Roche pöbelt Herre aus TV-Studio

Charlotte moderiert seit Anfang dieses Jahres zusammen mit Jan Böhmermann (31) die Talkshow „Roche & Böhmermann“ – dass man dort nicht nur belangloses erzählt, sondern auch diskussionsbereit ist, ist klar […] Es scheint, als wäre Max Herre darauf nicht wirklich vorbereitet gewesen. Denn Charlotte ließ kein gutes Haar an seinem neuen Album, verglich die Zeilen der Songs mit jenen von Schlagertexten und äußerte: „Die sind sogar schlechter, als zu Beginn deiner Karriere.“ […] Doch ganz so cool nahm er dies wohl nicht, denn kurz darauf, verließ ein angesäuerter Max Herre das Studio – die Moderatoren jedoch ließen sich nicht abbringen und moderierten weiter.

Ich mag Max Herre und war ein großer Fan der Band “Freundeskreis”. Ich hasse Charlotte Roche – vor allem ihre dämlich, sinnfreien und obszönen Bücher. Ich mag Jan Böhmermann, weil er aus Bremen kommt, bei Radio Bremen 4 groß wurde und unglaublich witzig und talentiert ist.

Wieso wirft man also nicht einfach die “olle Tante” raus? Btw: Ich denke eh, dass der Konflikt inszeniert war, um die eher durchwachsenen Quoten zu pushen! Was meint Ihr dazu?

Quelle: promiflash.de

Kategorien
Kino/TV
Diskussion
43 Kommentare
Netzwerke