Momente des Glücks

Kennt Ihr diese Momente, in denen Euch das Glück die Seele streichelt? Community-Mitglied Markus hatte letzte Woche so einen Moment und schrieb mir daraufhin den folgenden Leserbrief:

gerade sitze ich hier in der bushaltestelle, bin auf dem weg nach hause und warte, bis der bus kommt. ich bin normalerweise nicht sonderlich nah am wasser gebaut, doch gerade läuft mir das wasser aus den augen, da könnten selbst die niagarafälle einpacken! wieso das?

ich war gerade mit meiner verlobten (ab freitag frau) beim frauenarzt und habe erfahren, dass wir einen sohn bekommen!

du hast vor 2 tagen gepostet, wie wenig man doch sonst merkt, wie gut es einem geht und dass man das viel zu selten wirklich begreift und den moment schätzt. diesen augenblick der erkenntnis habe ich gerade. ich bin überglücklich! klar war ich bisher sehr glücklich, dass meine frau schwanger ist, doch sie hat eben einen engeren bezug zum kind, da es in ihrem bauch und für mich ein wenig “unerreichbar” ist. doch jetzt, nachdem ich weiss, was es wird und die namen für beide geschlechter schon lange feststehen, kann ich das kind erstmals mit namen ansprechen. was für einen unterschied das macht! sofort fühle ich mich dem kind näher und freue mich noch mehr! und dass es ein neuer stammhalter wird ist natürlich das “zuckerl” oben drauf.

was ich damit sagen will? es gibt so viele dinge, über die man sich ständig aufregt, sorgen macht etc. aber im endeffekt zählt nur, dass man gesund ist, eine arbeit hat, die man gerne macht, mit sich selbst im reinen ist und menschen um sich hat, die man liebt. mit diesen esoterischen worten zum abschluss, wünsch ich dir einen schönen resturlaub und viel kreativität fürs buch!

Schön zu lesen, oder? Dann gratulieren wir alle dem Markus und freuen uns mit ihm!

Diskussion
29 Kommentare
Netzwerke