TEILEN

Was ist die Mehrzahl von “Mehrzahl”? Was ist das Gegenteil von “Gegenteil”? Dürfen Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben? Was für einen Sehtest machen Analphabeten? Wer bringt dem Storch die Kinder? Antworten auf all diese Fragen bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts…

Hier eine Übersicht aller Themen:

– Neues von Lennek
– Sport Wochenende: Vettel gewinnt in Melbourne / DFB-Team siegt 4:0
– Allimania DNG: Louis van Gaal gesucht!
– Filmtipp: Kokowääh
– Klogeschichten
– Naturbund/Tiere (Leserbrief)
– Fail der Woche: Horst der Norweger (Leserbrief)

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

TEILEN
Vorheriger ArtikelRache eines Mobbingopfers
Nächster ArtikelBrother Louis

55 KOMMENTARE

  1. Guten Morgen,

    ein schöner Podcast, hat mir sehr gut gefallen 🙂

    – Sport Wochenende: Vettel gewinnt in Melbourne / DFB-Team siegt 4:0
    Joar, hatter gut gemacht der Sepp! Weltklasse gefahren und als Weltmeister gezeigt wo der Hammer hängt. Ich hoffe er kann die Leistung in den nächsten Rennen wiederholen und weiterhin den Rest deklassieren.
    Zu Schuhmacher, tja der Unfall und die dadurch entstandenen Probleme am Auto haben ein wenig die Blamage kaschiert. Trotzdem unterirdisch, Mercedes sollte wirklich langsam mal aufwachen und die Autos Konkurenzfähig hinbekommen!

    Zu dem Deutschlangspiel, hab die erste Halbzeit nicht gesehen, erst die zweite und das war echt BORING! Nur das nötigste haben se getan. Klar schonen für die Liga könnte hier reinspielen, aber echt mal gleich komplett kaum was zu machen…

    – Filmtipp: Kokowääh
    Nö, kein Film für mich. Nach dem ich genötigt wurde Keinohrhasen anzusehen will ich solche Filme niemals wieder sehen! Schweiger ist nur gut wenn er Dreadlocks auf dem Kopp hat (Bang Boom Bang) einen Manta fährt oder mit den Stiefeln in Blut steht (IB).

    – Klogeschichten
    Tja Steve, scheiße gelaufen :-), aber lass dir einen Tipp geben von einem erfahrenen Festivalgänger der weiß was es heißt im dunkeln sein Geschäft zu verrichten. Immer das Handy dabei haben, oder ne kleine LED Taschenlampe am Schlüsselbund haben. Das Licht reicht aus zum Popo abputzen 😉

    Eine schöne Woche noch.
    Grüße

  2. Hoffentlich verliert Undertaker nicht aber Triple H ist einer der Wenigsten den ich den Strike gönnen würde und so weiter und so fort Wrestlemainia wird auf jeden fall geil

  3. Hey Steve,

    super Podcast mal wieder. Wir haben so ein Menü, wie das was es bei deinem Brasilianer gibt, bei einem Argentinier in unserer Nähe und nennt sich Rodizio 😉

  4. Passt hier zwar nicht rein aber der alte Legolars hat unter eins deiner Allimania DNG Tagebücher nen Comment geschrieben. Laut Kanal scheint das wirklich der Typ zu sein. Falls es dich interessiert und du nochmal mit ihm arbeiten willst. Channel heißt ”Maliko21”.

  5. Hi,
    zu deinem Leserbrief, ich habe selbst Schafe (ca 60Stück).
    Nach den Tieren sollte täglich geschaut werden. Gerade in der Zeit, in der es Lämmer gibt, sollte ein verantwortungsvoller Halter 1-2x am Tag nach seinen Tieren schauen.
    Die Haltung in solch einem Wasserrückhalte Becken (wenn es nicht geflutet wird) find ich dagegen eher unkritisch, solange genug Futter vorhanden ist.Ohne Bilder ist schlecht zu spekulieren.

    Zum Thema Wasserversorgung
    Aus eigener Erfahrung weis ich aber das manche Leute überreagieren. Wir hatten zB schon eine anonyme Anzeige am Hals, das unsere Tiere kein Wasser hätten, dabei war auf dem Grundstück ein 1000Liter Fass mit einer Selbsttränke, es war nur kein großer “Bottich” zu sehen. (Wenn die Tiere mit dem Kopf in die Tränke “stupsen” fließt Wasser in die Tränke, halt immer nur soviel wie gebraucht wird)

    Zum Thema Ausbüchsen
    Die Tiere sind SEHR SEHR einfallsreich wenn es darum geht auch nur die kleinste Lücke zu finden. Es reicht wenn der Kopf genug Platz hat, der Rest wird dann schon durchgezwängt. Ich habe schon einige Tiere wieder eingefangen. Darunter auch welche auf einer Autobahn, Unbekannte haben den Zaun aufgeschnitten und haben in unserem Stall Werkzeuge etc geklaut, das 1Meter große Loch haben sie dann natürlich _nicht_ wieder zu gemacht.

    Das Verhalten des NABU ist nicht akzeptabel, wenn ich Tiere halte muss ich mich drum kümmern. Es muss immer jemanden geben der (auch kurzfristig) sich um die Tiere kümmern kann und der bereit ist danach zu schauen.

    einen schönen Gruß
    Gurash

    (hier noch ein kleines Bild von unseren liebsten 😉 )
    http://img857.imageshack.us/i/imag0019y.jpg/

  6. hiho!

    mal zu dem leserbrief von lisa:
    finds erstmal klasse, dass sie sich um die schafe sorgt und kümmert und den nabu zur verantwortung ziehen will! das ist schonmal einiges mehr als es der ignorante durchschnittsbürger tun würde…

    klar kann man auf der einen seite nicht von den ehrenamtlichen (wenn sie es denn sind…. ka) mitarbeitern von nabu verlangen, dass die sofort alles stehn und liegen lassen und sich umgehend um die schafe kümmert. es gibt leider weitaus schlimmere zustände in den tiere leben müssen. ABER dennoch rechtfertigt das noch lange nicht, dass man die tiere verwahrlost! wer sich tiere hält, egal ob hund, katze, maus oder eben schaf MUSS sicherstellen, dass dieses tier bestmöglichst versorgt ist und artgerecht gehalten wird, was in dem von lisa beschriebenem fall offensichtlich nicht der fall war!

    lisa, an deiner stelle würde ich mal peta informieren! der nabu kümmert sich ja nicht nur um tiere sondern auch um unsere umwelt, was sie im allgemeinen auch gut machen und wofür sie unser allen respekt verdienen! trotzdem wäre in deinem fall peta der richtige ansprechpartner, vor allem wenn du beim nabu auf verschlossene ohren stößt. peta setzt sich für das wohl der tiere ein und wenn peta sich beim nabu meldet dann haben die mit sicherheit schnell die hosen voll!
    bei peta arbeiten auch nicht nur ehrenamtliche mitarbeiter sondern auch leute die speziell dafür bezahlt werden sollte missstände aufzudecken und dagegen vorzugehen!

    wenn jeder in deutschland so denken und handeln würde wie du dann wäre dieses land eine bessere welt für unsere tierischen mitbewohner!

    mfg

    • Ich gebe dir recht das Tiere gut versorgt werden müssen und das es nicht angehen kann das sich niemand um die Tiere kümmert bzw sich keiner angesprochen fühlt.
      Aber das einschalten einer anderen Tierschutzorganisation wie den B.U.N.D. oder Petra finde ich den falschen Weg!
      Wenn man niemanden vom Nabu dazu bekommt aktiver zu werden und wenn die Tiere wirklich “verwahrlost” werden oder Tage lang _ohne_ jegliches Wasser auskommen müssen sollte man den zuständigen Stadt/Kreis Veterinär informieren, damit dieser sich das anschaut. Das zieht um einiges mehr.
      Ansonsten eine bitte an Lisa, kannst du vllt Bilder machen, würde mich interessieren

      MfG

      Gurash

  7. hmm…kokowääh wollt ich auch noch gucken.
    Deinen letzten Filmtipp hab ich mir heute angeguckt (Ich bin Nummer Vier) und fand ihn auch sehr gut, also danke für den Tipp 🙂

    Mach weiter so!

  8. Hey,Steve
    Wiedermal ein guter Potcast.
    Ich werd dir mal meine Version als Van Gaal schicken,vllt gefälls dir ja. Ich hab dir ja schonmal ein File geschickt mal sehen was du zu meiner Interpretation von Gaal sagst.

  9. Mir ist auch etwas ähnliches wie deine Klostory passiert:

    Sportunterricht in der 8. und 9. Stunde und mein Magen meldet sich. Ich hatte vorher Freistunden gehabt und hatte bereits vorher leichte Magenprobleme. Ich bin allerdings trotzdem zum Sportunterricht gegangen, da ich wegen sowas nicht fehlen wollte(habe das öfters und meistens gehts dann auch weg). Ich also auf die Toilette in der Jungenumkleide. Das Ding ist im Grunde ein Sarg mit WC. Als nicht kleinwüchsiger Mensch stößt man, wenn man gerade sitzt, nicht nur mit den Knien an die Wand, sonder muss die Beine schon was mehr auseinander nehmen, da man sonst keinen Platz hat. Das Licht ist mit dem Licht in der restlichen Umkleide gekoppelt und im Klosarg selber ist kein Sensor. Auf einmal geht also das Licht in dem Ding aus und in meinem Gehirn läuft Folgendes ab: 1.WTF! 2. Ne jetzt, oder? 3. Warum ich? 4.Was jetzt?, nach kurzem überlegen öffnete ich die Tür einen Spalt weit, sodass ich ein bisschen Licht hatte, das durch ein Fenster der Umkleide fällt. Nach Klopapiergebrauch(was im Dunkeln unmöglich wäre, da das Papier schräg hinter einem ist und man sich wirklich verrenken muss dafür.) usw. habe ich mich dann schnellstens vom Unterricht abgemeldet und bin den 5 Minutenweg zu mir gelaufen. Trautes Heim, trautes Klo und vernünftigen Licht! Bisher dachte ich, dass sowas nur mir passiert, aber scheinbar bin ich nicht das einzige Opfer des Sensorlichts!

  10. Rodizio in der Hacienda in Jesteburg 😉
    gleich neben meinem tennisclub 😛
    also stevie, komm zum essen und spielen vorbei 😀

  11. ..klostory: EXAKT das selbe ist mir mal in nem feinen Restaurant passiert…….

    EIN LICHT mit ZEIT-ausschalter im KLO ist mehr als nur bescheuert.

  12. Also Kokowääh werde ich aus zwei Gründen nicht schauen:
    1. Ich hasse Familienfilme. Dieses Zuckersüsse heile-Welt Zeug kann ich einfach nicht ab, das heisst aber nicht automatisch dass ich auf Actionfilme stehe.
    2. Till Schweiger ist ein grottenschlechter Schauspieler der nur diese eine Rolle kann, seine einzige gute Rolle hatte er in Inglorious Bastards.

  13. Ey Stevie, ich hatte so ein Lachflash bei deiner Klostory! Ich will aber unbedingt wissen welche Lösung du benutzt hast ^^

  14. Ich hasse Toiletten mit Zeitschalt-Licht. Wenigstens in der Toilette kann man doch mal darauf verzichten, ich kann nicht aufzählen wie oft mir schon sowas passiert ist.

  15. Hey, ich kenne den Brasilianer. Dem gibt es auch doch in Bremen am Bahnhof. Ich glaub der heißt Roditio oder irgendwieso. Sehr epfehlenswert.

    Die Klogeschichte war genial^^ Fällt jemandem sonst noch auf, dass der Podcast 33:33 geht?

  16. Falls es dich in irgendeiner Form tröstet: Das mit dem Licht auf’m Klo ist mir auch schonmal passiert^^ Man sitzt da schön und *ZACK* ist es stockfinster um einen herum. Zum Glück hatte ich mein Handy in der Hosentasche; gechillt das Fotolicht einschalten und schon hat man die “Erleuchtung” 😉

  17. Wenn die kleine Kerze die große Kerze fragt:
    “Sag mal, ist Zugluft schädlich?”
    Sagt die große Kerze dann:
    “Davon kannst du ausgehen”?

  18. “Kokowääh” kann man echt empfehlen, wenn man Filme wie Keinohrhasen, Zweiohrküken usw mag.
    “Ich bin Nummer 4” hab ich mir auf deine Empfehlung hin auch angeschaut, davon war ich aber etwas enttäuscht. Das Finale ist recht beeindruckend, aber bis dahin baut sich die Story schon sehr langsam auf.
    Nächstes Wochenende gehts in “Sucker Punch”, ich hoffe er hält was die Trailer versprechen!

  19. haha gute Klogeschichte.

    Hättest du nicht ne Klorolle (die du nicht benötigst) über die Tür schmeißen können in der Hoffnung, dass sie den Bewegungsmelder auslöst? Ansonsten bin ich für die Option Dunkelheit.

  20. Zum Thema Brasilianer 😀 die sind echt genial, ich war einmal in Brasilien im Urlaub und da haben wir oft in solchen Restaurants gegessen.

  21. – Sport Wochenende: Vettel gewinnt in Melbourne / DFB-Team siegt 4:0
    Und Ronny Rockel gewinnt die Mr. Europe Pro 2011 ! Gutes WE für Deutschland

  22. Zu deiner Klogeschichte:

    Bei uns an der Uni ist das mit dem Lich auf den Klos ähnlich. Das geht nach einer Zeit aiuch wieder aus.

    Mir ist in einer ähnlichen Situation spontan das Handydisplay als Lichtspender eingefallen. Zwar keine optimale Ausleuchtung, aber man sieht alles was man sehen muss ^^

    Gruß
    Schke

  23. Hallo Steve
    wie wäre es wenn du mal bei Matze Knop anfragst? Der macht bei Bild eine Video-Kolumne über die BuLi, indem er auch häufig van Gaal “nachmacht”. Vielleicht kannst du ihn überzeugen, die Sätze einzusprechen.

    Gruss Neb

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here