Patch 4.0.1

Ich loggte heute zum ersten Mal seit dem Release von Patch 4.0.1 in WoW ein und war etwas überrascht. Irre ich mich oder hat Blizzard das Klassen-Balancing verkackt, bzw. ist es vielleicht eher auf Lvl 85 ausgelegt? Ich wurde heute Abend in Dalaran von einem netten Random-Raid der Gilden Revision/Over the Hell (schönen Gruß!) aufgelesen und habe zwei Wings in ICC mitmachen dürfen. Im TS maulten fast alle über die neuen Talente und wie unspielbar ihre Specs nun wären. Interessant ist, dass der selbe Raid vor einer Woche scheinbar ICC im Hardmode gecleared hat und heute echte Schwierigkeiten hatte, manche Bosse im Normal-Mode zu legen. Ich selbst hatte mit meinem Fury-Warrior ebenfalls große Schwierigkeiten: Irgendwie hatte ich nie genug Rage zur Verfügung – für mich gefühlt ein großer Unterschied zu vorher.

Da ich die Foren und Diskussion drum herum nicht mehr so verfolge, frage ich einfach mal so in die Runde: War das subjektive Wahrnehmung oder hat Blizzard mit dem neuen Patch wirklich einige Klasse zu Tode generft?

Kategorien
Gaming, Nachgedacht
Diskussion
120 Kommentare
Netzwerke