TEILEN

Nach meinem gestern verfassten Blogeintrag, in dem ich mich sehr kritisch über den aktuellen Zustand des Inferno-Schwierigkeitsgrads in Diablo 3 geäußert habe, kam eine Menge Feedback von Euch. Einige Leute schlugen dabei vor, auf Damage zu verzichten und statt dessen die Priorität auf Resi-Gear und Life zu setzen. Da ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass das so einfach funktioniert, habe ich auch im Hinblick auf den nächsten Demonhunter-Guide heute angefangen, mir Resi-Items aus dem Auktionshaus zu kaufen. Ich bin jetzt absolut pleite und komme auf ca. 400 Resis. In der Praxis halte ich damit zwar mehr als einen Schlag aus (meistens zwei), habe aber dafür ordentlich Damage eingebüßt. Ich würde das sehr gerne intensiver testen und möchte Euch daher bitten/fragen, ob Ihr mir Items, die Ihr nicht mehr braucht, zukommen lassen könntet, auf denen hoch Resis und Vitalität zu finden sind. Falls Ihr sie später zurückhaben möchtet, weil sie im AH sicher ordentlich Gold bringen, würde ich sie Euch auch ohne Probleme zurückgeben. Mir geht es hierbei vor allem darum, in der Praxis zu sehen, was mir Resis in Inferno wirklich bringen…

Falls Ihr mir helfen wollt, schreibt mir eine Mail mit Eurem Battletag, dann adde ich Euch —> stevinho@justnetwork.eu

*Edit*

Danke für die zahlreichen Angebote und Items. Ich habe das Experiment jetzt abgebrochen, da es tatsächlich absolut zu nichts führt. Wie viele von Euch auch schon in den Comments festgestellt haben, bringen die Resis für einen DH absolut gar nichts. In Akt 3 fällt man trotzdem nach 2-3 Schlägen um, während parallel der Damage extrem sinkt. Ich werde jetzt also weiter am “Glascannon-Build” arbeiten und diesen im nächsten Guide näher vorstellen. Falls Ihr dafür Items über habt, die Ihr nicht mehr braucht, wäre ich ebenfalls dankbar!

74 KOMMENTARE

  1. Steve IST Athene… =) Er hat in den Casts nur immer ne Stevinho Maske auf…

    Fakt ist in jedem Fall, wie an diversen Stellen hier geschrieben, dass für Ranged-Classes, insbesondere dem Hunter, Max DMG am wichtigsten ist.

    Man fällt sowieso um, wenn man in die Nähe von gegnerischen Klauen und Beißerchen kommt. Da ist Angriff die beste Verteidigung: Hau sie um, bevor sie dich erreichen.

    Als Melee ist es da irgendwie schwerer. Kannst als Barb auf Mass-Stun gehen. Wäre meine Taktik xD

  2. Hey Stevinho, lange nicht gesehen =)

    Bzgl Sharpshooter und items

    Critchance mit Sharpshooter ist deswegen schlechter als zb Attackspeed oder Critdamage weil Sharpshooter deinen Critwert auf 100% hochschiesst wodurch items wo dann zb Critchance um 7,5% erhöht wegfallen wobei sie hingegen ohne Sharpshooter mit reinzählen und somit auch in der dps anzeige als plus angezeigt werden.

  3. also ich bin mit meinem Barb Akt 3 inferno und es liegt halt an den resis und am Dmg. Wie in Dia2 , resis sind schon wichtig, zumindest beim Barb 😉 hab mit buff zwischen 800 und 900

  4. 50k HP
    ca. 250 Resi
    24k DPS ohne Critbuff

    Aktuell Akt 2 Inferno Kull down

    Seit ich auf überleben umgesattelt habe macht mir das Spiel wieder Spaß. Zwar sterbe ich auch so an schwierigen Packs oft noch mehrmals, aber es war vorher einfach nur völlig spaßfrei, von allem und jedem geonehittet zu werden.

    Resi und HP machen in AKt 2 absolut Sinn und vor allem merkt man doch deutlich, das Blizzard sich das ganze wohl auch so gedacht hat…..denn so hat man wieder spannende und interessante Kämpfe.

  5. selbst bei 7k rüssi, 900 resis und über 40k life wird man ab akt 2 regelmäßig innerhalb weniger sekunden ins jenseits befördert.
    bringt absolut nichts.
    Töte oder werde getötet, thats it

  6. mich wuerde mal etwas mehr zahlenwerte interessieren als ein “nein das war nix” 🙂

    resis sammeln und schaden behalten sollten doch nicht automatisch 2 sich gegenseitig ausschliessende konzepte darstellen, es bedeutet doch nur das die items eben nicht ueberall zu haben sind, die der aufgabe gerecht werden, weil man viel bessere rolls benoetigt um eben die gestiegenen anforderungen von 2/3 guten stats pro item auf 5/6 erhoeht?

    vllt unterschaetze ich die freigiebigkeit deiner helfer, aber in einem tag die noetigen items bekommen zu wollen, die deinen schaden halten aber gleichtzeitig auch 600 resi adden find ich keine so einfache aufgabe, ohne zu wissen wieviell +all du am ende hattest faellt einem die bewertung als aussenstehender echt schwer. dazu dann einfach mal malle ins spiel holen der dir 50% mehr bufft, ich wuerde schon schwer den glauben ans spiel verlieren, wenn das einfach nichts aendert.

    aber vllt klammer ich mich da auch einfach an etwas, das so nicht vorgesehen war von blizzard, hatte schon hoffnung das dein experiement was wird, mit positivem ausgang 🙂

  7. Hi Steve!

    Wieviel Resi hattest Du denn an, als Du 2-3 hits überlebt hast? Das würde mir nämlich völlig reichen und ich würds gern mal testen.

    Gruß

  8. Es geht ja gar nicht darum, dass man 10hits überleben kann. Resis und ein gesunder Hp pool (40k+) helfen dabei, dass man nicht von jedem verirrten Geschoss geonehittet wird, was den Spielfluss/spaß ungemein anhebt.

  9. Fang lieber einen neuen Char an Spiel bis Inferno Akt 2 und dann wieder einen neuen wenn du dann immer noch lust auf Diablo hast. Macht deutlich mehr spaß als nur diese dämlich Gold farmen damit man sich im AH sein Glaskanonen Equip kaufen kann und sich einfach nur durchwiped…

    • Ich und alle Leute die mit mir D3 gespielt haben, haben aktuell auch aufgehört und warten auf 1.1 und den Inferno/Legendary-FIX! Inferno macht aktuell einfach keinen Spaß und wer nur spielt um mit irgendwelchen irrelevanten Items anzugeben, tut mir sowiso Leid.

      Ich level noch jeden Tag 1-2 Stunden meinen Wizard, mit dem ich auf Level54 schon 23k dps habe (was mehr ist als mein 750resi Barb).

      • Die Items sind das Hauptkonzept des ganzen Spiels, nachdem man die Kampagne einmal durch hat und irgendwann in Hölle Level 60 wird.

    • Meinen Build habe ich im letzten DH-Guiude doch intensiv vorgestellt. Ansonsten bräuchte ich Items, auf denen entweder hoch Dex, erhöhte Angriffsgeschwindigkeit oder erhöhter kritischer Schaden zu finden ist.

      • Naja gut, die Stats waren wohl den meisten klar. Interessant wäre eben, wie hoch deine aktuellen Werte auf den einzelnen Items sind…

  10. Wer auch immer das mit Resis vorgeschlagen hat, hat keinen Plan.

    DH kann nur als Glass Cannon funktionieren. Die beiden Melee-Klassen rennen teilweise mit 8k Armor und 1k Resis rum, und selbst damit sind sie noch 2-3 Hit. Wenn jetzt also ein Demonhunter, der keine zusätzlichen 30% Defense wie die Melee hat, Resis stackt, wird das 0 Effekt haben.

    Nebenbei ist DH die absolut Beste Infernoklasse derzeit. Glasscanon Build mit 100k+ DPS und gut ist. Damit verreckt man höchsten an Teleportern/Chargenden Gegner). Der Rest stirbt in 2-3 Hits von dir.

  11. Hey Steve,

    also ich bin zwar erst akt 2 ende (kann also nicht sagen ob es in Akt 3-4 auch so gut geht) aber ich hab mich einfach darauf konzentriert viel Gesckick. is klar und items mit Vita und +% Leben mit viel rüstung (mit +rüstung) zu hollen… klar das geht nicht immer und ist nicht auf alles sachen trauf aber ich komm auf fast 52k HP (mit 1134Vita und genau +30% mehr leben) und 51,5k DPS mit SS und ner rüstung von 3300.
    Und damit lauf ich recht gut durch Akr 2 und farm mir grad nen wolf^^ damit ich in akt 3-4 das noch besser testen kann;)
    wobei ich halt auch ohne Rauchwolke und co spiele sondern mehr ne kite und wegbomb skillung habe^^ (die hab ich dir schonmal gepostet) wende das mal testen wilst, kanst ja mal schauen obs besser geht (weis halt noch net obs in akt3-4 genau so gut geht aber 1-2 ist kein problem 😉

    MFG Kekse Krümmeln

  12. Ich hab das Gefühl das durch dieses “ich muss nun ganz schnell alles clear haben und tu dafür alles, auch wenn ich flenne wie ein kleines Baby” das Spiel auf Dauer kaputt macht. Bleibt doch mal ruhig, sammelt Equip und dann wird das schon irgendwann. Lasst den Contentblocker doch Contentblocker sein. Irgendwann hebeln wir ihn aus und gut ist. NEIN auf Gedeih und Verderb alles so schnell wie möglich egal wie.

    Ich weiß schon warum ich D3 ganz in Ruhe angehe, grad mal 54 bin und das alles ganz gelassen sehe. Wenns mal nicht weiter geht wird die ganze Grütze halt nochmal durchgespielt und schon hat man 1,2 neue Items und auf einmal komm ich an z.B. Belial vorbei und es geht weiter.

    In diesem Sinne mimimimimimimi scheint ja sehr im Trend zu sein, lasst es einfach.

  13. Moin Stevi,
    wenn du mit den Resi versuch durch bist, find das nett von dir das du das testen willst. Glaube aber nicht an einen Erfolg.

    Wie wäre es eigentlich wenn du Dex / Geschicklichkeit einfach max.
    Ich hab mit dem Demon Hunter grottenschlechtes equip :
    37k HP / 13k DPS / 1100 Dex / 900 vit / 2,3k Armor / 40-80 Resi
    Auf die Werte hab ich geschaut mir ist aufgefallen ich bin voll das Fallobst, nach 3 Hits bin ich meistens Tod in Inferno.
    Dazu muss ich sagen, es hat mich bisher immer gefrustet und ich bin nicht weit in Akt1 in Inferno.

    Aber zum Hauptgedanken zurück, als DH hat man eh sehr viel Dex bei 1100 ca 30% ausweichen, wie wäre es eigentlich wenn man Dex statt der Resis ein wenig weiter ausbaut, die möglichkeit die zauber auszuweichen ist ja gegeben.

    Wenn wir davon ausgehen:
    Max resis : 4 Treffer –> Tod
    Dex 50% evade : 3 Treffer –> Tod (ergibt doch durch 50 % evade theorie erst beim 6ten Treffer tod zu sein).

    Für Rache oder Arkan-Laser oder sonstigen schaden den wir nicht ausweichen können, muss man halt Rauchbombe zücken. Aber so hat man eine möglichkeit.

    So das ist mein Senf dazu ….. hoffe jmd versteht was ich meine 😀

  14. Sers Steve,

    Wie einige oben schon geschrieben haben wird dir Resi nicht lange helfen weil der damageloss zu hoch ist. Ich denke auch das es besser ist auf Maxdps zu gehen und sich dann einfach durchwhipen. Inferno ist halt ein andauernder gearcheck. Ich farm aktuell in Act 2 grad beim ancient pathway den goblin, geht schnell, ist oft da und mit +Magic find bekommt man auch mal 2 rares. azmodanruns sind finde ich auch ganz ok.
    Letztendlich gibt es halt auch noch den waypointbug, sodaß man sobald man Inferno Act 1 ist an jeden waypoint gelangen kann (gewünschte stelle in singleplayer auf hellfire ein Spiel erstellen, verlassen. Dann einfach auf Public Game joinen gehen, das Spiel verlassen und dann wieder ein Single Player Spiel erstellen und man hat den gewünschten waypoint. So kann man quasi auch in gebieten farmen zu denen man sonst kein Zugang hat.

  15. Die Kritik an Athene ist lächerlich.

    Das ALLES dient einem guten Zweck. In erster Linie will er mit dieser ganzen Aktion Aufmerksamkeit erregen um so noch mehr Menschen auf den Stream zu locken, was letztendlich mehr Menschen dazu bringt zu spenden!

    Ja er hat auch vor Diablo die Community dazu genutzt Rekorde zu brechen, allerdings merkt man bei diesem Projekt, dass ihm die Kinder am Herzen liegen und ihm vorzuwerfen ihm geht es letzten Ende nur um seine “Leetness” ist, sorry, einfach nur bescheuert. Und bitte nicht vergessen, die Leute machen das auf freiwilliger Basis.

    Athene hatte mit seinem Team (!) gestern bereits 834.000 Dollar eingesammelt als ich off ging! Alles für die Kinder aus dem Horn von Afrika, die die größte Hungersnot seit 60 Jahren erleben und wenn ihr Geld spenden möchtet, dass wirklich hilft dann geht auf http://opsharecraft.com/ und spendet halt nur den einen Dollar. Das hilft schon ungemein für den Kampf gegen den Hunger.

    Das Ganze ist ist nicht nur irgendeine Spendenaktion. Da wird der Welt gezeigt, dass Gamer eine Einheit bilden um anderen Menschen zu helfen.

    Geht auf athenelive.com und schaut euch das mal einen Abend lang an und ihr werdet merken was wirklich dahintersteckt.

    http://opsharecraft.com/
    http://www.athenelive.com

  16. Bin gespannt auf deinen Guide Steve!

    Als Randinfo:
    Heute hat Athene Inferno in 6:45 Std durchgespielt, dabei ist er aber mind. 100 mal gestorben. Er ist auch meist ein onehit gewesen nur bei seinen 200k+ dps liegen die Monster halt schnell.

  17. Hey Steve,

    also ich habe es ausprobiert mit Resi auf den DH, hab mir teilweise recht gute Items gekauft weil ich mir gedacht hab “sollten sie aufm DH nix bringen, dann kann ich sie für den Barbar benutzen zum “tanken”

    Hatte am Ende Knapp 40k Life, und Resis überall um die 700-800. DMG is dafür von fast 25k ohne Sharpshooter auf 12k runter.

    Meine Erfahrung damit, du hälst zwar in Akt 2 noch 2-3 schlage bei “non Elite” aus, brauchst aber dafür trotzdem 3x solviel Movement weil du soviel weniger DMG fährst dass des killen zur Tortur wird.

    Besonders auffallen tut es bei blauen/goldenen Packs, je nach Fähigkeiten und Mobart überlebst du trotzdem nur 1-2 Hits und du kitest wie ein blöder, und desto länger man kitet desto höher is die Gefahr dass dir ein Fehler passiert und du stirbst oder die Mobs Enragen. Auch der Disziplin Pool is dann ein großes Problem, wenn deine Disziplin dann leer ist, bleibt dir bis dein Preperation ready is nur die Beine in die Hand zu nehmen und hoffen dass die Gegner kein Prison Blink etc haben.

    Deswegen kann ich Barlows Tipps auch nichts abgewinnen, weiss nciht wie sinnvoll es bei Mage/Witchdoctor is auf Resis zu gehen, aber beim DH halte ich es nicht für sinnvoll.

    Ende vom Lied war dass ich das ganze Resi Gear auf meinen Barb gepackt habe. Der hat jetzt 800 Resi fast 10k Rüssi, 11k dps und fast 50k Life und du hast trotzdem keinen Spaß in Akt 2 mit ihm 😀

    Was des Gear angeht bin ich bisher am besten mit Items gefahren wo viel Movementspeed drauf ist.

    LG Dirk

  18. Resis sind für den DH nach akt 1 Inferno absolut Schwachsinn. Ich frage mich immer woher du solche Informationen hast.
    Ein Mob (kein Champ!) hittet dich akt3/4 für 300k plus, selbst mit >1k resi und 5000 armor bist du onehit. Der DH lebt von seinem Mordsschaden, du musst all dein Gold in eine gute Waffe investieren. Ich bin atm bei Diablo Inferno und komme auf 120k dps.

  19. Da stimme ich dir zu. Außerdem dient deine “Sache” auch einem ganz anderen zweck als die von Athene.da du etwas neues für die community ausprobieren willst und nicht um sich mega krass zu fühlen.

  20. Steve kann schon kein Athene werden weil er kaum verlangt(Items die wir nicht brauchen , sogar mit Rückgabe!) und viel gibt (Guide) , Athene verlangt Unmengen(alles was er bekommen kann) und gibt nichts zurück.
    Nein im Gegenteil, er lacht Butcher Erfolge von 9 Sekunden aus mit Gear für das er nicht verdient! ATHENE STYLE! Soagr auf Nachfrage Rückt er seinen Build und nen Guide nicht raus!

    Steve hat mir mit seinem letzten Guide sehr geholfen! Seit ich die Rauchwolke und Hervorrufung nutze , bin ich viel besser geworden!

    • athene macht das ganze hauptsächlich “for the lolz” weil er es liebt hater zu provozieren, und es klappt immer wieder.

    • @yaki wer seine Livestrams mal verfolgt hat der weiß das er vor nem diablo fastkillevent sein gear und build gezeigt hat, er ist voll auf dps und hat kaum leben und resis, 220k dps hab ich da gesehn bei ihm.

      und ja er ist sehr arogant, aber so war er schon immer

    • athene gibt nichts zurücl??? wie verblendet kann man sein? athene macht es sich zur aufgabe persönlich die kinder in afrika zu retten – wenn das nicht selbstlos ist, weiss ich auch nicht..

      leider haben einige immer noch nicht athenes anliegen verstandne: athene hat eine spendenaktion ins leben gerufen (würd ja gern mal wissen, wer sowas schon auf die beine gestellt hat), um den kindern in afrika helfen zu können – er selbst hat davon gar nix, da jeder einzelne cent an die kinder in afrika geht.
      ohne athene würden die kinder in afrika wohl verhungern… aber hey, der typ ist ja TOTAL egoistisch!!!

  21. Ich hab nen Monk der Resis ohne Ende hat samt Rüstung etc.
    Ich überlebe 2-3 Hits in Akt 2 in Akt wesentlich weniger und mache dabei so wenig Schaden das die Champion Gruppen Enrage gehen bevor ich sie auch nur zur Hälfte tot habe, vorausgesetzt ich überlebe sie mal länger als 6 Sekunden, nicht zu vergessen das man als Melee, zumindest laut Blizzard, wirklich glauben tue ich nicht dran, 30% weniger Schaden bekommt.

    Ich habe mir nun einen DH hochgezogen und marschiere mit dem Glaskanone Prinzip wesentlich einfacher durch die ganzen Inferno Akte als mim Mönch, habe heute Belial solo gelegt.

    • Also wenn du resis ohne ende hast ist act 2 mitm Monk auch pillepalle.
      Ich hab 30k life, 400resi gegen alles, 700 armor (mit dodge auro+20%rüsi) und 15k dps unbuffed (19k self-buffed) und act 2 ist einfachen als act 1 am anfang war.

  22. Gerade als DH ist es kompletter Schwachsinn auf Resis zu gehen. Auf Akt 1 und 2 magst du damit ein paar Hits überleben, ab Akt 3 treffen dich Gegner im Schnitt für 200k. Finde leider die Tabelle aus den offiziellen Foren nicht, die die jeweilig benötigten Werte auflistet, aber lass dir gesagt sein: Du erreichst die gebrauchten Werte einfach nicht.

    Ich wüsste gerne mal wer Dir den Quark erzählt hat, Resis sind nur auf Monks und Barb viable, DHs müssen einfach voll auf Damage gehen, was einige hier ja schon schrieben. Stehe jetzt Mitte Akt 4 und bin natürlich für alles Onehit. Mit 90-110k DPS gehen aber die Gegner im Schnitt schnell genug down.

  23. LoL … es bringt überhaupt nichts als DH auf Resis zu gehen, der DMG lost ist einfach viel zu groß!
    Den DH in Inferno zu spielen klappt atm wirklich nur mit MAX DPS.
    Ich habe momentan ca 14k Life, 100k DPS und die meisten Bosse sowie auch Elite Packs sind kaum ein Problem.(das man oft stibt is klar aber daran ändern resis auch nicht viel, zumindest nicht beim DH)

    MfG DH Akt4

      • Akt 1 ja, Akt 2 würde mich interessieren welcher Barbar damit auch nur ein Pack überlebt.
        ich hab fast 800 Resi mit meinem Barb und falle schneller um als ich Piep sagen kann, besonders gegen blaue/gelbe Packs.

        MFG Dirk

        • es kommt auf das zusammenspiel von Rüssi und Resis an… Monk-Freund hat ca 500 resi und hat gestern magda gelegt. da gibt es auch viele Grafiken die zeigen wie und welchen einfluss dieses zusammspiel hat..erste rechnungen gibt es auch die weiß ich aber leider nicht aus dem Kopf da mich dieses Thema als DH nun mal nicht interessiert.^^

          • Ich hab fast 10k Rüssi ^^ Und 800 Resi overall.
            Und ich rede nicht von Bossen, sondern von dem Weg zwischen den Bossen, besonders blauen/gelben Packs.
            Und da gibts nur wenig varianten die mit dem Gear machbar sind als Barbar 😉

  24. Vergiss das Resi Gear. Ich hab jetzt ohne den “Sharpshooter” 100k DPS und ich geh durch Inferno wie nichts. Hab mit meinem DH vorher 650 Resis gehabt und es hat nichts wirklich nichts gebracht. Lass es einfach.

  25. mein DH hat 50% armor(3k), 25% resi(100)
    akt3 standard mobs (also nicht nur des ganz kleine zeug) treffen mich für 40-70k

    daraus ergibt sich ein rawdmg von 100-185k

    gehen wir von 5000armor aus und 50k hp bräuchte man 900 resi um 3 hits zu überleben
    gegen champions/rares/minions/bosse noch bedeutend mehr

    ein anderes beispiel:
    um bei 4000armor und 40k hp 2hits zu überleben bedarf es immernoch 900resi

    in akt2 mag es noch möglich sein relevante treffer zu überleben, in akt3 ist es definitiv nicht mehr lohnenswert

    mobs in akt4 haun mich für jenseits von 100k dmg

    • wer die formeln wissen will
      resi und armor brechnet sich folgendermaßen

      A/(5*B+A)
      A= resi rating
      B= gegner level
      akt1 = 61, akt2 = 62, akt3+4 = 63

      für A geht auch für 1/10 vom armor rating (sprich bei exakt gleicher armor und resi reduzierung sind 10armor = 1 to all resi

  26. Das Problem an Inferno Akt III und besonders IV ist einfach das der Monsterschaden in keiner Relation steht, man bekommt selbst als Monk mit Barb Buff, also 1,3k Resi und 9k Armor -> knappe 95% Damagereduce noch 20-30k Hits von normalen Mobs, ganz zu schweigen von plague und molten Champion Gruppen. Die ganzen Werte beziehen sich auf 4er Party mit 440% Hp und +45% Dmg. Deswegen bin ich der Meinung, dass dir selbst hohe Resiwerte in Akt III und IV wenig bringen und du wie schon vorgeschlagen lieber auf max DPS gehen solltest.

  27. Man darf das auch nicht mit Athene vergleichen. Die Mitglieder der Athene Community schicken ihn ja ins rennen und unterstützen ihn mit hilfe von Gold ( nicht zu vergessen das es auch ein Gewinnspiel war/ ist).
    Ich würde es ihn mit einer Fußball Mannschaft vergleichen, man unterstützt ihn und feuert ihn an.
    Wohingegen Steve, nach Items fragt die die Community nicht mehr braucht und sie auch zurückgeben würde.

    • hat eigentlich nochwer mitbekommen das Athene seinen char verloren hat oder war des mit dem pw in benutzernamen schreiben nur ein fake von ihm?

        • Die Aktion ansich, also mit dem versehentlichen Tippen des Kennworts ins Accountnamen Fenster war kein Fake. Fake war lediglich, dass er alles verloren hätte.

          Das war aber auch klar. Denn wenn einem sowas passiert, versuchen gleich soviele Leute auf einmal auf sein Account zuzugreifen, dass der Account direkt von den Sicherheitsmechanismen des Battle.nets greifen und der Account dicht gemacht wird. In irgendeinem Video auf Youtube sieht man auch, wie Athene selbst wieder versucht auf den Account zuzugreifen und die Sperrungsmeldung bekommt.

          Dadurch hat er nichts verloren. Er hat dann aber wohl so getan, als wäre alles weg. Das war der Fake.

      • ich glaub nicht das das mit dem pw sein plan war aber alles was darauf folgte sprich das seine items (gold?) weg waren war mit absuluter sicherheit ein fake (items hat er wieder auf das gold hab ich nicht geachtet)

  28. Bedeutet “Widerstand gegen alle Elemente” auch Resi gegen physischen Schaden??? Ist ja nicht wirklich ein Element wie Feuer, Wasser usw.

  29. Habe heute auch Resigear gekauft, und werde nun zumindest von weniger Mobs geonehitted als vorher. 30k HP und 38k DPS ohne Sharpshooter. Aber an Deine Resiwerte komme ich lange nicht ran, hab so 150-200, je nach Element.
    Bin also wirklich mal gesannt auf den Guide und evtl. eine von Dir gefundene, effiziente Resi/Dps/HP Kombination.

  30. Fallobst wirst du bleiben, bis mindestens 800 Resis. Mein Barbar befindet sich mit Buff auf ca. 650, 75% Schadensreduktion durch Rüstung und 55k Leben. Trotzdessen, dass ich ab 20% Leben 50% weniger Schaden fresse und auch noch die 65% weniger Schaden durch Schmerz Unterdrückung mitgenommen hab, bin ich trotzdem auf Akt II und darüber hinaus noch Vogelfutter.

    Du hast sicher mehr davon, wenn du, sagen wir, 100k DPS machst und 3 Angriffe pro Sekunde hast. Dann packst du noch Leben pro Treffer drauf und bringst Frieden. :>

  31. Ohje, wie schon wieder das flamen beginnt… Steve fragt die Community nach Items, die sie nicht mehr brauche, und wird gleich als Athene bezeichnet. Ich verstehe das nicht, wie man sowas nur von sich geben kann…

    Finde es toll Steve, dass du mit den Werten herumexperimentieren möchtest, ich selbst bin ja im moment auch im Infernomodus (stehe vor Belial) und da hab ich auch immer ein wenig an die Resis gedacht, hatte aber nie wirklich Lust, die Zeit darin zu verschwenden.

    Du schenkst mir enorm viel Zeit, durch deinen hoffentlich baldigen Guide, danke schonmal im voraus 🙂

    MfG
    testeremx

    • Resis heißt auch physischer Schaden! Bei hohen Werten in diesem Bereich kann man quasi fast immun gegen Schläge werden – zumindest in der Theorie. Wie es in der Praxis aussieht, versuche ich gerade rauszufinden!

    • War ja klar, dass jetzt wieder solche Sprüche kommen! Der große Unterschied liegt darin, dass Athene sich von der Community hat Millionen von Gold schenken lassen, um sich die bestmöglichen Items zu kaufen, während ich Items erfrage, die die Leute nicht mehr brauchen und die ich ihnen anschließend gerne zurückschicken werde.

      Hinzu kommt, dass ich der Community, falls sich die Resis wirklich als großer Heilbringer erweisen, mit einem intensiven Guide etwas zurückgeben werden – ebenfalls eine Sache, auf die wir bei Athene vergeblich warten durfen!

      • Das war jetzt auch nicht allzu ernst gemeint, aber mit solchen Sprüchen musst du eben rechnen. 😉

        Athene hat ja auch niemandem gezwungen und das sein Guide nicht innerhalb von drei Tagen am Start, werfe ich ihm auch nicht vor. Schließlich hat sich sein Gear ja in dieser Zeit massiv geändert.

        Nächstes Mal einfach nicht direkt pöbeln, wie fies doch andere sind, wenn die Tour eigentlich recht ertragreich ist 😉

        • Was Du als “pöbeln” bezeichnest, ist in diesem Fall meine Meinung, an der sich bis jetzt auch nichts geändert hat!

          Wer nicht den Unterschied erkennt, zwischen “die Community melken, um den größten E-Penis zu haben” und “ausgediente Items erfragen, um im Hinblick auf einen weiteren Guide für die Community einen Theorie zu testen”, der ist entweder eine Athene-Fanboy oder ein Troll!

          • /facepalm. athene hat das geld nicht nötig. wenn er nur aufs geld scharf wäre, dann würde er sicherlich nicht 24/7 streamen sondern einfach, so wie früher, in ein paar monaten mehr als $200.000 machen. das geld kommt nichtmal mit ihm in kontakt, sondern geht direkt an die hilfsorganisation. ob die da jetzt mehr als die 10% für verwaltung und logistik wegnehmen kann ich nicht sagen, allerdings sprechen internationale recherchen und meinungen dagegen.

          • Das brauch er gar nicht. Verdient doch eh genug. Und, wenn der den “Großteil” vorbei schleust, dürfte er sich wohl mit der Polizei beschäftigen und sich einen neuen Job suchen.

      • Ich finde auch das hat rein garnix mit Athene zutun was Steve hier machen will, wobei ich nicht glaube dass diese Theorie aufgehen wird, du wirst als DH ab Akt 3 immer sogut wie one-three hit bleiben, und wirst dafür viel zu viel dmg einbüßen… leider

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here