TEILEN

Sind Computermessen nur was für katholische Computer? Wer hatte bloß die Idee, ein S in das Wort „lispeln“ zu stecken? Wieso zahlt man Eintritt, wenn am Eingang auf dem Schild steht: Freibad? Als Gott sprach “Es werde Licht!”, hat er da nur mein Haar gemeint? Antworten auf all diese Fragen bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts…

Hier eine Übersicht aller Themen:

– Firefox 5,6,7
– In Deutschland keine Nachfrage für Tablets?
– Bettelkinder (Leserbrief)
– An der Spielweise die Nationalität erkennen? (Leserbrief)
– Anders Breivik – Christlicher Fundamentalismus at its finest! (Leserbrief)

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

TEILEN
Vorheriger ArtikelBreiviks Manifest
Nächster ArtikelRaw Spoiler!

101 KOMMENTARE

  1. Amy Whinehouse auf eine Stufe mit Jim Morrison oder Curt Cobain zu stellen…

    Amy Whinehouse wird nicht “durch ihre Musik” weiterleben. Dazu ein paar Informationen die der breiten Masse anscheinend absolut entgangen sind. Die relevanten Stücke von Amy Whinehouse wurden nicht von ihr, sondern von bezahlten Songwritern geschrieben. Ihre eigenen Songs wurden nur unterschwellig ohne Promo veröffentlicht (und das aus qualitativen Gründen!). Ich bestreite hier keinesfalls ihr musikalisches Talent aber man sieht sehr stark die paralellen zum Pianisten Lang Lang. Dieser ist auch ein hervorragender Pianist aber man findet an vielen Hochschulen mindestens ebenbürtige Pianisten. Ich für meinen Teil habe schon wesentlich bessere gesehen, sowohl in Bezug auf Whinehouse und Lang Lang. Der Unterschied liegt nur in der Förderung der Musikindustrie.

    Auch ihr Drogenkonsum hatte andere Gründe als z.B. bei Jim Morrison. Dieser suchte immer die Anerkennung der Fan’s und war auch durch den anderen Lebensstil der damaligen Zeit begründet. Sozusagen das kurze Zeitfenster von ein paar Jahren in denen Sex, Drugs and Rock’n Roll funktionierte.

    Heute müssen Musiker nüchtern und sauber sein denn die Musikindustrie hat sich im vergleich zu damals gewaltig verändert. Whinehouse konnte/wollte das nicht akzeptieren und kam damit überhaupt nicht klar wie man sieht.

    Der Bezug zu Curt Cobain ist da noch relativ nachvollziehbar. Dieser hat durch seine Musik (gern auch durch das ganze Nirvana Projekt) leider das Gegenteil, von dem was er eigentlich wollte, erreicht. Curt Cobain war introvertiert und suchte nie das große Rampenlicht.

    Doch das für mich wichtigste Argument das Amy Whinehouse vom songenannten “Club 27” bzw. der größten Musiker/Songwriter ausgeschlossen wird.

    Nicht nur ihr Drogenkonsum sondern ihr ganzes schamloses öffentliches Verhalten hat negativen Einfluss auf ihren Beruf (und nichts anderes ist es als arbeitender Musiker) genommen. Während Morrison, Cobain oder Joplin die Grenzen des machbaren überschritten haben und so nicht nur die Musikindustrie…sondern ganze Generationen verändert haben.

  2. Hi

    Weil es grad woll Mode ist seinen geistigen dünpfiff im Internet zu verbreiten schließe ich mich mal dieser Bewegung an .
    um mal bei dem Thema Norwegen einzuhacken es wir wohl immer irgendjemand die schuld für etwas bekommen wie gut kann ich mich noch an winenden erinnern als es hieß die sportschützen sind so böse bla bla zu schwache Gesetze ect. …. und was ist wirklich Deutschland hat
    eins der schärfsten Waffengesetzgebung ganz Europas und trotzdem kann so was passieren was uns eigentlich zeigen sollte das weder zb. die sportschützen noch die gamer die gern shooter spielen unbedingt psychisch kranke Amokläufer sein müssen . es benötigt immer noch so eine gewisse pchychisch grundessenz weil wenn du so etwas tun willst dann musst du weder solche spiele spielen noch guten Zugang zu Waffen haben es ist so wenn du etwas willst dann machst du es einfach besorgst dir auf den Schwarzmarkt eine Pistole gehst an dein Ziel und gut ist aber nein die Medien und die menschen generell können nicht ein sehen das es Leute gibt die von Anfang an einen an der Waffel haben oder einfach das pure Böse in sich tragen. das will jedoch niemand Akzeptieren und dann wird solang nach etwas gesucht was man als Auslöser betitel kann nur um sich wieder einreden zu können das wir in einer Welt voller friede und glück leben .

    Nun um an den Leserbrief zum Thema Spielweise die Nationalität erkennen kann ich nur soviel sagen soviel von Schubladen denken hab ich noch nie auf einmal gehört. also an vorurteilen mangelt es ja nicht aber es stimmt zum teil jedoch ist es unfair gegen über anderen so , ich würde fast schon sagen rassistisch zu sein . aber um ein vorurteil zu schüren wir deutschen haben ja sowie so gehen alles und jeden vorurteil z.B. Polen klauen alles , und türken könne kein deutsch und um das Vorurteils Paket noch ab zu runden jugendliche kürzen alles ab und ältere sind spießig . so da war jetzt die rund um klatsche das sich jetzt fast jeder beleidigt fühlt.
    Nun noch zum Thema Tabletts die dinge sehen smart aus …. ohh stimmt das war auch schon alles sie können noch weniger wie ein Net-book , das ja auch fast nichts kann , und haben noch nen kleineren akku wie manche handys.und vom preis für den ganzen Spaß hab ich noch gar nicht angefangen kurz gesagt ich verstehe die vorhersage vollkommen besser hätte ich sie gar nicht treffen können den ihn Zeiten wo sowieso keiner Geld hat kauf man sich noch weniger etwas das man eh nicht braucht.
    Und wer jetzt denkt ich sei ihn spießer und würde mich gegen den Fortschritt stehlen ganz und gar nicht bloß das die ein rück schritt ist.jetzt fehlt nur noch das kleine flache Smartphone das nicht aussehr telefonieren kann aber das doppelt kostet wie jetzt voll ausgestattetes.

    so so langsam gehen mir der gespächsstoff zu diesem Podcast aus aber ich denk der nächst Läst nicht lange auf sich warten und dann darf ich auch wieder meinen Senf dazu geben in diesem sinne bis dann.

    PS. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  3. Ich war neulisch in Worms gewesen. Da wahr ein Bettler der gesagt hat er hätte hunger und jemand wollte im dann dein Stück von seiner Bretzel geben und der Bettler sagte er will Geld

  4. Ich höre jetzt seit der 1. Ausgabe deines Podcast´ zu und frage mich langsam ob dir nur Grundschüler Leserbriefe schreiben. Es scheint als ob nicht einmal die einfachsten Grundkenntnisse der deutschen Sprache, sprich Grammatik und Rechtschreibung, vorhanden sind.
    Und da ich dafür bestimmt auch ´nen Hanskommentar bekomme: Es ist teilweise einfach nur erbärmlich, wie einige Kommunikation im Internet betreiben. Klar kann man beim Tippen mal ´nen Fehler machen aber bei einigen Konstruktionen möchte man einfach nur seinen Kopf auf die Tastaur schlagen.
    Am schlimmsten ist hierbei dann noch die Entschuldigung man habe angeblich eine Lese- und Rechtschreibeschwäche. Diese Behauptung ist jedoch meistens schlicht und einfach nur gelogen und wenn nicht: Es gibt für verschiedene Browser Addons mit denen man seine Texte, die man in Foren etc. postet, überprüfen kann.
    Außerdem schadet es niemandem das Geschriebene noch einmal kurz zu überfliegen und dann auf “abschicken” zu klicken. Was mich noch interesieren würde ist wie schriftliche Bewerbungen dieser Leserbriefschreiber aussehen würden^^

  5. Zum Thema Firefox und Updates in der neuen Version:

    Firefoxbutton -> Hilfe -> Über Firefox

    Dort steht ganz oben FIREFOX, dann die Version (z.B. 5.0) und dann in leicht grau “Firefox ist aktuell”.
    Sollte es ein Update oder eine komplett neue Version geben steht dort “Update verfügbar”, oder sowas in der Art, und ist anklickbar.
    Das ist dann der Updatebutton.

  6. jaja die Franzosen in LoL…. episch xD reden echt IMMER französisch und wollen oft nach 15 bzw 20 minuten aufgeben (ohohohohoh ganz was neues für Frankreich xD ).
    mittlerweile schreib ich einfach “french pls” wenn mich wer flamt^^ . Aber solange wie ich im LoL mit Franzosen zocken kann bin ich froh das der Ingam-Voice noch nicht eingeführt wurde xD.

  7. Bitte Steve

    Daten und Zahlen zu Tablets :

    Laut Analysten der International Data Corp. (IDC) enttäuschen die Tablet-Verkaufszahlen im ersten Quartal 2011: Die Anzahl der verkauften Einheiten sank im ersten Quartal 2011 gegenüber dem 4. Quartal 2010 um 28 % auf 7,2 Millionen international verkaufte Einheiten. Dennoch erwartet man insgesamt für 2011 rund 53,5 Millionen verkaufte Tablets auf dem globalen Markt. Auch E-Book-Reader konnten sich im ersten Quartal 2011 weniger gut behaupten: Die ausgelieferten Einheiten fielen auf 3,3 Millionen.
    Anzeige

    Im Tablet-Segment dominiert Apple weiterhin mit iPad bzw. iPad 2, bestätigt die IDC. Doch selbst Apple hatte im ersten Quartal 2011 mit niedrigeren Verkaufszahlen als erwartet zu kämpfen. Anbieter wie Motorla und Samsung erzielten mit ihren Tablets teilweise nur bescheidene Erfolge, da die 3G- und 4G-Vertragskombinationen der Mobilfunkanbieter viele potentielle Käufer abschreckten.

  8. Einfach Hilfe > Über Fierfox und dort wird die Aktuele wersion Gecheckt
    wens eins gipt einfach auf update klicken.
    Und das die neuen versione wie 6 7 und 8 in inwiklung sind war schon lange so
    6 ist in der Beta
    7 ist Aurora oder so
    8 ist Nidly kan ma sich auch dowenloden

  9. Also zum thema andere spielweise und vorurteile: das timmt wirklich. Bei LoL sieht man’s gut, aber sonst auch. grade vor 2 Tagen n team wo 3 von 5 franzosen waren. und die sprechen stur ich französisch, obwohl wir gebeten haben englisch zu sprechen. mit russen hatte ich nichts zu tun bis jetz. aber bei Franzosen stimmts wirklich. und vorallem: sonderlich gut spielen können se auch net 😉
    UNd das mit den Skandinavieren…. vllt liegts am Ort, sollte mal hinziehen und es ausprobieren 😀

  10. Eigentlich wollt ihr irgendwas zum Thema Franzosen und andere Sprachen oder Kinderbettler schreiben, aber irgendwie hab ich jetzt, da du es immer wieder erwähnen musst, nur eins im Kopf: ToR,ToR,ToR,TOR!! Ich möchte das wirklich gerne testen, da ich sehr grosser Star Wars Fan bin :(( Na ja, ich hoffe du hast hier das gleich gute Bauchgefühl wie bei den anderen Spielen.

    P.S: Warum zum Teufel ist in dem Captcha ein Omega drin?

  11. Bei MC noch nie nen Bettler erlebt, weder in Berlin, Stuttgart, Köln, Paris, Prag, London noch in meinem Heimartort.
    Und man munklt Geschmack ist Subjektiv.

    FIREFOX FTW! 😀
    PS: keine ahnung was man mit nem Tablet soll, meiner Meinung nach ist das ding Total sinnlos. Zweitens in Deutschland sind Kreditkarten deutlich weniger verbreitet, was die Nutzung von Tablets weniger Attraktiv macht.

    Das Thema Modern Warfare + sich damit “vorbeireiten” auf einen Amoklauf ist zu kompliziert, und sollte man etwas ausführlicher behandlen als nur kurz in nem Comment.

    • Leserbrief zu den Attentaten in Norwegen.
      Es gab und wird immer wieder Menschen geben die nicht mit der Gesellschaft klar kommen, dort nach Schuld zu fragen ist entweder dämlich oder eben Naiv. Und ja es wird Trittbrettfahrer geben ganz einfach weil Menschen nunmal krank und wahnsinnig sind.
      Man munklt der Attentäter war kein Außensteiter, und so dinge Mobbing kam wohl nicht so extrem vor.
      (Meiner Meinung nach war das kein Amoklauf sondern ein “Terrorangriff”, aus zwei gründen. Erstens hatte der Attentäter keine Persönliche Verbindung zu seinen Anschlagsorten, bzw den Opfern, Zweitens seine Motiv sind Idologischer bzw Politischer Natur, Amokläufe werden meistens durch “Emotionen sowie persönliche Demütigungen ausgelöst.)
      Deswegen wäre ich vorsichtig das ganze einen Amoklauf zu nennen der Beriff wird eh schon überstrapaziert.
      [Was vorkom laut seinem “Manifest” waren Gewalt übergriffe von “muslimischen” Jugendlichen.]

      Schule und Medienkompetenz wie bescheuert ist das den, Lehrer die meistens 2-3 Generation hinter den Schülern hinterherhängen.
      Das ist was was Eltern mit ihren Kindern machen müssen, da kann die Schule nicht helfen.

      Man munklt Amy winehouse war nicht lange genug Star um ne Legende zu sein.

      PS: Norwegen ist protestantisch. Laut wikipedia gibt es so gut wie keine Katholische Kirche.

  12. Also so zum Info-unterricht wir lernen immernoch turbopascal und tabellen zeugs genau wie auch was ein pc braucht um zu laufen bla keks und so weiter

  13. http://www.abload.de/img/ghdghdfhyjyp.jpg

    mehr fällt mir zum thema tablet pc einfach nicht ein. die anzahl der leute die es wirklich “nutzen” und es auch einen sinn hat ist vermutlich gleich und dementsprechend nicht gross. aber da ja alles wo ein apfel drauf ist total hipp ist muss jetzt jeder so ein ding haben um sich 500 nutzlose apps für 99 cent zu kaufen.

    ich werde nie jemand verstehen der ein apple produkt einem hardware mäßig besseren vorzieht und dafür auch noch 40% mehr bezahlt nur weils die meisten apps hat.

    • ich dachte eigentlich nicht dass ich zu dem leserbrief noch was sagen wollte daher hab ich schon in der mitte des podcasts geantwortet:

      der user der dir diesen brief zum thema league of legends geschrieben hat repräsentiert einfach klischeehaft das typische whiner kiddy das alle free to play games bevölkert und verseucht. er beschwert sich über andere nationen die angeblich nicht in der lage sind sich auf englisch zu verständigen in einem leserbrief der vermuten lässt dass er nichtmal deutsch beherrscht.

      es ist einfach zu sagen “öh, die franzosen sind so scheiss ey” nur weil jeder der auf französisch chattet schlecht spielt. bei guten und vernünftigen spielern wird man die nationalität nie erkennen da diese eben reif geug sind sich auf englisch zu verständigen.

      auch toll ist ja dass er sich über französisch schreibende beschwert und sich dann aber dafür rechtfertigt mit “aber wenns nur nen kumpel betrifft ist deutsch schreiben ja ok…”

      league of legends ist DAS boomende spiel momentan und ich spiele es seit der beta 2009 aber je beliebter es wird desto niedriger wird die qualität der community. aber das ist wohl bei jedem free 2 play game so.
      immer und überall sind nur whiner undangeblich ist jeder der gottgleiche pro der IMMER nur wegen seinen mates verliert. niemals wegen sich selbst.

      bei der diesjährigen dreamhack auf der das bisher grösste lol turnier stattfand hat ein team auf 4 franzosen und einem deutschen übrigens den 2. platz belegt. soviel zum thema franzosen sind immer schlecht.

  14. Man merkt, dass du keine Ahnung von Browsern hast.
    1. Das neue Design gab es schon bei Firefox 4.
    2. Das übertragen der Daten war bei mir komplett automatisch, hast du vorher 4 deinstalliert? Das würde dieses Problem von dir erklären.
    3. Mozilla geht jetzt bei jedem kleinen Update eine Versionsnummer hoch, diese Versionen wären früher 3.5 oder so geworden.

    Zu Tablets: Ich benutz das Samsung Galaxy Tab, es läuft mit Android, hat aber auch ein gutes Display, das perfekte Mittelding, zwischen ipad und Notion Ink.

  15. Krömer! Langsam reicht es… wir sind am Punkt angekommen wo das Fass überläuft.
    Ich brauch meinen stoff… los gib Infos über ToR!
    Denk dran ich weiß wo du wohnst… wenn du eines morgens aufwachst und dein ganzer Garten ist mit Klopapier eingewickelt ist es nicht meine schuld!

  16. Also bei mir hat sich der Firefox 5 (OHNE ZU FRAGEN) einfach von alleine über die Updatefunktion installiert. Bei meinem Vater genauso. Ich hab das garnich gemerkt. Sprich die Favouriten und AddOns und alles funktionieren immernoch wunderbar. Ausserdem sieht der 5er ja auch genauso aus wie der 4er (mit Firefox-Button und Tabs oben und so)

  17. Hi zu deiner Frage wegen dem tablet markt habe vor ein paar Tagen im tv gesehen das 10% aller internetaufrufe in Deutschland von tablet erfolgen das spricht schon ne deutliche sprache wer das übergeht hat am Ende das nachsehen .

  18. Solche Spiele, wie Counter Strike waren auch mal dafür gedacht, Spezialeinheiten auf solche Situationen vorzubereiten.
    Demnach ist das gar nicht mal so abwegig…

    aber große Scheiße was ´die Medien daraus machen !

  19. Guten Morgen,

    http://www.brokencomedy.de/video/watch/ding_dong_denk_mal_ueber_gott_nach/2276/

    In diesem Sinne zu den Themen:

    – In Deutschland keine Nachfrage für Tablets?
    Ich kenne nun keine Zahlen, aber da die Dinger produziert werden und es in großes Angebot gibt (Apple, Acer, Motorola….usw) muss auch irgendwo eine Nachfrage sein nach dem Produkt. Würde es keine geben, dann würde es auch vielleicht 1. 2 Hersteller geben und ganz wenige Tablet oder gar keine.
    Ich selbst hab ein Android Tablet von Acer. Ich finde es super praktisch, beim Fernsehen Abends kurz meine Mails zu checken, im Internet zu surfen oder wenn meine Freundin eine komische Serie schaut mir was auf dem Tablet anzusehen. Auch auf Arbeit ist es unendlich praktisch, wenn ich es mal mitnehmen darf und meine Freundin es her gibt… Ich glaube die These des Freenet Chefs wird sich nicht bewahrheiten, da es jetzt einen Hype um die Geräte gibt und man merkt das die Dinger ganz praktisch sind.

    – Bettelkinder (Leserbrief)
    Kann ich garnichts zu sagen, Kinder, Bettler, Rosenverkäufer machen einen großen Bogen um mich, ich glaube mein Aussehen schreckt die einfach ab (Schwer Tättowiert, Piercings und langer Spitzbart -> ich seh für die bestimmt wie der Teufel persönlich aus 😉 ).

    – An der Spielweise die Nationalität erkennen? (Leserbrief)
    Ich musste lachen, ich hab zwar keine Ahnung gehabt um was es geht (lOl kenn ich mal garnicht) aber so wie Steve dass gelesen hat war es köstlich!

    Wieder super Unterhaltung. Freue mich jetzt auf Donnerstag.

    Grüße Uhltak

  20. Steve du hast mir mit deinen Lobeshymnen von ToR einfach mal mega den Stein vom Herzen genommen =D
    Ja Bioware, ich weiß.. Mass Effect, DAO, KotoR etc etc.. aber nen MMO is ja noch was anderes :>

    Naja jetzt bin ich ultimativ gehyped =D

    TY!

    • Also ich muss auch sagen das mich der Steve durch seine Aussahe bestärkt hat.
      Heute habe ich mir die CE vorbestellt im Gamestop zu einem Super Preis.

      139 € – Man muss den Vorbesteller Preis von 9,99 € abziehen (Der enthält die DVD Hülle mit Code.) Also 149 €.

      Zum Release hat mir die Nette Gamestop Dame folgendes gesagt. November Normal Release. CE Edition User Start Release im Oktober. Also werden CE Vorbesteller einen Monat vorher in den Genuss kommen.

      Hoffe mal es stimmt. Aber Betaphase ist ja auch noch. Und ich hoffe noch 🙂

  21. – Firefox 5,6,7
    Mein FF ist immernoch auf einem low Level. Einfach weill ich ihn aus verschidenen Gründen nicht updaten will.

    Btw ich kann Wow-szene nur mit Firefox ansehen. Mit Opera geht da garnix.

    – In Deutschland keine Nachfrage für Tablets?
    Stimmt ich hab keins.
    – Bettelkinder (Leserbrief)
    Das kenn ich aus der S-Bahn. Wenn einem Leute ein Schild mit: “Brauche eine Operation und dafür Geld” das alles in schlechtem deutsch geschrieben unter die Nase halten würde ich diese Person am liebsten eigenhändig bei der nächsten Haltestelle aus dem Zug werfen.

    – An der Spielweise die Nationalität erkennen? (Leserbrief)
    Franzosen können kein Englisch: Jo stimmt.
    Ostblockspieler können noch weniger Englisch als die Franzosen und spielen noch schlechter: Jo stimmt total.
    Wobei es auch darunter gelegentlich gute Spieler gibt, man bemerkt nur meist die Negativbeispiele da die Positivbeispiele da sie meist Englisch können und man kaum merkt das sie z.B.: Aus Polen oder Frankreich kommen.
    – Anders Breivik – Christlicher Fundamentalismus at its finest! (Leserbrief)

    Deinen Beitrag zur Breivik Sache fand ich sehr gut.
    Also damit meine ich nicht den Leserbrief, sondern was du dazu sagst.
    Amokläufer sind halt einfach Leute die keinen Sinn mehr in einem “normalen” Leben sehen und deshalb etwas “besonderes” machen wollen.
    Das Verhalten ähnelt dabei auch oft Extremsportlern welche sich von Gebäuden stürzen müssen oder Leuten die sich halb umbringen um in ein Guinnes Buch der Rekorde zu kommen. Jedoch ist der Unterschied das sich die einen nur Selbst in Gefahr bringen die anderen jedoch geziehlt Menschen Töten.
    Leider werden diese Mörder ständg in der Öffentlichkeit in Szene gesetzt. Ihr “highscore” wird wird dutzende male genannt. Man ihre “Manifeste” und Bilder auf denen sie mit Waffen oder in Uniformen Posen sind in kürzester Zeit der ganzen Welt bekannt.
    Und in Punkto Bekanntheitgrad stehen Robert Steinhäuser, Breivik und co. Legenden wie Mohamed Ali oder Michael Jackson in nichts nach, denn jeder weiss sofort wer gemeint ist wenn man den Namen hört.
    Das gibt gewissen Induvidien natürlich den glauben sie müssten das nachmachen oder Toppen um endlich anerkannt zu werden.

    Auch die Sache mit der Schuldfrage nervt mich immer.
    Es ist nunmal bei so Leuten nicht möglich die “Schuld” auf eine Bestimmte Sache festzulegen. Auserdem kann man nicht mit Sicherheit sagen ob er ohne Christlichen Einfluss, ohne Call of Duty Modern Warfare oder ohne Rechtsradikalen Einfluss anders gehandelt hätte.

    Es gibt jedoch zwei Sachen an dennen ich persönlich eine gewisse Schuld erkennen kann: Waffengesetze und der Norwegischen Polizei.
    Wer Amok läuft braucht Waffen.
    Wer diese Waffen hat kann amok laufen.
    wer diese Waffen nicht hat kann schlecht Amok laufen.
    Warum hatte Breivik diese Waffen?
    Breivik hat zuvor Dünger gekauft woraus er seine Bomben baute.
    Der Hersteller hat nach dem Kauf der Polizei gesagt das jemand bei ihm ungewöhnlich viel Dünger geukauft hat.
    Die Polizei hat nicht reagiert.
    Der Hubschrauber der Polizei konnte nicht schnell genug gestartet werden. (Wofür haben die dann eig einen? Für notfälle welche einen Tag vorher angekündigt werden?)
    Die Polizei hat es dann nicht hin bekommen auf die Ferieninsel zu gelangen. Zumindest nicht rechtzeitig.
    Wenn deren Polizei so langsam ist will ich nicht wissen was die Feuerwehr macht wenns mal brennt.

    Und zum “Medien würden nie bei sich selbst die Schuld suchen”.
    Warum wird in den Medien wohl immer gegen Computerspiele gehetzt?
    Naja knallharter Konkurrenzkampf würde ich mal sagen.
    Das Fernsehen hat Angst um Einschaltquoten.
    Anstatt also wie in Süd-Korea das Medium Videospiel zu nutzen wird es hierzulande bekämpft.

    Und klar Braivik gibt an Christentum hätte ihn dazu gebracht.
    Öffentliche Meinung: “Des is halt ein gestörter Fanatiker.
    Braivik sagt Ego-Shooter haben ihm geholfen.
    Offentliche Meinung: “Da ist der Kern des Übels zu finden.(Zustimmung ich weiss das du es zuerst gesagt hast)
    Wenn bei einem Fussballspiel Hooligans auf Leute Prügeln wird das als “Normal” angesehen, weill es sind halt nunmal Hooligans, würde ein Zocker Clan auf einer Lan-Party einen anderen verprügeln wären die die Brutalen Spiele schuld.

  22. Hey Steve, ich selber spiele auch LoL und das relativ erfolgreich oder zumindest relativ häufig.
    Ich kann “Klonkie”( hoffe mal, das wird so geschrieben) total zustimmen, man sieht sowohl an der Spielweise, als auch an der Schreibweise wunderbar die Herkunft der Spieler. so sind Franzosen meistens grottenschlecht und schreiben nur in ihrer eigenen Sprache und Deutsche flamen nur rum und tun oft auf “uberpro”. Ich kann einfach nur sagen, es ist traurig, aber wahr!

    • Wie dein Comment halt grad das Bild der Deutschen bedient is geil 😀 Bist nen Pro und flamst über die Franzosen. Sry, konnt ich mir nicht verkneifen, bin halt deutscher. Flame on!

      Damits nicht nur getrolle ist: Ich denk es kommt stark aufs Spiel an. Ist Teamplay und Gruppenbildung nötig, wie lange bestehen die Gruppen, welches Genre? Hab ne Zeit lang auf den WoW testservern mit Leuten aller Nationalitäten gut spielen können, einfach weil man da länger miteinander zu tun hatte. Wenn ich für 30 Minuten Shootern gehe oder eine Map LoL zocke, ist es halt egal was der andere über mich denkt. Siehe Steves lieblingsthema “Anonymität im Netz oder ihr könnt mir in echt garnichts”

      • Naja, ich habe eigentlich nicht damit sagen wollen, dass ich pro bin, sondern dass ich wenigstens etwas von dem Spiel verstehe, wenn das anders rüberkam dann sorry^^

  23. Moin Moin,

    ich wollt mal etwas kurzes zum Tablet anmerken.
    Mein alter Herr aka. Vater ist hauptberuflich beim DRK im Rettungsdiesnt und versucht gerade mit seinen Kolegen Tabletrechner für die Wagen einzuführen um schneller agieren zu können und weniger papierkram zu haben.

    Ähnliches kenne ich aus meiner früheren Arbeit im Altenheim, dort haben wir ähnliches versucht.

    Ich denke für diese Berufsarten/Sektoren lohnen sich diese Arten an Elektronik.

    • Ich wollte noch kurz etwas zu Breivik anmerken, ich kann verstehen dass es viele Leute gibt die sich Angegriffen fühlen weil ihr Hobby (WoW/MW) mit reingezogen wird.

      Wenn ich die Medien und auch hier den Leserbrief höre, dann stimmt es mich teilweise traurig das hier von einem psychisch kranken Menschen gesprochen wird.

      Ich selbst leide nun schon 11 Jahre an einer paranoiden Psychose, besser bekannt, als Psychose. Im Lauf meiner Therapie, in jeder Therapie eines Psychose Patienten, lernt man Meister der Krankheit zu werden und sie durch Medikamente zu unterdrücken. (Die Krankheit lässt sich leider bei der intensität wie z.B. mir nicht mehr heilen sondern nurnoch blocken durch Medis)

      Jedenfalls lernt man schon früh dass Psychose Patienten zwar auch unter zwangs Gedanken leiden aber nicht in der Lage zur strukturierung einer solchen Tat sind.

      Für eine solche Tat brauch es einen klaren, freien Kopf.
      Dieses Monster wird sich sicher als Person im Religiösen Wahn darstellen, was als ein Symtom der Psychose gesehen werden könnte.
      Ich hoffe jedenfalls dass er nicht als psychisch Krank verurteilt wird, sondern als klar denkender Mensch (was das Manifest ja auch unterzeichnet) der den Willen und Wunsch von Terror und Hass hat.

      Diese Person ist ein klar strukturiertes Monset.

      Ich habe dabei keine Lust das Leute wie wir psychose Patienten darunter leiden und wieder weiter von der Gesellschaft abrücken müssen.

      • Deckt sich auch langsam mit dem neueren Medienecho. Der Täter war eben kein Wahnsinniger, Irrer oder Verrückter. Ehrlich gesagt weiß ich allerdings auch nicht, ob das die ganze Geschichte nicht noch tragischer macht.

        Aber was Menschen durch eine falsche Überzeugung schon alles getan haben, zeigt die Geschichte ja mehr als deutlich.

  24. Zum Thema Tablets: Ich komme aus so einem Nerdi Bereich wo manche Leute 4 Laptops haben usw. aber keine Sau hat ein Tablet, oder wird sich in naher Zukunft eines zulegen, wozu auch? Der Rechner läuft eh und ein Netbook steht meist auch in der Nähe “und ist viel flexibler und günstiger”. Gerade Apple wäre ein absolutes no go da die Software viel zu unflexibel ist und USB Zugang ist “für meinen Freundeskreis” einfach Pflicht.

    Wenn ich heute ein Tablet geschenkt bekommen würde, könnte man es direkt auf ebay finden (:

    • Zum Thema LoL: Ein Franzose im Team und der Franzose führt Selbstgespräche da der Rest nur englisch/deutsch spricht. Fragt man den Franzose ob er englisch spricht, bekommt man eine Antwort auf französisch.

      Also mein Aufruf: Ein Spendenkonto für Frankreich, damit sie ihren Schülern das Englische lehren können, was meiner Meinung in der heutigen Zeit schon sehr hilfreich sein kann.

      mfg

      • es ist schon arm, was einfach fakt ist und das weiß ich weil ich vor paar Jahren auf Montage in Frankreich wahr.

        wen du kein französisch sprichst hast du in dem land gelitten dort spricht keiner englisch für die gibt es nur die eine Sprache, ist so ein verqurer nazial stolz von vielen dort.

        sie verstehen jedes Wort was du ihnen sagst nur geben sie sich nicht auf das Niveau herunter eine andre Sprache zu sprechen wie die eigene.

        also ist es Schwachsinn da irgend wo Geld an schulen zu überweißen

  25. Spiele auch immoment Leage of Legends rel. oft und muss dem Schreiberling da Recht geben. Die einzelnen Länder mag man, ich zumindest, vielleicht nicht immer erkennen ABER ja… Ostblock ist ne Sache für sich. Man erkennt sie durch mehrere simple Regeln:
    1. Wenn sie nicht mit Mitstreitern aus dem eigenen Land spielen, sind sie meist stumm, taub und unbelehrbar ;(
    2. Sie sind meist grauenvoll schlecht ;(
    3. Wenn man sie freundlich (!) darum bittet, statt in ihrer “Andererkultursprache” in Englisch, zu schreiben, kommt meist nur sowas wie: “shut up fucking bastard” stell mir das immer in gebrochenem Englisch mit Ostakzent vor ^^ (Da das Spiel Team basiert ist, kann man sich ja auch anders als verbal rächen *evil*). Andere Länder kann ich meist nicht genauer differenzieren.

    Ein anderes “Spiel” bei dem ich jedoch sehr nach Ländern entscheide wie ich fortfahre, ist Online-Poker.
    Online ist man sehr auf Skill und auf die wenigen Infos, die einem gegeben sind, angewiesen. Dazu gehören: Stats ( Spielstylinformationen über den Gegner, per Programm, die Datenbankmäßig individuell pro Spieler angelegt werden.); Informationen die man zusätzlich über einen Zeitraum sammelt, per Beobachtung (Bsp. Wenn Gegner blufft setz er meist viel) und für mich zumindest die Nationalität. Hier bevorzuge ich vor allem gegen Spieler aus Spanien und Skandinavien zu spielen. Gründe? Oft gibt es schwierige Entscheidungen zwischen call und fold wenn ich unentschlossen bin und sehe der Gegner kommt aus Spanien, call ich meist wie von einer Tarantel gestochen und sacke meist den Pot gg. einen Bluff ein. Im Gegenzug dazu: deutsche Spieler. Diese sind meist mit ähnlichen Analyseprogrammen ausgestattet und auch ihr spielerisches know-how ist meist auf einem höheren Level.

    an Stevinho: Ich bin Teil einer 5mio. großen Pokercommunity und habe mich gefragt, ob du eventuell, auch wenn du persönlich nicht so involviert bist, mit Hilfe dieser Community an einem Text über die Evolution der Onlinepokers, da steckt sehr viel Potential vor allem nach den aktuellen Ereignissen, für dein Buch interesiert bist??? Meld dich einfach mal per E-Mail.

    Ps. Ich bin nicht voller Vorurteile nur ist die Trefferquote bei den 2 Themen erstaunlich hoch.

    • Mir ist auch direkt poker eingefallen als ich den stichpunkt gelesen habe.
      Dort ist es auch sehr extrem und sehr auffällig.
      Zum beispiel ist es dort auch so das Franzosen extrem sucken. Skandinavier hingegen sind sehr aggresiv und gut aber teilweise auch zu aggresiv. Dies liegt zum einen wohl daran das Franzosen es einfach schwerer haben content zu lernen, da der beste content nunmal englisch ist. Das meiste hängt aber wohl einfach von der Mentalität ab.
      So sind Südländer im allgemeinen meist schlecht da sie das spiel zu persönlich nehmen und ihre ehre verteidigen möchten anstat zu versuchen optimal zu spielen.
      Skandinavier hingegen sehen das viel gelassener und haben somit mehr abstand zum spiel und können so auch bessere entscheidungen treffen wobei sie teilweise allerdings wie gesagt auch einfach zu viel abstand besitzen.

    • Ein Kapitel “Faszination Online-Poker” wäre sicherlich interessant. Allerdings habe ich selbst absolut keine Ahnung davon, d.h. inhaltlich müsste das von Euch kommen…

      • Wow hätte nicht gedacht, dass du dich so schnell meldest :P. Ehmmm ja wie gesagt, wenn da ne möglcihkeit besteht, dann würde ich mal dort in nem Thread anfragen, weil allein kann ich mir das glaub nicht zutrauen. Ich bin auch erst 1,5 Jahre “im Geschäft”.

      • Ist nicht Barlow irgendwie in diesem Bereich sogar beruflich vertreten? Oder ist das normales (offline) Poker was er macht?

        • Ja, fast vergessen, er ist Viedeoproduzent bzw. Sprecher der besagten Seite. Man könnte ihn eventuell auch mit einbinden.

          Ich update mal hier, dass ich jetzt einen Thread erstellt habe aber noch keine Antworten kamen.

  26. Meiner Meinung nach haben Androids und Ipads keine wikrliche Zukunft, da es, für mich, nichts weiter als Spaßtablets sind.

    Die Zukunft sind x86/x64 Tablets.

    Ich habe ein WeTab, durch die schlechte PR sind die Preise einfach nur Hammer. MeeGo runter, Windows 7 und Linux drauf und ein bisschen am UI basteln. Für den optimalen Tabletgenuss tauscht man den 1GB Ramriegel gegen einen 2GB Riegel aus. In der Preisklasse gibt es einfach kein besseres Tablet. 16:9 Format, HD Chip, 11,6″ und x86 Architektur. Das kann ich Abends im Bett benutzen, aber auch perfekt in der Uni.

  27. Hallo Steve,

    ich höre schon sehr lange Deinen Podcast und lese hier auf Deiner Internetseite Deine Beiträge. Bisher hab ich nie meinen Senf dazugegeben, doch der Vorfall in Norwegen und Dein Podcast bewegt mich nun dazu hier mal etwas zu schreiben. Du hast davon gesprochen, dass alle Welt nur von der kranken Weltanschauung des Attentäters redet und die Opfer nur irgendwelche Zahlen sind. Leider gebe ich Dir da so recht. Dabei sind gerade diese jugendlichen Opfer was besonderes gewesen. Dort auf dieser kleinen norwegischen Insel sind jugendliche Mitglieder eines politischen Jugendverbandes gestorben. Junge Menschen, die einen Tag vorher einer Podiumsdiskussion über den Nahostkonflikt verfolgt haben. Junge Menschen, welche sich für Politik interessieren und dazu noch in entsprechenden Jugendverbänden organisieren und engagieren sind selten. In meinen Augen verschlimmert dies noch den Verlust für Norwegen, weil dort nicht “normale” Party-Jugendliche umgebracht worden sind, sondern Jugendliche die jetzt schon politische Vorstellungen haben und in die Tat umsetzen wollen.
    Auch wenn ich politisch nicht der selben Meinung bin wie die Jusos, so empfinde ich es dennoch als einen sehr großen Verlust für die Gesellschaft. In Zeiten von Politikverdrossenheit und einer zunehmend verdummenden Bevölkerung ist es ein großer Verlust für jede Gesellschaft solch engagierte junge Menschen zu verlieren – egal ob Jusos oder JUler.

    Ich finde es sehr schade, dass in der ganzen Berichterstattung so sehr auf den Attentäter eingegangen wird, aber gar nicht auf die Jugendlichen. Warum waren die dort auf der Insel? Worüber haben die Jugendlichen gesprochen? Was waren deren Vorstellungen für die Zukunft? Darüber berichtet keiner – obwohl die dort wegen ihren politischen Vorstellungen gestorben sind. Denn sie wurden vom Attentäter bewusst als Ziel ausgewählt – aus politischen Gründen. Breivik wollte die Sozialdemokratische Partei treffen – und hat ihre Jugend als Opfer ausgewählt. Den Überzeugungen Breiviks werden unzählige Minuten im internationalen Fernsehen gewidmet. Den Überzeungen der Opfer keine einzige.

    Gruss
    TheManWithTheHat

  28. Ich warte derzeit auf die neuen Produkte von Amazon. Amazon hat zwei neue Kindles und zwei Tablets angekündigt und ich bin ziemlich gespannt.
    Das Einsteiger-Kindle soll noch billiger werden und das “teure” Kindle soll ein Touchpad bekommen. Bei den Tablets ist noch nicht soviel bekannt, nur das es auch ein billiges Einsteigertablet geben soll während das andere Tablet mit dem Ipad konkurrieren soll.

    Ach, sollen dieses Quartal erscheinen.

  29. good old amy, vorweg muss ich sagen, das ich die kommentare zu der news nicht gelesen habe, mir reichte die meldung an sich und dann war mein interesse an der geschichte aus erloschen.

    amy whinehouse ist tot! so what?

    in deinem intro klingt das so, als muessten wir jetzt alle betroffen sein. es hoert nun mal nicht jeder ihre musik und somit fehlt dann auch der bezug zur person amy. desweiteren ist es ja nicht so, das es jetzt voellig unerwartet passiert ist, die gute hat ja ueber die letzten jahre mehr schlagzeilen mit drogen gemacht, als mit ihrer musik (gefuehlt).

    das den leuten, dann der anstand fehlt ist fuer mich wenig verwunderlich, ohne bezug zu jmd, warum sollte das jmd interessieren? ich hab die nachricht wahrgenommen, schultern gezuckt und dann hatte sich das fuer mich erledigt, mit diesem mindset im hinterkopf sind dann “was hat sie gedroped” sprueche nicht sonderlich verwunderlich, es interssiert halt nicht jeden das sie tot ist, obwohl die presse schon dafuer sorgt, das es allgegenwaertig ist.

    firefox:

    oehhhm w00t? ich habe seit 3.0 den beta client, der sich dann immer schoen updated, wenn eine neue version herauskommt. die profile ergaenzen sich dann immer fehlerfrei. seit der letzten version (muesste ff 5 sein) gibt es firefox sync! das speichert von dir ausgewaehlte inhalte auf einem server und ist der absolute hammer, ich habe meine passwoerter/favoriten/einstellungen/tabs und chronic ueberall verfuegbar. so kann ich meine firefoxsession auf meinem rechner und dem meiner eltern immer auf dem selben stand halten. das ist wie ich finde eine super sache und erspart auch das gesuche nach den dateien fuer passwoerter/favoriten. damit das ganze nicht von hampel xy kiddiehacker geknackt werden kann benoetigst du neben deinem passwort noch ein extra keyfile um zu verifizieren, das du auch der jenige bist der du vorgibts zu sein, aber das ist so klein das passt auf jedes handy/usb stick whatever.

    als nicht kiddie lol spieler muss ich sagen, das man im moment verstaerkt bemerkt das ferien sind. nicht nur die franzosen sprechen mit vorliebe ihre landessprache, auch mehr als genug deutsche tun das und sind entweder nicht in der lage oder haben keine lust englisch zu sprechen. “ger?” und sobald ein “japp” kommt ist das ein freifahrtschein zum deutsch sprechen :))

    • Es macht keiner einem einen Vorwurf, wenn der Tod von Amy keine Betroffenheit auslöst. Aber dann kann man auch mal ruhig die Klappe halten und muss nicht direkt pietätlose Sprüche a la “was hat sie gedroppt” raushauen.

      Sorry Wega, für so ein Verhalten gibt es keine Rechtfertigung und zeugt einfach von keinerlei Anstand. Interesse hin oder her.

  30. Hey Steve. Danke für diesen Podcast. Hat mir heute wieder mal besonders Spass gemacht dir zuzuhören. Musste lachen als du dich selbst bestraft hast weil du nicht mehr aufhören konntest von SW:TOR zu schwärmen 😀 Und dann den Tee schlürfen.. 🙂

    Das Thema “Gesellschaft” beschäftigt mich auch schon ne ganze Weile und nach dieser grauenvollen Tat in Oslo und all den anderen Problemen Krisen etc. stell ich mir echt viel Fragen zu dem “warum und wieso”. Denke du kriegst bald mal nen Leserbrief von mir.

  31. Ich kenn kaum Leute die nen Tablet haben..
    Für mich ist es auch nichts, ich hab ja meinen PC und geh eh nie ausm Haus, hahaha..
    Nein ernsthaft, ich bin froh, dass ich, wenn ich ausm Haus bin, den ganzen Technik-Kram mal los bin.
    Ich geh auch meistens ohne Handy raus, für manche Leute unvorstellbar, aber wers versucht, wird sich wundern, wie befreit man ist.
    Zumindestens ist es bei mir so.
    Diese dauerhafte “Erreichbarkeit” schränkt mich unglaublich ein.
    Ich lebe primitiver, ohne Tablet und Iphone und Navi usw. usw.
    Ich brauch das einfach nicht.

  32. Huhu

    Zum Thema Tablets kann ich nur eins sagen. Ich arbeite in einem großen Kaufhaus mit den großen roten Buchstaben 😉 Bei uns gehen die Ipads und Acer Iconia tabs und wie sie alle heissen weg wie warme Semmeln.
    Ich selbst werde mir nächste Woche das Iconiatab gönnen und bin sehr sehr gespannt drauf.

    Mfg

  33. zu den bettlern im mecces :
    als meine klasse auf klassenfahrt waren die auch bei mecces. dann kam so ne alte frau, für die “ungepflegt” noch als kompliment zu gelten schien zu einem aus der klasse, umarmte ihn und sagte:”Thilo, mein sohn. endlich habe ich dich gefunden.” mein kumpel war natürlich ziemlich perplex danach. die vom mecces haben sofort die polizei gerufen und dann kamen die auch mit 3 wagen. ein polizist meinte zu denen aus meiner klasse, dass die das wohl als abzockmasche oft machen. das war übrigens in bremen !

  34. Zum Thema Firefox:
    Mach dir doch ein Firefox Sync Konto. Einfach unter Extras –> Sync einrichten/Jetzt synchronisieren. Das speichert die alle deine Einstellung, Passwörter, Lesezeichen und vieles mehr. Falls du auch kein bock hast, immer wieder Addons von neuem zu saugen, lad dir das Addon Siphon runter. Das speichert alle downloadlinks zu deinen addons und du musst nur eimal auf herunterladen klicken und schon saugt es dir deine gesyncten Addons.
    Falls du hilfe dazu brauchst. schreib mir einfach eine mail.

  35. ich hab selbst lol ein halbes jahr gespielt und ich muss mit clonki übereinstimmen man merkt es wirklich oft aus welchen ländern die spieler kommen

  36. Editieren
    Wenn du in der Menüleiste auf “Hilfe” klickst und im Register dann auf “Über Firefox” gehst sucht er automatisch nach der neuesten Version.

    Aber mal unabhängig davon bin ich von der neuen Versions-Politik von Mozilla auch sehr angenervt.

    Ich kann mir gut vorstellen das Tabs in Deutschland keinen großen Markt haben, das liegt zu einem an den Preis und den finanziellen Mitteln der Masse in Deutschland und zum anderen auch daran, dass solche Produkte in Deutschland immer ein wenig länger brauchen, bis sie sich auf dem deutschen Markt etabliert haben.

    Und meiner persönlichen Meinung nach, sind Tabs auch nicht mehr als eine Spielerei, eine sehr nette Spielerei, aber wenn man ehrlich ist, brauch niemand ein Tablet.

    • Wieso stellen ein vernünftiger Satzbau, eine vernünftige Interpunktion und vor allem vernünftige Formulierungen manche Teile der Community vor solch große Herausforderungen.

      Die Leserbriefe die in deinem Podcast vorkommen scheinen erbärmlich schlecht geschrieben zu sein.

      • Weil sie auf den Aufruf von Steve geschrieben werden, am Sonntag morgen, nach einem langen Alkoholgenuss. Wer permanent Pausen zum Nachdenken einlegt, vergisst eben oft, wie der Satz angefangen hat. Steve hätte mir ja mal eine Mail schreiben können, dass ich Bullshit geschrieben haben… Dann hätte er ne “Katerfreie” Version bekommen 🙂

      • Entschuldigung – Mein Leserbrief zum Thema “Anders Breivik” war absolut nicht schlecht geschrieben, kann ihn gerne hier in den Comments nochmal verlinken! – Der einzige Fehler, der mir in meiner Rage (nicht aufgrund des Alkoholkonsums) unterlaufen ist, war ein Twist von “antiquierter EDV” und “Medienpädagogik”:

        = = =
        Genau wie viele andere blicke ich gerade voller Wut, Zorn und Hass auf die jüngsten Ereignisse in Norwegen und versuche Antworten auf Fragen zu finden, die mir keine Ruhe lassen.
        “Warum?”, frage ich mich, “Warum mussten fast 100 junge Menschen sterben?”, “Warum macht ein Mensch so etwas?”, “Was ist los mit unserer Gesellschaft, wie kann es zu solchen Pervertierungen und den für mich unbegreiflichen Folgen kommen?”
        Vielleicht ein paar Gedanken hierzu meinerseits: Anders Breivik ist ein Psychopath, ein Irrer, ein Mörder. Mich schaudert jedesmal daran zu denken, dass ein “Mensch” in der Lage sein kann 86 junge Menschen kaltblütig zu ermorden, 7 weitere in die Luft zu sprengen und selbst danach scheinbar nicht den Hauch von Reue oder Schuldgefühle zeigt. Ganz im Gegenteil – öffentlich wollte er zur Welt sprechen und seine geisteskranken Ideologien propagieren. Wie kann ein Mensch, der einst selbst ein unschuldiges Kind gewesen sein muss, so verkommen und 9 Jahre seines Lebens der Verwirklichung solch einer Gräueltat widmen. Christlicher Fundamentalismus at its finest!
        Ich frage mich woher dieser schier unendliche Hass kommen muss, und gebe sowohl der Kirche, dem Bildungssystem aber auch vor allem dem Internet mit all seinen Auswüchsen Schuld daran! Es kann und darf nicht sein, dass wir dummen Säugetiere uns nicht im Geringsten darüber im Klaren sind, welche Macht das Internet inzwischen hat, es ist ein gefundenes Fressen um einen angeschlagenen und labilen Charakter “zur dunklen Seite der Macht” zu ziehen, um an dieser Stelle Star Wars zu zitieren!
        Der Attentäter fand seinen Spielplatz der geistigen und ideologischen Weiterbildung scheinbar in rechtsradikalen Foren und Blogs, und missbrauchte auch Spiele wie “Modern Warfare 2” und “World of Warcraft”. Ersteres laut seinen Aussagen wohl als Trainingssimulation missbraucht – obwohl ich dieser Aussage einen ironischen Charakter zutraue um Hass zu schüren, da es sich bei Breivik zwar um eine geisteskranke aber keinesfalls um eine dumme oder unintelligente Person zu handeln scheint! Zwar bin auch ich vorsichtig mit manchen Computerspielen und ich denke man muss auch gerade Spieleprojekte wie “World of Warcraft” als gefährlich einstufen, oder sich Gedanken machen, wie man diese Welt und seine Bewohner besser “erzieht”, nicht aber abschafft!
        Viel, viel wichtiger wäre es den Schul-Unterricht moderner zu gestallten, Fächer wie Medienpädagogik durch antiquierte EDV-Kurse zu ersetzen um unsere Kinder besser vor den ideologischen Gefahren des Strudels Internet schützen zu können! Es wird Zeit, dass sich in der Bildungspolitik etwas tut und das schnell – Das Monster Breivik hat für mich ein neues Level der Grausamkeit und des Mordens erschaffen, das mit seiner Propaganda Nachahmer sucht und finden wird!
        = = =

        • Ein paar Fehler sind schon zu entdecken, allerdings ist es lesbar und ich will nun auch nicht zum Hans werden.

          Mir ging es auch nicht explizit um eure Leserbriefe, sondern generell um die Leserbriefe welche Steve immer geschickt bekommt, denn Steve hat im Kern eigentlich immer Probleme damit, sie vorzulesen.

          Aber vielleicht liegt es auch an Steves Lese-Skills. 😛

  37. tablets sind voll unötig, wenn ich nen mobilen pc brauch nehm ich nen laptop, der hat meist mehr anschlüsse, und hat nen dvd/blu-ray player/brenner plus den kannst du im gewissem rahmen noch aufrüsten.

    ausserdem kannst du mit nem laptop gescheit schreiben, diese ganze touchscreen scheisse ist doch fürn arsch.

    wenn ich was “kleines” für unterwegs brauch mit dem ich sagen wir videos kucken & surfen kann gibts genug mobiltelefone die das können.

  38. Ich hab mir vor kurzem das Asus eeePad Transformer mit Tastatur Dock gegönnt. Für mich echt perfekt. Ich will ein tablet mit dem ich auch mal viel schreiben bzw chatten kann und auf dem ich Flash nutzen kann ( grade jetzt auch um Online für den Führerschein zu lernen ).
    Das Tab kommt mit Android 3.1 Honeycomb und läuft echt super. Die Akkulaufzeit ist aufgrund des Zusatzakkus im Tastatur Dock natürlich unerreichbar für normale Tabs

    • …sei froh das es bei dir was kühles war…mir ist meine HEIßE suppe auf die Kronjuwelen geflogen… Lachen kann so schmerzhaft sein! ^^

          • Nein, du kannst gerne weiterhin jegliche Art von Pietät und Anstand über Bord werfen. Kein Thema.

            Alternativ könntest du allerdings auch mal überlegen, ob eine Todesmeldung vielleicht doch zu den nicht ganz so lustigen Nachrichten gehört.

  39. Tablets hat in meinem Bekanntenkreis nur 1 aber der hat wirklich ALLES von Apple. Zumindest ich habe keine große Verwendung für so ein Tablet.

    Bei SWTOR wirds für mich wieder das StandardMMO Problem geben. Am Ende trägt jeder entweder ein High-End PvP oder Raid Rüstung die viel besser ist als andere, und ohne die man nicht viel anrichten kann. Noch ist die Hoffnung für das Gegenteil da, da man in der Beta noch keinen Endcontent hat 🙂
    Auf Schmugglerringe etc. brauche ich aber nicht zu hoffen…

    • ja die guten zeiten in star wars galaxies wo man als smuggler noch drogen herstellen und verticken konnte^^

      ich hoffe ganz einfach das dass spiel großartig wird.
      was anderes bleibt mir ohne beta key einfach nicht übrig und ich denke mal, die erste einschätzung von steve kann uns alle hoffen lassen, dass wir zumindest ein tolles RPG fuer unser geld bekommen. ob dann noch ein gutes MMO draus werden wird steht noch ein bisschen in den sternen.

  40. Also der Klonky schreibt ja im Prinzip nichts anderes, als dass man Deutsche, Franzosen und “den Ostblock” daran erkennt, dass sie sucken und in ihrer Muttersprache sprechen. Wer Englisch spricht und sich benimmt ist Skandinavier…
    Man könnte das auch auf die Muttersprache reduzieren, wenn die Skandinavier nicht rausfallen würden. Vielleicht lässt er auch deshalb UK weg.

    Außerdem bezieht sich das alles ja nur auf den sozialen Umgang der Leute, nicht auf ihre Spielweise. Das würde zum Beispiel aussagen, dass Russen immer sehr aggresiv/mit dem Kopf durch die Wand spielen (ganz freies Beispiel).

  41. hey steve, veröffentlichst du dein buch online? würde da ungern geld für ausgeben, da ich noch schüler bin. zudem basiert es ja zum großteil auch auf der arbeit der community. wär ein schöner zug von dir 🙂 zumal es ja dummerweise auch 2 jahre dauern wird, nachdem du es ferig hast, bis es dann veröffntlicht wird.

    • Ein schöner Zug wärs sicherlich, nur in Print-Ausgabe erreichts viel mehr Leute und Steve will ja eben auch mehr Leute als die Generation Internet erreichen. Ein Buch kostet jetzt nicht so die Welt, ist also auch ohne weiteres für einen Schüler leistbar, also einfach 1x weniger fortgehn oder 2x nicht zum McD oder whatever…
      Ich glaub nicht dass man sagen kann es basiert zum Großteil auf der Community, es heißt immer nur das kurze Auszüge in Steves Text eingebunden werden, das Gros erledigt Steve selber.
      Was eventuell eine schöne Geste wäre, wenn Steve allen Leuten die wirklich eine Beitrag zum Bucj´h geleistet haben, also einen verwendeten Text geschrieben haben, ein signiertes Exemplar bekommen, aber dass muss Steve selber entscheiden. Ich werds mir auf jeden Fall kaufen, sobalds draußen ist.

  42. Zum Tod von Amy Whinehouse im Vergleich zum “Amoklauf”: Beim besagten Amoklauf sind über 90 Menschen gestorben (wenn man den Bombenanschlag mitzählt). Amy Whinehouse mag eine gute Sängerin gewesen sein, die zu früh gestorben ist, aber was ist nun wichtiger/bedeutender? Über 90(!) Leben oder ein einzelnes? Das mag geschmacklos klingen, vor allem weil man nicht sagen kann, welches Leben wieviel wer ist, das kann niemand entscheiden.
    Schlussendlich kann ich einfach sagen: Tagtäglich sterben Menschen, und wenn das nun im Falle eines Promis passiert, wird es zur Schlagzeile.
    In der Zeitung, in der ich über ihren Tod gelesen hatte (war natürlich die Schlagzeile) war übrigens auch ein Artikel über eine Entgleisung eines Zugs in China – über 100 Tote. Besagter Artikel nahm hierbei nur einen kleinen Abschnitt auf der letzten Seite ein.. naja, soviel dazu.
    -hirud0

  43. firefox runterladen und er patch sozusagen teil 5 auf 6 beta von 6 beta zu final usw funktionierte schon bei Teil 4 und 5 inklusive Betas

  44. Zum League of Legends Leserbrief

    Zum Teil hat der Autor ja Recht. Bei vielen Spielern kann man aufgrund der Spielweise auf eine mögliche Herkunft schließen und liegt damit meist sogar richtig. Lustigerweise passt die Spielweise dann auchnoch auf Vorurteile fernab der Computerspiele.

    Franzosen sind meistens sehr feige und stellen ihre Sprache über alle anderen, auch wenn sie dann kein bischen mit ihrem Team kommunizieren können. Solange sie nicht in Überzahl sind und mit großer Wahrscheinlichkeit gewinnen, befinden sie sich ausschließlich auf dem Rückzug.

    Die Spanier sind die lustigen Gesellen, die sich immer einfach so ins Getümmel stürzen. Auch wenn der Gegner in 5:1 Überzahl ist, greifen sie unentwegt ihr Ziel an, vergessen dabei aber oft die Sterblichkeit ihrer Champions.

    Die Engländer sind eher unauffällig und verhalten sich ähnlich wie die Skandinavier meist fair und gesittet.

    Die Russen hingegen sind die Schimpfmäuler in League of Legends. In Spielen mit ihrer Beteiligung hagelt es oft Schimpfwörter und sobald man sich verbal wehren möchte, fangen sie an das gegnerische Team zu unterstützen.

    Die Deutschen sind die schlechten Verlierer in LoL. Sobald es nicht läuft, machen sie eine Wahl zur Aufgabe und wenn nicht genug dafür stimmen, dann stellen sie sich in die Basis und tanzen rum. Für diejenigen, denen die englische Sprache geläufig ist, sind die Deutschen eine nette Unterhaltung. Auch wenn diese Spieler nur ein paar Worte Englisch können oder nicht besonders sicher im Umgang mit der Sprache sind, so versuchen sie es stets mit der selbiger…. mit teilweise weniger großem Erfolg. Sobald man schlechtes Englisch sieht, sitzt meist ein Deutscher hinter dem Champion.

    Italiener gibt es in dem Spiel kaum und somit hat sich da nichts auffälliges rauskristallisiert.

    Das sind so meine Erfahrungen.

    • Unterschreibe ich auch so. Ich wollte nicht so einen langen Brief schreiben, da ich total verkatert war und dem armen Steve nicht zumuten wollte, ne ganze Textwand von dem Zeugs vorzulesen, die ich da von mir gebe. Ich sollte aufhören, Hausaufgaben und Briefe zu schreiben, wenn ich nicht ganz bei der Sache bin 😀

    • Hatte heut ein krasses Beispiel von einem Rage/Flame Typen.
      Woher er stammt, weiß ich nicht.
      Auf jeden Fall spiele ich Nocturne auf Cooldown Reduction (nach einem Guide, welcher der bestbewerteste auf dieser Seite ist).
      Jedenfalls fang ich an meinen Build aufzubauen mit den CDR Boots und Philosopher’s Stone. Klar ist es untypisch, aber es ist verdammt praktisch, wenn man Mana und Health Reg im Early/Mid hat.
      Jedenfalls besagter Typ (welcher Malzahar spielte) flamed mich immer mehr “OMFG Srsly NOC? Philospher’s Stone? You are dumb Noc! NOOB!”
      Ich immer nur: “Stopp QQing and play! -.-”
      Hier mal zum Flamen von uns Deutschen: Es gibt ja verdammt viele Rage Kiddies bei uns hier in Deutschland. In LoL hatte ich bisher glaub ich noch kein starkes Beispiel, aber wenn man sich mal so ein F2P Spiel wie WarRock anschaut, wo nach jedem Kill dir nachgesagt wird, du würdest hacken und du wärst ein “Hrsn”.
      Jedenfalls, auch wenn Malzahar mich übelst abgenervt hat, hab ich iwie versucht ruhig zu bleiben (was nicht immer einfach ist).
      Zusätzlich hab ich zu ihm immer gesagt: “Look at my history!” Damit wollte ich aussagen, dass ich nicht unbedingt schlecht fahre mit dieser Spielweise.
      Nach dem Game in der Lobby wurde ich nochmal geflamed und ich schaute mir seine Match History an. Es mag ja sein, dass er Feeder/Afkler drin hatte, aber alle Spiele, die er mit Nocturne in der History hatte, waren ein Loss und er hatte mittelmäßige Stats, während ich etwas besser war.
      Leider konnte ich ihm ingame nicht zeigen, dass Nocturne mit dieser Spielweise auch abgehen kann, weil die Gegner aufgegeben haben.

      Was mir bei mir selber aufgefallen ist, dass ich meistens verdammt schnell tippe ingame und ich – um noch das Spielgeschehen ein wenig mitzubekommen – sogesehen Brainafk beim Schreiben bin und mir so unglaubliche Fehler im Englischen passieren (obwohl ich relativ gut in Englisch bin). Fehler wie “I didnt saw” sind mir schon häufiger passiert.
      Aber es gibt schon einige lustige Ausrutscher von Leuten im Englischen..

      Na ja,
      So far,
      Telu
      [/textwall]

    • Ist das hier irgendwie die Klischeeparade? Untersuchen wir als nächstes, ob koreanische Nationalität die APM-Zahlen erhöht? Ist bullshit. Leute, die ihre Sprache sprechen, entstammen einem bestimmten Land? No Shit, Sherlock?
      Ich habe selbst League of Legends von Dezember 2009 bis ca. März 2011 über 1000 Spiele lang gespielt. Meine Erfahrung ist, dass die Nationalität bei ca. 1/20 Spielern auffällt. Was ich sehr viel häufiger erlebt habe, sind Leute, die sich perfekt akkurat zum jeweiligen Klischee verhalten haben (z.B. Huehuehuehue oder jajajaja-Gespamme im Falle von Pseudo-Brasilianern), sich letztendlich aber lediglich als Trolle entpuppten. Eine Erfahrung die ich allerdings sehr wohl gemacht habe: Namen die mit x beginnen und aufhören, deuten auf mindestens 2 der folgenden Eigenschaften hin:
      – Fehlender Skill
      – Dummheit
      – Asoziales Verhalten
      – RAGE
      – Fehlende Reife

  45. zu dem Thema Tablets:
    Ich brach kein Tablet. Ich kenne auch keinen der ein IPad oder ähnliches hat. Ich habe ein Sony Vaio SB und das ist sehr sehr dünn und wiegt kaum was. Das kann man genau so gut wie ein IPad transportieren und man hat dann trotzdem noch eine normale Tastatur(sehr wichtig für mich) und sehr viel Power. Für mich ist ein Tablet nichts halbes und nichts ganzes…

  46. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso viele in der Community und du selbst so panisch verneinen, dass der Herr sich beispielsweise mit Modern Warfare 2 auf seine Tat vorbereitet hat.

    Schließlich ist eine virtuelle Umgebung doch seit Jahren in vielen Lebensbereichen zur Übung gängige Praxis. Die Polizei oder Bundeswehr nutzt Shooter-ähnliche Konzepte, Piloten üben in Simulatoren etc.

    Natürlich handelt es sich dabei um spezielle Anfertigungen, an die du als Otto-Normal-User ja kaum herankommst. Stattdessen auf realistisch-dargestellte Computerspiele wie MW2 zurückzugreifen ist doch nachvollziehbar.

    Mir passt es auch nicht, dass unser Hobby auf diese Weise weiterhin mit einem schlechten Ruf in der Öffentlichkeit behaftet bleibt. Aber blindes Leugnen oder Veralbern dieser Grundidee hilft genauso wenig.

    • Das Problem ist nur dass er auch erwähnt, dass er den Christlichen Glauben beschützen wollte. Dies wird aber nicht so hervorgehoben wie die Spiele.

      • Das kommt immer darauf an in welchen Zeitungen oder Online Portalen man darüber liest. In der heutigen regionalen Zeitung las ich einen Bericht der doch recht sachlich und nüchtern geschrieben wurde. MW2 wurde gar nicht erwähnt, und WoW auch nur in einem kurzen nicht so wichtigen Satz. Worauf wir Gamer achten sollten, ist dass wir nicht alle Berichte nach “Killerspiel” “MW2” “WoW” etc. durchforsten, nur um dann wieder darüber fluchen zu können wie scheisse doch das ist und es doch gar nicht stimmt. Das bringt uns kein bisschen weiter. Versucht mal das Thema ganz nüchtern zu betrachten. Und macht euch dann Gedanken darum.

  47. Zu den Nationalitäten: ^^
    Also ich spiele Magic:the Gathering auch auf großen Turnieren und fahre dafür auch mal ins Ausland.

    Da fallen uns die Franzosen auch immer auf, weil die meisten wirklich kein Wort Englisch sprechen können und wenn sie merken, dass man selber kein Franzose ist, sie die Kommunikation fast komplett einstellen.

    Jaja immer diese Vorurteile, wir Deutschen sind ja auch nicht besser. 😉

  48. Wenn dir das mit den Releases vom Firefox zu sehr auf den Zeiger geht, dann könnte ich dir Opera empfehlen, da wird seit Ewigkeiten immer normal aktualisiert/geupdatet und auch alle Einstellungen übernommen.

  49. Tabletts = is zu teuer und zu unnütz … auserdem zahlen in der USA alle mit kredit karte … wir nicht wir zahlen nur wenn wir auch wirklich geld haben und nicht wie die amis xD

  50. Hörst ja auch nicht auf mich: Google (!)

    Ich browse nun seit Jahren mit Chrome – ganz easy, voll integrierbar mit Gmail und anderen Google-Services anwendbar, nie wieder Update-Stress, schnell, leicht, easy, sicher…

    Zur Passwortverwaltung solltest du dir mal Keepass in Kombination mit TrueCrypt-Verschlüsselung besorgen. Das ganze kann man dann noch absichern über Dropbox oder Mozy. Auf Wunsch kann ich nen schönen Artikel dazu verlinken.

    Cloud ftw… man muss nur wissen, wie es geht. Für den Firefox sehe ich keine Zukunft mehr. Die versuchen nur noch abzukupfern und die guten App-Entwickler von früher sind heute im Chrome-Team.

    • Ich wollte auf Chrome umsteigen hab ihn dann aber nach 30 min wieder deinstalliert. Warum, weil er auch mit erweiterungen immer noch zu wenig einstellmöglichkeiten hat wie ich finde und der webstore ist sowas von unübersichtlich.

  51. “Als Gott sprach “Es werde Licht!”, hat er da nur mein Haar gemeint?”

    Das kam jetzt aber von Stevinho persönlich 😉
    Danke für den Podcast 😀
    iTunes braucht anscheinend mal wieder länger.

  52. zu den Tablets:
    Also in meinem Umfeld hat niemand ein Tablet, irgendwie will wohl auch keiner so wirklich eins haben.
    Ich überlege, mir das Acer Iconia für´s Studium zuzulegen, verspreche mir davon, dass es praktischer als ein Laptop sein könnte

  53. Wer definiert eigentlich, was guter Geschmack ist, und was nicht?
    Geschmack ist subjektiv, für den einen ist es schwarzer Humor, für die anderen Geschmacklosigkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here