TEILEN

Charlotte moderiert seit Anfang dieses Jahres zusammen mit Jan Böhmermann (31) die Talkshow „Roche & Böhmermann“ – dass man dort nicht nur belangloses erzählt, sondern auch diskussionsbereit ist, ist klar […] Es scheint, als wäre Max Herre darauf nicht wirklich vorbereitet gewesen. Denn Charlotte ließ kein gutes Haar an seinem neuen Album, verglich die Zeilen der Songs mit jenen von Schlagertexten und äußerte: „Die sind sogar schlechter, als zu Beginn deiner Karriere.“ […] Doch ganz so cool nahm er dies wohl nicht, denn kurz darauf, verließ ein angesäuerter Max Herre das Studio – die Moderatoren jedoch ließen sich nicht abbringen und moderierten weiter.

Ich mag Max Herre und war ein großer Fan der Band “Freundeskreis”. Ich hasse Charlotte Roche – vor allem ihre dämlich, sinnfreien und obszönen Bücher. Ich mag Jan Böhmermann, weil er aus Bremen kommt, bei Radio Bremen 4 groß wurde und unglaublich witzig und talentiert ist.

Wieso wirft man also nicht einfach die “olle Tante” raus? Btw: Ich denke eh, dass der Konflikt inszeniert war, um die eher durchwachsenen Quoten zu pushen! Was meint Ihr dazu?

Quelle: promiflash.de

43 KOMMENTARE

  1. Vielen Dank! – Dank Deines Eintrags habe ich mir in der ZDF-Mediathek einige Folgen dieser Sendung angesehen. Ich bin begeistert. Ein frisches Format aber dennoch eine unterhaltsame Talkshow mit spassigen Nebeneffekten. Deine Bewertung zu Böhmermann fand ich doch sehr amüsant aber zu oberflächlich: “Ich mag Jan Böhmermann, weil er aus Bremen kommt”. Ich mag Frau Roche weil sie Kartoffeln isst und Wasser trinkt. – wie ich. 🙂

    • Habe mir jetzt auch zwei Folgen der Sendung angesehen und bin auch sehr angetan! 🙂 Muss den positiven Kommentaren hier auf der Seite wirklich zustimmen!

    • Das ist wie als würde ich sagen: Ich bin Fast Forward fab der ersten Stunde …

      Es ist einfach quatsch der Frau Niveaulosigkeit zu unterstellen weil man ANNA so schön fand.

  2. Man sollte Roche eher eine Gehaltserhöhung geben. 99% der Moderatoren sind diese Weichspüler, die selbst bei absoluten Abzocker wie “Jürgen Milski” noch auf Weichspüler machen und kein einzig negatives Wort verlieren!

  3. Man sollte Roche eher eine Gehaltserhöhung geben. 99% der Moderatoren sind diese Weichspüler, die selbst bei absoluten Abzocker wie “Jürgen Milski” noch auf Weichspüler machen und kein einzig negatives Wort verlieren.

  4. Ich glaub nicht das es inszeniert war, warum auch? Bestimmt nicht wegen der Quote. Die senden auf ZDF Kultur und machen sich selbt immer darüber lustig was für eine schlechte Quote die haben. (0.2% wenn ich mich nicht ire???)
    Denk einfach der Herre hatte keine Ahnung was das für ne Sendung ist. Die Gäste werden gezielt provoziert und ziemlich derb angepackt ( was einzigartig ist und wenn man ehrlich ist sehr unterhaltsam :D)
    Man sollte sich da wohl als Gast niht zu ernst nehmen. DIe Sendung ist Hammer!!!

  5. Also die Quoten von Böhmermann & Roche waren keineswegs durchwachsen! Sie lagen sogar WEIT über dem Senderdurchschnitt. 0.1% (oder 0.2%) Marktanteil waren Vorgabe und diese haben sie übertroffen mit einem Schnitt von 0.4%. Teilweise schafften Sie auch 0.6% – so klein das klingen mag, für Zdf.Kultur ist das eine Menge!

    Dass diese Geschichte inszeniert ist, kann sehr gut sein. Da brauch es ja gar keinen Max Herre der davon weiß für, da muss man Charlotte einfach nur sagen: Mach doch Mal! Wobei ich Charlotte für sehr authentisch halte und ihr auch gut glaube, dass sie – wenn sie ihre Meinung drastisch äussert – es auch ernst meint. Kann aber auch alles Anweisung sein, steckt man ja nicht drin.

    Charlotte oder Jan in dieser Sendung irgendwie zu kritisieren oder zu beschreiben ist seeeehr schwer, denn Roche & Böhmermann unterscheidet sich eben von vielen Talkshows besonders dadurch, dass sie komplett unstrukturiert wirkt, es werden verrückte Dinge getan mit den man sich beispielsweise selbst ausbremst (z.B als Jan in der Show Viagra nahm).
    Aber das macht auch diesen Reiz der Sendung aus. Sie wirkt frisch, modern, innovativ und kann auch teilweise SEHR informativ sein. (Kann da nur die besagte Viagra-Folge empfehlen in der es echt gute Gespräche mit Henryk M Broder gab – Sendung vom 9. August 2012)

  6. joa bei der show weis man nicht so genau was inszeniert ist und was nicht. Als Die Ärzte eingeladen waren saßen nur Rod und Bela da und in der Sendung wurde gesagt das Farin kurz vor der Sendung erfahren hätte, das geraucht werden darf und er deshalb nicht dabei sitzten wolle.

    Daraufhin hat Jan Böhmermann aus Frust in der Sendung angefangen zu rauchen und zu trinken, was er nach seiner aussage zuvor noch nie gemacht hat.

    Inszeniert oder nicht ich finde die Sendung im Gesamtpacket sehr Unterhaltsam.

  7. Früher fand ich die Roche noch recht sozial kritisch. Heute find ich bei ihr alles nur noch aufgesetzt und künstlich. Die nervt einfach nur noch

  8. Ich empfinde genau andersrum wie Du Steve.

    Den Böhmermann kann ich nicht ausstehen, genau wegen dieser Sendung. Wenn man mal darauf achtet stellt er nie Fragen die zeigen dass er Interesse am Gast hat. Außerdem lässt er nie Leute zu Ende sprechen sondern unterbricht regelmäßig mit einem Einwurf der das Thema wechselt und keinen Bezug zum Gesagten hat. Der Typ ist ein totaler Unsympath.

    Roche finde ich macht ihre Sache gut. Zumindest ist sie immer perfekt vorbereitet und stellt sehr spezifische Fragen die Wissen über die Hintergründe der Gäste erfordern. Dass sie einen leichten Schuss hat dürfte jedem klar sein, darüber brauchen wir nicht zu reden.

    Ich werde mir die Sendung mal ansehen und dann evtl. eine Ergänzung posten. Ich fürchte aber der Herr Herre war einfach fehl am Platz und glaubte, dass er die Talkshow als kostenlose Werbeplattform benutzen kann. Wenn er sich nicht kritisch mit seinem Werk auseinander setzen kann, wieso geht er dann in eine Talkshow?

  9. Eine der wenigen Sendungen die wirklich kritisch hinterfragt! Hier werden auch die interessanten Fragen gestellt, die in anderen Talkshows elegant umschifft werden, oder die sich keiner traut zu fragen. Gäste die mit ihren Antworten wie Politiker auszuweichen versuchen werden hier gnadenlos zerissen. Wenn man dorthin geht sollte man mit Kritik umgehen können.

  10. Roche und Böhmermann ist meine Lieblingssendung! Ich mag beide einfach. Aber ich denke nicht, dass Charlotte das wegen den Zuschauerzahlen gemacht hat. Die Sendung hat vielleicht nicht so viel Einschaltquoten im TV, dafür wird es aber extrem häufig in der ZDF-Mediathek aufgerufen.

    Diesen Max Herre kenne ich nicht und kann auch nichts zu seinem Album sagen…

  11. Ach joa, ich mag die Roche auch nicht. Man darf über Musik gerne Diskutieren und Texte auch kritisieren, aber sowie ich die Roche kenne war das nicht unbedingt sachliche Kritik , sondern vielmehr sinnfreies Gepöbel. Persönlich find ich nicht jedes Lied auf dem Album und jedes Feature gut (Cro und Sophie Hunger tun echt nicht not), aber insgesamt ist das Album wunderbar, sehr abwechslungsreich und textlich macht das ganze auch was her. Kein Plan was die Tante hat.

  12. Wenn man die Sendung in der Vergangenheit verfolgt hat, weiß man, dass beide Moderatoren Ihre Gäste durchaus gerne provozieren. Teilweise ist es interessant, wie diese darauf reagieren, aber teilweise denkt man auch ” Oha, ganzschön frech die Zwei”.

  13. Herre leider einer dieser Musiker die für sich in Anspruch nehmen besonders tiefsinnig zu sein. Steckt aber nix hinter.
    In “normalen” Talkshows wird über soetwas ja auch nie geredet. Da wird der Musiker von der Plattenfirma eingekauft, promoted kurz sein neues Album und gut ist.

    Wo du die Sache mit “durchwachsenen Quoten” herhast würde ich aber gerne mal wissen. Für ZDF.Kultur war das ganze ein ansehnlicher Erfolg.

    Zitat: “Auf 0,1 Prozent Marktanteil zu kommen, sei das Ziel gewesen, teilweise holte das Format jüngst aber sogar 0,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.”

  14. ich finde die roche einfach nur ekelhaft … und sie hört sich jedesmal an,als hätte sie ihr gebiss nicht drin(was sie in irgend einer sendung mal rausgenommen hat-sah spitze aus^^) .. und ihre nervig obsöne art,gepaart mit feministischem geschwatze .. ist unerträglich^^

  15. Nur weil er Max Herre heißt, hat man seine Sachen ja nicht automatisch zu mögen. Ich konnte Freudeskreis nie ausstehen und finde auch Max Herres Rap wenig ansprechend. Sie darf Kritik an diesem Album äußern und sie hat ein Recht darauf dies in ihrer Sendung zu tun. Die Sendung ist ausgesprochen beliebt und zumindest in meiner “Peer Group” also so Mitte 20, kenn ich sehr viele Menschen die regelmäßig einschalten.

    Ich finde es außerdem unfair sie auf ihr Dasein als Autorin zu reduzieren. Ob man die beiden Bücher mag oder nicht, darf ja jeder für sich entscheiden. Charlotte Roche hat aber einiges mehr auf dem Kasten als Bücher zu schreiben.

    • Sie dürfte Kritik äußern, wenn Sie das neue Album gehört hätte. Max Herres Antwort : “Kann ich nicht nachvollziehen, zumal du mein neues Album gar nicht kennst” entnehme ich, dass Sie es nicht kannte, da es ja auch noch garnicht draußen war.

      • Roche ist/war Musikjournalistin. Sie wird genug Kontakte haben, die das Album bereits im Voraus bekommen haben. Es ist völlig normal, dass Erscheinungen in diesem Bereich bereits 1-2 Wochen vorher an die Presse rausgeschickt werden.

        • Wenn das wirklich so ist und Sie dadurch das Album schon hören durfte, darf Sie natürlich auch Kritik äußern, dann aber bitte doch etwas qualifizieter.
          Ich finde übrigens auch das Frau Roche, abgesehen von diesem Ausrutscher, die bessere Moderatorin ist. Böhmermann ist i-wie immer der Clown, der das Gespräch untebricht wenns grad ma interessant und etwas anspruchsvoller wird. Außerdem war Sie ma bei 3 nach 9 Moderatorin was ja sowas wie ein Ritterschlag zu sein scheint.

  16. Wenn Herre nicht darauf klarkommt von der alten Donnerfotze vollgelabert zu werden, warum geht er dann in ihre Talkshow in denen es ja wohl mitlerweile gang und gebe ist mal seine Meinung kundzutun.. Das Frau Roche nach dem Unfalltod ihrer Brüder ihre übersexualisierte Erziehung jedem aufdrücken muss ist ja wohl mitunter nun bekannt, sie weiss halt nicht inweifern eine Meinungsäußerung und respektlose Kritik sich unterscheiden.

    • Nicht schlecht sich über respektlose Kritik aufzuregen und gleichzeitig die Worte Donnerfotze und den Unfalltod der Brüder zu erwähnen! ( Btw was ist das für ein shit? Du siehst da wirklich einen Zusammenhang zwischen dem Unfalltod und den Willen von der Roche ein Buch über Sexualität zu verfassen???)
      Not bad Mr moralizer
      Merkste selber ne…

  17. Freue mich sehr auf Samstag. Beide Moderatoren schlagen sich super in der Sendung. Bin gespannt. Finde gut, dass sie ihre eigene Meinung klar und deutlich sagt. ich glaube nicht, dass das ganze inszeniert ist.

  18. Irgendwie verstehe ich deine Argumentation nicht.
    “Ich mach Max, sie mag ich nicht, den anderen aber schon irgendwie, weil der da herkommt wo ich herkomm. Werft sie raus! Ist aber eigentlich trotzdem inszeniert.”
    Das wäre so, als würde man zu dir sagen: “Beende alle deine Projekte, ich mag nicht nicht! Der HomerJ soll dann das alles weitermachen, den mag ich!”

  19. hab mir gestern nacht eine folge angeschaut. aber die frau geht einfach gar nicht, die hat nur unkompetentes gelaber los gelassen und das meistens wenn böhmermann gerade dabei war ein gespräch mit einem gast aufzubauen! hat mir im ganzen jetz nich so gefallen. an max stelle wär ich auch gegangen 😀

  20. Super gute Sendung und wenn man nicht damit umgehen kann, dass auch mal Texte und Songs kritisiert werden, dann soll man doch bitte Zuhause bleiben

  21. kenne sie nur von ihren auftritten bei tv total … bücher zum glück nie gelesen . hat immer versucht witzig zu sein , war sie aber nicht . hab ihren erfolg eh nie verstanden, kaufe ihr diese ganze nummer einfach nicht ab

    • charlotte roche ist die großmutter aller hipster, auch wenn sie nen bissel aussieht wie meine schwester, lol.

      nur sieht meine schwester nicht so unglaublich alt und verbraucht aus, obwohl sie mindestens 10 jahre älter ist als die trulla.

  22. also so etwas zu behaupten… das album is für mich das beste was in diesem jahr rausgekommen ist! die texte sind wirklich oberhammer gut… vor allem solche sachen wie rap ist. Ich glaube nich das das inszeniert war sondern einfach nur das die roche es einfach selber so versucht die quoten zu steigern…

    • kultur? im zdf?! wtf???!!!

      dachte immer die haben ausser mutantenstadel, hitler dokus, wiederholungen von hitler dokus, und frontal 21 nix im angebot.

        • hab grad geguckt, und stimmt. das schlimmste ist die haben ballet! jetzt muss ich schnell den sender sperren bevor meine alte das mitkriegt, die kriegt das fertig und zwingt mich das zu kucken -.-

          • Du tust mir jetzt schon leid^^

            Die findet das, und wenn du den Sender löscht, sperrst und das Studio nieder brennst XD

            Frauen finden jeden scheiß der Männern so richtig auf den …..naja du weißt schon….geht^^

      • Du hast die Wiederholungen der Widerholungen der Hitler Dokus vergessen! Und die Wiederholungen DAVON!

        Und die Wiederholungen des Mutantenstadels^^

        Und Frontal 21 klingt btw auch wie ne Hitler Doku XD

        • stimmt 😀

          frontal 21 ist mit theo koll, der so ziemlich der archetyp aller brillenträger ist die früher in der schule ins klo getunkt wurden.

          die sendung ist bekannt für halbarschige recherchen und populistische stimmungsmache besonders gegen computerspiele und gamer.

          glaub steve hatte auch mal son paar “knallhart recherchierte fakten” hier aufem blog die die in frontal 21 losgehauen haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here