TEILEN

Im Rahmen meines Aufrufs, mir spannende und interessante Beiträge für unser Buch zu schicken, habe ich eine äußerst lustige und schlagfertige Damen aus der Community kennengelernt. Da Johanna meiner Ansicht nach großes Talent für witzige Leserbriefe und ggf. Kolumnen hat, möchte ich Euch an unserem bisherigen eMail-Austausch teilhaben lassen – und ja, ich habe sie natürlich um Erlaubnis gefragt…

Sehr geehrter “Herr” Stevinho,

seit geraumer Zeit fällt mir nun auf, dass Sie krampfhaft darum bemüht sind, weibliche Unterstützung für ihre Projekte zu gewinnen (beispielsweise die WoW-Nacht). Da sich ihre schriftlichen Ausdrucksformen (die ich in der Vergangenheit immer sehr geschätzt habe) fast komplett auf Ihren Podcast reduziert haben, bzw. komplett ausgestorben sind, möchte ich Ihnen anbieten, mich als weiblichen Impuls für einen schriftlichen Austausch auf ihrem Blog zu missbrauchen. Da Sie laut eigener Aussage an “Frauenthemen” interessiert sind, ist dies Ihre Gelegenheit!

Ich möchte heute zu zwei Themen des “Stevinho Universums” Stellung beziehen:

1.) Vanion und Sie, verehrter Stevinho, haben vor einigen Wochen dazu aufgerufen, sich als weiblicher Co-Moderator für Deutschlands größte (und einzige?) WoW-Radiosendung, der WoW-Nacht zu bewerben. Ich bin enttäuscht, ja fast schon beschämt, was meine _Spezies_ bisher in der WoW-Nacht geboten hat. Hat der weibliche Anteil der deutschen WoW-Community nicht mehr zu bieten? Ich spiele mittlerweile vielen Jahre World of Warcraft und kenne eine große Anzahl toller, kreativer und schlagfertiger Frauen. Woran liegt es nur, dass keine dieser Damen den Weg in die Sendung gefunden hat?

Vielleicht abgesehen von Elli (hieß sie so?) aus der ersten Sendung, habe ich bisher nur relativ unvorbereitete, unlustige und unkreative Artgenossinnen gehört. Der negative Höhepunkt der gesamten Reihe war eindeutig die (wie Sie übrigens immer aus meiner Sicht ziemlich abwertend sagen) “Tussi” in der letzten Sendung: Wenn man über ein Thema wie “künstliche Intelligenz” referiert, sollte man sich schon ein wenig darauf vorbereitet haben oder wenigstens eine eigene Meinung dazu vertreten können. Hätten Ihre anderen Gäste die Diskussion nicht getragen, wäre die Dame komplett untergegangen.

Wahrscheinlich wird der ein oder andere Herr mir in den Kommentaren entgegen grunzen, dass ich mich selbst doch mal in die WoW-Nacht begeben sollte, um es selbst besser zu machen. Leider muss ich diese Bitte jedoch ablehnen, da ich selbst mehr zur schreibenden Zunft gehöre und mir offen gesagt sowohl der Mut, als auch die Zeit dafür fehlt. Ich kann trotzdem nur hoffen, dass sich noch eine Dame finden wird, die es sowohl vom Humor, als auch von der Schlagfertigkeit mit Vanion und Ihnen aufnehmen kann und damit die WoW-Nacht bereichern wird. Ich weiß definitiv, dass es solche Frauen da draußen in den Weiten der deutschen WoW-Welt gibt. Man muss sie nur finden!

2.) Eine Sache, die mich jetzt schon seit Wochen und Monaten stört, ist die Art und Weise, wie Sie von Ihrer besseren Hälfte sprechen/schreiben. Noch mehr stört mich allerdings in jedem zweiten Kommentar-Thread hier auf Ihrem Blog davon zu lesen. Handelt es sich bei Ihrer Herzensdame nun um Ihre Freundin oder um Ihre Frau? Sie wechseln diese Bezeichnungen fast stündlich, was augenscheinlich zu einigen Irritationen führt.

Daher folgender Vorschlag: Sollte es sich hierbei um Ihre Freundin handeln, würde ich darum bitten, die gute Frau endlich zu ehelichen. Wenn Sie diesen Schritt bereits getätigt haben, wäre es ebenfalls angemessen, uns dies endlich mal in gebührender Form mitzuteilen (auch wenn es uns eigentlich nichts angeht). Sollten Sie ihre Freundin weder geheiratet haben, noch einen solchen Schritt anstreben, wäre dies ebenfalls Mitteilungswert, denn ob Sie es glauben oder nicht: Sie haben weibliche Fans!

Hmmmm, ich lese gerade die letzten paar Zeilen, die ich vor einigen Sekunden von mir gegeben habe und kann mir bildlich vorstellen, wie die Leute darauf reagieren werden. Kommentare wie “Die ist bestimmt fett und hässlich” sind bei dabei wohl vorprogrammiert. Übrigens neben dem üblichen “Frauen können eh nicht spielen und wenn, dann nur ein bisschen heilen” eines der typischen Klischees (übrigens eines, dass Sie, verehrter Herr Stevinho oft genug selbst verbreitet haben): Wenn man sich in einem Online-Spiel als Frau zu erkennen gibt, hagelt es dumme Anzüglichkeiten und Anmachsprüche, aber wenn ich jetzt über einen solchen Leserbrief eine geringfügige Schwäche für Sie und Ihre kleinen Lachfalten äußere, ist es so sicher wie das “Amen in der Kirche”, dass ich die große Schwester von Therazane sein muss. Ist das gerecht, frage ich Sie?

Mit einem zwinkernden Auge: Ihre Johanna!

Meine Antwort:

Liebe Johanna,

hinter Ihren ersten Punkt kann ich nur ein dickes Ausrufezeichen setzen! Auch ich hätte mir mehr von den Damen der Schöpfung erhofft. Ich kann mir nur wünschen, dass sich unsere “WoW-Cinderella” noch zeigen wird. Allerdings habe ich die Hoffnung schon fast aufgegeben. Scheinbar haben die witzigen und schlagfertigen Damen der deutschen WoW-Community andere und ggf. wichtigere Dinge zu tun, als unsere Sendung als Co-Moderatorin zu bereichern.

Auch was den zweiten Punkt angeht, muss ich Ihnen Recht geben: Auch mich stört es, dass immer wieder danach gefragt wird, ob ich nun eine Freundin oder eine Frau an meiner Seite habe. Da ich allerdings bisher nicht davon ausging, überhaupt weibliche Fans zu haben, hielt ich es auch nicht für nötig, die Sache haarklein auszuführen. Da Sie mich jetzt allerdings vom Gegenteil überzeugt haben, bestärkt mich dies in meiner Annahme, dass es auch in Zukunft besser ist, diese Frage offen zu lassen, weil mich dies eindeutig geheimnisvoller und dadurch auch interessanter macht. Ich sehe es schon vor mir, wie sich dutzende Frauen in die Schlaf weinen und der Frage nachgehen: “Ist er nun verheiratet oder habe ich noch eine Chance!”

So Leid es mir tut, verehrte Johanna, aber diese Frage werde ich nicht beantworten! Allerdings bin ich auch weiterhin an einem regen Briefwechsel mit Ihnen interessiert, schon um meine Freundin/Frau eifersüchtig zu machen und so auch für sie wieder geheimnisvoller und interessanter zu werden – für mich also eine Win-Win-Situation!

Danke für Ihr Verständnis und bis zum nächsten Leserbrief/Austausch!

Mit einem breiten Lächeln: Ihr Stevinho!

91 KOMMENTARE

  1. Die Diskussion Frauen können nich spielen find ich vollkommen schwachsinnig . WIr haben zum Beispiel 3 Frauen im Raid, ja klar sind davon auch 2 Heilerinnen Dabei aber auch unsere´jetzt haltete euch fest Gilden und Raidleiterin als Eule :).
    In Unserer Partnergilde sieht es fast genauso aus ,deren GIldenleiterin is ihr Maintank , find ich als Maintank unserer gilde auch vollkommen in ordnung sie spielt gut und ist sogar besser als manche Männer !

  2. Wer sagt denn überhaupt, dass es sich bei Steves “Freundin” und bei seiner “Frau” um ein und dieselbe Person handelt? 😉

  3. Also bitte, zu behaupten Frauen würden schlechter WoW spielen, finde ich jezt echt unfair.
    Das ist gar nicht so leicht in der Küche ;D
    *duck*

  4. Hallo Mysti,

    so unromantisch es auch klingt, Eheringe und Trauzeugen sind heutzutage nicht mehr von Belang – eine Heirat kann auch ohne diese Kleinigkeiten beim Standesamt vollzogen werden *aus eigener Erfahrung sprech :)* Demnach ist der fehlende Ring kein Indiz auf ihn als Junggesellen.

    • Ja stimmt schon … Aber ich würde Steve schon zutrauen, dass er seinen Ehering tragen würde ^^ immerhin trägt er ja einen an der linken Hand 😛

  5. Also um auf die Frage Freundin/Frau zurückzukommen … Wenn man sich mal nen paar Bilder von Steve anschaut und auf den rechten Ringfinger achtet, findet man da keinen Ring ^^

    Man könnte munkeln er ist aus diesem Grund NICHT verheiratet … Wer weiß, wer weiß ^^

    Grüße,
    Mysti

  6. Durch aus lieber Stevinho, hast du weibliche Fans mich inbegriffen. Ich denke die weiblichen Geschöpfe haben zum teil nicht den Mut für die Moderation, wie in deinem “Leserbrief” bereits erwähnt wurde ist es immer ein gewisses Risiko sich als weiblicher Spieler zu erkennen zu geben, aus dem einfachen Grund es hiess schon zu classic zeiten “Frauen haben keine Ahnung vom Game” Ich nehm mal den Wind aus den Segeln da ich Mama von einem knapp 6 Monate altem Zwerg bin bin ich leider nicht flexibel genug für eine Moderation. Ansonsten der Text von dir Liebe Johanna ist einfach bloß legendär mir fällt dazu bloß eins ein /signed!

  7. Richtig schön ausgedrückt und vor allem in einem Deutsch, bei dem ich mich einfach nur freue.

    Und danke für die positive Kritik ^^

  8. Oh wie schön, Johanna spielt mit Kapuzineräffchen ^^
    *fühlen sich so RPesswehen an?*
    ..
    ein interessanter brief! wie schwer ist es bitte 15min selbstständig über ein thema zu referieren, vorallem wenn die themenwahl offen ist .. eine prise frau, ein bisschen gute laune, zwei stück konzentration, anderthalb löffel resistenz gegen sprüche, ein thema was einen Wirklich selbst interessiert und fertig ist der text .. den man (frau) auch vorher üben kann

  9. Frauen können nicht NUR Heilen, aber Frauen sind einfach die besseren Heiler. Fragt mich nicht wieso, es liegt in ihrer Natur. Seid da doch stolz drauf, liebe Frauen. Healer sind doch meist eh begehrter als DDs (und zu meiner WoW-Zeit auch begehrter als Tanks).

    Und außerdem sind auch nicht alle Frauen in WoW hässlich: Ein großer Teil ist auch vergeben! 😉

  10. Ich glaub ich bin verliebt 🙂 ne mal echt total cool schade, dass sie nicht in die WoW-Nacht kommt aber anders herum kann man sich vllt freuen bald mehr von Ihr zu lesen 🙂 also! Vote 4 Johanna 😀

    • gogo /vote 4 johanna!!! ^^ vielleicht haben wir ja irgendwann glück dass sie auch in die wow-nacht kommt wenn sie nur lang genug mit kommentaren unter ihren beiträgen zu geheult wird und sich jede nacht dutzenden männer in den schlaf weinen ^^

  11. Also wenn Ich dat so lese muß Ich an eine Freundinn denken xD

    Wir beide haben ein Gruppe gegründet, die sich “Freunde des Deutschen-Wortsports” schimpft, mit dem Ziel durch gewählte deutsche Sprachweise sämtliche Kleingeister die glauben der deutschen Sprache mächtig zu sein, eines besseren zu belehren um so dem deutschen Wort, was nicht nur aus “Ey Aldder” besteht zu gedenken und es in vollen Zügen an dem gemeinen (Fuß)Volk zu verleben!
    In diesem Sinn “Ein Like” an die E-Mail korispondenz^^
    Gruß
    Ein Freund des deutschen Wortsports

  12. Ich meine mich auch daran erinnern zu können, dass Steve in einer der früheren WoW-Nächten erzählt hat, dass er seiner damaligen Freundin einen Ring gekauft hat. Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege 🙂
    Ansonsten wirklich schön geschrieben und würde mich über mehr freuen!

  13. Schonmal auf die Idee gekomen, dass Johanna eventuell deine Freundin sein könnte, die dir versucht klar zumachen, dass sie reif ist geehelicht zu werden???

  14. Verbesser mich wenn ich mich irre Steve, aber wenn ich mich recht entsinne hast du die Frage beiläufig in eine der letzten WoW Nächte angesprochen (Das kurbelt jetzt bestimmt die Downloadzahlen an^^)

    Nichts desto trotz muss ich sagen, dass der Brief sehr angenehm geschrieben ist, ich das “Sie” aber übertrieben finde. Auch wenn es eine durchaus höfliche und im realen Leben ja auch aufjeden Fall angebrachte Art ist mit einer Fremden Person zu kommunizieren, nimmt es dem Brief irgendwie etwas die Glaubwürdigkeit wenn man die angesprochenen Themen dazu betrachtet.

    Zum Schluss noch: Sehr geile Antwort, das breite Lächeln teilen vmtl viele mit dir^^

  15. Ohh nein.. ist er doch noch zu haben? Existiert diese “Frau/Freundin” wirklich? Oder ist er mit dieser mythischen Sagengestalt doch verheiratet? Uahhhhh… *hirn zermarter*
    *kicher*

    Irgendwie ist mir die Johanna sehr symphatisch.

  16. Breites Grinsen hatte ich auch als ich zuende gelesen hatte! Kann die aussage von JHohanna teilweise unterstützen. Sobald rauskommt man hat nen 19jähriges girly im Raid bekommen alle dicke Eier. Leider, auch wenn ich kein fan davon bin, verändert sich mein verhalten auch in diese Richtung. Ich Weiß nicht warum aber es ist halt so …is es typisch Mann, liegts an den Männern mit zu viel Spieltrieb oder ganz und gar Urtriebe? Man weiß es nicht! (vll mal nen bloggen xD)

    Zum Thema Frau, stimme ich Steve zu! Zwar nicht aus den selben Gründen aber mit Frau und Freundin ist mir auch nicht aufgefallen. Den Gedanken mit nen Thread über Steve’s Ftrau / Freundin hatte ich auch mal aber es ist seine sache wie viel Privatleben er durchsickern lässt und schon gar nicht seine Entscheidung sie hier zu Präsentieren sondern ihre. (Interressieren würde es mich trotzdem kannst sie ja mal fragen ob sie was über sich auf deinen Blog schreiben möchte)

    @Johanna du bist sehr Selbstbewusst und ne Powerfrau! Mach weiter so finde sowas toll! Ich finde auch die Community (auch in wow) hat zu wenige weibliche mitstreiter aber bei dem vorherschenden klischee und den “anmachsprüchen” werden sie eher vergrault als eingeladen!

    ps: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

    mfg Nihou

  17. vielleicht sollte man mal eine Umfrage machen, wie viele weibliche Fans es hier gibt 😀

    (Ich hab übrigens kein Problem, wenn ich bei WoW mitteile, dass ich tatsächlich weiblich bin, meistens werden die männlichen Mitspieler eher ganz nett und man bekommt eigentlich immer hilfe oder etwas umsonst wenn man etwas braucht 😀 In meiner Gilde sind oft auch mal die Frauen oben im Schaden, obwohl ich zugeben muss, dass ich selbst als weibliche Person echt Spaß am heilen hab, ich glaube ja eher, dass wir das einfach besser können 😉 )

  18. Zu geil! Klingt für mich auch nach einer guten Kandidatin für die WOW-Nacht, und wenn es in schriftlicher Form bleibt. Wäre ja auch was, ein Thema “Sehr geehrter Herr – sehr geehrte Dame”. Hätte was von “Er sagt, sie sagt – zwei Meinungen zu [Thema]”. Bin gespannt, wie sich eurer Schriftwechsel “entwickelt”.
    LG

  19. Da kannst du doch einiges für dich rausholen, Steve! Sag, du beantwortest die Frage aller Fragen bezüglich deines Familienstandes nur im Austausch gegen PICS!!11!

  20. Mir ist auch aufgegallen, dass die normale Blognews weniger geworden sind, und alles in die 30-40min Audio-“News” gepackt wird.
    Ich vermisse eine Kolumne zum Krankenhaus in so schöner Form wie zu Opa Horst…

    Ich habe leider selten Zeit, die Podcasts am Stück zu hören, daher habe ich die letzten 2 immer noch nicht angefangen *schäm*
    Daher wünsch auch ich mir hier wieder mehr Leseinhalt, den man in der Mittagspause fröhnen kann.

    Und Johanna nimmt sich ja nichts vom Niveau der “Schreibe”! Halt dir die warm. 😉

  21. Steve hat doch Ende 2006 (oder so ?) immer Silbermond gespielt und wollte einer den Heiratsantrag machen. Wenn ers nicht verkackt hat müsste er eigentlich verheiratet sein.

  22. so eine bräuchte man in der wownacht, ne frau die sich von stev und edur nicht unterdrücken lässt.
    die ist mir echt sehr sympatisch.:>

  23. Ich meine es war in einer WoW-Nacht Ende 2006 oder Anfang 2007 in der Steve angekündigt hat oder bekannt gegeben hat, dass er seiner Herzdame einen Antrag machen wird/gemacht hat.

    Oder auch nicht… man will ja die Spannung nicht zerstören!
    Anyone else rememberin’?

  24. Ich vermute mal, dass Steve zumindest verlobt ist.
    Ich stütze meine Annahme mal darauf, dass er keinen Modeschmuck trägt bzw. ganz speziel Ring/e nur so zum spaß. Daher lässt der Ring an seiner rechten Hand (oder war es die linke ? egal siehe einfach Gewinner Foto vom Mein Burger Wettbewerb!) in meinen Augen nur die Ehe oder eine Verlobung vermuten.

    @ Steve: Die Frau ist in meinen Augen gefährlich ehrlich. Nicht dass die demnächst vor deiner Tür steht und Terror macht. oO

  25. Wow, ganz ehrlich: Hat die Dame einen Blog? Ihre Art zu schreiben gefällt mir wirklich sehr und ich würde gern mehr von Ihr lesen. Einer der besten Beiträge hier würde ich zu behaupten wagen.

  26. made my day oder besser gesagt meinen abend … hoffe da kommt noch mehr von der Sorte … eine tolle Konversation mit echt guten Seitenhieben drinn.

  27. Also das ist mit Abstand das beste was ich bisher gelesen habe wenn es um den weiblichen Part geht. Sowohl von ihr als auch von dir hat es mir die Tränen in die Augen gerieben, ich hoffe das Glück zu haben von eurem Schriftverkehr noch mehr erleben zu dürfen 😉

  28. die kleine scheint leicht paranoid zu sein, so wie sie versucht alle argumente die man gegen sie aufbringen könnte nieder zu machen.
    den spruch mit der großen schwester von therazane fand ich aber godlike 😀

  29. naja die klischees in wow kommen nicht von ungefähr, das gilt für beide seiten.

    hab in knapp 6 jahren leider nur sehr wenige frauen erlebt die wirklich spielen konnten, die meisten wurden echt nur wegen dem t*tten bonus im raid geduldet.

    es gab aber auch possitive ausnahmen, ich hab zu swp zeiten mal das vergnügen gehabt mit einer dame raiden zu dürfen, die in meinen augen einer der besten tanks ist mit denen ich je gespielt hab.

    die andere possitive überraschung war eine ältere dame in unsere gilde die vorher wirklich noch nie geraidet hatte in wow, und so ziemlich im dunkeln stand was die materie angeht. sie hat sich aber so dermassen reingehängt und hat lernbereitschaft und eigeninitiative gezeigt wie ich sie so noch nie erlebt hab, am ende war sie einer unserer besseren dd’s im raid. zwar nicht das level wie ftH, aber sie hat leute die nichtmal halb so alt sind und seit jahren raiden alt aussehen lassen 🙂

  30. Ich musste schon Lächeln, auch wenn das breiteste Grinsen mir entwich, als ich las, dass sie Vanion für “Schlagfertig” hält.

    Und nein, ich bin kein Flamer…. es ist nichts negatives daran, nicht schlagfertig zu sein. Er ist es einfach nicht und deswegen ach kein schlechter Moderator. aber man sollte so ehrlich sein und es auch so darstellen können.

    • “noch eine Dame finden wird, die es sowohl vom Humor, als auch von der Schlagfertigkeit mit Vanion und Ihnen aufnehmen kann”

      Sie hat nie behauptet, dass Vanion schlagfertig ist 😉
      Auch ich habe mir gedacht: Puh, so schwer ist Vanion da ja nicht zu schlagen, aber er strahlt so eine Sympathie aus … definitiv ein echt guter Co/Hauptmoderator 😛

  31. Ich meine mich noch entfernt zuerinnern das Stevinho mal gesagt hat dass er mit seiner ,,besseren Hälfte” verlobt sei.

    • ja glaub den schritt hat er vor einigen jahren zu silvester gewagt, aber es gibt ja viele die jahrelang verlobt sind…

    • JA, so etwas habe ich auch im Hinterkopf…aber wir wollen Steve ja mal “interessant” lassen, nech ;>
      Also, pssssst!

  32. Achso, man muss jetzt schon verheiratet sein wenn man in einer Beziehung zusammen lebt? Interessant…
    Ich für meinen Teil sehe Heiraten als sinnloses Ritual.

    • die kirchliche trauung sicherlich, aber heiraten ist grade wenn du kinder hast und als mann / frau für deine familie vorsorgen willst unumgänglich. ehepartner besitzen doch deutlich mehr rechte als lebensabschnitts partner.

      • … und Steuervorteile, Notfallhilfen im Todes/Pflegefall, eine andere Erbregelung, Vorteile im Mietrecht und so weiter 😉

      • Das mag sein. Wäre mir aber neu das Steve kinder hat und außerdem geht sie das und uns nicht groß an wie er das handhabt;-(

  33. Riesen Like ;)).

    Lang nicht mehr so gelacht, beide Briefe sind großartig, bitte mehr davon 😉

    Andere Sache, gehts deinem Magen denn nun wieder besser?

  34. Toll und sehr schlagkräftig geschrieben, von euch Beiden.
    Musste sehr schmuzeln bei dem gesamten Post, insbesondere bei Stevies Antwort, aber durchaus auch an vielen Stellen von Johannas Post.

    Freu mich auf eventuelle Fortsetzungen, quasi als contra zur noch kommenden weiblichen Co-Moderatorin der Wow-Nacht.

  35. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Steve mal in einem Podcast erwähnt hat, dass er verlobt ist. 😉 Ansonsten – schön geschrieben.

  36. Ich fänds auch gut wenn man sie mal hören würde, ich glaub sie würde dir mächtig in den … treten Steve ^^ Sie könnte sich mit Vanion verbünden und dich dann aus der show mobben 😉

  37. Ich sehe es schon vor mir, wie sich dutzende Frauen in die Schlaf weinen und der Frage nachgehen: “Ist er nun verheiratet oder habe ich noch eine Chance!”

    Das denke ich weniger. Vielmehr geht es hier um das Prinzip der weiblichen Neugier! Ob nun verheiratet oder nicht ist doch scheiß egal 😀 Aber “Frau” will eben alles wissen, über den Mann dem man so oft und gerne zuhört 😉

  38. Genial! Ein Dauergrinsen will mir nun nicht mehr vom Gesicht weichen.

    Ich hoffe der Schriftwechsel geht weiter, man könnte dafür vielleicht sogar eine eigene Rubrik eröffnen.

    Weiterso Johanna und Steve!

  39. Ich fände es sehr amüsant, wenn diese Mail(s) von deiner eigenen Freundin/Frau kämen 😀

    Schlagfertig ist die gute Dame jedenfalls. Schade, dass, wie sie selbst sagt, sie nicht genug Mut hat, vor das Mikro zu treten, aber vielleicht könnten Sie, Herr Stevinho, ja mal die “Muskeln” spielen lassen!

  40. Steeeve hat ne Freundin…NÄNÄNÄNÄNÄNÄ…

    Spaß bei Seite…

    Also Texte schreiben kann sie, soviel ist sicher 😀

  41. Gib es zu du hast beide Briefe geschrieben!
    Oder gibt es Nachwuchs von dir den du selber nicht kennst?

    Sehr unterhaltsam. =D

  42. sehr geil,beide briefe ne menge humor drinne..
    ich hoffe doch das der briefwechsel weiter geht und auch hier veröffentlicht wird wie damalas mit dieser russischen frau da ^^

  43. Die Frau hats drauf! Sowas bräuchten wir wirklich in der WoW-Nacht. Würde sehr witzig werden! Wenn nochmehr Leserbriefe von Ihr kommen,zeig sie uns Steve 🙂 Habe sehr gegrinst bei diesem hier! 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here