stex

  73. Insgesamt ist der Patch als positive Neuerung zu Verbuchen. Vorallem das Wasser sieht jetzt kuhl aus!^^
    Ansonsten: Natürlich ist das Balancing nicht 100% sicher. Hat jemand was anderes erwartet? EInen Tag nach dem Patch war und wird das Balancing (diesmal ist es nichtmal für Stufe 80 sonder 85 ausgelegt) nicht richtig sein.
    Schadows zb. rotzen übermäßig Schaden raus. Genauso wie Mages und Warlocks. Die Melee-Klassen allerdings wurden dagegen zwar nicht generft, durch die Änderungen allerdings ein wenig zu arg zurechtgeschnippelt. Daher werden Klassen wie Warris und Retridins demnächst gebufft, während auf die Shadows und die Mages die Nrefkeule wartet.
    WIr hatten heute abend nur ein paar Probleme mit den -30% schnellen FLugmounts auf denen man sitzt wenn man in die ini reinfliegt. Naürlich haben sich die Spieler mehr auf die neuen ROtas konzentriert als sonst, daher kams zu ein paar unerwarteten Wipes die normal nicht passieren. Aber im großen und ganzen hat sich der Dmg nur verschoben. Jetzt ist er eben nichtmehr verteilt, sondern einige Klassen machen mehr als die Anderen. Im Prinzip ist es ja Wurst wer den Dmg macht.
    So, lange Rede garkein Sinn.
    Es wird nach jedem Patch geheult was das Zeug hält. Abwarten und Tee trinken, es wird scih alles richten. Wer sich wegen dem nicht-geschenktem Loot (weil es ja soooo unschaffbar geworden ist nun die bosse zu killen <.<) aufregt sollte bis Cataclysm WoW einfrieren. bzw erst wieder anfangen wenns 4 Monate raus ist, damit ja kein Bug oder UNbalancing im Game ist.

  74. ne oder der patch is jetz nen bissl mehr als nen tag draußen und nur weil keienr mit den sachen klar kommt bis jetzt ist irgendwas scheiße oder dämlich? Gestern hab ich nur gelesen wie sich die leute freuen und wie geil alles ist. Und ich finde das auch. Bitte erklärt mir mal genau was euch so an den neuen sachen stört. =D

  75. Hast recht, momentan ist alles auf Level 85 ausgelegt.

    Blizzard hat von vorn herein gesagt, dass mit dem Patch jetzt erstmal alles ziemlich Chaotisch ablaufen wird, da das Balanzing eben für 85 ist.

  76. Das hat Greg Street in einem Bluepost auch vorher gesagt, das es gravierende Unterschiede geben werde, aber er meinte auch das manche Klassen zu schwach sind und welche zu Stark und sie das ändern wollen. Grad Der fury Warrior bekommt nen buff, also erstmal abwarten^^ Aber Steve es ist doch ehrlich gesagt ziemlich wayne was da jetzt in icc passiert das juckt eh niemanden. Ich persönlich habe wieder richtig Lust Schamane zu spielen, mein Account ist zwar noch inaktiv aber werde es mir aufjeden Fall mal anschauen!

    mfg Tastycake

  77. Also als Tank muss ich sagen, das Fokusdmg wieder angebracht ist. Die AoE Tankfähigkeiten wurden beschränkt. In rnd Heros setze ich Zeichen. Wenn DDs gleich am Anfang bomben, muss er die Aggro behalten.

    Also Heiler ist mir aufgefallen (Baum), das die Heilung nun anstrengender und Manalasstig geworden ist. Die Gewohnheit “Pflege” zu spammen und nur noch auf ein Spieler Blühendes Leben haben zu können, ist für mich schwer. Im ganzen fühle ich mich wie anfang 70 in BC. Endlich Anspruchsvoll.

  78. Blizzard selbst hat gesagt das es ziemlich “chaotisch” werden könnte da bereits jetzt alles auf Stufe 85 ausgelegt ist und eben nicht mehr für 80, wodurch diese ungereimtheiten entstehen.
    Bereits bevor der Patch live ging haben sie daher vor diesen drastischen Veränderungen gewarnt und es dadurch begründet das bereits alles auf die drastisch steigenden Werte ausgelegt sei. Stand auch alles u.a. auf buffed.de.
    Es wurde auch gesagt das falls es zu drastische Einschnitte gibt diese per Hotfix ausgebessert werden, man aber sonst bis Cataclysm abwarten müsse. Mit dem Addon legt sich die Ungleichheit wieder.

    MfG hurk

  79. Zocke kein WoW mehr, aber kann mir schon das gejammere vorstellen. Meistens ist es jedoch so, wenn Sachen geändert werden, dann wird immer über das geheult was vorher zu stark und jetzt auf ein angebrachtes Niveau herunterstuft wurde. Da muss man dann auch mal flexibel sein und andere Spielweisen testen/anwenden. In den meisten Fällen liegts einfach daran, dass man sich einfach auf eine Skillreihenfolge eingeschossen hat. Gerade die Lieblingsklasse von Blizzard, der Warrior, wird bestimmt nicht zu Tode generft worden sein.

  80. Heal Shamy und Deff Pala kann man auch in die Tonne werfen, Shamy Healt weniger als vor dem Patch, desswegen haben wir aber jetzt einen unnötigen neuen Healspell bekommen. Viele Totems sind weg. Der pala kann kaum noch richtig ae tanken, und selfheal und DMG vom deff Pala…am arsch…ist jetzt nur noch ein goldener Warri.

  81. Nun ja, Ein wenig musste der Schurke in Sachen DPS schon einbüßen. Was allerdings viel schlimmer ist, und sich auf Stufe 85 vorraussichtlich nicht ändern wird: Die Combat Rota. Zugegeben, die “3.3 Rota” war nicht besonders anspruchsvoll. Ich denke Blizz wollte mit dieser Änderung den Spieler etwas mehr fordern. Dabei rausgekommen ist allerdings nur eine so unendlich stressige Spielweise, die dir sämtlichen Spielspaß nimmt. Und dabei ist sie nichtmal wesentlich schwerer zu spielen, nein, sie ist einfach nur ätzend, und damit meine ich so richtig ätzend! So zumindest die Sicht eines Schurken, morgen werde ich mal meinen Schami antesten um zu sehen, ob er eine ähnliche Entwicklung mitmacht.

    • Ja so isses mir auch ergangen obwohl ich finde das Blizzard dann etwas an der Meucheln Rota hätte ändern sollen da die noch einfacher ging.
      Aber du hast schon recht.

  82. krieger atm unspielbar!! steve, hast dran gedacht, dass arp durch tempo-crit ersetzt wurde ? damit machste auch absolut keine wut ^^

    der gute smasher hat hier schon was geschrieben:

    http://manaflask.com/blog.php?user=Smasher&blogentry_id=4953&lang_id=4

    wir waren heut auch mit der gilde unterwegs, spielen sonst eig relativ locker 25er 11/12 hc und sinst heut am rat nh gescheitert. die firemages over-aggroen dauerhaft, nuken nur noch, haben am single target dmg spitzen von bis zu 22k dps mit procc-luck. meeles scheinen bisher die DKs am besten zu fahren. die haben bei uns ihre dps-leistung gehalten und sogar verbessert. die schurken schienen eher unbegeistert zu sein vom neuen specc-system, die katze kotzt nur noch und wir zwei furor-krieger sind nach investierten 6k gold betreff glyphen, sockelsteine,neue VZs (die nachm patch verschwunden waren) nur noch sauer. haben beide gear an und bei 6k gs. fuhren am saurfang 25 hc (meele-dmg race) 6k dps und ca 8,5k – vorher warens 10k bis 16k.
    man muss stellenweise sooo viel mist mitskillen – steve, interessiert dich dieses “durch das schwert” oder so ähnlich? mal ehrlich, wenn ich im pve so weit droppe, dass ich auf unter 20% life gehe, dann bin ich meist eh garantiert tot. der skill mag pvp-interessant sein, aber dann soweit oben im fury-tree ? ich weiss nicht was blizzard sich hier gedacht hat. die PTRs liefen ewig lange, die beta läuft soweit ich weiss immernoch und was macht blizzard mit den testdaten? ausdrucken, rollen und rauchen oder als klopapier nutzen. ich kann mir nicht vorstellen, wie dieser konzern es mit so vielen testdaten immernoch nicht schafft, einigermaßen balanced skill trees zu zeigen. im grunde kann man den content auch direkt vom programmierer auf die live server setzen lassen, hat den selben effekt. also blizzard hat uns ja schon viel zugemutet… aber das hier ist die größte verarsche seit konzernexistenz!!!

    • Groß umsockeln und fett Gold reinpumpen lohnt sich für mich einfach nicht, da ich den Char eh nur sporadisch spiele. Das Gold pumpe ich lieber ins Addon und meinen Worgen-Char! Aber danke für die Tipps!

      • das is halt das problem…. mit den ganzen tempo- und crit – steinen im gear wirste auf dauer nicht viel reissen, da dein grundschaden einfach zu niedrig ist und wahrscheinlich auch deine trefferwertung. der gute smasher rät uns ja zu 27% hit !!!! du könntest schauen, ob du vllt über das “umschmieden” noch bisschen was rausholen kannst, aber ohne sockeltausch denke ich werden sich die möglichkeiten sehr begrenzt halten.
        ….vllt können dir die good old mmoga-crew ja helfen was die steine angeht – is nur ne idee =)

        mfg, schisma

      • Fury und MS wird au noch gebufft, ebenso Katze und Ret
        FireMage, Destro und Shadows werden generft

        Als Tank isses wie vorher, etwas anspruchsvoller, aber die DDs müssen wieder auf aggro aufpassen, da einige Klassen unglaublich viel Schadn fahrn
        btw macht ne Eule von uns 15k DPS nur mit Moonfire 😀

  83. Jo also ich hab das auch mit meinem Priest gemerkt, dass die da ganz schön scheiße gebaut haben, wie ich finde. Und bei so nem krassen Beispiel wie mit dem ICC clear sollte Blizzard sich doch schonmal Gedanken machen, wie sehr sie doch irgendwo gefailt haben.

    • und du solltest dir gedanken machen das die sachen für 85 ausgelegt sind, oder war alles schon balacend beim pre-wotlk patch? nein? dann denk nochmal drüber nach was du hier reinschreibst!

  84. nein, ist normal, die talente sind auf 85 balanced und blizzard hat gross angekündigt, dass bis zu cata chaos herrschen wird ^^

    • Und genau das ist die Sache. Überall hört man die Prot-Warrior nur MIMIMI’en, aber ich hab damals schon zu Classic-Zeiten Prot gespielt und spätestens jetzt nach dem zweiten Abend Heroics und nem Abstecher in ICC ist eigentlich wieder alles bestens.

      Steve, bitte nimm das viele MIMIMI von manchen Leuten nicht allzu ernst. Sicherlich ist die jetzige Situation fernab von “balanced”, aber das war doch nun wirklich abzusehen. Man muss schon ganz schöne Scheuklappen vor den Augen haben, um sowas nicht vorauszusehen. Zumal das Chaos im Prinzip schon angekündigt wurde von Blizzard.

      Tanken wird wieder ein Stück weit anspruchsvoller, was jetzt noch nicht ganz zu sehen ist, da die Mobs teilweise zu schnell sterben. Wie es mit knackigen 85er Inis wird kann man vage vorhersehen, aber ich persönlich finde das durchaus positiv. WotLK-Tanken war mehr oder weniger Faceroll für alle.

      Zwei kleine Zukunftsprognosen habe ich da noch: etliche WotLK-Tanks werden abspringen und auf Damage/Heal rerollen UND der Bedarf an Tanks wird sich gleichzeitig erhöhen, da sich viele jetzt auf die 10er Raids ausrichten und dadurch das Tank Verhältnis generell höher wird. Bei 25er Raids zwei Tanks, bei 10er Raids auch zwei Tanks. Ist ja auch logisch. Also seid lieb zu euren Tanks 🙂

  85. Also zum einen wurde der Warrior wohl eben noch gestärkt, per Hotfix, Details hab ich nicht im Kopf aber auf jeden Fall wurden ein paar Skills verstärkt.
    Dass immer Leute darüber sich auslassen, dass auf einmal alles anders ist, sollte auch nichts neues sein und die meisten werden sich wohl nach ein paar Tagen eingewöhnt haben.

    Bezüglich deines Rage-Problems: Der Rage-Gewinn wird nun anders berechnet, so wie ich das verstanden habe, kommt jetzt bei jedem Angriff einfach ein bestimmter Prozentsatz an Rage dazu, statt es wie früher anders zu skalieren, genaueres an Formeln kann ich dir aber leider ad hoc auch nicht bieten 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here