TEILEN

Obwohl meine Favoriten bei diesem Vote komplett leer ausgingen (ich alter Sack), haben wir dank der Hilfe von einigen Community-Mitgliedern endlich unsere Top 10 in Sachen Kinderserien gefunden. Wir sind dieses Mal schlauer und nennen nur die zehn Finalisten in unterschiedlicher Reihenfolge. Also stimmt ab für Eure Lieblings-Kinderserie.

Im Anhang findet Ihr einen Screen vom Schreibtisch des fleißigen Andre, dem nach dem Auszählen wohl ordentlich die Finger gequalmt haben. Danke an dieser Stelle nochmal an alle freiwilligen Helfer!

Welches war Deine Lieblings-Kinderserie?

View Results

Loading ... Loading ...

129 KOMMENTARE

  1. Also ich bin absoluter Saber Rider Fan, klar Dragonball ist auch lustig. Dennoch finde ich das DB nicht an SRatSS aka Starwarrior Bismarck kommt.

  2. Ach Gottchen, also für mich gehören die Ninja Turtles, zusammen mit den Ducktales und natürlich der Gummibärchenbande auf Platz 1. Konnte mich da nie so ganz entscheiden, fand´ die alle toll. Dragonball? Was´n dat? Kenn´ ich gar nicht. War wol irgendwie nach meiner Kindheit… Aber WO sind denn bitte `Chip und Chap´ abgeblieben???

  3. Die allererste Dragonballstaffel, der kindliche Songoku .. das war super, das hatte Humor! Es ging nicht ganz so hanebüchen over the top, das nahm erst mit Piccolo und dem erwachsenen Son-Goku seinen Anfang.

    Vorallem der Herr der Schildkröten, die Ausbildung von Krillin und Son-Goku, absolute Sahne!

  4. Teilweise echt lächerlich was manche hier von sich geben.
    Viele flamen rum wie schlecht die Serien doch sind.
    Ich zitiere ein Community-Mitglied:

    “Ich muss sagen, ich bin etwas geschockt, dass so etwas wie Dragonball auf 1 ist!
    Ich hatte eigentlich gehofft, dass nicht gerade so ein geistiger Durchfall gewinnt.”

    Nun, natürlich ist es geistiger Durchfall. 50% der Dragonball Z Staffeln geht es darum, dass sich die Kontrahenten anschreien ! Es geht den Leuten hier aber um die Nostalgie und wie ihnen die Serien als KINDER gefallen haben. Hab als Kind natürlich auch nur hochanspruchsvolle Bücher gelesen und son geistigen Dünnpfiif wie “die Raupe Nimmersatt” nie angeschaut…
    Da kann ich euch nicht verstehen wie ihr hier die Kinderserien der Community schlecht reden könnt, nur, weil ihr ne andere Serie mochtet.
    Auch Argumente wie “das ist zu brutal” oder “da werden Menschen zerfetzt” sind überflüssig: Kindheit vorbei. Jeder hat SEINE Lieblingssendung und wenn DB auf Platz eins steht, dann sicherlich nicht, weil ~1500 kein Geschmack haben.
    Zumal man hier erstma “Kind” definieren müsste, da dies aber kein Teil des Votes war, darf sich hier jeder seine eigene Grenze ziehen bis wann er “Kind” war.

  5. Hm, der japanische Drachenballkram mit dem ich nie klar kam scheint hier zu gewinnen. Nun gut, wenn so viele das mochten, soll es wohl so sein.
    Oder mit Jahrgang 89 zu “alt” und zu disneyfixiert?

    • Hö? O.o
      Mit Jahrgang 89 ist man doch genau in der Dragonballzeit!
      Seltsam ich dachte sowas gibts garnicht ;D Als Dragonball in den 90ern abends im fernseh war, hat man soch nicht einen Menschen mehr auf der Straße gesehen^^

  6. so ungefähr sah es bei mir auch aus^^ leider ist meine lieblingsserie nicht unter den top ten aber ich stimm mal für die beste unter ihnen, und so können die umfragen ruhig immer sein^^

  7. DragonBall ist genial (jedenfalls bis zur Boo Saga, ab da an wirds blöd), aber eine Kinderserie ist das beim Besten Willen nicht ^^

  8. Der Punkt ist ja, dass Dragonball eigentlich nicht als Kinderserie zu werten ist, wenn man genauer hinschaut. Viel Blut, viel Gewalt, sexuelle Anspielungen noch und nöcher. Aber toll ist es trotzdem 😛

  9. Boah, wie ich Digimon geliebt habe *__*
    Aber nur die ersten beiden Staffeln, danach wurds auch kacke. In den ersten beiden wurden wenigstens noch so einige Werte wie Freundschaft oder Vertrauen gepredigt, und die Digiritter haben noch aus einem bestimmten Grund gekämpft, nicht wie bei Pokemon, wo man die Viecher aus Spaß aufeinander hetzt (ich bin immer noch ne Vertreterin der Theorie, das Digimon 02 eigentlich auf Pokemon anspielt, wenn ich mir die Ken-Storyline am Anfang so betrachte).
    Auf jeden Fall krieg ich immer so n richtigen Flash, wenn ich das Opening höre, dann muss ich die beiden Staffeln immernoch innerhalb von 2 Wochen durchpowern.

  10. Irgendwie isses mir n Rätsel wieso hier soviele DB mit Poke und Digimon vergleichen, hat mal überhaupt nichts miteinander zu tun.
    Und das gelaber von wegen nicht meine Generation Dragonball ist schon sehr alt und bitte auch nicht DB mit DBZ verwechseln…

  11. Ich hätte gerne einen 11. wahlknopf: Ich bin zu alt und kenn das alles nich xD
    Ausser gumminärenbande und duch tales sagt mir echt nix davon was

    • o_O? soweit ich weiß sind die ninja turtles, dragonball etc ähnlich alt wenn nicht sogar älter als die gummibären bande und die duck tales (sicher bin ich mir da nicht)

  12. bin jetzt deprimiert.. von den ganzen coolen 80er serien die ich so mochte nur saber rider..
    dieser ganze kaugummi rtl2 anime dingens kram entzieht sich meinem verstand und wird es auch in zukunft tun 😛

  13. Da meine Serien leider auch nicht in die Top 10 gekommen sind zitiere ich hier mal einen guten Bekannten, meinen Freund den Sigi!

    “Die richtige Antwort ist weder A noch B noch C, sonder was zum naschen!”

  14. die besten sind gar nich dabei des wären nämlich fullmetal panic und fullmetal alchemist!! es gibt nix geileres, gut fullmetal alchemist gibts nur mit sub im i-net anzuschauen aber ich glaub fullmetal panic is auch im fernsehn gekommen da gibts nämlich staffel 1-2 auf deutsch

    mfg basti

    • oh man full metal panic ist so übertrieben geil 😀 auch die japanischen mit sub sind cool 🙂 “SUSKE !” (gesprochen) einfach genial aber ist das als kinderserie zu werten? – sehe ich nicht so, ich habs mir im alter von 15 jahren das erste mal angeschaut mit meinem bruder der zu dem zeitpunkt 20 war und ich kann mir nicht vorstellen, dass kleine kinder die serie gut finden ^^ aber na ja 😉 es ist dennnoch derbe genial

  15. Bin wohl zu alt, nichts aus den 70/80er Jahren dabei.
    Schaue auch heute noch gerne Comics oder Zeichentrickserien an, die 10 Finalisten haben mich aber nichtmal ansatzweise interessiert.
    Schade eigentlich…

  16. Was sind das denn für Serien? Was ist Dragonball? Ist doch sicher eine Pokemon Version X.

    Bis auf \Tennage Mutant Ninja Turtles\ und \Kickers\ kenn ich das meiste nicht.
    Ich hab eher so Sachen wie \Flipper\ / \Die Bezaubernde Jeannie\ und \♥♥♥Ein Colt für alle Fälle♥♥♥\ geschaut.

  17. Dieser Vote ist echt ne harte Nuss.
    Pokemon, Digimon, Saber Rider, Turtles oder Dragonball.
    @.@
    Echt schwer sich zu entscheiden.
    Gut das Beast Wars nicht dabei ist sonst wärs echt schwer 😛

  18. Irgendwie find ich das Ergebnis fast peinlich, früher waren Kinderserien wirklich noch richtig gut – He-Man, Captain Future oder Saber Rider war noch eine ganz andere Liga wie der ganze DBZ/Mon-Mist von heute.. als Kinderserien würde ich das auch nicht wirklich vezeichnen, irgendwie am Thema vorbei – Thema verfehlt, setzen 6.

  19. “Wir sind dieses Mal schlauer und nennen nur die zehn Finalisten in unterschiedlicher Reihenfolge”

    Ach, wurde ja mein Vorschlag letztendlich doch angenommen

  20. @Tonic bei DB ging es nur um Gewalt??Hast du das vllt nie geguckt?:D da wurde gezeigt das man nie aufgeben darf und ehrlich sein soll und immer den Leuten helfen soll und das die Freunde das wichtigste sind klar Kämpfen war auch dabei aber bei DB war das nie das wichtigste erst mal gucken

  21. Schön das Dragonball vorne ist, auch wenn ich für die Gummibären gestimmt habe. Es sind wirklich gute Serien dabei, aber nur eine kann dei Favorite sein.

    *hust* Wenigstens ist Pokemon nur noch 4. *hust*

    Aber so wie die Reihenfolge jetzt gerae ist, könnte ich ihr zustimmen. Die Besten sind oben.

  22. Wie ich früher durchs Ganze Haus Kamehameha gerufen habe und dann als die Genkidama kam hände nach oben gestreckt habe und mitgefiebert habe das sie die Bösewichte auch tötet 🙂 Good old time ♥

  23. Erstmal danke an den Zähler der Stimmen.

    Meine Lieblingsserie ist einfach Käpten Balu und seine tollkühne Crew. Irgendwie werde ich heute noch häufiger daran erinnert, weil mich meine Freunde von damals noch Balu nennen. 🙂 Und der Titelsong darf auf keinem Roadtrip fehlen.

  24. viele sollten vll wissen das Dragonball 1984 anlief, dan dragonball z ab 1989 und gt ab 1995 alles endete dan 1996. Für mich sind animes aus japan einfach die besten serien es gibts einfach nichts vergleichbares aus anderen ländern. Angel Beats, Naruto, Deathnote usw sind einfach meisterwerke

    • Sorry, aber wenn du die Gummibärenbande kennst, dann ist auch z.B. Darkwingduck nicht “vor deiner Zeit” gewesen. Ergo an deinem Alter liegt die Unkenntnis eher nicht.

  25. Genau genommen sind die alle Steinalt, Dragonball z.B. wurde schon 1986 ausgestrahlt, halt nicht hier, aber in Japan ;). Persönlich müsste ich sagen, ich würde für 8 von denen stimmen, wenn es ginge. Nur der Star Sherrif sagt mir nichts und die mutierten Schildkröten mochte ich nie 🙂

  26. Pokemon, Digimon, Dragonball… ey, bitte nicht schlagen, aber kommt das nicht aus ner völlig anderen Generation? Die anderen Serien würde ich auch nochmal aufdröseln: Saber Rider = urigste Kindheit – da kann ich mich erinnern wie ich so 1986 vor ner flackernden Röhre sitze – DANN aber auch bitte “Silverhawk” !!! Oh man, und der kleine am Ende mit irgendeiner Moralpredigt in seinem Spacy-Simulator 😀
    http://www.youtube.com/watch?v=mzAQu23t19A

    Turtles war auch so ne 80er Nummer, da wollte ich unbedingt alle Figuren haben, musste aber einsehen das mein Geld leiiiider nicht für ALLE reichen würde (verwöhntes Wessi-Kind).

    Könnte mich wegschmeißen. Dann Kickers (das war noch ne Serie die zum rausgehen animiert hat), aber der Disney-Kram kam dann erst mit Disney-Club. Und als der dann zum “Tigerenten-Club” wurde, war ja sowieso alles zu spät o0

    Wie gesagt, da war noch kein Digi-Poke-Drago-mon am start. Gibt so viele gute Animes, da brauch ich mir die nicht anzusehen. 😉

    • Gut das Dragonball 1986 produziert wurde.

      Wie sie alle “zu alt” sind und kreischen, nur weil eure Serien nicht im Vote sind…

      Hey ich hab auch Ducktales, Cpt. Balu und sonstige Disney Donald Dagobert Duck Sendungen geguckt und geliebt.
      Aber DB war einfach über 😀

      Die wenigen schreien halt eben immer am lautesten, kennen wir hier ja^^

      • Gomen nasai, wusste nicht das du in Japan aufgewachsen bist. Für alle Europäer war die erste Möglichkeit eine übersetzte Dragonball-Version zu erhalten, die Französische. Das war 1993.

        Die Disney-Sachen kamen wie gesagt alle später und ja, die habe ich auch gesehen und gemocht. Habe übrigens für Ducktales gevoted, da ich die immer mochte und die im Resultat zu schlecht da stehen.

        Wer schreit denn?

  27. Dragonball: Herr der Schildkröten ftw!!!!!!!!!!

    ansonsten: Gummibärenbande war für mich einfach DIE Kinderserie, und naja und wenn ich heute mal so aus langeweile auf SuperRTL / Kika /whatever schalte, da bin ich echt froh dass es damals solchen Serien wie Gummibären, Chip und Chap, Ducktales, Darkwing Duck und Dragonball gab!!!

    btw: Röhrenmonitore SIND töfte! (wenn nicht sogar knorke… )

  28. bis auf Digi und Pokemon habe ich alle Serien als Kind sehr gerne gekuckt, von daher geht der Vote absolut in Ordnung

  29. ich hätte echt gedacht, dass eher alte (gute) Serien vertreten sind.
    Nils Holgersson ist halt immernoch das Beste 😀
    oder wenigstens Pumuckl.. naja die Auszählung wird wohl nicht lügen.
    Die einzige Serie die ich da, von den genannten, richtig verfolgt hatte war wohl Dragonball. Hab zwar Pokemon nominiert allerdings hatte ich im Nachhinein nicht mal die Sendung Pokemon gemeint, sondern war ich damals eher auf die Gameboy Spiele fixiert und die Serie kaum angeschaut.
    Wie auch immer – Meine Stimme für Dragonball

      • Naja, ich mochte es, wenn die Serien eine fortfolgende Handlung haben. Somit war der Anreiz gegeben wieder einzuschalten. Ausserdem hab ich als Kind also wirklich als “Kleinkind” nie fernsehen geschaut. Ich bin in nem Dorf groß geworden, da gibts spannendere Sachen, als n lila Erpel. Freitagabend durfte ich bis 10 Uhr das “Cartoon Special” auf SRTL ansehen – Highlight.

  30. Dragonball ist halt einfach mal das krasseste. Die Straßen waren wie leer gefegt zu Dragonball Z Zeiten.
    Zeigt der Vote ja auch deutlich, die Mehrheit weiß was gut ist!

  31. Das die Fingerqualmen glaub ich, tun meine auch noch.
    Wie schon in den Kommentaren der Kinderserie geschrieben sollte doch derjenige, der die Auswertung macht oder machen will dies einfach GANZ oben hinpostet. Ersparrt mir Arbeit und allen anderen die das auch machen.
    Es sind glaub ich vier Mitglieder die das gemacht und veröffentlicht haben. Das Mysteriöse, alle im selben Zeitraum.
    Da dies auch meine erste Auswertung war und ich die allgemeine Langeweile an jenem Wochenende wohl unter Schätzt habe ist dies vorallem ein Aufruf an dich Steve, dieses Thema in die Welt hinaus zu tragen. Da sich hier wohl keiner die Mühen macht diesen Aufsatz durchzulesen.
    Zudem bin ich für klarere Vorschlagsbedingungen. Beispielsweise dürfen nur die drei Erstgenannten Einreichungen eines Kommentars verwendet werden. Dies müsste Reichen um einen halbwegs Vernünftigen überblick zu erhaschen.
    Ich hoffe du/ihr beherzigt diese Vorschläge.
    Mit Freundlichen Grüßen Max

  32. Ich muss sagen, ich bin etwas geschockt, dass so etwas wie Dragonball auf 1 ist!
    Ich hatte eigentlich gehofft, dass nicht gerade so ein geistiger Durchfall gewinnt.

    Und ich bewerte hier nicht danach was mir gefällt, sondern auch was ich für Kinder sehenswert halte. Und da ist sowas wie Dragonball und Co ganz weit hinten in der Rangliste!

    • Ehm du bist hier glaub ich falsch?

      Der Vote heißt: “Welches war Deine Lieblings-Kinderserie?”
      Es ist deine Stimme, vote für das was dir gefällt.

      Oder spielst du hier den Kinderserien-Kritiker und schreibst ne Empfehlung?

      Wie viele sich hier die Pizza zurecht drehen nur weil ihr Favorite nicht auf der 1 ist…

      HALLOOO es ist nur ein Vote und es gibt nichts zu gewinnen außer Zwei Krücken und nen Gummihandschuh -.-

  33. ich musste grad feststellen das 150 pokemoan die wirklich nicht viel sind das ich die nicht mehr alles auswendig weiß und da Dragonball wohl unser absoluter king ist bisher bin ich dafür das Aequitas wenn er das nächste mal für uns singt das dragenball intro singt.

  34. Ich finde Captain Tsubasa und die tollen Fussballstars fehlen da eindeutig und die waren besser als die Kicker und vorallem länger 😛
    Aber von den Votes her war Saber Rider den Teil zu Kinderzeiten,
    danach DBZ

    • Bei den meisten läuft das glaube ich einfach alles unter Kickers. Ich habe das auch erst viel später mal mitbekommen, dass es da Unterschiedliche Bezeichnungen gab.

    • DBZ und Saber Rider sind ne krasse Kombination. War mir nicht bewusst das die sich in ihren Ausstrahlungszeiten überschnitten haben. Ich hab mir Saber Rider erst später mal auf DVD gekauft.

      Aber als Kind waren die Gummibären für mich das Größte!

  35. Ich habe Dragonball nie geschaut, weil ich die Zeichnungen lieblos und die Story und Folgen, wo die nichts anderes machen als sich eine Folge lang anzustarren, einfach nur dümmlich fand.

    Ich hab für Ducktales gestimmt, da ich als Kind ein ultimativer Entenhausen-Fan war! =)

  36. also ich bin echt überrascht vom Ergebnis. Wenn ich mi meinen Freunden über die gute alte Zeit rede geht es meist um Darkwing Duck, Balu, Chip und Chap etc. halt eine von den “Disney” Serien. Dragonball war zwar immer gut verbinden tu ich es eher mit meine frühen Jugend statt mit meiner Kindheit.

  37. Wenn ich mir das Ergebnis anschaue fühle ich mich richtig alt. Und das mit 28 :(.

    30% hätte ich jetzt als Kinderserien eingestuft, den Rest als “Kram der auf RTL2 läuft”. Aber…andere Zeiten, andere Serien :|.

  38. Jaja…
    Ich denke Dragonball hat halt auch entscheidend (natürlich nicht allein) mit dazu beigetragen, dass sich Animes und Mangas so gut in Deutschland durchsetzen konnten.
    War schon genial der Humor der alten Reihe und natürlich auch die Aktion der Z-Reihe

    • ne würde ich nicht sagen, als dragonball in deutschland gesendet wurde gabs schon sau viele mangas im deutschen fernsehn, die anime und manga ursprünge im deutschen fernsehen liegen da eher bei serien wie sailor moon. Dragonball wurde ja standartmäßig auf rtl2 nachmittags zwischen gefühlten 1000 anderen mangas und anime serien gesendet.

  39. dragon ball war zwar cool aber kickers war ultimativ 😀 da hab ich schon oft im suff mit kollegen drüber gelabert 😀

    • Hinter den ganzen Blättern ist mein Laptop versteckt, dieser Bildschirm steht schon seit Jahren da, ka ob der noch funktioniert ^^

  40. Dragonball hat mir mehr über Respekt, Freundschaften und Mut beigebracht, als meine Eltern es je hätten können 😉

  41. humm ich interpretiere kinderserie mal als 3-8 jahre^^ ganz klar saber rider
    ab 10 dann digimon und dragonball
    und heut mit 20 naruto :O

  42. Oha, das Ergebnis war für mich echt unerwartet. Wenn ich so mit meinen Freunden drüber spreche, kommt meistens Ducktales etc. raus. Naja, aber kann ja auch mal anders kommen. Überrascht bin ich trotzdem ^^
    Wenn schon ein Anime, dann hätt ich eher Pokemon auf Platz 1 erwartet.

    • Pokemon ist einfach irgendwann lächerlich² geworden…wogegen bei Digimon oder Dragball wenigstens erste (reale) Themen angesprochen wurden oder aber einfach ein Megacoolnessfaktor generiert wurde 😀

  43. Ja Dragonball war cool aber ne Kinderserie? Weiß nicht, der letzte Teil war so brutal das er gar nicht erst in Deutschland ausgestrahlt wurde.
    Und der erste Teil war einfach nur Schlecht.

    • Das kommt natürlich ganz drauf an. Dragonball als Manga ist die gesamte Geschichte, Dragonball als Anime bezieht sich normalerweise nur auf die Story, in der Goku noch Kind ist und die auch Gag-lastiger ist…

    • Genau der Meinung bin ich auch, Kinderserie ist für mich etwas das man geguckt hat bis man 10 war oder so. In Dragonball wurde leute getötet zerfetzt und die Gewalt stand im Vordergrund.

      Bei den anderen gings immer um Freundschaft und anderen Leuten zu helfen etc.

      • ging es bei DB (und allem folgenden) auch, ebenso bei Digimon. Beide Serien haben mich zum animenerd gemacht und ich kenne sie so ziemlich auswendig, weswegen ich jetzt mal behaupte, dass du maximal eine DBZ-Folge gesehen hast.

      • Im aller ersten Dragonball gings ja auch um Freundschaft und das man anderen Menschen hilft. Zwar auch mit kämpfen, anders lassen sich ja Leute wie Tau Bai Bai (schrieb man den so?) und Oberteufel Piccolo oder die Red Ribon Arme nicht aufhalten 😉

      • im ganz normalen dragon ball wurden leute zerfetzt und die gewalt stand im vordergrund? bitte nur urteilen wenn dus geguckt hast.

      • Also wenn es in Dragonball nicht um Mut, Freundschaft und Stärke ging, dann weiß ich auch nicht. Guck dir doch einfach mal den Text vom ersten Dragonball Z Intro (Cha-la Head Cha-la) an…

        Naja und das mit der Gewalt…. ich würde es Action nennen, zumal die Szenen in denen Figuren “getötet, zerfetzt” wurden, in Deutschland so kaum gezeigt wurden.

  44. Wird sicher DB gewinnen, wobei ich für Darkwing Duck abgestimmt habe.
    Für Saber Rider bin ich zwar alt genug, fand es als Kind aber seltsamerweise nicht unbedingt faszinierend. Ducktales habe ich zwar gern geschaut, da ich aber großer LTB-Fan war, war die Serie oft irgendwie fremd und enttäuschend.

    • sei froh drum. was ich allein an meinen alten “stammserien” wie babylon 5, deep space 9 usw. versenkt hab, soviel geben manche nicht für ihr auto aus 😀

      aber wert isses jeden cent, nostalgie ist schon was tolles 🙂

  45. Konnte mich erst nicht entscheiden zwischen Dragonball, Digimon und Kickers. Hab dann aber für Dragonball (ich zähle DBZ mal mit) gevotet, knapp dahinter aber Kickers und Digimon (aber nur die 1ste Staffel).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here